Bauern

Beiträge zum Thema Bauern

In Geinberg entsteht auf einer Fläche von zirka elf Hektar ein Glashaus für den Anbau von biologischem Fruchtgemüse.
1 3

Obst- und Gemüse-Versorgung
9 Mio. Euro für heimische Glashäuser

Eine Unterstützungsmaßnahme für den „geschützten Anbau“ in der Landwirtschaft soll als weiterer Schritt dienen, um regionale Lebensmittelversorgung sicherzustellen. Konkret bedeutet das: Der Anbau in Glashäusern soll forciert werden. ÖSTERREICH. Um die Lebensmittelversorgung in Österreich sicherzustellen, hat die Regierung ein Paket geschnürt, um die Bäuerinnen und Bauern zu unterstützen. Denn die gestiegenen Energie- und Produktionskosten bringen sie zunehmend unter Druck. Glashäuser als...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
100 Jahre LK NÖ Ehrengäste

100 Jahre NÖ
Tag der Offenen Tür in der Bezirksbauernkammer St. Pölten

100 Jahre Landwirtschaftskammer und Land NÖ – 500 Besucherinnen und Besucher am Tag der Offenen Tür in der Bezirksbauernkammer St. Pölten ST. PÖLTEN (pa). Anlässlich 100 Jahre Land NÖ wurden am 25. und 26. Juni alle Interessierten zu den landesweiten Bezirksfesten eingeladen. Mit einem Tag der Offenen Tür am 26. Juni hat die Bezirksbauernkammer St. Pölten gemeinsam mit dem Lagerhaus St. Pölten 100 Jahre Landwirtschaft erlebbar gemacht. Konsumentinnen und Konsumenten wollen wissen, wo...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Bernd Jurschitsch steht für Qualität. Er ist Ansprechpartner für viele Bauern im Bezirk.
Aktion 3

Schlachthof Fließ steht vor Aus
Metzgermeister Bernd Jurschitsch plant Fließ zu verlassen

Aufgrund von Unstimmigkeiten mit dem Gemeindeverband unter Obmann Alexander Jäger plant Metzgermeister Bernd Jurschitsch den Schlachthof Fließ mit seinem Team zu verlassen. FLIESS (jota). „Ich kenne keinen genauen Bautermin für den neuen Schlachthof“, so Bernd Jurschitsch. Der geplante Neubau wurde mit ca. 2,3 Mio Euro veranschlagt. Die massive Teuerung der Baukosten werde auch vor dem Schlachthof nicht Halt machen. „Geplant ist der Bau seit ca. zwei Jahren, passiert ist bis jetzt noch nichts!...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Um "Farmers", also um Landwirte in den verschiedensten Teilen der Welt, soll es in der dreiteiligen Dokumentation gehen, die das Sommerkino Steiermark dieses Jahr zeigt.

Sommerkino Graz 2022
Die "Farmers" sind jetzt auf der Leinwand zu sehen

Bei freiem Eintritt zeigt das diesjährige Sommerkino Steiermark die dreiteilige Fairtrade-Dokuserie "Farmers" und erlaubt damit Einblicke in das Leben von drei Landwirtschaftsfamilien.  GRAZ. Sie sind die Grundlage unseres Lebens, versorgen die Welt täglich mit Lebensmitteln und sie sind im Rahmen des Sommerkinos Steiermark nun auch auf großer Leinwand zu sehen: Die Rede ist von den Landwirten bzw. den "Farmers".  In der dreiteiligen Fairtrade-Dokuserie "Farmers" porträtieren lokale...

  • Stmk
  • Graz
  • Kristina Sint

Facharbeiterbriefe am BSBZ Hohenems
Bestens ausgebildete Fachkräfte für Vorarlbergs Landwirtschaft

48 Absolventinnen und Absolventen des Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrums Hohenems erhielten ihre Facharbeiterbriefe und Zeugnisse 48 Absolventinnen und Absolventen, 23 in der Sparte Landwirtschaft, fünf in der Sparte Forstwirtschaft und 20 in der Sparte Feldgemüsebau erhielten am Donnerstag, 23. Juni ihre Facharbeiterbriefe und Zeugnisse. Unter den Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern waren aktive Landwirte ebenso wie Lehrlinge und Quereinsteigende. Die zweijährige Ausbildung in der...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Stefan Föger mit seiner Drohne am Start/Landeplatz.
Video 12

Moderne Technik zur Rettung
Die Rehkitz-Retter mit ihren fliegenden Kisten

TIROL/TELFS. Zahlreiche Rehkitze, die im Mai und Juni auf die Welt kommen, fallen den Mähwerken zum Opfer. In Tirol werden seit Jahren Drohnen und Vergrämungsgeräte eingesetzt, diese haben sich bisher in vielen Fällen bewährt. 210 Kitze konnten im Vorjahr in ganz Tirol gerettet werden. Auch in Telfs ist ein Drohnenpilot "stationiert" - Bezirksblätter haben ihn besucht. Von den Bauern, die ihre Mähwerke bedienen, sind die kleinen Tiere kaum zu sehen: Ihr gepunktetes Fell, kombiniert mit ihrem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Für die Bauernschaft in der Region gibt es viele Herausforderungen.
Aktion Video

Landwirtschaft
Bauernschaft: viele Herausforderungen für die Zukunft

Kürzlich lud die Landwirtschaftskammer Tirol mit Präsident und NAbg. Josef Hechenberger auf den Leach Hof ein um die aktuellen Themen im Bezug auf die Landwirtschaft im Bezirk zu besprechen. Unter dem Motto "Ökologisch in die Zukunft" steht die Landwirtschaft vor zahlreichen Herausforderungen und die vieldiskutierte Gemeinsame Agrar Politik (GAP) ist eine jener Themen, welche sich auf die Arbeit der Bauern auswirken wird.  KOLSASSBERG (fh). "Die GAP soll auf EU-Ebene die Weichen stellen für...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Schwerpunkt Ternitz
Aktion Bambi-Rettung ein toller Erfolg

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitz finanziert mit 15.000 Euro das Aufspüren von Rehkitz in Feldern, bevor sie unter die Mädrescher kommen, was das Todesurteil wäre. (mehr dazu an dieser Stelle). "Damit nimmt Ternitz wieder einmal eine Vorreiterrolle ein", freut sich Bürgermeister Rupert Dworak. Nicht weniger glücklich über den bisherigen Erfolg der "Rettungsmission Bambi" ist Andrea Dostal, bei der die Fäden zwischen Landwirten und Drohnenpiloten zusammenlaufen. Nicht weniger als 30 Rehkitz konnten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
17 Millionen bekommt die Steiermark aus dem Unterstützungspaket.
3

Totschnig in Graz
So werden heimische Bäuerinnen und Bauern unterstützt

Lebensmittelversorgung als oberste Priorität. Wie wichtig die Rolle unserer Bäuerinnen und Bauern ist, hat Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig beim heutigen Besuch in der Steiermark unterstrichen und wichtige Unterstützung präsentiert. STEIERMARK. Ein Sicherungspaket soll steirische Bäuerinnen und Bauern unterstützen. Das hat Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig heute Mittag in Graz mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrat Christopher Drexler besprochen. "Es sind...

  • Steiermark
  • Marco Steurer
LK-Präsident Josef Hechenberger und EU-Abgeordnete Barbara Thaler machen auf den Stellenwert der Berglandwirtschaft aufmerksam.

LK Tirol
Wohlstand und Lebensqualität bis zum Talschluss

Landwirtschaftskammer-Präsident Josef Hechenberger: "Die Tiroler Berglandwirtschaft ist eine wichtige Grundlage für einen aktiven, ländlichen Raum." TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL (joba). Zum Start in die Almsaison und die Feldarbeit machte Landwirtschaftskammer-Präsident Josef Hechenberger gemeinsam mit der EU-Abgeordneten Barbara Thaler auf den Stellenwert der Tiroler Berglandwirtschaft aufmerksam. Zahlen und Fakten "Ein Drittel der viehhaltenden Betriebe in Tirol bewirtschaftet weniger als fünf...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Mittels Drohne werden die Rehkitze im hohen Gras aufgespürt und können dadurch gerettet werden.
5

Natur/Jagd
Rehkitzrettung seit mehr als 20 Jahren

FÜGENBERG/FÜGEN. Wenn die Bauern in der Region ihre Felder mähen passiert es leider allzu oft, dass ein Rehkitz sein Leben verliert. Alexander Mauracher, Jäger aus Fügenberg, engagiert sich in der Rettung der Kitze seit vielen Jahren. Angefangen hat er zusammen mit seinem Vater und spürte die Tiere im hohen Gras auf. "Früher haben  wir unzählige Stunden damit verbracht die Felder abzusuchen bevor gemäht wird um den Tieren ein Chance zu geben zu überleben. Heute können wir mit Hilfe der Technik...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Stefanie Almhofer von der Landjugend Pettenbach gewinnt den Profi-Bewerb bei den Damen.

Landjugend Bezirk Kirchdorf
An die Sense, fertig, los!

Sensenmähen kommt wieder in Trend Das Sensenmähen gehört zu jenen Wettbewerben der Landjugend, welche Sport, Brauchtum und Landwirtschaft verbinden. BEZIRK KIRCHDORF. Was früher in der Landwirtschaft unerlässlich war, rückte durch die Modernisierung immer mehr in den Hintergrund. Der Landjugend ist es daher seit Jahrzehnten ein Anliegen, die Fähigkeit mit der Sense zu mähen durch die Mähwettbewerbe zu erhalten. In den letzten Jahren bemerkt man aber auch außerhalb der Landjugend ein...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Bäuerinnen beim Kiachl machen.
(Vorne im Bild: Ortsbäuerin Helga Isser)
6

Sommerfest in Matrei am Brenner
Trotz Regenwetter - tolle Stimmung

MATREI AM BRENNER. Am Donnerstag, dem 16.06.2022 fand das Sommerfest in Matrei statt. Die Bäuerinnen, Bauern u. Jungbauern von Matrei/Mühlbachl organisierten ein gemütliches Sommerfest. Beim Frühshoppen der Musikkapelle Matrei-Mühlbachl-Pfons u. der anschließenden Volksmusik von der Gruppe 4-Klang (aus der Wildschönau) genossen Einheimische u. Gäste die leckeren Schmankerln, welche liebevoll von den Mühlbachler- u. Matreier-Bäuerinnen zubereitet wurden. Der Tag wurde dem gemeinsamen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Barbara Pfurtscheller
Landwirtschaftsminister Totschnig (ÖVP) will Bauernbetriebe mit einem Versorgungssicherungs-Paket im Ausmaß von 110 Millionen Euro unterstützen.
3

Versorgungssicherung
110 Millionen Euro für österreichische Bauern

Ein Versorgungssicherungs-Paket in der Höhe von 110 Millionen Euro soll bäuerliche Familienbetriebe unterstützen, verkündet Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig (ÖVP) in einer Aussendung.  Die steigenden Betriebsmittelkosten sollen abgefedert und die Produktion von Lebensmitteln zur Versorgung der Bevölkerung gesichert werden. ÖSTERREICH. Die Unterstützung wird in Form eines Versorgungssicherungsbeitrags an heimische Bauernbetriebe ausgezahlt. Wer 2022 einen Mehrfachantrag gestellt hat und...

  • Lara Hocek
Gutes von Bauernhof-Projektleiterin Roswitha Groiß, LVDV-Obmann Johann Höfinger, Annemarie und Thomas Pramreiter sowie Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr

Direktvermarkter
Auszeichnung für Hofladen Pramreiter in Etzerstetten

"Gutes vom Bauernhof": Die Direktvermarkter Annemarie und Thomas Pramreiter aus Etzerstetten erhielten eine Auszeichnung. WOLFPASSING. Im Rahmen der Generalversammlung des Landesverbandes für bäuerliche Direktvermarkter Niederösterreich wurden zwölf Direktvermarkter mit dem Qualitätssiegel "Gutes vom Bauernhof" ausgezeichnet, einer davon ist im Bezirk Scheibbs ansässig. Urkunden und Hoftafeln Die Urkunden und Hoftafeln wurden von Landwirtschaftskammer NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr und dem Obmann...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Anzeige

Rabatt-Grillfleisch:
Ein Drittel stammt aus dem Ausland

Ist der Bauer ruiniert, dann wird fleißig importiert! Jahr für Jahr wird mehr Fleisch aus dem Ausland nach Österreich importiert und zu Schleuderpreisen in unseren Supermärkten verkauft! Bereits jedes dritte rabattierte Produkt stammt aus dem Ausland. Zum Vergleich: Noch vor einem Jahr war es "nur" jedes Fünfte! Wie soll da der heimische Bauer noch mithalten, geschweige denn konkurrieren können? Das Einkommen reicht schon jetzt von hinten bis vorne nicht. Was es endlich braucht, sind...

  • Wiener Neustadt
  • Maximilian Lang
Kammerdirektor Franz Raab, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landwirtschaftskammer-Präsident Johannes Schmuckenschlager, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, LKNÖ-Vizepräsidentin Andrea Wagner und Vizepräsident Lorenz Mayr feierten den 100. Geburtstag der Landwirtschaftskammer NÖ
25

100 Jahre
Herzlichen Glückwunsch, Landwirtschaftskammer!

Landwirtschaftskammer NÖ feiert den 100er und ist "die starke Stimme der Bäuerinnen und Bauern". NÖ / GRAFENEGG. Mit der eigenen Vereinstracht sind die Musiker unter Kapellmeister Gerald Stögmüller gekommen. Zum ersten Mal haben sie gemeinsam musiziert und extra für die 100 Jahr Feier der Landwirtschaftskammer hat Daniel Muck einen Marsch komponiert. Und dafür gab's viel Applaus. Am 22. Februar 1922 beschloss der NÖ Landtag, als erster in ganz Österreich, die Errichtung der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Edi aus dem Bezirk Amstetten
Aktion 2

Bauer sucht Frau
Amstettner Bauern suchen die Traumfrau auf ATV

Lustig, spaßig und liebevoll: So sieht es mit der großen Liebe auf den Bauernhöfen im Bezirk aus. BEZIRK. Zwei Jungbauern, Florian und Edi aus dem Bezirk Amstetten nehmen beim bekannten ATV-Fernsehformat "Bauer sucht Frau" teil. Beide haben schon eine Vorstellung davon, welche Eigenschaften ihre Zukünftige mitbringen soll. In einem Interview haben sie alle Details dazu verraten. Muss kein "Engerl" sein "Lustig muss sie sein und einen Spaß soll sie verstehen. Liebevoll ist als Eigenschaft auch...

  • Amstetten
  • Johann Schiefer
IGE-Obmann Franz Wanzenböck befürchtet weitere Reduktion der Anbauflächen.

Lebensmittel
Erdäpfel-Heurigenernte startet

Diese Woche startete die Ernte der Heurigen Erdäpfel für die Belieferung der Supermärkte in Niederösterreich. Kleinere Mengen für die Direktvermarktung werden aber auch schon seit etwa zwei Wochen gerodet. NÖ. Die InteressenGemeinschaft Erdäpfelbau (IGE) hat in der vergangenen Saison mit den großen österreichischen Lebensmittel-Handelsketten Gespräche geführt und dabei auf die Bedeutung der heimischen Produktion hingewiesen. Mit wenigen Ausnahmen hat der Lebensmitteleinzelhandel fast...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Der Bauernmarkt in Neu Rum ist immer gut besucht. Mit selbstgemachten Brötchen und Freibier wurde das Jubiläum entsprechend gefeiert.

Jubiläum
30 Jahre Bauernmarkt in Neu Rum

Der Bauernmarkt in Neu Rum feierte kürzlich sein 30-jähriges Bestehen. Mit einer kleinen Jause und Freibier wurde das Jubiläum entsprechend gefeiert. RUM. Gesellig und regional – so punktet der Bauernmarkt Neu Rum auf der Innstraße 48 jeden Mittwoch von 17:30 bis 19 Uhr. Der Kauf heimischer Lebensmittel steht für Frische, kurze Transportwege und Saisonalität und davon gibt es beim Bauernmarkt reichlich.Ende Mai feierten die Produzenten Josef Lamparter (Gutscherbauer) und Manuel Peer (Demlhof)...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Josef Handl lud zum Gülle-Fachtag auf seinem Bauernhof in Hörmannsberg.
8

Gülle-Fachtag
Die Gülle im Fokus in Hörmannsberg bei Oberndorf

Josef Handl lud zum Gülle-Fachtag auf seinen Bauernhof in Hörmannsberg. OBERNDORF. Josef Handl lud zum großen Gülle-Fachtag auf seinen Bauernhof in Hörmannsberg bei Oberndorf an der Melk, wo zahlreiche Vorträge rund um das Thema Güllewirtschaft geboten wurden. Alles über die Güllewirtschaft Danach konnte man den praktischen Einsatz neuester Technik wie Güllefässer, Separator und anderer Anwendungen hautnah erleben. Alle Aussteller berichteten über ihre Produkte, Forschungen und ihre...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz-Josef Kollar weiß genau, woher jedes Stück Fleisch kommt, das er verkauft.
1 4

Qualität statt Billigfleisch
Fleischmanufaktur Kollar-Göbl setzt auf Regionalität

Im Standort der Fleischmanufaktur Kollar-Göbl mitten am Deutschlandsberger Hauptplatz werden verschiedenste köstliche Fleischspezialitäten angeboten. In der Fleischerei legt man großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Landwirten aus dem Bezirk. DEUTSCHLANDSBERG. Franz-Josef Kollar und Sabine Kollar führen nun in der elften Generation die traditionelle Fleischerei mit umfangreichem Wissen und bestmöglicher Qualität weiter. Man arbeitet nach dem "Nose to tail"-Prinzip: Alles, Wurst, Schinken,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Hildegard Glinz, Michael Schwarzlmüller und Barbara Pflügl in Steyr

Bundeskonferenz
Scheibbser SPÖ-Bäuerinnen bei den Wahlen in Steyr

Michael Schwarzlmüller wurde zum neuen Bundesvorsitzenden der SPÖ-Bäuerinnen und -Bauern gewählt. BEZIRK/STEYR. Bei der Bundeskonferenz der SPÖ-Bäuerinnen und -Bauern im Museum Arbeitswelt Steyr wurde der Reichraminger Bürgermeister Michael Schwarzlmüller mit 100 Prozent der Stimmen zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Schwarzlmüller folgt damit Josef Etzenberger nach, der sein Amt nun nach zehn Jahren zur Verfügung stellte. "Land schafft Zukunft" Schwarzlmüller tritt für ein längst...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Erwin aus dem Bezirk Landeck macht sich beim ATV-Erfolgsformat "Bauer sucht Frau" auf die Suche nach seiner Traumfrau.
4

ATV "Bauer sucht Frau"
Landecker Bergbauer Erwin sucht das Liebesglück

In den letzten Staffeln zog die ATV-Kult-Sendung "Bauer sucht Frau" am Bezirk Landeck scheinbar spurlos vorüber. Jetzt ist damit aber Schluss. Am 8. Juni stellt ATV-Amor Arabella Kiesbauer Bergbauer Erwin aus dem Bezirk Landeck vor. Der 32-Jährige möchte eine Frau finden will, die sein Herz erobert. BEZIRK LANDECK. Siegfried & Sonja feierten in der 18. Staffel von "Bauer sucht Frau" zum großen Staffelfinale ihre Traumhochzeit. Nun ist ATV-Liebesbotin Arabella Kiesbauer erneut unterwegs zu den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Am Schlossgelände bieten rund 20 Standler zwischen 14 und 17 Uhr regionale Produkte wie Fleisch, Gemüse, Obst, Wein, Honig, Brot, Käse und Milch an.
  • 1. Juli 2022 um 14:00
  • Schloss Sierning
  • Sierning

Bauernmarkt Sierning – jeden ersten Freitag im Monat

Ab Februar 2022 findet jeden ersten Freitag im Monat, von 14 bis 17 Uhr, der Bauernmarkt in Sierning am Schlossgelände statt.  SIERNING. Der Kauf heimischer Lebensmittel steht für Frische, kurze Transportwege und Saisonalität der Produkte. Gerade in der heutigen Zeit, wo Rückverfolgbarkeit und Herkunft der Produkte immer wichtiger werden, spielt der Einkauf in der Nähe eine besondere Rolle. Beim Erwerb eines bäuerlichen Produktes erfährt man direkt vom Produzenten Details über Produktion,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.