Alles zum Thema einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

Lokales
Die FF-Mauerbach wurde zu einem Sturmschaden alarmiert.

Kurze Nacht für die Mauerbacher Feuerwehr
Mauerbach: Feuerwehr-Einsatz wegen Sturmschaden

MAUERBACH. In der Nacht auf Mittwoch, den 16. Jänner wurde die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Mauerbach nachts, kurz vor halb drei Uhr, unsanft aus dem Schlaf gerissen. Fichte blockierte StraßeDer Einsatzbefehl lautete "Sturmschäden T1". Eine große Fichte blockierte aufgrund des starken Sturm die komplette Fahrbahn der L121. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet und der Baum mittels Motorkettensäge zerkleinert. Durch den Baum wurde auch eine Telefonleitung...

  • 18.01.19
Lokales
Nach einer Stunde konnten die Feuerwehren den Brand löschen.

Drei Feuerwehren im Einsatz
Brand in Predinger Holzbetrieb

Schon um 7 Uhr früh wurde heute die Freiwillige Feuerwehr Preding aus den Federn gerissen: Eine automatische Brandmeldeanlage im Holzgroßbetrieb Hasslacher löste Alarm aus. Acht Kameraden der FF Preding machten sich auf den Weg zum Einsatzort, wo Hauptbrandinspektor Fritz Sundl die Lage erkundete. Im Bereich einer Hobelmaschine war es zu einem Schwelbrand gekommen. Sundl alarmierte zusätzlich die FF Wohlsdorf und das Rote Kreuz. Kameraden der beiden Feuerwehren bekämpften mit Atemschutz den...

  • 18.01.19
Lokales
Der Schnee wurde im Akkord weggeschafft.

Schneechaos
Einsatzkräfte aus Linz-Land meisterten die Katastrophe

Vergangenes Wochenende rückten zahlreiche Feuerwehrleute und Sanitäter aus Linz-Land in die schneegeplagten Gebiete aus. LINZ-LAND (red). Bei Katastrophen zeigt das österreichische Feuerwehrsystem seine volle Stärke. Darum waren die Feuerwehren aus dem Bezirk Linz-Land am 12. und 13. Jänner in Ebensee im Einsatz. Der Feuerlösch- und Katastrophenzug, F-AKT-Zug, des Bezirkes Linz-Land startete mit 58 Einsatzkräften und neun Fahrzeugen von mehreren Treffpunkten ins Salzkammergut. Nach einer...

  • 16.01.19
Lokales
3 Bilder

Auch die FF Gars ist im Einsatz am Annaberg

Am Mittwoch, den 16. Jänner 2019 machte sich kurz nach 04:00 Uhr ein KHD-Zug des Bezirkes Horn mit 67 Mitgliedern und 12 Fahrzeugen auf den Weg nach Annaberg. Das Vorauskommando unter Bereitschaftskommandant HBM Rainer Hubmayer traf um ca. 06:30 Uhr in Annaberg ein. Nach Erkundung der Lage mit den örtlichen Einsatzkräften und einer Einweisung des eingesetzten KHD-Zuges unseres Bezirkes konnte kurz nach 08:00 Uhr mit den Arbeiten begonnen werden. Derzeit wird am 6 Objekten gearbeitet,...

  • 16.01.19
Lokales
8 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Traun
Evakuierungen nach Küchenbrand in einem Trauner Hochhaus

TRAUN (red). Ein Deja Vù erlebten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Traun in den späten Nachmittagsstunde des 15. Jänner 2019. Wieso? Vor knapp zwölf Monaten ereignete sich in einem Trauner Hochhaus-Komplex ein ähnlicher Wohnungsbrand - heute kam es im sechsten Obergeschoss der Anlage zu einem Küchenbrand. „Wunderwaffe“ Rauchverschluss im EinsatzBeim Eintreffen der Einsatzkräfte waren keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung. Aufgrund der Rauchentwicklung wurde ein...

  • 15.01.19
Lokales
7 Bilder

Sturmschaden in Ternitz
Feuerwehr rückte aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von seitens der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach zu einem Sturmschaden am 15.Jänner gegen 17:20 Uhr gerufen. Am Einsatzort bei der Tankstelle Bauer musste die Feuerwehr Sicherungsarbeiten an einer Werbetafel durchführen. Nach kurzer Zeit konnte sie wieder in das Feuerwehrhaus einrücken. Die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach stand mit einem Fahrzeug und sechs Mann im Einsatz.

  • 15.01.19
Lokales
2 Bilder

Michelndorf: Vereinsheim brannte

Am Sonntag, dem 13. Jänner wurden wir 1 Uhr früh zu einem Brandeinsatz nach Mitterndorf alarmiert. Leider gab es dafür nur eine ungenaue Ortsangabe. Die Feuerwehr rückte umgehend mit KDOF und RLFA zu dem Einsatz aus. Der Brand konnte dann beim Vereinsheim ausgemacht werden. Da dies im Einsatzbereich der FF Michelndorf liegt, wurde diese umgehend nachalarmiert und wir begannen mit den Löscharbeiten unter Atemschutz. Gemeinsam konnte der Brand gelöscht werden. Danach wurde das Gebäude noch...

  • 15.01.19
Lokales
2 Bilder

Nach dem Schnee kommt das Schmelzwasser
Überflutung am Oberholz

Die Freiwillige Feuerwehr Andorf wurde gestern Abend von einer besorgten Hausbesitzerin aus dem Gemeindegebiet Oberholz alarmiert. Da durch das Schmelzwasser ihr gesamtes Grundstück Zentimerterhoch unter Wasser stand und die Gefahr bestand, dass die Wassermassen durch die Hanglage den Keller des benachbarten Hauses überfluten. Bei der ersten Lage Erkundung konnte die "Wasserquelle" relativ rasch ermittelt werden. Das Schmelzwasser der Lambrechtnerstraße lief unterirdisch über das...

  • 15.01.19
Lokales
Die Feuerwehren im Einsatz.
2 Bilder

Murau
Brand in der Murtalbahn

Feuerwehren waren rasch zur Stelle, Passagiere wurden in Sicherheit gebracht - mit Video. MURAU. Ein Kabelbrand in einer Garnitur der Murtalbahn hat am Montagabend die Einsatzkräfte in Murau auf Trab gehalten. Nachdem Löschversuche der Bahnbediensteten gescheitert sind, waren rund 40 Mitglieder der Feuerwehren Murau und St. Georgen am Kreischberg gefordert. Schnell ausgebreitet  "Der Brand hat sich sehr schnell und massiv ausgebreitet", berichtet Einsatzleiter Franz Mayrhofer von der...

  • 15.01.19
Lokales
Um 5 Uhr früh machten sich neun Höhenretter auf den Weg nach Rosenau am Hengstpaß.
5 Bilder

Schweinbacher Höhenretter in Rosenau im Einsatz

ENGERWITZDORF (vom). Am Sonntag, 13. Jänner, machten sich gegen 5 Uhr neun Mitglieder der Höhenretter Schweinbach im Rahmen des F-KAT (Feuerwehr Katastrophenzug) auf den Weg nach Rosenau am Hengstpaß. Am Donnerstag, 10. Jänner, kam es dort zu einem Einsturz des Daches einer Produktionshalle. Um weiteres einstürzen zu verhindern, mussten die Schneemassen abgeschaufelt werden. "Da der Einsatz für normale Mannschaften bereits zu gefährlich war, wurden mehrere Höhenretterteams angefordert. Diese...

  • 15.01.19
Lokales
7 Bilder

Katastrophenhilfsdienst
Schneelast: Langenloiser Feuerwehrleute helfen in Annaberg

Aufgrund anhaltender Schneefälle in den südlichen Landesteilen von Niederösterreich, ist es immer öfters erforderlich, dass die Feuerwehren der Bevölkerung zur Hilfe eilen um deren Dächer von den Schneelasten zu befreien. Am 14.01.2019 war es schlussendlich auch für die Freiwillige Feuerwehr Langenlois so weit.
 Bereits am Vortag wurde Kommandant Karl Huber verständigt, dass das WLFA Langenlois, sowie einige Kameraden benötigt werden.
 Innerhalb kürzester Zeit war die Mannschaft aufgestellt...

  • 15.01.19
Lokales

Wohnhausbrand
105 Feuerwehrmänner im Löscheinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 14. Jänner, gegen 9.12 Uhr, bemerkte eine Frau den Brand eines Wohnhauses in Petersbaumgarten bei Grimmenstein. "Zu diesem Zeitpunkt schlugen die Flammen bereits durch das Ziegeldach", heißt es seitens des Landespolizeikommandos. In der Folge wurden 14 Freiwillige Feuerwehren mit 105 Mann und 26 Fahrzeugen zur Brandbekämpfung alarmiert. Auch der Rettungsdienst war vorsorglich mit drei Fahrzeugen vor Ort. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude....

  • 15.01.19
Lokales
69 Kameraden aus dem Bereich Fürstenfeld waren mit 14 Fahrzeugen im Einsatz, um im Mariazeller Raum gegen die Schneemassen zu kämpfen.
29 Bilder

Solidarische Hilfseinsatz
Kameraden des BFV Fürstenfeld helfen gegen Schneechaos in der Obersteiermark

FÜRSTENFELD/MARIAZELL. 69 Kameraden des Bereichs Fürstenfeld waren im Mariazeller Raum in der Obersteiermark im Einsatz, um gegen Schneemassen zu kämpfen. Seit 4:00 Uhr früh waren heute (14. Jänner 2019) die Kameraden des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) Zug 46 des Bereichs Fürstenfeld in Mariazell im Hilfeseinsatz. Ausgerückt wurde mit insgesamt 69 Mann, einem Wechselladerfahrzeug (WLF-Fürstenfeld), einem Schweren Rüstfahrzeug (SRF Ilz) sowie 12 weiteren Feuerwehrfahrzeugen. Als...

  • 14.01.19
Lokales
Seit 8. Jänner ist das Bundesheer in Salzburg im Einsatz.
4 Bilder

Schneechaos in Salzburg
300 Soldaten täglich im Einsatz

SALZBURG Seit dem 8. Jänner sind täglich bis zu 300 Soldaten im Einsatz. Bis dato wurden bereits 1.4770 Arbeitsstunden geleistet. Sie schaufeln Dächer ab, befreien Straßen und Wege von umgefallenen Bäume und Schnee. Dabei kommt auch schweres Heeresgerät zum Einsatz, wie etwa eine Schneefräse und verschieden Radlader. Downwash-Flüge Die eingesetzten Hubschrauber in Salzburg befreien Bäume und Stromleitungen mittels Downwash von den Schneemassen. Zusätzlich werden Erkundungs- und...

  • 14.01.19
Lokales
2 Bilder

Baum knickt unter Schnee und Wassermassen zusammen
Baum über Straße - Schärdingerau (Andorf)

Eine Gefahrensituation konnte die Feuerwehr Andorf in den Mittagsstunden des 13.01.2019 entschärfen. Ein aufmerksamer Passant bemerkte in einer Walddurchfahrt in der Nähe der Ortschaft Schärdingerau mehrere durch Schneedruck geknickte Bäume, die über die Straße hingen und alarmierte die Feuerwehr Andorf. Durch das Umschneiden der teilweise morschen Bäume konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Andorf die Gefahr schnell beseitigen. Die Straße war für die Dauer des Einsatzes komplett...

  • 14.01.19
Lokales
Am Hochkar konnte nun zwar mit den Räumungsarbeiten begonnen werden, die Situation bleibt in den Ybbstaler Alpen aber nach wie vor prekär.

Schneechaos 2019
Aufräumarbeiten am Hochkar gestartet

Lawinensprengungen am Hochkar durchgeführt, Räumungsarbeiten wurden nun gestartet. GÖSTLING. Erst am Samstag, 12. Jänner hatten sich Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Bezirkshauptmann  Johann Seper, und Bürgermeister Friedrich Fahrnberger, erneut in Göstling eingefunden, um gemeinsam die aktuelle Lage im Katastrophengebiet in den Ybbstaler Alpen zu besprechen und die weitere Vorgehensweise zu planen. Am Sonntag, 13. Jänner...

  • 13.01.19
Lokales
Nach Yazan A. wird gefahndet.
2 Bilder

Nach mutmaßlichem Mord im Wiener Neustädter Kriegsspital
Polizei fahndet nach Ex-Freund

WIENER NEUSTADT. Jetzt ist es heraussen: Dringend tatverdächtig ist der Ex-Freund der 16-jährigen Manuela K., Yazan A. Es gilt die Unschuldsvermutung. Gestern noch Party in der Herrengasse, heute vormittag tot unterm Laub im Anton-Wodica-Park (Kriegsspital) - eine Stadt und besonders ein Viertel stehen unter Schock. Laut ersten Aussagen soll die Mutter ihre tote Tochter selbst gefunden haben. Das Mädchen selbst hatte Zukunftspläne und wollte eine Lehre beginnen. Eine Verwandte: "Sie war immer...

  • 13.01.19
Lokales
2 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Schwerer Verkehrsunfall auf der A10 bei Villach

Am 12. Jänner gegen 13:30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A10 im Bereich der Unterflurtrasse St. Andrä. Der Lenker eines PKW verlor unmittelbar vor dem Tunnelportal die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte dabei eine Leitschiene und schlitterte die Tunnelwand entlang, ehe das Fahrzeug im Tunnel zum Stehen kam. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten den Mann schnell aus dem Fahrzeugwrack befreien und erstversorgen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Villach...

  • 13.01.19
Lokales
21 Bilder

Winter-Report
Mit Josef ging's durch "Sibirien"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Tüchtigen Schneepflugfahrern wie Josef Müller (60) haben es die Leute zu verdanken, dass sie auch im Winter relativ sicher auf den Straßen unterwegs sein können. Der Mitarbeiter vom Grünbacher Bauhof fährt seit 14 Jahren Schneepflug. Ein Job, der an die Substanz geht. Die Bezirksblätter waren in Grünbach Beiwagerl. Ab 4 Uhr am Unimog Denn ein Winterdienst-Tag beginnt für Müller um 4 Uhr. "Da heißt es um 3.15 Uhr aufstehen", erzählt der 60-Jährige. Eine Tour bedeutet...

  • 12.01.19
Lokales
[b]Die Melker Pioniere im Einsatz:[b/] Am Hochkar konnte mit den Lawinen-Sprengungsarbeiten begonnen werden.
3 Bilder

Schneechaos 2019
Melker Pioniere haben mit Lawinen-Sprengungsarbeiten am Hochkar begonnen

Sprengarbeiten am Hochkar durchgeführt: Räumungsarbeiten können nun starten. GÖSTLING. Dank des Wetterfensters am Freitag, 11. Jänner konnten endlich die ersten Sprengungen der Lawinen mit der Hilfe der Melker Pioniere am Göstlinger Hochkar durchgeführt werden, sodass im Anschluss den Straßenräumungsarbeiten begonnen werden kann. Alpenstraße bleibt bis auf Weiteres gesperrt Die Alpenstraße am Hochkar bleibt bis auf Weiteres für nichtberechtigte Personen gesperrt. Alle weiteren Infos...

  • 11.01.19
Lokales
Der Pioniermaschinenzug des Bundesheers wartet in der Kaserne in Melk auf seinen Einsatz am Göstlinger Hochkar.
2 Bilder

Schneechaos 2019
Melker Pioniere stehen zum Assistenzeinsatz am Hochkar bereit

Melker Pioniere stehen mit schweren Pioniermaschinen zum Einsatz im schneegeplagten Göstling bereit . GÖSTLING/MELK. Die Lage in den von meterhohen Schneemassen und Lawinenabgängen betroffenen Gebieten ist prekär. Aufgrund der Schneemengen hat die Gemeinde Göstling an der Ybbs einen Assistenzeinsatz des Österreichischen Bundesheeres angefordert. Erste Hilfskräfte wurden formiert Die im Katstrophenfall vom Militärkommando NÖ geführte Einsatz geführten Melker Pioniere haben aus diesem...

  • 11.01.19
Lokales
Kameraden aus dem Bezirk Tulln befreien die Dächer vom Schnee.
53 Bilder

Katastrophenhilfsdienst
Schnee: 45 Tullner helfen in Annaberg

BEZIRK TULLN / GRAFENWÖRTH / KLOSTERNEUBURG / ZEISELMAUER / NEUSTIFT / OLLERN / TULBING / WOLFPASSING / FEUERSBRUNN. "Gestern Nacht (Anm.: 10. Jänner 2019) erhielten wir die Informiation, einen Katastrophenhilfsdienstzug nach Annaberg zu entsenden", informiert Bereitschaftskommandant Friedrich Ploiner. Insgesamt sind aktuell 45 Kameraden mit zehn Fahrzeugen im Einsatz, um Gebäude vom Schnee zu befreien. Täglich kehren die Floianis am Abend wieder zurück, Ploiner geht derzeit davon aus, dass...

  • 11.01.19
Lokales
Am Schwarzenberg stürzte ein Lkw in den Graben.
4 Bilder

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Milchtransporter stürzte in Gresten-Land in den Graben

Schneechaos im Bezirk Scheibbs: Am Schwarzenberg in Gresten-Land mussten die Feuerwehrleute einen Lkw bergen. GRESTEN-LAND. Die Feuerwehren Gresten und Gresten-Land wurden zu einer Lkw-Bergung am Schwarzenberg alarmiert, wo ein Milch-Transporter war von der Straße abgekommen war. Bergung nach viereinhalb Stunden Einsatz Mit zwei Greifzügen konnte der Laster gesichert werden. Die Milch musste in einen anderen Milchtransporter umgepumpt werden. Mit vier Seilwinden konnte der Lastwagen...

  • 11.01.19
Lokales
Einsatz Hubschrauber im Bundesland Salzburg dargestellt durch Major Werner Geosits, von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation des Militärkommandos Salzburg.
3 Bilder

Manche Einsatzkräfte sind schon abgehoben

SALZBURG. Heute zeigt sich wieder die Sonne. Dieses Wetterfenster nützen die Hubschrauberpiloten für Erkundungsflüge, Downwash-Einsätze und Lawinensprengungen. Der Black-Hawk-Hubschrauber des Bundesheeres ist gerade im Flachgau unterwegs, um mit dem Wind seiner Rotorblätter Bäume von der Schneelast zu befreien. Insgesamt sollen heute (11. Jänner) zwölf Hubschrauber aufsteigen, vier Maschinen vom Bundesheer sowie auch einige von privaten Unternehmen. Downwash-Flüge für den Verkehrsfluss„Das...

  • 11.01.19