Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales
Der Maibaum der Landjugend St. Peter im Sulmtal als Zeichen der Hoffnung in Zeiten der Corna-Krise.

Landjugend
Maibaum in St. Peter als Zeichen der Hoffnung

„Gemeinsam schaffen wir das“ Das war das Motto der Feuerwehr Jugend und Landjugend St. Peter im Sulmtal, als es zum Entschluss kam, auch heuer einen Maibaum aufzustellen. ST. PETER IM SULMTAL. Durch die aktuelle Situation mit dem Coronavirus ist das Leben aller sehr eingeschränkt. Man ist es nicht nur gewohnt ein aktiv gestaltetes Vereinsleben zu haben, sondern auch sich innerhalb der Gemeinde immer wieder zu Veranstaltungen und zum Ausleben von Bräuchen zu treffen. All das ist momentan...

  • 20.05.20
Lokales
Durch eine Abdichtung sollen die Wasserschäden beim Rüsthaus der FF Wernersdorf behoben sein.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Sanierungsmaßnahmen an Rüsthäusern um Wies

In der Marktgemeinde Wies wurde in die Dachsanierung beim Rüsthaus Wernersdorf ebenso investiert, wie in den in die Jahre gekommenen Holzboden beim Mehrzwecksaal der FF Wielfresen.   WIES. Erst im Jahr 2012 wurde das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr in Wernersdorf neu errichtet und mit einem Flachdach versehen. Schon seit geraumer Zeit kam es bei größeren Unwettern  bei der Fahrzeughalle immer wieder zu Wasserschäden, wobei das Problem lange nicht erkennbar war. Erst nach unzähligen...

  • 07.05.20
Lokales
Mit dem Kran des Rüstfahrzeuges konnte das verletzte Tier geborgen werden.
2 Bilder

Tierrettung in Glashütten

Eine Kalbin wirde aus einer misslichen lage durch die Florianijünger der FF Glashütten befreit. GLASHÜTTEN. Mitte der Woche wurde die Feuerwehr Glashütten zu einer Tierrettung alarmiert. Eine Kalbin war über einen steilen Abhang abgestürzt und musste von den Einsatzkräften der FF Glashütten gerettet werden. Am Einsatzort wurde das Tier unterhalb eines rund 200m steilen Abhanges entdeckt. Da die Kalbin nicht selbstständig aufstehen konnte, wurde das SRF (schweres Rüstfahrzeug) der FF...

  • 30.04.20
Lokales
Auch die Kameradinnen und Kameraden sind derzeit mit Mundschutz bei ihren Einsätzen unterwegs.
11 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Waldbrand bei Selchhütte in Sallegg

Fastenzeit ist auch Selchzeit. in Salleg hat kürzlich eine Selch sogar die Freiwillige Feuerwehr Bad Gams auf den Plan gerufen. BAD GAMS.  Kürzlich ist die Freiwillige Feuerwehr Bad Gams per Sirenenalarm zu einem Brandeinsatz nach KG Sallegg gerufen. Die Alarmierung lautete: Waldbrand bei Selchhütte. Die Kameraden der Feuerwehr rückten mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann zum ca. 7 Kilometer entfernten Einsatzort auf ca. 800 Meter Seehöhe aus. Rasch unter Kontrolle Dort angekommen, konnte...

  • 20.03.20
Lokales
Stefan Helfer hat vor Josef Galli, Rosa Theissl und Gottfried Schober das Preisschnapsen der FF Gressenberg gewonnen.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Schnapserturnier der Gressenberger Florianijünger

Das 14. Preisschnapsen der Freiwilligen Feuerwehr Gressenberg hat im Rüsthaus stattgefunden. ABI Johannes Aldrian konnte neben den zahlreichen Helferinnen und Helfern 130 Spielerinnen und Spielern begrüßen. GRESSENBERG. Beim 14. Preisschnapsen der FF Gressenberg ging es rund: Sichtlich motiviert von den mit Geschenkkörben geschmückten Tischen kämpften die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis in die frühen Morgenstunden , bis nach vielen, teils stürmischen, Runden der endgültige...

  • 12.03.20
Lokales
Bravo: Die Florianijünger haben den sichtlich erschöpften Hund in der Korbtrage aus seiner misslichen Situation befreien können.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Tierrettung in St. Ulrich im Greith

Die Kameraden der FF St. Ulrich im Greith haben gestern einen Hund aus einer bedrohlichen Lage befreit. ST. ULRICH IM GREITH. Gestern vormittags wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Ulrich im Greith zu einer Tierrettung alarmiert. Ein älterer Hund blieb in einem ausgetrockneten, sumpfigen Bachbett stecken und konnte sich selbst nicht mehr befreien. Auch die Besitzer konnten den Vierbeiner nicht aus seiner misslichen Lage retten. Mit der Korbtrage gerettet Die Feuerwehr...

  • 10.03.20
Lokales
Im Predigner Gewerbepark Ost gab es einen Großeinsatz wegen des Verdachts auf einen größeren Gasaustritt.

Großeinsatz in Preding

Wegen des Verdachts auf einen Gasaustritt im Gewerbepark Ost wurden die Freiwilligen Feuerwehren Preding und Wettmannstätten sowie weitere Einsatzkräfte aktiv. PREDING. Drei Feuerwehren waren heute bei einem Gasaustritt in Preding im Einsatz. Die Freiwilligen Feuerwehren Preding und Wettmannstätten wurden um 7.26 Uhr zu diesem Einsatz in den Gewerbepark Ost alarmiert. Nach Erkundung des Einsatzleiters HBI Fritz Sundl wurde sofort eine Sicherheitszone eingerichtet und ein Brandschutz...

  • 03.03.20
News
Der Sturm der letzten Nach hat in der ganzen Region die Einsatzkräfte auf den Plan gerufen.
15 Bilder

Wieder zahlreiche Sturmschäden im Bezirk

Bereits zum dritten Mal im Jahr 2020 richtete ein Sturm in der Nacht von 29.02. auf den 01.03. Schäden im Bezirk Deutschlandsberg an. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Zwölf Freiwillige Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes rückten in dieser Nacht bzw. am darauffolgenden Vormittag aus, um vorwiegend umgestürzte Bäume zu entfernen. Los ging es ab 20.28 Uhr mit der ersten Alarmierung für die FF Kloster (Stadt Deutschlandsberg) zu einer durch einen Baum blockierten Straße. Sukzessive folgten die...

  • 01.03.20
Lokales
Starkes Team: LAbg. Bgm. Maria Skazel und einige ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindeamt von St. Peter.

Ortsreportage
St. Peter am Zug in die Zukunft

Das Europadorf ist mit Breitbandausbau und Maßnahmen rund um die Wohnqualität im stetigen Aufwind. ST. PETER IM SULMTAL. St. Peter im Sulmtal ist vieles: Nicht nur als einziges Europadorf freut man sich über ein Alleinstellungsmerkmal im Bezirk, sondern auch als einzige Gemeinde, die als schönstes Dorf der Steiermark mit einer "Goldenen Flora" beim Landesblumenschmuckwettbewerb 2019 ausgezeichnet worden ist. Damit leistet das Team um Sandra Achleitner seit vielen Jahren ganze Arbeit auf...

  • 26.02.20
Lokales
Waldbrand in Wielfresen: Zwei Stunden waren die Einsatzkräfte im Einsatz!
16 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Waldbrand in Wielfresen

Die Trockenheit der letzten Wochen hat  in den letzten Tagen immer wieder zu Wald- und Wiesenbränden geführt, so auch gestern, am Faschingdienstag, in Wielfresen. WIELFRESEN. Gestern heulten um 13.17 Uhr die Sirenen der Feuerwehren Wielfresen, Wernersdorf und dem Löschzug St. Katharina in der Wiel. Der Grund der Alarmierung war ein Waldbrand in Wielfresen. Bereits auf der Anfahrt war aufgrund der enormen Rauchentwicklung das Ausmaß des Brandes abschätzbar. Aufgrund dessen wurde die...

  • 26.02.20
Lokales
Die FF Preding deckte den Waldbrand mit Löschschaum ab.
6 Bilder

FF Preding hatte mit Waldbrand zu kämpfen

PREDING. Am Dienstagnachmittag erreichte die Freiwillige Feuerwehr Preding eine Alarmierung zu einem Waldbrand am Gantschenberg. Nach ersten Erkundigungen konnten Einsatzleiter OBI Markus Schwarz und sein Team feststellen, dass ein Waldstück sowie dichtes Gebüsch und Unterholz von rund 30 Quadratmeter in Brand geraten waren. Das Feuer wurde mit Löschwasser eingedämmt und anschließend mit Löschschaum abgedeckt. Durch den raschen Einsatz der örtlichen Feuerwehr konnte sich der Brand nicht...

  • 19.02.20
Lokales
Neuaufnahmen, Ausgezeichnete, Beförderte und das Kommando der FF Rettenbach mit den Ehrengästen.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Starke Bilanz der Rettenbacher Florianijünger

Bei der kürzlich erfolgten Jahreshauptversammlung haben die Kameradinnen und Kameraden der FF Rettenbach Bilanz gezogen. SCHWANBERG. Die Wehrversammlung der FF Rettenbach fand im Rüsthaus statt. Neben 24 Mitgliedern des Aktivstandes waren auch vier Mitglieder der Feuerwehrjugend anwesend. Als Ehrengäste konnte HBI Rupert Krasser, AI Daniela Krainer von der Polizeiinspektion Schwanberg, Vbgm. Karl Leonhard Koch, BR Josef Gaich, ABI Johannes Aldrian, EABI Franz Kiegerl, den Obmann des...

  • 17.02.20
Lokales
Die Ehrung und Beförderung verdienter Mitglieder bildete einen besonderen Programmpunkt der Wehrversammlung in Deutschlandsberg. Auch Bgm. Josef Wallner war als Ehrengast mit dabei.
5 Bilder

FF Deutschlandsberg
14.000 Stunden für die Sicherheit der Deutschlandsberger

Bei der 147. Ordentlichen Wehrversammlung zog die Freiwilligen Feuerwehr Deutschlandsberg Bilanz. Auch Beförderungen und Auszeichnungen standen am Programm. DEUTSCHLANDSBERG. Bei der Wehrversammlung der FF Deutschlandsberg konnten BR d.F. Gerald Lichtenegger und OBI Thomas Klemen zahlreiche Ehrengäste, darunter den Bürgermeister der Stadt Deutschlandsberg Josef Wallner, den Hausherren Feuerwehrkurat Istvan Hollo, ABI Karl-Heinz Hörgl vom Bereichsfeuerwehrkommando Deutschlandsberg,...

  • 14.02.20
News
Gleich mehrere Bäume wurden bei diesem Sturm entwurzelt und mussten von den Einsätzkräften der Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Deutschlandsberg beseitigt werden.
8 Bilder

Unwettereinsatz
Sturm im Bezirk Deutschlandsberg ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Es stürmt: Sieben Feuerwehren mit 50 Mann standen heute Vormittag bereits im Unwettereinsatz. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Auch wenn es kein Verlgeich mit dem verheerenden Föhnsturm "Yves" vom Dezember 2017 ist, wir sind heute bei starkem Sturm im Bezirk Deutschlandberg aufgewacht. Die Schäden durch umgeworfene Bäume hat erneut die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren auf quer durch den Bezirk den Plan gerufen. Alarmierungen im Minutentakt Am heutigen Vormittag  wurden die...

  • 04.02.20
  •  1
  •  2
Lokales
Bei der 90. Wehrversammlung der FF Gressenberg
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
90. Wehrversammlung in Gressenberg

Die 90. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gressenberg zeugte von ungebremster Einsatzbereitschaft zum Wohle der Allgemeinheit. GRESSENBEG/SCHWANBERG. Bei der Wehrversammlung am 25. Jänner 2020, konnte ABI Aldrian Johannes neben den Wehrkameraden auch Bgm. Karlheinz Schuster, LFR Helmut Lanz, Kontrollinspektor Josef Galli und die Ehrendienstgrade willkommen heißen. Im Totengedenken wurde allen verstorbenen Kameraden und Patinnen gedacht. Anschließend berichtete ABI Johannes Aldrian...

  • 03.02.20
Lokales
Auch die Jugend-Arbeit wird bei der FF Lannach hoch gehalten.
7 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Frischer Wind und viele Ehrungen bei der FF Lannach

Starke Bilanz bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lannach. LANNACH. Zur 117. Wehrversammlung der FF Lannach konnte das Kommando unter HBI Markus Köppel und OBI Kevin Naterer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Ein besonderer Gruß galt dem Kommando der Partnerfeuerwehr aus Rosegg/Kärnten. Im Feuerwehrjahr 2019 wurden von den Kameradinnen und Kameraden 8.742 Stunden für das Feuerwehrwesen im Rahmen von Übungen, Tätigkeiten und Einsätzen aufgewandt. Die 54 Einsätze des vergangenen...

  • 30.01.20
News
Der vermisste Mann war endlich gefunden, wenn auch stark unterkühlt: Die Tragbahre wird gerichtet.
7 Bilder

Vermisste Person in Pölfing-Brunn gefunden

Gestern ist ein vermisster Mann nach drei Stunden intensiver Suche von den Freiwilligen Feuwerwehren unterkühlt aber doch noch rechtzeitig in dieser kalten Nacht mitten auf einem Acker gefunden worden. PÖLFING-BRUNN. Am Mittwoch wurde die Freiwillige Feuerwehr Pölfing-Brunn um 20.45 Uhr per Sirene zu einer Suchaktion im Löschgebiet alarmiert: Ein 71-jähriger, nur leicht bekleideter Mann aus dem örtlichen Pflegeheim wurde vermisst. Die Polizei hatte zuvor bereits einige Zeit nach dem...

  • 30.01.20
Lokales
In der "Florianstation" Deutschlandsberg werden alle 122-Notrufe entgegengenommen, digital erfasst und an die Feuerwehren weitergeleitet.
Video

Videoreportage
Täglich im Dienst: Die Ehrenamtlichen der "Florianstation" Deutschlandsberg

Ein exklusiver Einblick in die "Florianstation" Deutschlandsberg, die alle Feuerwehreinsätze im Bezirk abwickelt – bis zu 300 pro Stunde. DEUTSCHLANDSBERG. Es gibt keinen Tag, an dem hier keine Notrufe eingehen – und auch keinen Tag, an dem hier nicht freiwillig gearbeitet wird: In der Feuerwehrbereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg" kommt alles über 122 rein. Und geht von dort in wenigen Sekunden weiter an die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Deutschlandsberg. Möglich machen das...

  • 29.01.20
Lokales
Im Feuerwehreinsatzzentrum Deutschlandsberg befindet sich die Bereichsleitzentrale, wo alle 122-Notrufe eingehen.
Video
4 Bilder

Mit Videos
Florian Deutschlandsberg: Bei 122 stets sofort am Ohr

Hier gehen alle Feuerwehrnotrufe des Bezirks ein: in der neu ausgestatteten Bereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg". DEUTSCHLANDSBERG. Wo gehen eigentlich alle Notrufe über 122 hin? Nicht in die örtlichen Rüsthäuser – die Antwort findet sich in der Feuerwehrbereichsleitzentrale "Florian Deutschlandsberg". Dort laufen alle Notrufe aus dem Bezirk ein. Ein Notruf bei "Florian Deutschlandsberg": Täglich im DienstIn den 80ern noch im alten Deutschlandsberger Rüsthaus und mit...

  • 29.01.20
Lokales
HBI Josef Heinzl, der angelobte Feuerwehrmann Sebastian Koch und OBI Thomas Stopper (v.r.)
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Neues Fahrzeug für FF Grünberg-Aichegg

7.338 geleistete Stunden und Vorfreude auf ein neues Fahrzeug bei der Feuerwehr Grünberg-Aichegg. SCHWANBERG. Bei der 92. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Grünberg-Aichegg konnte HBI Josef Heinzl auf 7.338 freiwillig geleistete Stunden seiner Mannschaft zurückblicken. Zahlreiche Einsätze und Tätigkeiten galt es auch im Jahr 2019 zum Wohle der Bevölkerung zu meistern. Dies nahmen nicht nur die anwesenden Kameraden, sondern auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister...

  • 09.01.20
Lokales
Der Nikolaus war auch heuer mit den kameraden der Freeiwilligen Feuerwehr Preding unterwegs.

Kameradschaftlicher Nikolaus in Preding

Bereits zum 26. Mal ist der Nikolaus mit seinen finsteren Genossen zum Rüsthaus Preding gekommen. PREDING. Es zählt schon zur Tradition in Preding, das Nikolofest der Freiwilligen Feuerwehr. Es fand heuer bereits zum 26. Mal statt. Kinder, Jugendliche und auch “große Kinder“ tummelten sich am 6. Dezember vor dem Feuerwehrhaus und warteten gespannt auf das Eintreffen des Nikolaus. Kurz nach 18 Uhr traf der Nikolaus begleitet von der Feuerwehrjugend am Vorplatz des Feuerwehrhauses ein. Im...

  • 11.12.19
Lokales
Die Stainzer Florianijünger sind stolz auf die bestandene technische Hilfeleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold.

Freiwillige Feuerwehr
Kameraden aus Stainz stellten sich der technischen Hilfeleistungsprüfung

Bronze, Silber, Gold für Stainzer Florianijünger in der technischen Hilfeleistungsprüfung STAINZ. Die FF Stainz ist mit insgesamt 17 Kameradinnen und Kameraden, aufgeteilt auf drei Bewerbsgruppen, zur Abnahme des Technischen Hilfeleistungsabzeichens in Bronze, Silber und Gold “ in Stainz angetreten. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einen praktischen Teil, wobei beim praktischen Teil ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person bei Nacht simuliert wird. Dabei wird der...

  • 09.12.19
Lokales
Zwölfte Atemschutz-Leistungsprüfung in Stufe Gold absolviert: (v.l.n.r.) Trainer und Atemschutzwart Hans-Christian Harb, Bernhard Harb, Ing. Martin Fürnschuß, Jakob Eigner und Ergänzungsteilnehmer Thomas Eibl und der Kommandant der FF Stainz ABI Anton Schmidt

Vergoldete Florianijünger in Stainz

Ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Stainz ist zur zwölften Atemschutz-Leistungsprüfung in der Stufe Gold angetreten und hat erfolgreich absolviert. STAINZ. Ein Trupp der FF Stainz ist zur zwölften Atemschutz-Leistungsprüfung in der Stufe Gold in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring angetreten. Diese Leistungsprüfung ist die höchste Prüfungsstufe im Atemschutzbereich.  Wochenlange Vorbereitungen sind diesem Bewerb vorausgegangen. Dazu wurde dem Atemschutztrupp, der aus vier...

  • 19.11.19
Lokales
Gelungen ist die große Gemeinschaftsübung der Freiwilligen Feuerwehren Deutschlandsberg, Bad Gams und Wildbach.

Freiwillige Feuerwehr
Wohnhausbrand als Übungsannahme in Wildbach

Gelungenen Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Bad Gams-Deutschlandsberg-Wildbach mit 35 Feuerwehrkameraden und acht Fahrzeugen. DEUTSCHLANDSBERG.  In manchen Situationen ist ein Einsatzereignis so groß, dass es von einer Feuerwehr nicht mehr bewältigt werden kann. In diesen Fällen wird dann eine oder mehrere Feuerwehren zur Unterstützung mit bzw. nachalarmiert. Um hier einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können, müssen Großereignisse auch gemeinschaftlich beübt werden. Auf Einladung...

  • 11.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.