Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Lenker rammt Gartenzaun, eine Einfriedungsmauer, ein Verkehrsschild, Straßenlaterne und Hydrant.
  4

Unfall am 14.8. in Feuersbrunn
Lenker zog "Spur der Verwüstung"

Am frühen Morgen des 14. August 2020 um 4 Uhr 41 wurde die Freiwillige Feuerwehr Feuersbrunn zu einer Fahrzeugbergung in die Große Zeile nach Feuersbrunn gerufen. Obwohl einige Feuerwehrmitglieder beim Einrücken ins Feuerwehrhaus an der Unfallstelle vorbei kamen, zeigte sich erst nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges das komplette Ausmaß des Ereignisses. FEUERSBRUNN (pa). Ein PKW-Lenker kam von der Straße ab und hinterließ auf einer Länge von 80 Metern eine Schneise der Verwüstung ehe er...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Unall bei Großweikersdorf – drei Fahrzeuge beteiligt.
  4

Einsatz am 12. August
Auffahrunfall in Großweikersdorf

Am 12. August 2020 um 18:43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Technischer Einsatz, Verkehrsunfall, Kreuzung Badstraße, Wienerstraße in Großweikersdorf" alarmiert. GROSSWEIKERSDORF (pa). Auf der Kreuzung Badweg - Bundesstraße 4 ist es zu einem Auffahrunfallunfall mit drei beteiligenden Fahrzeuge gekommen. Beim Eintreffen an der Unfallstelle waren Rettung und Polizei schon vor Ort. Eine...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der FF Grafenwörth beseitigten die Bäume.
  5

11.8. in Grafenwörth
Sturm führt zu acht Einsätzen

Der rasch aufgezogene und ungewöhnliche starke Sturm am Abend des 11.08.2020 bescherte der Feuerwehr Grafenwörth gleich acht Einsätze. In einer Schneise zwischen den Ortsteilen Waasen und St. Johann hinterließ der Sturm eine Spur der Verwüstung. GRAFENWÖRTH (pa): Zunächst wurde die Feuerwehr Grafenwörth kurz vor 21:30 Uhr zu einem umgestürzten Baum am Friedhof gerufen. Doch schon die Anfahrt gestaltete sich schwierig, da der Weg mehrmals durch Baumteile versperrt war, die erst von der von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Menschenrettung im Grafenwörhter Gewerbepark: Blaulichtorganisationen im Einsatz
  2

Einsatz am 11. 8. in Grafenwörth
Menschenrettung im Gewerbepark

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Feuerwehr Grafenwörth am Morgen des 11.08.2020 in den Gewerbepark gerufen. Als sich der Lenker eines tschechischen Unternehmens nicht mehr in der Firma meldete, ortete diese den LKW und bat die österreichische Polizei darum Nachschau zu halten. Die Beamten der Polizei Grafenwörth fanden den Lenker bewusstlos am Steuer seines Fahrzeuges vor und verständigten den Rettungsnotruf. GRAFENWÖRTH (pa). Vor Ort stellten die Sanitäter rasch fest, dass...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Schwerer Unfall in Sitzenberg.
  5

Einsatz am 6. August
LKW übersah Stopptafel – Auto krachte in Zugmaschine

Presseaussendung der Bezirksfeuerwehrkommandos Tulln: Bei diesem Unfall leisteten Anwohner vorbildlich Erste Hilfe. SITZENBERG (pa). Heute, 6. August, kurz nach Mittag wurde die Feuerwehr Sitzenberg von der Landeswarnzentrale in Tulln zu einem Verkehrsunfall auf der sogenannten „Fürstl-Kreuzung“ Schloßbergstraße-Kremserstraße gerufen. Ein LKW übersah die Stopp-Tafel und ein PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Auto krachte in die Zug Maschine. Als die Feuerwehr eintraf, waren...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden rückten zu einem Unfall in Wagendorf aus.
  2

Einsatz am 29. Juli
Zwei Autos zusammengekracht

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Ein 31-jähriger slowakischer Staatsbürger lenkte am 29. Juli 2020, gegen 00.55 Uhr, einen Pkw auf der L 123 im Katastralgemeindegebiet von Wagendorf, aus Richtung Wagendorf kommend in Fahrtrichtung Judenau. Vor ihm lenkte eine 33-jährige ungarische Staatsbürgerin aus dem Bezirk Tulln einen Pkw in dieselbe Richtung. Bei ihr im Fahrzeug befand sich ihre 30-jährige Schwester als Beifahrerin. Als der 31-Jährige die 33-Jährige überholte, dürfte er auf der nassen Fahrbahn ins...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
60 Frauen und Männer kämpften heute Nacht gegen die Flammen.
  14

Einsatz am 24. Juli in Trasdorf
Baucontainer und Haus in Flammen

Am Freitag um 02.46 Uhr heulten in Trasdorf (Bez. TU) und Umgebung die Sirenen. Ein Baucontainer war in Flammen geraten. Das Feuer griff auf ein benachbartes Haus über. Die Bewohner, ein Mann und eine Frau, konnten rechtzeitig ins Freie flüchten. TRASDORF (pa). "Anita hat die Explosionen gehört und ist rüber gelaufen. Sie hat die Leute aufgeweckt und ich hab die Feuerwehr gerufen", erzählt Michael Wonder, Bewohner am Föhrensee, wo heute Nacht ein Container und ein Haus in Flammen standen....

  • Tulln
  • Karin Zeiler

FF Altenberg bedankt sich für Unterstützung

ALTENBERG. Wir haben alle bis jetzt keine allzu leichten Monate hinter uns. Gerade auch für die Freiwilligen Feuerwehren hat Covid-19 große Auswirkungen. Die Freiwillige Feuerwehr Altenberg musste heuer schweren Herzens bei der Bevölkerung beliebte Traditionen wie Maibaumaufstellen und -umschneiden und das dreitägige Feuerwehrfest absagen. Durch die Absage der Veranstaltungen bleiben heuer wichtige Spenden- und Einnahmequellen aus. Einnahmen für die Erhaltung der Fahrzeuge, des...

  • Tulln
  • Katharina Geiger
Der Lenker wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
  6

Unfall am 22. Juli in Großweikersdorf
Auto und LKW krachten zusammen

Am 22. Juli 2020 um 15:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene, Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall, PKW gegen LKW auf der B4, Kilometer 21,8, eine eingeklemmte Person" alarmiert. GROSSWEIKERSDORF (pa). Auf der Bundesstraße 4 kurz nach der Kreuzung Großwetzdorf bei Kilometer 21,8 waren aus unbestimmter Ursache ein PKW und ein LKW kollidiert. Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Fahrzeuglenker des PKW...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Unfall in Langenlebarn, Einsatz für die Kameraden der FF.
  3

Unfall am 17. Juli
Auto krachte gegen Baum

Am 17. Juli wurden die Feuerwehren Langenlebarn und Muckendorf-Wipfing um 13:32 Uhr zu einen Verkehrsunfall alarmiert. Ein Fahrzeug ist aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen einen Baum geprallt. LANGENLEBARN (pa). Am Unfallort angekommen ließ der Einsatzleiter die Unfallstelle absichern und einen Brandschutz aufbauen.... Nachdem die Rettung gemeinsam mit einen Kameraden den Unfalllenker gesichert aus dem Auto halfen, konnten wir mit der Seilwinde des HLF2 das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden zogen den Unfallwagen aus dem Graben.
  9

Unfall am 19. Juli
BMW krachte gegen Baumstamm

Am Sonntag, 19. Juli, kurz vor 16 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 zwischen Rappoltenkirchen und der Tirolersiedlung bei Streckenkilometer 9,2. RAPPOLTENKIRCHEN / PRESSBAUM (pa). In letzter Zeit kam es in diesem Bereich vermehrt zu teils schweren Verkehrsunfällen. Diesmal kam der Lenker eines BMW X5 aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug wurde in Straßengraben katapultiert und schlitterte mit der Beifahrerseite gegen einen Baumstamm,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Hase wurde im Kühlerbereich eingeklemmt.
  2

Unfall am 13. Juli
Trasdorfer Kameraden retten "Meister Lampe"

Verkehrsunfall auf B43; Hase gerettet TRASDORF (pa). Wenige Minuten vor Mitternacht von Samstag auf Sonntag wurde die FF Trasdorf von Florian NÖ telefonisch zu einem Verkehrsunfall auf die B43 Richtung Traismauer alarmiert. Eine junge Lenkerin kollidierte mit einem Feldhasen, der dabei im Kühlerbereich ihres VWs eingeklemmt wurde. Die gerufenen Polizisten verständigten daraufhin die Feuerwehr. Mit Vorsicht konnten die Kameraden den verletzten Feldhasen aus seiner misslichen Lage befreien...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
450 PS unter der Haube: Auto krachte in Leitschiene, Lenker blieb unverletzt.
  5

Einsatz am 11. Juli 2020
Mustang krachte bei Grafenwörth in Leitschiene

Zu einem Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Wien, kurz vor Grafenwörth, wurde die Feuerwehr Grafenwörth gegen Mittag des 11.07.2020 gerufen. Eine Besonderheit stach den Feuerwehrleuten dabei sofort ins Auge: Die 450 Pferde auf der Fahrbahn, in Form eines Ford Mustang. GRAFENWÖRTH (pa). "Vor Ort war ein Mustang bei Regen in die Leitschiene gekracht und ca. 100m weiter schwer beschädigt zum Stehen gekommen, der Lenker blieb dabei unverletzt", informiert  Manfred Ploiner von der Freiwilligen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Freiwillige Feuerwehr Absdorf

ABSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Absdorf wurde 1886, durch den Fleischermeister Franz Blank gegründet. In über 120 Jahren hat sich die Freiwillige Feuerwehr Absdorf zu einer gut ausgerüsteten und gleichsam ausgebildeten Organisation entwickelt.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
  4

Unterabschnitt Grafenwörth
Start der Feuerwehr-Basisausbildung

FEUERSBRUNN / GRAFENWÖRTH (pa). Nicht ganz pünktlich, sondern 3 Monate zu spät wurde am 4. Juli 2020 mit dem heurigen Durchgang der Basisausbildung für neue Feuerwehrmitglieder im Unterabschnitt Grafenwörth gestartet. Grund für die Verspätung waren die Einschränkungen aufgrund des Coronavirus. Aufgrund der Lockerungen konnte nun mit der Ausbildung gestartet werden. Insgesamt acht hochmotivierte Kameraden (6 aus Feuersbrunn, 2 aus Seebarn) werden in den nächsten Wochen und Monaten vom...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Einsatz
"Unverhoffte Ölquelle" in Kirchberg am Wagram

Einigermaßen hinterfotzig verhielt sich ein Randstein am 1. Juli einem LKW-Chauffeur in Kirchberg am Wagram gegenüber. Als dieser bei der Baustelle am Bahnhof wenden wollte und dafür in eine Seitengasse hineinschob, stellte sich der Stein unter dem Gewicht des Lasters auf. Er bohrte sich just in den mit 300 Litern Diesel gut gefüllten Treibstofftank. KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). "Ein Arbeiter reagierte geistesgegenwärtig und eilte sofort mit einer Plane und mehreren Kübeln zu Hilfe. So gelang...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Einsatz am 24. Juni
Mann in Rundballenpresse eingeklemmt

Am Mittwoch dem 24.06.2020 wurden wir um 08.46 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Rust mit dem Alarmstichwort "Person in Notlage" zu Hilfe gerufen. RUST (pa). Umgehend rückten 12 Mitglieder mit den entsprechenden Fahrzeugen nach Rust aus. Am Einsatzort war ein Mann in einer Rundballenpresse eingeschlossen und eingeklemmt. Das Rote Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich stabilisierte zunächst einmal den Verletzten. Gemeinsam mit dem ebenfalls alarmierten Notarzt-Team des Rettungshubschraubers...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der FF Zwentendorf im Einsatz.
  4

Brandmeldeanlage verhindert Schlimmeres
Feuer im Donaukraftwerk Altenwörth

Am Mittwoch den 24. Juni wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Altenwörth und Bärndorf um 04:51 Uhr zu einem TUS Alarm ins Donaukraftwerk Altenwörth alarmiert. ALTENWÖRTH (pa). Bei der Lageerkundung wurde festgestellt, dass der Bereich der 10 kV-Anlage stark verraucht ist. Daraufhin wurde ein Atemschutztrupp ausgerüstet und mit einer Wärmebildkamera zur genaueren Erkundung entsendet. Dieser stellte fest, dass es durch einen Wassereintritt in einen Trafo zu einem Brand gekommen ist. Im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Keller mussten ausgepumpt werden.
  2

Freiwillige Feuerwehr Ollern
Sechzehn Einsätze in nur zwölf Stunden

OLLERN (pa). Das Dauer- und Starkregenereignis des Wochenendes forderte am Sonntag die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ollern enorm. Bereits kurz vor 7 Uhr morgens musste das erste Einsatzteam zu Auspumparbeiten von Kellergeschossen nach Weinzierl ausrücken. In weiterer Folge galt es in Ollern überlaufende Schächte und Keller von einlaufendem Wasser zu befreien und Abdichtungsmaßnahmen zwecks weiteren Wassereintritts vorzunehmen. Beim Froschteich und in Richtung Riederberg mussten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Taktor in Schräglage – Kameraden im Einsatz
 1   6

Einsatz in Großweikersdorf
Kameraden bergen Traktor

Am 22. Juni 2020 um16:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Traktorbergung in Großwiesendorf, nähere Einsatzarten und -Ort wird vom Kommandanten Bescheid gegeben" alarmiert. GROSSWEIKERSDORF (pa). Bei landwirtschaftlichen Arbeiten war ein Landwirt mit dem rechten Hinterrad seines Traktors in ein durch die heftigen Regenfälle der letzten Tage ausgespültes Loch gefahren, in Schieflage geraten und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden der FF Königstetten im Einsatz.
  10

Königstetten
Auto überschlug sich, ruinierte Carport und zwei weitere Autos

KÖNIGSTETTEN (pa). "Ein PKW war aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Dabei stürzte er über eine ca. 5m hohe Böschung, überschlug sich, krachte dabei in ein Carport und kam am Dach liegend zum Stillstand. Zwei parkende PKW´s wurden dabei ebenfalls beschädigt", informiert Herbert Polsterer, Kommandant der FF Königstetten. Alle vier Insaßen waren bereits aus dem Fahrzeug geklettert und befanden sich unter Schock im Unfallbereich. Zwei davon mit Verletzungen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden bei Verschmutzung im Einsatz
  8

Großweikersdorf
Wohnhaus nach technischem Defekt mit Beton verschmutzt

Am 19. Juni 2020 um 7:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Technische Hilfeleistung – Straßenreinigung in Großweikersdorf, An der Brandstätte – Betonpumpe defekt“ alarmiert. GROSSWEIKERSDORF. Auf einer Baustelle kam es bei einem Betonpumpenfahrzeug zu einem technischen Defekt, bei dem sich ein Betonschlauch von dem Fahrzeug löste. Glücklicherweise kam es dabei zu keinen Personenschaden, jedoch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kommandant Swoboda und Jugendführer Viktor Oswald sowie Katharina Massinger betreuen die Kinder. Gemeinderat Jürgen Krumpek-Kikinger sowie geschäftsführende Gemeinderätin Regina Blondiau-Köllner überreichen die Spende.

Spende
SPÖ Zeiselmauer-Wolfpassing unterstützt Feuerwehrjugend Wolfpassing

Feuerwehrkinder freuen sich über Spende ZEISELMAUER-WOLFPASSING (pa)l Die Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Wolfpassing wurde im Jahr 1999 gegründet. Das Ziel der Jugendgruppe ist die Nachwuchsförderung. "Die Jugendlichen von heute sind entscheidend für die Sicherheit unserer Gemeinde von morgen", freut sich SPÖ Zeiselmauer-Wolfpassing Fraktionsvorsitzende Regina Blondiau-Köllner über das großartige jugendliche Engagement. Die Jugendführer haben dabei die Aufgabe der Jugend...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kameraden bei der LKW-Bergung.

Einsatz am 15. Juni
Kameraden zu LKW-Bergung gerufen

Die Feuerwehren Katzelsdorf und Tulbing waren am 15. Juni bei einer Bergung eines hängengebliebenen Sattelzuges im Einsatz. KATZELSDORF. Zu einem fordernden Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Katzelsdorf am Montag, dem 15.06.2020 in die Augasse gerufen. Ein LKW-Fahrer rutschte beim Versuch, auf einer schmalen Straße umzukehren, ins Fahrbahnbankett ab. Der Lenker reagierte schnell und verließ seinen Sattelzug, da dieser drohte, die abgrenzende Böschung hinab zugleiten. Mittels Spanngurt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.