SV Ried

Beiträge zum Thema SV Ried

Stefan Reiter, damals als Sportdirektor bei der SVR.

Stefan Reiter
„Was damals auf die Beine gestellt wurde, war einfach gigantisch“

RIED (mafr). Am Sonntag, 29. Mai 2011, feierten rund 11.000 SV Ried-Fans in Wien den 2:0 Sieg gegen Austria Lustenau und somit auch den Pokalsieg. Mittendrin war auch Stefan Reiter, der 20 Jahre in Ried als Sportdirektor die Fäden zog. Der 60-Jährige erinnert sich im dritten Teil unserer Interview-Reihe an diesen Triumph zurück. Nach 67 Minuten stand es 2:0. War es aus Ihrer Sicht ein verdienter Sieg? Stefan Reiter: Nur zu Beginn hatten wir etwas Glück, da hatte Lustenau eine große Chance. Ab...

  • Ried
  • Mario Friedl
51

Fußball
SV Ried sichert sich mit einem 0 : 0 gegen Admira den Klassenerhalt

RIED (zema). In der 30. Runde der tipico Bundesliga trennen sich die SV Guntamatic Ried und der FC Flyeralarm Admira mit einem 0:0-Unentschieden. Die Heraf-Elf sicherte sich somit den Klassenerhalt. Muntere Anfangsphase im Innviertel Die Mannen von Andreas Heraf starteten mutig und couragiert in die Begegnung. Bereits nach wenigen Sekunden konnte die SVR das erste Ausrufezeichen verbuchen. Die Eckballhereingabe von Marco Grüll (1.) fiel allerdings etwas zu weit aus, weshalb keine Gefahr...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
AV Ried Trainer Andreas Heraf.

SV Guntamatic Ried
Rieder kicken auch kommende Saison in der Bundesliga

Es ist vollbracht: Mit einem 0:0 Unentschieden gegen Admira Wacker konnte die SV Guntamatic Ried heute den Klassenerhalt besiegeln. In der achten von Zehn Runden haben die Rieder Kicker um Trainer Andreas Heraf den Sack zu gemacht und das große Ziel, den Klassenerhalt, geschafft. Zahlreiche Fotos und ein ausführlicher Bericht folgen.

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SV Ried Trainer Andreas Heraf.

SV-Ried Trainer Andreas Heraf
"So lange wir noch nicht zu 100 Prozent gerettet sind, bleibt mein Blick nach unten gerichtet"

In der 30. Runde der Tipico Bundesliga hat die SV Guntamatic Ried am Dienstag, 11. Mai, die Admira zu Gast. Ankick in der „josko Arena“ ist um 18.30 Uhr. Die SV Guntamatic Ried ist nach sieben Runden in der Qualifikationsgruppe mit drei Siegen und vier Unentschieden nach wie vor ungeschlagen. Ried nimmt mit 21 Punkten den dritten Tabellenplatz ein. Zuletzt trennte sich die SV Guntamatic Ried auswärts von Hartberg mit einem 1:1. „Rechnerisch haben wir den Klassenerhalt noch nicht geschafft. Wir...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Daniel Steininger ist heute bei der Firma Wintersteiger tätig.

Daniel Steininger
"Ich bekomme heute noch Gänsehaut"

RIED (mafr). Am Sonntag, 29. Mai 2011, feierten rund 11.000 SV Ried-Fans in Wien den 2:0 Sieg gegen Austria Lustenau und somit auch den Pokalsieg. Organisiert wurde das Ganze von Daniel Steininger (44, aus Aurolzmünster) und seinem damaligen Team. Steininger, von 2010 bis 2013 Marketingleiter bei der SV Ried, spricht im zweiten Teil unserer Interview-Reihe über diese verrückte Zeit. Wie kam es damals dazu, dass Sie die Organisation dieser Fanreise übernommen haben? Daniel Steininger: Ich habe...

  • Ried
  • Mario Friedl
Peter Grüblinger bei der Arbeit.
3

Masseur, Freund und Legende
SVR-Urgestein Peter Grüblinger verabschiedet sich in Pension

Am Samstag, 24. April 2021, beim wichtigen 2:1 Sieg der SV Ried gegen St. Pölten liefen alle Spieler Richtung Betreuerbank und Peter Grüblinger. Die Mannschaft wollte sich noch einmal bei ihrem 63-jährigen Masseur, für dem im Mai nach 30 Jahren bei der SVR Schluss ist, bedanken. RIED (mafr). „Er wird eine Riesenlücke hinterlassen, aber er hat sich den Ruhestand mehr als verdient“, sagt SVR-Spieler Marcel Ziegl. Mit seiner Erfahrung und seinem Können hat Grüblinger über  Jahre hinweg so manches...

  • Ried
  • Mario Friedl
Lange ist es her: Ewald Brenner im Trainingsshirt der SV Ried.
2

Ewald Brenner
„Andere hatten vielleicht die besseren Kicker, aber unser Teamspirit war grandios“

RIED (mafr). Am Sonntag, 29. Mai 2011, feierten rund 11.000 SV Ried-Fans in Wien den 2:0 Sieg gegen Austria Lustenau und somit auch den Pokalsieg. Mittendrin war der damals 36-jährige Ewald Brenner. Der Allrounder auf der rechten Seite spielte von 2004 bis 2011 in Ried. Im ersten Teil unserer vierteiligen Interview-Reihe spricht der heute 45-Jährige, der in Marchtrenk lebt, über das Spiel und die Zeit danach. Was fällt Ihnen als erstes ein, wenn Sie an den 29. Mai 2011 zurückdenken? Ewald...

  • Ried
  • Mario Friedl
SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala und Stefan Nutz.

SV Guntamatic Ried
Vertrag mit Stefan Nutz verlängert

RIED. Der Vertrag zwischen der SV Guntamatic Ried und Stefan Nutz wurde am 22. April um weitere zwei Jahre verlängert. Der 29-jährige Steirer kickt seit 2019 im Innviertel und war auch bereits in der Saison 2016/17 für die SV Guntamatic Ried aktiv. „Stefan Nutz ist in den vergangenen beiden Jahren zu einem wichtigen Bestandteil unserer Mannschaft geworden. Er passt nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich sehr gut zu uns. Deshalb freut es uns alle sehr, dass er weiterhin bei der SV...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
39

Fußball
SV Ried gewinnt das Heimspiel gegen SKN St. Pölten mit 2 : 1

RIED (zema). 2:1-Heimsieg über den SKN St. Pölten In der 27. Runde der tipico Bundesliga feiert die SV Guntamatic Ried einen 2:1-Heimsieg über den SKN St. Pölten. Ante Bajic (50.) brachte die Wikinger in Front, ehe Luan (62.) der Ausgleichstreffer gelang. In der 70. Spielminute besorgte Marcel Ziegl per Freistoß-Direkttreffer den 2:1-Endstand. SV Guntamatic Ried startet mutig in die Partie Die Mannen von Andreas Heraf starteten mit viel Tempo und Dampf in die Begegnung. Bereits nach wenigen...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Matthias Gragger unterschrieb am 26. Februar seinen ersten Jungprofi-Vertrag bei der SV Guntamatic Ried. Der 19-jährige Verteidiger kickt seit 2017 in der Rieder Fußball-Akademie und ist seit 2019 im Team der Jungen Wikinger.

Matthias Gragger
„Wir wollen wieder unser Ding durchziehen“

In der 26. Runde der Tipico Bundesliga tritt die SV Guntamatic Ried morgen, 20. April, auswärts bei Austria Wien an. Ankick ist um 20.30 Uhr. In der vergangenen Runde trennte sich die SV Guntamatic Ried zuhause in der „josko Arena“ von Altach mit einem 0:0. Ried ist nach drei Runden in der Qualifikationsgruppe mit 15 Punkten weiterhin Dritter in der Tabelle. „Im Endeffekt müssen wir mit dem Punkt gegen Altach leben. Es war vor allem in der ersten Halbzeit nicht unsere beste Leistung. Aber...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SVR-Finanzvorstand Roland Daxl.

In erster Instanz und ohne Auflagen
SV Guntamatic Ried erhält Lizenz für die Saison 2021/22

RIED. Die SV Guntamatic Ried hat am 13. April vom Senat 5 der Österreichischen Fußball-Bundesliga die Lizenz zur Teilnahme an den Bewerben der Bundesliga für das Spieljahr 2021/22 in erster Instanz und ohne Auflagen erhalten. „Das bestätigt unsere sorgfältige und gewissenhafte Arbeit. Wir möchten uns bei allen unseren Sponsoren aufrichtig bedanken, die uns in diesem und auch in den vergangenen Jahren immer die Treue gehalten haben. Sie sind die wichtigste Basis für den Fortbestand des...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SVR-Trainer Andreas Heraf beim Match gegen die Admira.

SV Ried Trainer Andreas Heraf
"Haben Selbstvertrauen und Stimmung weiter gestärkt"

RIED. In der 25. Runde der Tipico Bundesliga hat die SV Guntamatic Ried am Samstag, 17. April, Altach zu Gast. Ankick in der „josko Arena" ist um 17 Uhr. Altach siegte in der letzten Runde zuhause gegen St. Pölten mit 1:0. Die Vorarlberger sind mit 13 Punkten hinter Ried Tabellenvierter. Die SV Guntamatic Ried feierte in der vergangenen Runde mit einem 2:0-Auswärtserfolg gegen die Admira den zweiten Sieg in Serie. Ried nimmt damit nach zwei Runden in der Qualifikationsgruppe mit 14 Punkten den...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SV Ried Trainer Andreas Heraf.

Andreas Heraf
"Am Selbstvertrauen darf es jetzt nicht mehr liegen!"

RIED. In der 24. Runde der Tipico Bundesliga tritt die SV Guntamatic Ried am Samstag, 10. April, auswärts bei der Admira an. Ankick ist um 17 Uhr. Nach einer langen Durststrecke siegte Ried  zuletzt zuhause in der „josko ARENA“ gegen Hartberg mit 3:2. „Wenn man zehn Spiele nicht gewinnt, dann ist ein Sieg natürlich extrem wichtig. Vor allem für den Kopf war es ein ganz wichtiger Dreier. Wir haben die ganze Woche davor sehr gut gearbeitet. Natürlich freut es mich, dass ich mit meinen beiden...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
38

Fußball
SV Guntamatic Ried gewinnt gegen TSV Hartberg mit 3 : 2

RIED (zema). In der 22. Runde der tipico Bundesliga besiegt die SV Guntamatic Ried den TSV Hartberg mit 3:2. Stefan Rakowitz (1.) brachte die Steirer in Front, ehe Bakary Nimaga (34.) auf 0:2 erhöhte. Die Wikinger erhöhten in der Folge das Tempo und konnten durch einen Grüll-Doppelpack (37.,69.) den Anschlusstreffer erzielten. In der 71. Spielminute erzielte Julian Wießmeier durch einen abgefälschten Abschluss den 3:2-Siegestreffer. Kalte Dusche zu Beginn für Heraf-Elf In der absoluten...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
Trotz schlechter Leistung reichte es am Ende für einen neuen Vereinsrekord.

Neuer Vereinsrekord
VfL Wolfsburg siegt und öffnet Tür zur Championsleague

Der Erfolgslauf des VfL Wolfsburg in der deutschen Bundesliga geht auch am Karsamstag weiter. Wolfsburg, mit Ex-Ried-Kicker Oliver Glasner als Trainer, siegte im heimischen Stadion gegen den 1. FC. Köln mit 1:0. RIED/RIEDAU (mafr). Der 1:0 Sieg am 27. Spieltag (Siegtorschütze Brekalo) gegen den Abstiegskandidaten aus Köln war bereits der fünfte Zu-Null-Heimsieg in Folge, was neuen Vereinsrekord bedeutet. Überzeugen konnten die Wölfe gegen Köln allerdings nicht. „Das war ein sehr schwieriges...

  • Ried
  • Mario Friedl
5

Betriebsbesichtigung
Vizekanzler Kogler und Umwelt-Landesrat Kaineder zu Gast bei Guntamatic

Werksführung samt Fußballdressen-Übergabe: Vizekanzler Werner Kogler und Landesrat Stefan Kaineder bekamen Einblicke bei Guntamatic in Peuerbach.  PEUERBACH. Vizekanzler Werner Kogler und Landesrat Stefan Kaineder (Grünen) stellten sich zu einem Besuch bei Guntamatic ein. Worum ging's? Den Politikern geht es darum, Umwelt- und Klimaschutz zu fördern und damit Arbeitsplätze zu schaffen. Heißt: Statt auf Ölheizungen zu setzen, auf Biomasseheizkessel setzen. So bleibe die Wertschöpfungskette in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Julian Wießmeier gelang nach einer Grüll-Vorlage in der 33. Spielminute der Führungstreffer.

In der letzten Spielminute
2:1-Niederlage in Altach

RIED. In der 22. Runde der tipico Bundesliga unterliegt die SV Guntamatic Ried dem SCR Cashpoint Altach mit 2:1. Julian Weißmeier (33.) brachte die Wikinger in Front, ehe Emanuel Schreiner (58.,90.) die Partie per Doppelpack zugunsten der Vorarlberger drehte. Nach mehreren Torchancen, unter anderem durch Ante Bajic, gelang Julian Wießmeier nach einer Grüll-Vorlage in der 33. Spielminute der Führungstreffer. Wenige Augenblicke später wurden die Rieder erneut gefährlich. Der Fernschuss von Bajic ...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Daumen hoch: Glasner und Wolfsburg siegen weiter.

8 Punkte Vorsprung
Championsleague für Wolfsburg zum Greifen nahe

Auch am 26. Spieltag der deutschen Bundesliga geht der Erfolgslauf von Ex-SVR-Spieler Oliver Glasner (46) und seinem VfL Wolfsburg weiter. Am Samstag siegten die Norddeutschen beim SV Werder Bremen mit 2:1. Ein Eigentor des Bremers Sargent (9.) und der 17. Saisontreffer des niederländischen Torjägers Wout Weghorst (42.) führten die „Wölfe“ auf die Siegerstraße. Für Weghorst war es der insgesamt 50. Bundesligatreffer. Der 1:2 Anschlußtreffer durch Möhwald (45.) war am Ende zu wenig für Werder....

  • Ried
  • Mario Friedl
SV Ried Trainer Miron Muslic.

SV-Ried Trainer zum Match gegen Altach
"Werden alles geben, um endlich drei Punkte anschreiben zu können"

RIED. In der 22. und letzten Runde des Grunddurchgangs der Tipico Bundesligaspielt die SV Guntamatic Ried am Sonntag, 21. März, auswärts in Altach. Ankick ist um 17 Uhr. Die SV Guntamatic Ried musste sich in der 21. Runde der Tipico Bundesligazuhause dem LASK mit 0:3 geschlagen geben. Ried nimmt damit nach 21 Runden mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz ein.  Der Gegner Altach siegte in der letzten Runde auswärts gegen St. Pölten mit 1:0. Die Vorarlberger sind mit 18 Punkten...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
SVR-Cheftrainer Miron Muslic und der neue SVR-Co-Trainer Andreas Heraf.

SV Guntamatic Ried:
Miron Muslic bleibt Cheftrainer, Andreas Heraf wird neuer Co-Trainer

RIED. Der Vorstand der SV Guntamatic Ried spricht Miron Muslic, Cheftrainer des Vereins, weiterhin sein Vertrauen aus. Als neuer Co-Trainer wird ab sofort Andreas Heraf tätig sein. „Wir werden den mit Miron Muslic eingeschlagenen Weg weitergehen. Die Mannschaft ist intakt, sie steht zum Trainer und zu seiner Arbeit. Wir wissen aber auch, dass es in unserer aktuellen Situation einen neuen Impuls braucht. Mit Andreas Heraf holen wir jetzt einen Mann in unser Team, der nicht nur unsere Mannschaft,...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
38

Fußball
SV Ried 0:3-Heimniederlage gegen den LASK

RIED (zema). 0:3-Heimniederlage gegen den LASK In der 21. Runde der tipico Bundesliga unterliegt die SV Guntamatic Ried dem LASK mit 0:3. Rene Renner (31.,54.) brachte die Stahlstädter mit seinem Doppelpack auf die Siegerstraße, ehe Gernot Trainer (77.) den Endstand besorgte. Im Gegensatz zur 0:4-Heimniederlage gegen Wolfsberger AC nahm Cheftrainer Miron Muslic zwei Startelfveränderungen vor. Anstelle von Julian Wießmeier durfte an diesem Tag Patrick Schmidt von Beginn an ran und Kennedy...

  • Ried
  • Markus Zechbauer
U16 Spieler Diego Madritsch.
2

Fußball
Diego Madritsch und drei Kollegen ins Junioren-Nationalteam einberufen

Vier Rieder Akademiefußballer bekommen im Burgenland die Chance, sich mit den besten Österreichs zu messen.  RIED (mafr). Einmal für das eigene Land auflaufen, davon träumen wohl die meisten jungen Nachwuchsfußballer. Viele große Karrieren haben in den Nachwuchsteams des ÖFB begonnen. Vier junge Spieler der Fußballakademie der SV Ried bekommen von 22. bis 27. März die Chance, sich zu beweisen. Jonas Mayer, Lorenzo Massimiliano Coco, Felix Ratzinger (U18) und Diego Madritsch (U16) wurden vom ÖFB...

  • Ried
  • Mario Friedl
An mehreren Plätzen im Stadtgebiet von Ried wurden Schriftzüge entdeckt. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch unbekannt.

Ermittlungen im Gange
Vandalen beschmierten Fassaden im Stadtgebiet von Ried

In der Nacht zum 14. März 2021 verunstalteten bislang unbekannte Täter im Bezirk Ried das Trainingszentrum eines Fußballvereins. RIED. Sie sprühten mit einem schwarzen Sprühdosenlack in etwa ein Meter großen Buchstaben einen provokanten Spruch auf die Fassade. Ebenso wurde mit gleichlautendem Spruch und schwarzem Sprühlack eine Gebäudefassade in unmittelbarer Nähe eines Fußballstadions verunstaltet. Bei den kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnten noch weitere Schriftzüge auf der Fassade...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Fußballfans des SV Ried, die unerlaubt ins Stadion gekommen waren, lösten heute Vormittag einen Polizeieinsatz aus.

Verstoß gegen Corona-Bestimmungen
SV Ried-Fans kamen trotz Verbots ins Stadion, um Trainingsspiel zu sehen

Etwa 60 Fußballfans waren heute Vormittag, obwohl dies derzeit aufgrund der Corona-Bestimmungen nicht erlaubt ist, zu einem Trainingsspiel des SV Ried ins Stadion gekommen. Die Polizei schritt ein. RIED. Gegen 10 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass sich etwa 60 Fans des Fußballclubs im Stadion eingefunden haben, um bei einem Trainingsspiel zuzusehen. Das ist derzeit nicht erlaubt und dabei wurden laut Polizeibericht auch die Corona-Vorgaben nicht eingehalten. Mehrere Polizeistreifen...

  • Ried
  • Judith Kunde

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.