Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Der Mann wurde in das Unfallkrankenhaus in Klagenfurt gebracht

Griffen
61-Jähriger bei Motorradunfall schwer verletzt

In Griffen ist ein Grazer mit seinem Motorrad ins Schleudern geraten und gestürzt. Dabei hat er schwere Verletzungen erlitten. GRIFFEN. Heute gegen 16 Uhr war ein 61-jähriger Grazer mit seinem Motorrad auf der Packer Bundesstraße (B70) von Griffen nach St. Andrä unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er ins Schleudern. Der Mann stürzte und kollidierte mit einem Wartehäuschen. Dabei erlitt der Grazer schwere Verletzungen. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung in das AUKH...

  • 17.03.19
Lokales
Die verletzten Personen mussten in das Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht werden

Bad Eisenkappel
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Am 26. Februar geschah in Bad Eisenkappel ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt  wurden. BAD EISENKAPPEL. Gestern Nachmittag ereignete sich in Bad Eisenkappel im Remscheniggraben ein Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Mann war mit einem Paketzustellwagen auf einer Gemeindestraße in Richtung Bad Eisenkappel unterwegs als er auf Höhe der Remeschenigbrücke mit dem entgegenkommenden Auto eines 79-jährigen Mannes frontal zusammen stieß. Der 37-jährige Lenker wurde unbestimmten Grades...

  • 27.02.19
Lokales
Das Kind wurde von das Rettung in das Krankenhaus gebracht

Kühnsdorf
Schüler von Bus angefahren

Das Kind wurde dabei am Fuß verletzt.  KÜHNSDORF. Gestern Nachmittag betrat ein elfjähriger unmittelbar vor einem Kleinbus die Fahrbahn und wurde dabei vom Bus angefahren. Dabei wurde der Schüler unbestimmten Grades am linken Fuß verletzt und von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht.

  • 19.02.19
Lokales
Die FF Gallizien war bei einem Verkehrsunfall mit Sachschaden im Einsatz.

Gallizien
Sekundenschlaf verursachte Verkehrsunfall

Aufgrund eines Sekundenschlafes verursachte ein 45-jähriger Mann in Gallizien einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. GALLIZIEN. Am Nachmittag des 6. Februars fuhr ein 45 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Wagen auf der Grafensteiner Straße (L 107). Dort kam er in einer Rechtskurve von der Straße ab, streifte einen Baum und wurde wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Grund dafür war der Sekundenschlaf des Fahrers. Obwohl er Verletzungen unbestimmten Grades erlitt, begab es...

  • 06.02.19
Lokales
Der Mann kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab
2 Bilder

Eisenkappel
Schwerer Verkehrsunfall auf der Seeberg-Bundesstraße

Aus ungeklärter Ursache kam ein 27-jähriger von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume.  EISENKAPPEL-VELLACH. Gestern Abend war ein 27-jähriger Mann aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg mit seinem PKW auf der Seeberg-Bundesstraße (B82) Richtung Bad Eisenkappel unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Auto links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Im...

  • 01.12.18
Lokales
Die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl wird unter anderem von den „Freunden Jörg Haiders“ gepflegt
2 Bilder

10. Todestag
Was vom Kult um Jörg Haider übrig ist!

Unfallstelle, Brücke, Denkmal & Co.: Ein Rückblick auf den Personenkult zum 10. Todestag von Jörg Haider. KÄRNTEN. Am 11. Oktober 2008 verunglückte Jörg Haider in seinem Dienstwagen, einem VW-Phaeton. Zum zehnten Todestag begibt sich die WOCHE, abseits aller politischen Spätfolgen, auf Spurensuche. Wer kümmert sich um die Gedenkstätte an der Unfallstelle in Lambichl? Welche Auswüchse nahm der Personenkult in den vergangenen zehn Jahren an? Was erinnert heute an den verstorbenen...

  • 10.10.18
  •  1
Lokales
Im Einsatz stand die Freiwillige Feuerwehr Globasnitz mit sechs Mann

Unfall
Traktor nach Überholvorgang von Fahrbahn abgekommen

54-Jähriger kam mit seinem Traktor in Globasnitz von der Fahrbahn ab und stürzte in den Wald.  GLOBASNITZ. Ein 54-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt war gestern mit seinem Traktor auf der Gemeindestraße von Globasnitz Richtung Hemmaberg (Gemeinde Globasnitz) unterwegs. Auf halber Strecke überholte er einen Radfahrer, weshalb er etwas mehr Gas geben musste. Dadurch hoben die vorderen Räder vom Asphalt ab und das Fahrzeug wurde unlenkbar. Der Traktor kam von der Fahrbahn ab, stürzte in...

  • 02.10.18
Lokales
Im Einsatz standen 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr

Verkehrsunfall in Feistritz ob Bleiburg
22-jährige nach Überholvorgang von der Straße abgekommen

Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen. FEISTRITZ OB BLEIBURG. Eine 22-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte heute gegen 11:30 Uhr ihren PKW auf der Jaunfeld Landesstraße (L 128a), von St.Michael ob Bleiburg in Richtung Mittlern. Während eines Überholvorganges im Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg kam sie vom linken Fahrbahnrand auf das Bankett und verriss das Lenkrad. Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug und landete in einer...

  • 01.10.18
Lokales
Ab nächster Woche sind wieder mehr Kinder im Straßenverkehr unterwegs

Schulbeginn: Verkehrsrisiko für Kinder steigt

Um Unfälle zu vermeiden sollte das Handy in der Schultasche bleiben und der Schulweg vorab geübt werden. KÄRNTEN. In einer Woche ist es soweit und das neue Schuljahr beginnt. Für Autofahrer gilt ab dann wieder erhöhte Achtsamkeit in der Nähe von Schulen. Laut VCÖ gab es letztes Jahr in Kärnten insgesamt 48 Schulwegunfälle, dabei wurden 52 Kinder verletzt, im Jahr davor waren es 52 Unfälle. Erfreulich ist nur, dass man zum dritten Mal in Folge das Ziel "kein tödlicher Schulwegunfall"...

  • 03.09.18
Lokales

Wildensteiner Wasserfall: Urlauberin ignorierte Absperrung und kam zu Sturz

GALLIZIEN. Heute Mittag kletterte eine deutsche Urlauberin (54) beim Wildensteiner Wasserfall in Gallizien über die Absperrung der Aussichtsplattform. Sie ging zum Wasserfall, wo sie aus eigenem Verschulden zu Sturz kam und sich dabei eine Luxation des rechten Ellbogens zuzog. Das Team des Notarzthubschraubers C 11 konnte die Frau versorgen und mittels Tau bergen und anschließend ins Klinikum Klagenfurt fliegen. Im Einsatz stand außerdem die Bergrettung Bad Eisenkappel mit vier Mann.

  • 22.08.18
Lokales
Zahl der Verkehrsunfälle mit LKW-Beteiligung steigt

Immer mehr LKW-Unfälle auf unseren Straßen

Seit 2014 ist die Zahl der LKW-Unfälle um 14 Prozent gestiegen. KLAGENFURT. Seit 2012 sind auf österreichs Straßen 370 Menschen bei LKW-Unfällen ums Leben gekommen. Im Fall eines tödlichen Unfalls mit einem LKW stirbt zu 87 Prozent der andere Verkehrsteilnehmer. Allein aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts sind LKW als Unfallgegner nicht zu unterschätzen. In Kärnten starben von 2012 bis 2017 insgesamt 28 bei einem Unfall mit LKW-Beteiligung, davon waren drei Opfer Insassen des...

  • 02.08.18
Lokales
Der 42-Jährige wurde beim Unfall schwer verletzt

Lavamünd: 42-Jähriger bei Unfall aus PKW geschleudert und schwer verletzt

Der Bleiburger kam mit seinem PKW über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem PKW eines 18-jährigen Mannes aus dem Lavanttal. LAVAMÜND. Gestern gegen 22 Uhr lenkte ein 42-jähriger Mann aus Bleiburg seinen PKW auf der St. Pauler Landesstraße von St. Paul kommend in Richtung Lavamünd. Im Bereich der sogenannten Watzing kam der 42-Jährige über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem PKW eines 18-jährigen Mannes aus dem Lavanttal. Der 18-Jährige und seine Beifahrerin, eine 15-jährige...

  • 02.08.18
Lokales
Nach medizinischer Erstversorgung wurden beide in das Klinikum Klagenfurt gebracht

Schwerer Unfall im Hochseilpark der Walderlebniswelt Klopeiner See

Auf dem "Flying Fox" stießen eine Mutter und ihr Kind zusammen. Die Mutter wurde dabei schwer verletzt. ST. KANZIAN. Heute gegen 13.10 Uhr hat sich im Walderlebnispark in St. Kanzian ein schwerer Freizeitunfall ereignet. Ein 9-jähriger Bub aus Graz rutschte im Hochseilgarten den "Flying Fox" herunter. Als er am anderen Ende ankam, konnte er sich nicht festhalten und rutschte rund 15 Meter zurück ins Seil. Die 47-jährige Mutter sah ihn auf der anderen Seite ankommen und war der Meinung er werde...

  • 08.07.18
Lokales
Der Mopedlenker wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

St. Kanzian: Alkoholisierter Lenker gegen Moped geprallt

Der 16-jährige Mopedlenker erlitt dabei schwere Verletzungen. Dem 53-Jährigen wurde der Führerschein abgenommen. ST. KANZIAN. Ein alkoholisierter 53-jähriger Lenker aus dem Bezirk Völkermarkt war gestern gegen 21:30 Uhr, auf der Eberndorfer Landesstraße unterwegs und prallte dabei in Unterburg, Gemeinde St. Kanzian, gegen ein vor ihm fahrendes Moped. Der 16-jährige Mopedlenker aus dem Bezirk Völkermarkt wurde bei dem Unfall durch die Luft geschleudert und kam in einem Acker zum Liegen. Dabei...

  • 20.05.18
Lokales
Bei den Bergearbeiten standen 15 Kameraden im Einsatz

Untermitterdorf: Nach Unfall 18.000 Liter Gülle ausgelaufen

Nach einem Überholvorgang mit zu geringem seitlichen Abstand, geriet der Traktor auf das Straßenbankett und kippte um. UNTERMITTERDORF. Gestern fuhr ein 17-jähriger mit einem Traktor und angekoppeltem Gülleanhänger auf der Lavamünder Bundesstraße (B80) in Richtung Lavamünd. In Untermitterdorf wurde die Zugmaschine von einem dunklen Kraftfahrzeug überholt. Da der Lenker beim Überholvorgang einen zu geringem seitlichen Abstand einhielt musste der Lenker des Traktors nach rechts lenken um einen...

  • 20.05.18
Lokales
Die Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht

Blinker übersehen: Unfall nach Überholvorgang in Bleiburg

Beide Fahrzeuge kamen durch die Kollision von der Straße ab und landeten stark beschädigt im angrenzenden Acker. BLEIBURG. Am Freitag war eine 20-jährige Frau aus Bleiburg mit ihrem PKW auf der Lippitzbacher Straße von Bleiburg kommend Richtung Ruden unterwegs. Als sie nach links in Richtung Rinkenberg abbiegen wollte, übersah der Lenker des nachfolgenden PKW's den Blinker der Bleiburgerin. Er setzte zum Überholen an und kollidierte mit dem abbiegenden PKW. Beide Fahrzeuge kamen dadurch von der...

  • 09.04.18
Lokales
Die Frau musste mittels Bergeschere aus dem Auto geschnitten werden

Eberndorf: Mutter und Sohn in Fahrzeug eingeklemmt

Bei der Ortsausfahrt von Eberndorf kam eine 44-Jährige mit ihrem PKW von der Straße ab und prallte auf den Radweg. EBERNDORF. Gestern Nachmittag war eine 44-jährige Eberndorferin mit ihrem PKW auf der Seeberg Bundesstraße von Eberndorf kommend Richtung Kühnsdorf unterwegs. Aus bisher unbekannte Ursache kam sie bei der Ortsausfahrt von Eberndorf von der Straße ab, durchfuhr dabei einen Acker und landete, nach einer circa 14 Meter langen Flugphase in der Böschung des unter der Bundestraße...

  • 06.04.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Lokales

Lkw-Fahrer verhinderte Frontalzusammenstoß

RUDEN. Ein Sattelschlepper, gelenkt von einem Feldkirchner (50), war gestern Nachmittag von Eis in Richtung Ruden unterwegs. Bei einer Kreuzung in Untermitterdorf übersah eine Pensionistin (64) aus Klagenfurt den Lkw, als sie von einer Gemeindestraße auf die B80 einbog. Der Kraftfahrer lenkte, um einen frontalen Zusammenstoß zu verhindern, den Sattelzug nach links und kam von der Straße ins Bankett ab. Dabei kippte der beladene Sattelzug um. Der Fahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und...

  • 21.02.18
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales

Skidoo-Unfall auf der Petzen

FEISTRITZ OB BLEIBURG. Heute Mittag fuhr ein Bleiburger (65) mit seinem Skidoo auf einem Verbindungweg zur Bergstation der Petzen Gondelbahn. Auf Grund des extrem dichten Nebels orientierte er sich an den Stützen der Gondelbahn, kam dabei aber vom Weg ab und geriet ins steil abfallende Gelände, wodurch der Skidoo umgekippte. Rettungshubschrauber wartete im Tal Bei dem Unfall in ca. 1700 Metern Höhe erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mittels Akia und Gondelbahn ins...

  • 31.01.18
Lokales

Unfall im Kreisverkehr: Frau verletzt

ST. KANZIAN. Ein Slowene (40) fuhr gestern Vormittag mit seinem Pkw auf der Klopeiner See Straße aus Richtung Horzach kommend in den Kreisverkehr in Richtung Eberndorf. Zur gleichen Zeit fuhr eine Frau (46) aus dem Bezirk Völkermarkt ihr Auto auf der L 119 aus Richtung Klopeiner See kommend in Richtung Kühnsdorf. Dabei kam es im Kreisverkehr zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 46-Jährige wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Klinikum...

  • 24.01.18
Lokales
Ein einsatzreicher Nikolo-Tag für die Polizei

Polizeimeldungen von Dienstag und Mittwoch: Diebstähle und Unfall mit Fußgängerin

Ein rumänisches Ehepaar beging Ladendiebstahl in Völkermarkt, eine weitere Rumänin stahl einer Pensionistin 500 Euro und eine Völkermarkterin wurde in Klagenfurt angefahren. VÖLKERMARKT, EBERNDORF. Ein rumänisches Ehepaar beging gestern in Völkermarkt in Begleitung der zweieinhalb jährigen Tochter einen Ladendiebstahl. Der anwesende Kaufhausdetektiv konnte das Paar auf frischer Tat ertappen und verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Polizei versuchten die Rumänen zu flüchten, konnte...

  • 07.12.17
Lokales
Der Sattelzug kam seitlich liegend zum Stillstand
3 Bilder

Völkermarkt: Schnee sorgt für Unfälle

Zwei Sattelzüge kamen von der Fahrbahn ab. Beim Überholen stieß eine Frau frontal gegen den entgegenkommenden PKW. VÖLKERMARKT. Heute Früh kam es wegen der schneeglatten Fahrbahn zu mehreren Unfällen im Bezirk. Gegen 6:45 Uhr kam ein Sattelzug auf der Straße zwischen St. Peter am Wallersberg und Völkermarkt von der Fahrbahn ab und stieß dabei gegen den Zaun und die Stützmauer eines Hauses. Der Lenker blieb bei dem Unfall unverletzt. Frontalzusammenstoß mit PKW Nach dem Unfall wollte eine...

  • 01.12.17