Einsatzkräfte

Beiträge zum Thema Einsatzkräfte

Schadstoff-Einsatz in einem Betrieb in Wieselburg-Land
9

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Ein Schadstoff-Einsatz in Wieselburg-Land

WIESELBURG-LAND. Bei Umfüllarbeiten in einem Betrieb in Wieselburg-Land war 25-prozentige Salpetersäure ausgetreten. Laut Alarmplan wurde deshalb auch die Schadstoffgruppe des Bezirks Scheibbs alarmiert. Wasservorhang aufgebaut Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde ein Wasservorhang vor der Halle aufgebaut und zwei Mitglieder wurden mit Atemschutz und Schutzanzügen der Stufe zwei ausgerüstet. Diese erkundeten den kontaminierten Lagerraum und führten die ersten Sicherungsmaßnahmen durch. Keine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Unwetter, Unwettereinsatz, Muren und Hochwasser im Lungau: die Brücken stehen unter Beobachtung
8

Umweltkatastrophe im Lungau
Naturkatastrophe im Lungau im Zeitraffer

Am 29. Juni wurde im Lungau der Zivilschutzalarm ausgelöst und erst in den frühen Abendstunden wieder beendet. Bereits seit Dienstagabend waren die Einsatzkräfte im Dauereinsatz. In Tamsweg führte der Leißnitzbach Hochwasser. TAMSWEG. Vom Katastrophenschutz des Landes Salzburg wurde die Bevölkerung aufgefordert, in den Häusern zu bleiben, Keller und Tiefgaragen nicht zu betreten. Im Freien sollte man von den Ufern und Brücken des Hochwasserführenden Leißnitzbaches Abstand halten.   Das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer STADTNAH, Geschäftsstelle Tennengau
Die Brücken in Tamsweg stehen weiterhin unter Beobachtung
4

Umwetter im Lungau
Zivilschutzalarm in Tamsweg ist aufgehoben worden

Der Zivilschutzalarm  wurde um 17.30 Uhr aufgehoben. Eine Entspannung des Wetters ist eingetretten.  Verklausungen konnten von den Einsatzkräften gelöst werden. Die Brücken stehen weiterhin unter Beobachtung. In der Nacht ist noch mit heftigen Niederschlägen zu rechnen. SALZBURG/TAMSWEG. Die Bezirkshauptmannschaft hat die Bevölkerung aufgefordert, in ihren Häusern zu bleiben. Eine Lagebesprechung des Katastrophenschutzes der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg mit den Einsatzkräften im Lungau ist...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer STADTNAH, Geschäftsstelle Tennengau
Vlnr.: AFK Franz Eder, OFK Gerhard Lederer, OFK-Stellvertreter Gschossmann und der Bürgermeister gratulierten HV Christian Karlsböck (Mitte) für seine 40-jährige Mitgliedschaft.
Aktion 2

Ortsfeuerwehrkommandantenwahl
Kommandant in Kaprun wieder gewählt

Die Feuerwehr Kaprun feierte kürzlich ihre Mitgliederversammlung, im Zuge dieser fand auch die Wahl zum Ortsfeuerwehrkommandanten statt – der "Alte" wurde für eine weitere Funktionsperiode wiedergewählt. KAPRUN. Im Zuge der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kaprun wurde auch der Ortsfeuerwehrkommandant gewählt. Neuer OFK ist der "Alte"Mit großem Zuspruch wurde der bisherige Ortsfeuerwehrkommandant (OFK) von Kaprun, Gerhard Lederer wiedergewählt. Er tritt somit seine dritte...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Die Feuerwehr bereitet Sandsäcke vor.
9

Nach Unwetter
Aufräumarbeiten in Murau werden durch Regen erschwert

Die Feuerwehren werden im Bezirk Murau noch den ganzen Tag beschäftigt sein. Bezirk Murtal wurde großteils verschont. Weitere Unwetter im Anmarsch. MURAU/MURTAL. Nach dem heftigen Unwetter von Dienstag sind die Einsatzkräfte im Bezirk Murau nach wie vor mit Aufräumarbeiten beschäftigt. "Die Feuerwehren Stadl an der Mur, Predlitz, Einach, St. Ruprecht sowie Feistritz und Krakaudorf sind seit den Nachtstunden im Einsatz", schildert Feuerwehrsprecher Walter Horn. Weitere Schäden Die Mitglieder...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Polizeieinsatzeinheiten, SIG sowie EKO Cobra  waren im Einsatz.
3

Polizeimeldung
Großaufgebot der Polizei fand keine Zeichen für abgegebene Schüsse

Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizeieinsatzeinheiten, SIG sowie EKO Cobra haben in den Absendstunden für Aufsehen gesorgt. Vermeintliche Schüsse waren der Auslöser für Straßensperren sowie der Durchsuchung von Wohngebäuden . Anhaltspunkte für eine Schussabgabe wurden aber nicht gefunden. INNSBRUCK. Am 28.06.2022, um 20:20 Uhr wurden der Polizei angeblich mehrere Schüsse auf zwei Personen, welche sich auf einem Balkon im vierten Stock eines Wohngebäudes in Innsbruck aufhielten, gemeldet. Beide...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Feuerwehr stellte das Auto auf die Räder.
3

Auto überschlagen
Verkehrsunfall in Lobmingtal in den Morgenstunden

Kurz vor 6 Uhr früh mussten die Einsatzkräfte im Murtal zu einem Verkehrsunfall in die Gemeinde Lobmingtal ausrücken. LOBMINGTAL. Bereits in den frühen Morgenstunden mussten die Einsatzkräfte am Dienstag in die Gemeinde Lobmingtal ausrücken. Aus bislang noch unbekannter Ursache hat ein Autolenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, hat sich überschlagen und ist seitlich auf der Wiese zum Stillstand gekommen. "Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die Unfallstelle abgesichert und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der bewusstlose Mountainbiker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Uniklinikum Salzburg geflogen.
6

Themen des Tages
Das beschäftigte die Einsatzkräfte am Wochenende

Mehrere tragische Unfälle beschäftigten die Einsatzkräfte am Wochenende. Außerdem stand die Tuning Szene unter Beobachtung. Insgesamt wurden Strafen in Höhe von 9.000 Euro verhängt. Pinzgau: Ein Motorradlenker aus Tirol kam auf der Pass-Thurn Straße auf die Gegenfahrbahn und kollidierten mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer. Verkehrsunfall mit Verletzung Flachgau: Unfall eines Zuschauers bei Testspiel in Anif Am 24. Juni 2022 ereignete sich beim Fußballspiel zwischen Red Bull Salzburg und...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Helfer des Roten Kreuzes kämpften um das Leben des Mannes.
2

Im Krankenhaus
Pensionist ist nach Autounfall verstorben

Ein 83-jähriger Autolenker kämpfte nach einem schweren Verkehrsunfall Mitte Juni um sein Leben. Mittlerweile wurde bekannt, dass der Mann im Krankenhaus verstorben ist. SOBOTH. Mitte Juni erlitt ein 83-jähriger Autolenker lebensgefährliche Verletzungen nach einem schweren Verkehrsunfall in Soboth. Der Pensionist ist allein auf einer privaten Schotterstraße unterwegs gewesen, das von ihm gelenkte Auto war laut Angaben der Polizei nicht zum Verkehr zugelassen. Um Leben gekämpft Der Lenker ist aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Stefan Verderber
Ein Foto des bislang unbekannten Täters.
3

Polizei bittet um Hinweise
Unbekannter hat Parkscheinautomat geknackt

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen, nachdem ein bislang unbekannter Täter einen Automaten beim LKH Weststeiermark geknackt hat. DEUTSCHLANDSBERG. Bereits vor zwei Monaten - am 19. April gegen 3.20 Uhr - brach ein bislang unbekannter Täter einen Parkscheinautomaten am Gelände des LKH Weststeiermark in Deutschlandsberg auf. Die Staatsanwaltschaft Graz hat nun die Suche mittels einer Lichtbildveröffentlichung angeordnet. Tatort ausgekundschaftet Der bislang noch unbekannte Täter hat dabei...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Stefan Verderber
Mit Teppichen soll ein 49-Jähriger mehrere Opfer betrogen haben.
2

Mehrere Geschädigte
Hoher Schaden nach Teppich-Betrug

Ein 49-jähriger Verdächtiger wurde bereits vor drei Jahren wegen Betrügereien überführt, gleich im Anschluss hat der Mann allerdings damit weitergemacht. STEIERMARK. Die Ermittlungen haben sich lange gezogen und sind über zwei Bundesländer gelaufen. Bereits im Jahr 2019 waren Kriminalbeamte auf der Spur des Besitzers einer Teppich-Firma, der zahlreiche hochpreise Teppiche betrügerisch erlangt haben soll. "Der 49-jährige Wiener gab vor, die Teppiche der Opfer auf Kommissionsbasis zu verkaufen",...

  • Steiermark
  • Stefan Verderber
Verkehrsunfall in Liezen: Ein 54-jährige Pkw-Lenker sowie sein 58-jähriger Beifahrer wurden ins LKH Rottenmann gebracht.
2

Ennstal-Straße B320
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall in Liezen

Am Nachmittag des 23. Juni kam es in Liezen zu einem Unfall mit einem Pkw-Lenker und zwei Lkw-Lenkern. Zwei Personen erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. LIEZEN. Gegen 16:10 Uhr musste am Donnerstagnachmittag, 23. Juni, eine Kolonne auf der B 320 in Fahrtrichtung Graz verkehrsbedingt anhalten. "Ein 27-jähriger Lkw-Lenker aus Bosnien näherte sich dieser und dürfte nicht mehr rechtzeitig bremsen bzw. anhalten haben können", informiert Victoria Gimpel von Landespolizeidirektion...

  • Stmk
  • Liezen
  • Martina Schweiggl
Übungsannahme war ein Brand in der Talstation, weshalb u.a. Passagiere aus den Gondeln evakuiert werden mussten.
4

Den Ernstfall geprobt
Bergeübung Stubaier Gletscher

Am Stubaier Gletscher fand vor kurzem eine groß angelegte Bergeübung statt. NEUSTIFT. Unter dem Motto „gut gerüstet für den Ernstfall“ haben rund 130 Personen der Stubaier Gletscherbahnen, der Bergrettung Neustift, der FF Neustift und der Rettung Innsbruck-Land mit vollem Einsatz für den Ernstfall geprobt. Das Übungsszenario lautete: Brand in der Talstation der Gamsgartenbahn. 15 Personen saßen in den 6er-Kabinen der Gondelbahn Gamsgarten fest und mussten aus rund zehn Metern Höhe evakuiert und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Rote Kreuz führte die Erstversorgung durch.
2

Sturz von Leiter
Pensionist wurde lebensgefährlich verletzt

Ein 75-Jähriger wollte in Feldbach bei Umbauarbeiten zusehen und ist dabei von der Leiter gestürzt - Rotes Kreuz und Rettungshubschrauber waren im Einsatz. FELDBACH. Ein Pensionist ist am Donnerstag bei einem Sturz von einer Leiter lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 13.30 Uhr wurden laut Angaben der Polizei im Obergeschoss eines Wohnhauses Umbauarbeiten durchgeführt. Der 75-jährige Nachbar "dürfte neugierig geworden sein und eine Leiter an die Außenmauer angelehnt haben, um den Arbeitern...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Stefan Verderber
Ein technischer Defekt löste aller Wahrscheinlichkeit einen Brand in einer Firmenhalle in Saalfelden aus.

Brand
Technischer Defekt löste Brand in einer Fertigungshalle aus

Ein technischer Defekt löste aller Wahrscheinlichkeit nach in einer Firma in Saalfelden einen Brand aus. Die Einsatzkräfte konnten diesen rasch unter Kontrolle bringen. SAALFELDEN. Spät abends kam es gestern zu einem Feuerwehreinsatz in Saalfelden. Eine Fertigungshalle einer Firma steckte in Brand, so die Einsatzkräfte. Feuerwehr brachte Brand unter KontrolleEin Mitarbeiter der Firma entdeckte den Brand und alarmierte daraufhin sofort die Einsatzkräfte. Die Feuerwehr Saalfelden sowie der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Die verunfallte deutsche Motorradlenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Unfall
Umgestürzter Baum verletzte deutsche Motorradfahrerin in Unken

Im Laufe des gestrigen Nachmittages ereignete sich auf der Loferer Bundesstraße im Bereich der Gemeinde Unken ein Unfall. Eine 54-jährige deutsche Motorradlenkerin wurde dabei verletzt – ein abgestorbener Baumstamm fiel unerwartet auf die Fahrbahn. UNKEN. Eine 54-jährige deutsche Motorradfahrerin war gestern Nachmittag mit ihrem einspurigen Fahrzeug auf der B178 (Loferer Bundesstraße) Richtung Salzburg unterwegs. Abgestorbener Baumstamm überraschte MotorradlenkerinWährend dieser Fahrt fiel...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Das kleine Wiesel fühlte sich am Fliegerhorst offensichtlich wohl.
2

Tierische Begegnung
Kleines Wiesel wurde vom Bundesheer gerettet

Gleich zweimal musste ein Wiesel von den Bediensteten des Fliegerhorstes Hinterstoisser in Zeltweg aus einem Kanalrohr befreit werden. ZELTWEG. Eine tierische Begegnung gab es kürzlich am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg. Kommandant Franz Six schilderte das Erlebnis folgendermaßen: "Beim morgendlichen Rundgang der Bediensteten der Flughafenfeuerwehr wurden im Bereich abgestellter Fahrzeuge der Militärflugleitung Schreie vernommen. Nach Eingrenzung der Laute wurde im Kanalrohr eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Aufgrund heftiger Unwetter gingen im Felbertal erneut Muren ab sowie bereits vor zwei Wochen.
6

Murenabgang
Das Felbertal wurde erneut von einer Mure getroffen

Den Oberpinzgau hat erneut ein Unwetter erschüttert – Hagel und Starkregen führten im Felbertal wieder zu Murenabgängen und Verklausungen. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist aber immens. Ein Konzept für einen Murenschutz ist in Planung. MITTERSILL. Am Montagabend kam es aufgrund starker Unwetter im Raum Oberpinzgau zu einem erneuten Murenabgang im Felbertal. Innerhalb kürzester Zeit gingen im Felbertal Muren abZwei Wochen zuvor ging ebenfalls bedingt durch ein Unwetter an der selben Stelle...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Hagel gab es Montagabend unter anderem über Graz.
2

Unwetter im Raum Graz
Gewitterzelle brachte Hagel mit sich

Nach den hohen Temperaturen tagsüber hat sich am Montagabend ein Unwetter im Großraum Graz und Weststeiermark entladen. STEIERMARK. Tagsüber Temperaturen an oder über der 30-Grad-Marke und abends dann die Entladung in Form von Gewittern. Dieses Schema wird es laut Meteorologen die ganze Woche über in der Steiermark geben. Erste Unwetter sind am Montagabend bereits über das Land gezogen. Hagel groß wie Golfbälle Vor allem im Raum Graz und Graz-Umgebung gab es kurz nach 18 Uhr starke Regenfälle...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Verderber
Das Thermometer zeigt diese Woche öfters 30 Grad an.
3

Hitzewelle
Die Einsatzkräfte haben Tipps parat

Die beständige Hitze kann bei manchen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen - wir haben uns Verhaltenstipps vom Roten Kreuz geholt. STEIERMARK. Temperaturen rund um die 30-Grad-Marke werden diese Woche im ganzen Land keine Seltenheit sein. Das kann auch zu gesundheitlichen Problemen führen. Besonders ältere Menschen und Kinder sollten gewarnt sein. Bislang habe es zwar noch keine Häufung an Einsätzen gegeben, trotzdem sollte man laut den steirischen Einsatzkräften vorbeugen. Trinken,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die tiefstehende Sonne hat den Pkw-Lenker geblendet.
2

Von Sonne geblendet
Autolenker wurde bei Unfall mit Traktor verletzt

Rotes Kreuz, Feuerwehr Gleisdorf und Polizei waren im Einsatz. Nach dem Unfall gab es "umfangreiche Verkehrsbehinderungen". GLEISDORF. Ein Autolenker wurde am Montag unbestimmten Grades verletzt, nachdem er mit einem Traktor zusammengestoßen war. Kurz nach 13 Uhr war der 65-jährige Grazer mit seinem Auto auf der B54 in Richtung Ludersdorf unterwegs. Zur selben Zeit kam ihm ein 34-jähriger Traktorfahrer entgegen. Umfangreiche Verkehrsbehinderungen Der Autolenker gab gegenüber der Polizei an,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Stefan Verderber
Damit man eine Reise genießen kann, bedarf es entsprechender Vorbereitung.
2

Prävention
Polizei rät zu Maßnahmen vor der Urlaubsreise

Im Zuge der Initiative "Gemeinsam.sicher in Österreich" hat die Exekutive einige Tipps parat, die man vor dem Urlaubsantritt beachten sollte. STEIERMARK. Die Urlaubszeit hat längst begonnen und nach der Durststrecke in den Vorjahren sind heuer Reisen im In- und Ausland wieder äußerst beliebt. "Einfach nur die Haustür absperren und den Nachbarn zu bitten, die Pflanzen zu gießen, kann sich aber als zu wenig Vorbereitung herausstellen", heißt es bei der steirischen Polizei launig. Gute Methoden...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Feuerwehr Haslach war bei einer Tierrettung im Einsatz.
4

Freiwillige Feuerwehr Haslach
Herausfordernder Einsatz für Florianis

Zu einem herausfordernden Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Haslach am vergangenen Sonntag auf die B 38, Böhmerwald Bundesstraße, gerufen. HASLACH. Die Einsatzkräfte wurden alarmiert, nachdem sich ein wertvolles Turnierpferd in einem Tiertransporter mit einem Hinterbein in einer in dem Fahrzeug mitgeführten Kutsche massiv eingeklemmt hatte. Um das Tier bergen zu können, musste die Feuerwehr mit einem hydraulischen Rettungsgerät einsetzen, um die Speichen des Kutschenrades zu...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
4

„Feuerwehr, Rettung, Polizei“
DANKE!

Im Rahmen des Projektes der Käfergruppe und schlauen Füchse der Tagesbetreuung Arche Noah St. Michael durften wir die verschiedenen Einsatzorganisationen besuchen und dort tolle Vormittage verbringen. Ob mit dem Feuerwehrschlauch spritzen, die Trage der Rettung zu testen oder einen Fingerabdruck bei der Polizei zu machen, wir konnten alles hautnah miterleben! Als krönenden Abschluss fuhren wir noch nach Oberweißburg zur Asfinag und Autobahnpolizei, wo die Kinder die verschiedensten Fahrzeuge...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Arche Noah Kindergarten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.