Alles zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lokales
Freuen sich über den hohen Besuch: Feuerwehrkommandant HBI Fritz Sundl, Gemeindekassier Erwin Winkler, Nikolaus, Organisator BM d.S. Kurt Wernegg und Bgm. Adolf Meixner.

Nikolausbesuch mit Jubiläum in Preding

Bereits zum 25. Mal ist der Nikolaus mit seinen finsteren Genossen zum Rüsthaus Preding gekommen. PREDING. Es zählt schon zur Tradition in Preding, das Nikolofest der Freiwilligen Feuerwehr. Es fand heuer bereits zum 25. Mal statt. Kinder, Jugendliche und auch “große Kinder“ tummelten sich am 6. Dezember vor dem Feuerwehrhaus und warteten gespannt auf das Eintreffen des Nikolaus. Kurz nach 18 Uhr traf der Nikolaus begleitet von der Feuerwehrjugend am Vorplatz des Feuerwehrhauses ein. Im...

  • 07.12.18
Lokales
So eine Atemsschutz-Übung ist unerlässlich, damit unsere Florianijünger für den Ernstfall gut gerüstet sind.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Übungstrecke in puncto Atemschutz

Frauentaler Feuerwehren üben auf der Atemschutzübungsstrecke Pirkhof für den Ernstfall. Am Vormittag des 25. November trafen sich die Frauentaler Feuerwehren Schamberg, Frauental und Freidorf bei der Atemschutzübungsstrecke in Pirkhof, um dort gemeinsam im Sachbereich Atemschutz sich für den Ernstfall vorzubereiten. Organisiert wurde diese Übung von FM Susanne Lerchbacher von der FF Freidorf. Insgesamt fünf Atemschutz Trupps nutzten die Chance auf der Atemschutzübungsstrecke zu üben....

  • 28.11.18
Lokales
Geschafft: Die Technischen Hilfeleistungsprüfung.
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehren
Technische Hilfeleistungsprüfung bestanden

Florianijünger glänzen bei der Technischen Hilfeleistungsprüfung. ST. JOSEF. Die Freiwilligen Feuerwehren St. Josef und Oisnitz-Tobisegg sind gemeinsam zur Technischen Hilfeleistungsprüfung, kurz THLP, angetreten. Nach intensiven Vorbereitungsübungen in den letzten Monaten, wurde die durchaus fordernde Prüfung am Parkplatz der Firma Johann Eberhard – Fisch Tools abgelegt. Der Bewerterstab um HBI d. V. Alois Gritsch, ABI a. D. Franz Kügerl und BI d. F. Erwin Baumgartner nahmen die Prüfung...

  • 28.11.18
  •  1
Lokales
Wenn der Vater mit den Söhnen: Erwin Preißl hat mit seinen Söhnen Christoph, Michael und Wolfgang alle drei Leistungsstufen im Familienverbund geschafft.
2 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Atemschutzleistungsprüfung im Familienverbund

25 Trupps von steirischen Feuerwehren sind zur 11. Atemschutz-Leistungsprüfung in der Stufe Gold angetreten, die an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ausgetragen worden ist. Ein Trupp aus dem Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg sorgte für ein besonderes Ereignis. Die einzelnen Atemschutztrupps, die sich der Atemschutz-Leistungsprüfung in Gold gestellt haben, bestehen zu je vier Feuerwehrmitgliedern. Ihnen wurde bei der Prüfung in de Feuerwehr- und Zivilschutzschule...

  • 28.11.18
  •  1
Lokales
Das Land Steiermark, der Landesfeuerwehrverband und die Wirtschaftskammer haben die "Feuerwehrfreundlichen Arbeitgeber" des Jahres 2018 ausgezeichnet.
5 Bilder

Zwei „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber“ in unserem Bezirk ausgezeichnet

14 „Feuerwehrfreundliche Betriebe" wurden gestern in der Grazer Burg ausgezeichnet, darunter auch die Fuchshofer Präzisionstechnik GmbH mit Sitz in Eibiswald und die Tischlerei Heinzl in Groß St. Florian. GROSS ST. FLORIAN/EIBISWALD/GRAZ. Im Weißen Saal der Grazer Burg fand die Verleihung des Awards „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ statt. Diese Auszeichnung wurde diesmal an 14 steirische Betriebe vergeben. Das Projekt „Feuerwehrfreundlicher Arbeitgeber“ wird von den drei...

  • 16.11.18
Lokales
Die bei der Feuerwehr-Matura vergoldeten Jungflorianis aus dem Bezirk Deutschlandsberg mit ihrem Team.
4 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Unsere Jung-Florinis auf Goldkurs

Zwölf Mal regnete es Gold bei der Abnahmes des Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichens für den Bezirksfeuerwehrverband Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. 124 Burschen und Mädchen aus den steirischen Feuerwehren sowie drei Gastteilnehmer aus Wien haben beim sechsten Bewerb um das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Gold in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring teilgenommen. Die sogenannte „Mini-Feuerwehrmatura“ stellt den Höhepunkt im Leben eines Jugendfeuerwehrmitgliedes...

  • 12.11.18
Lokales
Eine der sechs Übungsstationen bei der Abschnittsübung in St. Ulrich im Greith.
23 Bilder

Freiwilige Feuerwehr
Florianijünger in St. Martin im Übungsmodus

Nicht weniger als sechs Szenarien wurden bei der Abschnittsübung in St. Ulrich im Greith beübt. ST. ULRICH IM GREITH. Anfang November beübte der gesamte Abschnitt 2 des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg in St. Ulrich im Greith den Ernstfall. Dabei nahmen insgesamt 161 Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden, aus 13 Feuerwehren sowie einem Löschzug mit 28 Fahrzeugen, an der Übung teil. Zur Unterstützung des Abschnittsführungsstabes waren zwei Kameraden der FF Wildbach mit dem...

  • 09.11.18
Lokales
Die stolzen Atemschutzleistungs-Abzeichenträger in Bronze.

Freiwillige Feuerwehr
Atemschutz am Prüfstand

Erfolgreiche gemeinsame Teilnahme an der Atemschutzleistungsprüfung der FF Bad Gams und FF Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. Die diesjährige Atemschutzleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Deutschlandsberg und Leibnitz fand in der Marktgemeinde Wolfsberg im Schwarzautal (Bez. Leibnitz) statt. Ausgerichtet wurde dieser Bewerb von der FF Breitenfeld am Tannenriegel. Auch Kameraden der Feuerwehr Bad Gams und der Feuerwehr Deutschlandsberg nahmen mit je einem Trupp in der Kategorie...

  • 29.10.18
Lokales
V.l.n.r.: OBI Thomas Pölzl, LM d.F. Stefan Jöbstl, LM d.F. Philipp Schipfer, OBI d.F. Josef Franz Mauerhofer
5 Bilder

Freiwllige Feuerwehr
Silber für unseren Atemschutztrupp

Atemschutz-Trupp Freidorf – St. Martin im Sulmtal – Otternitz  wurde „versilbert“! ST. MARTIN IM SULMTAL. Am Wochenende fand in der Marktgemeinde Schwarzautal (Bez. Leibnitz) die Atemschutz-Leistungsprüfung in Bronze und Silber der beiden Bereichsfeuerwehrverbände Leibnitz und Deutschlandsberg statt, die von der FF Breitenfeld am Tannenriegel ausgerichtet wurde. Insgesamt 25 Atemschutztrupps (100 Feuerwehrleute) aus der Süd- und Weststeiermark stellten sich dieser fachlichen und körperlichen...

  • 23.10.18
Lokales
Realitätsnah gestaltete sich die Übung der Freiwlligen Feuerwehr an den Geleisen.
10 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Schienenfahrzeug gegen Personenkraftwagen als Übungsannahme

Die Übungsannahme: Schienenfahrzeug gegen Personenkraftwagen rief die Florianijünger in Preding auf den Plan. Auch das Grüne Kreuz und die Graz-Köflacher Bahn waren im Übungs-Einsatz. PREDING. Mit dem Einsatzstichwort „Zugunfall mit mehreren Verletzten“ wurden die Feuerwehren des Abschnittes „Unteres Stainztal“ am 6. Oktober 2018 um 14:00 Uhr alarmiert. Es handelte sich hierbei nicht um einen echten Einsatz, sondern um eine Großübung. Daran beteiligen sich auch das Grüne Kreuz und die...

  • 17.10.18
Lokales
Beim Flughafen Graz-Thalerhof startete die 24-Stunden-Übung für die Jung-Florianis.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Feuerwehrjugend schaffte Übungsmarathon in 24 Stunden

STAINZ/THALERHOF. Nicht nur das Rote Kreuz sondern auch  die Feuerwehrjugend stellt sich kürzlich einer 24 Stunden-Übung. In diesem Sinne trafen sich am 13. Oktober 17 Jugendliche der Feuerwehren Ettendorf, Rossegg und Stainz mit ihren neun Betreuern im Rüsthaus der Feuerwehr Stainz, um die diesjährige Nachtübung abzuhalten. Bevor die Übung jedoch startete, besuchten die Jungflorianis der drei Wehren die Flughafenfeuerwehr Graz-Thalerhof. Nach dem Beziehen der Schlafstätte und Einnahme des...

  • 17.10.18
Leute
EHBI Franz Wippel fand sich zu seinem 80ten Geburtstag im Kreise der Kameraden der FF Otternitz ein.
4 Bilder

FF Otternitz
EHBI Franz Wippel ein rüstiger 80iger

ST. MARTIN IM SULMTAL. Seinen 80. Geburtstag feierte Ehrenhauptbrandinspektor Franz Wippel im Kreise von vielen Wegbegleitern. Dazu hat die FF Otternitz den Jubilar mit dem Mannschaftstransportfahrzeug zu Hause abgeholt und zum Rüsthaus gebracht, wo sich bereits eine große Schar an Gratulanten eingefunden hat, um ihm zu seinem Ehrentag zu gratulieren und in gebührend hochleben zu lassen. Neben den Kameraden ließen es sich auch die Abordnungen von der Gemeinde St. Martin im Sulmtal mit Bgm....

  • 09.10.18
Lokales
Die Ausflügler der FF Otternitz bei der Stadtführung durch Bad Ischl.
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr
Kaiserlicher Ausflug der FF Otternitz

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Otternitz haben mit  einen Ausflug ins Ausseer Land unternommen - und das bei Kaiserwetter. ST. MARTIN. Mit interessanten Führungen durch die ehemalige kaiserliche Sommerresidenz Bad Ischl sowie St. Wolfgang und Hallstatt, kombiniert mit gemütlichen Schifffahrten auf malerischen Seen des Salzkammerguts, ließ der diesjährige Ausflug der FF Otternitz am Wochenende keine Wünsche offen. Früh morgens begann die Busfahrt für die gut gelaunten Otternitzer...

  • 04.10.18
Lokales
Eine heiße Sache: Heißübung in der Landesfeuerwehrschule Lebring
20 Bilder

Heißausbildung an der Feuerwehrschule Lebring

Wie bei einem echten Brand mit hohen Temperaturen und Menschenbergung konnten Florianijünger aus den Abschnitten zwei und vier in der Feuerwehrschule bei einer Übung realitätsnahe Erfahrungen sammeln. WIES/EIBISWALD. Insgesamt 20 Trupps aus den Abschnitten zwei und vier katten kürzlich Gelegenheit, im Rahmen einer Heißausbildung realitätsnah in den Brandcontainern der Feuerwehrschule Steiermark in Lebring St. Margarethen zu üben. In einem gasbefeuerten Container üben die Kameradinnen und...

  • 21.09.18
Lokales
So sehen Sieger aus: Sieg im Einzel für PFM Andrea Weichart von der FF St. Josef i.d. Weststeiermark und Sieg in der Mannschaft Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg.
7 Bilder

Satte Erfolge beim 16. Bereichsfunkleistungsbewerb

Einzelsieg und Gruppensieg für den BFVDL bei Bereichsfunk-Leistungsbewerb der Bereichsverbände Voitsberg und Deutschlandsberg in Voitsberg. BEZIK DEUTSCHLANDSBERG/BEZIRK VOITSBERG. 59 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich für den Bereichsfunk-Leistungsbewerb der Bereichsverbände Voitsberg und Deutschlandsberg angemeldet und sich den Aufgaben und den Herausforderungen gestellt. Viele Stunden sind bereits vorher in die Vorbereitungen investiert worden. Nach der Eröffnung durch...

  • 20.09.18
Lokales
FF Bad Gams in historisiertem Einsatz zu Ehren der FF Bruck an der Mur.
2 Bilder

FF Bad Gams mit Löschwagen wie anno dazumal

FF Bad Gams umrahmt die 150 Jubiläumsfeier der Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur. BAD GAMS/BRUCK AN DER MUR. Am Samstag feierte die Stadtfeuerwehr Bruck an der Mur ihr 150 jähriges Bestandsjubiläum. Da die Feuerwehr Bad Gams einen historischen Spritzenwagen besitzt, wurden wir zu dieser Jubiläumsfeier geladen, um einen historischen Löschangriff durchzuführen. Mit zwei Pferdestärken Kommandant HBI Ernst Größbauer rückte mit acht Mann und dem Spritzwagen mit zwei Vollblutpferden aus. Unter...

  • 18.09.18
Lokales
Bgm. Josef Niggas und Sohn Martin mit den Kameraden der FF Blumegg Teipl bei der Übergabe der neuen Ausrüstung.
2 Bilder

Neue Atemschutzgeräte für die FF Blumegg Teipl

Die Kameraden der FF Blumegg Teipl erhielten eine neue Ausrüstung. LANNACH. Da die alten Atemschutzgeräte nach fast 20 Jahren im Einsatz ausgeschieden werden mussten, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Blumegg Teipl eine neue Ausrüstung, die mit Unterstützung des Landesfeuerwehrverbands und der Gemeinde Lannach angekauft worden ist. Übergabe durch den Ortschef Bgm. Josef Niggas - selbst früher Atemschutzgeräteträger - übergab die Geräte im Rahmen einer Monatsübung am Zanglhof und betonte:...

  • 18.09.18
Lokales
Bei der Eröffnung im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian: Bgm. Alois Resch, Bundesrat Martin Weber (Präsident des Zivilschutzverbandes Steiermark), Musemsleiterin Anja Weisi Michelitsch, Friedrich Hofer (Regionalstellenleiter Klimabündnis Steiermark), OBR Volker Hannny (Sonderbeauftragter des KHD, Landesfeuerwehrverband), NAbg. Werner Amon, Katrin Knaß-Roßmann (Kuratorin der Ausstellung) sowie Adelheid Weiland (Referat für Energietechnik und Klimaschutz Land Steiermark).
3 Bilder

Brandaktuelle Ausstellung im Steirischen Feuerwehrmuseum Kunst & Kultur

Die aktuelle Herbstausstellung „klima.KATASTROPHEN.schutz Wird die Feuerwehr zur Klimawehr?" im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian ist eröffnet. GROSS ST. FLORIAN. Nach den beiden sehr gut besuchten Kunstausstellungen „Herbert Brandl – Sammlung Thomas Angermaier“ und „Werner Augustiner – der Maler des zeitlosen Expressionismus“ steht die dritte Sonderausstellung im Steirischen Feuerwehrmuseum Groß St. Florian ganz im Zeichen von Klimakatastrophen und Katastrophenschutz - ein Thema,...

  • 18.09.18
Lokales
Gestern haben heftige Unwetter unsere Florianijünger auf Trab gehalten.
18 Bilder

Unwetter sorgen für massive Einsätze

In den gestrigen Abendstunden zogen erneut Unwetter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen über den Bezirk Deutschlandsberg. Binnen weniger Stunden standen 16 der 69 Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes im Einsatz. Insgesamt wurden knapp 60 Einsätze abgearbeitet. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Donner grollten beängstigend am gestrigen späten Nachmittag, der Himmel verfinsterte sich und gleich ging es los mit Starkregen und Hagel. Unsere Florianijünge waren also wieder im vollen...

  • 15.09.18
Lokales
Jugendarbeit ist ein Schritt in die Zukunft, so wie hier in Gundersdorf.
4 Bilder

Abschnittsjugendübung der Freiwilligen Feuerwehren in Gundersdorf

Die Jugendabschnittsübung des Abschnittes 07 – Oberes Stainztal fand in Gundersdorf statt. ST. STEFAN OB STAINZ. Gundersdorf in St. Stefan ob Stainz war Schauplatz für die Jugendabschnittsübung des Abschnittes 07. In einem theoretischen Vortrag über alternative Antriebssysteme wurde den Jugendlichen von LM d. V. Walter Hamal (FF Stallhof) der Aufbau eines Batteriespeichers, die Verkabelung sowie die für Einsatzkräfte notwendige spezielle Ausrüstung erklärt. HLM Ferdinand Ninaus, LM Dietmar...

  • 20.08.18
Lokales
Paddeln macht Spaß bei der Sautrogregatta der Landjugend in St. Ulrich.
10 Bilder

Sautrogregatta in St. Ulrich im Greith war ein voller Erfolg

Die Landjugend St. Ulrich im Greith hat mit der heurigen Sautrogregatta einen Hit gelandet. ST. ULRICH IM GREITH.  Die Landjugend St. Ulrich hat heuer bereits zum vierten Mal zur traditionellen Sautrogregatta wie in alten Zeiten beim Hubenjosl Teich eingeladen. Das Teilnehmerfeld war enorm: 35 Teams machten bei der Gaude mit – darunter auch einige mit lustiger Verkleidung - was das Zuschauen natürlich noch amüsanter machte. Das Wetter zeigte sich dabei von seiner besten Seite. Selbst NAbg....

  • 16.08.18
Lokales
Die Kameraden der FF Grünberg-Aichegg freuen sich schon auf das große Fest zum 90-jährigen Bestehen der Wehr.

Zwei Wehren feiern ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum

Die Feuerwehren Wildbach und Grünberg-Aichegg feiern heuer ihr 90-jähriges Bestehen. DEUTSCHLANDSBERG/SCHWANBERG. Allen Grund zum Feiern hatte die Freiwillige Feuerwehr Wildbach, zum einen das 90-jährige Bestehen mit einer Chronikpräsentation, zum anderen den Zubau des Rüsthauses. Das Wehrkommando unter HBI Gerd Kleindienst begrüßte u.a. als Ehrengäste Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Helmut Lanz, BR Josef Gaich, ABI Karlheinz Hörgl, EBR Franz Herg sowie Bgm. Josef Wallner Wallner. Zur...

  • 15.08.18
Lokales
Bgm. Karlheinz Schuster bei der Verleihung der Ehrenurkunden an die Flroianijünger der FF Gressenberg.

Neue Gerätschaften für die Freiwillige Feuerwehr Gressenberg

Die FF Gressenberg kann jetzt mit neuen Atemschutzgeräten, dem dringend nötigen Garagenzubau und einer Wärmebildkamera noch besser agieren. SCHWANBERG/GRESSENBERG. Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr ist auch der Leitspruch der Freiwilligen Feuerwehr Gressenberg, der von dieser auch immer wieder gelebt wird. Deswegen wurden jetzt auch der Garagenzubau, die neuen Atemschutzgeräte und eine Wärmebildkamera mit einer kleinen kirchlichen Feier durch Pfarrer Anton Lierzer in Dienst genommen. ABI...

  • 13.08.18
Lokales
Die überflutete Industriestraße in Lannach galt es von Wasser und Laub zu befreien.
7 Bilder

Starkregen rief auch Florianijünger in Lannach auf den Plan

Gleich vier Feuerwehr-Einsätze forderte das gestrige Unwetter im Bereich Lannach. LANNACH. Am gestrigen Dienstag, dem 7. August,  kam es nach den heftigen Regenschauern binnen einer Stunde zu mehreren Einsätzen in Lannach. Beim ersten Einsatz handelte es sich um einen Fehlalarm durch eine Brandmeldeanlage, kurz, BMA-Alarm, der aufgrund eines Wassereintritts ausgelöst wurde. Nach der Kontrolle war ein weiterer Einsatz nicht erforderlich. Auf der Anfahrt zum BMA-Alarm ereignete sich...

  • 08.08.18