Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Obfrau: Alexandra Kummer Stellvertreter: Eva Kummer
Kassier: Daniela Rucker Stellvertreter: Manuela Ries
Schriftführer: Vera Musil
Stellvertreter: Maria Immler
2

Haunoldstein
Vorstand der Sportunion wurde gewählt

Vorstand der Sportunion Haunoldstein wurde gewählt. HAUNOLDSTEIN. In der über 38-jährigen Geschichte der Sportunion Haunoldstein fand die Generalversammlung erstmals im Zuge schriftlicher Information per Email / Brief statt. Der neue bzw. alte Vorstand wurde Corona-bedingt per „Briefwahl“ bestätigt. Obfrau: Alexandra Kummer Stellvertreter: Eva Kummer Kassier: Daniela Rucker Stellvertreter: Manuela Ries Schriftführer: Vera Musil Stellvertreter: Maria Immler Hier geht's zur neuen Homepage der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
830 Haushalte können sich in Rabenstein über schnelleres Internet freuen.

Rabenstein an der Pielach
Schnelleres Internet für Rabenstein

A1 Glasfasernetz bringt ultraschnelles Internet nach Rabenstein an der Pielach: Glasfaserschnelles Internet und hochauflösendes A1 Xplore TV für mehr als 830 HaushalteA1 Glasfasernetz bringt Datenübertragungsraten bis zu 300 Mbit/sJetzt auf www.a1.net/verfuegbarkeit Breitband-Verfügbarkeit prüfen.RABENSTEIN (pa).Das A1 Glasfasernetz ist mit einer Länge von knapp 61.000 Kilometern das mit Abstand größte Glasfasernetz Österreichs - und es wächst auch im Bezirk Sankt Pölten-Land deutlich. Besseres...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Was wäre ein Ferienspiel ohne Besuch am Tennisplatz?
3

Hofstetten-Grünau
Ferienspiele am Tennisplatz

Was wäre ein Ferienspiel ohne Besuch am Tennisplatz? HOFSTETTEN-GRÜNAU. 19 Kinder besuchten am 27. Juli die 5. Station des diesjährigen Ferienspiels, das vom Tennisverein Hofstetten-Grünau veranstaltet wurde. Bei fünf abwechslungsreich gestalteten Stationen konnten sie ihr Ballgeschick unter Beweis stellen. Als Abschluss von diesem lustigen Nachmittag durften die Kinder noch zur Abkühlung durch die Platzsprenger laufen.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
"Es ist eine große Freude den Preis in den Händen zu halten", so Hein Trutschnig über seine Auszeichnung.
3

Michelangelo's David Award
Heinz Trutschnig erhält Auszeichnung

Weinburger erhält Auszeichnung. WEINBURG. "Es ist eine große Freude den Preis in den Händen zu halten", so Hein Trutschnig über seine Auszeichnung. Ehrwürdiger PreisMichelangelo's David Award 2021 bedeutet für mich so ein bisschen David gegen Goliath, was einst sehr klein begonnen hat und jetzt ganz groß geworden ist. Auch Zeiten wie diese wo wir gegen eine Pandemie wie auch gegen Unwetter ausgelöst durch den Klimawandel, Spaltung in der Gesellschaft, Rassismus und moderne Versklavung ankämpfen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Ferienspiele sind für die Kinder etwas ganz Besonderes. Vorallem wenn es auf Spurensuche geht.
3

Hofstetten-Grünau
Auf Spurensuche bei den Ferienspielen

Die Ferienspiele sind für die Kinder etwas ganz Besonderes. Vorallem wenn es auf Spurensuche geht. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Ganz nach dem Motto "Auf Spurensuche mit der Heimatforschung" verlief das Ferienspiel vom 30. Juli 2021. 20 Kinder im Alter zwischen 6 bis 10 Jahren lernten dort von der Geschichte des Wappens von Hofstetten-Grünau, bastelten ihre eigenen Wappen, spielten lustige Ratespiele und begaben sich anschließend selbst auf Spurensuche. Besonders begeistert waren sie von den...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Weinburg als Teil des „Feinkostladens Europa“ ausgezeichnet
LHStv. Schnabl und Europa-Abgeordneter Sidl prämieren Vorzeigegemeinden im Sinne von „Regionalität“ und „Produktsicherheit“
2

Weinburg
Als Teil des „Feinkostladens Europa“ ausgezeichnet

Weinburg als Teil des „Feinkostladens Europa“ ausgezeichnet LHStv. Schnabl und Europa-Abgeordneter Sidl prämieren Vorzeigegemeinden im Sinne von „Regionalität“ und „Produktsicherheit“ WEINBURG (pa). „Die Corona-Krise hat gezeigt, dass nicht nur Internetgiganten profitiert haben, sondern auch der Bio- bzw. Dorfladen mit Lebensmitteln aus der Gegend an Bedeutung gewonnen hat“, erklären LHStv. Franz Schnabl und EU-Abgeordneter Günther Sidl: „Die Sicherheit der Lebensmittel in Niederösterreich –...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Symbolbild. Ein Mopedfahrer wurde von einem Autofahrer erfasst. Der PKW-Lenker hatte 1,2 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

Groß Sierning
Mit 1,2 Promille Mopedfahrer übersehen - verletzt

Gestern wurde ein 17-Jähriger Mopedfahrer von einem 46-jährigen Autofahrer übersehen und mit dem Auto erfasst. GROß SIERNING (lpd). Die Landespolizeidirektion (LPD) informiert, dass der 17-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades bei dem Unfall verletzt wurde. Unfallhergang"Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte gegen 19.35 Uhr, ein Moped auf der LB 1 im Ortsgebiet von Groß Sierning, aus Richtung Mitterau kommend in Fahrtrichtung Westen. Hinter ihm lenkte ein 46-Jähriger aus...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Symbolbild. Bitte das Wasser in Hofstetten-Grünau vor Gebrauch abkochen

Hofstetten-Grünau
Wasser verunreinigt - Warnung bis Montag

Maßnahmen bleiben bis Montag aufrecht. Es wurde heute (30. Juli) eine neuerliche Probe gezogen. "Das Ergebnis kommt am Montag", so Grünbichler. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Am Donnerstag (29. Juli) meldete sich Vizebürgermeister Wolfgang Grünbichler auf Facebook an die Hofstetten-Grünauer. Verkeimung in Trinkwasser "Wir möchten euch darüber informieren, dass wir im Gemeindegebiet leider Verkeimungen im Trinkwasser vorgefunden haben", so Grünbichler. Sofort wurden alle Gemeindebürger per...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der RC Schnauze ist grundsätlich ein Pielachtaler Radclub für Erwachsene. Doch was wäre es für ein Verein, wenn nicht auch die jüngsten Familienmitglieder ein paar Mal im Jahr vor den Vorhang geholt werden würden? So auch dieses Wochenende: Ein paar RC Schnauze Mitglieder machten sich mit ihren Kindern Luca Marchat, Sebastian Speiser, Anna-Lena Bachhofner , Tino Marchat und Christoph Speiser auf den Weg zum "das Bankerl" in Hofstetten-Grünau.
2

RC Schnauze
RC Schnauze wandert

Wandern mit den Schanuzen. REGION. RC Schnauze ist ein Radclub für Erwachsene. Doch was wäre es für ein Verein, würde er nicht die jüngsten Familienmitglieder ein paar Mal im Jahr vor den Vorhang holen? Ein paar Mitglieder machten sich mit ihren Kindern Luca, Sebastian, Anna-Lena , Tino und Christoph auf den Weg zum "das Bankerl".

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Familie Koch beim Edelsteinschürfen
Video 29

Hofstetten-Grünau
Goldwaschen und Edelsteine schürfen (mit Video)

Im Abenteuerland gibt es in den Ferien immer etwas zu erleben. Goldwaschen und sich im Wasser schön abkühlen. Zum Video geht's hier: HOFSTETTEN-GRÜNAU. "Was haben Sie nie gesucht und trotzdem gefunden?", wollten wir von den Gästen wissen, als die Bezirksblätter vergangene Woche das Ausflugsziel besuchten. Nicole Neumayer antwortet: "Ich habe nicht nach der großen Liebe gesucht, gefunden habe ich sie trotzdem." Florian Rohsmayer sagt: "Ja, zwanzig Euro am Boden." Hannah Hollerer meint: "Wir...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Soll eine Impfpflicht in der Gastro her?
2 Aktion 2

Pielachtal (mit Umfrage)
Geteilte Meinung bei Impfpflicht für Gastro

Mario Pulker, Sprecher der Gastro, sorgt mit einer generellen Impfpflicht für die Gastronomie für Aufsehen. PIELACHTAL. Auch beim Thema Impfpflicht scheiden sich die Geister. Die einen sind dafür, die anderen sind dagegen. Wir haben uns im Pielachtal umgehört, was denn die Gastronomen zum Thema "Generelle Impfpflicht in der Gastro" sagen. Klares "Nein""Das wäre eine Katastrophe. Die 3G-Regelung ist problematisch, aber umsetzbar gewesen", ärgert sich Heurigenbetreiber Peter Hruska. Er fragt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Unwettereinsatz in St. Margarethen
4

Unwetter
Unwetter in St. Margarethen

Gestern Abend unterstützte die Feuerwehr Markersdorf-Markt die Kameraden beim Unwettereinsatz in St. Margarethen. ST. MARGARETHEN (pa). Die Aufgabe der Wehr bestand darin, die in die Keller eingedrungenen Schlamm- und Wassermassen mittels Unterwasserpumpe, Besen, Schaufeln und Wasserschiebern zu beseitigen, sowie einen Pool auszupumpen. Nach rund 4 Stunden konnte die FF Markersdorf-Markt wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Regionautenfoto von Herbert Schalleck.
Video 2

Regionauten = Lesereporter
Regionauten sind Teil der Bezirksblätter (mit Video)

Leserreporter vor den Vorhang: Was sind Bezirksblätter-Regionauten? Wie funktioniert das? PIELACHTAL/REGION. Vielleicht sind Ihnen schon Beiträge und Fotos, die mit einem orangen Button – dem Regionauten-Logo – und dem Hinweis "Von unserem Regionauten" gekennzeichnet sind, aufgefallen? Hierbei handelt es sich um Leserreporter. Diese werden bei den Bezirksblättern "Regionauten" genannt. Hier geht's zum Video: Zeig', was du zeigen willst "Meine Leidenschaft ist, neben dem Wandern, das...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
4

Testspiel
Verschlafener😌 Start konnte noch kompensiert werden!

Der erste Test nach 10 Monaten war den Ogra Damen vor allem in der Anfangsphase anzumerken. Da stand es bereits 0:3 nach 35.Minuten für das Heimteam aus Bad Vöslau. Der Fehlstart konnte in weiterer Spielphase mit mehr Laufarbeit und besserer Abstimmung kompensiert werden – durch Tore von Stocker, Sensoy und Engelscharmüllner erreichte man in Bad Vöslau ein 3:3 Unentschieden. Der Test hat die erste Bestandsaufnahme durchaus erfüllt. Nur die Gäste-Ersatzbank wurde bei der Trinkpause zum Angriff...

  • Pielachtal
  • Thomas Navratil
Bürgermeister Rainer Handlfinger informierte anhand des Modells Bundesrätin Eva Prischl, Nationalrat Robert Laimer und Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl über die Projektentwicklung.

Ober-Grafendorf
Franz Schnabl auf Gemeindebeschstour

LHStv. Schnabl auf Gemeindebesuchstour in Ober-Grafendorf; Digitalisierung vorantreiben – Breitband gehört in der Gegenwart längst als wichtiger Teil der Daseinsvorsorge mitgedacht OBER-GRAFENDORF (pa). Angesichts der Herausforderungen auf dem Wirtschafts- und Arbeitsmarkt, aber auch für den privaten Gebrauch, sei Breitbandinternet bis in die letzte Ecke Niederösterreichs notwendig. „Schnelle Breitbandverbindungen müssen als Teil der Daseinsvorsorge etabliert und strukturelle und finanzielle...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Haben bei dir schon Frühlingsgefühle eingesetzt oder bist du noch auf der Suche?
3

Single der Woche
Mit den Bezirksblättern die Liebe des Lebens finden

Du hast es satt allein zu sein? Willst nicht immer nur das fünfte Rad am Wagen sein, sondern deine zweite Hälfte finden, mit der du durch dick und dünn gehen kannst? Die Bezirksblätter können dir ganz kostenlos helfen.  NIEDERÖSTERREICH. Das Corona-Virus hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Suche nach dem richtigen Partner erschwert. Es gibt zurzeit keine Gelegenheiten zum Fortgehen, wo man Bekanntschaften machen kann.  Das Internet als Rettung?Viele melden sich daher bei diversen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Im ersten Halbjahr 2022 ist die Fertigstellung des Projekts geplant. Hier sollen die Vereine mit ihren 300 Mitgliedern Platz finden.
1

Hafnerbach
2 Millionen Euro für Vereinshaus

In Hafnerbach entsteht ein neuer Platz für Vereine mit ihren 300 Mitgliedern HAFNERBACH. "Das bestehende Vereinshaus, das eine Wirkungsstätte für TSU Fußball und TSU Tennis war, ist in die Jahre gekommen", erklärt Ortschef Stefan Gratzl die Beweggründe des Millionen-Projektes. Dementsprechend musste die Gemeinde immer wieder in Sanierungsmaßnahmen investieren. Ein Haus für alle Das neue Vereinshaus wird für Fußball, Tennis und Blasmusik - unter modernen Gesichtspunkten, damit sich die Vereine...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Hinter Christian Amberger sieht man den invasiven Neophyten - den japanischen Staudenknöterich - rechts daneben ebenfalls einen Neophyten - ein Maisfeld
Video 2

Neophyten Pielachtal
Staudenknöterich kurz erklärt (mit Video)

Christian Amberger erklärt, was es mit der großen Pflanze im Pielachtal auf sich hat. PIELACHTAL. "Neophyten sind Gewächse, die seit der Entdeckung Amerikas zu uns nach Europa gebracht wurden. Oft absichtlich, oft zufällig", so Christian Amberger von der Lawinen- und Wildbachverbauung. Vor Kurzem berichteten wir darüber, dass man den Staudenknöterich auch essen kann. Amberger erklärt nun alles rund um die Pflanze. Zum Video geht's hier: Was sind Neophyten? Manche sind gekommen, um zu bleiben...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
1 68

Schmetterlinge im Pielachtal
Artenreichster Schmetterlingsgarten

Mit Hilfe einer App zählt und dokumentiert Anna Rußwurm seit dem Jahr 2016 die Artenvielfalt in ihrem eigenen Garten. RABENSTEIN. Der Sommerflieder blüht in voller Pracht und reges Treiben von Schmetterlingen, Hummeln und anderen Bestäubern herrscht im Strauch von Anna Rußwurm. In ihrem terrassenförmig angelegten Garten fühlt man sich sofort wohl und man kann die Seele baumeln lassen. Immer im Blick hat sie die Schmetterlinge und das Handy bereit für den Einsatz, falls ein neuer Falter sich in...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
F. Wessely (im Bild) wirft D. Stojanovic Tierquälerei vor. Das Tierheim weist alle Vorwürfe von sich: "Haben nichts falsch gemacht."
Aktion

Tierheim St. Pölten
Tierarzt prangert Hunde-Tod an

Der frühere Tierarzt des St. Pöltner Tierheims erhebt schwere Vorwürfe – und zeigt nun den Tierheim-Leiter an. REGION. Tausend Tiere nimmt das St. Pöltner Tierheim jährlich auf. Ein Schicksal entzweit jetzt Tierheimleitung und Vertragstierarzt Franz Wessely. Er war ganze 30 Jahre auch für das Heim tätig. Nun zeigt er den Leiter des Tierheims an: Davor Stojanovic. Begründung: Tierquälerei einer Leonberger Hündin. Stojanovic selbst streitet alle Vorwürfe ab. Es droht eine Schlammschlacht auf dem...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Die Ministerin hört sich die Anliegen und Sorgen der von dem Bau der S34 Betroffenen an.
1 2 3

S34 St. Pölten
Gewessler besichtigt "S34 Trasse"

Der Bau der S34 polarisiert: Nun zeigt Bundesministerin Leonore Gewessler Interesse an den Bedenken. REGION. Rund 300 Leute zeigen bei der Veranstaltung am Samstag in Nadelbach Interesse. Grund dafür ist der Besuch von Bundesministerin für Klimaschutz Leonore Gewessler (die Grünen). Ihr Weg führte sie zusammen mit Anton Hieger von Wilhelmsburg nach Nadelbach. Dabei fuhren sie die geplante Strecke "S34" ab. Podiumsdiskussion Elisabeth Prochaska moderierte die Diskussion. Mit dabei waren neben...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
1 5 Aktion 13

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2020/21

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x € 200,- 2 x...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Christina Enne und Doris Fugger (da Bauernlodn), LH-Stv. Stephan Pernkopf, Doris Löschenbrand mit Paula und Johannes Eichinger (Von uns dahoam)

Kirchberg an der Pielach
"Da Bauernlodn" und "Von uns dahoam" sind "Regionalladen des Jahres"

Da Bauernlodn und Von uns dahoam als „Regionalladen des Jahres“ ausgezeichnet 
„So schmeckt Niederösterreich“ bietet Regionalläden eine Bühne PIELACHTAL (pa). In NÖ-Mitte haben sich unter allen BewerberInnen Da Bauernlodn in Kirchberg an der Pielach und Von uns dahoam in Hafnerbach als die besten Adressen für den Einkauf regionaler Lebensmittel bewiesen. 
„Die Regionalläden leisten einen wichtigen Beitrag für die Nahversorgung mit qualitativen, heimischen Lebensmitteln. Das vergangene Jahr hat...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
2

St. Margarethen an der Sierning
Treffen des Seniorenbundes

Nach langer Abstinenz trafen sich die Senioren zu einem gemütlichen Nachmittag im Gasthaus Schmidl. ST. MARGARETHEN. Aus gegebenem Anlass wurde der Obmann Franz Seiberl von Bürgermeisterin Brigitte Thallauer und den 50 anwesenden Senioren-Mitglieder zu seinem runden Geburtstag herzlichst gratuliert. Groß war die Freude bei den Senioren und die Bürgermeisterin überreichte jedem Mitglied eine Schaumrolle. Weiters stellte sich Familie Fischer bei den Anwesenden persönlich vor und gab Einblicke wie...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.