einsatz

Beiträge zum Thema einsatz

45-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand in Neunkirchen
UPDATE – Zigarette dürfte Schuld gewesen sein

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15. April, gegen 15 Uhr brannte eine Dachgeschosswohnung im Stadtgebiet Neunkirchen - Bereich Rohrbacherstraße. Dabei kam ein 45-Jähriger ums Leben. Als die Polizei beim Einsatzort eintrifft, sind die Löscharbeiten in vollem Gange. Dabei konnte in der Räumlichkeit neben der Küche eine männliche Leiche aufgefunden werden. "Es dürfte sich um den 45-jährigen Bewohner handeln. Anhand der ersten Erhebungen konnten keinerlei Anhaltspunkte für Fremdverschulden festgestellt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Unfall mit einem Gleitschirm (Symbolfoto) endete für einen 57-Jährigen ohne Verletzungen.

Hohe Wand/Höflein an der Hohen Wand
57-Jähriger blieb mit Paragleitschirm in Baum hängen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Bruck an der Leitha unternahm am Wochenende einen Flug mit einem Paragleitschirm. Im Bereich des Plackles auf der Hohen Wand, dürfte eine Seite des Schirms eingeklappt sein. "Daraufhin sei er in Turbulenzen geraten und abgestürzt. Der Paragleitschirm verfing sich in weiterer Folge in einer Baumkrone", berichtet die Landespolizeidirektion. Drei Meter über dem Boden Der 57-Jährige blieb knapp drei Meter über dem Boden hängen. Der unverletzte Mann...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
9

Brände in Pottschach
Zwei Mal musste die Feuerwehr ausrücken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 10. April wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach gegen 15:30 zu einem Flurbrand gerufen. Ein Baum und Sträucher standen in Brand. Am Einsatzort wurde schon die erste Löschhilfe von den Mitarbeitern des Penny Markt durchgeführt. Die letzten vermeidlichen Glutnester ablöschen und eine Kontrolle des Bereiches wurde von der Feuerwehr durchgeführt, um ein mögliches neues entflammen zu verhindern. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit zehn Mann für eine halbe Stunde. Sirene...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
2

Nächtlicher Rettungseinsatz für Bergrettung Reichenau
Bergsteiger-Pärchen unterschätzte winterliche Rax

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Niederösterreicher (36) und eine Freundin (42) aus Wien sorgten für eine aufwändige Rettungsaktion. Das Duo war am Ostermontag gegen Mittag über den Hoyossteig auf die Rax aufgestiegen. Ein Unterfangen, das der 36-Jährige und die 42-Jährige unterschätzt hatten. Denn sie  erreichten erst um etwa 19.30 Uhr – bei Einbruch der Dunkelheit – den Rudolfsteig, den sie für den Abstieg vorgesehen hatten. "In etwa 1350 m Seehöhe trauten sich die, mit Stirnlampen ausgerüsteten,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der winterliche Alpenvereinssteig erfordert eine entsprechende Bergausrüstung. Zwei Wiener mussten am Wochenende gerettet werden.

Raxalpe
Hubschrauber-Rettung aus dem Alpenvereinssteig

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Wiener (37+40) wollten den Alpenvereins-Klettersteig auf der Rax begehen. Aber es war zu winterlich; das Duo bekam Probleme. Die beiden Wiener mussten am Palmsonntag per Helikopter aus dem Alpenvereinssteig (Rax) gerettet werden. "Ausgerüstet mit einem 20-Meter-Seil waren die beiden Männer vormittags in den Klettersteig mit dem Schwierigkeitsgrad B eingestiegen. "Aufgrund der winterlichen Verhältnisse erwies sich der Steig als zu schwierig. Der Versuch, den Rückzug mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Löscheinsatz in Neunkirchen
Brand in Wohnung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Feuer wütete in einer Wohnung in der Bezirkshauptstadt.  Der Brand ereignete sich in den Abendstunden und wurde offenbar beim Befüllen des Holzofens ausgelöst. Dabei dürfte es zum Funkenflug gekommen sein. Größere Schäden blieben glücklicherweise aus, da die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen schnell vor Ort war. Die 45-jährige Wohnungsbesitzerin musste mit leichten Rauchgasvergiftungen in das Krankenhaus Neunkirchen eingeliefert werden, konnte das Spital aber bald wieder...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
14

Fahrzeuge krachten zusammen
Schwerer Verkehrsunfall in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gegen 8:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 20.März zu einem Verkehrsunfall auf die Bundestraße 26 gerufen. In der Rohrbacher S-Kurve kam ein Fahrzeuglenker, aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem Auto ins Schleudern und krachte in einen entgegenkommenden PKW. Verletzt wurde glücklicherweise bei dem Unfall niemand. Da beide Fahrzeuge sehr stark auf der linken Achse beschädigt waren, wurde vom Einsatzleiter das Wechselladerfahrzeug mit Kran, aus...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
1

Pitten
Lenker prallte mit VW-Polo gegen Zug

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Unfall legte in den frühen Abendstunden des 19. März die Aspangbahn lahm. Grund dafür: ein Autofahrer bemerkte offenbar das Rotlicht beim Bahnübergang unweit es Freibads zu spät. Der Pkw stand ein Stück in die Schienen hinein just als eine Zugsgarnintur nahte. Der Vorderteil des Wagen wurde dabei vom Zug erfasst und beschädigt. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden von der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr Pitten rückte zur Fahrzeugbergung aus. Es...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Brandeinsatz in Rohrbach
Schichtarbeiter bemerkte Brand am Weg in die Arbeit

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 12. März wurden die Feuerwehren Ternitz- Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf gegen 5:30 Uhr zu einem Brandeinsatz, in das Rohrbacher Industriegebiet gerufen. Ein vorbeifahrender Radfahrer bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Ein Holzhaufen mit Sägespänen und Abfallholz geriet aus noch unbekannter Ursache in Brand. Mit einem Strahlrohr, mitttels Schanzwerkzeug, unter Atemschutz, wurde der Haufen zerteilt und abgelöscht. Nach mehr als einer Stunde konnte der...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Stadtpolizei-Vizekommandant Klaus Degen: "Alles ging sehr schnell. Die Kollegen und auch die Anruferin haben super reagiert."
5 1 2

Einsatz in Neunkirchen
Stadtpolizei verhindert Selbstmord

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Mann wollte sich am 11. März das Leben nehmen. Die Stadtpolizei konnte ihn davon abhalten. Rettungsaktion bei der Bahnüberführung unweit der Firma Blecha Neunkirchen: ein verzweifelter Mann wollte von der Brücke springen und so seinem Leben ein Ende bereiten. "Die Mutter eines Kollegen ist zu dieser Zeit vorbeigefahren und hat ihn gesehen. Sie rief ihren Sohn im Dienst an und dann ging alles schnell", erklärt der stellvertretende Stadtpolizei-Kommandant Klaus Degen die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
An dem schönen Wochenende startete zahlreiche Gleitschirmflieger. Eine Frau stürzte dabei ab.

Unfall nach Start auf der Hohen Wand
Paragleiter-Flug endete im Baum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Fliegerin (41) blieb am 6. März bei Unterhöflein in einem Baum hängen. Bergrettung und Feuerwehr retteten die Frau. "Die Frau aus Ebreichsdorf startete am Samstag unter Anleitung ihres Fluglehrers auf der Hohen Wand", berichtet Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch. Kurz nach 16 Uhr kam sie zu tief und wurde gewarnt, dass sie bereits zu dicht über dem Wald sei. Beim Wendemanöver geschah es dann: die Frau an einem Baum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Brandeinsatz
Feuerwehr Pottschach rückte aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 3. März wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem brennenden Müllbehälter in die Franz-Samwaldstraße gerufen. Nach kurzer Zeit konnte der Einsatz beendet werden.

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Ärgernis vor 50 Jahren
Gendarmerienotruf missbraucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor 50 Jahren am 26.02.1971 im Schwarzataler Bezirksboten. Samstag, den 20. Februar, gegen 10.30 Uhr, wurde die Gendarmerie in Ternitz von einem Unbekannten telefonisch aufgefordert, sofort nach Dunkelstein zur Bundesstraße 17 zu kommen, da dort in einem Haus randaliert wird. Ohne seinen Namen zu nennen, legte der Anrufer gleich den Hörer auf. Die Beamten waren gezwungen, der Sache nachzugehen. Beim angegebenen Haus herrschte völlige Ruhe, und es hatte auch keinen Wirbel...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schneeberg
Tourenskigeher stürzte – Flugrettung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wiener (57) startete am Sonntag in Begleitung eines Bekannten mit Tourenski von Losenheim auf den Schneeberg. Das Duo wollte über die Rote-Schütt-Flanke abfahren. Dabei stürzte der 57-Jährige und rutschte ca. 300 m ab. Er erlitt Verletzungen im Rückenbereich und musste mit dem Rettungshubschrauber geborgen werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einsatz am Sonntag
Polizei musste Bergsteiger von der Rax fliegen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In eine Notlage geriet ein 54-jähriger Mann aus dem Raum St. Pölten Land. Der Bergsteiger gab gegenüber der Polizei an, ein "Alpinist" zu sein, und den Steig über die Brandschneide auf die Raxalpe zu kennen. Dennoch bekam der Wanderer bei der Querung vereister Stellen Probleme. Er setzte einen Notruf ab. Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller: "Der Polizeihubschrauber Libelle rettete ihn mittels Tauberbergung." Nun wird geprüft, ob der Einsatz dem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Überhitzter Ofen
Wohnung war verraucht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 22.Februar wurde gegen 14 Uhr die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einem überhitzten Ofen in die Mendelgasse gerufen. Die Wohnung war beim Eintreffen der Feuerwehr leicht verraucht, der Ofen musste ausgeräumt werden. Als Unterstützung wurde der Rauchfangkehrer angefordert. Die Firma Karner suchte am Ofen nach der Ursache, warum sich der Rauch in der Wohnung sammelte und somit war der Einsatz von der Feuerwehr nicht mehr erforderlich. Im Einsatz standen zwei Fahrzeuge mit...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Schwerverkehr im Visier der Exekutive
Bei Polizei-Kontrolle hagelte es Anzeigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Landesverkehrsabteilung führte am 18. Februar auf einem Parkplatz der A2 Kontrollen durch. Dabei wurden 42 Lkw kontrolliert. Achtung, Kontrolle hieß es im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld. Auf einem Parkplatz an der Südautobahn wurden Schwerfahrzeuge herausgepickt. "Neben den polizeilichen Kontrollen kam auch der Prüfzug des Amtes der Landesregierung zum Einsatz und es konnten einige schwere Mängel bei der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen zur Anzeige gebracht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kurz nachgefragt
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennen Sie die Antworten? Wie viele Tourenschigeher benötigten neulich zwischen Freitag und Sonntag auf der Rax die Hilfe der Bergrettung?Wie viel Geld erstritt die Arbeiterkammer Neunkirchen für Arbeitnehmer im vergangenen Jahr?Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Kirchberg am Wechsel und Breitenau am Steinfeld voneinander?Welcher Fall von Vandalismus im Stadtgebiet Ternitz konnte nun von der Polizei aufgeklärt werden?Welches Unternehmen hilft einem behinderten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Tierrettung
Katze musste vom Dach gerettet werden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 15.Februar, gegen 19:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Ternitz-Pottschach zu einer Tierrettung in die Hohe Wand Straße alarmiert. Eine Katze konnte nicht mehr von allein vom Dach des Nachbarn herunter klettern und musste gerettet werden. Mittels Leiter wurde der Zugang zum Dach hergestellt, um die verängstigte Katze zu retten. Familie überglücklich Nach der erfolgreichen Rettung vom Dach, übergab Einsatzleiter Peter Reumüller die Samtpfote der überglücklichen Familie. Im...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Einsatz für die Bergrettung
Mödlingerin (57) beim Skifahren schwer verletzt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Skifahrerin (57) aus dem Bezirk Mödling fuhr am Montag-Nachmittag  vom Kampstein, im Gemeindegebiet von Aspangberg St. Peter, einen Ziehweg entlang. Dabei soll sie laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz gekommen sein. "Sie zog sich Verletzungen schweren Grades im Beinbereich zu und wurde von der Bergrettung ins Tal gebracht", berichtet die Landespolizeidirektion. Nach der Erstversorgung durch eine Notärztin wurde die 57-Jährige ins Landesklinikum Wiener...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
12

Sirenenalarm in Ternitz
Zimmerbrand in der Pfarre

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Schlafzimmer des Ternitzer Pfarrers Mario Böhrer kam es zu einem Zimmerbrand.  Wie der Geistliche das Feuer erlebte lesen Sie hier. Eine Tischlampe des Pfarrers ist auf die Matratze gefallen und diese begann zu brennen. Ein Atemschutztrupp begab sich sofort nach Eintreffen ins Gebäudeinnere und suchte den Brandraum auf. Die Matratze war bereits aus dem Fenster geworfen und brannte am angebauten Dach. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach entfernten diese und löschten sie am...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz
Pfarrer Mario Böhrer passend hier mit dem Heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehr. Bei Böhrer brannte es.

Ternitzer Geistlicher als "Feuerwehrmann"
Matratze von Pfarrer in Flammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Glück oder doch mehrere Schutzengel hatte der Ternitzer Pfarrer Mario Böhrer am Faschingsdienstag: die Matratze in seinem Schlafgemach begann zu brennen. Hochwürden griff zum Wasserkrug. Den Rest machten die echten Feuerwehrmänner. Mehr dazu lesen Sie an dieser Stelle. "Das Nachtkastl ist zusammengebrochen. Und dabei ist die Lampe aufs Bett gefallen und das Bett hat zu glosen begonnen", erzählt der Ternitzer Pfarrer Mario Böhrer im Bezirksblätter-Gespräch. Böhrer reagierte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Einsatz für die Feuerwehr Raach am Hochgebirge
Aus Kamin schossen Flammen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sonntagfrüh rief ein Hauseigentümer die Feuerwehr, weil sein Kamin Feuer spie. Die Freiwillige Feuerwehr Raach rückte Sonntagmorgen zu einen Kaminbrand aus. Mit zwei Fahrzeugen und elf Mann ging's in die Schlaglstraße. "Nach einer Erkundung durch den Einsatzleiter, wobei auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam, erfolgten die weiteren Maßnahmen", berichtete Lukas Friedl von der Feuerwehr. Zwei Stunden stand die Feuerwehr im Einsatz. Die Feuerwehr legte eine Löschleitung und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6

Feuerwehr im Einsatz
Verkehrsunfall in Ternitz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gegen 16:30 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am 9. Februar, auf die B26 zu einem Verkehrsunfall gerufen. Im Kreuzungsbereich zwischen der Straße des 12. Februar und der Kohlbauernstraße kam es zu einem Zusammenstoß zweier Personenkraftwagen. Die Einsatzkräfte aus Rohrbach mussten ein Fahrzeug von der Verkehrsinsel schieben und anschließend auf einen naheliegenden Parkplatz abstellen. Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wurde zum Glück...

  • Neunkirchen
  • Gerhard Zwinz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.