Ried - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales

Advent in Mühlheim

MÜHLHEIM. „Klein, aber fein“ wird traditionellerweise am 1. Advent-Samstag in Mühlheim die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Mit der Adventkranzweihe um 14 Uhr in der Pfarrkirche startet ein besinnlicher und gemütlicher Advent-Samstag. Gemeinsam werden bei den Adventständen der Goldhaubengruppe, der Musikkapelle, der Jungmusiker und der Bäuerinnen kulinarische Schmankerl geboten: Glühmost, Glühwein, Kletzenbrot, Kekserl, Kaiserschmarrn, frische Leberknödel und würzige Bosna sind nur ein...

  • 18.11.18
Lokales
Mit Unterstützung der Firma Innkompost errichteten die Schülerinnen eine Kräuterpyramide.
2 Bilder

Maturaprojekt BHAK Braunau
Mit kleinen Schritten die Welt retten

RIED, BRAUNAU. Die drei Maturantinnen Ilaria Campailla, Alina Hörl und Kristina Waß wollen mit ihrer Projektarbeit auf regionale Produkte aufmerksam machen. Als Projektpartner konnten sie Geschäftsführer Franz Augustin von der Firma InnKompost gewinnen, welcher Kompostierungsanlagen in St. Georgen bei Obernberg und Hohenzell betreibt und Spezialerden produziert. Das Projekt Kräuterpyramide Als ersten Schritt haben die drei Schülerinnen im Schulgarten der BHAK Braunau eine Kräuterpyramide...

  • 16.11.18
Lokales

Musikverein Utzenaich
Kirchenkonzert

Das Konzert findet am Sonntag, den 25.11.2018 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche Utzenaich statt. Zu den Programmhighlights zählen „Hallelujah“ ein Solostück für Querflöte und Saxophon gespielt von Carina Gruber und Anita Hatzmann, sowie das Solostück für Trompete „Share my Yoke“ von Joy Webb gespielt von Simon Manhartsgruber. Unter anderem gespielt werden der „St.Florian Choral“ von Thomas Doss und „Concerto D‘Amore“ von Jacob de Haan. Der Eintritt ist frei Nach dem Konzert gibt es einen...

  • 16.11.18
Lokales
In Neuhofen wurde gestern früh eine Leiche gefunden.

Leiche in der Oberach
Ein Todesfall mit vielen Fragezeichen

NEUHOFEN. Gegen 8 Uhr in der Früh machten zwei Jogger am 15. November in Neuhofen eine tragische Entdeckung: Sie fanden die Leiche eines 25-jährigen, polnischen Staatsbürgers. Der Leichnam war nur mit einer langen Hose bekleidet, sein Oberkörper abgeschürft. In unmittelbarer Nähe des Baches parkte sein Auto. Da die Todesursache nicht klar war - die Wassertiefe betrug an der Auffindungsstelle maximal 20 bis 30 cm - wurde von der Staatsanwaltschaft Ried eine Obduktion angeordnet, welche in der...

  • 16.11.18
Lokales
Günter Mayr-Riedler (Leitung Volksbank Wels), Vst.-Dir. Richard Ecker (Volksbank OÖ), Christian Haidinger und Karl-Heinz Dutzler (beide GF GSA Linz), Bürgermeister Albert Ortig, Gerald Muhr (Stadtbauamt Ried), Baumeister Roland Wiesinger (Wiesinger Bau), Martin Hochhold (Stadtbauamt Ried), Christoph Fraunhuber und Raphael Lengauer (beide Wiesinger Bau).
4 Bilder

Spatenstich für neuen Wohnraum

RIED. In einem bisher unbebauten Grundstück in Hanglage am Voglweg wird Wiesinger Bau im  Auftrag der GSA ( Genossenschaft für Stadterneuerung und Assanierung gemeinnützige registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung) aus Linz eine neue Wohnanlage errichtet. Geplant sind 20 neue Mietkaufwohnungen mit Wohnflächen von 50 und 108 m². Die Fertigstellung ist für Ende 2019 anberaumt. Grundstück in absoluter Stadtnähe"Ich möchte mich bei der GSA für das entgegen gebrachte Vertrauen und bei...

  • 15.11.18
Lokales
Oberst Alfred Steingreß, die beiden "Werbemodells"  Patrick Plechinger (Kommandant der 1. Panzergrenadierkompanie) und Christina Arnreiter sowie Major Hannes Wagner.

Garnisonsball feiert Revival: Comeback nach sieben Jahren Pause

RIED. Nach sieben Jahren Pause meldet sich der Garnisonsball in Ried mit einem vielversprechenden Konzept zurück. Am  Samstag, 19. Jänner heißt es in den Rieder Messehallen 18 und 19 nicht nur "Tapfer, standhaft, treu", sondern auch "Darf ich bitten?" "Der erste Garnisonsball ging am 17. Jänner 1959, damals noch in der Jahnturnhalle, über die Bühne. Nach sieben Jahren Pause war es nun an der Zeit, diesen beliebten Ball wieder durchzuführen. Wir haben für diese Ausgabe auch genügend Rekruten,...

  • 15.11.18
Lokales
Christian Mülleder, Leitung JugendService des Landes,  Christa Pacher, Leitung des LandesJugendReferates und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Noch besser erreichbar
JugendService erweitert seine Öffnungszeiten

Die Regionalstellen des JugendService haben ihre Öffnungszeiten erweitert und sind mehrmals pro Woche bis 17 Uhr vor Ort erreichbar. „Das JugendService, die Jugendinfo des Landes Oberösterreich steht Jugendlichen zwischen 12 und 26 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Die Mitarbeiter sind Ansprechpartner, Wegweiser und Unterstützer in vielen Lebenslagen. Um besser erreichbar zu sein, gibt es in den Regionalstellen nun noch umfangreichere Öffnungszeiten“, betont Landeshauptmann Thomas...

  • 15.11.18
Lokales
5 Bilder

TN²MS2 Ried
Tag der offenen Tür - Schnuppernachmittag an der Roseggerschule

Freitag, 30. November 2018 14 bis 17 Uhr Unsere jungen Besucherinnen und Besucher können zuschauen, ausprobieren und mitmachen,eine Kleinigkeit mit nach Hause nehmen,alles fragen, was für sie wichtig ist. Wir informieren über die Schwerpunkte und Angebote unserer Schule: die Wahlbereiche Technik, Kreativ und SpracheTN²MS: Naturwissenschaftlich-Technischer NachmittagInklusionNachmittagsbetreuung, Lernwerkstatt, Ausspeisung

  • 15.11.18
Lokales
Ende November finden bereits die ersten Krampus- und Perchtenläufe statt.

BezirksRundschau Geheimtipps
Krampus- und Perchtenläufe mit Nikolausauffahrten im Bezirk Ried

BEZIRK. Jeder Jahr im November und Dezember finden im Bezirk Ried die traditionellen Krampus- und Perchtenläufe statt. Auch die Nikolausauffahrten sind immer ein Highlight für die Kleinsten. Hier findet ihr eine Übersicht der Läufe im Bezirk Ried. Perchtenlauf der Waldzeller Woidteifln Datum/Zeit: 24. November 2018, ab 17.30 Uhr Showlauf mit mehr als 100 Krampussen und Perchten, abgesperrte Showarena, Aftershowparty mit DJ im beheizten Barzelt, Feuershow. Glühweinstand ab 16.30 Uhr...

  • 15.11.18
Lokales
Peter Stummer, neuer Sportstadtrat in Ried.

Interview mit einem Quereinsteiger
Von Null auf Hundert zum Stadtrat

RIED. Seit 2015 aktiv für die SPÖ im Einsatz, seit Mai 2017 Stadtparteivorsitzender und seit kurzem als Nachfolger von Michael Steffan auch Sportstadtrat in Ried: Peter Stummer katapultierte sich in drei Jahren vom Quereinsteiger zum Stadtrat.  Vor drei Jahren waren Sie politisch noch ein völlig unbeschriebenes Blatt, heute sind Sie Vorsitzender des Sportausschusses. Wie kam's? Peter Stummer: Ende 2014/ Anfang 2015 hat mit Michael Steffan kontaktiert und mich gefragt, ob ich Interesse...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
6 Bilder

Winterurlaub
Der Nockberge-Trail in Kärnten

Österreichs erste online buchbare Skidurchquerung: Mehrtägig Wildnis, Wellness und viel Genuss! Mit der Wintersaison 2017/18 startete ein neues Leuchtturmprojekt im Kärntner Winter: Der Nockberge-Trail. 4 Tage - 5 SkigebieteDer Nockbergetrail durchquert auf vier Tagesetappen die Nockberge und verbindet damit die Kärntner Skiressorts Katschberg, Innerkrems, Turracher Höhe, Falkertsee und Bad Kleinkirchheim. Der Nockberge-Trail ist eine auf Genuss und Wohlbefinden ausgerichtete mehrtägige...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Winterurlaub
Aktiv durch den Winter im Maltatal

Natur auf Schritt und Tritt, im südlichsten Bundesland Österreichs, zwischen dem Nationalpark Hohe Tauern und dem Biosphärenpark Nockberge gelegen, bietet das Maltatal, das „Tal der stürzenden Wasser“, Naturerlebnisse der ursprünglichen Art im Winter. Dem Alltag entfliehenNichts hilft besser gegen Alltagsstress als das Handy auszuschalten und in die Natur aufzubrechen. Unsere Nationalpark-Ranger begleiten sie gerne auf einer ausgedehnten Winterwanderung oder Schneeschuhwanderung durch...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Winterurlaub
Sonniges Skivergnügen in den Hohen Tauern

Breite, sanfte Skihänge und ein übersichtliches Pistenangebot erwarten Familien in den Skigebieten der Skiregion Hohe Tauern. Wir nehmen die Seilbahn bis ganz nach oben. “Dort ist man auf über 3.000 m Seehöhe haben sie gesagt, dort ist die Aussicht am besten, haben sie gesagt” - und es stimmt. Wir steigen aus der Seilbahn und sind überwältigt, der Blick wird frei über die schönsten und höchsten 3.000er Gipfel der Hohen Tauern. Qualität kommt vor GrößeIm Skigebiet Heiligenblut am...

  • 15.11.18
Lokales

Die Bücherei Obernberg veranstaltet am ersten Adventsonntag, am 2.12. um 15 Uhr, eine hörenswerte Lesung mit dem Titel ,,Wir erinnern an Erna Stadler“…

Der Sitzungssaal der Marktgemeinde Obernberg am Inn (Lift vorhanden) wird wieder aus allen Nähten platzen, denn auch die Lesungen in den Vorjahren waren immer äußerst gut besucht. ,,Wir erinnern an Erna Stadler“ …so lautet der Titel der Lesung. Das Bibliotheksteam liest heitere und besinnliche Gedichte. Es wird auch noch andere weihnachtliche Überraschungen geben. Auch diese Lesung wird hoffentlich durch einen großen Besuch wie in den Vorjahren wieder eine große Wertschätzung für die...

  • 14.11.18
Lokales
Unbekannte rissen in der Nacht auf den 14. November den Bankomaten aus der Filiale.

Mettmach
Bankomat aus Verankerung gerissen

METTMACH. In der Nacht auf heute (14. November 2018) wurde der Bankomat einer Bankfiliale in Mettmach bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit  herausgerissen. Laut Polizeibericht verständigte ein Zeitungszusteller die Polizei, um etwa 2 Uhr, über einen versuchten Bankomatdiebstahl bei einem Bankinstitut in Mettmach. Vier unbekannte Täter fuhren um 1.25 Uhr mit einem Skoda Octavia Kombi, dunkel, bei dem sie das Kennzeichen abgedeckt hatten, zum Foyerbereich des Bankinstitutes. Sie versuchten...

  • 14.11.18
Lokales

Tag der offenen Tür BORG Ried

Einladung zum Tag der offenen Tür am BORG Ried Freitag, 18.1.2019, 13:30 bis 16:30 Uhr BORG Ried, Dr. Thomas Sennstraße 5, 4910 Ried Wir laden dich recht herzlich zum Tag der offenen Tür ein! Verbring mit uns einen abwechslungsreichen Nachmittag und gewinn einen Einblick in unsere Ausbildungsschwerpunkte Musik, Kunst und Natur, aktuelle Projekte und den Schulalltag! Wir freuen uns auf dich! Die LehrerInnen und SchülerInnen des BORG Ried Homepage: borgried.eduhi.at

  • 14.11.18
Lokales
Adventkränze können einfach selber gebunden werden. Die klassischen roten Kerzen sind dabei zeitlos und werden immer wieder gerne verwendet.

Adventbeginn
Kreative Kränze selber binden

Wer seinen Adventkranz selber bindet, kann die eigenen kreativen Ideen umsetzen und spart Geld. ORT (hepu). Die Adventzeit steht vor der Tür und die meisten sehen sich nach einem passenden Adventkranz um. Das Angebot ist groß. Dabei können Adventkränze ganz einfach selbst gebunden und dekoriert werden. Eva Unterbuchberger von der Gärtnerei Ranseder aus Ort im Innkreis erklärt, wie es gemacht wird: "Am häufigsten wird als Grundgerüst ein Strohreifen verwendet. Die Äste werden dann mit einem...

  • 13.11.18
Lokales
Helmuth Höller, Leiter der Abteilung NDT (Non-Destructive Testing = Bauteilprüfung) von FACC, bei der Übergabe von Arbeitsmaterialien an DI Richard Lechner von der HTL Andorf.

FACC holt Schüler an Bord

RIED. Als Technologiepartner der Aeropace-Industrie wächst das Unternehmen FACC, erst kürzlich mit dem begehrten HERMES.Wirtschafts.Preis in der Kategorie "Industrie" ausgezeichnet, mit dem starken Wachstum der Luftfahrt mit. Um den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern zu decken, arbeitet FACC eng mit verschiedenen Bildungseinrichtungen in der Region zusammen. Materialien für die PraxisSo übergab FACC vor kurzem den beiden HTLs in Ried und in Andorf verschiedenste Arbeitsmaterialien für das...

  • 13.11.18
Lokales
Die beiden Top-Köche Peter Reithmayr und Sascha Kemmerer.

Feinste Kochkunst

GEINBERG. Sascha Kemmerer, Küchenchef des 5 Sterne Hotels „Ifen“ in Hirschegg / Vorarlberg, war kürzlich für einen Abend im Aqarium in Geinberg zu Gast. Der mit drei Hauben und einem Michelin Stern ausgezeichnete gebürtige Münchner begeisterte gemeinsam mit dem Aqarium-Team unter Küchenchef Peter Reithmayr die Gäste mit Kochkunst auf höchstem Niveau.

  • 13.11.18
Lokales
Volker Dobringer vom Breitbandbüro OÖ und Bürgermeister Johann Brandstetter.

Glasfaserausbau
Hohe Zustimmung für schnelles Internet

ANDRICHSFURT. Aktuell ist Andrichsfurt – wie viele andere Gemeinden auch – über leitungsgebundenes Internet eher mangelhaft versorgt. „Auch haben unsere Bürger immer öfter festgestellt, dass die Internetversorgung via Handymast abends und bei Schlechtwetter in den letzten Monaten deutlich schlechter geworden ist“, berichtet Bürgermeister Johann Brandstetter. Da kam die Information des Breitbandbüros Oberösterreich vor einigen Wochen gerade Recht. Die Mitglieder des Gemeinderates wurden über...

  • 13.11.18
Lokales
Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.
2 Bilder

Missglücktes Überholmanöver
Auto überschlug sich in Antiesenhofen

ANTIESENHOFEN. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr gestern (12. November 2018), um 17 Uhr, mit seinem Traktor und zwei Anhängern von Mitterding in Richtung Reichersberg. Hinter ihm fuhr eine 70-Jährige aus dem Bezirk Ried. Nachdem bereits mehrere Autofahrer die 70-Jährige und den Traktorfahrer überholt hatten, wollte ein 45-Jähriger ebenfalls überholen. Auto übersehen Zeitgleich setzte auch die Pensionistin zum Überholen an und übersah das Auto des 45-Jährigen. Dieser wich mit dem Auto...

  • 13.11.18
Lokales
2 Bilder

Faschingsgilde Obernberg am Inn stürmte wieder um 11.11 Uhr am 11.11 das Rathaus

Eine Abordnung der Faschingsgilde Obernberg am Inn unter der Führung von Präsident Josef Wiesenberger stürmte unter dem Beisein von zahlreichen Schaulustigen das Marktgemeindeamt in Obernberg am Inn. Bürgermeister Martin Bruckbauer wurde,, gefangengenommen“, aber nach kurzer Zeit und nach der Annahme von einigen ,,lustigen" Bedingungen, wieder freigelassen. Der Gemeindeschlüssel und die Gemeindekasse wurden an die Gilde übergeben. Die Faschingsgilde übernimmt nunmehr bis zum...

  • 12.11.18
Lokales
Die Schüler der VS 1 Ried freuten sich über die gesunde Überraschung.

Aktionstag
One apple a day....

RIED. Unter dem Motto „Ein Apfel am Tag erhält dich gesund“ erhielten alle  Schüler der Volksschule 1 Ried am des Tag des Apfels (9. November) einen saftigen Apfel. Unterstützt wurde heuer die Aktion mit Gratisäpfeln von der Gesunden Gemeinde Ried.  Seit 1973 gefeiertDer Tag des Apfels wird in Österreich seit 1973 traditionell immer am zweiten Freitag im November gefeiert. Ziel dieses Aktionstages ist es, die beliebteste Obstsorte Österreichs ins Rampenlicht zu rücken.

  • 12.11.18
Lokales
Der neu gewählte Vorstand der Landjugend Weilbach -St. Georgen - Mörschwang.

Landjugend lädt zum Ball
Nacht unter Sternen ruft

WEILBACH. Mit der Jahreshauptversammlung in Weilbach blickte die Landjugend der drei Gemeinden Weilbach, St.Georgen bei Obernberg und Mörschwang auf ein Vereinsjahr mit sehr vielen Aktivitäten zurück. Höhepunkte waren die Teilnahme beim Bezirkssportfest und beim 4er-Cup der Bezirkslandjugend , wo jedesmal hervorragende Ränge erreicht werden konnten. Ein weiteres Highlight in diesem Kalenderjahr steht am 25. Dezember auf dem Programm, wenn zum traditionellen Ball "Nacht unter Sternen" in die...

  • 12.11.18

Beiträge zu Lokales aus