einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Die Feuerwehr Edla-Boxhofen am Einsatzort.
4

Einsatz
Zwei Unfallautos brannten beim "Park & Drive" in Amstetten

Das Übergreifen auf andere abgestellte Fahrzeuge konnte verhindert werden. STADT AMTETTEN. In der Nacht des 6. Mai wurde die Freiwillige Feuerwehr Edla-Boxhofen zu einem Fahrzeugbrand bei einer Park & Drive-Anlage in Amstetten gerufen. Es brannten zwei PKWs. Mittels Schaumrohr und unter Verwendung von schwerem Atemschutz konnte die Feuerwehr das Feuer löschen. Die beiden Fahrzeuge waren Unfallautos von der Autobahn und wurden am Parkplatz abgestellt. "Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bundesministerin Tanner spricht den Kommandanten der Assistenzsoldaten ihren Dank aus.
1 4

Corona Tirol
Dank an Soldaten für Corona-Einsatz

TIROL. Seit gut einem Jahr sind im Kampf gegen das Coronavirus auch die SoldatInnen des Bundesheeres im Einsatz. Für die starke Unterstützung bedankte sich Bundesministerin Tanner bei einem Besuch der Assistenzsoldaten in Tirol.  674 Soldaten im EinsatzNoch sind 674 Soldaten in Tirol im Corona-Einsatz. Den Soldaten stattete die Bundesministerin für Landesverteidigung, Klaudia Tanner, kürzlich einen Besuch ab, um sich herzlich für die bisher erbrachten Leistungen zu bedanken.  "Sie, die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 2 9

Wichtige Verordnung ....
Waldbrandverordnung 2021 Bezirk BADEN seit 3. Mai in Kraft getreten!

Waldbrandverordnung 2021 Bezirk BADEN in Kraft getreten! Auf Grund der vorherrschenden Witterungsverhältnisse und der damit einhergehenden Trockenheit sowie der damit verbundenen erhöhten Gefahr von Waldbränden ist die diesjährige Waldbrandverordnung gemäß § 41 Absatz 1 des Forstgesetzes 1975 für den Bezirk BADEN am 03.Mai 2021 in Kraft getreten. mehr:  http://www.bfkdo-baden.com/cms/front_content.php?idcat=17... Bezirksfeuerwehrkommando Baden Eine Information des Bezirksfeuerwehrkommandos...

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Polizei hat die Ermittlungen bzgl. des Eingriffes in fremdes Jagdrecht aufgenommen.

Jagdrecht
Eingriff in fremdes Jagd und Fischereirecht in Vomperbach

TERFENS/VOMPERBACH. Zwischen 30. April 2021, 22:00 Uhr und 01. Mai 2021, 05:00 Uhr schoss ein bisher unbekannter Täter auf nicht weidmännische Art mit einer unbekannten Schusswaffe ein Reh und ließ dieses liegen. Dadurch entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich. Um zweckdienliche Hinweise an die PI Schwaz (059133/7250) zur Ausforschung des Täters wird ersucht.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
4

Einsatz in Leonding
Feuerwehr wurde zum Heckenbrand gerufen

Die Freiwilligen Feuerwehr Leonding wurde in den Nachmittagsstunden des 4. Mai zu einem Heckenbrand im Leondinger Stadtteil Gaumberg alarmiert. LEONDING. Nach kurzer Lageerkundung wurde das Feuer mithilfe von zwei Rohren abgelöscht. Um das erneute Aufflammen zu verhindern, wurde im Anschluss die komplette Hecke mithilfe der Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert und diese ebenfalls abgelöscht. Nach einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden. Weitere aktuelle...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Am Abend wurden drei Lavanttaler Wehren zu einem vermeintlichen Kellerbrand alarmiert.

St. Paul
71 Kameraden standen bei Brand von Pelletofen im Einsatz

Gestern Abend brach im Keller des Wohnhauses einer 65-jährigen Frau in Unterrainz ein Feuer aus. ST. PAUL. Am Dienstag, den 4. Mai 2021, gegen 19.50 Uhr begann ein Pelletofen aus unbekannter Ursache zu brennen: Drei Feuerwehren wurden alarmiert, um den Brand im Keller des Wohnhauses der 65-jährigen St. Paulerin zu löschen. "Ein ATS-Trupp der Freiwilligen Feuerwehr (FF) St. Georgen drang in den Keller ein und stellte einen Defekt bei der Heizungsanlage fest. Es wurde das noch vorhandene Brandgut...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
9

Sirenenalarm in Ternitz
Kellerbrand in Wohnblock

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Kellerbrand wurden am 4.Mai kurz vor 22:30 Uhr, die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-Putzmannsdorf und Ternitz-Rohrbach gerufen. Im Donauland kam es aus noch unbekannter Ursache zu einem Brand eines Kellerabteils. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Anrainer der Stiege im Freien. Mittels Atemschutz und zwei Löschleitungen konnte der Brand rasch gelöscht werden. Des Weiteren wurde das Stiegenhaus mit einem Druckbelüfter belüftet.Verletzt wurde...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Einsatz für die Feuerwehr
Explosion bei ehemaliger Tankstelle

Am frühen Nachmittag waren Mitarbeiter einer Fachfirma mit dem Abbau einer Tankstelle beschäftigt. Im Bereich eines Schachts kam es zu einer Explosion. Ein Mann, der in diesem Bereich arbeitete, wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. RIED/OLLERN (pa). Die Freiwilligen Feuerwehren Ollern und Ried wurden zu einem Brandverdacht im Bereich der ehemaligen Tankstelle in Ried alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Verletzte gerade vom Rettungsdienst versorgt. Der Explosionsbereich wurde...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Punkt 8 Uhr war es so weit: Ein Feuerwehrmann montierte den Frequenzmesser hoch oben.

Krems
Frequenzmesser zählt die Besucher der Stadt

KREMS. Die Feuerwehr Krems unterstützte das Stadtmarketing Krems beim Anbringen des neuen Frequenzzählers am Rathausgebäude. Michael Biedermann, der für Tourismus- und Eventmarketing zuständig ist, war am 12. Mai 2021 morgens dabei. Er erklärte den Bezirksblättern, dass dieses neue Gerät nur noch in der Mariahilferstraße  die Anzahl der Besucher so misst.

  • Krems
  • Doris Necker
Der Motorradfahrer erlitt bei dem Unfall Verletzungen schweren Grades.

Verkehrsunfall in Wilhelmsburg
31-jähriger Motorradfahrer prallte gegen Fahrzeug

Schwere Verletzungen zog sich ein Motorradlenker gestern, am 3. Mai 2021, zu, nachdem er aus bislang unbekannter Ursache mit einem PKW kollidierte. WILHELMSBURG (pa).  Eine 39-Jährige und ihre 17-jährige Beifahrerin, beide aus dem Bezirk St. Pölten-Land, wollten gegen 13.15 Uhr mit einem Pkw von einem Parkplatz im Ortsgebiet von Wilhelmsburg nach links auf die Mariazeller Straße in Fahrtrichtung St. Pölten abbiegen. Sowohl ein aus Richtung St. Pölten kommender als auch ein aus Richtung Traisen...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Das verunfallte Motorrad wurde zum Gemeindesammelzentrum gebracht.
4

Einsatz für die Feuerwehr
Schwerer Verkehrsunfall bei der Dopplerhütte

Ein Motorrad und ein PKW sind frontal zusammengestoßen.  KÖNIGSTETTEN (pa). Während der Anfahrt wurde die Feuerwehr darüber informiert, dass auch ein PKW abgeschleppt werden muss und somit wurde ein weiteres Fahrzeug mit der Abschleppachse nachgefordert. Am Unfallort eingetroffen waren bereits First Responder, Rettung, Christophorus 9 und Polizei vor Ort und der Motorradfahrer wurde versorgt. Die FF-Königstetten unterstützte die Rettungskräfte beim Transport der Person zum Rettungshubschrauber....

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Kontrolle über Fahrzeug verloren
Auto prallte gegen Leitschiene

PINSDORF. Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck lenkte am 2. Mai gegen 22.20 Uhr seinen Pkw auf der B145 in der Gemeinde Pinsdorf aus Richtung Gmunden kommend in Richtung Regau. Dabei verlor er auf der nassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte links gegen die Leitschiene, wo er nach wenigen Metern zum Stillstand kam. Der Fahrzeuglenker erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt ins...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Einsatz in Legerbuch
4

Legerbuch
Strommasten brannte

Der Brand wurde rasch unter Kontroll gebracht ST. PAUL. Gestern, 2. Mai, um 6.03 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren St. Paul und Hart nach Legerbuch gerufen. Dort hatte ein Strommasten zu brennen begonnen. Dieser wurde mit mithilfe eines Hochdruckrohres aus sicherer Entfernung gelöscht. Die Einsatzbereitschaft konnte nach einer Stunde wiederhergestellt werden. Neben den Feuerwehren St. Paul und Hart standen auch die Polizeiinspektion St. Paul sowie der Störungsdienst der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Samstagvormittag kürzte die FF-Ampass den angesägten Maibaum.
4

Brauchtum
Heimlich den Maibaum in Ampass angesägt

Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag den Maibaum in Ampass angesägt. Aufgrund der hohen Instabilität wurde der Baum von der FF-Ampass gekürzt. Dass der traditionelle Brauch in diesen Zeiten stattfand, stößt in den sozialen Medien auf viel Unmut. AMPASS. Mit Brauchtum hatte dieser Streich in Ampass nicht viel zu tun, sind sich viele Kritiker in den sozialen Medien einig. Von der Nacht auf Samstag haben Unbekannte den Maibaum angesägt. Das traditionelle Bewachen des Baumes war aufgrund der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sturmtief Daniel: Ansfeldens Freiwillige Feuerwehr sicherte die Baugitter.

Feuerwehreinsatz in Ansfelden
Sturmboe Daniel riss Baustellengitter weg

Gegen 8.55 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden, am 2. Mai durch aufmerksame Straßenteilnehmer, alarmiert. ANSFELDEN.  Auf Höhe des alten Kindergartengeländes wurden Baustellengitter durch starke Windböen auf die Straße geweht. Ansfeldner Straße war erschwert passierbarUnverzüglich rückten zwei Kameraden aus um die Gitter zu entfernen und um weitere Gitter vor dem Umfallen zu sichern. Die Ansfeldner Straße war an dieser Stelle eine halbe Stunde erschwert passierbar.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Die freiwillige Feuerwehr Niederndorf rückte mit zwei Fahrzeugen und 13 Mann zum Maibaum in Niederndorf aus.

Feuerwehreinsatz
Unbekannte beschädigten Maibaum in Niederndorf

Der Maibaum in Niederndorf wurde von unbekannten Tätern in der Nacht des 1. Mais angesägt und ein Keil herausgeschnitten. Aus Sicherheitsgründen musste die Feuerwehr den Baum entfernen. NIEDERDORF (red). Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht des 1. Mais den von der Landjugend Niederndorf  aufgestellten Maibaum. Der Baum wurde mit eine Säge an- und ein Keil herausgeschnitten. Nachdem in einer WhatsApp-Gruppe die Frage gestellt wurde, ob es der Wahrheit entspreche, dass der zuvor...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Nach dem Löschen, kontrollierten die Feuerwehrleute den Motorraum.
3

Feuerwehr
Pkw-Lenker löschte Brand im Motorraum

Der Lenker eines SUV bemerkte am Nachmittag des 30. April, dass Rauch aus dem Motorraum strömt. GEDERSDORF. Unverzüglich stellte dieser das Fahrzeug an der S5 Abfahrt bei Theiß/Gedersdorf ab, wählte den Feuerwehrnotruf 122 und versuchte den Entstehungsbrand selbst abzulöschen. Schaden am Turbolader Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und Krems konnte der Fahrzeugbesitzer den vermeintlichen Brand unter Kontrolle halten. Rasch stellte sich heraus, dass es sich vermutlich um einen...

  • Krems
  • Doris Necker
8

Einsatzkräfte sind gefordert
Feuerwehren waren im Sturmeinsatz

Seit den frühen Morgenstunden hielt der Sturm die Feuerwehren im Bezirk Tulln in Atem. BEZIRK (pa). Das Sturmtief "Daniel" hielt am Sonntag die Einsatzkräfte bereits seit den frühen Morgenstunden in Atem. Immer wieder mussten die Florianijünger ausrücken, um umgestürzte Bäume, herabfallende Teile von Dächern oder auf Baustellen zu entfernen oder zu sichern. In Judenau, Kreuth, Sitzenberg, Langenlebarn und auch in Klosterneuburg, hier waren die Feuerwehren besonders gefordert. Insgesamt waren...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Blick auf die schwierige Stelle mit dem T-Bügel von etwas oberhalb.

Höflein/Hohe Wand
Steirer musste aus Wildenauer gerettet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 44-Jährige aus dem Bezirk Weiz zog sich in der Schlüsselstelle des schwierigen Klettersteiges eine Luxation der rechten Schulter zu. Der Hubschrauber und die Bergrettung Grünbach kamen ihm zu Hilfe. Gemeinsam mit drei Freunden unternahm der Steirer eine groß angelegte Hohe Wand-Tour über Völlerin und Springlessteig. Der Aufstieg über den nur mit Eisenklammern gesicherten Wildenauer-Klettersteig sollte das Highlight bilden.  An der Schlüsselstelle der Route – die Querung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 1 19

Sturmeinsatz in Traiskirchen ...
Sperre des Stadtparks und verletzter Feuerwehrmann im Einsatz 2.5.2021

TRAISKIRCHEN: Sperre des Stadtparks und verletzter Feuerwehrmann im Einsatz 2.5.2021 Während der Sturm-Arbeiten bei der Aspang-Bahn wurde ein Feuerwehrmann am Sonntag von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt. Er wurde mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Baden gebracht. Aufgrund des Sturms wurde der Stadtpark in Traiskirchen aus Sicherheitsgründen gesperrt. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Die Freiwilligen Feuerwehren St. Michael und St. Margarethen waren rasch zur Stelle.
2

St. Margarethen
PKW brannte vollständig aus

Die Brandursache ist unbekannt, verletzt wurde niemand. ST. MARGARETHEN. Am 1. Mai 2021 gegen 13 Uhr entzündete in St. Margarethen, Bezirk Wolfsberg, aus bislang unbekannter Ursache der PKW eines 60-jährigen Mannes und brannte vollständig aus. Personen wurden nicht gefährdet bzw. verletzt. Am PKW entstand Totalschaden. Der Brand konnte von den Freiwilligen Feuerwehren St.Margarethen und St. Michael, die mit 18 Mann und zwei Fahrzeugen ausrückte, rasch gelöscht werden.

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Ein Auto landete im Sachendorferbach.
1 2

Knittelfeld
Auto landete im Bach

Zwei Verkehrsunfälle hielten die Knittelfelder Einsatzkräfte auf Trab. KNITTELFELD. Den Einsatzkräfte wurde es auch am Staatsfeiertags-Wochenende nicht langweilig. Am Samstag ist ein Autolenker aus unbekannter Ursache in Sachendorf von der Straße abgekommen und im angrenzenden Sachendorferbach gelandet. 22 Mitglieder der Feuerwehren Sachendorf und Knittelfeld trafen wenige Minuten nach dem Notruf dort ein. Bäume gefällt Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. "Neben dem Aufbau...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Aufgrund einer Rauchentwicklung in einem Mehrparteienhau in Telfs musste die Feuerwehr Telfs und Pfaffenhofen anrücken.
8

Feuerwehren in Niedere Munde-Straße im Einsatz
Brandstiftung in Telfs

TELFS. Am 01.05.2021 um 21.30 Uhr wurde in einem Mehrparteienhaus in 6410 Telfs, Niedere-Munde-Straße, eine Rauchentwicklung gemeldet. Das Feuer im Eingangsbereich konnte rasch von der Feuerwehr gelöscht werden. Schuhe im Holzkohesack: Feuer gelegtIm Zuge der Ersterhebungen konnte festgestellt werden, dass das Feuer vermutlich durch zwei Paar Schuhe, welche in einem Holzkohlesack angezündet wurden, ausgelöst wurde. Durch den Brand wurde keine Personen verletzt und es entstand ein Sachschaden in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Einsatzkräfte vor Ort in Holzleiten.
2

Notfall auf Dachboden
Vier Feuerwehren und Christophorus 15 bei Haag im Einsatz

Ein 65-Jähriger wurde mit dem Notzarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen. HAAG. Die Feuerwehren Haindorf, Stadt Haag, Pinnersdorf, Stadt St. Valentin sowie das Rotes Kreuz Haag, der Christophorus 15 und die Haager Polizei standen in Holzleiten bei Haag in Einsatz. Der Grund: Ein medizinischer Notfall am Dachboden einer Garage. "In Zusammenarbeit mit dem Notarzt wurde die Person aus dem Haus transportiert und konnte schonend und schnell gerettet werden", berichtet der Haindorfer Kommandant...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.