Alles zum Thema Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Lokales

Laas
Jugendliche verunglückte mit Motorrad

16-jährige wurde bei Ausflug mit Leichtmotorrad schwer verletzt. Ihr Vater und andere Verkehrsteilnehmer leisteten erste Hilfe. LAAS. Heute Vormittag, gegen 10:35 Uhr, war eine 16-jährige Jugendliche aus dem Bezirk Spittal mit ihrem Leichtmotorrad auf der Glanzer Landesstraße in Laas (Kötschach-Mauthen, Villach Land) unterwegs. Sie fuhr in Begleitung ihres Vaters, der sich unmittelbar hinter ihr befand.  Tochter wurde schwer verletzt Im Freilandgebiet kam es in Folge zu dem...

  • 19.05.19
Lokales
Der Rettungshubschrauber war in Hirschegg-Pack im Einsatz.

Hirschegg-Pack
Gattin übersehen - Rettungshubschrauber in Hirschegg

Gegen 12.30 Uhr fuhr der 75-Jährige aus dem Bezirk Voitsberg am Samstag mit seinem Pkw rückwärts aus der Garage seines Wohnhauses in Hirschegg. Als seine Frau (68) hinter dem Pkw vorbei ging, dürfte er diese übersehen haben und erfasste sie. Dabei stürzte die 68-Jährige auf den Asphaltboden und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins UKH Graz geflogen. Eine Alkotest verlief negativ.

  • 18.05.19
Lokales
Einsatz aus Entfernung

Wohnhausbrand|Stadt Haag|Holzleiten

Gegen 23 Uhr erreichen die Feuerwehren (Stadt Haag, Haindorf, Pinnersdorf, Meilersdorf, St.Johann, Wolfsbach) den Einsatzort. Ein Brand in einem Einfamilienhaus im Siedlungsgebiet Holzleiten|Haag. Gegen 23.30 landet der Rettungshubschrauber auf einem umliegenden Feld. Relativ langer Aufenthalt des Hubschraubers, möglicherweise entstanden durch den Brand akute medizinische Notfälle, die noch vor Ort behandelt werden mussten.

  • 18.05.19
Lokales

Arbeitsunfall in Bad Fischau-Brunn
Maler fiel von der Leiter: Schwer verletzt

WIENER NEUSTADT (BERICHT VON LPD NÖ). Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt führte am 16. Mai 2019, gegen 09.50 Uhr, Malerarbeiten im Gemeindegebiet von Bad Fischau-Brunn, Bezirk Wiener Neustadt, auf einer Leiter in rund 2,5 Metern Höhe durch. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er das Gleichgewicht verloren und zu Boden gestürzt sein. Dabei zog er sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach der Versorgung vor Ort wurde er mittels Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus...

  • 17.05.19
Lokales
Nach Unfällen kam Notarzthubschrauber zum Dauereinsatz. Zwei verletzte Autolenker wurden ins Klinikum Wels geflogen.

Unfälle Westautobahn
Christophorus 10 im Dauereinsatz

EBERSTALZELL, SATTLEDT. Gleich zweimal musste der Notarzthubschrauber ausrücken, um verletzte Fahrzeuglenker nach Unfällen auf der Westautobahn ins Klinikum Wels zu fliegen. Am frühen Donnerstagnachmittag, 16. Mai, verunfallte ein aus Richtung Salzburg kommender Lenker auf der A1 im Gemeindegebiet von Eberstalzell. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierte er frontal mit der Spitze der Leitschiene an der Verkehrskontrollstelle. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum...

  • 17.05.19
Lokales
Das Kind wurde von Sanitätern erstversorgt und dann ins Spital geflogen.

Kind beim Springen auf Trampolin verletzt

STADL-PAURA. Der Rettungshubschrauber war am Samstag, 13. Mai, in Stadl-Paura nach einem Unfall mit einem Trampolin im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen hatte sich ein Kind in einer Sportanlage beim Springen am Trampolin eine schwerere Verletzung zugezogen. Die Feuerwehr, welche  zur Personenrettung alarmiert wurde, konnte die Anfahrt abbrechen, da keine technische Hilfe mehr nötig war. Das Kind wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und  vom Notarzthubschrauber "Martin 3" ins Spital...

  • 14.05.19
Lokales
Hundeführerin Martina Kyzlink mit ihrem Border Collie, Gruppenkpmmandant Manuel Miksch, Ausbildungsreferent Christoph Umgeher
2 Bilder

Wenn Hunde Leben retten

LIEBNITZ. Vor kurzem fand im Gebiet rund um Liebnitz eine große Einsatzübung der Österreichischen Rettungshundebrigade statt, bei der die Einsatzfähigkeit der Hunde und der Mitgliedern überprüft wurde. 15 Hundeführer wurden bei einer 3km langen Wegsuche von Ausbildnern beobachtet und beurteilt. Die ÖRHB bildet ihre Mitglieder auch in Orientierung, Funk und Erste Hilfe aus, um vermisste, verletzte, verschüttete oder verwirrte Personen zu finden und vor Ort Erste Hilfe leisten zu können. Das...

  • 10.05.19
Lokales
Die 83-Jährige wurde in das Krankenhaus Ried geflogen.

Unfall in Weilbach
83-Jährige von Lkw erfasst und in Straßengraben geschleudert

Der Lkw Fahrer konnte den Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern. WEILBACH. Eine 83-jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr heute morgen (10. Mai 2019) mit ihrem Fahrrad von Weilbach Richtung Mörschwang. An einer Kreuzung hielt sie ihr Fahrrad zwar noch an, wollte jedoch anschließend noch vor einem aus Richtung Mörschwang herannahenden Sattelzug, gelenkt von einem 46-jährigen deutschen Staatsangehörigen, nach links einbiegen. Lkw Fahrer wollte Zusammenstoß...

  • 10.05.19
Lokales

Bahnübergang St. Pantaleon
Auto von Zug erfasst – Lenkerin schwer verletzt

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich Freitagnachmittag, 3. Mai, am Bahnübergang in St. Pantaleon. ST. PANTALEON. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein Zug der ÖBB Richtung Mauthausen. Bei der Bahnhaltestelle St. Pantaleon wollte der Lokführer laut eigenen Angaben den Zug planmäßig anhalten. Laut dem Roten Kreuz St. Valentin überquerte eine junge Lenkerin aus dem Bezirk Linz-Land, vermutlich aufgrund des missachteten Rotlichts, zur gleichen Zeit den Bahnübergang. Dabei kam es zur Kollision mit...

  • 06.05.19
Lokales

Unfall
Schalungstafeln verletzen Mann schwer

MARIA NEUSTIFT. Ein Mann aus Maria Neustift war am 6. Mai um 7.55 Uhr bei einer Baustelle als freiwilliger Bauhelfer beschäftigt. Als er eine Alu-Schalungstafel aus der Transportbox entnehmen wollte, neigten sich die vier noch in der Box befindlichen Schalungstaflen in seine Richtung und stürzten in der Folge auf den Mann. Er wurde dabei schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in das LKH Steyr geflogen.

  • 06.05.19
Lokales

Verkehrsunfall
Lkw erfasste E-Bikerin beim Überholen in Herzogsdorf

HERZOGSDORF. Eine 69-Jährige E-Bikerin wurde auf der Herzogsdorfer Straße (L1511) von einem Lkw erfasst und schwer verletzt. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 in den Med Campus 3 geflogen werden. Der 51-jährige Lkw-Lenker war am 2. Mai 2019 um 13.45 Uhr zwischen Herzogsdorf und B127 unterwegs. Zeitgleich fuhren eine 69-Jährige aus dem Bezirk Urfahr Umgebung und ihr Gatte mit E-Bikes in dieselbe Fahrtrichtung.  In der Ortschaft Hilkering (Gemeinde Herzogsdorf) wollten...

  • 03.05.19
Lokales
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Nachmittag des 2. Mais in Pfaffstätt.

Verkehrsunfall mit Quad

PFAFFSTÄTT. Ein Unfall mit einem vierrädigen Leichtkraftfahrzeug (Quad) ereignete sich am Nachmittag des 2. Mais.  Ein 66-jähriger aus dem Bezirk Braunau war am Nachmittag damit beschäftigt, sein Quad in seiner Garage zu reparieren. Gegen zirka halb fünf Uhr machte er eine kleine Probetour mit dem Fahrzeug. Dazu verzichtete er auf einen Sturzhelm. Aus bislang unbekannter Ursache kam er in Pfaffstätt auf einem geraden Straßenstück ins Schleudern. Dadurch kam er von der Fahrbahn ab und fuhr...

  • 03.05.19
Lokales
Bei ordentlich Wind gab es am Mittwoch zwei Verletzte in Podersdorf am See. (Symbolbild)

Rettungshubschrauber im Einsatz
Zwei Kite-Unfälle in Podersdorf am See

PODERSDORF AM SEE. Am 1. Mai kam es im Strandbad von Podersdorf am See zu zwei Surfunfällen. Für zwei Kitesurfer endete der sonnige Feiertag mit einem Flug im Rettungshubschrauber. Schirm blieb im Baum hängen Der erste Unfall ereignete sich am Vormittag im Bereich des Campingplatzes. Der Kitsurfer, ein 51- jähriger Deutscher wurde durch eine Windböe erfasst und blieb mit seinem Schirm an einem Baum, ca. 15 Meter vom Ufer entfernt, hängen. Er zog sich dabei schwere Verletzungen im Bereich...

  • 02.05.19
Lokales
8 Bilder

Fahrer eingeklemmt
Schwerer Verkehrsunfall auf L 19

MATZEN/PROTTES. Am Freitag in der Nacht kam es  zwischen Matzen und Prottes zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Binnen 4 Minuten rückte das erste Fahrzeug der Feuerwehr Matzen Richtung Einsatzort auf der L19 Fahrtrichtung Prottes aus. Der verunfallte Pkw kam von Prottes kommend ins Bankett und kollidierte in Folge seitlich mit einem Baum. Unverzüglich wurde vom Einsatzleiter und dem Gruppenkommandanten die möglichen Rettungswege erkundet. Während das Rote...

  • 29.04.19
Lokales

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzung in Uttendorf

Am 27. April 2019, gegen 14 Uhr, lenkte ein 15-jähriger Pinzgauer sein Moped im Gemeindegebiet von Uttendorf auf der Alten Bundesstraße in Fahrtrichtung Mittersill. In einer Rechtskurve kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Kastenwagen eines entgegenkommenden 32-jährigen Pinzgauers. Trotz eines eingeleiteten Ausweichmanövers konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der junge Mopedlenker kam zu Sturz und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach...

  • 27.04.19
Lokales
6 Bilder

Mödling
Rettungseinsatz: Hubschrauber landete am Bahnhof

BEZIRK MÖDLING. Am Donnerstag erlitt ein Mödlinger mit einem bekannten Herzleiden einen Kreislaufstillstand. Die Rettungskette funktionierte perfekt. Unmittelbar nach dem Notruf trafen 2 Mitarbeiter als First Responder von 144 Notruf Niederösterreich samt Defibrillator ein und begannen mit der Reanimation. Der Patient wurde zwei Mal defibrilliert. Zeitgleich traf auch ein Rettungsteam des Roten Kreuzes Mödling und das Notarzteinsatzfahrzeug ein. Mit vereinten Kräften gelang es, den...

  • 26.04.19
Lokales
In Saalfelden überschlug sich ein 50-Jähriger mehrmals mit seinem Traktor.

Hubschraubereinsatz
In Saalfelden mit Traktor überschlagen

Gestern kam es in Saalfelden zu einem Arbeitsunfall. SAALFELDEN. Am Vormittag des 18. Aprils wendete ein Landwirt (50) sein Traktorgespann auf einer steilen Wiese. Dabei kippte er laut Polizei seitlich um und überschlug sich drei Mal. Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich keine, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 19.04.19
Lokales
7 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall in Weichstetten
Motorradlenker schwer verunglückt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 14.30 Uhr auf der Wolfenerstraße im Gemeindegebiet von Weichstetten. Ein Motorradfahrer stieß mit einer PKW Lenkerin zusammen, der Biker wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Steyr ins Krankenhaus geflogen, die PKW Lenkerin wurde mit der Rettung ins LKH Steyr gebracht.

  • 17.04.19
Lokales
Der RK1 flog zwei Einsätze im Bezirk Hermagor! Verletzte kamen nach Lienz und Klagenfurt

Unfall
Rettungshubschrauber mehrfach im Einsatz

Grauenvolle Unfälle! Ein abgetrenntes Fingerglied und ein Baumschlag forderten die Einsatzkräfte in Hermagor und Kötschach-Mauthen.                   BEZIRK HERMAGOR (lexe). Heute, 15.4.2019, wurde ein Mann gegen 9.33 Uhr im Laaser Wald bei Forstarbeiten von einer umgestürzten Fichte am Unterschenkel verletzt. Der 50jährige Landwirt konnte durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen. Mitarbeiter des Roten-Kreuzes Kötschach-Mauthen übernahmen die Erstversorgung des Schwerverletzten, der mit...

  • 15.04.19
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall
Autofahrerin bei Zusammenprall tödlich verletzt

Auf der Pabneukirchener Straße kam es am Freitagnachmittag, 12. April, zwischen St. Thomas am Blasenstein und Pabneukirchen zu einem schweren Verkehrsunfall. ST. THOMAS/B, PABNEUKIRCHEN. Gegen 14.20 Uhr prallten zwei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache frontal gegeneinander. Dabei wurde eines der Fahrzeuge in ein angrenzendes Feld geschleudert und die Fahrerin eingeklemmt. Die Feuerwehren St. Thomas am Blasenstein und Pabneukirchen befreiten gemeisam mit dem anwesenden Notarzt des...

  • 13.04.19
Lokales

Lkw stieß mit Pkw zusammen – älteres Paar verletzt

AUERBACH. Bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des 11. April wurde ein älteres Paar verletzt. Ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr um 15 Uhr mit dem Lkw auf der Wimpassinger Gemeindestraße von Feldkirchen kommend in Richtung Pfaffstätt. Im Ortsgebiet von Auerbach wollte er die Engelbach Landesstraße geradeaus überqueren. Dabei stieß er mit dem von rechts kommenden Pkw, gelenkt von einem 82-Jährigen aus dem Bezirk Braunau, zusammen. Der 82-Jährige und seine bei ihm mitfahrende...

  • 11.04.19
Lokales
Mit dem Rettungshubschrauber musste das Mädchen schwer verletzt nach Linz gebracht werden.

Verkehrsunfall Sierning/Bad Hall
Radfahrerin von Pkw frontal erwischt & schwer verletzt

Radfahrerin von Pkw erfasst – Mädchen schwer verletzt SIERNING/BAD HALL. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Pkw am Dienstag, 9. April 2019, gegen 17.40 Uhr von Sierning in Richtung Bad Hall. In der Großmengersdorfstraße, etwa 50 Meter nach der Kreuzung mit der Waldstraße, geriet der Mann plötzlich auf das Straßenbankett, verriss seinen Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen eine 16-jährige Radfahrerin. Mit Rettungshubschrauber nach LinzDas Mädchen wurde durch den Zusammenstoß...

  • 10.04.19
Lokales
Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber abtransportiert.

Mit Rettungshubschrauber abtransportiert
Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 22-jähriger Mopedlenker aus dem Bezirk Wels-Land wurde am 9. April bei einem Unfall schwer verletzt. THALHEIM. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land fuhr am Montag, 8. April gegen 17.20 Uhr mit seinem Moped auf der Traunleitenstraße in Thalheim bei Wels, Ortschaft Schauersberg, Richtung Märzenkellerberg. Zur selben Zeit war eine 16-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land bei einer Ausbildungsfahrt mit ihrer Mutter in die entgegengesetzte Richtung unterwegs und wollte bei der Kreuzung mit...

  • 09.04.19