Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Scheiblingkirchen-Thernberg
Moutainbiker stürzte 10 Meter ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Spital endete die Moutainbike-Tour eines 23-jährigen Steirers bei seiner Talfahrt Richtung Gleisenfeld. Ein Grazer (23) war am 21. September, gegen 18.15 Uhr, mit einem Mountainbike auf der Sollgrabenstraße Richtung Gleisenfeld unterwegs. In einer Rechtskurve kam der Sportler nach links von der Fahrbahn ab und stürzte rund zehn Meter über eine steil abfallende Waldböschung. "Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rettungshubschrauber im Einsatz.
1

Furchtbarer Unfall in Mollram
Mopedlenker prallt gegen Linienbus

BEZIRK NEUNKIRCHEN (Presseaussendung der Polizei Niederösterreich). Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte am 1. August 2020, um 09:05 Uhr ein Moped auf der Landesstraße 4112 auf der Mollramerstraße von Mollram kommend in Richtung Neunkirchen. Er geriet dabei auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Die 24-jährige Lenkerin des Linienbusses versuchte noch nach rechts auszuweichen, jedoch war dies aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
 Der Rettungshubschrauber Christophorus 3 flog den jungen Mopedfahrer in das Landesklinikum Wiener Neustadt.
1

Bursch (15) krachte mit Moped frontal in Autobus

BEZIRK NEUNKIRCHEN (soko). Ein 15-Jähriger fuhr am gestrigen Freitag um 9 Uhr mit seinem Moped auf der Mollramerstraße nach Neunkirchen. Dabei geriet er – möglicherweise aus Unachtsamkeit – auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Die 24-jährige Lenkerin des Linienbusses versuchte noch, nach rechts auszuweichen, doch war ihr dies wegen der Böschung nicht möglich. Der Bursch stürzte schwer, das Moped wurde rund 15 Meter in Richtung Mollram...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer

Breitenstein
Wiener (77) stürzt mit Pkw in Wald

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 77-Jähriger aus Wien Floridsdorf verlor auf der Speckbacher Straße die Herrschaft über seinen Wagen. Als Beifahrerin befand sich seine 69-jährige Gattin, und auf der Rückbank ein Ehepaar aus dem zweiten Wiener Gemeindebezirk im Fahrzeug. Aus bislang unbekannter Ursache verlor der 77-Jährige in Höhe Speckbacher Straße 51 die Herrschaft über das Fahrzeug, kam rechts von der Fahrbahn ab und stürzte über die Straßenböschung in den angrenzenden Wald. Der Pkw...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Puchberg
Auto erfasste Fußgänger (73)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der B26, unmittelbar nach den Bahngeleisen der Schneebergbahn. (LPD). Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen lenkte einen Pkw auf der B 26 im Ortsgebiet von Puchberg in Fahrtrichtung Wiener Neustadt. Unmittelbar nach den Bahngleisen der Schneebergbahnlinie erfasste der Pkw einen 73-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen, der plötzlich auf der Fahrbahn gestanden sein dürfte. Der Fußgänger kam schwer verletzt auf der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Unfall auf S6 endet mit Schwerverletzten

BEZIRK NEUNKIRCHEN (LPD). Ein 18-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit lenkte am 18. August, gegen 12.45 Uhr, einen Kleinbus auf der S6, von der A 2 kommend in Richtung Bruck an der Mur durch das Gemeindegebiet von Natschbach-Loipersbach. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitschiene am rechten Fahrbahnrand. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam auf der Straßenböschung hinter der Leitschiene zum Stillstand. Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Arbeitsunfall
Gabelstapler erfasste 17-Jährigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 20-Jähriger war am 22. Juli mit dem Gabelstapler auf einem Ternitzer Firmenareal unterwegs. "Als er den Stapler nach rechts gelenkt habe, habe er einen 17-jährigen Mitarbeiter aus dem Bezirk Neunkirchen, welcher neben dem Stapler gegangen sein dürfte, mit der linken hinteren Seite des Staplers getroffen", heißt es aus der Landespolizeidirektion. Der 17-Jährige kam zu Sturz und zog sich Verletzungen schweren Grades zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Fadensteig am Schneeberg.

Bergrettung barg Wienerin aus Fadensteig am Schneeberg

Bezirk Neunkirchen (Red.). Eine 26-jährige Frau aus Wien stieg am 3. September 2016 mit einer Bekannten über den teilweise mit Stahlseilen gesicherten Fadensteig auf den Schneeberg, Bezirk Neukirchen, auf. Der Steig führt streckenweise auch durch den Bezirk Wiener Neustadt. Beim Abstieg über den gleichen Weg kam sie gegen 13.05 Uhr in der Schuttrinne nach der letzten Seilsicherung, in der Katastralgemeinde Klostertal, Gemeinde Gutenstein, Bezirk Wiener Neustadt, aus eigenem Verschulden zu...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula
Rettungs-Einsatz im undurchdringlichen Wald.
19

Verletzter lag im Wald: Hubschraubereinsatz

Forstunfall in schwierigem Gelände verkomplizierte die Rettungsaktion. KIRCHAU (www.einsatzdoku.at). Gegen 12 Uhr wurden am 15. Jänner die Feuerwehren Grimmenstein Kirchau, Grimmenstein Markt und Petersbaumgarten zu einem Forstunfall nach Grüb alarmiert. Polizei und Notarzt-Hubschrauber alarmiert Ebenfalls zu den Feuerwehren wurde ein RTW, der Notarzthubschrauber C3 und die Polizei zum Einsatzort entsandt. Da Anfangs unklar war, wo sich im Wald der Verletzte befindet, wurden die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Baum trifft 21-Jährigen

Schwerer Unfall bei Forstarbeiten in Kirchberg am Wechsel. KIRCHBERG (LPD). Ein 21-jähriger Forstarbeiter aus dem Bezirk Murtal (Steiermark) führte am 30. Juli, gegen 6.55 Uhr, Holzschlägerungsarbeiten durch. Beim Bergen eines gefällten Baumes mittels Seilkran dürfte der Baumstamm samt den Ästen gegen den 21-Jährigen geschleudert worden sein. Der Forstarbeiter musste mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 3" mittels Bergeseil aus dem unwegsamen Gelände gebracht und in das Landesklinikum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
11

53-Jährige stirbt, Sohn (24) schwer verletzt

Tödliche Motorradfahrt: Unglück in Linkskurve in St. Valentin-Landschach. GRAFENBACH-ST. VALENTIN. Am 4. Mai, 17.20 Uhr, ereignete sich im Freiland auf der auf einer bergabführenden Linkskurve in Fahrtrichtung Neunkirchen ein schwerer Verkehrsunfall. Der Lenker eines Motorrades kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein nachfolgender Fahrzeuglenker, der den Unfall jedoch nicht beobachtet hatte, leistete sofort Erste Hilfe und verständige die Einsatzkräfte....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Reiter stürzt: Rettungshubschrauber-Einsatz

Tatort Kirchberg: 30-Jähriger verletzt. KIRCHBERG. Am "Tag der Arbeit", um 15.15 Uhr, übte ein Reiter (30) mit seinem Wallach-Reitpferd Trainingssprünge auf einem Reitplatz. Nachdem er eine ein Meter hohe Hürde übersprungen hatte, stolperte das Pferd. Tier und Reiter gingen zu Boden. Dabei zog sich der Mann Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber C 3 ins Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen. Das Pferd blieb unverletzt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.