Feldkirchen

Beiträge zum Thema Feldkirchen

LokalesBezahlte Anzeige
Erhard Blaßnig gilt als Feldkirchner Urgestein und belebt mit seinen innovativen Ideen die Thunpassage.
8 Bilder

Live-Musik
Die Thunpassage bringt Leben nach Feldkirchen

Wer denkt, dass Feldkirchen nicht genug zu bieten hat, der irrt sich. In der Thunpassage tut sich so einiges, denn das Feldkirchner Urgestein Erhard Blaßnig steckt voller Elan und neuer Ideen. Vor allem im Sommer steckt die Thunpassage voller Leben und Besucher dürfen sich auf Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant "zum Thunfisch" freuen.  Kulinarik im "zum Thunfisch"Egal ob Fisch, Fleisch, Salate oder köstliche Kärntner Schmankerl – im Restaurant "zum Thunfisch" ist für...

  • 28.11.19
Leute
18 Bilder

Neues Feldkirchen-Stadtbuch wurde präsentiert

FELDKIRCHEN (ac). Die bereits dritte Auflage des Feldkirchner Stadtbuches wurde von Autor Wolfgang Putzinger, Bürgermeister Martin Treffner und Vizebürgermeister Karl Lang im Amthof präsentiert. Das Werk über die Stadt Feldkirchen enthält aktualisierte Daten und Fakten sowie rund 370 Fotos, von der ersten Besiedelung bis heute wird die Stadtgeschichte beschrieben. Außerdem sind Vereine mit Chroniken und Bildern in dem 240 Seiten umfassenden Buch zu finden. Und es gibt auch ein Kapitel über...

  • 22.11.19
Leute
13 Bilder

Konzert
Polnische Jugend sang in Feldkirchen

WAIERN (ac). Vergangenes Wochenende war der Jugendchor der evangelischen Pfarrgemeinde Drogomyśl (Schlesien), gemeinsam mit Pfarrer Tomasz Bujok, zu Gast in Waiern. Am Programm der Jugendlichen standen zwei Konzerte, am Samstag ein kleines Konzert in der Stephanuskapelle und am Sonntag gestalteten sie den Gemeindegottesdienst in der Pfarrkirche in Waiern. Sehr stimmige Konzerte Präsentiert wurden sehr stimmige alte Kirchengesänge, aber auch moderne Lieder in polnischer und englischer...

  • 11.11.19
Lokales
3 Bilder

Dritter Lebensretter für Feldkirchen

Vor der Stadtapotheke in der 10.-Oktober-Straße wurde kürzlich eine Defibrillator-Säule präsentiert, gesponsert von der Uniqa Versicherung. An stark besuchten Plätzen "Die neue Defi-Säule ist immer und für jeden zugänglich, um bei einem Notfall schnell handeln zu können", so der Bürgermeister Martin Treffner, die Säulen werden besonders an Orten aufgestellt, die stark frequentiert sind. Peter Ambrozy, Rot-Kreuz-Präsident für Kärnten, sieht in den Defi-Säulen ein wichtiges Instrument, um in...

  • 06.11.19
Leute
3 Bilder

Der dritte Lebensretter

Vor der Stadtapotheke in der 10.-Oktober-Straße wurde  eine Defibrillator-Säule präsentiert, gesponsert von der Uniqa Versicherung. FELDKIRCHEN (ac). "Die neue Defi-Säule ist immer und für jeden zugänglich, um bei einem Notfall schnell handeln zu können", so der Bürgermeister Martin Treffner, die Säulen werden besonders an Orten aufgestellt, die stark frequentiert sind. Peter Ambrozy, Rot-Kreuz-Präsident für Kärnten, sieht in den Defi-Säulen ein wichtiges Instrument, um in...

  • 05.11.19
Lokales

Gradenegg
Lenker nach Verkehrsunfall schwer verletzt im Krankenhaus

Zwei Autos kollidierten am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der B 95 im Ortsgebiet von Gradenegg. Dabei wurde ein 21-jähriger Feldkirchner schwer verletzt.  GRADENEGG. In Gradenegg (Gemeinde Liebenfels) kam es am Donnerstag-Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall bei den zwei junge Männer verletzt wurden. Ein 19-Jähriger aus Techelsberg übersah beim Einbiegen von einer Gemeindestraße auf die B 95 Richtung Feldkirchen das Auto eines 21-jährigen Feldkirchners. Die beiden Lenker konnten die Kollision...

  • 31.10.19
Leute
33 Bilder

Fest der Stimmen im Stadtsaal

Organisator Richi Di Bernardo lud zum "Fest der Stimmen" in den bis zum letzten Platz gefüllten Stadtsaal in Feldkirchen ein. Mit dabei waren der MGV Kaning unter der Leitung von Eva Maria Winkler,  "Die Stimmen aus Kärnten" unter der Leitung von Roland Loibnegger und der Jugendchor Tanzenberg unter der Leitung von Sylvia Steinkellner. Moderiert wurde diese beliebte Konzertreihe von Seppi Rukavina.

  • 26.10.19
  •  1
Lokales
Die Verletzte wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht

Verkehrsunfall
20-Jährige bei Verkehrsunfall in Feldkirchen verletzt

Crash in einem Kreuzungsbereich in Feldkirchen. 20-Jährige wird verletzt. FELDKIRCHEN. Am 18. Oktober gegen 16 Uhr war ein 21 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Feldkirchen mit seinem PKW im Ortsgebiet von Feldkirchen unterwegs. An einer Kreuzung prallte er rechtwinkelig gegen den PKW einer 20-jährigen Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Feldkirchen. Die Frau erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

  • 18.10.19
Lokales
Aus- und Weiterbildung ist für Vereinsfunktionäre ein wesentlicher Faktor, um aktive Vereinsarbeit leisten zu können
3 Bilder

Vereinswesen
In Feldkirchen wird „angepackt“

Das Kärntner Bildungswerk veranstaltet einen Aus- und Weiterbildungstag. FELDKIRCHEN. Unter dem Titel „Anpacken – Handwerkszeug für Vereinsarbeit und Ehrenamt“ bietet das Kärntner Bildungswerk am 18. Oktober in der HAK Feldkirchen einige Vorträge und Workshops für aktive und angehende Vereinsfunktionäre an. Schulung für Funktionäre Den Teilnehmern stehen insgesamt sieben Workshops rund um das diesjährige Motto „global – lokal – digital“ zur Auswahl: Global wichtige Themen wie...

  • 14.10.19
Leute
19 Bilder

Rock und Blues, Oldtimer und Youngtimer

Am Gelände der Avia Tankstelle in Feldkirchen wurde vergangenen Samstag zum ersten Mercedes-Benz Treffen geladen. Besitzer von Oldtimern und Youngtimern trafen sich zu einem gemütlichen Gedankenaustausch bei guter Musik. Und natürlich wurde auch für Speis und Trank bestens gesorgt. Bei der interessanten Autoausstellung konnten vom Daimler Motorwagen Bj. 1886 bis hin zum modernen Rennwagen allerlei Boliden bewundert werden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Power Blues Rock Band "Jam...

  • 23.09.19
Leute
18 Bilder

Alles in Tracht beim 1. Amthof Kirchtag

„Mach dich trachtig“ hieß es vergangenen Samstag im Amthof in Feldkirchen. Silke Saringer, die Chefin vom Amthof Café, lud zum 1. Amthofkirchtag mit selbst gemachten Kirchtagsspezialitäten wie Kirchtagssuppe, Reindling und Speckbrote ein. Für beste musikalische Unterhaltung auf der sonnigen Terrasse sorgte die Gruppe "Blasterix" mit einer gesunden Mischung aus traditioneller Volksmusik und moderner sowie böhmischer Blasmusik. Eine sehr gelungene Veranstaltung, die begeisterten Gäste freuen sich...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Brigitte Truppe ist seit 2005 als Unternehmerin selbstständig

Junge Wirtschaft
Brigitte Truppe ist Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft

Brigitte Truppe ist die neue Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft. Sie spricht über Ziele und Ideen. FELDKIRCHEN (fri). WOCHE: Welche Aufgaben hat man als Bezirksvorsitzende der Jungen Wirtschaft? BRIGITTE TRUPPE: Die Aufgaben als Bezirksvorsitzende sind, die gemeinsamen Ideen des gesamten JW Team Feldkirchen umzusetzen. Ich möchte in Feldkirchen auch die jungen Unternehmer vernetzen und eine Gemeinschaft innerhalb der Unternehmer aufbauen. Ziel ist es Forderungen und Anliegen der...

  • 20.09.19
Lokales
120 Bilder

Senioren-Sicherheitsolympiade in Feldkirchen

Der Kärntner Zivilschutzverband veranstaltete eine Senioren-Sicherheitsolympiade bei  der Sportanlage-Skaterpark in Feldkirchen.  Bei der Senioren-Sicherheitsolympiade wurde auch heuer nicht der Wettkampfgedanke im Vordergrund gestellt, sondern der olympische Gedanke „Dabei sein ist alles" und die Möglichkeit, sich in der Teamgemeinschaft bewusst mit den Themen „Sicherheit" und „Selbstschutz" auseinander zu setzen. Das Gesellige kam dabei auch nicht zu kurz. Auf dem Programm standen mehrere...

  • 17.09.19
Lokales
Handtaschen, Zulassungsschein und Bargeld wurden aus den Autos gestohlen

Einbruch
Drei Autos in Feldkirchen aufgebrochen

Nächtlicher Einbruch in Fahrzeuge auf Parkplatz in Feldkirchen. FELDKIRCHEN. Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht auf den 17. September Zugang in drei, auf einem Parkplatz in der Nähe des Feldkirchner Amthofs, abgestellte Fahrzeuge. In der Folge stahlen sie daraus Handtaschen, einen Zulassungsschein und eine geringe Menge Bargeld. Die Gesamt-Schadenssumme beträgt mehrere Hundert Euro.

  • 17.09.19
Politik
Mit der baldigen Eröffnung der Drogenberatungsstellen in Feldkirchen und Wolfsberg erhofft man sich einen großen Schritt im Kampf gegen Drogen

Drogenberatung
Drogenberatungs-Stellen in Feldkirchen und Wolfsberg auf Schiene

Am 24. September wird in der Regierungssitzung ein Akt eingebracht, in dem der Start der beiden Drogenberatungsstellen in Feldkirchen und Wolfsberg fixiert wird. WOLFSBERG, FELDKIRCHEN. Die Suchthilfe ist im Drogen-Maßnahmenpaket des Landes ein zentraler Punkt. Bis 2020 sollen die Drogenberatungsplätze laut Gesundheitsreferentin LH-Stv. Beate Prettner um knapp 500 – auf 1.750 – aufgestockt werden (mehr dazu hier). In der Regierungssitzung am 24. September wird ein "Drogen-Paket-Akt"...

  • 10.09.19
Leute
31 Bilder

Vierländer-Fotoausstellung im Amthof

Der Feldkirchner Fotoclub „Blende 22“ lud zur Vernissage der „Vierländer-Fotoausstellung“ mit Fotos aus Kärnten, Krk (Kroatien), Radovljica (Slowenien) und Triest (Italien) in den Bamberger Amthof ein.

  • 07.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.