Alles zum Thema übung

Beiträge zum Thema übung

Lokales
Vier Kinder wurden aus dem vermeintlich brennenden Gebäude gerettet.
45 Bilder

Übung
FF Deutsch Jahrndorf übte in Volksschule

DEUTSCH JAHRNDORF (cht). Zweimal im Jahr gibt es in Deutsch Jahrndorf eine Feuerwehrübung in der Volksschule. "Einmal angemeldet, so wie heute und einmal unangemeldet", erzählt der Brandschutzbeauftragte der Gemeinde Deutsch Jahrndorf Alexander Weninger. Angenommen wurde ein Brand im Volksschulgebäude. Vier Kinder mussten geborgen werden. Bei der Übung war auch das Rote Kreuz mit dabei.

  • 20.03.19
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr
Ein Wohnungsbrand und ein Vermisster – zum Glück nur als Übung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gemeinsame Sache machten die Freiwilligen Feuerwehren Gerasdorf und Urschendorf bei einer Übung. Es galt, einen Kellerbrand unter Kontrolle zu bringen. Und auch die Suche nach einer vermissten Person vor Ort galt es in dem verrauchten Objekt zu bewerkstelligen. In nur elf Minuten konnten die Florianis die verletzte Person tatsächlich lokalisieren und aus der Gefahrenzone retten. "Kurz darauf konnte der Atemschutztrupp von Urschendorf den Brandherd ausfindig machen und den...

  • 19.03.19
Leute
12 Bilder

Feuerwehr braucht Nachwuchs
Explosion und Feuer bei der Voitsberger Feuerwehrjugend

Die Verantwortlichen für die Jugendarbeit in der Stadtfeuerwehr Voitsberg (Rene Sorger und Daniel Traußnigg) organisierten kürzlich am Gelände des Rüsthauses eine Übung für die Feuerwehrjugend, in welcher die Handhabung von Feuerlöschern und ein Schaum-Löschangriff bei einem Fahrzeugbrand an erster Stelle standen. Für diese Vorführungen konnte mit dem Abschnittsfeuerwehrkommandanten Alfred Jauk als Vortragenden der Fachmann auf diesem Gebiet gewonnen werden. Er zeigte u.a. in seinen...

  • 17.03.19
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Oberwart übte den Ernstfall.
9 Bilder

Stadtfeuerwehr Oberwart
Winterschulung zur Rettung von Personen

OBERWART. Am 9.3.2019 fand im Feuerwehrhaus Oberwart eine Winterschulung zum Thema „Rettung von Personen unter erschwerten Bedingungen“ statt. Vorgetragen wurde diese interessante und lehrreiche Schulung von unserem Gruppenkommandanten LM Georg Vasitz. Im Vordergrund der knapp dreistündigen Schulung stand die schonende und effiziente Personenrettung aus den unterschiedlichsten Notlagen. In einer Theorie Einheit wurden diverse Tragen vorgestellt, die im Feuerwehralltag zum Einsatz kommen. Des...

  • 15.03.19
Lokales
Die Feuerwehrleute lernten den Umgang mit Elektroautos kennen.
11 Bilder

Feuerwehr
Winterschulung für den Abschnitt IV in Markt Allhau

MARKT ALLHAU. Rund 50 Feuerwehrmitglieder fanden sich am 8.3. in Markt Allhau zur Winterschulung, für den Abschnittes IV aus Oberwart und Kollegen aus Hartberg, ein. Das Thema war der sichere Umgang mit Elektroautos. Der Vortragende Gutmann Christian von der FF Gniebing und der Berufsfeuerwehr Graz, sowie Günther Macher vom steirischen Zivilschutzverband gingen zu Beginn auf die verschiedenen gängigen Modelle von Elektrofahrzeugen und ihren Aufbau ein. Des Weiteren wurden auf die...

  • 10.03.19
Wirtschaft
 Piloten Klaus Sievers von der European Cockpit Association (ECA) am Flugsimulator (li.) mit Professor Konradin Weber von der Hochschule Düsseldorf.
5 Bilder

Trotz Aschewolke den Flugverkehr aufrechterhalten

Internationales Forschungsprojekt zur Verbesserung der Flugsicherheit führt Übungen in Salzburg durch. SALZBURG. Der Vulkanausbruch in Island im Jahr 2010 hat das europäische Flugnetz lahmgelegt. Da wegen der Aschewolke tausende Flüge gestrichen werden mussten, entstanden wirtschaftliche Schäden in Millionenhöhe. Um die Wiederholung eines solches Szenarios bei zukünftigen Naturkatastrophen verhindern zu können, arbeiten Wissenschaftler und Experten aus zwölf Ländern aktuell an einem System,...

  • 06.03.19
Lokales
35 Kameraden haben an der Übung teilgenommen
2 Bilder

Haimburg
Freiwillige Feuerwehr übt Ernstfall auf der Heunburg

An der Übung haben insgesamt 35 Kameraden teilgenommen.  HAIMBURG. Kürzlich hielt die Freiwillige Feuerwehr Haimburg eine Übung auf der Heunburg ab. Übungsannahme war ein Brand im Bereich des Theaters mit drei vermissten Personen. Gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Enzelsdorf, Haimburgerberg und St. Stefan bei Haimburg wurde eine rund 680 Meter lange Löschwasserleitung vom Haimburgerbach aufgebaut. Drei Atemschutztrupps waren vor Ort und konnten die vermissten Personen rasch aus...

  • 06.03.19
Lokales
6 Bilder

Übung
Brand im Anhaltezentrum

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos: Presseteam FF WN) Brand einer Zelle im Polizeianhaltezentrum (PAZ) Wiener Neustadt. Eine Person im brennenden Haftraum vermisst. Massive Verrauchung des Zellentraktes. Dieses ernste Szenario war am Freitagnachmittag, 01.03., die Ausgangssituation einer Übung mit den Beamten am Burgplatz. Übungsziel war die Menschenrettung in den beengten Verhältnissen einer Haftanstalt und die Brandbekämpfung. Der Zusammenarbeit der Organisationen stand an erster Stelle. Alle...

  • 02.03.19
Lokales
Eine der vermissten Personen wurde unter einem Fahrzeug eingeklemmt.
3 Bilder

Brandheiße Übung im Autohaus: Rauch und Explosionen

Übrung: Brand mit starker Rauchentwicklung im Autohaus WAIDHOFEN. Eine gemeinsame Übung der beiden Feuerwehren Alt-Waidhofen und Waidhofen wurde unter besonders realistischen Bedingungen am Areal des Autohaus Lirnberger durchgeführt. Übungsannahme war ein Brand mit starker Rauchentwicklung im Werkstättenbereich. Die Annahme war, dass es im hinteren Bereich der Werkstättenhalle zu einem Brand kam. Durch die starke Rauchentwicklung konnten sich nicht mehr alle Angestellten und Kunden ins...

  • 27.02.19
Lokales
11 Bilder

Für Gefahrstoffeinsätze gerüstet
FF-Tarsdorf übte mit Vollschutzanzügen

Als eine Feuerwehr des Gefahrstoffzuges im Bezirk Braunau muss auch die FF-Tarsdorf hier regelmäßig Schulungen und Übungen durchführen. Hierfür stand die KW 08 ganz im Zeichen dieses Themas. Am Montag fand eine theoretische Schulung statt. Hier lernten die Kameraden in der Theorie das richtige vorgehen bei solch Einsätzen und auch die damit verbundenen Gefahren. Auch die Handhabung des Schutzanzuges wurde erläutert. Da die FF-Tarsdorf sechs Stück solcher Übungsanzüge besitzt fand am Donnerstag...

  • 21.02.19
Lokales
Bei der überraschenden Übung in Großarl wurden die Feuerwehrleute mit Pistenraupen zum Hotel Bergstraße gebracht.
4 Bilder

Alarmübung
Überraschende Notfallübung im Großarltal

"Brandalarm im Hotel Bergstraße, mehrere Personen werden im Gebäude vermisst", lautete die Meldung für die Großarler Einsatzkräfte. GROSSARL. Zum Glück kein realer Brandalarm, sondern eine  nicht angekündigte Alarmübung der Feuerwehr Großarl, der Bergrettung Großarl und der Großarler Bergbahnen. Ziel war es den 2013 erstellten Sondereinsatzplan für das Skigebiet Großarl zu erproben und evaluieren. Oben wartete der Chef Es wurde eine reale und sehr schwierige Situation simuliert....

  • 18.02.19
Lokales

FF Alkoven
Branddienstübung im Reifenlager

ALKOVEN. Unmittelbar vor einer Branddienstübung im Reifenlager erhielt der Übungseinsatzleiter der Freiwilligen Feuerwehr Alkoven lediglich folgende Information: "Aus dem Reifenlager der Firma Fischer in Weidach quillt schwarzer Rauch." Bei dem abendlichen Einsatz rückten knapp zwei Dutzend Einsatzkräfte zum besagten Ort aus. Dort wurde die Lage erkundet, was folgende Situation an den Tag brachte: Es brennt im Reifenlager. Im Raum gelten zwei Arbeiter als vermisst. Der Firmenchef wird im...

  • 13.02.19
Lokales
8 Bilder

Rettung bei Einbrüchen im Eis
Wichtige Einsatzorganisationen trainierten am Zeller See

ZELL AM SEE. Die ASBÖ Wasserrettungen Zell am See, Linz und die Feuerwehr sowie das Rote Kreuz Zell am See führten am 9. Februar 2019  Jahr eine gemeinsame Eisretterschulung am Zeller See durch, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Öffentliche Infos für alle Interessierten Für den Zweck der Ausbildung und zur Schulung aller, die sich auf Eisflächen begeben, hat die ASBÖ Wasserrettung Zell am See zwei Kurzvideos zur Selbstrettung und Hilfeleistung produziert, die über die Homepage, die...

  • 11.02.19
  •  1
Profis aus der Region
4 Bilder

Zugsübungen: Multi-Gasmessgerät, Wärmebildkamera und Gerätekunde HLF 3 im Fokus

STATZENDORF. Nachdem der Start der zweiten Zugsübung durch einen Schadstoffeinsatz verzögert wurde, ging man rasch zur Tagesordnung über. Ziel der vergangenen Übungen des ersten und zweiten Zuges war es, den Umgang mit der Wärmebildkamera und des Multi-Gasmessgerätes zu vertiefen und die Gerätschaften des HLF 3 besser kennenzulernen. Diesmal stand nicht ein Impulsreferat eines Gruppenkommandanten im Vordergrund, sondern die Kameraden durften die beiden Themen eigenständig erarbeiten....

  • 08.02.19
Lokales
2 Bilder

Feuerwehrübung
Besatzung eines Tanklöschwagens trainiert an der Thaya

Am 5. Februar wurde im Rahmen des wöchentlichen Feuerwehrabends eine Übung im Uferbereich der Thaya durchgeführt. Ziel war der Aufbau einer Wasserversorgung für das Tanklöschfahrzeug und Herstellung einer Löschleitung. Mit regelmäßigen Übungseinheiten werden verschiedene Tätigkeiten im Ablauf eines Einsatzes gefestigt, damit diese im Echteinsatz fehlerfrei und rasch umgesetzt werden können. Bei dieser Übung wurde der Ablauf einer Tanklöschfahrzeugbesatzung bei einem Brandeinsatz beübt. Dafür...

  • 06.02.19
Lokales
Emsiges Treiben in der Zentrale, wo alle Fäden zusammenlaufen.
7 Bilder

Katastrophenschutz
Ein Planspiel aus dem Lungau erobert ganz Österreich

Der  Bezirksführungsstab der Lungauer Feuerwehren führte ein Prototyp-Planspielübung durch, bei dem Schneeereignisse und Katastropheneinsätze – wie Anfang des Jahres – trainiert wurden. Es soll ein Übungsszenario für ganz Österreich werden. LUNGAU. Um sich für Naturkatastrophen sowie mehrtägige Wetterereignisse und die dadurch entstehenden Einsätze der Feuerwehren zu wappnen, trainierte der Bezirksführungsstab vorgegebene Einsatzszenarien in Echtzeit. Dieses Planspiel wurde in einer...

  • 06.02.19
Lokales
Mein Tag als "Lawinenopfer": Redakteur Roland Mayr wirft einen letzten Blick aus dem Schneeloch am Fuße des Ötschers.
68 Bilder

Mein Tag als "Lawinenopfer"
Am Fuße des Ötschers im Schneeloch begraben, von der Bergrettung Lackenhof befreit – mit VIDEO!

Roland Mayr wurde von der Bergrettung im Zuge einer Übung als "Lawinenopfer" am Ötscher vergraben. Sehen Sie hier auch das Video seiner Befreiung! LACKENHOF. Schaufel um Schaufel legt sich der Schnee auf das kleine Einstiegsloch der Schneehöhle in Lackenhof, bis der letzte Aushub es verschließt. Die Sonne ist weg. Was bleibt ist Dunkelheit – und der Gedanke, nun wie ein Lawinenopfer unter Schneemassen gefangen zu sein. Leichte Nervosität macht sich breit. Doch ich bin nicht alleine:...

  • 04.02.19
  •  11
  •  5
Lokales
11 Bilder

Sturmeinsätze und Unwetter
Feuerwehr für Sturmeinsätze gerüstet

In der letzten Zeit haben sich Stürme und Unwetterkapriolen gehäuft und auch die Feuerwehren immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Da im Einsatzbereich der FF-Tarsdorf auch der Weilhartsforst liegt betrifft uns dies genauso. Um hierfür bestens gerüstet zu sein und so die Straßen schnell und vorallem sicher wieder freimachen zu können ist seit einigen Jahren ein Highlight im Übungskalender der FF-Tarsdorf die Motorsägen und Windbruchübung. Begonnen hat das ganze bereits am Montag...

  • 26.01.19
Gesundheit
3 Bilder

Entspannen und Kraft sammeln
Qigongkurse in Salzburg Parsch

Ruhe und Entspannung mit den daoistischen Übungen der Sechs Harmonien und Kraft sammeln mit den komplexeren Bewegungsübungen aus dem medizinischen Qigong nach Meister Jumin Chen. Ab 18. bzw. 21. Februar 2019 beginne ich mit meinen neuen Qigong-Semesterkursen in Salzburg Parsch (Kindergarten Derra de Moroada, Dr.-Petter-Str. 2a). An Montag- und Donnerstagabenden biete ich verschiedene Semesterkurse (15 Kursabende in wöchentlichem Abstand) bis Mitte Juni an. Ein Einstieg in laufende Kurse ist...

  • 02.01.19
Lokales
44 Bilder

Lokalaugenschein
Bundesheer trainiert Ernstfall beim Kraftwerk in Edling

Diese Übung ist im heurigen Jahr österreichweit die größte des Bundesheeres im freien Gelände. EDLING. Im Rahmen der Evaluierungsübung (Evalex 18) der 7. Jägerbrigade werden bis 7. Dezember Kaderpräsenz-Kompanien des Stabsbatallions 7, des Pionierbataillons 1 und des Aufklärungs- und Artilleriebataillons 7 auf deren Einsatzbereitschaft durch nationale und internationale Evaluatoren überprüft. 1.400 Soldaten aus ganz Österreich nehmen an der Bundesheer-Übung teil. Diese Übung ist im heurigen...

  • 05.12.18
  •  1
Gesundheit

Breathwalk

Start: 27. April 2019 Samstag von 10.00 – 11.15 Uhr (5er Block) Im Schubi-Du Gilmstraße 11/11a, 6330 Kufstein (EKIZ) BreathWalk® ist eine leicht zugängliche natürliche Aktivität bei der eine einfache Gehtechnik mit bestimmten Atemmustern, Yogaübungen und meditativer Aufmerksamkeit verbunden werden. Die Übungen unterstützen die Verbesserung der Gesundheit, den Abbau von Stress und die Förderung körperlicher und geistiger Fitness. BreathWalk® ist nicht nur eine leicht zugängliche...

  • 04.12.18
Lokales
Die Jung-Florianis mussten bei der Übung eine Person aus einem brennenden Keller retten
4 Bilder

Feuerwehr-Jugend: Bei der Abschlussübung ging es heiß her

LENDORF, BALDRAMSDORF. Der Feuerwehr-Nachwuchs hat wieder geübt. Die Jugendbetreuer der Feuerwehren Lendorf, Hühnersberg und Baldramsdorf organisierten in Lendorf die erste Gemeinschaftsübung für die Jugendfeuerwehren. Brand und Rettung Beübt wurden ein Kellerbrand mit Menschenrettung, der richtige Umgang mit Feuerlöschern und ein Schnellangriff mit Zielschießen. Die Jung-Florianis bedanken sich bei allen Helfern und der FF Lendorf für die Verpflegung nach der Übung. Fotos: FF...

  • 03.12.18
Lokales
Mit der Eisenbahntransportverladung begannen die Vorbereitungen
4 Bilder

"Pionierschild 18": Salzburger Pioniere üben in Allentsteig

"Pionierschild 18": Salzburger Pioniere üben in Allentsteig Eine zweiwöchige Verlegung des Pionierbataillons 2 auf den Truppenübungsplatz Allentsteig dient der Optimierung der Kernfähigkeiten auf gefechtstechnischer Ebene. Die Salzburger Pioniere trainieren dabei ihre Fähigkeiten unter anderem in den Bereichen Kampfmittelabwehr, Brückenbau, Sperr- und Sprengdienst, Sicherung und Leben im Felde. Die Vorbereitung Mit einer Eisenbahntransportverladung am Freitag der Vorwoche in der...

  • 03.12.18
Lokales
Die Feuerwehren aus Mutters und aus Telfes im Stubaital waren an der Übung beteiligt.
18 Bilder

Großübung
Stubaitalbahn: Für den Ernstfall gerüstet

Vor kurzem führten die Innsbrucker Verkehrsbetriebe gemeinsam mit Blaulichtorganisationen eine Notfallübung auf der Strecke der Stubaitalbahn durch. Einsatzort war die Muttererbrücke, auf der ein Ernstfall realistisch dargestellt wurde. Einmal im Jahr steht eine solche Notfallübung auf dem Programm. Dabei wird ein Unfall simuliert, um für den Ernstfall üben zu können. Das diesjährige Szenario: Mehrere Personen verirren sich auf die Gleise, die Gruppe wird von der Stubaitalbahn erfasst und eine...

  • 30.11.18