Einsatzkräfte

Beiträge zum Thema Einsatzkräfte

Die Feuerwehr stellte auch den Brandschutz her.

Feuerwehr
B 37: Pkw-Lenker krachte mit seinem Fahrzeug gegen eine Leitschiene

Auf der B37 verlor ein Fahrzeuglenker die Kontrolle über sein Fahrzeug.  GFÖHL. Der Lenker prallte mit dem Pkw gegen die Leitschiene. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Jaidhof und Gföhl wurden alamiert. Die Einsatzkräfte sicherten gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab  und machten die Verkehrswege frei. Der Pkw wurde abgeschleppt.

  • Krems
  • Doris Necker
Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben.
1

Murau
Vater und Sohn sollen Marihuana produziert haben

Die beiden Salzburger haben laut Polizei zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben. MURAU. Die Suchtmittelgruppe Murau feiert einen Ermittlungserfolg. Die Kriminalisten konnten einen 43-jährigen Salzburger ausforschen, der gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn zwei Cannabis-Anlagen in Murau betrieben haben soll. Die Anlagen haben die Beiden laut Angaben der Polizei in einer Mietwohnung in Murau geführt. Anzeige Vater und Sohn haben sich demnach die Arbeit geteilt und sich gegenseitig...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Einsatzkräfte mussten zur Mur ausrücken.

Murau
Zwei Suchaktionen und ein Motorradunfall

Zwei Unfälle auf der Mur und ein Motorradunfall beschäftigten die Einsatzkräfte in Murau. MURAU. Ein ereignisreiches Wochenende haben die Einsatzkräfte in Murau hinter sich gebracht. Einen glücklichen Ausgang nahm eine Suchaktion am Freitag: Eine 58-jährige aus Ungarn stammende Murauerin war in den Abendstunden abgängig - ihre Tochter erstattete Anzeige. Eine Suchaktion der Einsatzkräfte blieb vorerst erfolglos und wurde um 23 Uhr abgebrochen und am nächsten Morgen fortgesetzt. Erst in den...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Lenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Wolfsberg gebracht.

Reisberg/Wolfsberg
15-Jährige verunfallte auf regennasser Fahrbahn

Heute in der Früh verlor eine junge Mopedlenkerin in einer scharfen Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug. WOLFSBERG. Am Freitag, 11. Juni 2021, war eine 15-jährige Lavanttalerin gegen 6.30 Uhr mit ihrem Moped auf einer Gemeindestraße in Reisberg, Gemeindegebiet von Wolfsberg, unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve verlor sie aufgrund der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam zu Sturz. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von Rettungskräften in das...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Rote Kreuz musste ausrücken.
1

St. Lambrecht
15-Jährige bei Mopedunfall schwer verletzt

Fahranfängerin stürzte aus unbekannter Ursache in einer Linkskurve. ST. LAMBRECHT. Am Donnerstagabend hat sich laut Polizei eine 15-jährige Fahranfängerin bei einem Mopedunfall schwer verletzt. Die junge Dame war gegen 20.30 Uhr auf der Landesstraße in Richtung Mariahof unterwegs. In einer Linkskurve kam sie aus noch unbekannter Ursache zu Sturz. Die 15-Jährige wurde mit Verdacht auf schwere Verletzungen ins Krankenhaus Friesach gebracht. Die Polizei rechnet nicht mit einem...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
12

Freiwillige Feuerwehr Pucking-Hasenufer
Einsatz bis ans Limit

Dominik Mitterndorfer, Kommandant der FF Pucking-Hasenufer, spricht über Auswirkungen von Corona. Wie hat sich die Covid-19-Pandemie auf die Aktivitäten bei der FF Pucking-Hasenufer, seit dem März 2020, ausgewirkt? Mitterndorfer: Wie bei allen Vereinen, Feuerwehren und Institutionen wurden die gesellschaftlichen Aktivitäten quasi ausgesetzt. Das Kameradschaftliche litt natürlich stark unter den Vorgaben, aber auch der Ausbildungsdienst wurde erschwert und musste zeitweise auf online umgestellt...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Feuerwehr und Rotes Kreuz mussten 2019 für Abkühlung sorgen - die Aufgaben werden auch heuer vielfältig.
1 2

Formel 1
Die Fans als große Unbekannte

Das Formel 1-Doppelrennen wird für die Einsatzkräfte erneut eine spezielle Herausforderung. SPIELBERG. Die Königsklasse wird für die regionalen Einsatzkräfte heuer zur Vierfachbelastung. Sowohl Formel 1 als auch MotoGP gastieren wieder doppelt im Murtal. Dazu sorgt die Fan-Situation in der Formel 1 für zusätzliche Brisanz. Sonderregelung Während beim ersten Rennen am 27. Juni durch eine Sonderregelung bis zu 39.000 Zuseher dabei sein können, wird es beim zweiten am 4. Juli überhaupt keine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Von links nach rechts: Kommandant HBI Lukas Plank, Richard Brix mit Gattin, Kommandant Stv. OBI Manuel Rupp

Übergabe eines Defibrillators an Schönauer Florianis

Am Montag, den 07. Juni 2021 erhielten die Schönauer Florianis ein großzügiges Geschenk von Ihrem Ehrenmitglied. Richard BRIX übergab an das Feuerwehrkommando einen Defibrillator der Marke Lifepak mit der Bezeichnung CR2. "Mit dem derzeit modernsten Defibrillator der Marke Lifepak - Typ CR2 sind wir für den Ernstfall bestens und hochmodernst ausgerüstet um ein Menschenleben zu retten", so Feuerwehrkommandant HBI Lukas Plank (links im Bild). Richard BRIX (2. von rechts) wünscht den Kameraden der...

  • Triestingtal
  • FF-Schönau/Triesting
FF St. Marien säuberte die Fahrbahn von Schlamm.

Überflutung nach Unwetter
FF St. Marien im Einsatz

Nach einem heftigen Unwetter kam es am Sonntag 6. 6. 21 zu einer Vermurung in Kurzenkirchen, Gemeinde St. Marien bei Neuhofen. Da die Straße durch den Schlamm auf einer Strecke von 250m erschwert passierbar war, wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Marien seitens der Landeswarnzentrale um 06:50 zum Einsatzort alarmiert. ST. MARIEN.  Vorort stellte sich heraus, dass es ohne maschinelle Unterstützung nicht machbar war, daher wurde vom Bauhof der Traktor angefordert. Nachdem die Fahrbahn vom...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Die Einsatzkräfte konnten nicht mehr helfen.
1

Fohnsdorf
Tödliche Verletzungen nach Arbeitsunfall

Ein 40-jähriger Lkw-Lenker verletzte sich bei Reperaturarbeiten an der Halswirbelsäule und verstarb. FOHNSDORF. Bei einem Arbeitsunfall erlitt ein 40-jähriger Murtaler am Montagabend in Fohnsdorf tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer führte gerade Arbeiten an einem Sattelfahrzeug durch. Im Zuge eine Funktionsüberprüfung nach der Reperatur eines Hydraulikzylinders beugte er sich in den Motorraum unter die nach vorne gekippte Fahrerkabine. Abgesenkt Aus bisher noch ungeklärter Ursache dürfte sich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 4

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BRANDEINSATZ B3 Wohnhausbrand in Oberwaltersdorf mit Cobra Einsatz 7.6.2021

Um 17:15 wurde die Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Oberwaltersdorf, der Freiwillige Feuerwehr Trumau und der Freiwillige Feuerwehr Ebreichsdorf zu einem Wohnhausbrand B3 nach Oberwaltersdorf alarmiert. Der Hausbesitzer verschanzte sich und ließ weder die Feuerwehrleute, noch die Exekutive ins Haus. Das Einsatzkommando Cobra wurde angefordert und mußte über die Terasse das Haus stürmen. Was genau den Brand in der Nähe eines Sofas ausgelöst hat, ist...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Die Feuerwehr beim Unfall auf der S 36.
1 2

Murtal
Unfälle auf der Straße und im Wald

Einsatzkräfte mussten zu mehreren Verkehrs- und einem Forstunfall ausrücken. MURTAL. Eine ganze Serie von Unfällen hat am Wochenende die Einsatzkräfte auf Trab gehalten. Am Freitag ist ein Autolenker im Bereich des Zeltweger Platzlmarktes mit einem Fußgänger kollidiert. Der 22-jährige Lenker gab an, dass er von Fußgängern am Straßenrand abgelenkt wurde und deshalb den 78-jährigen Murtaler übersah, der gerade die Straße queren wollte. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei konnte den Lenker aufhalten.
1

Fohnsdorf
Mofalenker gefährdete Frau mit Kinderwagen

Der 17-Jährige wollte mit überhöhter Geschwindigkeit und gefährlicher Fahrweise vor der Polizei flüchten. FOHNSDORF. Ein Mofalenker hat sich am Dienstag der Anhaltung durch einen Motorradpolizisten widersetzt und ist einfach davongefahren. Das führte in weiterer Folge zu mehreren gefährlichen Situationen: "Im Zuge der Nachfahrt setzte der Mofalenker nicht nur mehrere Verwaltungsübertretungen. Er nötigte Autolenker und gefährdete eine Frau mit einem Kinderwagen", berichtet die...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der Notarzt konnte leider nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Verkehrsunfall mit Todesfolge
Erneut Unfalltoter aus Bezirk Braunau

Bei einem Verkehrsunfall im Flachgau ist ein 26-jähriger aus dem Bezirk Braunau am 1. Juni tödlich verunglückt. BEZIRK BRAUNAU. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Er fuhr am späten Abend des 1. Juni auf der Nußdorfer Landesstrasse im Gemeindegebiet Nußdorf Richtung Bezirk Braunau und war allein im Fahrzeug. Hier kam es zu dem tragischen Unfall, Anwohner verständigten die Einsatzkräfte. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, stürzte fünf Meter über eine Brücke in das Bachbett.
13

Brand-Laaben
Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

Auto stürzt von Brücke: Vor Kurzem wurden die Kameraden der FF Brand-Laaben zu einem Einsatz alarmiert.  BRAND-LAABEN (pa). Ein PKW kam von der Fahrbahn ab, stürzte fünf Meter über eine Brücke in das Bachbett. Die beiden Insassen wurden aus dem Bachbett gerettet und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Der Lenker und sein Beifahrer erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Anschließend wurde der PKW mit Unterstützung der FF Altlengbach geborgen. Kommandant Dieter Daxböck: „Dieser...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Der Pkw überschlug sich und landete am Dach.
3

Stadt Krems
Fahrzeug landet am Dach im Straßengraben

Aus bisher ungeklärter Ursache kam am 24. Mai abends auf der B37 beim Baustellenbereich ein Fahrzeug von der Straße ab, überschlug sich einmal und blieb anschließend auf dem Dach im Straßengraben liegen. KREMS. Die Feuerwehr Krems und Gneixendorf wurden zu einer Menschenrettung gerufen. Der Fahzeugkommandant des ersteintreffenden Fahrzeug, Tank Gneixendorf, erkundete die Lage und ließ den Brandschutz vor dem PKW aufbauen. Im weiteren Verlauf sicherte ein Hilfeleistungsfahrzeug aus der...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Feuerwehren retteten das Wohnhaus.
1

St. Peter am Kammersberg
Feuerwehr konnte Wohnhaus retten

Über 100 Feuerwehrmitglieder waren bei Brand am Pfingstmontag im Einsatz. ST. PETER/KBG. Keinen ruhigen Pfingstmontag hatten viele Feuerwehrmitglieder im Bezirk Murau. Gegen 4.30 Uhr brach dort ein Brand in einer Gartenhütte aus. "Das Feuer erfasste zunächst die Hütte und breitete sich anschließend auf ein nebenan befindliches Wohnhaus aus", berichtet die Landespolizeidirektion. Sieben Feuerwehren Deshalb haben die zuständigen Feuerwehren Peterdorf und St. Peter am Kammersberg ihre Kollegen aus...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Ein 41-Jähriger kam in Söll von der Fahrbahn ab und das Auto kam im darunter liegenden Feld, auf dem Dach zum Stillstand.
4

Verkehrsunfall
41-jähriger Italiener kam in Söll von Fahrbahn ab

Ein 41-jähriger Italiener verunfallte am 24. Mai mit seinem Pkw in Söll. Der Grund dafür ist noch unbekannt. Der Mann wurde mit Bauverletzungen ins Krankenhaus gebracht.  SÖLL (red). Am Abend des 24. Mais fuhr ein 41-jähriger Italiener mit seinem Pkw auf der Eiberg Straße von Söll kommend in Richtung Kufstein. In einer Linkskurve kam das Auto aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im unterhalb liegenden Feld am Dach zum Stillstand. Ein Passant wurde auf den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Auf einem Parkplatz in Reith b. S. direkt neben der Seefelder Straße (B177) kam es zu einem Vollbrand eines Klein-LKW.
8

B177 in Reith bei Seefeld
Klein-LKW in Flammen

REITH b.S. Am 21.05.2021, um 20.58 Uhr fuhr ein 35-jähriger polnischer Staatsbürger mit seinem Klein LKW auf der B177 in Reith bei Seefeld in Richtung Deutschland. Auf Höhe Seefeld stellte der Lenker einen Bandgeruch fest und nachdem er seinen LKW auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgroßmarktes abgestellt hatte, sah er kleine Flammen im Bereich der Fahrgastzelle, die er mit einem Handfeuerlöscher zu löschen versuchte. Da sich der Brand jedoch sehr schnell ausbreitete, erfolgte die Verständigung...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
2 3

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Menschenrettung auf der Kreuzung B17 / B210 in Oeynhausen 17.05.2021

- Menschrettung in Oeynhausen! - Am 17.05.2021 wurde die FF Tribuswinkel gemeinsam mit der Freiwillige Feuerwehr Oeynhausen zu einer Menschenrettung auf der B210 Kreuzung B17 alarmiert. Nachdem Eintreffen des ersten Fahrzeuges der FF Oeynhausen konnte der Einsatzleiter der FF Oeynhausen bei seiner Erkundung der Einsatzstelle feststellen, dass keine Person im Fahrzeug eingeklemmt war. Zwei Unfallbeteiligte wurden vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 2 5

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Fahrzeugbergung für die Feuerwehr Oeynhausen auf der LH 157 in Fahrtrichtung Tattendorf

Am Montag 17.5.2021: Nachdem wir bereits um kurz vor 6 Uhr Früh zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert wurden, erreichte uns um 15 Uhr die Alarmierung über eine Fahrzeugbergung auf der LH 157 in Fahrtrichtung Tattendorf. Am Einsatzort eingetroffen konnte festgestellt werden, dass ein PKW Lenker aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, in den Straßengraben schlitterte und sich in weiterer Folge das Fahrzeug überschlug und in Seitenlage zum...

  • Baden
  • Robert Rieger
Ein Motorrad und ein PKW stießen auf der B1 zusammen
2

Dietersdorf, Einsatz 9. Mai 2021
Unfall mit Motorrad und PKW

Am Vormittag des diesjährigen Muttertages kam es auf der B1 in Höhe Einsiedl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. DIETERSDORF (pa). Die Feuerwehr Dietersdorf unterstütze den bereits anwesenden Rettungsdienst bei der Versorgung des verletzten Motorradfahrers, errichtete eine Straßensperre und barg das fahrunfähige Motorrad nach der Unfallaufnahme der Exekutive. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei wurde die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Die Feuerwehr bei den Abpumparbeiten.

Spielberg
Feuerwehr verhinderte Umweltschaden

Bohremulsion musste aus einem Bach in Spielberg abgepumpt werden. SPIELBERG. Die Feuerwehren Spielberg, Knittelfeld und Apfelberg mussten am Donnerstag zu einem Schadstoffeinsatz in Spielberg ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache ist eine unbekannte Menge an Bohremulsion in einen Bach im Gemeindegebiet geflossen. Einsaztleiter Gerald Stengg forderte daraufhin das Fahrzeug für gefährliche Stoffe aus Knittelfeld an. Sperren errichtet Durch Sperren im Bach versuchten die 37 eingesetzten...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf sind ausgerückt, um mögliche Glutnester aufzuspüren.
4

Freiwillige Feuerwehr
Waldbrand in St. Lorenzen verhindert

Gestern Vormittag sind die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Hörmsdorf nach St. Lorenzen in der Marktgemeinde Eibiswald zu einem beginnenden Waldbrand alarmiert. 15 Einsatzkräfte konnten eine Brandausbreitung erfolgreich verhindern. EIBISWALD. Um 10.06 Uhr wurden die beiden Feuerwehren alarmiert, die sich mit fünf Fahrzeugen auf dem Weg zum Einsatzort machten. Vor Ort hatte der Besitzer des Anwesens bereits begonnen den Brand eines Komposthaufens, der unmittelbar an einen Wald angrenzte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.