Ried - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Luftfahrtindustrie bekommt wieder Rückenwind, die Lage entspannt sich zusehends.

Positive Nachrichten von FACC
Luftfahrtmarkt stabilisiert sich zusehends, Umsatz im ersten Quarta auf Kurs

Nach einem starken Einbruch durch die COVID-19-Pandemie im Vorjahr stabilisiert sich der Luftfahrtmarkt. RIED. Für 2021 prognostiziert das Unternehmen einen Umsatz auf einem Niveau ähnlich wie 2020 bei rund 500 Millionen Euro. Nach einem umfangreichen Kostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramm, in dessem Zuge sich das Rieder Unternehmen auch von 650 Mitarbeitern trennen musste, liegt FACC mit einem Umsatz von 118 Millionen Euro im ersten Quartal 2021 genau im Plan. FACC will rasch auf...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Anzeige
Der Fuhrpark umfasst 55 Lkw und über 30 Baumaschinen, darunter Raupen, diverse Spezialgeräte sowie verschiedene Bagger.
7

Manfred Schrefler
Zehn Jahre Erfahrung & Leidenschaft

Am 11. Mai 2011, also genau vor zehn Jahren, begann die Erfolgsgeschichte der Manfred Schrefler GmbH. NEUZEUG. Manfred Schrefler, der zu Beginn mit einem Lkw noch in den “Kinderschuhen” steckte, schaffte es in nur wenigen Jahren, sich als Komplettanbieter im Bereich Baggerungen und Transporte, Abbruch und Erdbau sowie Recycling und Entsorgung ein regelrechtes Imperium aufzubauen. Starker Wille & Fleiß Als Disponent in einem Bauunternehmen sammelte Manfred Schrefler seine ersten Erfahrungen im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
ocilion erweitert das Programmportfolio seiner IPTV-Lösung für Netzbetreiber ab sofort um 22 HD-Sender.

Wirtschaft
ocilion erweitert Programmportfolio um 22 HD-Sender

ocilion erweitert das Programmportfolio seiner IPTV-Lösung für Netzbetreiber ab sofort um 22 HD-Sender. RIED. Das Pay-TV-Paket „Entertainment HD“ ist für die ganze Familie und umfasst eine Mischung aus Film-, Serien-, Doku-, Sport-, Kinder- und Musiksendern. Und: Zuschauer können dank Replay in der Zeit zurückspringen und Sendungen der letzten sieben Tage ansehen. Bereits laufende Sendungen lassen sich mit der Restart-Funktion von Anfang an schauen. So stehen rund um die Uhr mehr als 5.000...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
9 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Alexandra Jamnig und Eva Friedrich freuen sich trotz digitaler Verleihung über die Auszeichnung „berufundfamilie“.
3

Vorzeigebetriebe im Bezirk Ried
Wer hier arbeitet, kann Familie und Beruf gut vereinbaren

Zwei Unternehmen im Bezirk Ried, in deren Personalpolitik die Vereinbarkeit von Familie und Beruf großen Stellenwert hat, sind Scheuch und die Raiffeisenbank Region Ried.  "Re-zertifizierung war Selbstverständlichkeit!"„Wir leben Verantwortung, Nachhaltigkeit und Familienfreundlichkeit im Betrieb“, so Alexandra Jamnig von der Abteilung Human Resources bei Scheuch. Das Unternehmen wurde erstmals 2012 mit dem staatlichen Gütezeichen „berufundfamilie“ ausgezeichnet. Mehrere Re-Zertifizierungen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Claudia Schiessl aus Reichersberg ist Goldschmiedin aus Leidenschaft und hat seit 15. April 2021 ihr eigenes Geschäft in der Stadt Ried
6

Goldschmiedin Claudia Schiessl
Ihres eigenen Glückes Schmiedin

Claudia Schiessl aus Reichersberg hat am 15. April am Roßmarkt in Ried ihr Juweliergeschäft Schiessl Goldschmiede eröffnet. Die BezirksRundschau sprach mit der 31-jährigen Gründerin über ihre Beweggründe.  RIED. "Selbst ist die Frau und ihres eigenen Glückes Schmiedin" hat sich Claudia Schiessl gedacht, als sie den Entschluss fasste, ihr eigenes Juweliergeschäft zu eröffnen. Im Grunde sei es gar nicht ihr vorrangiger Wunsch gewesen, einmal selbstständig zu sein. "Ich wollte eigentlich immer nur...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Anzeige
Bei der Wiesner-Hager Möbel GmbH in Altheim werden in den beiden Berufssparten "Tischlereitechnik" und "Maschinenbautechnik" jährlich jeweils zwei Lehrlinge ausgebildet.
3

Lehre mit Zukunft
Eine Lehre bei Wiesner-Hager

Bei Wiesner-Hager in Altheim bekommen jedes Jahr vier junge Menschen die Chance auf eine Lehrstelle. ALTHEIM. Als einer der führenden europäischen Büro- und Objektmöbelproduzenten punktet Wiesner-Hager besonders mit der Produktion der Möbel direkt am Hauptstandort Altheim. Daher sind Talente in der Möbelfertigung gefragt. Lehrlinge können sich dabei in zwei verschiedenen Bereichen beweisen. Zwei AusbildungswegeEiner der beiden Lehrberufe ist Tischlereitechnik mit dem Schwerpunkt Produktion. In...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Anzeige
„Oberösterreich ist, was du draus machst.“: Jungunternehmerin Melanie Hofinger nutzt jede Veränderung als Chance.
3

get upp: Mach was draus!
Oö. Jungunternehmerin nutzt jede Veränderung als Chance

„Es gibt immer einen Weg!“ ist das Motto von Melanie Hofinger. Sie „macht was aus Oberösterreich.“ OÖ. Es begann mit einer Hiobsbotschaft: „Während eines Urlaubs habe ich erfahren, dass die Buchhandlung, in der ich gearbeitet habe, geschlossen wird“, erzählt Melanie Hofinger. Doch der Schock währte nicht lange: „Da habe ich kurz überlegt und entschieden: Ich übernehme das Geschäft.“ Mutig in der KriseSeit Herbst 2018 ist die 27-jährige Jungunternehmerin nun Geschäftsführerin der Buch- und...

  • Linz
  • Armin Fluch
Am 27. April 2021 erfolgte der Spatenstich v.l.: Bürgermeister Bernhard Öttl (ÖVP), Franz Kaltenbrunner (Raiffeisen OÖ), Michael Mayrböck (OTN), Johann Nußbaumer (OTN), Jürgen Kickinger (Schmid Baugruppe), Werner Pamminger (Business Upper Austria)

120 neue Arbeitsplätze
OTN baut KTL- und Pulverbeschichtungsbetrieb in Reichersberg

Die OTN-Unternehmensgruppe errichtet in Reichersberg einen KTL- und Pulverbeschichtungs-Betrieb und schafft damit 120 neue Jobs. REICHERSBERG. Die Investition in Reichersberg erfolgt am neuesten Stand der Technik mit höchstmöglicher Automatisierung und Vernetzung im Bereich KTL- und Pulverbeschichtung. Dadurch erwartet OTN eine deutliche energie- und materialeffizientere Produktion, als bisher am Markt möglich ist. Die neue Anlage stellt den Standard für die Fabrik 4.0 – digitalisiert,...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
20 % Comeback-Rabatt: Alle Gäste des ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder können sich freuen.
2

Öffnung am 21. Mai 2021
20 Prozent Comeback-Rabatt im ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder

Nach sieben Monaten öffnet das ALPRIMA Aparthotel Hinterstoder ab 21. Mai 2021 erstmals wieder seine Pforten. Alle Gäste können sich über einen Comeback-Buchungsrabatt freuen, das Hotelteam hat sich in der Zwischenzeit mit neuen Serviceleistungen für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste in Stellung gebracht. HINTERSTODER. Gesundheit, Sicherheit und Gratisstorno: Das Grund-Konzept mit Selbstversorger-Apartments für Familien und Sportler ist bestens geeignet für Zeiten, in denen zu viel...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Lehrlinge bei Weyland haben durch viele Weiterbildungsangebote die Möglichkeit, die Karriereleiter hochzuklettern.

Weyland
Entdecke, was in dir steckt

Das Familienunternehmen Weyland bietet Lehrlingen viele Extras und Aufstiegsmöglichkeiten. Dem traditionsreichen Großhandelsunternehmen aus Oberösterreich ist es wichtig, Kunden fachkompetent zu beraten. Die Mitarbeiter sind bei Weyland ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg. Das fängt bereits bei den Lehrlingen an. Selbstbewusste Fachkräfte Deshalb liegt es dem Familienunternehmen aus St. Florian am Inn sehr am Herzen, gerade Jugendlichen die bestmögliche Aus- und Weiterbildung zu bieten....

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Für einzelne Kälber wurden mehr als 6 Euro netto bezahlt.

FIH Ried
Preis für Stierkälber ist deutlich gestiegen

Bei der Kälberversteigerung am 26. April in Ried kam es zu einem, in diesem Umfang unerwarteten, Preissprung bei den Stierkälbern. RIED. Der Durchschnittspreis erhöhte sich im Vergleich zur letzten Versteigerung um 55 Cent auf 5,02 Euro netto, bei einem Durchschnittsgewicht von 102 Kilogramm. Für einzelne Kälber wurden sogar mehr als 6 Euro netto bezahlt. Der deutliche Preisanstieg ist durch die rege Nachfrage einiger größerer Mäster aus der Region zu erklären. Von den Firmen wurden dieses Mal...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Die Firma Geroldinger aus Sigharting ist im Maschinen- und Anlagenbau tätig und bietet Lehrstellen in verschiedensten Berufen.
2

Sigharting
Geroldinger sucht Verstärkung

Beim Maschinen- und Anlagenbauer aus Sigharting gibt es eine ganze Bandbreite an Berufszweigen. GEROLDINGER bietet Lösungen für zahlreiche Anwendungen zum Lagern, Fördern, Austragen und Dosieren von Schüttgütern für die unterschiedlichsten Industriezweige. In den letzten Jahren hat das Unternehmen aus Sigharting zahlreiche Projekte mit so unterschiedlichen Stoffen wie Mehl, Stärke, Harnstoff, Klärschlamm, Biomasse und Ersatzbrennstoffe realisiert. Lehre in mehreren Berufen Als innovatives und...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
AGS-Engineering ist Gesamtanbieter für Automatisierung, Robotics und Industrial Data und liefert Sondermaschinen und Roboterzellen mit hohem digitalen Automatisierungsgrad.
2

AGS-Engineering
Digitaler Zwilling soll Inbetriebnahme vereinfachen

AGS-Engineering will bis 2023 alle seine Anlagen mit einem digitalem Zwilling realisieren. AUROLZMÜNSTER. AGS-Engineering in Aurolzmünster befasst sich seit Jahren intensiv mit der Digitalisierung. Nicht nur dass man schon vor Jahren alle internen Prozesse in die Cloud verlagert hat und somit von überall auf der Welt „Homeoffice“ leben kann, sondern auch in der Automatisierung der Kunden. Das Unternehmen ist Gesamtanbieter für Automatisierung, Robotics sowie Industrial Data und liefert...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Drei Kandidaten aus dem Bezirk Ried haben ihre Prüfung geschafft.

Prüfungserfolg
Bezirk Ried hat einen Meister und zwei Unternehmer mehr

OÖ, RIED. Im März haben bei der WKO Oberösterreich 25 Kandidaten aus Oberösterreich und Niederösterreich die Meisterprüfung, 26 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Kärnten die Befähigungsprüfung sowie 48 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Wien die Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. Aus dem Bezirk Ried hat Franz Frauscher (Bodenleger, Kirchheim im Innkreis) die Meisterprüfung mit Erfolg abgelegt. David Berger (Mehrnbach) und Christoph Stranzinger (St....

  • Ried
  • Lisa Nagl
Raphael Zweimüller und Sandra Murauer mit BRS-Redakteurin Lisa Nagl (v.l.) auf einem anderen Planeten.
Video 12

Fill Gurten
Future Lab als coolste Wissensfabrik im Innviertel (inkl. Video)

Das 140 Quadratmeter große Future Lab in Gurten ist eine moderne Lernwerkstätte für alle Generationen. GURTEN (nagl). In einer kreativen und modernen Lernumgebung haben Kinder, Jugendliche und Junggebliebene die Möglichkeit, zukünftige Technologien kennenzulernen. Auf spielerische Weise können sie sich Wissen und Kompetenzen von morgen aneignen und so ihre Interessen und zukünftige Berufsbilder entdecken. „Wir wollen das Fill Future Lab zu Europas coolster Wissensfabrik für digitale Talente und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
3

Europas coolste Wissensfabrik ...

... steht im Innviertel! Das Fill Future Lab in Gurten ist eine moderne Lernwerkstätte für alle Generationen. GURTEN. Auf 140 Quadratmetern bietet der generationsübergreifende Think Tank „Future Lab“ Bildungsmöglichkeiten der besonderen Art. In einer kreativen und modernen Lernumgebung haben Kinder, Jugendliche und Junggebliebene die Möglichkeit, zukünftige Technologien kennenzulernen. Auf spielerische Weise können sie sich Wissen und Kompetenzen von morgen aneignen und so ihre Interessen und...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Peter Reithmayer (Mitte) und sein Team.
2

Falstaff Restaurant-Guide 2021
Aqarium in Geinberg unter top Restaurant Österreichs

GEINBERG. Im neu erschienenen Falstaff Restaurant-Guide 2021 konnte das Restaurant Aqarium abermals 91 Punkte und drei von maximal vier Gabeln erreichen. Mit Chef Peter Reithmayr steht das Restaurant seit 2012 für eine Küche, die sich auf regionalen Produkte und wertvollen Zutaten konzentriert. An seiner Seite arbeitet Sous Chef Jan Eggers, der sich durch eine besondere Leidenschaft für die Patisserie auszeichnet. Aqarium@homeFür all jene, die auch aktuell nicht auf die Genüsse einer...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Christian Mundigler, Vice President der FACC Aftermarket Services (r.), und Gerald Höglinger, Geschäftsführer, Pigmentsolution GmbH sowie Partner bei der Entwicklung des Produkts (l.).

Pure Cabin
Antimikrobielle Oberflächenbeschichtung für Flugzeugkabinen aus dem Hause FACC

RIED. Seit der Coronapandemie hat der Hygienefaktor zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit "Pure Cabin" schuf  FACC eine innovative, antimikrobielle Oberflächenbeschichtung für Flugzeugkabinen. FACC wird die Innovation Ende April auf der MRO Americas, einer internationalen Fachmesse für Wartung, Reparatur und Generalüberholung in der Luftfahrttechnik in Orlando, USA, dem Markt vorstellen. Cleane OberflächenMit Pure Cabin hat FACC eine Lösung entwickelt, die Oberflächen effektiv und nachhaltig von...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Christian Schano und Philip Kieslinger (Mitte), Geschäftsführer der KS Immo, bekamen den Innviertler von Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner (li.) und BRS-Geschäftsführer Thomas Reiter (re.) überreicht.
4

Sieger Innviertler 2021
Die Top-Betriebe in der Region Innviertel

Wirtschaftspreis "Innviertler" für Wiesinger Bau, Audio Mobil, rt-cad Tiefenböck und KS Immo GmbH. INNVIERTEL. 54 Unternehmen haben sich um den Wirtschaftspreis "Innviertler" beworben, den die BezirksRundschau mit Sparkasse OÖ, Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ vergibt. "Im Innviertel haben viele innovative Top-Unternehmen ihren Sitz. Wir sind stolz auf unsere Region und unterstützen gerne den Wirtschaftspreis, um erfolgreiche regionale Unternehmen auszuzeichnen", so Stefanie Christina...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Anzeige
Herbert Aichinger, Chef der Wagner Haustechnik.
2

Zukunftssicherer Job
Karriere bei Wagner Haustechnik

Herbert Aichinger, Geschäftsführer der Wagner Haustechnik, beschäftigt 50 Mitarbeiter. Im Gespräch erzählt er, was sein Unternehmen auszeichnet und warum hier ein Job zukunftssicher ist. Herr Aichinger, womit beschäftigt sich Ihr Unternehmen? Aichinger: Die Wagner Haustechnik ist ein Großhändler für Sanitär-, Heizungs- und Installationsbedarf. Das heißt, wir versorgen unsere Installateurpartner mit allen Produkten, die sie für die tägliche Arbeit benötigen. Darüber hinaus betreiben wir einen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Landesrat Markus Achleitner: "2021 ist das Jahr des Comebacks." Er hofft auf Öffnungsschritte im Sommer.
2

Landesrat Achleitner
"Es gibt nix Ärgeres als wenn Leute keine Arbeit haben"

Markus Achleitner ist als Landesrat zuständig für die Bereiche Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Energie, Wissenschaft und Forschung, Raumordnung Tourismus, Sport und die wirtschaftlichen Beteiligungen Oberösterreichs in der Landesholding. Im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler spricht er über den Kampf um das MAN-Werk in Steyr, die wirtschaftliche Entwicklung und Maßnahmen gegen die Arbeitslosigkeit in Oberösterreich sowie über das Vereinsleben nach Corona. MAN beharrt trotz...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Aus dem Bezirk Ried legten Johannes Fischer und Cäcilia Maria Strobl die Meisterprüfung mit Erfolg ab.

WKO OÖ
Fischer und Strobl legten Meisterprüfung mit Erfolg ab

BEZIRK RIED. Im Februar haben bei der WKO Oberösterreich 18 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und Tirol die Meisterprüfung, 15 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich, Salzburg und Wien die Befähigungsprüfung sowie 56 Kandidaten aus Oberösterreich, Niederösterreich und der Steiermark die Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. Aus dem Bezirk Ried legten Johannes Fischer (Metalltechnik für Metall- und Maschinenbau, Kirchheim) und Cäcilia Maria Strobl (Damenkleidermacher,...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Team 7 investiert von 2021 bis 2024 35 Millionen Euro in den Standort in Ried.
4

Ausbau
Team 7 investiert 35 Millionen Euro in den Standort Ried

Mit einem Investitionsvolumen von 35 Millionen Euro stellt sich Team 7 bis 2024 neu auf. Dazu gehört der Neubau der Team 7 Welt in Ried ebenso wie der Ausbau der „grünen Fabrik“, eine Holz-Heizzentrale und digitale Maßnahmen. RIED (nagl). „Mit der Team 7 Welt schaffen wir einen Ort für Inspiration und Innovation rund um das natürliche Wohnen. Damit können wir viele Menschen für die Marke begeistern“, erklärt Georg Emprechtinger, Geschäftsführer und Inhaber von Team 7. „Der weitere Ausbau...

  • Ried
  • Lisa Nagl
2

Landesrat Achleitner über MAN
"Rückkehr an Verhandlungstisch ist einzige Möglichkeit"

Weiterhin intensive Gespräche, um Verhandlungen über MAN-Zukunft wieder in Gang zu bringen. STEYR. „Die Zeit drängt, denn seitens des MAN-Konzerns werden schon erste Schließungsmaßnahmen in Steyr in Gang gesetzt. Wir als verantwortliche Standortpolitiker setzen daher alles dran, um in persönlichen Gesprächen mit allen Beteiligten die Verhandlungen über eine Zukunftslösung für MAN Steyr wieder in Gang zu bringen. Der Ernst der Lage sollte allen bewusst sein –die Rückkehr an den Verhandlungstisch...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Wirtschaft aus Österreich

Gemeinsam mit den Unternehmen fordern die Umweltschutzorganisationen einen österreichischen Green Deal, der Lebensgrundlagen schützt und zugleich Chancen für neue Arbeitsplätze und Unternehmen in Zukunftsbranchen eröffnet. Neben einem neuen Klimaschutzgesetz brauche es dafür auch eine öko-soziale Steuerreform.
1 Aktion 3

Appell an Regierung
245 Unternehmen fordern österreichischen Green Deal

Einen dramatischen Appell an die Regierungsspitze für einen klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise richteten 245 österreichische Unternehmen (Liste siehe unten) am Donnerstag. Vizekanzler Werner Kogler, Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (beide Grüne) und die Junge Gewerkschaft begrüßen den Appell. ÖSTERREICH. Eine Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Steuersystem reformieren: 245 österreichische Unternehmen mit einem Umsatz von über 62...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Bald könnte die Wiener Mariahilfer Straße wieder so belebt aussehen.
Aktion 3

Lockerungen
Bald darf der Handel wieder länger aufsperren

Nach dem Ende der "Osterruhe" haben auch die Non-Food-Händler im Osten Österreichs wieder geöffnet. Dennoch: Im ganzen Land gelten noch verkürzte Öffnungszeiten. Damit soll schon bald Schluss sein. ÖSTERREICH. Am 19. Mai sperrt Österreich wieder auf – Gastronomie, Hotellerie und Kultur öffnen ihre Tore. Der Handel hat bereits seit einigen Tagen im ganzen Land wieder geöffnet, allerdings sind die Öffnungszeiten nach wie vor limitiert. Seit mehr als einem halben Jahr durften Shops – wenn...

  • Lukas Urban
Die neuerlich Prämien-Erhöhung um bis zu fünf Prozent bedeute für eine junge Familie rund 150 bis 200 Euro Mehrkosten pro Jahr, rechnet der Expert von durchblicker.at vor.
1 Aktion 2

durchblicker
Neue Privat-Krankenversicherungen ab Juli wohl teurer

Einen Anstieg der Prämien bei Neuabschlüssen um bis zu 5 Prozent erwartet Versicherungsexperte Reinhold Baudisch, Geschäftsführer der Versicherungsplattform durchblicker.at. Grund dafür: Versicherungen müssen aufgrund einer Vorgabe der Finanzmarktaufsicht (FMA) ihre Rechnungszinsen senken und daher ihre Produkte neu kalkulieren. Vor der Umstellung locken Krankenversicherungen mit Sonderprämien.  ÖSTERREICH. Wer aktuell überlegt, eine zusätzliche private Krankenversicherung abzuschließen, sollte...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Elektronische Geräte können ab nächstem Jahr mit bis zu 200 Euro Förderung repariert werden.
3

Kreislaufwirtschaft
Bis zu 200 Euro Förderung für Reparaturen

Auf Initiative von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) hat die Regierung eine österreichweite Förderung von Reparaturen für Elektro- und Elektronikgeräten beschlossen.  Mit der Förderung in der Kreislaufwirtschaft soll die Umwelt geschont und regionale Kleinbetriebe unterstützt werden. ÖSTERREICH. Von Garten-, Haushalts- und Körperpflegegeräten bis zu elektronischen Spielzeugen: Die Reparaturkosten von Elektrogeräten sollen ab 2022 in Höhe von 50 Prozent mit maximal 200 Euro...

  • Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.