Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Lokales
Der Hubschrauber und zahlreiche Rettungskräfte waren in Unterwald im Einsatz.

Taubergung
Hubschraubereinsatz nach Kletterunfall

Eine 41-jährige Weststeirerin stürzte beim Klettern fünf Meter ab. LIGIST. Am späten Mittwochnachmittag wurde das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach zu einem Kletterunfall nach Unterwald alarmiert. Dort stürzte eine 41-jährige Weststeirerin beim Klettern etwa fünf Meter ab und verletzte sich unbestimmten Grades. Taubergung mittels Hubschrauber Die Rettungskette wurde sofort in Gang gesetzt und funktionierte reibunglos, obwohl der Einsatz schwierig war. Die eintreffende Notarzt-Mannschaft...

  • 04.06.20
Lokales

Arbeitsunfall in Unterwölbling: Mann fiel aus acht Metern Höhe

UNTERWÖLBLING. Zwei Mitarbeiter wollten gestern gegen 9:20 Uhr den Blitzableiter am Dach einer Betriebshalle einer Firma in Unterwölbling überprüfen und kletterten über eine Leiter auf das Dach der Halle. Dabei soll ein 25-jähriger Arbeiter aus Wien auf ein Plastikwelldach gestiegen und durch dieses hindurchgestürzt sein. Der Mann fiel etwa sieben bis acht Meter zu Boden. Er wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Universitätsklinikum St....

  • 04.06.20
Lokales
5 Bilder

Vorrang missachtet
Motorradfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Autofahrer übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer. MUNDERFING. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 2. Juni gegen 10.15 Uhr mit dem Auto auf der B147 in Munderfing Richtung Mattighofen. Bei einer Zufahrt im Gewerbegebiet Nord ordnete er sich zum Linksabbiegen am dafür vorgesehenen Abbiegestreifen ein, übersah beim Abbiegen aber einen entgegenkommenden Motorradfahrer aus dem Bezirk. Der 52-Jährige prallte gegen den abbiegenden Pkw und wurde dabei...

  • 02.06.20
Lokales
Rasch bildete sich ein Stau. Die Unfallstelle zeugte vom verheerenden Unglück. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt.

Pörtschach/Velden
Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Motorradlenker aus dem Bezirk Villach Land wurde heute Nachmittag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Unfallhergang ist noch nicht vollends geklärt. PÖRTSCHACH, VELDEN. Ein schwerer Unfall ereignete sich heute im Laufe des Nachmittags gegen 15.30 Uhr auf der B 83, direkt bei der Autobahnauffahrt Pörtschach West. Eine PKW-Lenkerin kollidierte mit einem Motorradfahrer. Der Mann wurde schwer verletzt. Auto kollidierte mit Motorrad Zum Unfallhergang: Die 19-jährige Villacherin befand sich...

  • 27.05.20
Lokales
Die eingeklemmte Person befreite die Feuerwehr Hollabrunn.
2 Bilder

Unfall Richtung Aspersdorf
Schwerer Unfall mit Rettungsheli im Einsatz

Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall zwischen Hollabrunn und Aspersdorf. Die Beifahrerin war eingeklemmt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. ASPERSDORF (ag). Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn lenkte seinen Pkw zwischen Hollabrunn und Aspersdorf. Als Beifahrerin befand sich seine Mutter im Fahrzeug. Aus bislang unbekannter Ursache kam der Lenker rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr eine etwa zwei Meter hohe Böschung, prallte mit der...

  • 26.05.20
Lokales
Der Jugendliche wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen.

Unfallmeldung
Zwölfjähriger nach Fahrradsturz mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Ein Zwölfjähriger musste Samstagnachmittag nach dem Sturz mit seinem Fahrrad in einem privaten Bikepark ins Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck geflogen werden.  ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag gegen 15:35 Uhr fuhr ein Zwölfjähriger mit seinem Downhillbike in einem privaten Bikepark. Der Jungendliche aus dem Bezirk Vöcklabruck verlor bei einer Abfahrt mit anschließendem Sprung die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte kopfüber zu Boden. Einer der anwesenden Freunde rief umgehend die...

  • 25.05.20
Lokales
Symbolbild.

Unfall
72-jähriger Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

BAD KREUZEN. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 22. Mai gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der Greinerwaldstraße L573 von Perg kommend in Richtung Pabneukirchen. Im Gemeindegebiet von Bad Kreuzen verlor er im aus bislang unbekannter Ursache im Bereich einer Linkskurve bei Straßenkilometer 6,6 die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte geradewegs mit der Leitschiene. Der 72-Jährige wurde über die Verkehrsleiteinrichtung geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, wie die...

  • 22.05.20
Lokales
17 Mann der FF Mooskirchen führten Aufräumungsarbeiten durch.
3 Bilder

Drei Verkehrsunfälle
Glück in Mooskirchen, Rettungshubschrauber in Edelschrott und Söding-St. Johann

Unsere Einsatzkräfte waren in den letzten 48 Stunden voll gefordert. MOOSKIRCHEN. Am späteren Mittwoch-Nachmittag kollidierten aus noch ungeklärter Ursache zwei Pkw bei der Kreuzung nahe des Friedhofs Mooskirchen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden dabei beide Fahrzeuge schwer beschädigt, verletzt wurde jedoch zum großen Glück niemand. Eines der beiden Unfallfahrzeuge krachte in einen Telekom-Schaltkasten schwer. 17 Mann der FF Mooskirchen sicherten die Unfallstelle ab und bargen mit...

  • 22.05.20
Lokales
Der Rettungshubschrauber „RK 1“ flog den Verletzten ins Klinikum Klagenfurt.

Hermagor
Ein 62-Jähriger stürzte von der Leiter

Bei Ausschaltungsarbeiten am Zubau seines Wohnhauses stürzte ein Mann aus Hermagor heute Morgen von der Leiter und knallte auf dem Betonboden auf. HERMAGOR. Am heutigen Morgen war ein 62-Jähriger aus der Stadtgemeinde Hermagor auf seinem Anwesen mit Ausschalungsarbeiten am Zubau seines Wohnhauses beschäftigt. Gegen 8 Uhr geschah das Unglück: Aus unbekannter Ursache stürzte er aus einer Höhe von ein bis zwei Metern der Leiter und knallte auf dem Betonboden auf. Im Rettungshubschrauber ins...

  • 21.05.20
Lokales
Der Notarzthubschrauber muss in Judenburg vorübergehend im Stadion landen.

Judenburg
Rettungshubschrauber muss im Stadion landen

Das Stadion in Murdorf dient vorübergehend als Landeplatz für den Notarzthubschrauber - dafür gibt es spezielle Regeln. JUDENBURG. Ab sofort könnte es im Judenburger Ortsteil Murdorf zeitweise etwas lauter werden. Das Stadion wird für die nächsten Wochen als Ersatz-Landeplatz für den Notarzthubschrauber genutzt. Grund für diese Maßnahme sind Reparaturarbeiten am LKH Judenburg, von denen auch der reguläre Landeplatz betroffen ist. Lösung „Die Landung ist dort aufgrund der Arbeiten zu...

  • 20.05.20
  •  2
Lokales
Jürgen Brunner an Bord des ÖAMTC-Hubschraubers.

Mit Herz-Lungen-Maschine zur OP geflogen
Kardiotechniker aus Altmünster begleitete außergewöhnlichen Flugtransport

Jürgen Brunner begleitete Patient mit Herz-Lungen-Maschine im Heli. ALTMÜNSTER, WELS. Einen außergewöhnlichen Einsatz hatte Kardiotechniker Jürgen Brunner aus Altmünster am vergangenen Dienstag. Ein 46-jähriger Patient an der Herz-Lungen-Maschine wurde mit dem Intensivtransporthubschrauber des ÖAMTC vom Klinikum Wels in die Universitätsklinik Innsbruck zu einer Kunstherz-Operation überstellt. Mit an Bord der Altmünsterer, er bediente und überwachte die Herz-Lungen-Maschine. "Dieser Einsatz...

  • 18.05.20
Lokales
28 Bilder

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Steyr
Schwerer Verkehrsunfall auf der Nordspange

Rettungshubschrauber im Einsatz Steyr: Aus noch ungeklärter Ursache kam gegen 10 Uhr ein Lkw samt Anhänger auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Ein Kleinwagen sowie ein Transporter konnten nicht mehr Ausweichen und kollidierten mit dem Anhänger des LKW. Der Kleinwagen, besetzt mit zwei Personen wurde schwer beschädigt und in den Straßengraben geschleudert. Die Feuerwehr befreite die beiden eigeschlossenen Personen und übergaben sie der Rettung zur weiteren Versorgung. Diese wurden mit...

  • 15.05.20
Lokales
Die beiden Fahrzeuge kollidierten frontal und landeten in einem Feld.

Aus Fahrzeug geschleudert
Frontalcrash fordert einen Schwerverletzten

Einen Schwerverletzten hat Mittwochmittag, 13. Mai, ein Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Pkw an der Grenze zwischen Eggendorf im Traunkreis  und Sipbachzell gefordert. SIPBACHZELL. Der Unfall ereignete sich auf der Kreuzung der Leombacher mit der Eggendorfer Straße, unmittelbar an der Gemeindegrenze. Die beiden Fahrzeuge krachten laut Polizei frontal ineinander und schlitterten in ein angrenzendes Feld. Dabei wurde der Lenker des Kleintransporters hinausgeschleudert...

  • 13.05.20
Lokales
Ein 53-Jähriger stürzte in Söll von einer Staffelei und verletzte sich dabei.

Hubschraubereinsatz
Mann stürzte in Söll von Staffelei

Ein 53-jähriger Mann stürzte am 9. Mai in Söll von einer Staffelei und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.  SÖLL (red). Am 9. Mai gegen 14:30 Uhr war ein 53-jähriger Österreicher in Söll damit beschäftigt, ein verunreinigtes Rollo von Staub und Schmutz zu befreien. Der Mann bestieg zu diesem Zweck eine etwa 1,20 Meter hohe Staffelei, verlor in der Folge das Gleichgewicht und stürzte auf den darunter liegenden Pflasterboden. Der 53-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten...

  • 11.05.20
Lokales

Arbeitsunfall
Mann stürzt vom Dach

Am 9. Mai 2020 um 13:33 Uhr wurden Polizisten zu einer Hubschraubereinweisung nach Waldneukirchen beordert. WALDNEUKIRCHEN. Vor Ort stellen die Beamten fest, dass ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land bei Arbeiten am Dach eines Hauses abgestürzt war. Der am Boden liegende Verletzte war ansprechbar und wurde durch das Notarztteam ‚Martin 3‘ versorgt. Die Befragung von Zeugen ergab, dass der Mann auf dem Dach mit einem Hochdruckreiniger hantierte, ihm lt. eigenen Aussagen schwindlig...

  • 10.05.20
Lokales
3 Bilder

Motorrad gegen Auto
Biker schwer verletzt

Am 09. Mai wurde die Feuerwehr Sulzbach um 18:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. MARIA NEUSTIFT. Am 9. Mai 2020 unternahm eine neunköpfige Motorradgruppe aus Enns eine Tagesausfahrt. Gegen 17:40 Uhr fuhren die Motorradfahrer in Maria Neustift auf der Kleinraminger Landesstraße Richtung Steyr. Als erster der Gruppe fuhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jähriger Pole mit seinem Pkw aus dem Bezirk Amstetten aus Richtung Steyr kommend in Richtung...

  • 09.05.20
Lokales
8 Bilder

Update Türöffnung mit Unfallverdacht
78-jährige Ansfeldnerin nach Sturz in Wohnung verstorben

Wie die Polizei mitteilte, verstarb das Unfallopfer, in der Nacht auf Mittwoch, im Ordensklinikum Barmherzige Schwestern Linz. Beitrag vom 6. Mai, 8. Uhr:Eine Frau aus Linz-Land verständigte am 5. Mai, gegen 18.25 Uhr, die Polizeiinspektion Ansfelden, da sie sich Sorgen um ihre 78-jährige Nachbarin mache, welche sie schon seit einigen Tagen nicht mehr gesehen hätte. ANSFELDEN (red). Die Nachbarin sei in einem schlechten gesundheitlichen Zustand und ihr Briefkasten wurde schon seit...

  • 06.05.20
Lokales
Die Ara-Flugrettung stand gestern Abend in Arnoldstein im Einsatz.

Gailtal
Säurehaltige Flüssigkeit verbrühte Mann im Gesicht

Bei Wartungsarbeiten in einem Produktionsbetrieb in der Gemeinde Arnoldstein wurde ein 59-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Hermagor schwer verletzt. ARNOLDSTEIN. Am gestrigen Abend war ein 28-jähriger Arbeiter in einem Produktionsbetrieb in der Gemeinde Arnoldstein mit Wartungsarbeiten im Kesselbereich beschäftigt. Er versuchte, eine Leitung mit Wasserdampf zu reinigen. Ventil geöffnet Beim Öffnen eines Ventils entwich wegen des hohen Restdrucks gegen 21 Uhr eine heiße und säurehaltige...

  • 06.05.20
Lokales
Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt gebracht.

Bleiburg
Zimmerer erleidet epileptischen Anfall am Hausdach

Sein Arbeitskollege konnte ihn festhalten und dadurch verhindern, dass er vom Dach fällt. Der Mann wurde von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Bleiburg mittels eines an der Baustelle befindlichen Kranes geborgen. BLEIBURG. Heute gegen 8.20 Uhr war ein 31-jähriger Zimmerer, gemeinsam mit seinem Arbeitskollegen, auf einer Baustelle auf dem Dach eines Wohnhauses in Bleiburg mit dem Abbau von Solarkollektoren beschäftigt. Dabei hat er einen epileptischen Anfall erlitten und ist auf dem Dach...

  • 04.05.20
Lokales
Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Eisenkappel-Vellach
59-Jähriger bei Abrissarbeiten im Kurbad schwer verletzt

Ein Rohr traf den Arbeiter am Unterkiefer und im Bereich der Schulter. Es wurde vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen. EISENKAPPEL-VELLACH. Heute gegen 14 Uhr wurde bei Abrissarbeiten beim Kurbad in Bad Eisenkappel ein 59-jähriger Arbeiter aus dem Bezirk Völkermarkt schwer verletzt. Der Arbeiter befand sich auf einem Podest in rund vier Metern Höhe, als ein weiterer Arbeiter mit einem Teleskoplader ein zirka sechs Meter langes Niro-Formrohr aus der Verankerung...

  • 20.04.20
Lokales
Der Wagen stürzte rund sechs Meter ab.
5 Bilder

Verkehrsunfall
Schwer Verletzter nach Fahrzeugabsturz in St. Johann

Pkw stürzte in St. Johann rund sechs Meter über Böschung. ST. JOHANN (jos). Am 19. April um 18.45 Uhr stürzte im Mühlbachgraben in St. Johann ein mit vier Personen besetzter Pkw aus ungeklärter Ursache rund sechs Meter über eine Böschung ab und kam in einem Bachbett zum Stillstand. Dabei wurde ein 25-Jähriger (Ö) aus dem Wagen geschleudert, die drei weiteren Insassen (17 - 18) konnten den Pkw vor Eintreffen der Rettung selbst verlassen. Der 25-Jährige wurde mit dem Notarzthubschrauber, ein...

  • 20.04.20
Lokales
Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen.

Polizeimeldung
Bei Arbeiten mit Kreissäge Teil des Daumens abgetrennt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war am 17. April gegen elf Uhr in seiner Holzhütte damit beschäftigt, eine zirka zwei Meter lange Holzlatte mittels einer Handkreissäge zuzuschneiden. Die Handkreissäge verkeilte sich dabei, sprang aus der Führung und trennte dem Mann einen Teil des linken Daumens ab. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 6" ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg gebracht.

  • 20.04.20
Lokales
Der Mann wurde aus dem Auto geschleudert und kam auf der Straßenböschung zu liegen. Dabei wurde er schwer verletzt.

Neuhaus
38-Jähriger aus Pkw geschleudert und schwer verletzt

Der Mann kam mit seinem Pkw von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Er wurde schwer verletzt vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt gebracht. NEUHAUS. Gestern Nachmittag war ein 38-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem Pkw auf der Bleiburger Bundesstraße in der Gemeinde Neuhaus unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug mehrmals. Der Lenker wurde dabei aus dem Fahrzeug geschleudert und...

  • 14.04.20
Lokales

Feldkirchen
Landwirt nach Forstunfall ins Krankenhaus geflogen

FELDKIRCHEN. Unbestimmten Grades wurde ein 56-jähriger Landwirt bei einem Forstunfall in Feldkirchen bei Mattighofen verletzt. Gemeinsam mit seinem 18-jährigen Sohn und einem Hilfsarbeiter war er am Nachmittag des 8. April mit Schlägerungsarbeiten im eigenen Wald beschäftigt. Als sein Sohn einen zirka 60 Zentimeter dicken Fichtenstamm mit der Seilwinde zog, schnitt der Landwirt mit der Motorsäge den Stamm durch. Dabei schlug der Stamm um und verletzte den 56-Jährigen am linken...

  • 09.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.