Alles zum Thema Feldkirchen

Beiträge zum Thema Feldkirchen

Lokales
<f>Sternebus</f> macht am 17. Dezember in Feldkirchen Station

Licht ins Dunkel
Sternebus kommt nach Feldkirchen

Sterne kleben und helfen: Sternebus macht in Feldkirchen Station. FELDKIRCHEN. Auch heuer fahren die ÖBB-Sternebusse wieder für den guten Zweck quer durch Österreich. Am Montag, dem 17. Dezember, macht der Sternebus Halt in Feldkirchen. "Wir freuen uns, dass der Bus direkt in Feldkirchen Station macht", sagt Bürgermeister Martin Treffner. "Ab 12 Uhr wird er am Bahnhof stehen und die Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen Sterne zu kleben." Sterne sind ab 5 Euro erhältlich und können mit...

  • 14.12.18
Politik
<f>Michael Bader, Stefan Peczelt,</f> Roland Feichter, Alexandra Margarita Sacher Santana und Heinz Breschan (v.li.)

Mit Umfrage
Heinz Breschan: "Mehr Straßen sollten Frauennamen tragen"

Mehrere Anträge zur Bewusstseinsbildung will GR Heinz Breschan den Gemeinderäten vorschlagen. FELDKIRCHEN (fri). Mit selbstständigen Anträgen will der Feldkirchner Gemeinderat Heinz Breschan (FePlus) einen Beitrag zur Bewusstseinsbildung leisten. Im ersten Antrag regt Breschan an Straßen oder Plätze in Feldkirchen nach Frauen zu benennen. Es geht um Wertschätzung "Ich denke, dass es notwendig ist diese wertschätzende Maßnahme umzusetzen", so Breschan. "Nach meinen Recherchen gibt es...

  • 13.12.18
Leute
47 Bilder

"Weihnacht in die Herz'n"

Der a cappella Chor Feldkirchen unter der Leitung von Alexandra Warmuth lud unter dem Motto "Weihnacht in die Herz'n" zu einem sehr stimmigen Adventkonzert in den Amthof in Feldkirchen ein. Mit dabei war auch das Ensemble "270 Saiten".

  • 09.12.18
Lokales
<f>Bürgermeister Martin Treffner</f> (5.v.li.) heißt die Standbetreiber aus Italien willkommen. Sie bringen ihre Spezialitäten mit
12 Bilder

Feldkirchner Christkindlmarkt
Am Christkindlmarkt gibt es italienische Verstärkung

Ein Bummel über den Feldkirchner Christkindlmarkt.  FELDKIRCHEN (fri). Spätestens jetzt ist für Besucher der Tiebelstadt ganz klar ersichtlich: Weihnachten ist nicht mehr weit. Am Hauptplatz kann bis 24. Dezember wieder der Christkindlmarkt besucht werden. 26 Standbetreiber, darunter acht Italiener, bieten ihre Produkte an. Kleine Weihnachtswelt Für Wirtschaftsreferent Bürgermeister Martin Treffner ist die Erweiterung und die Einbindung italienischer Anbieter ein eindeutiger Beweis, dass...

  • 07.12.18
Wirtschaft
<f>In das ehemalige Geschäftslokal</f> von Leder Lackner zieht zumindest für einen Abend lang geschäftige Aktivität ein
3 Bilder

Pop-up Store: 23 Jungunternehmer an einem Ort

Bei der Einkaufsnacht am Freitag (30. November) präsentieren sich 23 Jungunternehmer. FELDKIRCHEN (fri). Auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern präsentieren 23 Jungunternehmer aus der Region im Rahmen der Einkaufsnacht in einem Pop-up-Store ihre Produkte bzw. ihre Betriebe. "Wir freuen uns, dass die Aktion so gut ankommt", sagt der Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Feldkirchen, Sebastian Adami. Interesse ist hoch "Ganz ehrlich haben wir nicht mit so großem Interesse...

  • 30.11.18
Wirtschaft
<f>Harald Taupe führt Elisabeth Sommer</f> in die hohe Kunst der Kaffeezubereitung ein. Es gibt eine spezielle "Sommer"-Röstung
10 Bilder

Es ist "Sommer"-Zeit in Feldkirchen

Elisabeth und Christian Sommer erweitern Goldschmiede: Schmuckcafé, Brautsalon und mehr. FELDKIRCHEN (fri). In der Goldschmiede Sommer erhalten die Kunden seit über 40 Jahren exklusive Schmuckstücke. Ab 30. November – pünktlich zur Wintereinkaufsnacht – eröffnen die Sommers am Rauterplatz das "SommerZeit". "Wir möchten unseren Kunden beim Einkaufen ein Erlebnis bieten", berichtet Goldschmiede-Meister Christian Sommer, "und die schönen Räumlichkeiten des Hauses bieten eine super Chance...

  • 29.11.18
Lokales
<f>Die Wirtschaftstreibenden der Feldkirchner Innenstadt</f> sind für die Vorweihnachtszeit bestens gerüstet

Weihnachtliches Feldkirchen

Advent in Feldkirchen: In der Tiebelstadt ist es alles andere als still! FELDKIRCHEN (fri). Das Jahr 2018 geht schön langsam dem Ende zu und die stille, besinnliche Zeit des Jahres steht uns bevor. Der erste Schnee überzieht die Landschaft, das eigene Zuhause wird liebevoll dekoriert und auch die Feldkirchner Innenstadt verwandelt sich in eine kleine Weihnachtswelt. Neue Beleuchtung "Die Stadt erstrahlt mit der Weihnachtsbeleuchtung im neuen Glanz", sagt Wirtschaftsreferent...

  • 28.11.18
Leute
58 Bilder

Gilbert & Band - LIVE & Unplugged

Der sympathische Sänger Gilbert mit seiner rauen Stimme und ehrlicher handgemachter Musik hat wieder mal seine Fans in Feldkirchen berührt und verzaubert. Mit im Gepäck hatte er viele seiner alten und neuen Hits, aber auch seine wunderschönen, gefühlvollen Weihnachtsballaden wie "Weihnachten tief in meinem Herz", "Ich bin frei", "Du mein kleiner Freund" oder "Tirol<". Gilbert zusammen mit vier hervorragenden Musikern auf der Bühne, ein Abend, der unter die Haut ging. Das begeisterte Publikum...

  • 27.11.18
Lokales
&lt;f&gt;Bürgermeister &lt;/f&gt;Martin Treffner konnte bei der Inbetriebnahme auch Rot-Kreuz-Präsident Peter Ambrozy begrüßen
6 Bilder

Erste Hilfe
Zwei Defibrillatoren für die Tiebelstadt

In der Feldkirchner Innenstadt wurden zwei Defi-Säulen installiert: am Hauptplatz und am Schillerplatz. FELDKIRCHEN (fri). Zur Inbetriebnahme der zwei "Defi"-Säulen in Feldkirchen konnte Bürgermeister Martin Treffner den Kärntner Rot-Kreuz-Präsidenten, Peter Ambrozy, den Ärztlichen Leiters des Deutsch Ordens Krankenhauses Friesach, Ernst Benischke, Vertreter der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Feldkirchen und Sponsoren-Kooperationspartner begrüßen. Sowohl am Hauptplatz als auch am Schillerplatz...

  • 27.11.18
Wirtschaft
&lt;f&gt;Eine Lichterprobe&lt;/f&gt; für die Weihnachtsbeleuchtung. Bald wird die Stadt in hellem "Sternenglanz" erstahlen

Mit der Einkaufsnacht geht's los

Am 30. November wird mit der Einkaufsnacht der Advent eröffnet. FELDKIRCHEN (fri). Mit der Einkaufsnacht am 30. November wird in Feldkirchen offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet. Auf dem Hauptplatz zieht wieder der Christkindlmarkt ein. "Wir haben heuer acht Anbieter aus Italien dabei", sagt Wirtschaftsreferent Bürgermeister Martin Treffner. "Schon in den Vorjahren haben vermehrt Besucher aus dem Nachbarland den Weg nach Feldkirchen gefunden. Durch die grenzüberschreitende Kooperation...

  • 24.11.18
Wirtschaft
&lt;f&gt;Die Jungunternehmer&lt;/f&gt; wollen im Rahmen der Einkaufsnacht den Besuchern ihre Betriebe im Detail vorstellen
2 Bilder

Pop-up Store: Ein bunter Mix aus vielen Branchen

Jungunternehmer aus der Region unter einem Dach: Pop-up Store macht es möglich. FELDKIRCHEN (fri). Sehr groß ist das Interesse von Jungunternehmern aus dem Bezirk für den angekündigten Pop-up Store im Rahmen der Einkaufsnacht am 30. November. "Wir haben sehr viele Anmeldungen und werden möglicherweise sogar ein zusätzliches Zelt aufstellen", sagt der Leiter der Wirtschaftskammer Bezirksstelle, Sebastian Adami. "Es wird eine Leistungsschau verschiedener Branchen. Das zeigt, dass wir viele...

  • 21.11.18
Lokales
&lt;f&gt;Mit den Markierungsarbeiten&lt;/f&gt; wird die Baustelle an der B94 für heuer abgeschlossen. Im Frühling 2019 soll es weitergehen

Straßenbau
Ossiacher Straße ist wieder frei befahrbar

Mit Markierungsarbeiten wurden die Arbeiten an der B94 für heuer beendet. Kreuzung folgt 2019. FELDKIRCHEN (fri). Nach rund einem Monat Bauzeit werden nun die Sanierungsarbeiten an der Ossiacher Straße, B94, im Stadtgebiet von Feldkirchen abgeschlossen. Markierungen folgen Sobald es die Witterung erlaubt und die Fahrbahn trocken ist, werden noch Markierungen vorgenommen. Schon jetzt ist die Straße in diesem Teilabschnitt wieder ungehindert befahrbar. Zwar war ursprünglich auch die...

  • 21.11.18
Lokales
&lt;f&gt;In vielen Kindergärten&lt;/f&gt; in Kärnten müssen Eltern mehr für ihr Kind zahlen, wenn sie aus einer anderen Gemeinde stammen

Ungleichheit in der Höhe der Elternbeiträge in Kindergärten
Mehrkosten in der Kinderbetreuung

In Feldkirchner Kindergärten sind Beiträge für Auswärtige erhöht: laut Verfassungsdienst "diskriminierend". FELDKIRCHEN, STEINDORF (chl). So manche Kärntner Gemeinde hat im Bereich der Kinderbetreuung (vor allem in Kindergärten) für auswärtige Kinder andere Tarife bzw. Elternbeiträge als für gemeindeeigene. Gemeint sind damit Kinder, deren Eltern außerhalb des Gemeindegebietes ihren ordentlichen Wohnsitz haben. Der Bürgermeister einer Kärntner Gemeinde nahm dies nun zum Anlass für eine...

  • 21.11.18
Leute
63 Bilder

Faschingsbeginn in Feldkirchen

Pünktlich um 11:11 Uhr überreichte Bürgermeister Martin Treffner Faschingspräsident Werner Robinig den Stadtschlüssel und legte somit die Verantwortung für die Stadt Feldkirchen symbolisch in die Hände der Narren.

  • 17.11.18
Wirtschaft
&lt;f&gt;Auch für den Obmann des Feldkirchner Wochenmarktes&lt;/f&gt; Anton Dabernig gab es eine Tafel. Er sorgt für frisches Obst &amp; Gemüse
2 Bilder

Wochenmarkt
Neue Tafeln für die Feldkirchner Wochenmarkt-Stände

Zum 19. Geburtstag gab es für alle 23 Feldkirchner Wochenmarkt-Standler eine kleine Überraschung. FELDKIRCHEN (fri). Vor 19 Jahren wurde der Feldkirchner Wochenmarkt aus der Taufe gehoben. Heute ist er zu einem unverzichtbaren Element der Tiebelstadt geworden. Jeden Samstag bieten die Produzenten aus der Region bei 23 Marktständen ihre Produkte zum Verkauf an. Das Kernteam der SPÖ Feldkirchen stellte sich zum Geburtstag mit Tafeln bei den Anbietern ein. "Darauf sind das Feldkirchen Logo...

  • 16.11.18
Lokales
Pflichtschulinspektorin Barbara Bergner (li.) und der Feldkirchner Vizebürgermeister Siegfried Huber (2.v.re.) machten sich selbst ein Bild
27 Bilder

Bildung
Neuer Besucherrekord bei der "Kick Start – Aktivmesse"

Bereits zum 6. Mal in Folge wurde der Stadtsaal Feldkirchen zum "Messegelände" für Bildung. FELDKIRCHEN (fri). Im Auftrag des Arbeitsmarktservice (AMS) und des Landes Kärnten organisierte die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) heuer bereits zum 6. Mal in Folge die „Kick Start – Aktivmesse für Schüler“ im Stadtsaal Feldkirchen. Die BBOK wird finanziert durch das AMS und das Land Kärnten mit Unterstützung der Industriellenvereinigung (IV). 350 Schüler und 150 Eltern...

  • 15.11.18
Sport
Mehrfachsieger des Ironman Austria in Klagenfurt: Marino Vanhoenacker (BEL)

Ironman
Radstrecke verläuft 2019 durch Mittelkärnten

Die Radstrecke des Ironman Austria verläuft 2019 vom Wörthersee durch die Bezirke St. Veit und Feldkirchen, ehe es auf die altbekannte Runde am Wörthersee geht. ST. VEIT, FELDKIRCHEN, KLAGENFURT (stp). Der Ironman Austria geht im nächsten Jahr mit einer großen Änderung über die Bühne. Die 180 Kilometer lange Radstrecke wird nicht wie gewohnt in zwei Runden im Süden Kärntens verlaufen, sondern führt erstmals auch durch Mittelkärnten. Radstrecke über die S 37 nach St. VeitGleich nach dem...

  • 14.11.18
Lokales
&lt;f&gt;Kathrin Ras&lt;/f&gt; und Raphael Treffner mit den Jungschafen
2 Bilder

Streichelzoo
Auftritt für Paula & Pauli am Feldkirchner Christkindlmarkt

HÖFLING. Die beiden Jungschafe Paula und Pauli erblickten am Hof von Raphael Treffner in Höfling das Licht der Welt. Die beiden zutraulichen Schafe werden heuer am Christkindlmarkt auf dem Hauptplatz in Feldkirchen im Streichelzoo die Kinderherzen höher schlagen lassen. Darüber freut sich besonders Treffners Freundin Kathrin Ras, die sich liebevoll um die Jungschafe kümmert.

  • 13.11.18
Lokales
&lt;f&gt;Die neue Zufahrt wurde in der Vorwoche asphaltiert.&lt;/f&gt; Die Aufschließung über den Turbokreisverkehr ist jetzt möglich
2 Bilder

Straßenbau
Zufahrt zum Bundesschulzentrum fertig

Direkte Zufahrt vom Turbokreisverkehr zum Bundesschulzentrum ist nun möglich. FELDKIRCHEN (fri). Nun ist auch die neue Zufahrt, die vom Turbokreisverkehr in Feldkirchen ausgeht und zum Bundes-Schulzentrum führt, befahrbar. "In der Vorwoche wurde noch der Asphalt aufgebracht. Jetzt ist die Straße befahrbar", sagt der Feldkirchner Straßenreferent Herwig Röttl. Gute Lösung: Umkehrschleife Die Praxis habe gezeigt, dass auch die neue Verkehrslösung mit der Umkehrschleife vor dem Schulgebäude...

  • 13.11.18
Lokales
Gegen den stark betrunkenen 29-Jährigen ein vorläufiges Betretungsverbot ausgesprochen

Streit in Feldkirchen eskalierte: 29-Jähriger aus Wohnung weggewiesen

Nach einem Streit und Handgreiflichkeiten wurde gegen einen 29-Jährigen ein Betretungsverbot ausgesprochen.  FELDKIRCHEN. Am 09. November gegen 23:40 kam es in einer Wohnung in Feldkirchen zu einem Streit zwischen einem 29-jährigen Mann und seiner 26-jährigen Lebensgefährtin. Dabei versetzte der Mann der Frau eine „Watsche“ ins Gesicht. Verletzt wurde sie dabei nicht. Aufgrund des vorangegangenen Angriffs und der fortdauernden Aggressivität des stark betrunkenen 29-Jährigen wurde dieser...

  • 10.11.18