Radfahrer

Beiträge zum Thema Radfahrer

"Kärnten radelt 2020": Die Landesräte Martin Gruber (links) und Sebastian Schuschnig (rechts) übergaben heute die Preise an die Kategorie-Seiger.
3

Kärnten radelt 2020
573.750 Kilometer in Kärnten erradelt

Über 1.000 Kärntner nahmen an "Kärnten radelt" teil. Nun wurden die Preisträger ausgezeichnet. KÄRNTEN. Mehr Bewusstsein fürs Radfahren schaffen: Das ist das Ziel der bundesweiten Aktion, in unserem Bundesland "Kärnten radelt" genannt. Heuer haben über 1.000 Kärntner teilgenommen, organisiert vom Verein "Gerade". Erradelt wurden 573.750 Kilometer, ist Landesrat Martin Gruber stolz. Stolz ist er auch auf die gemeinsam mit Landesrat Sebastian Schuschnig ausgearbeitete Radstrategie für Kärnten, um...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Alfred Loidl, Sebastian Schuschnig und Reinhard Wallner (von links) freuen sich über das neugeschaffene Angebot.

"Petzensprinter"
ÖBB und Land erweitern Angebot für Radtouristen in Unterkärnten

Die ÖBB ergänzen in den Sommerferien das Angebot für Radbegeisterte in Unterkärnten. Ab 13. Juli gibt es ein verstärktes Zugangebot von Klagenfurt über Bleiburg und St. Paul nach Wolfsberg. Ein unmittelbarer Umstieg auf den ÖBB Postbus ermöglicht in Bleiburg eine direkte Anbindung zum Mountainbike Park Petzen. BLEIBURG, WOLFSBERG. Das Radland Kärnten setzt gemeinsam mit den ÖBB eine weitere Maßnahme zur Attraktivierung des öffentlichen Angebots für Rad- und Freizeittouristen. Von...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Bei Egg am Faaker See wird derzeit an einem Radweg-Lückenschluss gearbeitet. Die Landesräte Martin Gruber (links) und Sebastian Schuschnig vor Ort.
1 2

Rad-Masterplan für Kärnten
Mehr als 140 Maßnahmen im neuen Rad-Masterplan

Der neue Rad-Masterplan 2025 für Kärnten wurde präsentiert. Mehr als 140 Maßnahmen sollen bis 2025 umgesetzt werden. Dabei geht es nicht nur um den Ausbau von Radwegen, sondern auch um touristische Rad-Projekte. KÄRNTEN. Er ist nun fertig, der neue Rad-Masterplan 2025 für Kärnten. Die ÖVP-Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig präsentierten ihn heute, Montag. Oberstes Ziel sei, den Anteil der Radfahrer konsequent auszubauen. In die Erarbeitung des Rad-Masterplans waren Experten,...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Unfallrisiko beim Radfahren wird oftmals unterschätzt.

Weniger Tote, aber mehr Unfälle
Positive Bilanz bei Fahrradunfällen

Die Zahl der Fahrradunfälle ist in Österreich in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, während weniger Todesopfer zu beklagen sind. Kärnten vermeldet 2019 keinen getöteten Radfahrer. KLAGENFURT. Der Frühling steht vor der Haustüre und damit auch der Start in die Fahrradsaison. Doch auf den heimischen Straßen mehrt sich die Zahl der Unfälle mit Beteiligung von Radfahrern. Seit 2013 ist die Zahl der Fahrradunfälle um 28 Prozent auf 8.138 Unfälle im Jahr 2018 gestiegen. Zu der Gruppe der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mario Kernle
Die Radfahrerin wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Radfahrerin bei Unfall in Kreisverkehr verletzt

In einem Kreisverkehr in Völkermarkt kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und einer Radfahrerin.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag lenkte ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt seinen PKW in einen Kreisverkehr in Völkermarkt. Zur gleichen Zeit fuhr eine 77-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Völkermarkt, auf einem Radweg und wollte ebenfalls in diesen Kreisverkehr einbiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau fiel vom Fahrrad und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Radfahrerin schwer verletzt
PKW-Lenker aus Völkermarkt beging Fahrerflucht

Beim Abbiegen in die Packer Straße hat ein Völkermarkter eine Radfahrerin übersehen. Diese stürzte und erlitt schwere Verletzungen.  GRAFENSTEIN. Gestern Nachmittag war ein 34-jähriger Völkermarkter mit seinem PKW am Tainacherfeld unterwegs. Unter Missachtung des Vorranges bog er von der Tainacher Straße nach links in die Packer Straße (B 70) ein und übersah dabei eine Radfahrerin. Die Radfahrerin, eine 74-jährige Frau aus Griffen, kollidierte mit dem PKW, kam dabei zu Sturz und erlitt schwere...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Zwei Radfahrer wurden gestern im Bezirk verletzt

Bezirk Völkermarkt
Fahrradfahrer bei Kollision schwer verletzt und 19-jährige auf Flow Country Trail gestürzt

Gestern haben sich im Bezirk Völkermarkt gleich zwei Radunfälle ereignet. Ein 74-jähriger Mann wurde bei einer Kollision mit einem PKW schwer verletzt und eine 19-jährige Frau ist mit dem Mountainbike auf dem Flow Country Trail auf der Petzen gestürzt. EBERNDORF, BLEIBURG. Gestern war ein 74-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf einem Radweg in Miklauzhof unterwegs. Zur selben Zeit bog ein 56-jähriger Mann mit seinem PKW von der Seeberg Bundesstraße B 82, in eine Gemeindestraße ab. Im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Klaus Robatsch (KFV), LR Martin Gruber, LR Sebastian Schuschnig und Oberst Adolf Winkler (v.l.n.r.) mit einem Modell der Radservicestationen, die demnächst aufgestellt werden
1

Verkehrssicherheitstag
Mehr Sicherheit für Radfahrer

Anlässlich des heutigen Tages der Kärntner Verkehrssicherheit setzen die Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig einen neuen Schwerpunkt auf die Sicherheit von Radfahrern. KÄRNTEN (kh). Der Tag der Kärntner Verkehrssicherheit wurde letztes Jahr ins Leben gerufen. Mit seiner Hilfe wollen Gruber und Schuschnig mehr Bewusstsein und Aufmerksamkeit für Verkehrssicherheit schaffen, vor allem weil sich die Mobilität auf Kärntens Straßen ändert. Initiativen für VerkehrssicherheitIn...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Matthias und Maria Neubersch mit Gerald Grebenjak, Kommandant der Polizeiinspektion Völkermarkt

Novelle
Neue gesetzliche Bestimmungen für Radfahrer

Für Radfahrer gibt es seit Kurzem durch eine neue Straßenverkehrsordnung-Novelle einige neue gesetzliche Bestimmungen, auf die man achten muss. VÖLKERMARKT. Mit Inkrafttreten der 30. Straßenverkehrsordnung (StVO)-Novelle am 1. April haben sich für Radfahrer ein paar gesetzliche Bestimmungen geändert. Gerald Grebenjak, Kommandant der Polizeiinspektion (PI) Völkermarkt, gibt einen Überblick über die Neuerungen. Über Schutzweg schieben"Neu ist nun, dass man das Fahrrad über einen Schutzweg...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Der Radfahrer wurde in das Klinikum gebracht

Neuhaus
Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

In Neuhaus hat sich ein Radfahrer bei einem Sturz schwer verletzt. BLEIBURG. Gestern Abend kam ein 78-jähriger Urlauber aus Deutschland mit seinem E-Bike auf einem Radweg neben der Bleiburger Bundesstraße in der Gemeinde Neuhaus zu Sturz. Dabei hat er sich schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstversorgung von der Besatzung des Rettungshubschraubers C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der Radfahrer wurde von der Rettung in das AUKH Klagenfurt gebracht

Völkermarkt
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf Höhe der Aus- und Einfahrt zum Obi Baumarkt in Völkermarkt kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrrad. Der Radfahrer wurde dabei schwer verletzt.  VÖLKERMARKT. Gestern Nachmittag wollte eine 84-jährige Pensionistin mit ihrem PKW vom Parkplatz eines Baumarktes in Völkermarkt auf die Klagenfurter Straße abbiegen. Zeitgleich fuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf dem asphaltierten, nicht gekennzeichneten, parallel zur Klagenfurter Straße verlaufenden Nebenweg....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
ÖAMTC-Fahrtest zeigt: Alkohol trübt die Sinne
2

ÖAMTC-Fahrtest: Wie Alkohol die Sinne beeinträchtigt

Alkohol trübt die Sinne . Es steigt die Risikobereitschaft und die Fahrtüchtigkeit wird falsch eingeschätzt.  KÄRNTEN. "Ich fahre auch nach Alkoholkonsum noch sehr gut" – dieser Satz wird auch heuer wieder von einigen Christkindlmarkt-Besuchern zu hören sein. Falsche Selbsteinschätzung Um herauszufinden, wie es tatsächlich um Fahrsicherheit und Selbsteinschätzung nach Alkoholkonsum steht, hat der ÖAMTC im Fahrtechnikzentrum Teesdorf einen Auto-, Rad- und E-Tretroller-Fahrtest mit 16 Teilnehmern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Dichter Nebel: Autofahrerin übersah Radfahrer

Der Unfall passierte in Griffen. GRIFFEN. Heute Früh lenkte ein 60-jähriger Mann aus Griffen sein Fahrrad auf der Lippitzbacher Landesstraße (B 80a) im Ortsgebiet von Griffen in Fahrtrichtung Ruden. Dabei wurde er von einer 29-jährigen Pkw-Lenkerin, vermutlich auf Grund des dichten Nebels, übersehen und fuhr diese dem Fahrradlenker von hinten auf. Der 60-Jährige kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. Nach Erstversorgung wurde er von der Rettung ins LKH Wolfsberg eingeliefert. An beiden...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Kürzlich schafften die Volksschüler die Fahrradprüfung

Radfahrprüfung in der Volksschule Klein St. Veit

KLEIN ST. VEIT. Im Rahmen der freiwilligen Radfahrprüfungen haben die Schüler der Volksschule Klein St. Veit nach dem theoretischen Teil auch die praktische Prüfungsfahrt erfolgreich abgelegt. Das freute nicht nur die "jungen" Radfahrer, sondern auch die Direktorin Irene Toegel, Kontrollinspektor Gerald Grebenjak und Aspirant Klaus Kurnik.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Autofahrerin übersah Radfahrer in Bleiburg

BLEIBURG. Heute Früh fuhr eine Bleiburgerin (40) mit ihrem Auto von einem Parkplatz im Ortgebiet von Bleiburg auf die Bleiburger Bundesstraße (B 81). Dabei übersah sie einen Radfahrer (47), der gerade auf dem Gehsteig fuhr. Der 47-Jährige, ebenfalls aus der Gemeinde Bleiburg, kam infolge der Kollision zu Sturz und wurde dabei schwer verletzt. Nach Erstversorgung durch einen Rettungssanitäter wurde der Verletzte vom Hubschrauber C11 ins UKH Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Winkler rät, beim Radfahren einen Helm zu tragen. Rund 80 Prozent der Radfahrer tun das auch

So gelingt ein sicherer Start in die Radsaison

Abteilungsinspektor Helmuth Winkler vom Bezirkspolizeikommando Völkermarkt gibt Tipps für eine unfallfreie Radsaison. VÖLKERMARKT. Das erste Frühlingswochenende liegt hinter uns. Mit den ersten Sonnenstrahlen und den immer wärmer werdenden Temperaturen steigt auch die Lust, sich im Freien aufzuhalten. Viele haben auch bereits das Fahrrad ausgepackt und ihre erste Radtour gemacht. Doch sollte man, um die Radsaison möglichst unfallfrei zu überstehen, einiges beachten. Ausrüstungspflicht für Räder...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche

Bleiburg: Motorradfahrer und Radfahrer kollidierten

BLEIBURG. Heute Vormittag fuhr ein Griffner (50) auf seinem Rennrad auf einem Rad- und Gehweg in Bleiburg. Bei einer Kreuzung mit der Gemeindestraße fuhr zum gleichen Zeitpunkt ein Bleiburger (50) mit seinem Motorrad. Die beiden Lenker berührten sich im Kreuzungsbereich am Körper und kamen in weiterer Folge zu Sturz. Beide erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das UKH Klagenfurt eingeliefert. An den beteiligten Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Drei Unfälle im Bezirk am Feiertag

SITTERSDORF. In Rückersdorf geriet gestern Mittag ein 57-jähriger Radfahrer aus Deutschland mit seinem Rennrad auf einem abschüssigen Straßenstück der Rückersdorfer Landesstraße (L 117) auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen den entgegenkommenden Pkw einer 58-jährigen Lenkerin aus der Steiermark. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und schwer verletzt. Er wurde nach Erstversorgung vom Rettungshubschrauber "C 11" in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Sturz auf nassem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Radfahrer stürzte in Seelach

ST. KANZIAN. Heute Morgen lenkte ein 75-jähriger Radfahrer sein Trekking Bike auf der Gemeindestraße Seeweg in Seelach vom Bachweg kommend in Richtung Seelach. Auf Grund eines am Lenker mitgeführten Jutesackes kam er ins Schwanken und zu Sturz. Der Radfahrer erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Schwerer Unfall in Bad Eisenkappel

BAD EISENKAPPEL. Auf der Seeberg Bundesstraße (B 82) in der Gemeinde Bad Eisenkappel kam es gestern Abend in einer unübersichtliche Kurve zum Zusammenstoß zwischen dem Motorrad eines 57-jährigen Lenkers aus Slowenien und einem entgegenkommenden 41-jährigen Radfahrer aus Klagenfurt. Beide Lenker kamen zu Sturz, wobei der Radfahrer schwer verletzt wurde und vom Rettungshubschrauber "C 11" in das UKH Klagenfurt gebracht werden musste.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Bei der Sternfahrt ins Sportzentrum Völkermarkt am 1. Mai nimmt die Zahl der Radfahrer Jahr für Jahr zu

Sternfahrt am Tag der Arbeit

Am 1. Mai pilgern Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk zur Sternfahrt und dem Bezirksfamilienfest. VÖLKERMARKT. Der 1. Mai hat als Tag der Arbeit mehr Gültigkeit denn je. „Die steigenden Arbeitslosenzahlen belegen, dass es wichtig ist einen Arbeitsplatz, also Arbeit, zu haben“, betont Arbö-Bezirksobmann Kurt Ferstl. Die 54. Arbö-Sternfahrt mit anschließendem Bezirksfamilienfest (siehe „Zur Sache“) ist traditionell dem Tag der Arbeit gewidmet. Immer mehr Radfahrer Aus dem gesamten Bezirk pilgern...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Anna Salzmann

Radfahrer stürzte aus eigenem Verschulden

BLEIBURG. Am 10. Mai gegen 15:15 Uhr fuhr ein 38-jähriger Mann aus Bleiburg mit seinem Fahrrad auf der L133 von der Staatsgrenze kommend in Richtung Loibach. Bei StrKm 6,0 kam er aus eigenem Verschulden zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach medizinischen Erstversorgung vom Notarztteam des Rettungshubschraubers C11 in das UKH eingeliefert.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
1 2

Meinung: Ein Radnetz ersetzt keine Verkehrsregel

Jeder zehnte Verletzte im heimischen Straßenverkehr ist auf einem Fahrrad unterwegs. Verständlich, dass man in den zweirradtauglichen Monaten zu erhöhter Vorsicht ermahnt wird. Und zu mehr Rücksicht aufgefordert. Letzteres fällt nicht gerade leicht, angesichts der gefährlich kreativen Routenwahl einiger, die nur teilweise fehlenden Radwegen geschuldet ist: vom Gehsteig auf die Straße, von dort auf den Zebrastreifen und irgendwann auch auf den Radweg, sofern vorhanden. Und das Ganze wenig...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerd Leitner
Die Polizei rät auch Erwachsenen zum Tragen eines Fahrradhelms
2

Der Helm schützt bei Unfällen

Fahren ohne Licht oder Telefonieren beim Fahren sind häufigste Vergehen von Radlern. BEZIRK VÖLKERMARKT (emp). In 20 von 160 Verkehrsunfällen mit Personenschäden im Vorjahr im Bezirk Völkermark waren Radfahrer involviert. "Das bedeutet, bei jedem achten Unfall", erklärt Völkermarkts Bezirkspolizeikommandant Klaus Innerwinkler. Weniger Unfälle mit Radlern "Heuer ist der Anteil rückläufig, vor allem wegen des oftmals schlechten Wetters." So ereigneten sich von Jänner bis Ende Juli 69...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.