Regionalitätspreis Sieger

Nachrichten - Liezen

Lokales

CD TIPP
Edelnice – Neutronix feat. Louie Austin

Wer hat nicht schon zu Schlagern wie "Marina", "Kalkutta liegt am Ganges" oder "Lady Sunshine" mitgesungen? Das Album "Edelnice" von "Neutronix" bringt nicht nur diese alten Hits in einen außergewöhnlichen, ab und zu auch gewöhnungsbedürftigen, elektronischen Sound. Mit dabei auch der grandiose, speziell für den Life Ball produzierte, Best of Austria Hits Mix. Edelnice ist als CD, Download oder Stream erhältlich.

  • 21.11.18
Harvey Miller und Felix aus Tria im Wörschacher Studio Prima Vista.
2 Bilder

Neutronix kreieren neues Musikgenre
Elektroschlager aus Wörschach: der neue Sound

Aufmerksamen Musikinteressierten sind die Namen Harvey Miller, Ossi Theisl (Felix aus Tria) und Louie Austen sicher bekannt. Beim Life Ball 2017 beschallte der Aigner DJ Harvey Miller bereits mit Elektro-Swing-Sound den Red Carpet und heuer waren sie mit einer eigenen Location und einem großartigen Best of Austria Songmix am Life Ball vertreten. Auch für 2019 gibt es schon Zusagen. Ein besonderes Projekt hat aber seinen Sitz nicht in Wien, sondern in Wörschach. Und zwar im Prima Vista Tonstudio...

  • 21.11.18
In Ramsau am Dachstein wurden die ersten Langlaufloipen geöffnet. Im Bereich des WM-Stadions stehen rund 2,5 Kilometer präparierte Spuren zur Verfügung.

Ramsau am Dachstein
Die ersten Loipen sind bereits gespurt

Der Wintereinbruch der letzten Tage lässt nicht nur die Herzen vieler Skifahrer höher schlagen, auch die Langläufer freuen sich über einen frühen Start in die neue Saison. In Ramsau am Dachstein wurden heute die ersten Loipen geöffnet, im Bereich des WM-Stadions stehen rund 2,5 Kilometer präparierte Loipen zur Verfügung. Hoch oben auf 3.000 Metern am Dachstein läuft sowohl der Langlauf- als auch der Alpinski-Betrieb schon seit Ende Oktober. Viele Nationalteams nutzten dort bereits die perfekten...

  • 20.11.18
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Karl Schmidhofer.

Murtaler wird Hauser-Kaibling-Chef
Neuer Chef für Hauser Kaibling

Karl Schmidhofer leitet ab 1. Jänner den Ennstaler Schiberg und sitzt damit an den Schalthebeln eines der größten Schigebiete des Landes. Er übernimmt ab 1. Jänner interimistisch die Leitung des Hauser Kaiblings und folgt damit Arthur Moser nach, der sich Ende des Jahres zurückzieht. Damit soll nach dem kurzfristig bekannt gewordenen Abgang für Kontinuität gesorgt werden. Lösung für eine Saison "Das ist alles sehr schnell gegangen", sagt Schmidhofer, der gleichzeitig auch Geschäftsführer...

  • 20.11.18
Jaqueline Egger ist Geschäftsführerin des Tourismusverbands.

Tourismusverband Macht Sinn
Erfolge für Grimming-Donnersbachtal Tourismusverband

Seit der Fusion der Tourismusverbände Bergregion Grimming mit dem Tourismusverband Donnersbachwald hat sich in den Gemeinden am Fuße des Grimmings einiges bewegt. Aufbauend auf einem kreativen Konzept, das sich mit der Persönlichkeit der eigenen Region auseinandersetzt konnte der Tourismus in Grimming-Donnersbachtal gehörig an Fahrtwind aufnehmen. Seit drei Jahren lenkt Jaqueline Egger als Geschäftsführerin die Geschicke des Tourismusverbands. In seiner Arbeit bestätigte den Tourismusverband...

  • 16.11.18
Gaben Auskunft zum Admonter Primärversorgungszentrum: Gesundheits-Landesrat Christopher Drexler, Abt Gerhard Hafner, Franz Pichler vom Stift und Prior Maximilian Schiefermüller (v. l.).

Baubeginn im Dezember
Gesundheitszentrum Admont eröffnet 2019

Mit Oktober des kommenden Jahres soll das Primärversorgungszentrum in Betrieb gehen. Mit dem Bau des Primärversorgungszentrums soll die Gesundheitsversorgung in und rund um Admont sichergestellt werden. Vor kurzem gab es noch drei praktizierende Ärzte in der Gemeinde, jedoch konnte seit der Pensionierung von Hermann Thelesklaf kein Nachfolger gefunden werden. Die anderen beiden Mediziner treten ebenfalls in absehbarer Zeit in den Ruhestand, womit die Errichtung des Gesundheitszentrums...

  • 14.11.18

Politik

Ehrung für verdiente Gröbminger Mitbürger.

Bürgerversammlung
Bürgerinformation der Gemeinde Gröbming

Letzten Mittwoch fand eine Bürgerversammlung in der Gröbminger Kulturhalle statt. Zunächst informierte Bürgermeister Thomas Reingruber über die aktuellen Projekte: wie den Kindergartenneubau, den öffentlichen Parkplatz im Zentrum und wies auf weitere Straßensanierungen hin. Ein neues Feuerwehrfahrzeug um 430.000 Euro soll ebenfalls angeschafft werden. Weiters wird in den kommenden Jahren viel in die Wasserversorgung (Erneuerung der alten Leitungen), investiert...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung.

Unterstützung aus der Luft
Leistungsträger der Lüfte

Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche Flugzeuge für unterschiedliche Transport- und Unterstützungs-Aufgaben.  ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130"Hercules" sowie Pilatus PC-6 "Turbo...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Sicherer Weg nach oben
Karriere bei den Luftstreitkräften

Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen - und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer einen...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Luftstreitkräfte sind überall im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen.

Immer zur Stelle
Sichere Hilfe von oben

Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Österreichs Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum. Sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die Luftstreitkräfte...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum
So wahren wir unsere Luftraumhoheit

Die Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen: Sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Das sollte man über die Wahrung unserer Luftraumhoheit durch das Bundesheer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben.

Schutz von oben
Starkes Leistungsprofil

Unsere Luftstreitkräfte haben vielfältige Aufgaben. Sie schützen nicht nur den österreichischen Luftraum, sondern unterstützen auch unsere Bodentruppen - im In- und Ausland. ÖSTERREICH. Auch, wenn man sie nicht immer sehen kann: Österreichs Luftstreitkräfte erbringen wichtige Leistungen für unsere Sicherheit. Das Leistungsprofil unserer Luftstreitkräfte ist überaus vielfältig, wie der nachfolgende Überblick zeigt.  Österreichs Lufthoheit wahren: Dafür ist es notwendig,...

  • 19.11.18

Sport

Die strahlenden Sieger des Damen-Bewerbes - v.re. n.li. Siegerin Rita Seebacher, Sonja Schweighofer 2.  und Angelika Platzer 3. Rang. Links die Sportreferenten Abel und Luidold. In der Mitte der Gewinner des B-Bewerbes Gerhard Kals
6 Bilder

TISCHTENNIS POLIZEI-BEZIRKSMEISTERSCHAFT 2018 – BEZIRK LIEZEN
Gute Beteiligung - spannende Spiele

Immerhin 30 Teilnehmer, darunter 4 Frauen, haben am Dienstag, den 20. November im Mehrzwecksaal der Gemeinde Wörschach ihr Tischtennis-Können auf die Probe gestellt. Nach zum Teil wirklich sehenswerten Leistungen haben sich am Ende die Favoriten durchgesetzt. Bei den Frauen konnte sich, allerdings äußerst knapp, Rita Seebacher vom Posten Liezen zur 1. Polizei-Bezirksmeisterin im Tischtennis küren. In einem mit vollem Einsatz geführtem Match mußte sich letztendlich Sonja Schweighofer...

  • 21.11.18
Lisa Unterweger in Saariselka in Finnland.

Erfolg für Lisa Unterweger
Ein erfolgreicher Saisonstart

Mit einem österreichischen Erfolg in Finnland starteten die ÖSV Langlauf-Damen aus unserer Region in die neue Saison. Nachdem heuer die Bedingungen am Dachsteingletscher nicht optimal waren, konnten sie in Saariselkä/ FIN endlich auf Schnee trainieren. Und zum Abschluss nutzten sie die Gelegenheit, um Wettkampferfahrung zu sammeln und starteten mit einem Skating 5 km Einzelrennen in die WM-Saison. "Mit meinem 3. Platz hinter meiner Teamkollegin Teresa Stadlober (1. Platz) und der mehrfachen...

  • 20.11.18

Gewinnspiel: Mit der WOCHE beim Volleyball Europa Cup den UVC Holding Graz anfeuern

Mit der WOCHE seid ihr immer am Ball! Wir verlosen 15 x 2 Karten für das CEV Challenge Cup Spiel der UVC Holding Graz Herren gegen Kfar SABA Israel.  Was: UVC Holding Graz Herren gegen Kfar SABA Israel Wann: 28.11.2018 Uhrzeit: 19.30 Uhr Wo: Raiffeisen Sportpark Graz Jetzt mitmachen und gewinnen! Auf "Mitmachen" klicken und 15 x 2 Karten für das Spiel UVC Holding Graz Herren gegen Kfar SABA Israel gewinnen! Der UVC Holding Graz ist der größte Volleyballverein in der Steiermark...

  • 19.11.18

Gewinnspiel: Mit dem Verein zum Match Sturm gegen den WAC

Ob Sportverein, Musikverein, Sparverein etc.: Mit der WOCHE seid ihr und euer Verein live im Familiensektor dabei! Einfach euer außergewöhnlichstes Vereinsfoto hochladen und 5 x 20 Karten für das Match Sturm gegen den WAC gewinnen! Was? Spiel SK Puntigamer Sturm Graz gegen RZ Pellets WAC Wann? 2.12.2018, 17.00 Uhr Wo? Merkur Arena Graz Jetzt Vereinsfoto hochladen und gewinnen! Wir verlosen 5 x 20 Karten für das Spiel SK Puntigamer Sturm Graz gegen RZ Pellets WAC im Familiensektor...

  • 19.11.18
Marcel Hirscher absolvierte seine ersten Schwünge auf der Reiteralm.

Vor Levi
Marcel Hirscher eröffnet Trainingssaison auf der Reiteralm

Auf der Reiteralm holte sich Ski-Profi Marcel Hirscher den letzten Schliff für den ersten Weltcup-Slalom der Saison im finnischen Levi. Auf der Reiteralm fand der weltbeste Skifahrer perfekte Trainingsbedingungen vor. Die Piste wurde im Vorfeld ausgiebig getestet –  von Marcel Hirscher selbst, seinem Vater Ferdinand Hirscher und Trainer Mike Pircher. "Unser Team der Reiteralm-Bergbahnen hat großartige Arbeit geleistet und eine weltcuptaugliche Skipiste in den Schnee gezaubert, sodass heute...

  • 16.11.18
Hans Knauß fördert den Nachwuchs mit seinem neuen Projekt “Hans Knauß Alpin Pro Team”. Im Bild mit Fabian Bachler, Lukas Gahr, Valentina Hartweger, Sarah Schrempf, Selina Stecher, Vincent Wieser und Luis Tritscher (v.l.).

Förderprogramm
Hans Knauß fördert junge Nachwuchstalente

Der ehemalige ÖSV-Star startet gemeinsam mit den Touristikern und den Bergbahnen der Region Schladming-Dachstein ein neues Projekt
. Hans Knauß möchte sich verstärkt der Förderung von jungen Skirennläufern aus seiner Heimatregion widmen. Dafür hat er gemeinsam mit der Region Schladming-Dachstein, dem Tourismusverband Schladming und der Schladminger Vier-Berge Skischaukel (Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen, Reiteralm) das “Hans Knauß Alpin Pro Team” gegründet, das vorerst sieben Sportler...

  • 16.11.18

Wirtschaft

Johann Hinterschweiger ist Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsverbandes Schladming.

Abfallwirtschaftsverband
"Vor 20 Jahren war die Mülltrennung besser"

Der Geschäftsführer des Schladminger Abfallwirtschaftsverbandes spricht über Disziplin beim Mülltrennen. Weihnachten – das ist die Zeit der Stille. Zumindest war es einmal so, heute ist es eher die Zeit der Hektik. In etwas mehr als einem Monat kommt das Christkind und bringt auch heuer wieder jede Menge Geschenke aus Plastik, Kunststoff oder Papier. Was sich danach die wenigsten fragen – was geschieht mit dem ganzen Müll? Die WOCHE hat bei Johann Hinterschweiger, Geschäftsführer...

  • 20.11.18

WOCHE Regionalitätspreis: Die Sieger stehen fest!

Der Weg zur Trophäe für den WOCHE Regionalitätspreis war hart, aber fair. Nach einer fast dreiwöchigen Nominierungsphase hatten unsere WOCHE-Leser knapp vier Wochen Zeit, für ihren Lieblingsbetrieb in der Region abzustimmen.  Kein Unternehmen war zu groß oder zu klein, zu neu oder zu alt, um beim "WOCHE Regionalitätspreis" mitzumachen, den die WOCHE heuer bereits zum Mal vergibt. Am Ende kamen die stimmenstärksten Betriebe ins Finale, die sich dem Urteil durch eine ausgewählte...

  • 07.11.18
Abt Gerhard Hafner kann mit dem Benediktinerstift Admont optimistisch in die Zukunft blicken.

Beliebtestes Unternehmen
Regionalitätspreis: Stift Admont triumphiert

Die Wahl zum beliebtesten Unternehmen ist geschlagen – mit dem Benediktinerstift Admont als Sieger. Der Regionalitätspreis 2018 geht an das Benediktinerstift Admont. Der Sieger dieses Preises wird zu 50 Prozent aus den Stimmen der WOCHE-Leser und zu 50 Prozent aus einer unabhängigen Jurywertung berechnet. Wir haben kurz nach Bekanntwerden des Ergebnisses mit Abt Gerhard Hafner gesprochen. Wie haben Sie vom Regionalitätspreis erfahren? ABT GERHARD HAFNER: Durch die Ausschreibung in der...

  • 07.11.18
Eine Delegation aus Aserbaidschan besuchte auf Einladung der Abgeordneten zum Nationalrat, Barbara Krenn, die Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein.

Aserbaidschan
Besuch aus dem Orient in Raumberg-Gumpenstein

IRDNING-DONNERSBACHTAL. Auf Einladung der Abgeordneten zum Nationalrat, Barbara Krenn, besuchte eine Delegation aus Aserbaidschan die Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein. Die Ausführungen des stellvertretenden Direktors, Johann Gasteiner, stießen dabei bei Botschafter Galib Israfilov und seinen Begleitern - darunter Nariam Bakhister, ein Unternehmer aus Aserbaidschan und Werner Müller, Vertreter der Organisation „Opera Europe“ – auf großes Interesse. Besichtigung am...

  • 06.11.18
Am besten immer einen Profi vor Ort kontaktieren. Bei Haustürgeschäften ist generell Vorsicht geboten.

Fassadenreiniger
Wenn ungebetene Gäste vor der Haustür stehen

Konsumentenschützer warnen aktuell vor Fassadenreinigern mit französischem PKW-Kennzeichen. Das Thema betrifft zurzeit den ganzen Bezirk Liezen. Fassadenreiniger stehen unangekündigt vor der Tür und erklären vehement fordernd, dass sie ein Angebot haben, das die Hausbesitzer quasi nicht ablehnen können. Berichten zufolge handelt es sich dabei um Arbeiter mit französischem Kennzeichen. "Sie können zumindest so gut Deutsch, dass sie ein verlockendes Angebot unterbreiten können", sagt Guido...

  • 22.10.18
Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Hotel und Casino Mond verlost ein Seminarpaket

Seit knapp zwei Jahren ist das Hotel im Casino Mond, direkt an der steirischen Grenze, geöffnet. Neben bester Kulinarik zeichnet das Wein und Designhotel auch das Angebot an Firmen für Seminare aus. Gewinne eine einmaliges SeminarpaketWir verlosen daher einen Tagesevent im Seminarraum mit Leinwand, Beamer, Flipchart uvm. für Firmen bis zu 20 Personen mit Empfang der Gäste, Kaffepause mit Getränken und Snacks, 3-Gänge-Mittagessen mit einem Getränk sowie abschließend ein Weinduell – eine...

  • 22.10.18

Leute

„Die Frau am Fagott“: Marie Kristin Krammer

Musik ist Trumpf
Jubiläumskonzert: 90 Jahre Musikverein Pruggern

Ein besonderes Konzert erwartete die vielen Besucher in der Kulturhalle in Gröbming. Es war Blasmusik vom Feinsten, was die Musikkapelle Pruggern unter der Leitung von Marie Kristin Krammer hier zur Aufführung brachte. Mit dem Kaiserschützenmarsch wurde dieser Abend in der Kulturhalle eröffnet. Obmann Klaus Schwarz hieß die Zuhörer und Ehrengäste auf das herzlichste willkommen. Als Moderator fungierte Johann Brandstätter und ließ teilweise auch auf humorvolle Art in einer Zeitreise „90 Jahre...

  • 20.11.18
Feierliche Ehrung für Johann Stenitzer, den Altbürgermeister von Mitterberg-St. Martin am Grimming.

Ehrentitel für Altbürgermeister
Johann Stenitzer zum Ehrenbürger der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin ernannt

Der Gemeinderat der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin hat einstimmig beschlossen, dem Altbürgermeister Johann Stenitzer, Gemeinderat von 1970 bis 1975 und Bürgermeister von 1975 bis 1997, in Anerkennung und Würdigung seiner besonderen Verdienste um die Gemeinde St. Martin am Grimming, anläßlich seines 80. Geburtstages zum Ehrenbürger der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin zu ernennen. Die feierliche Verleihung fand vor kurzem im GH Schrempf in Tipschern statt.

  • 20.11.18
Feierliche Ehrung für Landarbeiterkammer-Mitglieder.

205 Ehrungen
Landarbeiterkammer ehrte zahlreiche Mitglieder

Die Steiermärkische Landarbeiterkammer zeichnete bei einem feierlichen Festakt an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein 205 LAK-Mitglieder aus dem Bezirk Liezen für ihre langjährige Arbeit aus. Zahlreiche Ehrengäste mit Agrarlandesrat Johann Seitinger an der Spitze drückten mit ihrer Anwesenheit ebenfalls ihre Verbundenheit aus. Gemeinsam mit LAK-Präsident Eduard Zentner nahm Seitinger anschließend auch persönlich die Auszeichnung der verdienten Kammermitglieder vor.

  • 20.11.18
Das Quartett der "Medley Folkband": Claudia Woldan, Robert Höfler, Georg Höfler und Martin Reisinger (v. l.)
19 Bilder

Musikalische Reise
"From Dublin to West Virginia"

Der Kulturkreis Gallenstein präsentierte im Schloss Kassegg die Irish-Folk-Kultband "Medley Folk". Im romantischen Schlossambiente nahmen die vier Mühlviertler Musiker das Publikum mit auf eine schwungvolle Reise voll traditionell irischer Folkmusik und amerikanischen Bluesklängen – von der grünen Insel ins englische Cornwall, Schottland und über den großen Teich in die Südstaaten an den Mississippi bis ins winterlich kalte Alaska. Die Band mit Vater Robert und Sohn Georg Höfler, Martin...

  • 19.11.18
Überreichung des „Großen Ehrenzeichen des Landes Steiermark“ mit LH Hermann Schützenhöfer, Bgm a.D. Alois Guggi, und LH Stv. Michael Schickhofer.

Auszeichnung für Gröbminger Ex Bürgermeister
Luis Guggi bekam Ehrenzeichen des Landes

In der Aula der alten Universität in Graz, wurde der ehemalige Bürgermeister von Gröbming, Lois Guggi, mit dem Großen Ehrenzeichzeichen des Landes Steiermark für seine Verdienste um das Land Steiermark ausgezeichnet. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer würdigte in seiner Laudatio, den engagierten Bürgermeister für die ausgezeichnete Entwicklung von Gröbming, die Erneuerung der kommunalen Einrichtungen, wie das Panoramabad und die Neue Mittel- und Sonderschule. Den Neubau der Fachschule und...

  • 19.11.18
Cilli Kerschbaumer und Conny Bürgler auf der Bärenfeuchtenalm.

Cilli Kerschbaumer und David Horner erzählen
Ennstaler Legenden bei "Hoagascht"

In der Servus TV-Sendereihe "Hoagascht" begegnet Moderatorin Conny Bürgler immer wieder besonderen Menschen. Diesmal traf sie Cilli Kerschbaumer, die auf der Bärenfeuchtenalm über Wörschach mit 97 Jahren die älteste Sennerin Österreichs ist und auch ihren 85-jährigen Nachbarn David Horner. "Hoagascht: Mein Leben - die Sennerin und der Landwirt", wird am Sonntag, 25.11., um 19.45 Uhr gesendet.

  • 16.11.18