Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Lokales
Bei der Wohnadresse des Beschuldigten konnten am 30. November 4 Kilogramm getrocknetes Cannabiskraut sichergestellt werden.

Polizei
Zahlreiche Delikte geklärt – 3 Beschuldigte in Haft

Polizeibedienstete der Polizeiinspektion Krems an der Donau konnten insgesamt 13 Einbruchsdiebstähle bzw. Diebstähle mit einer Gesamtschadenssumme von mind. 50.000,- Euro, die von 3 Beschuldigten in unterschiedlicher personeller Zusammensetzung in der Zeit von November 2017 bis November 2018 in St. Pölten, Bezirk Lilienfeld und Krems an der Donau durchgeführt wurden, zugeordnet werden. ST. PÖLTEN (pa). Ein Zeuge erstattete am 26. November 2018, gegen 23.30 Uhr, die Anzeige, dass sich zwei...

  • 15.01.19
Sport
Herzogenburger SFV Intoxicated: Obmann Stefan Payer (vorne rechts) mit seinem Team.
7 Bilder

Dodgeball-Bundesliga in Herzogenburg

HERZOGENBURG (bg). Früh morgens am vergangenen Sonntag, füllte sich die Anton-Rupp-Halle mit jungen Sportlern, die in einer außergewöhnlichen Disziplin gegeneinander antraten. Der Bundesliga–Bewerb in Dodgeball wurde unter anderem in Herzogenburg ausgetragen. Vierzehn Teams begeisterten das Publikum mit ihren sportlichen Leistungen. Stefan Payer, Obmann des Herzogenburger Dodgeball-Vereins „INTOXICATED“ freut sich über das zunehmende Interesse an diesem Sport, der für Spannung durch geforderte...

  • 15.01.19
Lokales
Naama, Cleo, Alexandra und Barbara Jung.

St. Pöltnerin lädt zu Erotik-Abend nach Wien

NÖ ZENTRALRAUM / WIEN. Sie hat Psychologie studiert, vor zehn Jahren ihre Praxis eröffnet und lädt jetzt zum "Erotik-Abend". Die Rede ist von Barbara Jung, einer ehemaligen St. Pöltnerin, die selbst 25 Kilo abgenommen, die Liebe zum Kakao entdeckt hat und ihre Ideen an andere Frauen weitergeben will – auch in Form der Genusstherapie. Einen eigenen Ansatz hat sie begründet und ein deutsch/österreichisches Therapiemanual entwickelt. "Es ist wichtig, die Frauen zu stärken", sagt die 48-Jährige,...

  • 14.01.19
Lokales
Regina Kos ist die Direktorin des Pflegeheims an der Traisen. Zivildiener Konstantin Kohl kümmert sich vor Ort um die Betreuung.

Zivildienst
St. Pöltens Zivildiener werden zur Rarität

In Sankt Pölten geht die Zahl der Zivildiener zurück, bei den jeweiligen Behörden läuten die Alarmglocken. ST. PÖLTEN (nf). Rund 2.500 junge Männer leisten in Niederösterreich jährlich ihren Zivildienst. Sie fahren Rettungsautos, pflegen alte Menschen und helfen auf Bauernhöfen. Doch künftig werden es weniger werden. Zum einen kommen nun geburtenschwache Jahrgänge zum Zug, zum anderen ist fast jeder Dritte mittlerweile untauglich. Im letzten Jahr konnten neun von zehn Zivildienst-Stellen...

  • 14.01.19
Politik
Bgm. Matthias Stadler will den Wohnbau weiter fördern.
4 Bilder

Politik
Die St. Pöltener Parteichefs und ihre Vorsätze

Vor der ersten Gemeinderatssitzung des Jahres befragten die Bezirksblätter die Parteien nach ihren Vorsätzen. ST. PÖLTEN (nf). Manche sind auch Mitte Jänner immer noch aktuell, andere wurden bereits sehr früh verworfen. Neujahrsvorsätze haben sich flächendeckend als Teil eines jeden Silvesterfests etabliert. Am 28. Jänner werden die 42 Sessel der Mitglieder des Sankt Pöltner Gemeinderates dann auch in das neue Politjahr gerutscht. Doch welche zentralen Themen sollen das neue Jahr denn...

  • 14.01.19
Lokales
Das Parken beim Klinikum soll einfacher werden.

Parken
Die Grüne Zone als heikle Zone

Erste, interne Gespräche über die Grüne Parkzone stehen unmittelbar bevor. ST. PÖLTEN (nf). Im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 24. September wurde eine Datenerhebung zur Prüfung einer Grünen (Park-)Zone rund um das St. Pöltner Klinikum beschlossen. Auf Nachfrage der Bezirksblätter hieß es nun hierzu aus dem Rathaus: "Noch im Jänner sind die ersten internen Gespräche zu diesem Thema anberaumt. Wir werden die Öffentlichkeit zu gegebener Zeit informieren." ÖVP kritisierte...

  • 14.01.19
Wirtschaft
 Andreas Kirnberger, Isabella Samstag-Kobler, Fachgruppen-Obmann Finanzdienstleister Michael Holzer, Mario Burger, Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker, Katharina Alzinger-Kittel, Weinpate Europaabgeordneter Othmar Karas, Bezirksgruppen-Obmann Norbert Fidler, Winzerin Silke Mayr, Diözesanbischof Alois Schwarz, Landtagspräsident Karl Wilfing, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Sparten-Obfrau Ingeborg Dockner, Teilbezirksvorsitzender Silberlöwen Purkersdorf Johann Jurica

Wirtschaft
Wirtschaftsbund St. Pölten startet ins neue Jahr

Der Wirtschaftsbund St. Pölten startete bei einer Weintaufe ins neue Jahr. ST. PÖLTEN (pa). Im Rahmen der traditionellen Julius Raab-Weintaufe setzte der Wirtschaftsbund NÖ gemeinsam mit den Funktionärinnen und Funktionären aus dem Bezirk St. Pölten am 7. Jänner im Kloster Und den Startschuss ins neue Wirtschaftsjahr. Karas als Weinpate Europaabgeordneter Othmar Karas übernahm die Weinpatenschaft in Gedenken an Julius Raab, der unter anderem auch Gründer des Wirtschaftsbundes und der...

  • 13.01.19
Lokales
 Mario Schöner (Österreichische Lotterien), Maria Schörgenhofer, Christoph Marbach (Porsche Inter Auto St. Pölten)


Lotterie
Einen neuen VW-Tiguan an Gewinnerin übergeben

ST. PÖLTEN (pa). Bei „Bingo“ – einem Spiel der Österreichischen Lotterien – gab es Ende des vergangenen Jahres zwei VW Tiguan zu gewinnen. Einer der beiden 150 PS starken Tiguan Comfortline wurde am 8. Jänner in unserem Autohaus gemeinsam mit einem Vertreter der Österreichischen Lotterien an die freudestrahlende Gewinnerin übergeben. Ein Gewinn, doppelte Freude Während die erste Reaktion über den Gewinn noch mit „Ich habe geglaubt mich streift der Blitz!“ ausfiel, war Frau Schörgenhofer...

  • 11.01.19
Lokales
Grüner Daumen - grüne Blümchen.

Zimmerpflanzen im Winter pflegen

BEZIRK TULLN / NÖ ZENTRALRAUM (pa). Heizungsluft, veränderte Lichtverhältnisse, Zugluft und Schädlinge machen den Zimmerpflanzen im Winter oft zu schaffen. Mit Umsichtigkeit, vorbeugenden Maßnahmen und ökologischen Methoden können Sie Ihren Pflanzen optimal durch die Wintermonate helfen. „Beim Lüften ist Vorsicht geboten. An frostig-kalten Tagen kann der Luftzug bei Pflanzen, die nahe dem geöffneten Fenster stehen, zu Erfrierungen führen. Halten Sie deshalb jene Fenster, bei denen regelmäßig...

  • 08.01.19
  •  2
  •  2
Lokales
Erlenzeisig - ah so schaut der aus.
2 Bilder

Vögel wurden gezählt
Haussperling, Feldsperling und Kohlmeise eifern um Platz 1

Die erste Hochrechnung der Wintervogelzählung „Stunde der Wintervögel 2019“, die von 4.-6. Jänner stattfand, ist da! Sie basiert auf den Meldungen von aktuell mehr als 7.600 Teilnehmern. BEZIRK TULLN / Ö (pa). Die Stunde der Wintervögel hat geschlagen: Im zehnten Jahr der Wintervogelzählung wurden Erlenzeisige in großen Schwärmen in alpinen Teilen Österreichs beobachtet. Eine vorläufige Erklärung könnte der massive Schneefall in den Bergen sein, der die Vogelart in die Täler drückt. Der...

  • 08.01.19
Lokales

Tipp von Natur im Garten
Sprossen bringen frische Vitamine

TULLN / ZENTRALRAUM NÖ (pa). Um die Wartezeit auf frisches Grün aus dem Garten zu verkürzen, bietet sich die Anzucht von Keimlingen und Sprossen an. Sie brauchen nur ein paar Tage zum Keimen und liefern Vitamine. Das frische Grün ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch vielseitig verwendbar und bringt Abwechslung in die winterliche Küche. Eigentlich handelt es sich um Keimlinge und Sämlinge, doch der Begriff Sprossen hat sich eingebürgert. Ganz wichtig bei der Sprossenzucht ist die...

  • 08.01.19
Lokales
Der St. Pöltener Baumarkt spendete 500 Euro.

Spenden
Ein Herz für Partner-Hunde

Weihnachtszeit ist Spendenzeit, und eine der Weihnachtsspenden von Baumarkt Nadlinger ging dieses Jahr an den Verein “Partner-Hunde”. ST. PÖLTEN (pa). Wie auch im letzten Jahr, spendete die Firma Nadlinger wieder im Namen ihrer über 150 Mitarbeiter Geld an gemeinnützige Projekte - die Empfänger werden hierbei von Betriebsrat und Mitarbeitern selbst ausgewählt. Mit €500 wird der Verein “Partner-Hunde” und konkret die Ausbildung eines zertifizierten "Therapie-Assistenzhundes für Autismus”...

  • 07.01.19
Lokales
Karl Bogner und Gerti Bogner bekamen in ihrer Fleischerei Besuch (2. und 4.v.r).

Sternsinger
Die Sternsinger zu Gast in der Fleischerei

ST. PÖLTEN (pa). Die neu gegründete Erwachsenen Sternsinger Gruppe der Pfarre St. Michael St. Pölten Wagram besuchten den Familienbetrieb Fleischerei Bogner in St. Pölten Wagram zu deren Generationswechsel. Gegründet 1903 von Josef Bogner übernahm nun Michael Bogner per 01.01.2019 die 4. Generation den über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Familienbetrieb. Die bisherigen Inhaber, werden auch weiterhin Ihren Sohn und dessen Gattin tatkräftig unterstützen.

  • 07.01.19
Lokales

Auto krachte gegen Mittelleitschiene

Am Samstag, dem 5. Jänner wurde die Freiwillige Feuerwehr Utzenlaa um 11.17 Uhr zum ersten Einsatz des Jahres 2019 auf die Stockerauer Schnellstraße S5, kurz vor der Abfahrt Tulln gerufen. TULLN (pa). Laut Aussagen des Lenkers aus dem Bezirk St. Pölten brach sein auf der ersten Fahrspur befindlicher PKW plötzlich aus, kam dadurch ins Schleudern, prallte frontal gegen die Betonmittelleitschiene und kam danach wieder auf der ersten Fahrspur zu stehen. Bei der Ankunft der Kameraden der FF...

  • 06.01.19
Wirtschaft
Sarah Ressl, Einrichtungsberaterin Verena Kendler, Bezirksstellenleiter Werner Schlögl, Kika Geschäftsleiter Rainer Gössl, Bezirksstellengeschäftsführer Sebastian Frank, Patrick Hofmarcher.

Rotes Kreuz
KIKA richtete neue Bezirksstelle ein

ST. PÖLTEN. Die neue Bezirksstelle vom Roten Kreuz St. Pölten ist nun seit August in Betrieb. Mit Freude gibt die Firma KIKA St. Pölten bekannt, dass mit Einrichtungsberaterin Verena Kendler, in Zusammenarbeit mit Sebastian Frank vom Roten Kreuz, ein großer und wertvoller Beitrag geleistet wurde. Mit fachkundiger Beratung, kreativen Vorschlägen und perfekter Umsetzung durfte die Firma KIKA Ruheräume, Aufenthaltsräume und die Essbereiche gestalten. KIKA wünscht der Rettungsstelle St. Pölten...

  • 06.01.19
Lokales
 ORF Biogärtner Karl Ploberger und Landesrat Martin Eichtinger.

250.000 Gartenfans begleiten Ploberger
ORF Serie „Natur im Garten“ auch 2018 ein TV Highlight

TULLN / BEZIRK / NÖ (pa). Die ORF-Serie „Natur im Garten“ ist für viele Gartenliebhaberinnen und Gartenliebhaber ein Pflichttermin am Sonntagnachmittag. Seit 13 Jahren oder mehr als 250 Sendungen führt Karl Ploberger die Fans des ökologischen Gärtnerns durch naturnahe Gartenwelten. „Das naturnahe Garteln liegt voll im Trend. Die ORF-Serie ,Natur im Garten‘ auf ORF 2 zeigt wunderbar, wie das ökologisches Garteln funktioniert und dient den Gartenfans in ganz Österreich als wichtige Quelle der...

  • 02.01.19
Lokales
Erste Frühlingsboten im Glas.

Frühlingsboten im Winter
Hyazinthen im Glas

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). An grauen Wintertagen wünschen wir uns schon sehnlichst den Frühling herbei. Um die Wartezeit zu verkürzen, können Duft und Blütenpracht von Hyazinthen durch das traditionelle Zwiebeltreiben bereits im Winter ins Haus gebracht werden. Einige Wochen nach dem Einsetzen erblühen die ersten Frühlingsboten. „Hyazinthen blühen nur nach einem länger andauernden Kältereiz. Dieser kann auch künstlich herbeigeführt werden. Dazu werden unbehandelte Zwiebeln vor dem Treiben für...

  • 02.01.19
Lokales
Doris Schmidauer, Alexander van der Bellen und Bürgermeister Matthias Stadler.

Bundespräsident wünscht alles Gute für Kulturhauptstadt-Bewerbung

ST. PÖLTEN (pa). Die ersten Studiogäste beim Ö3-Weihnachtswunder am Rathausplatz waren Bundespräsident Alexander Van der Bellen mit Ehefrau Doris Schmidauer. Nach dem Liveauftritt war Zeit für einen kurze Unterredung mit Bürgermeister Matthias Stadler. Van der Bellen zeigt sich gut informiert über die Bewerbung St. Pöltens gemeinsam mit dem Land Niederösterreich als Kulturhauptstadt Europas 2024 und wünschte für den laufenden Bewerbungsprozess alles Gute. Der Bürgermeister lud das...

  • 20.12.18
Lokales
Maria P. hat die 100 bereits geknackt - sie ist 101.

Das Geheimnis der 100-Jährigen

Im Bezirk St. Pölten leben 33 Hundertjährige. Wir haben sie nach ihren Geheimnissen befragt. BEZIRK ST. PÖLTEN. (bw). Als Maria P. am 08. September 1916 geboren wurde, zerfiel gerade die Donaumonarchie und aus den Trümmern entstand die Republik Österreich. Ihre Jugend war geprägt durch die Wirtschaftskrise. Als sie 20 Jahre alt war, ging die Erste Republik unter und der Zweite Weltkrieg begann bald darauf. Heute lebt die St. Pöltnerin im NÖ Pflege- und Betreuungszentrum "Haus an der Traisen"...

  • 19.12.18
Lokales
Die BEZIRKSBLÄTTER besuchten Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll vorab in ihrer Wunschhütte.
2 Bilder

Ö3-Weihnachtswunder
Die Bezirksblätter zu Gast in der Ö3-Wunschhütte

Die BEZIRKSBLÄTTER trafen die Moderatoren des Ö3-Weihnachtswunders zum Interview. Im gläsernen Ö3-Studio am St. Pöltner Rathausplatz erzählten Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll über ihren ganz persönlichen Bezug zum großen Fest und gewährten Einblicke in das gläserne Zusammenleben: ST. PÖLTEN (nf). BEZIRKSBLÄTTER: Inwiefern hat sich das Weihnachtsfest selbst für euch durch das Ö3-Weihnachtswunder verändert? Gabi Hiller: Weihnachten war immer schon das Highlight des Jahres für...

  • 19.12.18
  •  1
Lokales
Sankt Pöltens Bewerbung zur Kulturhauptstadt wurde im Gemeinderat einstimmig beschlossen. Im November 2019 soll die endgültige Entscheidung über Zu- oder Rückschlag getroffen werden.

Jahresvorschau
2019: Ein Jahr voller Premieren und Entscheidungen

Im Jahr 2019 stehen Niederösterreichs Landeshauptstadt spektakuläre Events und richtungsweisende Entscheidungen bevor. ST. PÖLTEN (nf). Das Jahr 2019 ist nunmehr bereits angebrochen und fest steht: es geht Schlag auf Schlag für Niederösterreichs Landeshauptstadt! Besonders in puncto Events dürfen sich die St. Pöltner in diesem Jahr auf ein dichtes Programm mit vielen Hochkarätern und spektakulären Premieren freuen: Dichtes "Premierenprogramm" Bereits am 9. Jänner wartet auf das St....

  • 18.12.18
Lokales
Rafael Pichler (re.) und Michael Hochstöger im neuen PVZ.

Gesundheit
PVZ-Arzt Rafael Pichler: "Hätte selbst finanzielle Ängste"

Sankt Pöltens PVZ-Arzt Rafael Pichler spricht über die geäußerte Kritik an dem Pilotprojekt in Harland. ST. PÖLTEN (nf). In den Diskussionen um das Pilot-PVZ in Harland (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten exklusiv) meldet sich mit Rafael Pichler nun einer der drei leitenden Ärzte zu Wort: Bezirksblätter: Herr Pichler, zum neuen Jahr wird auch das PVZ eröffnet. Was ist bis dahin noch zu tun? Rafael Pichler: Wir liegen voll im Zeitplan. Die Umbauarbeiten sind bereits fertig, die Übersiedelung...

  • 18.12.18
Lokales
Matthias Stadler, Martin Eichtinger und Norbert Steiner.
2 Bilder

Wohnen
54 neue Wohnungen für die Stadt am Kupferbrunnberg

Die Luxus-Wohnungen am Kupferbrunnberg wurden am Freitag an die künftigen Bewohner übergeben. ST. PÖLTEN (nf). Das St. Pöltner Business-Hotel "Metropol" wurde am Freitagnachmittag Schauplatz einer feierlichen Schlüsselübergabe. Die Schlüssel 54 neuer Wohnungen am Kupferbrunnberg wurden dabei an ihre neuen Besitzer übergeben. Als Bauträger überhaupt erst möglich gemacht hat dies die Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland. Bei der Übergabe vertreten war die Genossenschaft durch...

  • 18.12.18
Lokales
Die beiden Bankräuber im Landesgericht Sankt Pölten.
2 Bilder

Bankraub
Haftausgang in Polen endete in Bankraub im Bezirk

Zwei polnische Insassen nutzten ihren Haftausgang in Polen für einen Bankraub in Unterradlberg. ST. PÖLTEN (ip). Zu achteinhalb und sechs Jahren Haft verurteilte ein St. Pöltner Schöffensenat zwei Polen, die ihren Haftausgang Mitte Juli 2016 für einen Überfall auf eine Bankfiliale in Unterradlberg nutzten und mit der Beute in Höhe von 17.320 Euro nach Polen zurückkehrten, wo sie am 18. Juli wieder pünktlich in der Haftanstalt einrückten. „Man zuckt halt bei einigen Kunden noch immer...

  • 18.12.18