Top-Nachrichten - Ried

Du möchtest diesen Bezirk zu deinen Favoriten hinzufügen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte aus diesem Bezirk: Melde dich an, um neue Inhalte von Profilen und Bezirken zu deinen persönlichen Favoriten hinzufügen zu können.

5.339 haben Ried als Favorit hinzugefügt
Die Blutspendetermine im Bezirk finden statt.Die Blutspendetermine im Bezirk finden statt.Die Blutspendetermine im Bezirk finden statt.

Leben retten
Blutspendeaktionen im Bezirk Ried im Innkreis

Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven macht keine Pause. RIED. Das Rote Kreuz bittet eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den seitens der Bundesregierung kommunizierten Maßnahmen ausgenommen und dienen dazu, Leben zu retten. Jedoch:  Zu Blutspendeterminen kommen sollte nur, wer sich gesund und fit fühlt. Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder ähnliche Symptome sind immer ein Ausschlussgrund vom Blutspenden. Spender müssen...

Die Rieder Pfadfinder sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.Die Rieder Pfadfinder sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.Die Rieder Pfadfinder sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.
Video 4

Flurreinigungsaktionen im Bezirk Ried
"Hui statt Pfui"-Aktionen starten wieder (inkl. Videos)

Von Anfang März bis Ende Mai findet die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umweltprofis statt. OÖ, BEZIRK. Offiziell gibt es die "Hui statt Pfui"-Aktionen seit dem Jahr 2008. Im Bezirk Ried nahmen seither immer zwischen 20 und 25 Gemeinden an der Aktion teil – bis auf letztes Jahr. "Aufgrund der Corona-Krise mussten die Aktionen leider abgesagt werden. Doch das hielt viele Menschen, darunter auch zahlreiche junge, nicht davon ab, trotzdem dafür zu sorgen, ihre Gemeinden vom Müll zu befreien. Mich...

Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten.Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten.Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten.

FIH Ried
Stabiles Preisniveau beim Kälbermarkt in Ried

Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten. RIED. Die Nachfrage heimischer Mäster war gut und führte so zu einem lebhaften Versteigerungsverlauf. Der Durchschnittspreis bei den männlichen Fleckviehkälbern war mit 4,49 Euro netto exakt derselbe des Vormarktes, wenngleich es zu leichten Verschiebungen innerhalb der Gewichtsklassen kam. Besonders gefragt waren dieses Mal Kälber der Kategorie zwischen 80 bis 100 Kilogramm. Gut mastfähige Stierkälber...

Farbenfrohe Raunermuffins mit SchokostückenFarbenfrohe Raunermuffins mit SchokostückenFarbenfrohe Raunermuffins mit Schokostücken
11

Süßer Genuss
Rauner-Schoko-Muffins

Rauner, Rote Rüben, Rote Beete  - für die farbenprächtige Knolle gibt es zahlreiche Bezeichnungen und auch ebenso viele Verwendungsmöglichkeiten. Das robuste Wintergemüse wird bei uns meist als Salat serviert. Aber auch in Suppen oder als Ofengemüse macht sich das nährstoffreiche Gemüse hervorragend. Süße Varianten kennt man mit Rauner eher weniger, umso spannender also das heutige Rezept, in dem die roten Rüben in Muffins verarbeitet werden und so für Abwechslung sorgen. Da auch der...

Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried.Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried.Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried.

Bezirk Ried
"Die Unsicherheit am Arbeitsmarkt ist aktuell sehr groß"

Ende Februar waren 1.878 Personen (760 Frauen, 1.118 Männer) im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet. BEZIRK RIED. "Die Unsicherheit am Arbeitsmarkt ist derzeit sehr groß. Das zeigt sich an der aktuellen Anzahl der unselbständig Beschäftigten: 25.973 Personen sind derzeit im Bezirk Ried erfasst und das sind um 600 Personen weniger als noch im Vorjahr. Aber: 400 Personen sind beim AMS mit einer Einstellzusage vorgemerkt und warten teilweise schon sehr lange, dass es endlich losgeht", weiß der Rieder...

Besonders in Zeiten der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Deswegen ist es besonders heuer wichtig, jene Unternehmen auszuzeichen, die durch Kampfgeist und neue Ideen, das Innviertel und seine Menschen weiterhin stärken. Besonders in Zeiten der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Deswegen ist es besonders heuer wichtig, jene Unternehmen auszuzeichen, die durch Kampfgeist und neue Ideen, das Innviertel und seine Menschen weiterhin stärken. Besonders in Zeiten der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Deswegen ist es besonders heuer wichtig, jene Unternehmen auszuzeichen, die durch Kampfgeist und neue Ideen, das Innviertel und seine Menschen weiterhin stärken.
1 3

Wirtschaftspreis
Der "Innviertler" kürt die starken Unternehmen

Die BezirksRundschau ehrt mit der Wirtschaftskammer OÖ, der Sparkasse OÖ und dem Land OÖ regionale Betriebe mit dem Wirtschaftspreis "Innviertler". INNVIERTEL. Im Innviertel sind zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen beheimatet, die mit viel Engagement, Innovationskraft und Signalwirkung für Tausende Menschen in der Region Arbeitsplätze schaffen. „Die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher lassen sich auch von großen Herausforderungen nicht entmutigen, sondern entwickeln gerade in...

Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
1 2 2

Corona-Fälle im Bezirk Ried
165 Corona-Infizierte, elf Neuinfektionen & 4.247 Genesene

Mit Stand Freitag, 5. März 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Ried 165 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK RIED. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind elf neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.472. Seit 8. Februar werden in der Apotheke in Obernberg kostenlose Corona-Tests angeboten. Mehr dazu lesen Sie hier. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu...

Vollkorn-Gemüse-Pizzatascherl, ein etwas anderes Jausenrezept und auf jeden Fall ein Hingucker in jeder Pause.Vollkorn-Gemüse-Pizzatascherl, ein etwas anderes Jausenrezept und auf jeden Fall ein Hingucker in jeder Pause.Vollkorn-Gemüse-Pizzatascherl, ein etwas anderes Jausenrezept und auf jeden Fall ein Hingucker in jeder Pause.
10

Jausen-& Snackideen, schnelle Küche für die ganze Familie
Schnelle Pizza-Tascherl mit Gemüse

Gesundes Essen für ein fittes Hirn. Thema der Familienrundschau ist diese Woche der anstehende Schulbeginn. Da die Schuljause ein wesentlicher Bestandteil des Schulalltags von Kindern, Jugendlichen bis hin zu Studenten ist, habe auch ich dazu einen Bericht verfasst, den ihr in der Printausgabe der Bezirksrundschau nachlesen könnt. Darin findet ihr wichtige Informationen zur richtigen Zusammenstellung einer ausgewogenen Jausebox und auch Gründe warum diese so wichtig für Schülerinnen und Schüler...

Die Blutspendetermine im Bezirk finden statt.
Die Rieder Pfadfinder sind bei den Flurreinigungsaktionen immer mit dabei.
Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten.
Farbenfrohe Raunermuffins mit Schokostücken
Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried.
Besonders in Zeiten der Pandemie hat sich gezeigt, wie wichtig Regionalität ist. Deswegen ist es besonders heuer wichtig, jene Unternehmen auszuzeichen, die durch Kampfgeist und neue Ideen, das Innviertel und seine Menschen weiterhin stärken.
Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
Vollkorn-Gemüse-Pizzatascherl, ein etwas anderes Jausenrezept und auf jeden Fall ein Hingucker in jeder Pause.

Lokales

Aktuelle Zahlen aus dem Bezirk Ried.
1 2 2

Corona-Fälle im Bezirk Ried
165 Corona-Infizierte, elf Neuinfektionen & 4.247 Genesene

Mit Stand Freitag, 5. März 2021, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Ried 165 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK RIED. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind elf neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 4.472. Seit 8. Februar werden in der Apotheke in Obernberg kostenlose Corona-Tests angeboten. Mehr dazu lesen Sie hier. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März diesen Jahres.
59 3 14

Corona-Fälle in OÖ
2.816 Corona-Infizierte, 411 Neuinfektionen, 1.522 Verstorbene

Mit Stand Freitag, 5. März 2021, 8 Uhr, gibt es in Oberösterreich 2.816 "aktive" Fälle bestätigter Corona-Infektionen. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 411 neue Infektionen gemeldet worden. Bisher sind 1.522 Menschen mit einer Corona-Erkrankung verstorben. 120 (+2/24 Stunden) Corona-Kranke werden derzeit in den oö. Spitälern behandelt. 24 (+3) davon befinden sich auf einer Intensivstation. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ werden einmal täglich – immer...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
"Florian" holt die wahren Helden unseres Landes vor den Vorhang – sowie die letzten Preisträger 2019

Preis fürs Ehrenamt
"Florian" ehrt die Helden Oberösterreichs

Jedes zweite Jahr vergibt die BezirksRundschau – gemeinsam mit ihren Partnern Land OÖ, OÖ Versicherung und ORF OÖ – den Preis fürs Ehrenamt "Florian". Die Corona-Pandemie hat besonders im letzten Jahr gezeigt, welche Bedeutung freiwilliges Engagement für unser Land hat. "Florian" holt die Menschen, die sich für andere in ihrer Freizeit einsetzen, vor den Vorhang. OÖ. Tag für Tag setzen sich zahlreiche Oberösterreicher selbstlos für ihre Mitmenschen ein. In Oberösterreich werden pro Woche 2,8...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Förderfähige Haushaltsgeräte sind: Elektroherde & -Backöfen, Fernseher, Geschirrspüler, Kühl- & Gefriergeräte und Waschmaschinen.
2

Repair Cafe & Bonus
Elektrogeräte: Wie wär's mit reparieren statt wegwerfen?

Im ASZ Region Ried wurden in den Tagen nach Weihnachten besonders große Mengen an Elektrokleingeräten abgegeben. BEZIRK RIED (nagl). Um dem Wegwerfen von Elektrokleingeräten entgegenzuwirken, ist ab sofort der oberösterreichische Reparaturbonus wieder aktiv. 33 Reparaturbetriebe im Bezirk Ried kümmern sich um Defekte unterschiedlichster Art und geben den Geräten so eine zweite Chance. Zu finden sind die Partnerbetriebe im Online-Reparaturführer unter reparaturfuehrer.at/ooe. Aber auch...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Politik

Nationalrat Manfred Hofinger, Obmann Lebenshilfe Gerd Rabe, Werkstättenleiter Rudolf Rembart, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher.

Spende der ÖVP
500 FFP2-Masken für die Lebenshilfe Ried

Die ÖVP Ried spendete dem Team der Lebenshilfe Ried 500 FFP2-Masken. RIED. „Die Lebenshilfe hat sich an uns gewandt und uns um Unterstützung bei der Versorgung von FFP2-Masken gebeten. Wir freuen uns, hier helfen zu können“, berichtet Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und ergänzt: „Die Masken werden dort dringend gebraucht, um weiterhin für die notwendige Sicherheit der Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu sorgen und um damit die alltäglichen Arbeiten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v.l.: Landtagswahlkandidat Patrick Holzinger, Geschäftsführer der Rieder Brauerei Christian Aigner, Gemeinderätin Sabine Straßl, Stadtparteiobmann Peter Stummer, Landtagswahl-Bezirksspitzenkandidat Sebastian Forstner, Bezirksparteivorsitzender Bürgermeister Fritz Hosner.
2

Politik
SPÖ Ried will mit Gewinnspiel Bewusstsein für Regionalität schärfen

Die SPÖ veranstaltet von 8. bis 21. März ein Facebook-Gewinnspiel und verlost 200 Kisten mit verschiedenen Produkten der Rieder Brauerei. BEZIRK RIED. „Die Brauerei Ried ist die letzte Brauerei im Bezirk und ganz klar ein Vorzeigebetrieb, wenn es um Regionalität geht“, so Landtagswahl Spitzenkandidat des Bezirks Ried, Gemeinderat Sebastian Forstner. Stadtrat Peter Stummer ergänzt: „Wir stehen ganz klar für Regionalität und haben stellvertretend für unsere regionalen Betriebe die Rieder Brauerei...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die ÖVP-Funktionäre verteilten am Valentinstag Primeln.

Taiskirchen
ÖVP-Funktionäre wünschten einen schönen Valentinstag

TAISKIRCHEN. Mit der Verteilung von 200 bunten Primeln eines regionalen Floristen wünschten die ÖVP-Funktionäre der Bevölkerung von Taiskirchen einen herzlichen Valentinstag. „Mit blühenden Frühlingsboten wollen wir den Taiskirchnerinnen und Taiskirchnern gerade in dieser schwierigen Zeit etwas Freude bereiten – selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-bedingten Maßnahmen“, erklärt Gemeindeparteiobmann Johann Hörmanseder.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Berger (ÖVP) ist Bürgermeisterkandidat in Mühlheim.

ÖVP
Josef Berger möchte Mühlheims Bürgermeister werden

Josef Berger von der ÖVP Mühlheim wurde einstimmig als Bürgermeisterkandidat für die Wahl im Herbst nominiert. MÜHLHEIM. Josef Berger ist 38 Jahre alt und 2014 vom benachbarten Altheim nach Mühlheim am Inn gezogen. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Neben seiner langjährigen Arbeit als Vertriebstechniker bei der Firma Fill in Gurten sind die Landwirtschaft und der Sonnenblumenhof – eine Pension und Landschänke – ein wichtiger Lebensinhalt von Berger. Der Mühlheimer ist Quereinsteiger in...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Regionauten-Community

Business-Master bei HAKaktiv
10

HAK/HAS Ried - Deine Schule zum Erfolg!
Modern, praxisnah und zukunftsorientiert – die Ausbildung an der HAK/HAS

Ob beruflich oder privat - eine wirtschaftliche Ausbildung ist immer wichtig und bringt viele Vorteile im täglichen Leben. Die Handelsakademie und Handelsschule Ried steht für eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, die den Anforderungen der Wirtschaft und einer modernen Gesellschaft entspricht. Mit der abgeschlossenen Ausbildung hat ein Absolvent neben der Matura bzw. Abschlussprüfung zusätzlich anerkannte Lehrabschlüsse erworben, die einen sofortigen Berufseinstieg ermöglichen....

  • Ried
  • Hubert Wiesinger
Geschäftsführer Martin Dizili-Krautgartner ist der neue ARGE Mobile Betreuung OÖ-Sprecher
2

ARGE Mobile Betreuung und Pflege OÖ ist ein weit verzweigtes Betreuungsnetz in 13 Organisationen
Rifa übernimmt Vorsitz der ARGE Mobile Betreuung und Pflege OÖ

Welche Bedeutung für das soziale Gefüge die fachgerechte Unterstützung älterer oder pflegebedürftiger Menschen hat, lässt sich allein schon aus der Statistik ableiten. 25.000 Kundinnen und Kunden werden in OÖ von 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut und gepflegt. 84% aller Pflegegeldbezieherinnen und Bezieher werden daheim in Österreich umsorgt. Dreizehn Organisationen stellt in OÖ Betreuungspersonal zur Verfügung, sie alle sind in der ARGE Mobile Betreuung und Pflege vernetzt und...

  • Ried
  • monika krautgartner

Jetzt für das Schuljahr 2021/22 anmelden!

Bis 5. März haben Sie die Möglichkeit zur Anmeldung für dei 1. Klasse der TNMS/MS2 Ried. Es ist eine persönliche Anmeldung (unter Beachtung der geltenden Hygienemaßnahmen) an der Schule möglich. Gerne können Sie (nach Terminvereinbarung) auch Ihr Kind mitbringen und bei einem kleinen Rundgang unsere Schule kennenlernen. Drucken Sie sich bitte das Anmeldeformular aus und bringen Sie dieses mit der Schulnachricht an der Schule vorbei. Das Anmeldeformular bekommen Sie aber auch direkt bei der...

  • Ried
  • TNMS Ried Roseggerschule

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger, Matthias Gragger und SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala.

SV Guntamatic Ried
Jungprofi-Vertrag für Matthias Gragger

RIED. Matthias Gragger unterschrieb am 26. Februar seinen ersten Jungprofi-Vertrag bei der SV Guntamatic Ried. Der 19-jährige Verteidiger kickt seit 2017 in der Rieder Fußball-Akademie und ist seit 2019 im Team der Jungen Wikinger. „Ich freue mich, dass ich nun bei der SV Guntamatic Ried die Chance bekomme, mich in der Profi-Mannschaft zu beweisen. Ich fühle mich hier in Ried sehr wohl und hoffe, dass ich bald auch bei den Profis zu Einsätzen komme“, erklärt Matthias Gragger. „Matthias Gragger...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Nach fünf Sätzen war das Glück den Riedern nicht hold.

Pech an Ende des fünften Satzes
UVC Weberzeile Ried verliert gegen Amstetten

Das Viertelfinale in der DenizBank Volleyballleague zwischen dem UVC Weberzeile Ried und dem VCA Amstetten ging wie das Cupfinale über fünf Sätze. Am Ende waren es erneut lediglich zwei Punkte, die den Riedern abgingen. Mit 25 zu 20, 17 zu 25, 25 zu 16, 22 zu 25 und 13 zu 15 mussten sich die Rieder am Ende geschlagen geben. „Mir fehlen heute wirklich die Worte. Am Ende des fünften Satzes passieren uns erneut einfach zu viele direkte Eigenfehler. Amstetten hat gut blockiert, allerdings haben wir...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SPÖ Landtagswahlkandidat Sebastian Forstner fordert die Öffnung für den Breitensports.

Sebastian Forstner
SPÖ im Bezirk Ried fordert Öffnung für Breitensport

RIED. Seit 8. Februar hat der Handel in Österreich wieder fast uneingeschränkt geöffnet und körpernahe Dienstleister wie Masseure und Friseure dürfen mit einem maximal 48 Stunden alten Antigen Test besucht werden. "Bei den Lockerungen wurde aber leider wieder auf unsere Kinder und Jugendlichen vergessen, die es das letzte Jahr ohnehin nicht leicht hatten mit Distance Learning, Social Distancing und Co,", so SPÖ Landtagswahlkandidat Sebastian Forstner. Er fordert daher, dass vor allem der...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SV Ried Trainer Miron Muslic.

Julian Wießmeier
„Wir fahren nicht nur hin, um Wien zu besuchen“

RIED. In der 19. Runde der Tipico Bundesliga spielt die SV Guntamatic Ried am Samstag, 27. Februar, auswärts beim SK Rapid Wien. Ankick ist um 17 Uhr. Die SV Guntamatic Ried trennte sich in der 18. Runde der Tipico Bundesliga auswärts von Hartberg mit einem 1:1. Ried nimmt damit nach 18 Runden mit 16 Punkten den zehnten Tabellenplatz ein.„Gegen Hartberg sind wir am Anfang richtig gut ins Spiel gekommen und auch in Führung gegangen. Nach einer halben Stunde hat Hartberg besser ins Spiel...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer

Wirtschaft

Der Volksbank Oberösterreich AG-Vorstand: Andreas Pirkelbauer und Richard Ecker – das Foto entstand vor Corona.

Bilanz
Volksbank OÖ sorgt intensiv für heuer vor

8,5 Millionen Euro aus dem Ergebnis 2020 steckt die Volksbank Oberösterreich in die Risikovorsorge fürs laufende Jahr – die Vorstände Richard Ecker und Andreas Pirkelbauer sehen sich damit gut gerüstet, wenn die Auswirkungen der Corona-Krise bei Kunden schlagend werden sollten. "Heuer wird ein ordentliches Ergebnis schwierig", so Ecker. OÖ. Wegen der 8,5 Millionen Vorsorge bleiben beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) für 2020 nur 200.000 Euro – ein Minus von 97,9 Prozent. Das...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Am 4. und 5. März kann man online in die Welt der regionalen Ausbildungsbetriebe eintauchen.
4

Berufserlebnistage heuer digital
Eintauchen in die Welt der Lehrberufe

RIED. Corona-bedingt mussten die Berufserlebnistage der WKO Ried im Herbst abgesagt werden. Jetzt wird mit einer digitalen Lösung von 4. bis 5. März eine Alternative geboten. „Es gibt zur Zeit sehr viele freie Lehrstellen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist jedoch die Kommunikation zwischen den Lehrstellensuchenden und den Betrieben teils sehr schwierig. Um diese Situation zu verbessern, bieten wir am 4. und 5. März eine digitale Möglichkeit zur Bildung- und Berufsorientierung“, so der Leiter der...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Klaus Jagereder, Leiter des AMS Ried.

Bezirk Ried
"Die Unsicherheit am Arbeitsmarkt ist aktuell sehr groß"

Ende Februar waren 1.878 Personen (760 Frauen, 1.118 Männer) im Bezirk Ried arbeitslos gemeldet. BEZIRK RIED. "Die Unsicherheit am Arbeitsmarkt ist derzeit sehr groß. Das zeigt sich an der aktuellen Anzahl der unselbständig Beschäftigten: 25.973 Personen sind derzeit im Bezirk Ried erfasst und das sind um 600 Personen weniger als noch im Vorjahr. Aber: 400 Personen sind beim AMS mit einer Einstellzusage vorgemerkt und warten teilweise schon sehr lange, dass es endlich losgeht", weiß der Rieder...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten.

FIH Ried
Stabiles Preisniveau beim Kälbermarkt in Ried

Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. März in Ried wurden 420 Kälber zum Verkauf angeboten. RIED. Die Nachfrage heimischer Mäster war gut und führte so zu einem lebhaften Versteigerungsverlauf. Der Durchschnittspreis bei den männlichen Fleckviehkälbern war mit 4,49 Euro netto exakt derselbe des Vormarktes, wenngleich es zu leichten Verschiebungen innerhalb der Gewichtsklassen kam. Besonders gefragt waren dieses Mal Kälber der Kategorie zwischen 80 bis 100 Kilogramm. Gut mastfähige Stierkälber...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Leute

Elmag-Firmengründer Lorenz Einfinger ist am 21. Februar im Alter von 69 Jahren verstorben.

9. Mai 1951 bis 21. Februar 2021
In memoriam Lorenz Einfinger

RIED/TUMELTSHAM. Mit tiefer Trauer und schweren Herzens überbrachte die Familie und das gesamte Team die Nachricht vom Tod von Lorenz Einfinger, des Firmengründers von ELMAG. "Wie viele wissen, litt Lorenz Einfinger seit 2016 an einem Knochenmarkskrebs, konnte aber nach einer Stammzellentransplantation gut stabilisiert werden. Er erlebte dadurch bei guter Gesundheit viele schöne Zeiten. Bis zuletzt war er regelmäßig im Unternehmen involviert und als Mentor und Motivator für unsere...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Jonas aus Katzenberg überraschte seine Urlioma.
2

Katzenberg
"Alles Gute zum Valentinstag, liebe Urlioma!"

KIRCHDORF. Valentinstag ist ein Tag, um Freude zu schenken – das dachte sich Jonas Schachinger aus Katzenberg und überraschte seine Urlioma mit einem leckeren Kuchen und einer Rose. "Alles Gute zum Valentinstag, liebe Urlioma!"

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kommerzialrat Georg Hangler, Gründer der Hangler Fahrzeugbau GmbH

Nachruf Georg Hangler
"Werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren"

Kommerzialrat Georg Hangler, Gründer von Hangler Fahrzeugbau in Pramet, ist am 29. Jänner 2021 im Alter von 90 Jahren verstorben. PRAMET. Im Jahre 1957 legte er den Grundstein für das Unternehmen Hangler Fahrzeugbau. Mit Pioniergeist und hoher Innovationskraft entwickelte er in den Folgejahren einen maßgeschneiderten Fahrzeugbaubetrieb, der bis heute höchste Anerkennung verdient. "Ich habe Georg in den vergangenen Jahren kennen und vor allem schätzen gelernt. Unsere erste Begegnung war im Jahr...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kategorie „Industrie“ (3. Platz): Mitarbeiter einer Tischlerei in der Lackieranlage
3

Berufsfotograf Markus Rambossek
"Hoffe beim Bundeswettbewerb auf eine gute Platzierung"

Der Neuhofener Berufsfotograf Markus Rambossek nahm am Landeswettbewerb der oberösterreichischen Berufsfotografen teil und schaffte zwei Platzierungen. Im Interview spricht er über seine Bilder und was ihn an der Fotografie fasziniert. Mit wie vielen Bildern und in welchen Kategorien haben Sie teilgenommen? Rambossek: Für die Kategorien Industriefoto und Produktfoto habe ich jeweils die drei erlaubten Fotos eingereicht und in der Kategorie „Produkt“ den ersten Platz und in der Kategorie...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Gedanken

Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried.

Leserbrief
Frieden kann nur durch Frieden gelernt und erhalten werden

Leserbrief von Thaddäus Berneder aus Ried im Innkreis. Zum Leserbrief von Kurt Gärtner „Leben wir auf einem anderen Planeten“ und dem Kant-Zitat „Der Friede ist kein Naturzustand, er ist vielmehr ein Zustand des Krieges“ (der nur mit Waffen erhalten werden kann) erlaube ich mir, Mahatma Gandhi zu zitieren: „Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten“. Gewalt baut immer nur Hierarchien auf, die dann auch zu bewahren sind. Wir analysieren ständig, wie gewalttätig und empathielos...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise.
1 1

Gedicht
Unversehrt

Gedicht von Marianne Kollmann als Beitrag zur Bewältigung der Corona Krise. Getreten werden – aufstehn. Geknickt werden – sich aufrichten. Entwurzelt werden – neu anfangen; und blühen, blühen, blühen! Das lern ich von dir, kleine Blume auf dem Weg.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried.
1

Herausforderung für Christen
Dreifaltigkeit – Gott in drei Personen

Gedanken von Kurt Seifriedsberger, Pastoralassistent in Taiskirchen und Dekanatassistent im Dekanat Ried. Selbst für uns Christen bleibt das Festgeheimnis vom Dreifaltigkeitssonntag eine Herausforderung: Dreifaltigkeit – nicht nur eine abstrakte, schwer verständliche Vorstellung, sondern auch eine, mit der viele für ihren persönlichen Glauben nicht mehr viel anfangen können. Dreifaltigkeit ist nicht rationell erklärbar, sie ist erfahrbar. Manche Radiosender veranstalten in regelmäßigen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Gedanken von Berta Burghuber, regionale Koordinatorin der Caritas OÖ im Bezirk Ried.

Berta Burghuber
"Vertrauen wir darauf, dass uns die Kraft von oben führt"

Gedanken von Berta Burghuber, regionale Koordinatorin der Caritas OÖ im Bezirk Ried. Neulich saßen wir mit Nachbarn zusammen und – wie könnte es anders sein – es ging um Corona. Die richtigen und erforderlichen oder vielleicht doch überzogenen Maßnahmen, um das „herunterfahren und hochfahren“. Und plötzlich kippte die Stimmung. So viele Themen beschäftigen uns heutige Menschen: Erziehung, Ernährung, Politik, Religion, Generationsfragen, Flüchtlinge, Klima ... vehement werden Meinungen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.