Klaudia Tanner

Beiträge zum Thema Klaudia Tanner

Johannes Sailer, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner , Kommandant Reinhard Kraft und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner schneiden das Band durch.
Video 7

Fliegerhorst Brumowski
Die Elite wird in Tulln ausgebildet (mit Video)

Nach 20 Monaten Bauzeit eröffnet das "Objekt 19" am Fliegerhorst Brumowski und bietet Raum für Ausbildung. TULLN. "Wir wollen besser werden", so eröffnet Kommandant Reinhard Kraft die Zeremonie für das sanierte "Objekt 19" am Fliegerhorst Brumowski. Vorangegangen sind 20 Monate Umbauzeit an der Flieger- und Fliegerabwehrtruppenschule in Langenlebarn. Zehn Millionen Euro wurden dafür investiert. "Im Jahr 1939 wurde das Gebäude erbaut", erzählt Johannes Sailer, der den Baubericht lieferte. Es ist...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit den jungen Sternsingern.
2

"Liebste Tradition"
Klaudia Tanner ist froh über Scheibbs' Sternsinger

Selbst Corona kann die alljährlich wiederkommenden Sternsinger nicht aufhalten. In bunten Gewändern marschieren sie von Haus zu Haus – Wie auch einst Verteidigungsministerin Klaudia Tanner. Sie war früher selbst Sternsängerin und freut sich, dass die Tradition fortgesetzt werden kann.  SCHEIBBS. "Die Sternsinger-Aktion ist eine meiner liebsten Traditionen und ich bin froh, dass sie trotz Corona unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen stattfinden konnte", so Klaudia Tanner, gebürtige...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Von links: LH NÖ Johanna Mikl-Leiner, Vertreter der Firma, BM von Wien Michael Ludwig, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Vertreter der Firma

Corona
Bundesheer übernimmt Impfstoff-Verteilung

Nach Eintreffen des CoV-Impfstoffs am Samstag übernimmt das Bundesheer heute Nacht die Verteilung in die Bundesländer.  ÖSTERREICH. Heute Nacht werden die Impfdosen durch Kräfte des zentralen Transportmanagements des Bundesheeres zu Pflege-, Wohn- und Seniorenheimen in der Steiermark, Salzburg, Tirol und Vorarlberg geliefert. Die Ankunft und Übernahme durch das medizinische Personal der Heime ist für Sonntagvormittag vorgesehen. "Am heutigen und morgigen Tag wird Geschichte geschrieben",...

  • Julia Schmidbaur
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und Oberst Schlechter im Anmarsch durch die Wartenden.
14

Corona-Massentests in der Werft Korneuburg
Verteidigungsministerin Tanner dankt Korneuburger Soldaten

Knapp vor Weihnachten gab es in Niederösterreich noch einmal zwei Tage lang die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Neben Teststraßen in Amstetten, St.Pölten, Zwettl, Waidhofen an der Ybbs und Wiener Neustadt wurde auch in Korneuburg getestet. Die Testaktion war freiwillig, kostenlos und richtete sich grundsätzlich an alle Niederösterreicher ab 6 Jahren. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Rund 250 Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Bedienstete des Bundesheeres sowie...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Das Österreichische Bundesheer  soll mehr Geld erhalten.
1 4

Luftfahrzeuge, Panzer & Co
Geldregen für österreichisches Bundesheer

Im Nationalrat stand am Mittwoch auch das Budget für militärische Angelegenheiten auf der Tagesordnung. Der Bundesvoranschlag sieht Auszahlungen in der Höhe von 2,673 Milliarden Euro vor. Im Vergleich mit 2020 bedeutet dies einen Anstieg um 127,1 Millionen Euro oder 5 Prozent. Vor allem die Investitionen werden massiv erhöht. Insgesamt wird es das höchste Budget der Geschichte unseres Heeres. Indes äußert die Gewerkschaft Kritik an Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP). ÖSTERREICH....

  • Maria Jelenko-Benedikt
Heeressportler und Paralympic-Schwimmer Andreas Onea moderiert den "Sport Rapport".
1 5

"Sport Rapport"
Bundesheer will mit neuer Serie Sportler ins Licht rücken

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner gibt sich modern: "Sport Rapport" ist der neue Sport-Podcast des Österreichischen Bundesheeres (ÖBH). Soldatinnen und Soldaten des Heeressports sprechen mit Moderator Andreas Onea über ihren Werdegang, das Leben als Top-Athlet und ihre Erfahrungen als Soldatinnen und Soldaten. ÖSTERREICH. Bei „SportRapport“ handelt es sich um eine Podcast- und Videoserie des ÖBH/Heersportzentrums, die vor allem in Zeiten einer Pandemie ein Angebot an sportinteressierte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Terroranschlag in Wien: vier Tote, 17 Verletzte. Maximal vier Täter.
4

Terror in Wien
Terroranschlag in Wien: NÖs Soldaten helfen, Kasernen werden aufgerüstet

Nahe einer Synagoge kam es in der Wiener Innenstadt am Montag-Abend zu dramatischen Szenen: Attentäter (Man vermutet, dass es sich um Anhänger der islamistischen Terrormiliz IS. handelt) verübten einen Terroranschlag. Vier Menschen wurden dabei getötet, 17 wurden verletzt. Um die Situation schnellstmöglich zu klären, werden nun auch Soldaten aus Niederösterreich in Wien eingesetzt. NIEDERÖSTERREICH/WIEN. "Aus welchen Kasernen genau diese stammen, kann ich aus Sicherheitsgründen nicht sagen....

  • Niederösterreich
  • Sara Handl
Abgeordneter zum Nationalrat Alois Kainz, FPÖ.

FPÖ Alois Kainz
Kritik an Ministerin Tanners Veräußerungsplänen

Pläne von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner sorgen für Unmut bei der Opposition.  BEZIRK. Laut Informationen der FPÖ möchte die Bundesministerin diverse Liegenschaften des Österreichischen Bundesheeres veräußern. Demnach sollen Kasernen, Amtsgebäude und Flächen von weit mehr als 500.000 Quadratmetern an die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) verkauft werden. Ein zuvor eingebrachter Misstrauensantrag der Oppositionsparteien gegen Tanner wurde abgelehnt. Die Ministerin plane, die...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner überreicht Ministerialrat Karl Schneemann das Große Silberne Ehrenzeichen.

Großes Silbernes Ehrenzeichen
Ehrung für Ministerialrat Karl Schneemann

Im Rahmen einer Tagung der Parlamentarischen Bundesheerkommission im Palais Epstein in Wien erhielt Ministerialrat Karl Schneemann aus Friedberg von Bundesministerin Klaudia Tanner das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich überreicht. Karl Schneemann ist seit über 20 Jahren Leiter des Büros der Parlamentarischen Bundesheerkommission und hat sich den Ruf absoluter Unparteilichkeit erworben. Diese herausragende Eigenschaft in Verbindung mit seiner Loyalität...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
24

Besuch und Übung
20 Millionen Euro für Kaserne

Der Standort Langenlebarn wird laut Verteidigungsministerin in den nächsten Jahren aufgewertet. LANGENLEBARN. Keine Woche vergeht, ohne dass ein Mitglied der Bundesregierung die Stadt besucht. Nach Karl Nehammer, Margarete Schramböck, Rudolf Anschober besuchte nun Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Kaserne in Langenlebarn. Grund dafür war nicht nur eine Übung des Bundesheeres gemeinsam mit der Feuerwehr, sondern auch die Überbringung guter Nachrichten für den Standort Langenlebarn....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Als Nachfolger der über 50 Jahre alten "Alouette" (im Bild) kauft das Bundesheer das Modell AW169M des italienischen Herstellers Leonardo.
5

Größte Beschaffung seit Eurofighter
Bundesheer kauft 18 italienische Hubschrauber

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) verkündete am Montag bei einer Pressekonferenz nun auch offiziell: Österreich kauft als Ersatz für die 50 Jahre alten "Alouette" das Hubschraubermodell AW169M des italienischen Herstellers Leonardo. Insgesamt werden 18 Hubschrauber angeschafft. ÖSTERREICH. Es ist die größte Beschaffung des Bundesheers seit dem Eurofighter, "seit mehr als 17 Jahren", erklärte die Verteidigungsministerin am Montag. Gerade die Anschaffung der Eurofighter hätten gezeigt...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Das neue Corona-Zentrum des Landes wurde im Innsbrucker Alphotel in der Rossau aufgebaut.
24

Coronazentrale im Alphotel in Innsbruck
Der Wintertourismus muss gerettet werden

LH Günter Platter fand klare Worte bei der Vorstellung der neuen Tiroler Coronazentrale, die sich im Alphotel in der Innsbrucker Rossau befindet. "Die Wintersaison muss funktionieren, wir müssen die Corona-Infektionen runterschrauben, sonst wird es dramatisch". Gemeinsam mit Bundesministerin für Landesverteidigung Klaudia Tanner, Einsatzleiter des Coronastabes Elmar Rizzoli und Militärkommandanten Ingo Gstrein, machte er sich ein Bild von der Arbeit der Coronazentrale. INNSBRUCK. Seit 2....

  • Tirol
  • Agnes Czingulszki (acz)
Ab 1. September unterstützen 36 Soldaten des Bundesheeres die Tiroler Gesundheitsbehörden beim Contact Tracing und bei der Hotline 1450. (Symbolbild)

Coronavirus
Soldaten in Tirol zur Unterstützung beim Contact Tracing und bei Hotline

TIROL. Ab 1. September unterstützen 36 Soldaten des Bundesheeres die Tiroler Gesundheitsbehörden beim Contact Tracing und bei der Hotline 1450. Unterstützung durch das BundesheerDas Land Tirol nützt Contact-Tracing und die Gesundheitshotline 1450, um Corona-Cluster möglichst schnell zu erkennen. So soll die unkontrollierte Ausbreitung des Virus verhindert werden. Um beide Bereiche betreiben zu können, werden nun Soldaten eingesetzt. Diese kommen aus Bludesch (Vorarlberg), Landeck und Lienz....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner mit Bürgermeister Hannes Koza vor dem Schloss Vösendorf.
3

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner zu Besuch in Vösendorf

Besuch von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner auf Einladung des Bürgermeisters Hannes Koza Die Bundesministerin für Landesverteidigung, Klaudia Tanner, war vergangenen Mittwoch zu Besuch bei Bürgermeister Hannes Koza in der Marktgemeinde Vösendorf. Nach einem freundschaftlichen Empfang am Schlossplatz ging es in das Bürgermeisterbüro direkt im Schloss, um wichtige Themen wie etwa die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen, den Katastrophenschutz, Unterstützungsleistung seitens des...

  • Mödling
  • Marktgemeinde Vösendorf
Lokalaugenschein in der Landwehrkaserne St. Michael: Kommandant Oberst Karl-Heinz Tatschl, Verteidigungsministerin Klaudia Tanner, NRAbg. Andreas Kühberger (v.l.).
6

Kosovo Force KFOR
Landwehrkaserne St. Michael: Vorbereitungen für den Kosovo-Einsatz

ST. MICHAEL. Das um 3,4 Millionen generalsanierte Verwaltungsgebäude in der Landwehrkaserne St. Michael wurde bereits Anfang Juli dieses Jahres dem Jägerbataillon 18 übergeben (die WOCHE berichtete). Ein wenig zeitverzögert, heute am 19. August 2020, folgte auch die offizielle Eröffnung durch die Bundesministerin für Landesverteidigung Klaudia Tanner – im hellen Sommeranzug und in Turnschuhen. Bei ihrem Besuch in St. Michael erlebte die nicht nur in Heereskreisen umstrittene Politikerin eine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Seit Donnerstag, 13. August, 14:00 Uhr haben die verstärkten gesundheitspolizeiliche Kontrollen am Brenner begonnen. Die Kontrollen richten sich an Balkan-RückkehrerInnen im Grenzraum Brenner.
3

Coronavirus
Gesundheitspolizeiliche Kontrollen am Brenner angelaufen

TIROL. Seit Donnerstag, 13. August, 14:00 Uhr haben die verstärkten gesundheitspolizeilichen Kontrollen am Brenner begonnen. Die Kontrollen richten sich an Balkan-RückkehrerInnen im Grenzraum Brenner. Balkan-RückkehrerInnen könnten über Brenner ausweichenMit diesen gesundheitspolizeilichen Kontrollen soll verhindert werden, dass Balkan-RückkehrerInnen über Tirol ausweichen. Diese Maßnahme wurde notwendig, da es bereits Kontrollen an den Grenzübergängen im Burgenland, der Steiermark und Kärnten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Anwesenheit von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (4.v.l.) erfolgte der Spatenstich für das Unterkunftsgebäude.
1 2

Kaserne Feldbach
Neues Unterkunftsgebäude als bundesweites Vorbild

Unterkunftsbau in Holzmodulbauweise soll bundesweit die Richtung vorgeben. Grund zu feiern gab es nun in der Von-der-Groeben-Kaserne in Feldbach. In Anwesenheit von Verteidigungsministerin Klaudia Tanner wurden nun nicht nur 60 Rekruten angelobt – es erfolgte auch der Spatenstich für das neue Unterkunftsgebäude. "Der Bau ist zukunftsweisend. Feldbach wird eine Vorzeigekaserne für ganz Österreich", betonte Ministerin Tanner. Das neue Gebäude in modularer Holzriegelbauweise, die Fertigstellung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Eine ungewöhnliche Allianz: die Ex-Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) und Hans Peter Doskozil (SPÖ) (v. links) forderten am Montag mehr Budget für das Heer.
1

Doskozil, Kunasek und Entacher
Rot-blaue Allianz gegen Tanner

Die beiden ehemaligen Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ), Mario Kunasek (FPÖ) und der ehemalige Bundesheer-Generalstabschef Edmund Entacher sind am Montag in einer gemeinsamen Pressekonferenz gegen Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) aufgetreten. Das Bundesheer werde mit dem aktuellen Kurs kaputtgesparrt, so Doskozil. ÖSTERREICH. Anlass für die ungewöhnliche Allianz waren die umstrittenen Reformpläne Tanners für das Bundesheer. Die rot-blauen Ex-Minister forderten in der...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
FPÖ Nationalratsabgeordneter Alois Kainz

Alois Kainz
Truppenübungsplatz Allentsteig verlängert Energievertrag mit EVN

Wie durch die Beantwortung einer von FPÖ Nationalratsabgeordneten Alois Kainz eingebrachten Anfrage an Landesverteidigungsministerin Klaudia Tanner betreffend der eigenen Wärmeversorgung der Lichtenstein-Kaserne sowie dem Lager Kaufholz in Allentsteig hervorgeht, wurde der Vertrag mit der Energie-Versorgung Niederösterreich AG nach Vertragsauslauf Ende 2018 verlängert. ALLENTSTEIG. Für die Errichtung einer eigenen Biomasseheizanlage gäbe es laut Tanner nicht genug budgetäre Mittel. "Der...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Laut einem dem Verteidigungsministerium vorliegenden Brief möchte die indonesische Regierung offenbar Österreichs Eurofighter kaufen.

Kaufangebot
Ministerium prüft Eurofighter-Brief aus Indonesien

Wie die Tageszeitungen "Krone" und "Presse" am Wochenende berichtetet haben, soll Indonesien die österreichischen Eurofighter kaufen wollen. Das Verteidigungsministerium prüft derzeit, ob das Angebot echt ist. ÖSTERREICH. Der direkt an Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) adressierte Brief des indonesischen Verteidigungsministers Prabowo Subianto ist mit Jakarta, 10. Juli 2020 datiert und weist ein Amtssigel mit der Aufschrift "Minister of Defence Republic of Idonesia" auf. In dem...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Das Bundesheer ist derzeit in der Testphase für den "Covid-19 Spürhund“, so Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP).
2

Bundesheer
Diensthunde sollen künftig Corona erschnüffeln

Anfang Juni startete das Österreichische Bundesheer die Erprobungsphase für eine neuartige Ausbildung. ÖSTERREICH. Neben Drogenspürhunden und Kampfmittel-Spürhunden, soll es künftig Corona-Spürhunde geben. Ziel ist es, bei Menschen mit einer Corona-Erkrankung die Krankheit aufzuspüren, selbst wenn die Betroffenen keine Symptome zeigen. Derzeit befindet sich ein belgischer Schäferhund des Bundesheeres im Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch in der Testphase. "Dass unsere Diensthunde...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
2

Luftraumüberwachung
Eurofighter-Update kostet bis zu 210 Mio. Euro

Um die österreichische Luftraumüberwachung zu gewährleisten, müssten bis zu 210 Millionen Euro zusätzlich zum laufenden Betrieb investiert werden, so Tanner. Ihr Ziel sei aber unverändert der Ausstieg aus dem Vertrag mit Airbus. ÖSTERREICH. Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) beantwortete am Mittwoch eine Dringliche Anfrage der FPÖ. Darin hieß es, dass eine Gewährleistung der österreichischen Luftraumüberwachung zwischen 165 bis 210 Millionen Euro zusätzlich zum laufenden Betrieb...

  • Ted Knops
Michael Lindner ist Landtagsabgeordneter und Bezirksparteichef der SPÖ Freistadt.

BUNDESHEER
Lindner fordert Standort-Garantie für Kaserne Freistadt

FREISTADT, KEFERMARKT. In einer parteiübergreifenden Landtagsresolution verlangen SPÖ, FPÖ und ÖVP eine Garantie für den Erhalt aller oberösterreichischen Bundesheer-Standorte. In der Landtagsdebatte meldete sich auch der Kefermarkter Abgeordnete Michael Lindner für die SPÖ-Fraktion zu Wort: „In den nächsten Jahren gehen 30 Prozent der Bundesheer-Bediensteten in Pension. Wenn nicht rasch das Verteidigungsbudget angehoben wird und diese Stellen nachbesetzt werden, dann hat das gravierende...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Klaudia Tanner, Verteidigungsministerin, steht nach ihrer angekündigten Reform des Bundesheeres massiv unter Druck.
1

"Das Maß ist voll"
Opposition stellt Misstrauensantrag gegen Tanner

Am Donnerstag bringen SPÖ, FPÖ und NEOS gemeinsam im Nationalrat einen Misstrauensantrag gegen Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) ein. ÖSTERREICH. Bei einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am Donnerstag erklärte SPÖ-Wehrsprecher Robert Laimer, Tanner habe mehrere rote Linien überschritten. "Bei der vorsätzlichen Gefährdung unserer Heimat spielen wir nicht mehr mit“. Das Katz-und-Maus-Spiel mit der Landesverteidigung müsse  ein Ende haben, so Laimer. Schließlich stehe man...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.