Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Für die B188 Paznauntalstraße wurde für den Abschnitt zwischen Wiesberg und Pians eine Umleitung über Tobadill eingerichtet.
1 2

Bezirk Landeck
Verkehrsbeeinträchtigungen nach starkem Unwetter

Bei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Die B171 zwischen Strengen und Pians wurde  in der Nacht wieder für den Verkehr freigegeben, für die B188 Paznauntalstraße gab es für Pkw eine Umleitung über Tobadill. BEZIRK LANDECK. Am 20. Mai 2022 gegen 21:00 Uhr zog ein heftiges Unwetter mit starken Winden über den Bezirk Landeck. Dabei wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
OBI Markus Schwarz,  ABI d.V. Alois Gritsch und HBI Friedrich Sundl feierten gemeinsam das Jubiläum ihrer Wehr.
4

Jubiläum
Kamerad:innen der FF Preding feiern ihr 150-jähriges Bestehen

Die Kamerad:innen der FF Preding vollzogen ihre Jubiläumsvollversammlung und feierten intern den 150. Geburtstag der Wehr. Am 18. und am 19. Juni wird es dann in Preding den Bereichsfeuerwehrtag und ein großes Jubiläumsfest zum Anlass geben.  PREDING. Der Kommandant HBI Friedrich Sundl begrüße die Ehrengäste sowie Kameradinnen und Kameraden. Mit Oberfeuerwehrfrau Sandra Erlauer ging es zum zweiten Tagesordnungspunkt über. Sie gedachte in sehr gefühlvollen Worten allen verstorbenen Kameraden. Im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Thomas Gunsch (FF Weistrach), Sebastian Pürmayr (FF Weistrach), Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber, Markus Schallauer (FF Amstetten), Florian Wolfslehner (FF St. Valentin) und Andreas Koppler (FF St. Valentin).

Hochwasser und Waldbrand
Große Anerkennung für Feuerwehren im Bezirk Amstetten

BEZIRK. Innenminister Gerhard Karner, Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf, Vizepräsident des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes, Armin Blutsch, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner und dessen Stv. Martín Boyer überreichten in feierlichem Rahmen im Katastrophenhilfslager in Tulln, den Feuerwehrmitgliedern, die letztes Jahr in Belgien beim Hochwasser und bei den verheerenden Waldbränden in Nordmazedonien im Katastrophenhilfseinsatz standen, Auszeichnungsmedaillien des Österreichischen...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Das Boot wurde in tieferes Gewässer geschleppt.

Niedriger Wasserstand im See
Hausboot in Breitenbrunn auf Grund gelaufen

Am 17. Mai rückten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neusiedl am See zur Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen in Breitenbrunn aus. BREITENBRUNN/NEUSIEDL. Etwa 100 Meter vor dem Yachtclub Breitenbrunn aufgrund des niedrigen Wasserstandes ein Hausboot auf Grund gelaufen. Es wurde von den Florianis in tieferes Gewässer in Richtung Seemitte geschleppt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Florianis konnten gemeinsam mit den Technikern schließlich den Brandherd ermitteln und sichern (Symbolbild).

Feuerwehreinsatz in Neusiedl am See
Kabel bei Flugsimulator geriet in Brand

Gestern Abend wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Neusiedl am See in die Aviation Academy beim Technologiezentrum alarmiert. NEUSIEDL AM SEE. Bei einem Flugsimulator war starker Kabelbrandgeruch wahrnehmbar. Brandursache schwierig zu findenBereits beim Eintreffen wurden die Florianis von einem Techniker der Firma empfangen. Der Geruch hatte sich schon in der ganzen Simulatorhalle verteilt. Die Suche nach der Brandursache gestaltete sich schwierig. Mittels Wärmebildkamera und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
"Die meisten Einsätze haben wir in den Stadtteilen Höttinger Au und Mariahilf. Es stehen die Mannschaften aller Innsbrucker Freiwilligen Feuerwehren, die Berufsfeuerwehr sowie die FF Völs im Dauereinsatz", so Vizebgm. Anzengruber
5

Schwerer LKW-Unfall
Megaregen sorgte für Dauereinsatz der Feuerwehren

Innerhalb von 80 Minuten gab es 100 Einsatzanforderungen. Speziell im Bereich Hötting kam es zu massiven Überflutungen von Straßen und Tiefgaragen. Ein mit Karoffeln beladener LKW kippte auf der A13 um. Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt, während der Bergungsarbeiten kam es zu einer Totelsperre. In Hötting kam es zu einer Abzocke durch einen Schlüsseldienst.   INNSBRUCK. Am 19.05.2022 gegen 22.05 Uhr, kam es auf der A13 Brennerautobahn bei der Baustellen Einfahrt Innsbruck Süd Richtung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Wegen der heftigen Regenfälle und Überflutungen kam es zu mehreren Feuerwehreinsätzen.
4

Heftiges Gewitter
Starkregen und Hagel sorgt für zahlreiche Feuerwehreinsätze in Tirol

Die sintflutartigen Regenfälle führten am Donnerstagabend zu zahlreichen Überschwemmungen in Tirol. Straßen und Keller stehen unter Wasser, die Feuerwehr ist im Dauereinsatz. VOLDERS/TULFES. Donnerstagabend hatte die Tiroler Feuerwehr im Bezirk Innsbruck Land alle Hände voll zu tun. Aufgrund der heftigen Gewitterfront kam es zu zahlreichen Einsätzen in den Gemeinden Volders, Fritzens und Tulfes. Überflutete Straßen, Keller und eine Tiefgarage unter Wasser halten die Einsatzkräfte in Bewegung....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Beim "Tag der offenen Tür" durften die Kinder reichlich Erfahrungen sammeln.
5

Feuerwehr zum Angreifen
Tag der offenen Tür bei der FF Siebing

Kürzlich lud die Freiwilllige Feuerwehr zum Tag der offenen Tür. Unter dem Motto: "Feuerwehr zum Angreifen" wollte man zeigen, welche Aufgabenbereiche die Verantwortlichen abdecken. ST. VEIT I.S.  Die Idee zu diesem Themenschwerpunkt entstand schon vor einiger Zeit, dabei geht es darum aufzuzeigen, wie viele verschiedene Bereiche von der Feuerwehr abgedeckt werden. Diese gehen über die Brandbekämpfung weit hinaus. Bei strahlendem Sonnenschein wurde wurde ein "Tag der offenen Feuerwehrtür"...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Kai Reinisch
Die Beifahrerin des Pkw-Lenkers, der wohl die Stopptafel missachtet hat, erlitt schwere Verletzungen.
2

Kumberg
Vier verletzte Personen: Verkehrsunfall an Kreuzung

Am 18. Mai kam es in Kumberg zu einem Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich, wobei eine Person schwer, drei weitere leicht verletzt wurden. KUMBERG. Ein 32-jähriger Pkw-Lenker aus Graz war am 18. Mai gegen 19.20 Uhr von Eggersdorf kommend in Richtung St. Radegund unterwegs, als er bei der Kreuzung B72/L364 – Rabnitz – eine Stopptafel, die dort angebracht ist, wohl missachtet hat. Der Mann besitzt keine aufrechte Lenkberechtigung. Zwei Auffahrunfälle nacheinander In der Folge kollidierte ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Mai war bisher ein einsatzreicher Monat für die Stadtfeuerwehr
5

Stadtfeuerwehr gefordert
36 Einsätze in den ersten zwei Mai-Wochen

Im Zeitraum der ersten 14 Tagen des Monats Mai, konkreter vom 02.-15.05.2022 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pölten-Stadt zu insgesamt 36 Einsätzen alarmiert. Darunter vermehrt Brände, wie Keller- oder Wohnungsbrände, Fahrzeugbrände oder Kleinbrände, sowie eine Menschenrettung nach Verkehrsunfall und ein Technischer Hilfseinsatz mit der Teleskopmastbühne nach einer Explosion in einem Chemiebetrieb im Industriegebiet in Krems. ST. PÖLTEN. Insgesamt waren bei 36 Einsätzen 232...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Vor 25 Jahren: "Der Bau an der Feuerwehrhalle schreitet zügig voran."
3

"Blickpunkt" Landeck vor 25 Jahren
"Florianijünger helfen beim Bau der neuen Halle tatkräftig mit"

In der "Blickpunkt" Ausgabe vom 14. Mai 1997: "Mit Hochbetrieb wird derzeit an der Fertigstellung der neuen Halle der freiwilligen Feuerwehr Pettneu gearbeitet. Wie bei ihren Einsätzen zeigen die Florianijünger auch beim Bau ihres Heimes ein Zusammengehörigkeitsgefühl." BEZIRK LANDECK. Die BezirksBlätter werfen einen Blick ins "Blickpunkt"-Archiv vor 25 Jahren: PETTNEU (schü). Mit der Errichtung der neuen Halle geht für die Feuerwehrmänner ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. "Schon seit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
2

Feuerwehrübung
Gelungene Atemschutzübung in der Gemeinde Neuberg

Am Freitag, dem 13. Mai, fand im Ortsteil Altenberg der Marktgemeinde Neuberg eine Atemschutzabschnittsübung verschiedener Feuerwehren statt. NEUBERG: Die Atemschutzübung fand im Abschnitt 1 statt, Übungsannahme war ein Brand im Bauhof. Für die jeweils drei Einsatzkräfte galt es zuerst eine Person im völlig verrauchten Gebäude zu finden und rasch zu retten. Im Anschluss musste die Brandbekämpfung im 1. Stock mittels Druckschlauch mit Zugang über eine Leiter durchgeführt werden. Gelungene...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
"Langjähriger Wunsch der Feuerwehren": Landtagsabgeordnete Astrid Zehetmair (l.) mit Feuerwehr-Landesrätin Michaela Langer-Weninger.

Investition
Zwei neue Feuerwehrfahrzeuge für Bezirk Eferding

Mit dem Feuerwehr Beschaffungsprogramm werden 2023 im Bezirk Eferding zwei neue Einsatzfahrzeuge vom Land OÖ, den Gemeinden und dem oö. Landes-Feuerwehrverband kofinanziert. EFERDING. Demnach wird die Freiwillige Feuerwehr Hartkirchen im kommenden Jahr mit einem Kommandofahrzeug und die Freiwillige Feuerwehr Hinzenbach mit einem Tanklöschfahrzeug ausgestattet. Dadurch kommt es zu Investitionen im Bereich der Sicherheit in Höhe von 450.009 Euro. Das Land OÖ unterstützt diese Anschaffungen und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Die Lebenretter der FF Föderlach wurden ausgezeichnet.

Ehrenkreuz für Lebensretter
Föderlacher Feuerwehrler ausgezeichnet

Zehn Förderlacher Feuerwehrmänner wurden als Lebensretter ausgezeichnet. FÖDERLACH. Im Mai 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem technischen Einsatz gerufen. Hinter der Information "Person in Notlage"  verbarg sich eine Person, die unter einem Fahrzeug eingeklemmt war. Die ersten eingetroffenen Feuerwehrler konnten mit reiner Manneskraft das Fahrzeug anheben und die eingeklemmte Person herausziehen und aus dem Gefahrenbereich befördern. Ehrenkreuz für Lebensretter Aufgrund dieses...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • David Hofer
Sowohl die Krähe als auch der Turmfalke konnten in Neusiedl aus ihrer misslichen Lage befreit werden.
3

Freiwillige Feuerwehr Neusiedl
Florianis rückten zu Tierrettungen aus

Zu zwei nicht alltäglichen Einsätzen wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in den letzten Tagen gerufen. NEUSIEDL AM SEE. Eine Krähe und ein Turmfalke mussten aus misslichen Lagen befreit werden. Krähe und Turmfalke in NotDie Krähe blieb am 14. Mai unglücklich unter einem Zaun stecken und die Florianis wurden zur Rettung alarmiert. Durch einen kleinen Hilfsanstoß (siehe Video im Facebook-Beitrag) konnte die Krähe aus ihrer misslichen Lage befreit werden und die Florianis wieder...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
22

Fahrzeugsegnung
Freiwillige Feuerwehr Landscha mit neuem Tunnelfahrzeug

Die Freiwillige Feuerwehr Landscha in der Gemeinde Thannhausen lud am 15.5.2022 zur feierlichen Fahrzeugsegnung. Nach dem Empfang der Ehrengäste wurde mit Andreas Lackner ein Wortgottesdienst gefeiert, sowie die Segnung des neuen "HLF2 Tunnel", durchgeführt. Im Frühjahr 2020 startete die Ausschreibung an die betreffenden Fahrzeugfirmen. Mit der Firma Rosenbauer aus Linz konnte ein geeigneter Partner gefunden werden. In 12 Monaten Planung und Bauzeit konnte das neue Fahrzeug im Oktober 2021 in...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Riedl
5

Lokales
Schwechater Feuerwehr rettete Igelfamilie

Die Freiwillige Feuerwehr Schwechat rückte kürzlich zu einem ganz besonderen Einsatz aus. SCHWECHAT. Eine Igelfamilie war in einer Baugrube gefangen und konnte sich nicht selbständig befreien. Aufmerksame Anrainer hatten keine Möglichkeit, die Tiere selbst zu retten und riefen die Feuerwehr zu Hilfe. Als die Einsatzkräfte bei der Baugrube ankamen, war die Mutter schon sehr geschwächt, während der Nachwuchs aufgeregt in der Grube herumlief. Beide Tiere wurden mittels Kescher eingefangen und in...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Götzendorf
23 Feuerwehr-Mitglieder aus dem Bezirk absolvierten Modul "Grundlagen Führung"

GÖTZENDORF. Im  Feuerwehrhaus Götzendorf fand das Modul "Grundlagen Führung" unter Einhaltung der Covid-Regeln statt. Modulleiter Hermann Schneider konnte 23 Feuerwehr-Mitglieder aus dem Bezirk Bruck an der Leitha begrüßen. Im Zuge der beiden Ausbildungstage wurden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Aufgaben eines Truppführers näher gebracht und bei praktischen Übungen bereits Gelerntes vertieft. Bei einem Lehrgespräch konnte alle ihr Wissen nochmals vortragen, sodass nach Auswertung aller...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Kommandant-Stv. OBI Herbert Knapp, EHBM Harald Gnesda und Kommandant HBI Rene Bittner (v.l.) bei der Ehrung

FF Leoben-Göß
Harald Gnesda für seinen langjährigen Einsatz geehrt

EHBM Harald „Harry“ Gnesda von der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Göß wurde für seinen 50-jährigen Einsatz als Kassier geehrt und tritt nun in den wohlverdienten Feuerwehrruhestand. LEOBEN. Eine besondere Ehrung wurde dem Kassier der Freiwilligen Feuerwehr Leoben-Göß EHBM Harald Gnesda, liebevoll „Harry“ genannt, zuteil. Er leitete über ungefähr ein halbes Jahrhundert, sprich 50 Jahre, hinweg die finanziellen Geschicke der FF Leoben-Göss. Harry Gnesda, der im Jahr 1966 der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Stmk
  • Leoben
  • Vanessa Gruber

Freizeit
Riesenandrang bei Florianifeier in Fischamend

Auch in Fischamend musste die traditionelle Florianifeier zwei Jahre lang coronabedingt Pause machen. FISCHAMEND. Umso größer war der Andrang beim diesjährigen Fest im Feuerwehrhaus Fischamend. Mitglieder der Feuerwehr und zahlreiche Besucher genossen die Feierlichkeiten. Wieder persönlich treffenFischamends Feuerwehrkommandant Christian Pichler freute sich besonders: “Es hat gut getan und war wichtig, mit den Leuten wieder einmal von Angesicht zu Angesicht reden zu können.” Seelsorger Thomas...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bei der Eröffnung der Ausstellung "Hybris" des Medienkünstlers Georg Auzinger  (3.v.l.) im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian mit den beiden Museumsleiterinnen Anja Weisi-Michelitsch (l.) und Katrin Knass-Roßmann (r.) sowie Museumsobmann Volksanwalt Werner Amon (3.v.r.) sowie Kunsthistoriker  Wenzel Mraèek (2.v.r.)
12

Groß St. Florian
Saisonstart im Steirischen Feuerwehrmuseum

Der Eröffnung zweier Ausstellungen im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian lässt auf einen spannenden Sommer vorausblicken. Dabei trifft Historisches auf zeitgenössische Medienkunst. GROSS ST. FLORIAN. Zum Start in die Museumssaison 2022 ist im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst und Kultur in Groß St. Florian einmal die Ausstellung „Die Freiwilligen Feuerwehen der Stadt Graz“ eröffnet worden. Während hier der Blick in die Vergangenheit im Mittelpunkt steht, wurde tags darauf gleich eine...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Vier Feuerwehren waren im Einsatz.
3

Die Feuerwehr rückte nach einem Brandalarm zum Gemeindezentrum aus

Brandalarm im Tullnerbacher Gemeindezentrum - Feuerwehren rückten aus. In den frühen Nachmittagsstunden wurden gemäß Alarmplan die Freiwilligen Feuerwehren Tullnerbach und Tullnerbach-Irenental zu einer Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage (TUS-Alarm) in das Gemeindezentrum Tullnerbach alarmiert. Seitens des bereits vor Ort befindlichen Brandschutzbeauftragten wurden die eingetroffenen Einsatzkräfte von einer Rauchentwicklung sowie Geruch nach verbranntem Gummi im Unter- und Erdgeschoss...

  • Purkersdorf
  • Marlene Trenker
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Florianitag wurden zahlreiche Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen durchgeführt.
3

Schutzpatron geehrt
Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Inzing

INZING. Nach zweijähriger Pause stand am 1. Mai 2022 wieder die Florianifeier am Programm. Nachdem traditionellen Einzug mit der Musikkapelle in die Kirche fand die hl. Messe zu Ehren des Schutzpatrons, dem Heiligen Florian statt. Unfallfrei gebliebenIn den letzten Jahren und heuer haben die Freiwillige Feuerwehr Inzing einige Einsätze (kürzlich der letzte Großeinsatz Lagerhallenbrand am 16.4 mit über 250 Einsatzkräften) stark gefordert, doch nicht nur durch professionelles Zusammenspiel und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
HLM Daniel Brötz(Mitte), jahrelanger Funkbeauftragter, Grp.kdt. und Ausschussmitglied wurde für 40 Jahre geehrt.
3

Jahreshauptversammlung
Freiwillige Feuerwehr Inzing blickt zurück

INZING. Nach der pandemiebedingten Absage im letzten Jahr 2021 hielt die Freiwillige Feuerwehr Inzing Anfang April ihre 107. Jahreshauptversammlung ab. Ein arbeitsreiches JahrZahlreiche Mitglieder, die Ehrenmitglieder Kommandanten a.D.: OBI David Eiterer, HBI Roman Thaler und Schriftführer a.D. HV Richard Prantl, der Bürgermeister Sepp Walch, Bezirksfeuerwehrinspektor OBR Michael Neuner, Abschnittskommandant ABI Martin Hellbert sowie die Vertreter der Rettung Manfred Lerch konnten vom...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

FF Hornstein
  • 28. Mai 2022 um 13:00
  • Reitschule
  • Hornstein

Freiwillige Feuerwehr im Wandel der Zeit

Open-Air Darbietungen FF HORNSTEIN, SAMARITERBUND ▪ 13.30 Uhr: Übung „Lange vor der Feuerwehr“ ▪ 14.30 Uhr: Übung „Gründung der Feuerwehr“ ▪ 15:30 Uhr: Übung „Motorisierung hält Einzug“ ▪ 16:30 Uhr: Übung „Die Gegenwart“ ▪ 17:00 Uhr: Nassbewerb FF Gnesau und FF Hornstein Viele weitere Attraktionen aus dem Feuerwehrwesen. Für Speis & Trank ist gesorgt.

  • 29. Mai 2022 um 14:30
  • Weikendorf
  • Weikendorf

37. Weikendorfer Kellerfest

WEIKENDORF. Die FF Weikendorf lädt a, 29. Mai ab 14.30 zum Weikendorfer Kellerfest. Es gibt ein Quiz und der 1. Weikendorfer Musikverein sorgt für die Unterhaltung.

2
  • 3. Juni 2022 um 20:00
  • Freiwillige Feuerwehr Rauchenwarth
  • Rauchenwarth

Feuerwehrfest 2022 der FF Rauchenwarth

RAUCHENWARTH. Die Freiwillige Feuerwehre Rauchenwarth lädt in diesem Jahr wieder zu einem 3-tägigen Fest ein. Freitag: Unter dem Motto "Retro Night" werden am Freitag die Hits der 90er und 2000er gespielt. Samstag: Am Samstag präsentiert sich die Feuerwehrjugend ab 17 Uhr bei einer Vorführung. Danach spielt 'Vox Sound' die besten Hits.  Sonntag: Die Pfarre lädt zur Heiligen Messen in das Feuerwehrhaus. Im Anschluss folgt das Frühschoppen mit dem Musikverein Rauchenwarth.  Samstag und Sonntag...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.