Top-Nachrichten - Ried

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.462 haben Ried als Favorit hinzugefügt

Bundesauszeichnung für Lambrechtner Gemeindebürger
Manfred Schmidleithner aus Lambrechten erhielt die Goldene Medaille für Verdienste um die Republik Österreich

Eine hohe Bundesauszeichnung im Rahmen eines Festaktes in den Redoutensälen des Landes OÖ, erhielt kürzlich der Lambrechtner Manfred Schmidleithner. Er wurde durch den Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit der „Golden Medaille für Verdienste um die Republik Österreich“‘ ausgezeichnet. Manfred Schmidleithner war 37 Jahre lang als Gebietsbetreuer beim Land OÖ in der Abteilung Wasserwirtschaft tätig. Davon betreute er jahrelang 8 Bezirke, 290 Wassergenossenschaften und insgesamt 18.000 Hektar...

Die Ausstellung "Es muss nicht immer Picasso sein" ist im Kunsthaus Burg Obernberg zu sehen.
2

Ausstellung
Es muss nicht immer Picasso sein

OBERNBERG AM INN. "Es muss nicht immer Picasso sein – Teil 2 der Trilogie": Unter diesem Titel hat Kunsthistoriker Wolfgang Maier-Preusker von der Maecenas-Stiftung in Zusammenarbeit mit Privatsammlern eine Ausstellung mit bekannten und auch weniger bekannten Namen dieser großen Epoche der europäischen Kunst zusammengestellt. Darunter befinden sich Werke von Ackermann, Adami, Avetrani, Alechinsky, Belleud, Bonnefoit, Brayer, Braque, Buffet, Calder, Chagall, Charoy, Daumier, Dali, Derain,...

MMS-Direktor Franz Moser, LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bürgermeister Hans Peter Hochhold bei der Eröffnungsfeier der MMS St Martin.
7

St. Martin im Innkreis
Feierliche Eröffnung Musik-Mittelschule

Damit richtig gefeiert werden kann, hat St. Martin mit der offiziellen Eröffnung der MMS etwas zugewartet. Nun konnten Bürgermeister Hochhold und Direktor Moser die Schule im Beisein zahlreicher Ehrengäste feierlich eröffnen. ST. MARTIN. Rund zwei Millionen Euro hat die Marktgemeinde St. Martin im Innkreis mit Unterstützung des Landes Oberösterreich in den letzten Jahren in die Sanierung und Erweiterung ihrer Mittelschule investiert. Am Freitag, 6. Mai 2022, war es nun endlich soweit, in...

Der Notarzt versorgte den 35-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Ried noch vor Ort nach dem Unfall in St. Martin. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht.

St. Martin im Innkreis
Mopedlenker krachte frontal in Auto

Ein 35-Jähriger Mopedlenker wurde am Freitag, 13. Mai 2022 bei einem Unfall in St. Martin im Innkreis verletzt. Eine Autofahrerin dürfte ihn beim Einbiegen in die Bundesstraße übersehen haben. ST. MARTIN IM INNKREIS. Wie die Polizei schildert, ist eine 41-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen am 13. Mai 2022 gegen 17:45 Uhr mit einem Pkw vom Parkplatz eines Geschäfts in St. Martin im Innkreis auf die Hausruck Bundesstraße Richtung Aurolzmünster eingebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem...

Der Rieder Stadtentwicklungsprozess läuft im Rahmen der Agenda 21 und wird von Experten aus Vöcklabruck und Salzburg betreut.
2

Stadtentwicklungsprozess gestartet
Wohin soll sich die Stadt Ried entwicklen?

Stadt Ried startet Stadtentwicklungsprozess und setzt dabei auf Experten und Bürgerbeteiligung. RIED. Wie soll sich die Stadt Ried in den kommenden Jahren entwickeln? Was braucht es, um die Lebensqualität weiterhin zu verbessern? Und wird der Verkehr den Menschen in Ried über den Kopf wachsen? Mit diesen und zahlreichen weiteren Fragen setzen sich engagierte Experten aus Vöcklabruck und Salzburg im kürzlich eingeläuteten Stadtentwicklungsprozess in Ried auseinander. Der Prozess läuft im Rahmen...

Lange Nacht der Forschung:  Spezielle Fragen für einen besonderen Abend.
2

LNDF Ried
Stühle von Team 7 im Boxring?

Spannendes und Erstaunliches bei der Langen Nacht der Forschung am 20. Mai 2022 von 17 bis 23 Uhr. BEZIRK RIED. Wie kommt Kunststoff in seine Form? Wer baut eigentlich so viele Stecker und Steckdosen? Und nicht zuletzt: Wer verteilt den Strom? Bei PC Electric in St. Martin finden Besucher bei der Langen Nacht der Forschung an mehreren Stationen Antworten auf alle diese Fragen. Braucht Ried das Metaverse? Das im Techno-Z ansässige Unternehmen Actionwerk fragt, ob Ried ein Metaverse braucht....

Die beiden Lenker wurden bei dem Unfall am Freitag, 13 Mai 2022 in Polling, Bezirk Braunau, leicht verletzt. Bei beiden Autos entstand Totalschaden.

Unfall in Polling
24-jähriger Alkolenker verursacht Crash

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Autofahrer bei einem Unfall am Freitag, 13. Mai 2022 in Polling, Bezirk Braunau. Ein 24-Jähriger krachte mit 1,68 Promille im Blut beim Abbiegen in ein Auto. Die Fahrzeuge haben den Unfall nicht gut überstanden.  POLLING. Wie die Polizei schildert, war der 24-Jährige aus dem Bezirk Ried am 13. Mai 2022 um 18:15 Uhr mit seinem Pkw auf der B141 in Polling im Innkreis in Richtung Kirchheim im Innkreis unterwegs. Bei der Kreuzung mit der L511 wollte...

Ian Siegal schafft es, sein Publikum von der ersten Sekunde an in seinen Bann zu ziehen.
2

Konzert
Blues-Sensation Ian Siegal spielt im KiK Ried

Er spielt auf zahlreichen wichtigen Festivals, am Freitag, 13. Mai 2022, kommt der britische Blues-Musiker Ian Siegal ins KiK Ried. RIED IM INNKREIS. Der sympathische, sehr unkonventionelle und legendäre Draufgänger Ian Siegal gilt als die größte britische Soul-/Blues-Sensation des letzten Jahrzehnts und allgemein als einer der ganz großen Bluesmusiker unserer Zeit. Er ist einer der „hardest working men in Roots-business“, ist seinen musikalischen Wurzeln also treu geblieben anstatt auf den...

Der Notarzt versorgte den 35-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Ried noch vor Ort nach dem Unfall in St. Martin. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht.

St. Martin im Innkreis
Mopedlenker krachte frontal in Auto

Ein 35-Jähriger Mopedlenker wurde am Freitag, 13. Mai 2022 bei einem Unfall in St. Martin im Innkreis verletzt. Eine Autofahrerin dürfte ihn beim Einbiegen in die Bundesstraße übersehen haben. ST. MARTIN IM INNKREIS. Wie die Polizei schildert, ist eine 41-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen am 13. Mai 2022 gegen 17:45 Uhr mit einem Pkw vom Parkplatz eines Geschäfts in St. Martin im Innkreis auf die Hausruck Bundesstraße Richtung Aurolzmünster eingebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem...

 Karin Strametz holte 2021  in Ried Rang 3 über 100 Meter Hürden.

Höher, weiter, schneller
Rieder Leichtathletik Meeting im alten Stadion

Am Freitag, 20. Mai, findet das traditionelle Rieder Leichtathletik Meeting im alten Stadion in Ried statt. Das Meeting ist wie in den Jahren zuvor Teil der „Austrian Top Meetings“ und damit eines der besten des Landes. Beginn ist um 16.30 Uhr, bereits ab 15.30  Uhr starten die Kinderläufe – der Eintritt ist frei! RIED. Aufgrund der Leichtathletik Europameisterschaft in München sowie der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Oregon in den USA musste das Organisationsteam das Datum des heurigen...

Die Ausstellung "Es muss nicht immer Picasso sein" ist im Kunsthaus Burg Obernberg zu sehen.
MMS-Direktor Franz Moser, LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bürgermeister Hans Peter Hochhold bei der Eröffnungsfeier der MMS St Martin.
Der Notarzt versorgte den 35-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Ried noch vor Ort nach dem Unfall in St. Martin. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht.
Der Rieder Stadtentwicklungsprozess läuft im Rahmen der Agenda 21 und wird von Experten aus Vöcklabruck und Salzburg betreut.
Lange Nacht der Forschung:  Spezielle Fragen für einen besonderen Abend.
Die beiden Lenker wurden bei dem Unfall am Freitag, 13 Mai 2022 in Polling, Bezirk Braunau, leicht verletzt. Bei beiden Autos entstand Totalschaden.
Ian Siegal schafft es, sein Publikum von der ersten Sekunde an in seinen Bann zu ziehen.
Der Notarzt versorgte den 35-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Ried noch vor Ort nach dem Unfall in St. Martin. Dann wurde er ins Krankenhaus gebracht.
 Karin Strametz holte 2021  in Ried Rang 3 über 100 Meter Hürden.

Lokales

Im Herbst wird es bereits den ersten JRK-Honig von den Bienen der Ortsstelle Ried geben.
2

HumaniBee
60.000 neue Mitarbeiter an der Rotkreuz-Ortsstelle Ried

Ende April bezogen an der Rotkreuz-Ortsstelle Ried 60.000 Bienen ihr neues Heim. Im Herbst wird es den ersten JRK-Honig geben. RIED. Das Jugendrotkreuz Ried reichte das Projekt HumaniBee vergangenes Jahr für den „mission humanity“-Preis ein und machte den ersten Platz. Mit diesem Preis zeichnete das OÖ. Rote Kreuz das humanitäre Engagement von Kinder- und Jugendgruppen sowie Schulklassen ab der siebten Schulstufe erstmals in ganz Oberösterreich aus. Die JRK-Gruppen aus Ried bemalten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
 Natur im Garten – Volksschule Utzenaich zeigts vor: ( v.l.) LH-Stv.in Christine Haberlander, LAbg. Bgm. Mag. Günther Lengauer, Direktorin Doris Wimmer-Mayrböck von der Volksschule Utzenaich, LRin Michaela Langer-Weninger und Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller.
2

Grünes Klassenzimmer
Erste „Natur im Garten“-Volksschule – Utzenaich macht‘s vor

Vorbildwirkung beim ersten Pädagogiktag von "Natur im Garten" nahm die Volksschule Utzenaich ein. Sie ist Oberösterreichs erste „Natur im Garten“-Volksschule und wurde offiziell mit der "Igel-Plakette"ausgezeichnet. UTZENAICH. Für die Volksschule Utzenaich war der OÖ Pädagogiktag der krönende Abschluss ihrer Bemühungen um eine Neugestaltung des Schulgartens für Lernzwecke und als Erholungsraum. Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundSchau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 16. Mai 2022

Die BezirksRundSchau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Waldbrand in Haibach ob der Donau: Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem Waldbrand im Aschachtal (Bezirk Eferding), in der Nähe der bekannten Burgruine Stauf, alarmiert. Knapp 200 Feuerwehrkameraden waren in Haibach ob der Donau vor Ort  – zum Bericht geht es hier Braunauer Motorradfahrer starb nach Unfall: Aus bislang...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Gemütlicher Ausklang nach der Wanderung.
5

Wanderung am 1. Mai
Gemeinsam unterwegs in Pattigham

PATTIGHAM. Nach einer Corona bedingten Pause veranstaltete die ÖVP Pattigham heuer wieder einen Wandertag: Am 1. Mai schnürten die Teilnehmer unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs in Pattigham“ die Wanderschuhe. Entlang von zwei kinderwagentauglichen Rundwegen konnten die Teilnehmer Pattigham erkunden. Jung und Alt waren vertreten, jeder Teilnehmer bekam ein Verpflegungspaket und jedes Kind ein kleines Geschenk. Für einen gemütlichen Ausklang mit Speis und Trank wurde ebenfalls gesorgt.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Politik

Bgm. Josef Bleckenwegner (1.v.l.), Bgm.in Petra Mies (2.v.l.) und SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Bgm. Fritz Hosner (1.v.r.) besuchten anlässlich des Tags der Pflege das Pflegeheim in Eberschwang und überbrachten den Beschäftigten Kuchen als kleines Dankeschön für ihre wertvolle Arbeit.
3

Bezirk Ried
SPÖ Ried fordert bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen für die Pflege

SPÖ im Bezirk Ried will bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen für Beschäftigte in der Pfege. EBERSCHWANG/RIED. Anlässlich des Tags der Pflege, der am 12. Mai begangen wird, haben die SPÖ-Bürgermeisterinnen Petra Mies (Gurten), Fritz Hosner (Geiersberg), und Josef Bleckenwegner (Eberschwang) das Pflegeheim in Eberschwang besucht, informiert die SPÖ Ried. Mehr als ein Danke Den Beschäftigten wurde als kleiner Dank für ihre wertvolle Arbeit – die Pflege unserer Eltern und Großeltern und den...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
ÖAAB-Obmann Stefan Majer, Vanessa, Marlene, Janik, Bettina und Franz vom Team der Mesnersölde in Utzenaich, Landtagsabgeordneter Günther Lengauer beim Gasthaus Mesnersölde.
2

Tag der Arbeit
Bezirks-ÖVP bedankt sich für den Einsatz

Die Mitarbeiter des Rieder Wirts  in Ried und des Gasthauses  Mesnersölde in Utzenaich freuten sich über den Besuch der ÖVP-Vertreter, die Danke sagten.  BEZIRK RIED. "Am 1. Mai, dem Tag der Arbeit, besuchten Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Günther Lengauer (ÖVP) und ÖAAB-Bezirksobmann Stefan Majer einige Betriebe, die an diesem besonderen Tag arbeiten," informiert die ÖVP Ried.  „Wir danken allen, die auch an diesem Tag ihrer Arbeit nachgehen und damit einen so wesentlichen Beitrag...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
ÖVP-Gemeindeparteitag in Mühlheim: Nationalrat Manfred Hofinger, Bezirksgeschäftsführer Christoph Regl, neuer Gemeindeparteiobmann Martin Gradinger, sein Stellvertreter Florian Mayer, Gemeindeparteiobmann a. D. Josef Binder, Bürgermeister Josef Berger (v.l.n.r.)

Mühlheim am Inn
ÖVP wählt Martin Gradinger einstimmig zum Ortsparteiobmann

Die ÖVP Mühlheim hat einen neuen Gemeindeparteivorstand gewählt. Der bisherige Obmann Josef Binder trat beim Gemeindeparteitag nicht mehr zur Wahl an. Als Nachfolger wurde Martin Gradinger einstimmig gewählt. MÜHLHEIM. "Zahlreiche Mitglieder trafen kürzlich zusammen und stellten die Weichen für die kommenden Jahre neu. Bürgermeister Josef Berger begrüßte Ehrengast Nationalrat Manfred Hofinger und die Mitglieder der ÖVP Mühlheim, zog in seinem Bericht Bilanz über die Gemeindearbeit der letzten...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Die zweifache Mutter Klara Offenhuber ist seit 2021 Vizebürgermeisterin ihrer Heimatgemeinde Lohnsburg am Kobernaußerwald. Die BezirksRundSchau hat sie nach ihren Aufgaben gefragt.
3

Vizebürgermeisterinnen im Bezirk Ried
Wer sind die Chefinnen der zweiten Reihe?

Vizebürgermeisterin – rund acht Frauen im Bezirk Ried im Innkreis haben dieses Amt inne. Wer sind diese Chefinnen der zweiten Reihe? Und schultern sie dieses Amt anders als die Männer? Die BezirksRundSchau Ried hat nachgefragt.  BEZIRK RIED. "Männer untereinander agieren unterschiedlich. Frauen untereinander auch. Und natürlich agieren Frauen anders als Männer. Aber ich glaube nicht, dass das eine Geschlecht etwas besser kann, als das andere", schildert Maria Gaisböck aus Taiskirchen. Die...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger

Regionauten-Community

PROBATIO OF ART
BAFEP-Schülerinnen geben ihr Matura-Programm zum Besten

Maturant*innen der BAfEP RIED spielen ihr Maturaprogramm im Fach Gitarre (Klasse: Guntram Zauner). Gitarrenmusik in den verschiedensten Besetzungen mit instrumentalen Überraschungen. Vier Jahre Gitarrenunterricht und maturareif für ein abwechslungsreiches Konzert. 2x Anna, Tabea und Selina zeigen Fingerspitzengefühl und freuen sich auf neugierige Ohren. Die Corona-Generation bietet feine Musik "von Hand gemacht". WANN? MITTWOCH, 25. Mai 2022 WO? Bildungszentrum St. Franziskus 07752 - 82742 /...

  • Ried
  • Reinhard Wimroither - BAFEP RIED

Geburtstagsvorbereitungen

Die GIESSEREI, das Haus der Nachhaltigkeit wird am 1. Juni 2022 ein Jahr alt. Eine Arbeitsgruppe macht gerade „Geburtstagsvorbereitungen“ für das Ein-Jahres-Jubiläum. Anfang 2020 haben die TRAFOS das alte Hofmannhaus in der Rainerstraße in Ried erworben um daraus ein Haus der Nachhaltigkeit für die Region zu schaffen. Kurz danach wurde mit der Renovierung begonnen. Etliche Experten haben einen Abriss und Neubau empfohlen, aber die TRAFOS haben sich für nachhaltige Instandsetzung und...

  • Ried
  • GIESSEREI - Haus der Nachhaltigkeit
Chrsitoph Wagner, Manuel Jakobi und Nina König.
61

SV Ried gegen LASK Linz
1:1 Punktgewinn im Derby

In der 30. Runde der ADMIRAL Bundesliga am 14. Mai 2022 erkämpft die SV Guntamatic Ried ein 1:1-Untentschieden gegen den LASK. SVR in Halbzeit eins tonangebend Die Kicker in den schwarz-grünen-Dressen starteten mutig, couragiert und engagiert in die Begegnung. Nach 6 gespielten Minuten hatten die 7.300 SVR-Fans den Jubelschrei bereits auf den Lippen. Nach einer maßgerechten Ziegl-Vorlage landete der Ball vor den Füßen von Julian Wießmeier. Der SVR-Kicker zog sofort ab, scheiterte jedoch an...

  • Ried
  • Danny Jodts
7

Obernberg wird immer mehr eine Reise wert!
Top Aussichtsturm mit atemberaubendem Fernblick ist nämlich ab sofort in Obernberg begeh - und befahrbar.

Die neueste touristische Attraktion im Innviertel sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen, nämlich den von Leader ,,Mitten im Innviertel“ geförderten Aussichtsturm im Burgareal Obernberg am Inn, einem Platz der seinesgleichen sucht, einem der schönsten Plätze hoch über dem Inn. Der Turm schafft wahre „eInnblicke“ und zieht von weitem die Blicke auf sich. Der neu errichtete Aussichtsturm im historischen Burgareal Obernberg am Inn, direkt neben der Adlerwarte Obernberg, wurde an der...

  • Ried
  • Martin Bruckbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Eintracht-Fans vor dem Spiel bei West Ham United.
2

Vor dem Endspiel
Michael Angerschmid ist heiß auf den Titel

EITZING. Am Mittwoch kommt es im Finale der Fußball Europa League in Sevilla (Spanien) zum Duell zwischen Eintracht Frankfurt aus Deutschland und den Glasgow Rangers aus Schottland. Schafft es Eintracht Frankfurt, die zuletzt 1980 in einem Europacupfinale standen, den Titel zu holen, würden sich Trainer Oliver Glasner (47) aus Riedau und Co-Trainer Michael Angerschmid (48) aus Eitzing in die Geschichtsbücher eintragen. Die Euphorie bei der Eintracht ist groß: Rund 100.000 deutsche Fans wollten...

  • Ried
  • Mario Friedl
Wibke Scheuch (r.) und die Mädchen der U18- Mannschaft nach einem Sieg.
2

Für den Supercoach nominiert
Wibke Scheuch erwartet Teamgeist statt Egoismus

Wibke Scheuch ist seit 2008 Vereinsmitglied beim UVC McDonald's Ried und seit fünf Saisonen ehrenamtlich als Trainerin der U18-Mädchen-Mannschaft tätig.  RIED. Wibke Scheuch trainiert die U18 Mädels seit einigen Jahren und sowohl die Teilnehmerinnenzahlen als auch die Mannschaftsplatzierungen der letzten Jahre zeigen, dass sie ein echter Supercoach ist!" "Wibke Scheuch geht gezielt auf die Stärken und Schwächen der Mädchen ein und genießt es, die Verbesserungen der Girls mitzuerleben. Über die...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
UVC-Coach Dominik Kefer ist für den Supercoach nominiert.
2

UVC McDonald's Ried
Dominik Kefer ist für den Supercoach nominiert

Fast täglich pendelt Dominik Kefer von seinem Wohnort Kremsmünster nach Ried. Sein Ziel: Die Volleyballhalle des UVC McDonald's Ried. Hier ist "Doke" seit 2018 Trainer der Bundesligamannschaft. RIED. Dominik Kefer alias "Doke" trainiert seit 2018 die erste Herren-Mannschaft des UVC McDonald's Ried, die in der ersten Österreichischen Volleyballliga spielt. Trotz seines Jobs in der IT-Branche pendelt er fast täglich – die Herren trainieren acht Mal pro Woche – zwischen seinem Heimatort...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die erfolgreichen Läufer der LAG Ried.
2

Marktlauf Ruhstorf, Mattoghofener Stadtlauf
LAG Athleten kehrten mit zahlreichen Medaillen heim

Die Athleten der LAG Genböck Haus Ried kamen vom Marktlauf in Ruhstorf sowie vom Stadtlauf in Mattighofen mit etlichen Medaillen nach Hause.  RIED/ RUHSTOFR. Im Rahmen des Grenzlandcups fand unlängst der sogenannte Ruhstorfer Marktlauf statt, bei dem eine fünf Kilometer und eine 10k Kilometer lange Distanz angeboten wurden. Die Athleten der LAG liefen sechs mal aufs Podest: Jakob Wakonig holfe den Tagessieg über die fünf Kilometer, Franz Exl holte sich den Klassensieg im 10 Kilometer Lauf,...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Wirtschaft

Anzeige
Handshake: Wolfgang Dallinger (l.) und Wolfgang Mach.

Neue Kooperation
Versicherungstreuhand Dallinger expandiert

Der etablierte Versicherungsmakler Dallinger Versicherungstreuhand GmbH ist eine Kooperation mit dem gewerblichen Vermögensberater Wolfgang Mach in Vöcklabruck eingegangen. So genießen die Kunden der Firma Mach seit Jahresanfang die Vorteile von Dallinger Versicherungstreuhand wie Spezialprodukte oder eigene Schaden- sowie Fachabteilung. "Gerade in dieser schnelllebigen, von Veränderung geprägten Zeit, ist es mir wichtig, meine Kunden einem großen Player im Versicherungsbereich anvertrauen zu...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
Anzeige
Jede Sekunde startet ein Flugzeug mit FACC Technologie an Bord. Was FACC darüber hinaus bietet, erfährst du am 20. Mai.

Reichersberg
Open House Event bei FACC

Lass dir das nicht entgehen: FACC öffnet im Werk 4 seine Tore und gibt faszinierende Einblicke. Am Freitag, den 20. Mai 2022, veranstalten wir von 14 bis 21 Uhr im Werk 4 in Reichersberg ein Open House Event, das allen Interessierten die Möglichkeit bietet, einen Blick hinter unsere Kulissen zu werfen. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch – bringt Familie und Freunde mit! FACC hat viel zu bietenBeim Open House Event bieten wir spannende Werksführungen an und stellen euch unsere neuesten...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried
"Die Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Obernberg am Inn, allen voran Bürgermeister Martin Bruckbauer (im Bild 5. von rechts), begrüßen die Errichtung der Glasfaserversorgung durch die öGIG, die im Gemeinderat einstimmig beschlossen wurde", heißt es aus der Gemeinde Obernberg am Inn.

Obernberg am Inn
"Jetzt kommt Glasfaser für alle"

Die Österreichische Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft (öGIG) errichtet das flächen- deckende Glasfasernetz in der Marktgemeinde Obernberg am Inn. OBERNBERG. Die Österreichische Glasfaser-Infrastrukturgesellschaft öGIG wird in Obernberg ihr offenes öFIBER-Netz errichten und so den Haushalten und Betrieben die freie Wahl ihres Internetanbieters ermöglichen, informiert Bürgermeister Martin Bruckbauer. Alle Vorbereitungen für die Umsetzung sind getroffen, nun müssen noch zumindest 4o Prozent der...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Der Jurist Christian Breyer (l.) übernimmt die Leitung der AK-Bezirksstelle Ried. Vorgänger Siegfried Wambacher geht in Pension.

AK Ried
AK-Chef Siegfried Wambacher übergibt Leitung an Christian Breyer

Nach 17 Jahren als Rechtsreferent in der AK Ried wird der Schärdinger Christian Breyer nun zum Bezirksstellenleiter bestellt. RIED. Mit 16. Mai übernimmt Christian Breyer, 49, die Leitung der AK-Bezirksstelle Ried. Breyer arbeitet bereits seit 17 Jahren in der Arbeiterkammer Oberösterreich und ist Experte im Arbeits- und Sozialrecht. "Kennt Sorgen der Arbeitnehmer" Zuvor hatte er 13 Jahre lang als Fahrdienstleiter bei den ÖBB gearbeitet und berufsbegleitend sein Studium absolviert. Der Jurist...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier

Leute

MMS-Direktor Franz Moser, LH-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bürgermeister Hans Peter Hochhold bei der Eröffnungsfeier der MMS St Martin.
7

St. Martin im Innkreis
Feierliche Eröffnung Musik-Mittelschule

Damit richtig gefeiert werden kann, hat St. Martin mit der offiziellen Eröffnung der MMS etwas zugewartet. Nun konnten Bürgermeister Hochhold und Direktor Moser die Schule im Beisein zahlreicher Ehrengäste feierlich eröffnen. ST. MARTIN. Rund zwei Millionen Euro hat die Marktgemeinde St. Martin im Innkreis mit Unterstützung des Landes Oberösterreich in den letzten Jahren in die Sanierung und Erweiterung ihrer Mittelschule investiert. Am Freitag, 6. Mai 2022, war es nun endlich soweit, in...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Traditionelle Wallfahrt – zu Fuß von Kirchdorf nach Maria Schmolln.
3

Kirchdorf am Inn
Traditionelle Wallfahrt nach Maria Schmolln gegangen

Am ersten Maiwochenende sind einige Kirchdorfer wieder zur traditionellen Wallfahrt nach Maria Schmolln aufgebrochen. Los ging's um drei Uhr Morgens - zwischen den Regentropfen vorbei an Löwenzahnwiesen und blühenden Rapsfeldern. KIRCHDORF/MARIA SCHMOLLN. Seit Kriegsende pilgern die Kirchdorfer zur „Gelöbnis-Wallfahrt“ nach Maria Schmolln. Eine Fuß-Wallfahrt , die damals zum Dank für eine gute Heimkehr aus dem Krieg stattfand . Die Heimkehrer wie die Angehörigen nahmen daran teil. Heute pilgert...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Bürgermeister Josef Schöppl (Schwiegersohn), VBGM Andrea Schachinger , von der Pfarre
Inge Wimmer, Altbauernobmann Baier Josef und BB-Obmann Georg Mayringer mit dem Geburtstagskind Anna Zechmeister (Mitte).
2

Kirchdorf am Inn
Bauernbund gratuliert zum 85. Geburtstag

Gratulation zum Geburtstag und Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft beim Bauernbund für Anna Zechmeister aus Katzenberg. KIRCHDORF. Anna Zechmeister aus  Katzenberg  feierte unlängst ihren 85.Geburtstag. Zu diesem Anlass stellte sich eine Abordnung der Gemeinde und Pfarre sowie des Bauernbundes Kirchdorf als Gratulanten ein. Der Bauernbund Kirchdorf mit  Obmann Georg Mayringer und Altbauernobmann Baier Josef überreichten der Jubilarin eine Urkunde für 50 Jahre Mitglied beim Bauernbund und...

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier
Vorne Frau Ottilie Niederleuthner mit Bürgermeister Bernhard Öttl, Seniorenbund-Obmann Stv. Ludwig Weilhartner, Seniorenbund-Bezirksobmann Walter Nömaier (v.l.n.r.).
2

Seniorenbund Reichersberg
Jahresversammlung

Der Seniorenbund Reichersberg hielt am 22.04.2022 die Jahresversammlung ab . REICHERSBERG. Anläßlich der Jahreshauptversammlung  des Seniorenbundes wurden eine Reihe von Mitgliedern aufgrund langjährigervMitgliedschaft geehrt. Frau Niederleuthner Ottilie erhielt aufgrund 45 -jähriger Mitgliedschaft ebenfalls eine Ehrenurkunde überreicht. Als Ehrengast begrüßt wurde unter anderem der ehemalige Rentmeister des Stiftes Reichersberg, Herr Roman Foissner.

  • Ried
  • Silvia Wagnermaier

Österreich

Aktion 2

Trotz Corona-Lockerungen
Maskenpflicht auf Flügen nach Österreich bleibt

Trotz Lockerung der EU-Empfehlungen entfällt längst nicht auf allen Flügen in Europa die Maskenpflicht. Für Österreich bleibt sie weiter bestehen. ÖSTERREICH. Vor Beginn der Reisewelle im Sommer haben die zuständigen EU-Behörden ihre Coronamaßnahmen für den Luftverkehr gelockert. Seit Montag ist etwa die Empfehlung zum verpflichtenden Tragen medizinischer Masken in Flughäfen und an Bord von Flugzeugen weggefallen. Nationale Regeln gehen vorDie Umsetzung der EU-Empfehlung richtet sich dennoch...

  • Julia Schmidbaur
Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur
Die Inflation kletterte im April auf 7,2 Prozent.
9

Preisanstieg, Maskenpflicht und Co.
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Inflation: Preisanstiege von bis zu 65 Prozent · Kommt Verbot für Fiakerpferde in Wien? · Schlepper in Nickelsdorf festgenommen. Österreicher wollen weniger einkaufen Kommt jetzt tatsächlich ein Verbot der Fiakerpferde in der Stadt? Zwei Schlepper in Nickelsdorf festgenommen Grüner Landesrat am Linzer Bahnhof attackiert Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer Blitz schlug bei Diesel-Zapfsäule ein Niedrigster Energieverbrauch pro Kopf von allen Bundesländern Kraus-Winkler: Tourismus...

  • Julia Schmidbaur
Für die Sommersaison 2022 erwartet die nationale Tourismusmarketing-Organisation Österreich Werbung (ÖW) gegenüber dem Vorjahr bei den Buchungen ein leichtes Plus.
2 Aktion 2

Massiver Personalmangel
Kraus-Winkler: Tourismus fehlen 35.000 Mitarbeiter

In der Tourismusbranche gibt es zwei Jahre nach Pandemiebeginn einen akuten Personalmangel. Die Buchungslage für den Sommer ist hingegen wieder gut.  ÖSTERREICH. Die Angaben aus der Branche zu den fehlenden Mitarbeitern schwanken. Die Österreichische Hoteliervereinigung rechnet mit 20.000 bzw. 25.000 fehlenden Mitarbeitern. Susanne Kraus-Winkler, die neue Staatssekretärin für Tourismus (ÖVP) geht von rund 35.000 Stellen aus, die aktuell in der gesamten Tourismusbranche offen sind, wenn man die...

  • Julia Schmidbaur

Gedanken

Aktuelle Sterbefälle im Bezirk Ried. Hier findet ihr die Trauer- und Todesanzeigen vom Mai 2022.
5

Sterbefälle im Mai 2022
Trauer- und Todesanzeigen aus dem Bezirk Ried

Gedenken an unsere Toten im Bezirk Ried im Mai. Für eine persönliche Anteilnahme finden Sie die Parten in diesem Beitrag in einer Galerie. Wir trauern um: Ingeborg Frixeder ✝︎ 1. Mai 2022 Karoline Kreuzhuber ✝︎ 7. Mai 2022Erich Meier ✝︎ 9. Mai 2022 Margaretha Scherzer ✝︎ 10. Mai 2022 Todesfälle der vergangenen MonateAuf MeinBezirk.at/OÖ-trauert finden Sie auch die Partezetteln der Verstorbenen der vergangenen Monate aus Ihrer Region. Rat und Hilfe im TrauerfallDer Tod eines lieben Mitmenschen...

  • Ried
  • BezirksRundschau Ried

Steuersystem
Lohnende Arbeit statt billiger Energie

Die hohe Inflation bringt heuer und 2023 zwischen 7,5 und elf Milliarden Euro zusätzlich an Mehrwert-, Lohn- und Einkommensteuer – so die Berechnung der Denkfabrik Agenda Austria. Nach zwei Jahren "Koste es, was es wolle", um die Wirtschaft während der Pandemie am Laufen zu halten, könnte der Staatshaushalt die Zusatzeinnahmen gut brauchen. Sie in der Hoffnung auf ein paar Wählerstimmen per Steuerreform im Gießkannenprinzip zu verteilen, ist keine gute Idee. Genausowenig, die Milliarden fürs...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.

Kommentar zu hohen Energiepreisen
Entlastung durch Eigenverantwortung

Kritik am Entlastungspaket der Regierung ließ nicht lange auf sich warten: Was ist mit jenen, die das Auto nicht für den Weg zur Arbeit, aber im Alltag häufig benötigen? Sie haben nichts von der höheren Pendlerpauschale. Ob die Maßnahmen wirklich all jenen Erleichterung bringen, die die hohen Energiepreise hart treffen, muss genau geprüft werden. Aber: Statt auch die Fahrer spritsaufender SUVs zu beglücken, versucht die Regierung, gezielt zu entlasten. ÖVP und Grüne haben dem politischen und...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Bischof Manfred Scheuer: "Die Sehnsucht nach Weihnachten, die Hoffnung darauf, dass die Dunkelheit nicht die Oberhand behält, kann uns vielleicht helfen, die Bereitschaft für ein Miteinander zu erhöhen."
1 1 2

Gastkommentar von Bischof Scheuer
Die Dunkelheit behält nicht die Oberhand

Bischof Manfred Scheuer hat für die Leserinnen und Leser der BezirksRundSchau einen Weihnachts-Gastkommentar verfasst: Angst im Dunkeln ist kein seltenes Phänomen, nicht bei Erwachsenen und schon gar nicht bei Kindern. Auch wenn diese Angst oft diffus ist, ist sie für Kinder unglaublich greifbar und real. Am besten helfen dagegen ebenso reale Gegenmittel, wie es in einem Kinderbuch anschaulich beschrieben wird. Da wird dem kleinen Max von seinem Papa eine Taschenlampe geschenkt. Ist es ihm zu...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.