NÖ Bauernbund

Beiträge zum Thema NÖ Bauernbund

Paul Nemecek, Viktoria Opelka und Stephan Pernkopf (v.l.).

NÖ Bauernbund
Viktoria Opelka für jahrelanges Engagement geehrt

Der Landesbauernrat, das höchste Gremium des NÖ Bauernbundes, ehrte Viktoria Opelka aus Breitensee für ihr Engagement für den ländlichen Raum. GMÜND/ST. PÖLTEN. Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen gemäß allen Corona-Bestimmungen tagte der Landesbauernrat in der Berglandhalle bei Wieselburg. Neben wichtigen Beschlüssen zur Zukunft des ländlichen Raums und einem politischen Impulsvortrag mit Klubobmann August Wöginger, war der große Höhepunkt der Versammlung die Ehrung ausgeschiedener...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Hermann Dam wird geehrt

Danke für das Engagement
Große Ehre für Hermann Dam

Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen und gemäß allen Corona-Bestimmungen tagte der Landesbauernrat, das höchste Entscheidungsgremium des NÖ Bauernbundes, in der Berglandhalle bei Wieselburg. Neben wichtigen Beschlüssen zur Zukunft des ländlichen Raums und einem politischen Impulsvortrag mit Klubobmann August Wöginger war der große Höhepunkt der Versammlung die Ehrungen für ausgeschiedene Mitglieder des Gremiums. Für seinen jahrelangen Einsatz wurde ÖkR Hermann Dam aus Absdorf geehrt....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
David Grubner aus Rabenstein an der Pielach, ÖkR Anton Hieger aus St. Georgen am Steinfelde und ÖkR Johann Krendl aus Kasten bei Böheimkirchen geehrt.
3

NÖ Bauernbund
St. Pöltner Bauern wurden geehrt

Unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen und gemäß allen Corona-Bestimmungen tagte der Landesbauernrat, das höchste Entscheidungsgremium des NÖ Bauernbundes, in der Berglandhalle bei Wieselburg. ST. PÖLTEN (pa). Neben wichtigen Beschlüssen zur Zukunft des ländlichen Raums und einem politischen Impulsvortrag mit Klubobmann August Wöginger war der große Höhepunkt der Versammlung die Ehrungen für ausgeschiedene Mitglieder des Gremiums. Für ihren politischen Einsatz wurden aus dem Bezirk David...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Familie Hofschneider beim "Heurigen für Daheim" in Mannersdorf mit Landeskammerrätin Bettina Trapl und Kammerobmann Gerhard Mörk.

Bruck/Leitha - Schwechat
Bäuerinnen starten in die Woche der Hofjause

Der Bezirk Bruck bietet Vielfalt und Genuss, deshalb hat der NÖ Bauernbund den Tag der Hofjause auf die Woche der Hofjause (26. April bis 1. Mai 2021) verlängert.  BEZIRK BRUCK. Auch heuer begeht der NÖ Bauernbund seine traditionelle Hofjause. Was früher als Einladung zu den Heurigen des Landes verstanden wurde, wird heuer im Konzept an die aktuelle Lage angepasst und soll den Bruckern alles für eine regionale Jause daheim bieten. Deshalb sind heuer auch erstmals die Direktvermarkter und...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
NÖ Gemeindebund Präsident Bgm. Alfred Riedl, Bezirksobmann-Stv. Bgm. Michael Cech, Bezirksobmann Bgm. Herbert Wandl, Bezirksobmann-Stv. Bgm. Irmgard Schibich und VP-Bezirksparteiobmann LAbg. Martin Michaltisch

NÖ Gemeindebund
Bezirksobmann Wandl wiedergewählt

Bei der Bezirksversammlung des NÖ Gemeindebundes wurden die personellen und politischen Weichen für die kommenden Jahre gestellt. BEZIRK ST. PÖLTEN (pa). Unter Einhaltung aller geltenden Corona-Maßnahmen hielt der Niederösterreichische Gemeindebund der VP NÖ seine statutenmäßige Bezirksversammlung im Haus 2.1 ab, bei der die personellen und politischen Weichen für die kommenden Jahre gestellt wurden. Bei den Neuwahlen wurde Herbert Wandl – seit bald 15 Jahren Bürgermeister der Gemeinde...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die NÖ Bauernbundspitze um Obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek gratulieren Bundesbäuerin Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger zur neuen Aufgabe.
2

NÖ Bauernbund
Irene Neumann-Hartberger zur Bundesbäuerin gewählt

Nationalratsabgeordnete Irene Neumann-Hartberger wurde Montagabend, 19. April 2021 zur neuen Bundesbäuerin gewählt. Damit ist sie nun in einer Schlüsselposition zur Vertretung der landwirtschaftlichen Interessen in Österreich. ST.PÖLTEN/NÖ (red.) Der NÖ Bauernbund, in dessen Präsidium Neumann-Hartberger schon bisher vertreten war, gratuliert anlässlich dieser neuen spannenden Aufgabe sehr herzlich. Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek zur Wahl: „Wir freuen uns sehr über...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Gratulationen zum Geburtstag erfolgten nach der Gründonnerstagsmesse: NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek, Landesrat Johann Seitinger, NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf, Superior Pater Michael Staberl, Mariazells Bürgermeister Walter Schweighofer und LH Hermann Schützenhofer.

Pater Michael ist 50

Vergangene Woche feierte der Superior von Mariazell, Pater Michael Staberl, seinen 50. Geburtstag. Die besten Wünsche zum 50. Geburtstag gab es im Anschluss der Gründonnerstagsmesse persönlich vor der Basilika. Es gratulierten Landeshauptmann Hermann Schützenhofer, LR Johann Seitinger sowie Bürgermeister Walter Schweighofer sowie die niederösterreichische Bauernbundspitze um Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Alexander Bernhuber verstärkt zur Freude von Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf, LK-NÖ Präsident Johannes Schmuckenschlager und Direktor Paul Nemecek das Präsidium des NÖ Bauernbundes.

EU-Parlamentarier aus Kilb
NÖ Bauernbund setzt Signal bei EU-Staaten mit Neubesetzung im Präsidium

Der Kilber EU-Parlamentarier Alexander Bernhuber verstärkt ab sofort NÖ Bauernbund-Präsidium. BEZIRK. Mehr blau-gelbe "Bauernpower" für das EU-Parlament. Alexander Bernhuber aus Kilb verstärkt ab sofort das Präsidium des NÖ Bauernbundes. Das Team rund um Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek zeigt damit klare Haltung. „Mit Alexander Bernhuber im Präsidium haben wir nun einen kompetenten Parlamentarier an unserer Seite, welcher regelmäßig und ausführlich über die aktuellen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bauernbunddirektor Paul Nemecek sieht am Hof von Hubert Karlinger in Krügling/Wieselburg in eine ungewisse Zukunft für die Schweinebauern.
Aktion

Lockdown-Folgen
NÖ Bauernbund: Das Schnitzel steht vorm Aussterben

Der verlängerter Gastrolockdown könnte für das gute alte Schnitzel das endgültige Aus bedeuten. Das befürchtet der NÖ Bauernbund und fordert einen Notfallplan der EU. Schon jetzt kämpfen heimische Schweinebauern mit Preisrückgängen von bis zu 45 Prozent. Weil Gasthäuser, Hotels und Schihütten weiter geschlossen bleiben, fallen wichtige Absatzmärkte weg. NIEDERÖSTERREICH. Derzeit fehlen im Wintertourismusland Österreich die Touristen. Anders gesagt: die Esser. „Durch die Coronakrise verzeichnet...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
NÖ Bauernbunddirektor Nemecek im Gespräch mit dem Obmann des NÖ Landesobstbauverbandes Martin Sedelmaier und den Obstbauern Josef Rögner und Johannes Buchinger

St. Pölten
Nachfrage nach rot-weiß-rotem Obst steigt

Zum Tag des Apfels, der jedes Jahr am 2. Freitag des Novembers, heuer also am 13. November, fällt, lud, unter Berücksichtigung aller Corona-Bestimmungen, NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek zum Branchentreff und Marktgespräch in die Zentrale nach St. Pölten. ST. PÖLTEN (pa). Einer Einladung, der sowohl der NÖ Landesobstbauverband mit Obmann Martin Sedelmaier, ÖVP-Stadtrat aus Krems, als auch Bio-Apfelbauer Johannes Buchinger aus St. Pölten und Josef Rögner, geschäftsführender Gemeinderat aus...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
41.000 Unterschriften gegen den Mercosur-Vertrag

NÖ Bauernbund
Mostviertler legen sich quer gegen den Mercosur-Vertrag

MOSTVIERTEL/EU. Bei einer Tagung des Europäischen Parlaments in Brüssel wurde dem Handelsabkommen "Mercosur" eine Absage erteilt. NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek aus Wieselburg und EU-Abgeordneter Alexander Bernhuber (ÖVP) aus Kilb sehen sich durch die richtungsweisende Entscheidung in ihrem Kampf gegen den undurchsichtigen Handelspakt bestätigt. "Wir brauchen in Europa kein Rindfleisch von Farmen der brandgerodeten Regenwaldgebiete aus Südamerika", ist Paul Nemecek überzeugt. Weitere Infos...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
4

Wallfahrt
NÖ Bauernbund ging auf große Pilgerfahrt

NÖ Bauernbund ist reell und virtuell auf Wallfahrt nach Mariazell gegangen. REGION. Anders als sonst, aber traditionsreich wie immer, ist die 74. Wallfahrt des NÖ Bauernbunds unter dem Motto "Gott ist unsere Zuversicht und Stärke" nach Mariazell verlaufen. Online-Wallfahrt mit Videoübertragung Trotz einer geringeren Teilnehmerzahl vor Ort, Pandemie-bedingt hatte der Bauernbund selbst strengste Einladungsreglements und Sicherheitsvorkehrungen getroffen, ist die Wallfahrt zu einer der größten in...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die interessierten Diskutanten mit Birgit Sterkl (2.v.l.), Karl Haslauer (10.v.l.), Paul Nemecek (11.v.l.) und Gabriele Kerndler (2. v. r.)

Erntegespräche
Der Bauernbund lud zum Treffen im Mostviertel

Die Plattform „Erntegespräche“ ermöglicht auch in Corona-Zeiten einen Austausch zwischen den Landwirten. REGION. "Der Bauernbund, das sind wir alle", mit diesen Worten begrüßten Landeskammerrätin Birgit Sterkl und der Ybbser Bezirksbauernratsobmann Karl Haslauer die anwesenden Bäuerinnen und Bauern zu den Erntegesprächen in Henning. Sommerzeit ist Erntezeit Sommerzeit ist für viele Landwirte auch Erntezeit, unter anderem werden in Niederösterreich im Sommer Weizen, Gerste, Hafer oder auch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
„Für Dich, für Alle, für Österreich“ Die Kampagne des Nö. Bauernbundes ist auch im Bezirk mit 14 Plakatflächen sichtbar. Am Bild in Gugl bei Höflein Kammerobmann Gerhard Mörk, Bezirksbäuerin Annemarie Raser, Bauernbund-Bezirksobmann BR Otto Auer und Dir. Paul Nemecek.

Wirtschaft
752 aktive Betriebe sorgen im Bezirk Bruck für Qualität am Teller

Anlässlich der Bezirkstour zur Kampagne „Für Dich, für Alle, für Österreich“ machte der NÖ Bauernbund, an der Spitze Direktor Paul Nemecek, auch im Bezirk Bruck/Leitha Halt. BEZIRK BRUCK. „Corona hat uns die Abhängigkeit von ausländischen Importen und offenen Grenzen aufgezeigt. Leere Regale und verunsicherte Konsumenten dürfen sich nicht wiederholen, Deshalb braucht es jetzt vom Staat die Garantie auf heimische Lebensmittel zur Selbstversorgung der Bevölkerung. Diese Garantie kann nur als...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Partnerschaft für die Landwirtschaft: Landesrat Jochen Danninger und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek im Gespräch.

Wirtschaft & Bauernschaft
"Gemeinsam für Niederösterreich"

Danninger/Nemecek: Miteinander Arbeitsplätze sichern und den ländlichen Raum stärken KLOSTERNEUBURG/NÖ. Die 50.000 kleinen, mittelständischen Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten und die 38.000 bäuerlichen Familienbetriebe sind das Rückgrat der niederösterreichischen Wirtschaft und auch in schwierigen Zeiten der Anker im ländlichen Raum. Vom Fleischhauer zum Forstwirt, vom Gastwirt zum Rinderbauern, sie alle leisten ihren wichtigen Beitrag für Niederösterreich und sichern Arbeitsplätze...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Partnerschaft für die Landwirtschaft. NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek, Bundeskanzler Sebastian Kurz und Obmann LH-Stv. Stephan Pernkopf freuen sich über 35 Millionen mehr für die heimischen Bäuerinnen und Bauern.

NÖ Bauernbund
35 Millionen Euro für die gemeinsame Agrarpolitik in Österreich

Die Ergebnisse des vergangenen EU-Gipfels können sich aus österreichischer und niederösterreichischer Sicht sehen lassen. Eigentlich hätte der Vorschlag der EU-Kommission ein Minus von 770 Millionen Euro im Agrarbudget vorgesehen. ST.PÖLTEN/NÖ (pa). Schlussendlich konnte Bundeskanzler Sebastian Kurz mit seinem Team aber durch harte Verhandlungen diese Kürzungen nicht nur abwenden, sondern sogar eine Erhöhung und damit ein sehr gutes Ergebnis für den gesamten ländlichen Raum in Österreich...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und Direktor Paul Nemecek (l.) präsentierten die neue Kampagne „Für Dich, für alle, für Österreich“.
1

NÖ Bauernbund-Kampagne
Fokus auf Regionalität: Ein Bauer ernährt 110 Niederösterreicher

„Für Dich, für Alle, für Österreich“: Der NÖ Bauernbund startet eine neue Kampagne um Lehren aus der Corona-Krise zu thematisieren. NIEDERÖSTERREICH. (red) Gerade in den vergangenen Wochen, während der größten Krise seit Jahrzehnten, ist sichtbar geworden, wie wichtig die Versorgungssicherheit mit heimischen Lebensmitteln für Österreich ist. Ein klarer Auftrag für den Niederösterreichischen Bauernbund, mit seiner neuen Großflächen-Kampagne die Lehren aus der Corona-Krise zu ziehen und...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Die wieder gewählte Führungsspitze der BBK Neunkirchen:  Peter Rottensteiner, Landeskammerrätin Annette Glatzl, Bezirksbauernkammerobmann Thomas Handler, Vizepräsidentin Andrea Wagner und Michael Diewald (v.l.).

Bezirk Neunkirchen
Die Bezirksbauernkammer hat ihre neue, alte Nr. 1

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Vollversammlung der Bezirksbauernkammer Neunkirchen wurde Obmann Thomas Handler einstimmig wiedergewählt. Am 26. Mai fand die Eröffnungssitzung der Vollversammlung der Bezirksbauernkammer Neunkirchen, infolge der Konstituierung der NÖ Landes-Landwirtschaftskammer, statt. Das Führungstrio stellt erneut der NÖ Bauernbund – mit dem wiedergewählten Obmann Thomas Handler an der Spitze und seinen Stellvertretern Peter Rottensteiner und Michael Diewald. Vizepräsidentin...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anzeige
„Bauern arbeiten auf Hochtouren": Paul Nemecek mit Landwirt Johann Dachsberger und Tochter Larissa in Ruprechtshofen.
3

Unsere Bauern sichern unsere Versorgung
Niederösterreichs Bauern: Helden in der Krise

Vier Prozent ernähren jetzt unsere Familien! Versorgungssicherheit mit Qualitäts-Lebensmittel rückt in den Fokus. Ein Viertel aller landwirtschaftlichen Betriebe und die Hälfte der Ackerfläche liegen in Niederösterreich. Im Jahresschnitt produzieren unsere Bauern 780.000 Tonnen Weizen, 570.000 Tonnen Kartoffeln und 650.000 Tonnen Milch. NÖ alleine könnte 7,2 Millionen Menschen versorgen. Holen Sie sich diese Qualität direkt am Hof ab oder bestellen Sie telefonisch oder online. Jetzt reinklicken...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Direktvermarkter Rudolf Hell (Statzendorf) und Christine Brunner (Pummersdorf), Bundesministerin Klaudia Tanner, NÖ Bauernbund-Obmann Stephan Pernkopf, NÖ Bauernbund-Direktor Paul Nemecek.

"Landwirtschaft ist systemrelevant": NÖ Bauernbund dankt Landwirten

STATZENDORF. „In Niederösterreich lassen wir niemanden alleine und keinen im Stich – wir sind füreinander da. Auch in turbulenten Zeiten ändert sich am Miteinander nichts. Wir sind froh, dass die Bundesregierung die Grundlagen geschaffen hat, sodass die Landwirtschaft auch in dieser schwierigen Lage arbeiten und die Bevölkerung über die Direktvermarkter mit Lebensmitteln versorgen kann.“, dankten die NÖ Bauernbundspitze um -obmann Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Am 15. Feburar findet der Wahlauftakt statt.

Landwirtschaftskammer-Wahl
Wahlauftakt in Tulln

Die Landwirtschaftskammer-Wahl findet am 1. März statt. Aus diesem Grund findet am 15. Februar der Bauernbund-Wahlauftakt in der Messe Tulln statt. TULLN (pa). Die Veranstaltung findet ab 9.30 Uhr am Messegelände in Tulln statt. Programm ab 9.30 Uhr Eintreffen und Empfang 10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung: Wahlauftakt mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und weiteren Ehrengästen: Nur ein starker Bund ist ein guter Bund. 12.00 Uhr Einladung zum Mittagessen ca. 13.00 Uhr Ende der...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Kammerobmann ÖKR Hermann Dam, Hedwig Kainzbauer, Fritz Buchinger, Eva Hagl-Lechner, Karl Mayr, Mathias Holzer, Präs. Johannes Schmuckenschlager, Hannes Neidl, Nationalrat Johann Höfinger

Niederösterreichischer Bauernbund
Für Kammerwahl gut gerüstet

Landwirtschaftskammer-Niederösterreich Präsident Johannes Schmuckenschlager und Mathias Holzer führen das Kandidatenteam im Bezirk Tulln für die Landwirtschaftskammer-Wahl am 1. März 2020 an. BEZIRK (pa). Am 15. Jänner konnte Hauptbezirksobmann Johann Höfinger die Kammerfunktionäre des Bauernbunds im Bezirk Tulln im s’Wirtshaus in Ollern zur Wahlkreiskonferenz begrüßen, um aktuelle agrarische Herausforderungen zu besprechen und die Kandidaten zur Landwirtschaftskammerwahl am 1. März 2020 zu...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Erntedankfest in Wien: Stephan Pernkopf, Klaudia Tanner, Gernot Blümel, Georg Strasser, Robert Fitzthum und Franz Xaver Broidl.

NÖ Bauernbund
Scheibbser Bauern beim Erntedankfest in Wien

Die Österreichische Jungbauernschaft und der Wiener Bauernbund luden zum Erntedankfest. BEZIRK SCHEIBBS/WIEN. Viele Bauern aus dem Bezirk Scheibbs strömten zum Erntedankfest der Jungbauernschaft und des Bauernbunds im Wiener Augarten. Treffpunkt von Stadt und Land Bauernbundobmann Stephan Pernkopf aus Weinzierl und Direktorin Klaudia Tanner aus Gresten feierten mit dem Wiener ÖVP-Landesparteiobmann Gernot Blümel, Bauernbundpräsident Georg Strasser, LK-Wien-Kammerdirektor Robert Fitzthum und dem...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Auszeichnung für edle Tropfen aus Reinsberg: Bauernbund-Direktorin Klaudia Tanner und Landwirt Augustin Frühwald.
1

Auszeichnung
"Hechals" aus Reinsberg wurden für edle Tropfen geehrt

Familie Frühwald aus Reinsberg holte sich in Tulln den Sieg in der Kategorie "Apfel-Birnenmost". REINSBERG/TULLN. Im Rahmen des landwirtschaftlichen Branchentreffs auf der Internationalen Gartenbaumesse in Tulln fand die NÖ Landessiegerprämierung des Landesobstbauverbandes statt. Die Familie Frühwald aus Reinsberg durfte sich in der Kategorie "Apfel-Birnenmost" über den Landessieg freuen, dem Mostbaron-Betrieb mit Hausnamen "Hechal" wurde für seinen Apfel-Birnen Cuveé "Süße Reserve" die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.