Feldkirchen - Freizeit

Beiträge zur Rubrik Freizeit

66 Bilder

Kärnten Card
Burg Hochosterwitz

Die Burg Hochosterwitz ist eine Höhenburg und wurde auf einem 150 Meter hohen Kalksteinfelsen erbaut. Die Burg Hochosterwitz liegt im Gebiet der Gemeinde St. Georgen am Längsee .  Man geht entweder den Weg hinauf zu Fuß durch die 14 Burgtoren oder man fährt mit der Bahn hinauf.  Man hat einen herrlichen Blick auf die Berge und Täler rundherum.  In der Burg wird noch heute mittelalterliche Handwerkskunst gepflegt. Ganz oben gibt es ein Burgrestaurant und ein Museum. Man kann im Schatten der...

  • 05.06.20
  •  6
  •  5
3 Bilder

Kurz vor dem Vollmond

Kurz vor dem Vollmond sei der Mond noch nicht ganz voll und kurz darauf schon wieder abnehmend. In dieser Nacht nimmt der Mond noch zu und ist so kraftvoll wie möglich.

  • 05.06.20
  •  1
  •  1
In den Bergen ist Freiheit
60 Bilder

Bilder des Monats
Kärntner Schnappschüsse im Mai 2020

Wir hatten es sehr schwer bei den wundervollen Bildern unserer Regionauten im Mai. Hier eine tolle Auswahl … KÄRNTEN. Werde doch selbst Regionaut! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren und dann gleich Bilder hochladen oder über interessante Themen berichten!  Hier gibt es noch mehr Schnappschüsse zu sehen!Die Kärntner Schnappschüsse des Monats April 2020Die Schnappschüsse des Monats aus den anderen BundesländernWenn ihr nicht wollt, dass eure Schnappschüsse hier veröffentlicht...

  • 03.06.20
  •  1
  •  2

BUCH TIPP: Klaus Hackländer, Tobias Moretti – "Er ist da"
Emotionales Thema sachlich betrachtet

Der Wolf – "Er ist (wieder) da". Viehhalter schlagen Alarm, Tierschützer begrüßen seine Wiederkehr. Es wird emotional diskutiert, dabei sollten Fakten auf den Tisch. Wildbiologe Klaus Hackländer meint, in Zukunft durchstreifen mehr Wölfe unser Land. Warum das so ist, wie wir mit der Situation umgehen sollten, dazu stellt der Autor mit dem Buch einen wichtigen und zeitgemäßen Beitrag, wie Tobias Moretti im Vorwort ausführt. Verlag Ecowin, 224 Seiten, 24 €

  • 25.05.20
  •  1
24 Bilder

Turracher Höhe
Spaziergang auf der Turracher Höhe

Bei bewölktem Himmel ging es auf die Turracher Höhe. Wir spazierten Richtung Nocky Flitzer hinauf und gingen dann noch den Turracher See entlang. Anbei ein paar Eindrücke. Sonnenschein wirkt köstlich, Regen erfrischend, Wind aufrüttelnd, Schnee erheiternd. Wo bleibt da das schlechte Wetter? von John Ruskin

  • 24.05.20
  •  7
  •  5
Bezahlte Anzeige
Im Minimundus in Klagenfurt entdecken Sie die ganze Welt.
3 Bilder

Kärnten erleben
Das sind die drei attraktivsten Ausflugsziele in Kärnten

Rund um den Wörthersee gibt es eine Menge zu entdecken. Mit den aktuellen Angeboten erleben Sie die größten und attraktivsten Ausflugsziele Kärntens – zu Wasser, zu Lande und mit einer wunderbaren Aussicht auf Kärnten. KÄRNTEN. Das südlichste Bundesland bietet zahlreiche Möglichkeiten, einen ereignisreichen Tag oder einen Urlaub mit der Familie oder Freunden zu gestalten. In der Region rund um den Wörthersee finden Sie die Top 3 der Kärntens Ausflugsziele: Das Minimundus, die Wörthersee...

  • 22.05.20
36 Bilder

Rundwanderung
Rundwanderung um den Keutschacher See und den Hafner See

Bei bewölktem Himmel ging es um den Keutschacher See und den Hafner See. Der ca. 13 km lange  Rundweg ist eine schöne Wanderung in der Natur. Zuerst ging es noch auf den Moorturm hinauf. Von hier oben genossen wir noch den Rundblick in die schöne Landschaft und den Blick hinauf auf den Pyramidenkogel.  Hier ein paar Eindrücke:

  • 17.05.20
  •  9
  •  6
Waschen gehört zur täglichen Pflege
14 Bilder

Bleistätter Moor
Bleistätter Moor

Ein Ausflug muss nicht immer in die weite Ferne gehen, das Gute und Schöne ist so nah. Das Bleistätter Moor ist ein Erholungsgebiet, welches sich derzeit von seiner schönsten Seite zeigt. Neben zahlreichen Vögel sind Fische, Frösche und andere Lebewesen und Pflanzen zu sehen.

  • 13.05.20
  •  1
  •  1
Der Frühling ist auch in der Marktgemeinde St. Paul im Lav. angekommen, wie hier mein Foto zeigt. Schön, oder?
66 Bilder

Bilder des Monats
Kärntner Schnappschüsse im April 2020

Wie schön sind bitte diese Frühlingsfotos unserer Regionauten? Unsere Leserreporter waren wieder fleißig und mit Abstand unterwegs und holen uns den Frühling ins Haus. KÄRNTEN. Werde doch selbst Regionaut! HIER kannst Du Dich kostenlos registrieren und dann gleich Bilder hochladen oder über interessante Themen berichten!  Hier gibt es noch mehr Schnappschüsse zu sehen!Die Kärntner Schnappschüsse des Monats März 2020Die Schnappschüsse des Monats aus den anderen BundesländernWenn ihr nicht...

  • 08.05.20
  •  2
  •  5

BUCH TIPP: Elke Papouschek, Veronika Schubert – "Das Servus-Gartenbuch"
Schritt für Schritt durchs Gartenjahr

Wie praktisch wäre ein Handbuch mit der Erklärung, wann genau man welche Schritte im Garten, auf der Terrasse oder am Balkon tun sollte. Die Autorinnen haben dieses Buch mit stimmungsvollen Fotos, erprobten Gartentipps und zahlreichen Infokästen erstellt. Es ist eine kompakte Anleitung für Hobbygärtner und Selbstversorger durch die Jahreszeiten mit Wissenswertem zu Gartenpflanzen und Verwendungsmöglichkeiten. Servus Verlag, 216 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7104-0180-0

  • 28.04.20
22 Bilder

Frühling
Tulpen

Jetzt blühen die ersten Tulpen mit ihren schönen Farben und die Narzissen in meinem Garten.  Die Farbe ist die letzte Kunst und die uns noch immer mystisch ist und bleiben muss, die wir auf eine wunderlich ahnende Weise wieder nur in den Blumen verstehen.  von Philipp Otto Runge

  • 23.04.20
  •  10
  •  8
Kinder und Jugendliche, aufgepasst! Macht mit bei der Mal- und Kreativ-Challenge und gewinnt für eure Familie eine „Kärnten Card“.
Aktion
Video
9 Bilder

Mitmachen
Kinder durften kreativ sein

Vier Wochen – jede Woche eine neue Challenge! Das Jugendreferat des Landes Kärnten und die WOCHE Kärnten versüßten Kindern mit ihren Eltern den Alltag zu Hause und riefen zur Mal- und Kreativ-Challenge auf. Jede Woche gab es zwei „Kärnten Cards“ zu gewinnen. In der vierten Woche lautete das Motto „mein Haustier und ich“. KÄRNTEN. Humor und Kreativität sollen auch während der Corona-Ausgangsbeschränkungen fixer Bestandteil des Tagesablaufes sein. Für Kinder und Jugendliche gab es nun eine...

  • 20.04.20
  •  2
  •  2
Antonius Von Padua Martel
2 Bilder

Antonius Von Padua

geboren um 1195,war ein portugiesischer Ordenspriester des Franziskanerorden. Der Heilige ist Schutzpatron der Städte Padua,Lissabon,Paderborn,Hildesheim und Menden ( Sauerland) sowie der Bäcker,Schweinehirten,Bergleute,Reisenden und Sozialarbeiter.Er wird bei Unfruchtbarkeit,Fieber,Pest,Corona,Schiffbruch,Kriegsnöten,Viehkrankheit angerufen. Ebenso soll er bei der Partnersuche helfen,wozu z. B. Single-Wahlfahrten nach Padua angeboten werden.Zudem soll er zu einer guten Geburt,zum Altwerden...

  • 14.04.20
11 Bilder

" Stana Tour"

Bei einem Radausflug  ( alleine mit dem Sicherheitsabstand) entdeckte ich viele schöne Wegbegleiter, Unser Kärnten ist so schön.

  • 10.04.20
  •  1
  •  2

BUCH TIPP: Maximilian Moser – "Kerngesund mit der Kraft des Waldes"
Eine Gesundheit, die im Wald wächst

Die Kraft der Natur ist nicht zu unterschätzen! Der Trend geht zum "Aufenthalt" im Wald – er bietet Wohlgefühl und ein hervorragendes Gesundheitsprogramm, er hilft Krankheiten vorzubeugen und man spart sich Medikamente. Maximilian Moser ergänzt den Bereich Gesundheit mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und zeigt auf, dass wir nachhaltig und bewusst mit dem Wald, seinen Rohstoffen und seiner Heilkraft umgehen sollen. Servus Verlag, 192 Seiten, 22 € ISBN-13 9783710402449

  • 09.04.20
Weithin sichtbar ist die dem heiligen Laurentius geweihte Filialkirche Lorenziberg.
11 Bilder

Lorenziberg

Der Lorenziberg  ist ein Berg und eine Ortschaft in der Gemeinde Frauenstein in Kärnten. Hier einige Fotos von der   tollen Aussicht.

  • 02.04.20
  •  2
  •  3
Ein  nette Idee,gesehen auf der B 94 Richtung Ossiach.
Alles gute für den neuen Erdenbürger.
2 Bilder

Warum bringt der Storch die Babys?

Der Weißstorch - auch Adebar  genannt - bringt der Legende nach die Babys. Dieses Märchen hat sich wahrscheinlich erst im 18. Jahrhundert herausgebildet. Danach soll der Storch die Kinder aus einem Brunnen holen und anschließend die Mutter ins Bein beißen, damit sie sich ins Bett legen muss, in das Meister Adebar das Kind legt.

  • 29.03.20

Kurzbesuch im Wald
Kurzbesuch im Wald

Es ist schon etwas Besonderes, einen wunderschönen Tag im Wald zu erleben. Der Wald ist sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene sehr faszinierend. In dieser schweren Zeit haben Kinder einen schönen Spielplatz im Wald gefunden. Die Familie besuchte kurz den Wald um Energie und Luft zu tanken. Danach ging es gleich wieder ins Haus.

  • 22.03.20
5 Bilder

Kurzbesuch im Wald
Kurzbesuch im Wald

Es ist schon etwas Besonderes, einen wunderschönen Tag im Wald zu erleben. Der Wald ist sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene sehr faszinierend. In dieser schweren Zeit haben Kinder einen schönen Spielplatz im Wald gefunden. Die Familie besuchte kurz den Wald um Energie und Luft zu tanken. Danach ging es gleich wieder ins Haus.

  • 22.03.20
  •  2

Beiträge zu Freizeit aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.