einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
3 Bilder

Hörsching
Feuerwehreinsatz im Logistikpark

Kurz nach 10 Uhr, am 25. Mai, wurde die Freiwillige Feuerwehr Rutzing zu einem Einsatz in den Logistikpark gerufen. HÖRSCHING (red). Grund der Alarmierung war eine schadhafte Entwässerungsleitung. Der Schaden der sich im Bereich eines Automatisierten Hochregallagers befand konnte mittels Nasssaugern behoben werden. Vor Ort standen acht Mann der Freiwilligen Feuerwehr Rutzing.

  • 25.05.20
Politik
Mit kritischem Blick auf den aktuellen Einsatz der Miliz, fordert SPÖ Tirol-Chef Dornauer den "geordneten Rückzug der Milizoffensive".

Milizeinsatz
Dornauer fordert Rückzug der Milizoffensive

TIROL. Der Einsatz der Miliz, der am vergangenen Montag begonnen hat, wird seitens des SPÖ Tirol Vorsitzenden Dornauer stark kritisiert. Er hinterfragt die Notwendigkeit des Einsatzes und stellt die Frage in den Raum, ob dies nur "der Aufrechterhaltung einer Katastropheninszenierung der Bundesregierung“ dient.  Rückzug der Milizoffensive gefordertMit kritischem Blick auf den aktuellen Einsatz der Miliz, fordert SPÖ Tirol-Chef Dornauer den "geordneten Rückzug der Milizoffensive". Dass die...

  • 25.05.20
Lokales
Fahrzeugüberschlag auf der B13.

Einsatz in Purkersdorf
Fahrzeugüberschlag auf der B13

PURKERSDORF. Am Abend des 24. Mai kam es in Purkersdorf auf der B13 zu einem Fahrzeugüberschlag.  Unfallstelle abgesichert Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz, die Freiwillige Feuerwehr Purkersdorf und Polizei Niederösterreich wurden zum Verkehrsunfall gerufen. Die Polizei war mit dem Absicherung des Unfallortes beschäftigt während das Rote Kreuz Purkersdorf–Gablitz mit der Untersuchung der Insassen beschäftigt war. Insassen hatten Glück Nach Freigabe der Polizei konnte sich die...

  • 25.05.20
Lokales
Die Feuerwehr Teufenbach musste Bäume von der Straße räumen.

Murau/Murtal
Bäume sind auf Straße gestürzt

Die Bezirke Murau und Murtal sind aber vom Unwetter großteils verschont geblieben. MURAU. Ein heftiges Unwetter mit starken Windspitzen ist am Samstag über die Obersteiermark gezogen. Die Bezirke Murau und Murtal wurden davon glücklicherweise nur gestreift. Trotzdem musste die Feuerwehr Teufenbach in den Abendstunden ausrücken. Auf der Lambachbichlstraße waren mehrere Bäume umgestürzt. Murtal verschont Die Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern und zwei Fahrzeugen im Einsatz, um die Bäume von...

  • 25.05.20
Lokales
8 Bilder

Sturmtief Gudrun über Pfarrwerfen
Blechdach von Wohnblock teilweise abgedeckt

Samstag Abend zog Sturmtief Gudrun über Österreich und bescherte auch der Feuerwehr Pfarrwerfen einen Einsatz: Das Blechdach eines Wohnblocks im Ortszentrum wurde teilweise abgedeckt. Die Feuerwehr Pfarrwerfen wurde um 18:20 Uhr zu einem „sich lösenden Dach“ bei einem Wohnblock alarmiert. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass Sturmböen bereits ein Viertel der Fläche eines Blechdachs losgerissen und umgeklappt hatten. Teile der Dachpappe waren in der ganzen Siedlung verstreut. Einsatzleiter...

  • 24.05.20
Lokales

Granate im Garten

TRAISKIRCHEN. Am 19. Mai um 14 Uhr wurde eine Streife der Polizeiinspektion Traiskirchen via Landesleitzentrale nach Möllersdorf, Grillenweg, entsandt: Einsatzgrund „Fund eines Kriegsrelikts“. Vor Ort konnte der Anzeiger angetroffen werden. Was war passiert? Bei Gartenarbeiten war eine Granate freigelegt worden. Es war ein Fall für den  Entminungsdienst des Bundesheeres. Dieser traf um 20.30 Uhr ein und übernahm das Kriegsrelikt. Bis dahin wurde geachtet, dass sich niemand dem Relikt näherte....

  • 24.05.20
Lokales
13 Bilder

Leonding
Einsatzkräfte wurden zu einem Wohnhausbrand gerufen

Die Freiwilligen Feuerwehren Leonding, Hart und Rufling sowie die Polizei und Rettung wurden in den späten Samstag Abendstunden des 24. Mai zu einem Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss in einem Hochhaus in Leonding alarmiert. LEONDING (red). Beim Eintreffen der Einsatzkräfte griffen brennende Speisen in der Küche der betroffenen Wohnung bereits auf Dunstabzug und andere Küchenobjekte über. Der Bewohner versuchte noch selbst das Feuer unter Kontrolle zu bringen, scheiterte aber und...

  • 24.05.20
Lokales
Spektakulärer Einsatz in einem Mehrparteienhaus in Freistadt.

FEUERWEHR-EINSATZ
Hilflose Frau (75) aus Wohnung gerettet

FREISTADT. Da eine 75-Jährige Frau am Samstag, 23. Mai, nicht wie gewohnt ihre Wohnungstüre öffnete, um ihre Essenslieferung entgegenzunehmen, erstattete die Lieferantin Anzeige bei der Polizeiinspektion Freistadt. Die Polizisten setzten sofort die Rettungskette in Gang. Die Feuerwehr Freistadt öffnete die Wohnungstüre und fand die Pensionistin im Wohnzimmer am Bauch liegend stark dehydriert vor. Sie gab an, dass sie bereits am Vortag zu Sturz gekommen sei. Die Pensionisten wurde durch den...

  • 24.05.20
Lokales
Die Retter aus der Luft.
3 Bilder

Christophorus 17 im Einsatz

Kaum drei Tage nach der in Dienststellung des Notarzthubschrauberstützpunktes in St.Michael ist die fliegende Intensivstation schon stark im Einsatz. Noch schnellere Hilfe aus der Luft ist ab jetzt für alle gegeben. Hoffentlich ging es auch in diesem Fall gut aus.

  • 23.05.20
  •  5
  •  3
Lokales
10 Bilder

Feuerwehreinsatz
Brandmeldealarm im Landespflege- und Betreuungszentrum Christkindl

Am Freitag, den 22. Mai 2020 gegen 23:00 Uhr, wurden die Feuerwehren Garsten, Steyr (LZ4 Christkindl) und Schwaming zu einem Brandmeldealarm ins Landespflege und Betreuungszentrum Christkindl alarmiert. GARSTEN. Durch die ersteintreffende Feuerwehr konnte rasch Entwarnung gegeben werden, denn es handelte sich glücklicherweise nur um einen Wasseraustritt. Anfangs wurde vermutet, dass durch den entstandenen Wasserdampf die Brandmeldeanlage ausgelöst wurde. Nach dem Eintreffen unseres KLF´s...

  • 23.05.20
Lokales
9 Bilder

Fahrzeugbergung
Pkw im Bach

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Ternitz- Rohrbach am 22. Mai gegen 12:12 Uhr gerufen. Fahrzeugbergung lautete die Alarmierung. Am Eisteichweg in Ternitz kam eine Lenkerin von der Fahrbahn ab und stürzte mit ihrem Fahrzeug in das „Rohrbacherl“. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Feuerwehr Ternitz-St.Johann mit dem Kran zur Unterstützung angefordert. Mittels Kran und der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges aus Rohrbach wurde der Pkw...

  • 22.05.20
Lokales

Einsatz in Grund
Auto begann während der Fahrt zu brennen

Der Lenker seines Fahrzeuges nahm plötzlich laute Geräusche von seinem Auto wahr und sah starken Rauch und schließlich auch beim rechten Vorderreifen Flammen aufsteigen. Der Lenker, der zwischen Grund und Bahnhofsiedlung auf der B303 unterwegs war blieb sofort stehen und verständigte die Einsatzkräfte. 20 Mann der Feuerwehren Guntersdorf und Wullersdorf löschten umgehendst den Brand. Personenschaden kam es nicht.

  • 22.05.20
Lokales
Die nicht alltägliche Tierrettung ist geglückt.

Traun
Einsatzkräften holten Schlange aus einer Tiefgarage

Bereits am Mittwoch, 20. Mai, verirrte sich eine junge Schlange in eine Trauner Tiefgarage und löste somit einen Feuerwehreinsatz aus. TRAUN (red). Die von verunsicherten Bewohnern alarmierte Polizei hat schließlich auch die Feuerwehr hinzugezogen. Nach Rücksprache mit einem Schlangenexperten wurde diese jedoch als ungiftige Äskulapnatter identifiziert. „Der kleine Schlängler wurde von uns eingefangen und in der Traunau wieder in den wohlverdienten Feierabend entlassen“, betonten die...

  • 22.05.20
Lokales
Bislang kommen zwei verschiedene Drohnen im Land Salzburg für die Begutachtung von Schäden zum Einsatz.
Video
3 Bilder

Schadenserhebung
Land setzt auf Drohnen

Immer wieder leiden die Gemeinden im Pinzgau unter starken Unwetter-Schäden. Um diese Beschädigungen nun besser bestimmen zu können, hat man sich eine Technologische Hilfe mit an Bord geholt. PINZGAU. Muren und Lawinenabgänge, Überschwemmungen oder auch Waldschäden gehören nicht mehr zur Seltenheit. Alleine in Fusch wurden Mitte November 2019 36 Schadensanträge nach Unwettern abgegeben. Um sich nun ein besseres Bild von Gefahrensituationen und angefallenen Schäden zu machen, greift man nun...

  • 20.05.20
Lokales
Verletzte wurde ins Krankenhaus geflogen

Rettungseinsatz
Paragleiter-Unfall: Über Lackenhof abgestürzt

LACKENHOF. Eine 33-Jährige aus Amstetten stürzt im Gemeindegebiet von Lackenhof - Raneck, Bezirk Scheibbs, auf Grund von Turbulenzen mit ihrem Paragleiter ab. Mit Verletzungen wird sie mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten geflogen. Die 33-Jährige erlitt durch den Absturz zahlreiche Prellungen.

  • 20.05.20
Lokales
Verteidigungsministerin Klaudia Tanner und LH Günther Platter beim Lokalaugenschein am Brenner.
17 Bilder

Brenner
Die Miliz hat Stellung bezogen

BRENNER. Verteidigungsministerin Tanner auf Truppenbesuch in Tirol: „Ich bedanke mich bei den Einsatzorganisationen und unseren Soldaten für die gute Zusammenarbeit.“ Am Dienstag besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner gemeinsam mit LH Günther Platter die Soldaten in Tirol. Der Besuch begann am höchstgelegenen Truppenübungsplatz Österreichs, in der Wattener Lizum. Der Kommandant der 6. Gebirgsbrigade, Brigadier Hans Gaiswinkler, informierte Ministerin Tanner über das Einsatzspektrum...

  • 20.05.20
Lokales
Brand am Montag.
4 Bilder

Einsatz am 18.Mai
Fahrzeugbrand in KFZ – Werkstätte in Ried am Riederberg

Zu einem Brandeinsatz der Stufe 3 wurden wir am Montag um 18:42 Uhr nach Reichersberg alarmiert. Erst durch weitere Anrufe am Notruf konnte der Einsatzort wenige Minuten später präzisiert werden - er befand sich im Bereich der Kreuzung B1 # B213, im Ortsgebiet von Ried am Riederberg. RIED AM RIEDERBERG (pa). Dichte Rauchschwaden erleichterten den Einsatzkräften die Lokalisierung des Brandes, bei dem es sich, entgegen der ursprünglichen Annahme eines Dachstuhlbrandes, um einen Fahrzeugbrand...

  • 20.05.20
Lokales
3 Bilder

Reichenau an der Rax
Wanderunfall: Frau (78) musste mit Hubschrauber gerettet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erst kürzlich verletzte sich eine Wienerin (58) beim Wandern im Bereich  der Eng, unweit der Knofelebenhütte. Zur Erinnerung: die Frau zog sich eine schwere Verletzung am Unterschenkel zu. Und am 19. Mai musste die Bergrettung erneut einer Wienerin zur Hilfe eilen. Die 78-Jährige  überknöchelte auf einem erschwert passierbaren Wegabschnitt und brach sich dabei den Fuß. "Sie wurde von der Bergrettung Reichenau erstversorgt und vom Notarzthubschrauber CH3 per Tau...

  • 20.05.20
Lokales
Fünf Feuerwehren suchten auf der Donau nach der vermissten Person.
5 Bilder

Einsatz im Bezirk Eferding
Bei Mäharbeiten in die Donau gestürzt

Bei Mäharbeiten taumelte ein Arbeiter ins Wasser. Als anwesende Bootsführer ihn auffangen wollte, stürzten beide ins Wasser. Die beiden wurden von den Einsatzkräften gerettet. BEZIRK EFERDING. Ein Arbeiter aus dem Bezirk Melk war am 19. Mai 2020 um 11:30 Uhr mit Mäharbeiten entlang des südlichen Donauufers beschäftigt. Dabei wurden verschiedene Schifffahrtszeichen entlang des Ufers freigemäht. Bei Schifffahrtszeichen, die fußläufig nicht erreicht werden können, wurde der Arbeiter von einem...

  • 19.05.20
Lokales
14 Bilder

Brand auf Werksgelände
Wieder war es Brandstiftung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zu einem Brandeinsatz wurden die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann und die Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein am 19.Mai gegen 4 Uhr früh gerufen. In einem leerstehenden Bürogebäude auf dem Werksgelände von Schoeller-Bleckmann, kam es zu einem Kellerbrand. Mitarbeiter einer naheliegenden Firma bemerkten, dass aus dem Gebäude dichte Rauchschwaden kommen. Bereits am 22.10.2017 kam es zu einem Brand in diesem Bürogebäude, wo sich im Anschluss herausstellte das dieser Brand...

  • 19.05.20
Lokales
Symbolbild

Freiwillige Feuerwehr Mattersburg
Einsatzreiches Wochenende für die Einsatzkräfte

Die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg hat einen einsatzreichen Sonntag – mit einem Fehlalarm, einer Brandbekämpfung und einer Fahrzeugbergung – hinter sich. MATTERSBURG. Erst wurden die Einsatzkräfte zur Mittelschule Mattersburg gerufen. Zum Glück handelte es sich um einen Fehlalarm und die Mannschaft konnte schnell Entwarnung geben. Gartenlaube fing FeuerWeiter ging es am Nachmittag mit einem weiteren Brandeinsatz in Mattersburg. Ein 61-jähriger Mann befeuerte in seinem Garten einen...

  • 19.05.20
Lokales

Feuerwehr löschte Brand in Kremser Innenstadtlokal

KREMS. Die Kremser Polizei alamierte die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Lokal am Hohen Markt am 16. Mai kurz vor 2 Uhr nachts. Die Hauptwache rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Drehleiter in die Altstadt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich die Mannschaft mit Atemschutz aus. Die Einsatzkräfte stellten einen Brand im Kellerbereich fest.  Rasch konnte der Brand von Lagergut im Keller gelöscht werden. Das verrauchte Kellerabteil wurde anschließend noch entlüftet und...

  • 19.05.20
Lokales
In einer Firma in der Rosengasse brannte es.

Blumau: Brandalarm in örtlichem Unternehmen

BLUMAU-NERISSHOF. In Blumau-Neurißhof hieß es kürzlich Brandalarm, nachdem ein Mitarbeiter einer örtlichen Firma in der Rosengasse durch Schweißarbeiten einen Brand ausgelöst hatte. Der Brand konnte von Angestellten der Firma noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden. Der Brand war auf der Ladefläche eines abgestellten LKW ausgebrochen, im Bereich des hinteren Kotflügels. Der Firmeneigner brachte nach Brandausbruch noch die restlichen LKW aus der verrauchten Halle und musste mit...

  • 19.05.20
Lokales
Das Auto des Unfallopfers brannte vollständig aus.
3 Bilder

St. Margarethen
Pkw begann zu brennen

Ein Mann kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und stürzte über eine Böschung in den Wald. ST. MARGARETHEN. Am Montag, den 18. Mai 2020, lenkte ein 49-jähriger Wolfsberger sein Auto auf der Leidenberg-Gemeindestraße. Gegen 14.40 Uhr war er talwärts in Richtung St. Margarethen unterwegs. Laut Polizeiinspektion (PI) Wolfsberg kam er aus bislang unbekannter Ursache in einer scharfen Rechtskurve von der Straße ab, streifte einen Baum und stürzte rund sieben Meter über eine Böschung in den...

  • 19.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.