Ried - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die Frau wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Passau geflogen.

Von Auto erfasst und zu Boden geschleudert
E-Bikerin erlag ihren schweren Verletzungen

Update: Die 82-jährige Frau ist wenige Stunden nach der Einlieferung in das Krankenhaus aufgrund ihrer schweren Verletzungen leider verstorben. ORT. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Ried fuhr gestern, 17. Juni 2021, gegen 16.25 Uhr mit seinem Auto auf der Osternacher Landesstraße, L1112, Richtung Lambrechten. Zur selben Zeit war eine 82-Jährige aus dem Bezirk Ried mit ihrem E-Bike auf einem Güterweg der Gemeinde Ort unterwegs und wollte links auf die L1112 abbiegen. Dabei wurde die Pensionistin...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Polizei stellte eine professionelle Cannabisplantage sicher.

Cannabis-Plantage sichergestellt
16 Kilogramm Marijuana für den Eigenkonsum

BEZIRK RIED. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung konnten Beamte des Kriminaldienstes Ried Ende Mai bei einem 54-Jährigen aus dem Bezirk Ried eine professionell betriebene Cannabis-Aufzuchtanlage samt 18 Stück Cannabisstauden sowie rund 100 Gramm Cannabiskraut vorfinden und sicherstellen. Dem Mann wurde ein Gesamtertrag von bis zu 16 Kilogramm seit 2012 nachgewiesen. Das dabei "gewonnene" Marihuana diente größtenteils dem Eigenkonsum, nur eine geringe Menge schenkte er seinen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundschau-Update.
6

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 17. Juni 2021

Die BezirksRundschau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. 10.000 Jugendliche nahmen an digitaler Schulstunde teil: Tausende Schüler und Lehrlinge, Lehrer und Weiterbildungsinteressierte aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz waren bei der digitalen Unterrichts-Stunde mit Erfolgs-Coach Tobias Beck dabei. Die Idee dafür hatte die Initiative Learn4Life – zum Bericht geht es hier...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Talschluss
1 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Die Freiwillige Feuerwehr Ried wurde gestern zu einem Küchenbrand in den Schönauerweg gerufen.
8

Einsatz der Feuerwehr Ried
Küchenbrand am Schönauerweg

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ried wurden gestern,  16. Juni 2021, um 17 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Brand Wohnhaus” in den Schönauerweg alarmiert. RIED.  Aus bislang unbekannter Ursache kam es in einer Küche im ersten Obergeschoß zum Brand im Bereich eines Gasherdes. Ein Heimrauchmelder machte den Hausbesitzer auf das Feuer aufmerksam, dieser verständigte in weiterer Folge die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch lokalisieren und ablöschen. Der Hausbesitzer...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Carla Brandhuber, Sabina Bogensberger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Direktorin  Jutta Vogl und Lukas Gittmaier.
Video

Volksschule Tumeltsham
Mit dabei beim Jubiläumsfilm für die Aktion "Fair Play"

Seit 15 Jahren engagiert sich das Land Oberösterreich gemeinsam mit Oberösterreichs Schulen für eine gerechtere Welt. Anlässlich des halbrunden Jubiläums der Aktion „Fair Play“ und der Präsentation eines Jubiläumsfilms lud Landeshauptmann Thomas Stelzer sechs mitwirkende Schulklassen ins Linzer Landhaus ein, darunter die Volksschule Tumeltsham.    TUMELTSHAM, LINZ. Wie ungerechte die Güter auf diese Welt verteilt sind, das veranschaulicht Religionslehrerin Sabina Bogensperger den Schülern unter...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Der Badesee in Pramet.
2

Badeseen
Wasserqualität in Mühlheim und Pramet ausgezeichnet, in Taiskirchen gut

Rechtzeitig mit dem offiziellen Beginn der Badesaison hat auch die Kontrolle der Badeplätze im Hinblick auf die Badeeignung wieder begonnen. Die Ergebnisse für den Bezirk Ried: Die Wasserqualität an den Badeseen in Mühlheim und Pramet ist ausgezeichnet. Der Stausee "Pramspeicher Altmannsdorf" in Taiskirchen hat zumindest gute Wasserqualität. In Oberösterreich gibt es 40 sogenannte „Landes-Badestellen“, dazu zählt auch der Pramspeicher Altmannsdorf in Taiskirchen. Untersuchungsergebnisse des...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundschau-Update.
5

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 16. Juni 2021

Die BezirksRundschau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Fünf Kokain-Dealer verhaftet: Gruppe aus Türken, Bosniern und Österreichern wird der Handel mit rund fünf Kilogramm Kokain vorgeworfen. Neben weiteren Drogen wurden von der Polizei auch eine gestohlene Schusswaffe sowie mehrere tausend Euro an Drogengeld bei den Verhafteten gefunden – zum Bericht geht es hier Klinik der Barmherzigen...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Eva Kapsammer ist bereits seit 2015 im Frauennetzwerk3 tätig.

Unterstützung durch das Land Oberösterreich
62.700 Euro für das Frauennetzwerk3

RIED. Der überparteiliche Verein "Frauennetzwerk3"aus Ried engagiert sich seit mittlerweile 16 Jahre für frauenspezifische Information, Beratung und psychosoziale Begleitung, zu Themen wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Bildung und Karriereplanung oder Schwierigkeiten am Arbeitsplatz. Der Verein wurde 2005 auf Initiative der Inn – Salzach – Euregio Regionalmanagement Innviertel/Hausruck als gemeinnütziger und parteiunabhängiger Verein von engagierten ehrenamtlichen Frauen aus...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Das Firmenareal von Knoblinger am Oberbrunner Weg im Süden von Ried umfasst nun 25.000 Quadratmeter. Davon sind knapp 15.000 Quadratmeter verbaut. Die neue Halle ist 3.300 Quadratmeter groß.
7

Knoblinger
Ausbau um 6,5 Millionen Euro

Das Unternehmen Knoblinger hat seinen Standort im Süden von Ried um 6,5 Millionen Euro erweitert. RIED. "Wir stießen an unsere Kapazitätsgrenzen. Deshalb waren der Erwerb des Grundstückes und der Neubau dringend notwendig", so Geschäftsführer Alfred Knoblinger. Bereits 2018 wurde mit dem Zukauf eines angrenzenden Grundstückes im Ausmaß von 8.850 Quadratmetern der Grundstein für das zukünftige Wachstum gesetzt. Kurz danach startete man mit der Planung der neuen Produktionshalle im Ausmaß von...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Prost auf die neue Zusammenarbeit: Propst Markus Grasl, Stifts-Adjutor Karl Reininger, Dajana Otto und Wirt Roland Ebner.
Video 2

Stifts-Bräustüberl Reichersberg
Heute geht's los (inklusive Video)

Das Augustiner-Chorherrenstift Reichersberg eröffnet am 16. Juni wieder das Stiftsbräustüberl. Die Gäste werden dann vom neuen Wirt Roland Ebner und seinem Team begrüßt und verköstigt.  REICHERSBERG. Laut Wirtschaftsdirektor Karl Reininger wurde das gesamte Stiftsbräustüberl, angefangen von der Küche, über die Gaststube und den Bayrischen Saal, bis hin zum beliebten Gastgarten, renoviert und auf den allerneuesten technischen Stand gebracht. „Mit Roland Ebner haben wir einen regionalen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Maria Ritter im neuen Standort der Rumänienhilfe am Hohen Markt 5a in Ried.

Hoher Markt in Ried
Neuer Standort für die Rumänienhilfe Ritter

Am Hohen Markt 5a, im ehemaliges Geschäftslokal von Möbel Maier, links neben der Metzgerei Lang, ist nach längerer Zeit wieder Leben eingekehrt. Nach mehreren Umzügen hat die Rumänienhilfe von Maria Ritter wieder einen neuen geeigneten Standort in Ried gefunden. Seit mehr als 40 Jahren gibt es in Ried die Rumänienhilfe. Ein Fixpunkt sind die großen Flohmärkte in der Rieder Messehalle, die corona-bedingt in den vergangenen Monaten allerdings abgesagt werden mussten. Große Freude in dieser...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Zivilschutz-Bezirksleiterin Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer und Rieder Bezirks-Feuerwehrkommandan Jürgen Hell warnen vor der Gefahr akkubetriebener Geräte.

Akkubrände
Zivilschutz und Feuerwehr warnen vor steigender Bedrohung

Brände durch akkubetriebene Geräte werden in den letzten Jahren immer mehr. Zivilschutzverband und Feuerwehr setzen auf Sensibilisierung. BEZIRK RIED. Weltweit sind Milliarden Akku-Geräte im Einsatz. Die Gefahr im Umgang mit ihnen nimmt ständig zu, was unter anderem daran liegt, dass auch die Zahl der akkubetriebenen Geräte rasant steigt. Für den oberösterreichischen Zivilschutz ein Grund, noch intensiver mit der Feuerwehr zusammenzuarbeiten und gemeinsam auf die Bedrohung und notwendige...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Die Einsatzmannschaft sicherte den Träger und unterstützte das Rote Kreuz Ried bei der Patientenversorgung.

Neuhofen
Person unter I-Träger eingeklemmt

NEUHOFEN/INNKREIS. „Personenrettung – Person unter I-Träger“ lautete die Alarmierung für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neuhofen heute, 15. Juni um 12:57 Uhr. Bei Bauarbeiten an einem Hallendach verrutschte ein Träger und stürzte auf eine Person. Der verletzte Arbeiter kam unter der schweren Last zu liegen. Beim Eintreffen der FF Neuhofen am Einsatzort in Gobrechtsham war die Person bereits befreit und nicht mehr unter der Last eingeklemmt. Die Einsatzmannschaft sicherte den...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Eine 13-jährige Radfahrerin durchschlug bei einem Unfall die Windschutzscheibe eines Autos.

Reichersberg
Jugendliche Radfahrerin durchschlug Windschutzscheibe

Unbestimmten Grades verletzt wurde eine 13-jährige Radfahrerin ohne Helm im Ortsgebiet von Reichersberg. Beim Einbiegen in eine Straße prallte sie gegen ein Auto und durchschlug die Windschutzscheibe. REICHERSBERG.  Am 15. Juni 2021 kurz nach 18 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet von Reichersberg ein Verkehrsunfall mit einer 13-jährigen Radfahrerin. Die Jugendliche aus dem Bezirk Ried fuhr dabei auf dem Augustinger Weg in Richtung der Kreuzung mit der Römerstraße, um nach links in diese...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundschau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 15. Juni 2021

Die BezirksRundschau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bürgermeister: Dem Bürgermeister von St. Florian am Inn, Bernhard Brait, werden Kompetenzüberschreitung und Untreue vorgeworfen – zum Bericht geht es hier Wanderer in Gosau verunglückt: Beim Abstieg von der Zwieselalm stürzte ein deutscher Wanderer 30 Meter weit ab. Er musste am Tau des Notarzthubschraubers...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Endlich ist wieder Erdbeerzeit!
1

Lecker
Erdbeerfelder im Bezirk Ried im Innkreis

Ab sofort kann man wieder schmackhafte Erdbeeren aus heimischem Anbau mit ihrem vollen, fruchtigen Aroma genießen. BEZIRK RIED. Beinahe jede dritte österreichische Erdbeere stammt aus oberösterreichischem Anbau und insgesamt werden hierzulande jährlich etwa 3.500 Tonnen gepflückt. In Oberösterreich findet man im ganzen Land gut beschilderte Felder zum Selberpflücken, auf denen Kunden selbst ernten und genießen können. Selbst auf das Erdbeerfeld gehen, ernten und genießen, kosten und schließlich...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Für eine Impfung ist eine Registrierung unter www.ooe-impft.at notwendig.
11

Corona-Virus
27 Prozent der Rieder haben kompletten Impfschutz

Mit Stand 14. Juni 2021 haben im Bezirk Ried 27 Prozent der Einwohner beide Corona-Impfungen erhalten, 52 Prozent die erste Teilimpfung.  BEZIRK RIED. Die Corona-Impfung ist vermehrt bei den unter 45-Jährigen angekommen: Bei den 35 bis 44-Jährigen haben bereits 38 Prozent der Impfwilligen einen Stich verpasst bekommt. Bei den 25 bis 34-Jährigen sind des 31 Prozent, bei den 15- bis 24-Jährigen 22 Prozent. Die Zahlen bei den über 65-Jährigen bleiben seit Wochen ungefähr gleich und liegen bei über...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
In Ort wächst nun ein Baum für Generationen.
3

Bezirk Ried
Generationenbäume gepflanzt

In mehreren Gemeinden des Bezirkes Ried wurden in den vergangenen Tagen "Generationenbäume" gepflanzt. Diese Aktionen wurde auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer als Zeichen für aktiven Klimaschutz ins Leben gerufen. Dabei werden in den Gemeinden neue Bäume gepflanzt und Bürger zum Nachahmen angeregt. Alle sind dazu eingeladen, ein Foto mit ihrem Lieblingsbaum auf der Internetseite “www.mein-baum-fuer-ooe.at“ hochzuladen. Für jedes Foto wird ein weiterer Baum gepflanzt. Unter den...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundschau-Update.
4

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 14. Juni 2021

Die BezirksRundschau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. Gut 13.000 Postkarten für mehr Pflegebudget an den Landtag: 13.809 Postkarten mit einem Gesamtgewicht von 54 Kilogramm haben Mitarbeiter von Alten- und Pflegeheimen nach einem Zug über die Linzer Landstraße zum Landtag gebracht – zum Bericht geht es hier Schlägerei zwischen Kellner und Gast wegen Fußball: Kellner verpasste Gast in Lokal in...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
(v.l.) Landjugend OÖ-Geschäftsführerin Stefanie Schauer und Landjugend OÖ-Landesleiterin Theresa Neubauer mit Klima-Landesrat Stefan Kaineder.
2

Hui statt pfui

Die „Hui statt Pfui“-Kampagne der OÖ Umwelt Profis, in Unterstützung des Umweltressorts des Landes, wurde heuer Corona-bedingt  unter dem Motto „Auf Distanz, aber trotzdem gemeinsam für die Umwelt!“ durchgeführt – mit einer Rekordbeteiligung von 32.000 Oberösterreichern, die 52 Tonnen achtlos weggeworfenen Müll sammelten. OÖ. Von Klein bis Groß haben sich die Menschen an den „Hui statt Pfui“-Flurreinigungsaktionen beteiligt und achtlos weggeworfenen Abfall entlang von Wegen, Straßen und...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
7

Feuerwehreinsatz
Garage brannte nieder

UPDATE: Bei der Begutachtung der Brandstelle in Mettmach durch den Sachverständigen gemeinsam mit dem Bezirksbrandermittler konnte als Brandursache Flämmarbeiten festgestellt werden. Ein 59-jähriger Hausbewohner hatte im Bereich des Gebäudes zum Zwecke der Unkrautbekämpfung mit einem Gasbrenner Flämmarbeiten durchgeführt. Er wird bei der Staatsanwaltschaft Ried im Innkreis angezeigt. Ein Brand von einem  landwirtschaftlichen Nebengebäude ereigneten sich aus noch ungeklärter Ursache in der Nacht...

  • Ried
  • Sandra Kaiser
Das erste Volksfest nach dem Zweiten Weltkrieg.
1

Ried wie es früher war
Erstes Volksfest nach dem Krieg war voller Erfolg

31. August bis 4. September: Unter großen Schwierigkeiten kann das erste große Nachkriegsvolksfest abgehalten werden. Das Ausstellungsgelände ist mit Flüchtlingen besetzt, die Wasserversorgung muss erst organisiert werden. Trotz der noch bestehenden Teilbewirtschaftung wird das Volksfest mit einer erstklassigen Ausstellung unter Präsident Rudolf Freyer ein voller Erfolg. Schon beim Eröffnungsfestzug mit dem Thema "Innviertler Bauernhochzeit" strömen tausende Besucher nach Ried. Die neu erbaute...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Um einen Auffahrunfall zu verhindern, wich der 41-jährige Motorradfahrer nach links aus, kam auf das Bankett und nach etwa 15 Metern zu Sturz.

Unfall bei Überholmanöver
Motorradfahrer und Beifahrerin stürzten

ST. MARIENKIRCHEN BEI SCHÄRDING. Ein 30-Jähriger aus dem Bezirk Schärding fuhr heute, 12. Juni 2021, gegen 12.15 Uhr mit einemLastwagen samt Anhänger auf der L512, Reichersberger Landesstraße, Richtung Suben. Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war dahinter mit seinem  Motorrad in gleicher Richtung unterwegs. Auf dem Sozius des Motorrades saß eine 18-Jährige aus dem Bezirk Ried. Motorradfahrer stürzte, Lastwagenfahrer fuhr weiterIm Ortschaftsbereich Dietrichshofen, Gemeinde St. Marienkirchen...

  • Schärding
  • Bernadette Wiesbauer
Die aktuellen Nachrichten aus Oberösterreich findest Du im BezirksRundschau-Update.
3

Oberösterreich aktuell
Top-Storys aus Oberösterreich vom 11. Juni 2021

Die BezirksRundschau hat die wichtigsten Meldungen des Tages zusammengefasst – hier erfährst Du, was sich in Oberösterreich und seinen Bezirken getan hat. 32 Schafe und Kälber bei Großbrand verendet: Beim Brand eines Bauernhauses am Donnerstag in Maria Neustift sind vier Menschen verletzt worden, der Altbauer durch eine massive Rauchgasvergiftung sogar schwer – zum Bericht geht es hier. Blitzeinschlag bei Greiner Bürgermeister – "wie nach einem Bombeneinschlag": Mammutbaum im Garten von Greins...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.