Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Rainer Irschik, Ludwig Schleritzko, Matthias Stadler und Wolfgang Lengauer freuen sich über den Beginn der Bauarbeiten und über mehr Verkehrssicherheit.

Neue Kreuzung soll Kommen
Baubeginn am Europaplatz

Ab 30. Mai 2022 sollen die Straßenbauarbeiten am Europaplatz beginnen. Es kann zu Verkehrseinschränkungen kommen. ST. PÖLTEN. Landesrat Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Matthias Stadler nahmen den Baubeginn für die Straßenbauarbeiten zur notwendigen Umgestaltung des Europaplatzes vor.  Verkehrsunfälle Der Europaplatz ist seit Jahren einer der Unfallhäufungspunkte in St. Pölten. Vor allem für Ortsfremde ist der Europaplatz unübersichtlich, das Unfallgeschehen ist unter anderem gekennzeichnet...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Baumeister Josef Panis, Heinz Reithner, Andreas Ubl und Harald Ludwig.

Bauhaus expandiert im Bezirk
100 neue Arbeitsplätze in St. Pölten

100 Arbeitsplätze sollen in Sankt Pölten von der Bauhaus AG in unserer Landeshauptstadt geschaffen werden. Zehn Lehrstellen sollen auch darunter vergeben werden. ST. PÖLTEN. Vor genau 50 Jahren eröffnete die "Bauhaus AG" sein erstes Fachcentrum in Linz. Bis heute arbeitet das Unternehmen in Österreich kontinuierlich an seiner Expansionsstrategie. Dafür startete der Experte für Werkstatt, Haus und Garten aktuell den Bau eines neuen Fachcentrums in St. Pölten an der Mariazellerstraße. Standort:...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Die neue Hundezone ist lokalisiert, wo hoher Bedarf gegeben ist, es grenzt aber keine Wohnnutzung an die Fläche, wodurch potenzielle Nutzungskonflikte ausgeschlossen werden können.

Stadt Sankt Pölten modernisiert
Neuer Auslaufbereich für Hunde

Seit 2011 gibt es die Hundezone im Reinkeweg, diese wird zur Zeit gerade modernisiert. Viele Neuheiten sollen nach Abschluss der Bauarbeiten auf die Vierbeiner warten. Auch eine neue Hundezone ist bereits in Planung. ST. PÖLTEN. Der alte sanierungsbedürftige Zaun soll durch einen massiveren Doppelstabmattenzaun mit Metallzaunsteher ausgetauscht werden. Auch eine Vergrößerung der Hundezone um 200 Quadratmeter konnte erwirkt werden. Somit kommt man auf eine Freilauffläche von 2100Quadratmeter....

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
´Brigitta Sepia-Gürtlschmidt, Claudia Sitter, Karin Beer, Habitamu Selamsew und Dias Pinho Schmöllerl in der ersten Reihe.
In der Zweiten: Adrienn Marosan, Marta Halmetschlager, Vlora Zendeli, Ana-Olimpia Mihaiese, Silvia Brantner, Magdalena Schwaiger und David Schöfer.

Lehrgang in Sankt Pölten abgeschlossen
Heimhilfe bekommt neue Profis

Am 19.05.2022 absolvierten insgesamt zehn Teilnehmer und zwei Schullungsteilnehmer den bereits 62. Heimhilfelehrgang der ISL-Akademie Niederössterreich. ST. PÖLTEN. Die insgesamt zwölf Teilnehmer schlossen die kommissionelle Abschlussprüfung in der ISL-Akademie St. Pölten positiv ab. Es gratulierten Frau Brigitta Sepia-Gürtlschmidt,Frau Claudia Sitter, und Frau Leopoldine Hofer-Wecer den Absolventen.

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
 Der Konvoi setzt sich Richtung A1 in Bewegung: Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion erhöhen die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf das Verkehrsministerium, endlich auch im Abschnitt St. Pölten eine Temporeduktion zu erwirken.

Tempolimit für A1 und S33 gefordert

Tempo 100 soll auf A1 und S33 endlich auch im Stadtgebiet von St. Pölten umgesetzt werden. Mit einer gemeinsamen Langsamfahraktion hat die Personalvertretung der Stadt St. Pölten und mehrere Initiativen den Druck auf die Forderung erhöht. „Auch wenn die Forderung nicht bei allen auf Gegenliebe stoßen mag – eine Geschwindigkeitsreduktion im Abschnitt St. Pölten bedeutet für AutofahrerInnen weniger Treibstoffverbrauch und mehr Verkehrssicherheit, für die AnrainerInnen weniger Schadstoffe und...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Barbara Friess („Natur im Garten“ Partnerbetriebe und Gütesiegel), Alfred Grand und „Natur im Garten“ Geschäftsführerin Christa Lackner.

Grand Garten
Neuer „Natur im Garten“ Partnerbetrieb im Bezirk Tulln

Die Bewegung „Natur im Garten“ bietet ein breites Netzwerk an Partnerbetrieben, die sich an den Kriterien von „Natur im Garten“ orientieren. Damit ist für Kundinnen und Kunden des „GRAND GARTENs“ garantiert, dass in Absdorf ein Betrieb besonders naturnah wirtschaftet, die nachhaltige Entwicklung der Gartenbranche aktiv mitgestaltet und ausschließlich ökologische und biologische Betriebsmittel einsetzt. TULLN. Die Marktgärtnerei GRAND GARTEN ist Teil der GRAND FARM, Österreichs erstem...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Am 25. und 26. Juni präsentieren die Regionen ein vielfältiges Programm am Bezirksfest. (Symbolfoto)

Viele Regionen versammeln sich
Großes Bezirksfest in St. Pölten

„100 Jahre Niederösterreich“ lädt am 25. und 26. Juni die Regionen zum vielfältigen Begegnungsfest. Das Programm überzeugt schon jetzt. ST. PÖLTEN. Das Land Niederösterreich und die Stadt St. Pölten veranstalten anlässlich der Trennung vor 100 Jahren von Niederösterreich und Wien – und somit der Eigenständigkeit von Niederösterreich ein Bezirksfest in den Innenhöfen und Plätzen Sankt Pöltens. EigenständigkeitAusgerechnet eine Trennung vor 100 Jahren sorgt heute für Gemeinsamkeit und...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler

Kommentar
Wir brauchen die Bienen zum Leben

Wenn die Bienen sterben, dann sind wir auch bald weg. Das ist hinlänglich bekannt. Das Bewusstsein für diese Tatsache ist aber in der breiten Bevölkerung erst seit ungefähr zehn Jahren bekannt. Das berichtet Imker Benno Karner über seine Erfahrungswerte. Damit die Bienen überleben, brauchen sie mehr Lebensraum. Diesen finden sie auf schönen saftigen Wiesen, die nicht alle zwei Wochen niedergemäht werden. Viele streben den "Wimbledon-Rasen" an, bedenken aber nicht, dass damit nicht nur den...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Die Maturanten Leon Friedl und Emily Seidl mit Stefan Slanar.
24

17. Schulball
Maturanten am Red Carpet

Direktorin Irene Ille hatte beim 17. Schulball des BG/BRG Purkersdorf nur einen Auftrag an die Schüler der Oberstufe: "Lasst es krachen!" PURKERSDORF (bw). Das aus Miriam Nagel, Anika Huber, Sophie Wörle und Stefanie Graupe bestehende Organisationskommitee hatte seit März ganze Arbeit geleistet und einen prächtigen Ball in der Farbe Rot vorbereitet. Plangemäß schritten die 78 Maturanden der vier achten Klassen über den Red Carpet und tanzten zur Eröffnung einen Cha-Cha-Cha mit dem Lehrkörper....

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
Claudia Bandion-Ortner und Karin Baumgarth mit den beiden Küken Berta und Elvis.

Berta und Elvis werden erwachsen
Küken Berta und Elvis wachsen auf

Claudia Bandion-Ortner und Karin Baumgarth haben ein Experiment gewagt. PURKERSDORF. Sie haben gerätselt, ob aus befruchteten Hühnereiern gesunde Küken schlüpfen könnten, ausgebrütet in einem Brutkasten. Es ist geglückt. Berta und Elvira finden vorerst im Haus Unterschlupf und laufen momentan ab und zu im Garten herum. Aus Elvira wurde inzwischen Elvis, denn es entpuppt sich, dass es sich beim zweiten Küken um einen Hahn handelt. Bald sind sie alt genug und bekommen im Garten ihr eigenes...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Sabine und Manfred Rieger heißen nach vielen Jahren wieder ein Fohlen willkommen. Lipizzaner-Mix Flocke ist die stolze Mutter der kleinen Finja.
Video 4

Herzlich Willkommen kleines Pferd
Alle freuen sich über Finja

Seit dem 6. Mai läuft ein kleines Fohlen am Bauernhof der Familie Rieger mit ihrer Mama herum. REKAWINKEL. Im letzten Jahr haben Sabine und Manfred Rieger ihr Hotel Wiental verkauft und sind in den Pressbaumer Ortsteil Rekawinkel gezogen. Dort bewirtschaften sie nun einen Bauernhof. Und ihre Pferde haben dort eine wunderschöne Weide. Seit 6. Mai läuft dort auch die kleine Finja herum. Ihre Eltern sind die Lipizzaner-Mixstute Flocke und ein Furioso-Northstar, eine ungarische Pferderasse. Flockes...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Auf die Plätze, fertig, los: 74 Kinder der Volksschule in Großrust beteiligten sich vergangenen Freitag am Caritas LaufWunder zugunsten der Ukraine.

Benefizkinderlauf
Caritas LaufWunder für die Ukraine

74 Kinder der Volksschule Großrust schnürten vergangenen Freitag am Sportplatz ihre Laufschuhe und liefen 1.306 Runden und damit stolze 287,32 Kilometer für die Ukraine-Nothilfe. ST. PÖLTEN. In ganz Niederösterreich stellen traditionellerweise in den Monaten Mai und Juni rund 4.500 Schülerinnen und Schüler beim „youngCaritas - Laufwunder 2022“ ihr soziales Engagement unter Beweis. Beim Lauf am 20. Mai 2022 der Volksschule Großrust im Bezirk St. Pölten Land, liefen alle 4 Klassen aus aktuellem...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Bürgermeister Stefan Steinbichler, Dorothea Herndl, Sarah Schabernak, Celina Kreuz, Alexa Körber, Lea Hruska und Direktorin Irene Ille.

Große Ehre für die Schüler
Jeder Jahrgang hat einen Baum

Die Maturanten des BG/BRG haben in Zukunft eine lebenslange Erinnerung. PURKERSDORF. Wie lange ist die Matura schon her? Die ehemaligen Schüler des BG/BRG Purkersdorf sehen das bald an ihrem eigenen Baum. Die Stadt pflanzt ab jetzt jedes Jahr einen eigenen Baum für den Maturajahrgang. Die Winterlinden werden dabei im Umfeld der Schule gepflanzt. "Bei jeden Klassentreffen sehen die ehemaligen Schüler dann, wie sehr der Baum gewachsen ist", freut sich Bürgermeister Stefan Steinbichler über das...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Vizebürgermeister A. Kirnberger, Bauhofchef W. Labermeyer

Verschönerung für die Stadt
Hydranten und Laternen haben neuen Anstrich

Ihnen sind wahrscheinlich in den letzten Wochen die Schilder "Frisch gestrichen" bei den Laternen und Hydranten im Gemeindegebiet aufgefallen. PURKERSDORF. "Der Bauhof hat unsere Litfaßsäulen, Laternen und Hydranten behübscht", berichtet Bürgermeister Stefan Steinbichler. Das findet alle zehn Jahre statt. "Es ist also keine Alltagsarbeit", so der Stadt-Chef. Sie waren schon etwas angerostet und wenn sie noch weiter rosten, wird es schwieriger sie neu zu streichen. Bis in den August ist auch an...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
BGM Peter Buchner, Mauerbach, Bürgermeisterin Claudia Bock, Wolfsgraben, BGM Stefan Steinbichler, Purkersdorf, GGR Florian Ladenstein, Gablitz, Vize BGM Manuela Dundler-Strasser, Gablitz, BGM Johann Novomestsky Tullnerbach

Kleinregion
Neue Infrastruktur für die Radregion

Gemeinsam sind wir stärker- so lautet das Motto der Kleinregion "Wir 5 im Wienerwald" zu der die Gemeinden Mauerbach, Gablitz, Purkersdorf, Tullnerbach und Wolfsgraben gehören. REGION. Mit dem Projekt "eBike Kompetenzregion" soll das Radfahren gestärkt werden. Speziell für die hügelige Region Wienerwald bieten sich eBikes mittelfristig als Mobilitätsalternative im Alltagsverkehr an. Neben den positiven Umweltauswirkungen möchte die Region mit dem Projekt auch Impulse für den Rad-Tourismus in...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Viele Interessierte folgten Regine Rebernig-Ahamer bei der historischen Tour durch die Wiener Strasse.

Historischer Spaziergang an der Wiener Straße
Neurasthenie und Wien

Die spannende Geschichte Geschichte der Wiener Straße und was sie mit der Bundeshauptstadt verbindet. PURKERSDORF. Wussten Sie, dass die B1 von Wien Richtung Purkersdorf einmal Adolf-Hitler-Straße hieß? Über das informierte Regine Rebernig-Ahamer. Die gebürtige Salzburgerin, die eigentlich in Hadersdorf lebt erzählt über die spannende Geschichte, die die ehemalige Gemeinde Hadersdorf mit Purkersdorf verbindet. Heute erinnert nur mehr die Ortstafel an eine Trennung. Das Team Wiener Straße wollte...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Karl Masch, Daniel Hartl und Josef Mairhofer kümmerten sich um die Schank.
8

Hilpersdorf bei Traismauer
Spritzwein, Bier und Hendl

Vom 20. bis 22. Mai wurde in der Region Traismauer wieder gefeiert. HILPERSDORF. Ausgelassene Stimmung herrschte vergangenes Wochenende am Feuerwehrfest der Freiwilligen Feuerwehr Hilpersdorf. „Wir freuen uns, dass wir endlich wieder ein Fest veranstalten können. Das ist das letzte Fest im alten Feuerwehrhaus, bevor wir es sanieren und umbauen“, erzählte Grill-Meister Gerhard Powondra. Für ausreichend Speis und Trank sorgten die fleißigen Mitglieder. Vor allem das Grillhendl ließ das Herz der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Vanessa Huber
10

Oberwölbling
In Wölbling sind die Hühner los

Dressierte Hühner im Garten: bei der Neunjährigen Leona Brückner aus Wölbling gehört das zu ihrem Alltag dazu. OBERWÖLBLING. "Ich wollte schon immer Hühner haben, das war mein größter Wunsch", erzählt Leona mit strahlenden Augen während sie ihr Lieblingshuhn, Sisu, hält. Ingsesamt vier Hühner laufen bei Familie Brückner durch den Garten: Sisu, Drachenauge, Popcorn und Gerhard. "Den Namen hat meine Schwester Sophia ausgesucht, ich finde den nicht so toll, weil Gerhard ja ein Bubenname ist und...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
Melanie Käppl und ihr Mann verbinden Heimat mit Auslandsurlaub.
3

Urlaub
Wo geht's für die Traisentaler in den Urlaub hin?

Spanien, Kroatien, Italien und Co.: Urlaubsziele gibt es einige, aber wohin zieht`s die Traisentaler dieses Jahr? REGION HERZOGENBURG. Strand und Meer, oder doch lieber Urlaub in der Heimat, weil "Österreich kann auch schön sein". Die Bezirksblätter haben sich umgehört, wo es diesen Sommer so hingehen wird. Abwechslungsreich"Wir machen eine Woche lang Urlaub in Kroatien", erzählt die Herzogenburgerin Melanie Käppl. Danach geht's aber noch weiter: "Nach der einen Woche geht es für uns noch eine...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michelle Datzreiter
S. Steinbichler, A. Schwarz und A. Kirnberger in Purkersdorf.
2

Die Bücherzellen sind da
Unsere Region wird jetzt belesen

Die Bücherzellen ziehen in die Region ein. Es ist ein Projekt der Kleinregion "Wir 5 im Wienerwald". Bürgermeister Michael Cech nahm mit A1 Kontakt auf und kümmerte sich um die nötigen Telefonzellen. PURKERSDORF/GABLITZ. In Gablitz steht eine vor dem Gemeindeamt und eine direkt vor der Volksschule, befüllt nur mit Kinderbüchern. In Purkersdorf steht die Bücherzelle am Hauptplatz beim Café Zeit. Die Stadtbibliothek Purkersdorf kümmert sich darum. "Es soll ein ständiges Geben und Nehmen sein",...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Statt in den Kronauerhof nun zum Ockermüller.

Feinschmeckerpass
Statt in den Kronauerhof nun zum Ockermüller

BEZIRK. Da der Kronauerhof vorübergehend geschlossen ist, hat sich das Restaurant Ockermüller in Kritzendorf dazu bereit erklärt, die Gäste des Feinschmeckerpasses zu übernehmen. Alle die bereits den beliebten Feinschmeckerpass gekauft haben, können einfach und bequem auf das Restaurant Ockermüller ausweichen. Wir bedauern die Umstände und wünschen Ihnen dennoch guten Appetit.

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Laufen oder Walken, alles ist möglich.
Video 4

Laufen um den Wienerwaldsee
24 Stunden für den guten Zweck

Ein Charity-Event steigt am Wienerwaldsee. Erlös geht an die Frauenhäuser. REGION. Vor zwei Jahren gründet der junge Pressbaumer Constantin Badawi "Kombiticket Austria", das Freizeitdienstleistungen anbietet. Dann kamen die Lockdowns. Das Unternehmen bietet auch Geschenkboxen an und pro verkaufter Box in der Adventzeit entstand die Idee, eine Runde um den Wienerwaldsee zu gehen. Was eine Beschäftigung im Lockdown war, wird am zu einem großen Charity-Event. 24 Stunden um den Wienerwaldsee steigt...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Imker Benno Karner mit seinen Bienen auf der Feihlerhöhe.
Video 2

Umwelt und Natur
Mehr Lebensraum für unsere Bienen

Die Bienen sind auf der Suche nach ihrem Nektar. Dafür brauchen sie die geeigneten Flächen. REGION. "Den Bienen geht es recht gut", sagt Imker Benno Karner über den derzeitigen Zustand genau am 20. Mai, am Tag der Biene. Diese Aussage macht er auf der Feihlerhöhe, wo der Umweltschutz gelebt wird. Der Umstand, dass dieser Ort in dieser Form existiert und Lebensraum für viele Insekten bietet geht auf ehemaligen Bürgermeister Karl Schlögl und ehemaligen Stadtrat Harald Wolkerstorfer zurück. Im...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Auf der Streaming Plattform „filmfriend“ gibt es mehr als 3.000 Inhalte für Filmliebhaber.

Dokus und Blockbuster
Stadtbücherei Mitglieder: kostenlose Filme

Ab sofort haben Mitglieder der Stadtbücherei mit Film- oder Kombi-Jahreskarte freien Zugang zu allen Filmen einer Webseite. ST. PÖLTEN. Das Filmportal für Bibliotheken „filmfriend“ bietet mehr als 3.000 Spiel- und Dokumentarfilme, Serien und Kurzfilme für Filmliebhaber, Familien, Kinder und Jugendliche - ausgewählt mit Sachverstand und Leidenschaft. Die Nutzer der Stadtbücherei mit Film- oder Kombi-Jahreskarte haben seit Anfang Mai 2022 unbeschränkten Online-Zugang zu allen Filmen – kostenlos,...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. Mai 2022 um 19:00
  • Landestheater Niederösterreich
  • Sankt Pölten

Premiere: Robin Hood im Landestheater

ST. PÖLTEN. Es ist die Zeit, als König Richard Löwenherz in Dürnstein gefangen gehalten wird und sein hab­gieriger Bruder Prinz John mit Willkür regiert und die arme Bevölkerung ausbeutet. Doch Robin Hood, der gefürchtetste Räuber Englands, steht den Be­dürftigen von Nottingham zur Seite. Mit seiner Räu­berbande lagert er tief in den Wäldern vor Notting­ham, um reiche Adelige und Geistliche in ihren Kutschen zu überfallen. Danach verteilt er seine Beute an die Armen und hilft ihnen, sich gegen...

Im Flohmarkt wird es einen eigenen "Bücherflohmarkt" geben.
  • 28. Mai 2022 um 09:00
  • Gasthaus Rosenberger
  • Sankt Pölten

FLOHMARKT mit Bücherflohmarkt

So wie im Jahr 2019 (durch Corona leider 2 Jahre ausgefallen), ersuche ich Sie wieder den Flohmarkt des "Nadelbacher Sparvereines" in den Bezirksblättern anzukündigen. Vielleicht in der 20. und 21. Woche. Ein FLOHMARKT mit Bücherflohmarkt wird am Samstag 28. und Sonntag 29. Mai 2022, ab 9 Uhr im Gasthaus Rosenberger, Nadelbach 10 bei St. Pölten vom "Nadelbacher Sparverein" veranstaltet.

  • 29. Mai 2022 um 10:00
  • Sieghartskirchen
  • Sieghartskirchen

Jeder Schritt "tut gut" - am Schritteweg

Jeden 2. Sonntag ab 20. Februar 2022 gemeinsam mit Susanne Gaspar am Schritteweg Schritte sammeln. Treffpunkt: 10:00 Uhr im Rathauspark Sieghartskirchen, Wiener Straße 12, 3443 Sieghartskirchen. Strecke: 4,9 km/7.000 Schritte Wegbeschreibung: Gemeindepark (mit Spielplatz) – Wienerstraße – rechts abbiegen auf die Wassergasse – danach links abbiegen in die Elsbachgasse – entlang des Elsbachs bis zur Mühlgasse – dort links abbiegen und die nächste Kreuzung erneut links abbiegen – zurück parallel...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.