Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales

Freiwillige Feuerwehr Ennsdorf
Feuerwehrhaus mit Eiern beworfen

Unbekannte haben von Samstag- auf Sonntagnacht das Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ennsdorf mit Eiern beworfen und somit erheblich verschmutzt. Solche Aktionen stimmen einen nachdenklich, und sind einfach unnötig. Die Feuerwehren bestehen aus freiwilligen Mitgliedern und haben besseres zu tun, unter anderem auch Menschenleben retten, somit kann man dieses Verhalten auch nicht als sogenannten „Lausbubenstreich“ gelten lassen. Es wäre doch einfach, wenn sich die Übeltäter melden...

  • 24.05.20
Lokales

FF St. Valentin
Erste Kleingruppenübung nach Lockerung der Covid-19 Beschränkungen

Auch für die Freiwillige Feuerwehr St. Valentin war es endlich wieder so weit. In Kleingruppen konnten der Übungsbetrieb wieder aufgenommen werden. Bei der ersten Übung nach der Lockerung der Covid-19 Beschränkung stand das Heben, verladen und bergen eines PKW mittels Hebetraverse und Kran unseres Wechselladefahrzeuges sowie das ziehen von Lasten mittels Umlenkrolle und Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges, auf dem Programm.  Eine weitere Gruppe beübte das Montieren diverser Rettungsmittel an...

  • 24.05.20
Lokales

Alarmierter Fahrzeugbrand in St. Valentin

Sonntagvormittag gegen 10:20 Uhr fuhr eine Fahrzeuglenkerin Stadteinwärts und bemerkte in der St. Valentiner Westbahnstraße Rauch aus dem Fahrzeug steigen. Umgehend hielt sie an und alarmierte über den Notruf 122 die Feuerwehr. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter konnte keine Rauchentwicklung mehr festgestellt werden. Mit der Wärmebildkamera des Tanklöschfahrzeuges wurde das gesamte Auto abgesucht und es konnte keine erhöhte Wärmestrahlung mehr festgestellt werden. Nach dem abschließen...

  • 24.05.20
Lokales

Polizeimeldung
Brand in einem Wintergarten

Ein Teelicht löste einen Brand in Saalfelden aus - Personen wurden nicht verletzt. SAALFELDEN. Am 22. Mai 2020, gegen 17.35 Uhr, brach im Wintergarten einer Eigentumswohnung in Saalfelden ein Brand aus. Der Brand wurde von Passanten bemerkt, welche den Notruf absetzten. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Saalfelden, welche mit 5 Fahrzeugen und 35 Mann zum Brandort ausrückten konnten den Brandherd rasch lokalisieren und die Flammen löschen. Im Zuge der Brandplatzuntersuchung konnte der...

  • 23.05.20
Lokales
Der Maibaum der Landjugend St. Peter im Sulmtal als Zeichen der Hoffnung in Zeiten der Corna-Krise.

Landjugend
Maibaum in St. Peter als Zeichen der Hoffnung

„Gemeinsam schaffen wir das“ Das war das Motto der Feuerwehr Jugend und Landjugend St. Peter im Sulmtal, als es zum Entschluss kam, auch heuer einen Maibaum aufzustellen. ST. PETER IM SULMTAL. Durch die aktuelle Situation mit dem Coronavirus ist das Leben aller sehr eingeschränkt. Man ist es nicht nur gewohnt ein aktiv gestaltetes Vereinsleben zu haben, sondern auch sich innerhalb der Gemeinde immer wieder zu Veranstaltungen und zum Ausleben von Bräuchen zu treffen. All das ist momentan...

  • 20.05.20
Lokales
Die Feuerwehrmänner von sechs Gemeinden arbeiteten bei den Löscharbeiten zusammen.
14 Bilder

Alarmstufe 3
6 Feuerwehren löschen Brand in Stallgebäude in Mattsee

Bei einem Stallbrand in Mattsee waren sechs Feuerwehren mit der Löschung beschäftigt. MATTSEE. Aus noch ungeklärter Ursache brach im Dachbereich in einem Stallgebäudes in Mattsee gestern Abend ein Brand aus. Um 18:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mattsee zum Brandeinsatz zum ,,Tauchnergut,, am Mattseer Buchberg gerufen. Nachbargemeinden helfen Bei Anfahrt wurde vom Einsatzleiter Ortsfeuerwehrkommandant Christian Schweiger bereits Alarmstufe 2 ausgelöst. Bei Eintreffen und nach der...

  • 20.05.20
Lokales
Symbolbild

Freiwillige Feuerwehr Mattersburg
Einsatzreiches Wochenende für die Einsatzkräfte

Die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg hat einen einsatzreichen Sonntag – mit einem Fehlalarm, einer Brandbekämpfung und einer Fahrzeugbergung – hinter sich. MATTERSBURG. Erst wurden die Einsatzkräfte zur Mittelschule Mattersburg gerufen. Zum Glück handelte es sich um einen Fehlalarm und die Mannschaft konnte schnell Entwarnung geben. Gartenlaube fing FeuerWeiter ging es am Nachmittag mit einem weiteren Brandeinsatz in Mattersburg. Ein 61-jähriger Mann befeuerte in seinem Garten einen...

  • 19.05.20
Lokales
Blaulichtorganisationen bei Motorradunfall im Einsatz.
3 Bilder

Einsatz am 17.5.
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am 17.5. kam es gegen 12 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 bei Rappoltenkirchen. SIEGHARTSKIRCHEN. In einer scharfen Rechtskurve kam ein Motorradfahrer zu Sturz. Dieser wurde anschließend über eine steil abfallende Böschung geschleudert. Nachkommende Verkehrsteilnehmer setzten die Rettungskette in Gang. Die Erstversorgung wurde durch die Mannschaft des Roten Kreuzes Sieghartskirchen bzw. durch den Notarzt des Roten Kreuzes Purkersdorf durchgeführt. Ebenso zur...

  • 18.05.20
Lokales
Foto unter Wahrung eines 1m Abstandes, Bauleiter Riegler Martin, Bürgermeister Putzenlechner Heinrich, Kommandant Wutzl Thomas und Polier Prammer Patrick mit dem Team der Firma Anzenberger

Freiwillige Feuerwehr Frankenfels
Frankenfels: Feuerwehrhausbau geht weiter

Der Feuerwehrhausbau in Frankenfels geht trotz der Coronakrise weiter. FRANKENFELS. Bürgermeister Heinrich Putzenlechner, Feuerwehrkommandant Thomas Wutzl und Bauleiter Martin Riegler freuen sich über den Fortschritt beim Feuerwehrhausbau in Frankenfels. Zentrale im Ortszentrum Im Ortszentrum von Frankenfels entsteht die neue Zentrale für die Feuerwehr. „In wenigen Tagen arbeiten wir bereits am ersten Obergeschoss“ so Polier Patrick Prammer, der mit seinem Team der Firma Anzenberger die...

  • 17.05.20
Lokales

FF Ennsdorf
Schadstoffeinsatz in Ennsdorf

Alarmierter Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Ennsdorf am 15. Mai 2020 durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Schadstoffeinsatz in der Ennsdorfer Mauthausner Straße. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass bei einem Bagger ein Hydraulikschlauch geplatzt ist, und dabei eine unbekannte Menge an Hydraulikflüssigkeit ausgelaufen ist. Der betroffene Bereich wurde mit Ölbindemittel abgestreut. Dass Öl-Wassergemisch wurde im Anschluss mit einem angeforderten...

  • 15.05.20
Lokales
Seit Samstag im Dauereinsatz: Helmut Malle, Thomas Malle, Christian Osojnik und Konrad Szabo

Waldbrand in Leppen
"Es war für uns alle ein kräftezehrender Einsatz"

Am Samstag ist in Leppen ein Waldbrand ausgebrochen. Auch heute kann noch kein "Brand aus" gegeben werden, es wird noch gegen Glutnester gekämpft. EISENKAPPEL-VELLACH. Hunderte Feuerwehrmänner standen seit Samstag Nachmittag beim Waldbrand in Leppen im Einsatz. Mittlerweile ist das Feuer unter Kontrolle, einige Glutnester müssen aber noch bekämpft werden. Stellvertretend für die zahlreichen Kameraden die im Einsatz waren, hat die WOCHE mit vier Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr Bad...

  • 13.05.20
Lokales
Zwölf Kameraden der Feuerwehr Haslach und zwei Mann der Energie AG waren unlängst ungefähr eineinhalb Stunden im Einsatz.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Haslach
Baum stürzte auf Stromleitung

Nach einem Unwettereinsatz bemerkten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Haslach unlängst im Feuerwehrhaus einen Lichtbogen und einen darauffolgenden lauter Knall. Kurz darauf war im gesamten Einsatzgebiet und auch darüber hinaus der Strom ausgefallen. HASLACH. Nach den Verantwortlichen der Energie AG waren zu diesem Zeitpunkt beinahe 3.000 Haushalte im Bezirk ohne Strom. Umgehend machten sich zwei Kameraden mit dem Kommandofahrzeug auf den Weg um das Gebiet zu erkunden. Gleichzeitig...

  • 12.05.20
Lokales
15 Mann der Freiwilligen Feuerwehr in Erl retteten eine Kuh die am 10. Mai in einen Wasserkanal gefallen war, vor dem Ertrinken.
5 Bilder

Kuh verunglückt
Ein tierischer Einsatz für die Erler Feuerwehrmänner

Am Sonntagabend, den 10. Mai spielte sich in Erl ein tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr ab.  ERL (red). Am 10. Mai gegen Abend war eine Kuh nahe der Weide über eine etwa zwei Meter hohe Böschung in einen angrenzenden Wasserkanal gefallen, wo sie seitlich liegen blieb und selbständig nicht mehr aufkam. Obwohl nur etwa dreißig bis vierzig Zentimeter Wasser im Kanal floss, drohte die Kuh darin aufgrund ihr liegenden Position zu ertrinken, sodass sie wohl eine längere Zeit mit...

  • 12.05.20
Lokales
Ein Kia-Kleintransporter stürzte auf der Landesstraße 60 auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.
3 Bilder

Kleintransporter-Bergung zwischen Matzles und Dietmanns

Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen wurde am 11. Mai von der Feuerwehr Dietmanns zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung angefordert. Das Wechselladefahrzeug wurde für die Bergung eines beschädigten Kleintransporters nach einem Verkehrsunfall benötigt. BEZIRK. Am 11. Mai kam es auf der Landesstraße 60 zwischen Matzles und Dietmanns zu einem Verkehrsunfall. Dabei stürzte ein Kia-Kleintransporter auf die Seite und kam auf der Fahrbahn zum Stillstand. Die beiden Insassen blieben...

  • 12.05.20
Lokales
Vizebgm. Josef Habeler, Alexander Koch. Kdt.Stv. Karl Baier, Bgm. Matthias Weghofer, Paul Koch bei der Übergabe der Schutzmasken in Wiesen

Wiesen
Schutzmasken für die Feuerwehr

Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler übergeben 500 FFP2 Schutzmasken an die Feuerwehr Wiesen und an die Gemeindeangestellten. WIESEN. Die Schutzmasken sollen vor allem die Feuerwehrkameraden bei notwenigen Einsätzen vor dem Corona-Virus schützen. Komandandant-Stv.Karl Baier und zwei Feuerwehrkameraden übernahmen die Schutzmasken. Bestellt wurden die Masken von der Feuerwehr bei einer Feuerwehrausrüsterfirma. Die Marktgemeinde Wiesen bezahlte für die...

  • 12.05.20
Lokales

FF Ennsdorf
Brandalarm im Gewerbegebiet

Alarmierter Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Ennsdorf am 12. Mai um 0:52 Uhr durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten zu einem Brandmeldealarm in einem Gewerbebetrieb im Wirtschaftspark Ennsdorf. Bei der Erkundung wurde ein Alarm im Rauchansaugsystem festgestellt, der sich bei der anschließenden Begehung zum Glück als Fehlalarm herausstellte. Abschließend wurde das Objekt an den zwischenzeitlich eingetroffenen Brandschutzbeauftragten übergeben. FF Ennsdorf

  • 12.05.20
Lokales

Gewitterzelle zog über St. Valentin
Erneuter Sturmschadeneinsatz

Bereits zum dritten mal innerhalb von 14 Tagen musste die Freiwillige Feuerwehr zu einem Sturmschaden ausrücken. Montagabend zog eine abgeschwächte Gewitterzelle über St. Valentin hinweg. Um 19:45 erfolgte die Alarmierung der Einsatzkräfte zu einem "T1 Sturmschaden, Baum über Straße in Thurnsdorf". Kurz danach setzten sich Rüst und Tank1 Valentin mit verringter Besatzung Richtung Einsatzort in Bewegung. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf auch der Grundbesitzer ein. Während die Feuerwehr die...

  • 11.05.20
Lokales

Bezirks-Feuerwehrkommando
Mehr Einsätze als im Vorjahr verzeichnet

BEZIRK ROHRBACH. In dieser einzigartigen Ausnahmesituation, die das derzeitige Leben auf den Kopf stellt, hat das Bezirks-Feuerwehrkommando Rohrbach die Bezirks-Feuerwehrtagung des Bezirkes Rohrbach, am geplanten "Ersatztermin", am Donnerstag, den 28. Mai 2020, um 19.30 Uhr im CentRo, abgesagt. Sie wird nun gemeinsam mit dem Berichtsjahr 2020 bei der Bezirks-Feuerwehrtagung nächstes Jahr, am 9. April 2021 präsentiert. Vorab wurde ein Überblick über die Einsätze, Leistungen und...

  • 11.05.20
Lokales
4 Bilder

FF Rohrbach
Atemschutztrupp löschte Fahrzeugbrand

ROHRBACH-BERG. Vergangenen Samstag, den 09. Mai, erfolgte die Alarmierung der Feuerwehr Rohrbach im Mühlkreis zu einem Fahrzeugbrand. Bereits bei der Hinfahrt war eine große Rauchwolke von Weitem Einsatzkräfte sichtbar. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Motorraum des Fahrzeuges in Vollbrand. Nach Absichern der Einsatzstelle und Sichern des Fahrzeuges gegen Wegrollen mittels Radkeilen wurde von zwei Atemschutztrupps unserer Feuerwehr die Brandbekämpfung mit zwei...

  • 11.05.20
Leute
2 Bilder

1. Mai
FF Oberneukirchen überbrachte Frühlingsgrüße an Altenheime

OBERNEUKIRCHEN. Traditionell wurde auch heuer von der Freiwilligen Feuerwehr Oberneukirchen ein Maibaum gefällt und vorbereitet, um ihn am 1. Mai feierlich am Ortsplatz aufzustellen. Doch dieses Brauchtum musste aufgrund der behördlichen Anordnungen heuer ausfallen. Das Kommando der FF Oberneukirchen, rund um Kommandant Jakob Burgstaller, hat sich daher dazu entschlossen, den diesjährigen Maibaum gegen eine Blumenspende für Oberneukirchner Bewohner der umliegenden Altenheime zu tauschen. So...

  • 11.05.20
Lokales
Der Spatenstich zum neuen Stützpunkt ist erfolgt.
v.l.n.r.: Ing.BR Peter Müller, Geschäftsführer der Firma Staudinger - Gerald Staudinger, Vizebgm. Sigrid Grubmair, Stv. Kommandant Christian Kohlbauer, Bgm. Leo Bimminger, LAbg. Michael Gruber, Ing. Paul Neuburger, Ing. Simon Stadler (beide Neubaubüro)
5 Bilder

Neubau FF Pettenbach
Spatenstich der Feuerwehr Pettenbach ist erfolgt

Es ist so weit. Der Bau zum neuen Feuerwehrstützpunkt der Freiwilligen Feuerwehr Pettenbach hat begonnen. Nach jahrelanger Vorbereitung und einer intensiven Planungsphase, begann vergangenen Mittwoch, mit dem Spatenstich, der Bau zum neuen Stützpunkt. Aufgrund der aktuellen Situation musste der Spatenstich, natürlich unter den vorgeschriebenen Corona-Abstands-Sicherheitsauflagen, im kleineren Rahmen stattfinden. Auf dem rund 4000 Quadratmeter großen Areal neben der Ortsumfahrung Richtung...

  • 10.05.20
Lokales
Symbolfoto

Tierrettung ENNSDORF
Hund blieb mit Kopf in Zaunfeld stecken

FW-Alarm T1 FW- RASTHAUSSTRASSE 20:22 Uhr 9.Mai 2020 Alarmierter Einsatz zu einer Tierrettung durch die Bereichsalarmzentrale Amstetten. Einsatzgrund war ein zu neugieriger Hund welcher mit seinem Kopf in einem Zaunfeld steckenblieb. Ein Einsatz der Feuerwehr war schlussendlich nicht mehr erforderlich, da die kleine Fellnase vor dem Eintreffen durch beherzte Anrainer befreit wurde. FF Ennsdorf

  • 09.05.20
Lokales
Sensationeller Einsatz der Kameraden.

Feuerwehr-Nachbarschaftshilfe in Zivil
Rindenmulch in Abstellraum in Flammen

KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Feuerwehrmänner in der Nachbarschaft zu haben kann viel wert sein. Diese Erfahrung machte eine Familie aus Kirchberg am Wagram am 8. Mai. Aus unbekannter Ursache waren im Abstellraum ihres Hauses Säcke mit Rindenmulch in Brand geraten. Nachdem erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch gescheitert waren, liefen die Bewohner auf die Straße und riefen laut um Hilfe. Glutnester abgelöscht Während eine Anwohnerin den Notruf wählte, lief ein anderer Nachbar um einen...

  • 09.05.20
Lokales
Derzeit stehen 22 Feuerwehren im Löscheinsatz.
3 Bilder

Eisenkappel-Vellach
Feuerwehren bei Waldbrand im Großeinsatz

Zahlreiche Feuerwehren befinden sich derzeit im Großeinsatz in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach. Ein rund zwei Hektar großes Waldstück steht in Flammen. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute Nachmittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bad Eisenkappel, Gallizien und Miklauzhof zu einem Waldbrand nach Leppen alarmiert. Vor Ort stellte sich aufgrund der Trockenheit und des starken Windes ein größeres Einsatzszenario heraus. Nachfolgend wurden die FF Bleiburg, Eberndorf, Edling, Ferlach, Gablern,...

  • 09.05.20
  • 2. August 2020 um 09:00
  • Stockhalle Badsteig
  • Reichenau

Fahrzeugweihe FF Feuerwehr

Fahrzeugweihe FF Feuerwehr Kontakt Veranstalter FF Feuerwehr und Pfarre Lichtenauer Roland, HBI 4204 Reichenau i 0664 / 88 79 43 85 12115@uu.ooelfv.at www.ff-reichenau.at Termin So. 2.8.2020 9:00 Uhr Stockhalle Badsteig 2 4204 Reichenau im Mühlkreis

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.