Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales

Verkehrsunfall in Altheim
Pkw-Kollision fordert zwei Verletzte

Gegen 14.20 Uhr war ein Pkw-Lenker aus dem Bezirk Braunau am Inn, am 23. Februar 2019, mit seinem Pkw auf der Altheimer Straße B148 von Altheim in Richtung Ort im Innkreis unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich noch sein Schwiegersohn und seineTochter, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau am Inn. Zum selben Zeitpunkt lenkte eine 17-jährige Frau aus dem Bezirk Ried im Innkreis ihren Pkw auf dem Güterweg Moritz in Richtung Niederweilbach. Auf der Kreuzung mit der bevorrangten B148 kam es aus...

  • 23.02.19
Lokales
Die polizeilichen Erhebungen laufen.

Einsatz im Bezirk Ried
Pyrotechnischer Gegenstand löst Brand aus

BEZIRK RIED. Ein bislang unbekannter Täter warf am 12. Jänner 2019 gegen 22.30 Uhr im Bezirk Ried im Innkreis aus einem fahrenden Pkw vermutlich einen pyrotechnischen Gegenstand in eine Thujenhecke. Unmittelbar nach der Detonation des Gegenstandes geriet die Hecke in Brand. In weiterer Folge breitete sich der Brand auf ein angrenzendes Carport aus und zerstörte dieses vollständig. Ein Stromverteilerkasten wurde ebenfalls erheblich beschädigt. Durch den raschen Einsatz umliegender...

  • 13.01.19
Lokales
Rumänin entlockte 68-Jährigem mehrere Tausend Euro

Notlage vorgetäuscht
Rumänin lockte 68-jährigem Mann Geld heraus

RIED. Eine rumänische Staatsangehörige aus dem Bezirk Ried im Innkreis wird beschuldigt, zwischen August und Oktober 2018 einem 68-Jährigen bei mehreren Treffen in Ried einige Tausend Euro herausgelockt zu haben. Wie die Polizei berichtet, gab die Frau an, dass sie in Scheidung lebe und daher keine Unterkunft für sich und ihre Tochter habe. Das Opfer hob das Geld in mehreren Raten von seinem Konto bzw. Sparbuch ab. Als der Mann der Beschuldigten offenbarte, dass er nun kein Geld mehr habe,...

  • 24.12.18
Lokales

Schwerer Verkehrsunfall
In Eberschwang fuhr ein Schutzengel mit

EBERSCHWANG (red). Auf der L 1070 war ein Geistlicher aus dem Bezirk Ried im Innkreis, am 23. Dezember 2018 um 14:50 Uhr, mit seinem Pkw in Richtung Pramet unterwegs. Dabei geriet er aus unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve auf das rechte Bankett. Der Pkw kam ins Schleudern und rechts von der Fahrbahn ab, stürzte über eine mehrere Meter hohe Böschung und überschlug sich in der Wiese. Der Pkw-Lenker konnte sich selbst aus dem total beschädigten Pkw befreien und wurde nach...

  • 23.12.18
Lokales

31-Jähriger mit Motorrad gestürzt

ORT/INNKREIS. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt ein 31-Jähriger aus Bayern bei einem Sturz mit seinem Motorrad am 10. November 2018, gegen 14.15 Uhr, in Ort im Innkreis. Laut Meldung der Polizei fuhr der 31-Jährige mit seinem Motorrad auf der Harter Landesstraße Richtung Ort im Innkreis. Im Ortschaftsbereich Aichberg fuhr er in einer starken Linkskurve aus bisher unbekannter Ursache geradeaus, kam von der Fahrbahn ab und stürzte in eine Wiese. Nach der ärztlichen Behandlung brachte...

  • 10.11.18
Lokales
Alle drei Insassen erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Unfall in Waldzell
Pkw prallte gegen eine Garagenmauer

WALDZELL. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Deutschland fuhr mit seinem Auto am 9. November 2018, um 19.15 Uhr, auf der Waldzeller Landesstraße Richtung Waldzell. Laut Meldung der Polizei kam er offenbar wegen Übermüdung in einer starken Linkskurve von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Garagenmauer. Der Anprall war so stark, dass die hinter dem Garagentor abgestellt Zugmaschine beschädigt wurde. Sein 21-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Braunau am Inn wurde eingeklemmt. Die FF Lohnsburg...

  • 10.11.18
Lokales

Alkoholeinfluss
Mit fremdem Pkw nach Hause gefahren

RIED IM INNKREIS. Am 26. Oktober 2018 stellt ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis seinen Pkw – um 1:00 Uhr – unversperrt und mit dem Schlüssel im Fahrzeug vor einem Lokal im Bezirk Ried im Innkreis ab um jemanden abzuholen. Die Abholung verzögerte sich etwas und als er gegen 2 Uhr wieder wegfahren wollte, war der Pkw verschwunden. Die Polizei leitete eine Fahndung ein und gegen 10:30 Uhr wurde das Fahrzeug auf einem privaten Grundstück im Bezirk Ried gefunden. Der 25-jährige...

  • 26.10.18
Lokales

Ungewöhnlicher Diebstahl
Bahnschranken wurden entwendet

ST. MARTIN IM INNKREIS Im Zeitraum zwischen 20.September 2018 bis 25.Oktober 2018 stahlen unbekannte Täter, vom Bahnhof in St. Martin im Innkreis, vier Aluschranken im Gesamtwert von 5.200 Euro. Die Schranken haben eine Länge von jeweils sechs bis sieben Meter und waren auf der Rückseite eines Geräteschuppens gelagert.

  • 26.10.18
Lokales
Die Polizei bittet um Mithilfe.

Polizei bitte um Mithilfe
Jungspund brach in Volksschule in Ort im Innkreis ein

ORT/INNKREIS. Ein junger Bursche brach in die Volksschule in Ort im Innkreis ein. Die Polizei bittet um Mithilfe.  Am 30. September begab sich eine Lehrerin gegen 16.50 Uhr in die Volksschule Ort/Innkreis, um dort Vorbereitungsarbeiten für den Unterricht durchzuführen. Als sie das Gebäude durch den Haupteingang betrat, sah sie im Vorhaus des 1. Stockwerkes einen Mann. Sofort flüchtete dieser durch eine Tür, über die Dachterrasse und von dort über eine Stiege ins Erdgeschoß bzw. Vorplatz. Sie...

  • 30.09.18
Lokales
Bei dem Unfall in Eberschwang erlitten beide Personen schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

Zwei Schwerverletzte bei Sturz mit Motorrad in Eberschwang

EBERSCHWANG. Ein 44-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Inn fuhr am 15. August 2018, um 15.10 Uhr, mit seinem Motorrad auf der L 1071 in Eberschwang in Richtung Ottnang. Am Sozius saß seine Begleiterin, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau am Inn. Wie die Polizei schreibt, kam der 44-Jährige im Bereich Felling auf das Straßenbankett und stürzte. Beide Personen erlitten schwere Verletzungen und wurden nach der Erstversorgung durch das NAW Team ins Krankenhaus Ried im Innkreis eingeliefert.

  • 15.08.18
Lokales
Der Mofalenker wurde über den Pkw geschleudert und blieb schwer verletzt am Fahrbahnrand liegen.

Schwerer Mofaunfall in Lohnsburg

LOHNSBURG. Am 15. August 2018, um 16.20 Uhr, fuhr ein Jugendlicher aus dem Bezirk Ried mit seinem Mofa in Lohnsburg auf dem Güterweg von Gunzing nach Magetsham. Ein 30-Jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Ried im Innkreis, fuhr mit einem Pkw in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei meldet, dürfte der Jugendliche in einer Linkskurve auf die linke Fahrbahnseite gekommen sein, es kam zu einem Frontalzusammenstoß. Der Mofalenker wurde über den Pkw geschleudert und blieb schwer verletzt am...

  • 15.08.18
Lokales
Am 14. August 2018 erstatteten Passanten Anzeige, dass auf der Wasseroberfläche der Oberach eine erhebliche Schaumbildung gesichtet worden sei.

Gewässerverunreinigung: Schaumteppich auf der Oberach in Ried

Am 14. August 2018, gegen 10 Uhr, erstatteten Passanten bei der Bezirkshauptmannschaft Ried/Innkreis die Anzeige, dass auf der Wasseroberfläche der Oberach, die durch das Stadtgebiet von Ried fließt, eine erhebliche Schaumbildung gesichtet worden sei. RIED. Im Zuge einer sofortigen Nachschau konnte festgestellt werden, dass die gesamte Breite der Oberach im Entdeckungsbereich zur Gänze mit einem Schaumteppich bedeckt war. Die Länge der Beeinträchtigung auf dem Gewässer betrug laut Bericht der...

  • 15.08.18
Lokales
Ein an der Unfallstelle vorbeikommender Radfahrer verständigte die Rettungskräfte.

Unfall mit dem Mountainbike: Radlerin verlor Bewusstsein

STRASS. Eine Frau aus dem Bezirk fuhr am 13. Juli 2018 gegen 19.45 Uhr mit ihrem Mountainbike auf der Gemeindestraße Straß aus Richtung Hobelschlag in Richtung Straß durch ein Waldstück. Eine Freundin fuhr mit ihrem Mountainbike einige Meter vor ihr. Auf einem kurvenreichen Bergabstück stürzte die Frau aus unbekannter Ursache. Sie schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf, sodass sie das Bewusstsein verlor. Ihre Freundin bemerkte den Vorfall erst, als sie nicht am vereinbarten Treffpunkt ankam....

  • 14.07.18
Lokales

Pkw erfasst Radfahrer in Obernberg

OBERNBERG. Ein 84-Jähriger fuhr am 7. Juli 2018, um 15.35, mit seinem PKW in Obernberg am Inn, auf der Weilbacher Landesstraße. Laut Polizeimeldung wollte er nach rechts in Richtung Ortsgebiet abbiegen. Der Pensionist befand sich bereits auf der Zufahrtsrampe, als plötzlich ein 69-jähriger Radfahrer, der auf den Radweg zufahren wollte, entgegenkam. Der Radfahrer wurde vom Pkw erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus...

  • 07.07.18
Lokales

Kollision: Tiefladeanhänger gegen Pkw

Eine langezogene Rechtskurve wurde für eine Lkw-Lenker zum Verhängnis. BEZIRK (red). Am 29. Juni fuhr eine Frau aus St. Martin im Innkreis gegen 13.30 Uhr mit ihrem Pkw in Weilbach auf der Weilbacherlandesstraße L510 Richtung Senftenbach. Zur selben Zeit war ein Lkw-Lenker aus dem Bezirk Ried mit einem Lkw mit Tiefladeanhänger auf der L510 in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. Lkw geriet auf die linke Fahrbahn In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der Lkw-Lenker etwa mit der halben...

  • 30.06.18
Lokales
Durch die Löschversuche erlitt der Wohnungsbesitzer leichte Verbrennungen an den Händen und eine Rauchgasvergiftung.

Ein Verletzter bei Küchenbrand in Ried

Am 25. Mai 2018, um 16 Uhr, geriet in Ried im Innkreis eine Küche in Brand. RIED/INNKREIS. Wie die Polizei meldet, bereitete die Freundin des Wohnungseigentümers in der Küche Speisen zu. Da sie noch Lebensmittel benötigte, verließ sie die Wohnung um einzukaufen. Der Mann hielt sich währenddessen im Wohnzimmer auf. Plötzlich entwickelte sich in der Küche starker Rauch, wodurch der Mann auf den Brand im Bereich des E-Herdes aufmerksam wurde. Durchgeführte Löschversuche blieben erfolglos, weshalb...

  • 26.05.18
Lokales

Hinweise gesucht: Einbrecher schlug Hausbewohner in Gaspoltshofen nieder

GASPOLTSHOFEN. Zumindest zwei unbekannte Täter brachen am 16. Mai gegen 19.30 Uhr das Fenster zu einem Wohnhaus in Gaspoltshofen auf. Anschließend durchsuchten die Einbrecher die Wohnräume nach Wertgegenständen. Währenddessen kam der Bewohner des Wohnhaues zur Haustür herein. Beim Betreten des Vorhauses kam ihm einer der Täter aus einem Zimmer entgegen und schlug ihm sogleich mit der Faust auf den Hinterkopf. Dadurch ging das Opfer zu Boden. Beide Einbrecher flüchteten daraufhin aus dem Haus....

  • 17.05.18
Lokales
Schwerpunktkontrollen "Drogen im Straßenverkehr"

Drogen-Schwerpunktkontrollen: Mehrere Lenker aus dem Verkehr gezogen

In den Nächten von 9. auf 10., 11. auf 12. und 12. auf 13. Mai 2018 führten Zivilstreifen der Landesverkehrsabteilung OÖ im Zentralraum Kontrollen mit Schwerpunkt "Drogen im Straßenverkehr" durch. OÖ. Dabei wurden sieben Drogen- und zwei Alkolenker aus dem Verkehr gezogen. Von den sieben Drogenlenkern – fünf Männer und zwei Frauen - im Alter von 18 bis 26 Jahren waren fünf noch im Besitz eines Probeführerscheins. Laut Polizei wurden sie einem Amtsarzt vorgeführt und für nicht fahrtauglich...

  • 13.05.18
Lokales
Motorradlenker in Ried im Innkreis tödlich verunfallt

Ried: Motorradlenker tödlich verunglückt

RIED/INNKREIS. Ein Lenker aus Ried im Innkreis fuhr am 12. Mai 2018, gegen 19.55 Uhr, mit dem Motorrad auf der Hausruckstraße, B143, in Ried stadtauswärts Richtung Aurolzmünster. Wie die Polizei berichtet, verlor er aus noch unbekannter Ursache in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad. Er kam rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast. Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus Ried im Innkreis verstarb. Die B143 war im...

  • 13.05.18
Lokales
Deckenbrand in einem ehemaligen Gasthaus in Gurten

UPDATE: Deckenbrand in ehemaligem Gasthaus durch elektrischen Defekt ausgelöst

Nachdem es am Abend des 23. März 2018 in Gurten zu einem Brand in der Deckenverkleidung eines ehemaligen Gasthauses gekommen war, konnte nun die Ursache festgestellt werden. GURTEN. Eine Jugendliche hatte Rauch wahrgenommen, der durch den Fußboden in ihr Zimmer drang. Unterhalb war ein Brand ausgebrochen. Die Brandstelle wurde mittlerweile von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle OÖ und in Beisein eines Beamten der Brandgruppe des Landeskriminalamtes OÖ untersucht. Dabei konnte...

  • 24.03.18
Lokales

Unterwegs ohne gültige Lenkerberechtigung

MEHRNBACH. Ein 38-jähriger polnischer Berufskraftfahrer fuhr am 7. März, gegen 16 Uhr, mit einem Sattelzugfahrzeug samt Sattelanhänger auf der B141 im Gemeindegebiet von Mehrnbach Richtung Kirchheim. Dabei unterzog die Verkehrsdienststreife Ried eine Schwerverkehrskontrolle und kontrollierte den Lenker. Im Zuge der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Lenker keine gültige Lenkberechtigung für die Klassen C und CE hatte, da diese bereits seit über einem Jahr abgelaufen war. Dem Lenker...

  • 12.03.18
Lokales

Haag am Hausruck: Fahrtengenehmigung war Totalfälschung

Am 24. Februar 2018 war ein bosnischer Staatsangehöriger im Auftrag einer Firma mit einem gewerblichen Gütertransport auf der Innkreisautobahn A8 unterwegs. RIED (red). In Haag am Hausruck führten Polizeibeamte der Landesverkehrsabteilung OÖ gegen 14 Uhr eine Kontrolle durch. Beim Betrachten der Beförderungsbewilligung stellten die Polizisten fest, dass es sich bei der Fahrtengenehmigung um eine Totalfälschung handelte. Sicherheitsleistung von 1.560 Euro eingehoben Diese wurde...

  • 24.02.18
Lokales

Einbrüche in Firmen und Lokal

Auf nächtlichem Beutezug Bargeld gestohlen. RIED. Bisher unbekannte Täter schlugen in der Nacht zur Freitag in der Zeit zwischen 2 und 4 Uhr in bei einem Bürogebäude die Scheibe ein und entriegelten das Fenster. Anschließend durchsuchten sie mehrere Räumlichkeiten und schnitten mit einem Winkelschleifer einen Möbeltresor auf, aus dem sie Bargeld stahlen. Gegen 4 Uhr wurden zwei Täter von einem Mitarbeiter überrascht und ergriffen die Flucht. Eine Fahndung verlief erfolglos. Laut Polizei...

  • 10.02.18
Lokales
Beide Fahrzeuglenker sowie die acht Insassen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Zehn Verletzte bei Verkehrsunfall in Tumeltsham

Zu einem Verkehrsunfall mit zehn verletzten Personen kam es am 6. Jänner 2018 in der Gemeinde Tumeltsham. TUMELTSHAM. Wie die Polizei bereichtet, war ein 19-Jähriger mit einem Kleinbus, gemeinsam mit acht weiteren Insassen, gegen 17.30 Uhr auf der Riederstraße Richtung Ried im Innkreis unterwegs. Bei der Abfahrt übersah er laut eigenen Angaben beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 54-Jährigen aus Tragwein. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Beide Lenker und die acht...

  • 07.01.18