Alles zum Thema Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
4 Bilder

5448 Stunden ehrenamtlich geleistet.
Jahresvollversammlung 2019 der FF Kirchdorf/Inn

Am Samstag, 02.03.2019 wurde die diesjährige Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf/Inn abgehalten. Hierzu fanden sich insgesamt 80 Mitglieder und Ehrengäste ab 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Kirchdorf ein. Von den Feuerwehrfunktionären wurden interessante Berichte vorgetragen. Somit ließ man das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren. Zu Insgesamt 19 Einsätzen rückte die Feuerwehr Kirchdorf im vergangenen Jahr aus. Um den Sicherheitsstand für die Gemeindebevölkerung...

  • 06.03.19
Lokales

Feuerwehreinsatz
Firmenhalle geriet in Brand

METTMACH. Eine Fußgängerin bemerkte am 19. Jänner 2019 gegen 22:45 Uhr, dass bei einer Firma in Mettmach ein Brand ausgebrochen war und alarmierte sofort per Notruf die Einsatzkräfte. Die vier Feuerwehren konnten das Feuer an der Dachkonstruktion der Halle löschen. Der Schaden dürfte mehr als 100.000 Euro betragen. Die Brandursache ist bislang noch unbekannt.

  • 20.01.19
Lokales
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der...

  • 10.01.19
  •  1
Lokales

Feuer in Reichersberg
UPDATE: Brand in Scheune durch Funkenflug ausgelöst

REICHERSBERG. Am 1. Dezember 2018 war in einer derzeit als Werkstätte und Lager in Verwendung stehenden ehemaligen Scheune ein Brand ausgebrochen. In den Vormittagsstunden des 2. Dezember wurde die Brandstelle von einem Brandsachverständigen der Brandverhütungsstelle für OÖ und dem Bezirksbrandermittler der Polizeiinspektion Ried im Innkreis begutachtet. Dabei konnte als Brandursache eindeutig ermittelt werden, dass der Brand durch Funkenflug aus einem Rauchrohr, das an einen Ölofen...

  • 01.12.18
Lokales
Dank raschem Eingreifen konnte die Feuerwehr den Brand schnell löschen.

Hoftraktor brannte aus

BEZIRK RIED. Am Donnerstag, 29.November brach abends in einem landwirtschaftlichen Anwesen im Bezirk Ried im Innkreis aus noch unbekannter Ursache bei einem Hoftraktor Feuer aus. Der Hoftraktor brannte komplett aus. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehren konnte ein Ausbreiten jedoch verhindert werden. Die Schadenshöhe ist bislang unbekannt. Zur Ermittlung der Brandursache wird ein Sachverständiger eingesetzt.

  • 30.11.18
Lokales

Branddienstleistungsprüfung
Branddienstleistungsprüfung der Feuerwehren Geiersberg und Pramerdorf

Am 24. November stellten sich zwei Gruppen der freiwilligen Feuerwehr Geiersberg und eine Gruppe der freiwilligen Feuerwehr Pramerdorf der Branddienstleistungsprüfung. Viele gemeinsame Vorbereitungsstunden standen dieser Prüfung voraus. Es konnte ein erfolgreicher Löscheinsatz vor den strengen Augen des Bewerterteams Ried im Innkreis abgewickelt werden. Wir dürfen allen Gruppen daher sehr herzlich zur bestanden Leistungsprüfung gratulieren. Und sind stolz, dass durch diese erfolgreiche...

  • 27.11.18
Lokales
37 Bilder

FF Ried im Innkreis – ÖHV-Hundesportverein Eberschwang
FF Ried im Innkreis – stattet ÖHV-Hundesportverein Eberschwang Besuch

Dass die FF Ried im Innkreis und die ÖHV-Hundeschule nicht nur im Ernstfall eine gute Zusammenarbeit verbindet wurde beim Wandertag der Feuerwehr gezeigt. Im Rahmen des Feuerwehr Wandertages wurde von der ÖHV-Hundeschule eine Labe-Station eingerichtet. Die Teammitglieder der Hundeschule bewirteten ihre Gäste mit Getränken, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Auch ein kleines Rahmenprogramm durfte nicht fehlen. So wurde den ca. 50 Teilnehmern des Wandertages mit einer kleinen Vorführung...

  • 09.10.18
Freizeit
Wissen erweitern, Freunde finden und Spaß haben: Die Feuerwehrjugend veranstaltet regelmäßig Jugendlager, Ausflüge und vieles mehr.

Jugendarbeit bei der Feuerwehr

Sport, Spiel, Spaß und vieles mehr verspricht die Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend. BEZIRK. 776 Jugendmitglieder zählen die Freiwilligen Feuerwehren derzeit im Bezirk, Tendenz leicht steigend. „Vor allem der Mädchenanteil hat sich in den letzten Jahren erhöht. Dieser beträgt im Moment 32,5 Prozent“, berichtet Bezirksfeuerwehrkommandant Friedrich Prenninger. Ab zehn Jahren kann man der Jugendgruppe beitreten, ab 16 erfolgt der Übertritt in das aktive Feuerwehrteam. Wissensvermittlung...

  • 10.09.18
Lokales
Thomas Zehetner mit Feuerwehrkommandant der FF Eitzing Jürgen Hangler.

Interview mit dem Feuerwehrkommandant!

Frage 1: Seit wann gibt es bei der Freiwillige Feuerwehr Eitzing das Oktoberfest (Tag der offenen Tür)?    Seit 2002/2003 gibt es bei der Feuerwehr Eitzing einen Tag der offenen Tür, an dem die Besucher in das Feuerwehrdepot eingeladen werden. Schon damals war das Fest im Herbst angelegt. Um das kulinarische Angebot für die Besucher zu variieren, wurde 2009/2010 das erste Oktoberfest der Feuerwehr Eitzing organisiert. Da dieses Fest zum Highlight für die Dorfbewohner wurde, behielten wir dies...

  • 07.09.18
Lokales
Nach belastenden Einsätzen der Feuerwehr, steht das SVE-Team zur Verfügung

Hilfe für die Helfer

Das Team der SVE betreut Feuerwehrmitglieder nach belastenden Einsätzen. BEZIRK (hepu). Nach besonders schwerwiegenden Einsätzen kann es bei Helfern der Feuerwehr zu psychischen Reaktionen kommen. In solchen Fällen melden sich die Einsatzleiter beim Team der Stressverarbeitung (SVE). Diese helfen anschließend durch eine Nachbesprechung. "Eine Checkliste unterstützt das Gespräch nach belastenden Einsätzen", erklärt Heinz Rieder, der Bezirksverantwortliche in Ried und erläutert Unterschiede zu...

  • 04.09.18
Lokales
Auch das Rote Kreuz ist Teil der Übung.
2 Bilder

Volle Blaulichtpower

Mehr als 1000 Einsatzkräfte werden im September bei der "Blaulichtpower" vom Abschnitt Obernberg beteiligt sein. BEZIRK (hepu). Von 28. bis 29. September werden im Rahmen der Blaulichtpower insgesamt neun unterschiedliche Szenarien in den Gemeinden Reichersberg, Utzenaich, Mühlheim, St. Martin, Antiesenhofen, Lambrechten und Mörschwang geübt. Neben den rund 40 Feuerwehren sind auch weitere Blaulichtorganisationen wie sechs Rot-Kreuz-Ortsstellen, Notärzte, die Suchhundestaffel, das...

  • 04.09.18
LeuteBezahlte Anzeige
von links: Stefan Haslberger, Josef Frauscher und Fritz Prenninger
153 Bilder

Blaulicht-Tag in der Weberzeile

Die Besucher durften am Wochenende in die Welt der Einsatzorganisationen eintauchen. RIED. Was müssen die Einsatzorganisationen täglich leisten, um im Ernstfall Leben zu retten? Die Weberzeile widmete diesem Thema einen Blaulichttag, um den Besuchern einen Einblick in den Arbeitsalltag der Einsatzorganisationen zu gewähren. In verschiedenen Vorträgen präsentierten sich Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Weißer Ring und der Zivilschutzverband. Highlights waren das Unfallszenario und die...

  • 03.09.18
Lokales
Die Kindergartenkinder durften das neue Feuerwehrauto begutachten.

Feuerwehr Forchtenau besucht Kindergarten

Beim Besuch im Kindergarten, kam die Feuerwehr Forchtenau nicht mir leeren Händen. FORCHTENAU. Die Kameraden der Feuerwehr Forchtenau besuchten den Kindergarten Aurolzmünster nicht mit leeren Händen. Da im Zuge der Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges auf Gastgeschenke verzichtet worden ist, konnten die Mitglieder einen Spendenscheck überreichen. Natürlich dufte auch eine Sitzprobe im neuen Fahrzeug nicht fehlen. Die Feuerwehr hofft somit auf Interesse für die Feuerwehrarbeit bei Kindern.

  • 20.07.18
Lokales
Bei der Maschinistengrundausbildung wurde die richtige Handhabung und Wartung der Geräte erlernt.

29 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

23 Feuerwehrmänner und sechs Feuerwehrfrauen stellten sich der Maschinisten-Grundausbildung. LAMBRECHTEN. Schwerpunkt der feuerwehrübergreifenden Ausbildung in Lambrechten war das Kennenlernen, sowie die professionelle Bedienung der Tragkraftsprizte. Außerdem wurden Tipps zur Wartung und Pflege von Feuerwehr-Gerätschaften erläutert. "Die Richtige Handhabung ist überlebensnotwendig, denn im Einsatzfall entscheiden bei der Menschenrettung oft wenige Sekunden", betont...

  • 17.07.18
Leute
16 Bilder

TOP Platzierungen der FF Kirchdorf beim 57. OÖ. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb

Von 15.06.- 16.06.2018 wurde in Aschach an der Donau der diesjährige Landes-Wasserwehr- Leistungsbewerb in Bronze, Silber, sowie im Einer abgehalten. Mehr als 1.100 Zillen- Besatzungen aus Oberösterreich, Niederösterreich, Bayern und der Steiermark fanden bei herrlichem Wetter optimale Bedingungen auf der Donau vor. Der Austragungsort entlang der Donau direkt im Herzen der Marktgemeinde Aschach ließ keine Wünsche offen. So manche Tücken auf den verschiedenen Bewerbsstrecken der einzelnen...

  • 21.06.18
Lokales
4 Bilder

Utzenaich: Carport brannte – Zeugen weckten schlafendes Ehepaar

Eine kurze Nacht hatten rund 100 Feuerwehrleute aus Utzenaich und Umgebung. UTZENAICH. Am 10. Mai gegen Mitternacht brach in einem Holzcarport in Wilhelming, Gemeinde Utzenaich, aus bisher unbekannter Ursache ein Brand aus. Laut Angaben der Polizei war die Gefahr groß, dass der Brand auf die angebaute Garage mit Wohnhaus übergreifen könnte. Entdeckt wurde das Feuer von vier vorbeifahrenden Männern. Die Zeugen verständigten sofort die Feuerwehr und weckten die Hausbewohner – ein Ehepaar,...

  • 11.05.18
Leute
3 Bilder

20 Jahre im Dienste der Allgemeinheit

Rudolf Freund hat bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wippenham nach 20 Jahren das Kommando an Daniel Grübler übergeben. Er hat dafür gesorgt, dass die Feuerwehr mit 61 aktiven Mitgliedern und 9 Jugendmitgliedern, die einen hervorragenden Ausbildungsstand aufweisen, gut gerüstet in die Zukunft geht. Rudolf Freund ist Feuerwehrmann mit Leib und Seele. Er ist seit 1973 bei der Wippenhamer Feuerwehr tätig und war immer zur Stelle, wenn es Arbeit für die Feuerwehr gab und...

  • 29.03.18
Lokales
Erweitertes Kommando: sitzend: Barbara Mayrleitner (Schriftführerin), David Höllinger (Kommandant), Daniel Dallinger (Kommandant-Stv.), Christoph Einböck (Kassier); stehend: Victoria Dallinger (Schriftführerin-Stv.), Josef Eichberger (Berater), Daniel Einböck (Lotsen- und Nachrichtenkommandant), Johann Zogsberger (Berater), Christa Mayrleitner (Jugendbetreuerin)

Wiederwahl bei der Feuerwehr Stelzham

Einen guten Rückblick auf das Feuerwehrjahr 2017 der FF Stelzham gewährte die Jahresvollversammlung. Trotz eines eher einsatzarmen Jahres wurde auf die Aus- und Weiterbildung der Feuerwehrmitglieder nicht verzichtet. Über 8 300 Stunden wurden 2017 ehrenamtlich in die Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr investiert. Einen großen Teil nahm hier auch die Jugendarbeit ein, die bei der FF Stelzham sehr großgeschrieben wird. Neuwahl Im Zuge der JVV führte man auch die Neuwahlen durch und...

  • 29.03.18
Lokales
5 Bilder

Heuballen legen Verkehr lahm

Am Donnerstag, den 15.03.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Martin i. I. zur Mittagszeit zu einem nicht ganz alltäglichen Unfall mit einem Traktoranhänger gerufen. Ein Achsbruch am Hänger dürfte zu dem Zwischenfall, bei dem die geladenen Heuballen auf die Hausruckstraße B 143 kippten, geführt haben. Nach Errichtung der Straßensperren wurde mit der Bergung der Heuballen und des Hängers begonnen. Zufällig kam ein Holztransporter der Firma Zierler beim Unfallort zum Stehen. Ohne zu zögern...

  • 16.03.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

Führungswechsel bei der FF Walchshausen

Die diesjährige Vollversammlung der FF Walchshausen fand am Samstag, den 17. Februar 2018 im Gasthaus Zwingler „Kirchenwirt“ statt. Kommandant BR Hans Peter Aigner konnte zahlreiche Ehrengäste, an der Spitze mit Bürgermeister Erwin Diermayr und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Fritz Prenninger begrüßen. Im abgelaufenen FeuerwehrJahr rückte die FF Walchshausen zu 19 Einsätzen (5 Brand, 14 Technisch) aus. Von 195 Mann wurden dabei 301 Stunden aufgewendet. Der Gesamtstundenaufwand beläuft sich...

  • 20.02.18
Freizeit
FFW

Die FF Winkl hat gewählt!

Am 6. Jänner 2018 fand in der Gansl Stubm in Lambrechten die Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Winkl statt. Kommandant HBI Steinmann Christoph konnte neben 41 Kameraden und Kameradinnen sowie der Jugendgruppe auch den Bürgermeister der Gemeinde Lambrechten Nationalrat Ing. Hofinger Manfred und den Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Obernberg BR Wimmer Johann begrüßen. Der einstimmig wiedergewählte Kommandant HBI Steinmann Christoph bedankte sich bei den Kameraden für...

  • 25.01.18
Lokales

Neuwahlen der FF Pramerdorf

Am Freitag, den 12. Jänner 2018 wurde das Kommando der FF Pramerdorf neu gewählt. Unter Wahlaufsicht von Bürgermeister Friedrich Hosner und Abschnittskommandant Jürgen Bauchinger wurden folgende Funktionäre wieder bzw. neu gewählt: Kommandant Thomas Oberndorfer, Kommandant Stellvertreter Martin Salfellner, Kassenführerin Petra Möseneder und Schriftführer Fritz Rothböck. Der Bürgermeister und Abschnittskommandant gratulierten zum neuen Amt und wünschen dem Kommando eine erfolgreiche...

  • 15.01.18