Nachrichten - Liezen

Lokales

Herbert Raffalt zu Besuch in der WOCHE Redaktion.

Die heimische Bergwelt ist seine Heimat. Nun präsentiert Herbert Raffalt diese in Wort und Bild.
Herbert Raffalt ist ein Mann mit Weitblick

Er ist Bergführer, Skiführer, internationaler Vortragender, Berg- und Naturfotograf, wurde ausgezeichnet vom National Geographic Magazin und trotzdem ist er unverkennbar ein Mann aus unserer Region. Der Schladminger – und nun in Weißenbach bei Haus wohnhafte – Herbert Raffalt bringt uns in seinem neuesten Werk unsere Heimat näher. Und das mit Weitblick, was auch der Titel dieses Buches ist. Raffalt veröffentlichte bereits 15 Bildbände und zahlreiche Kalender, nun präsentiert er seine neuesten...

  • 19.12.18
Das Steirische Loipengütesiegel wurde den Salzkammergutloipen von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl in Graz verliehen.

Auszeichnung in Graz
Weiterverleihung des Steirischen Loipengütesiegels

Große Auszeichnung für die Salzkammergutloipen in Bad Mitterndorf. Die Salzkammergutloipen wurden in Graz zum siebten Mal mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet. Langlaufen hat auf der Tauplitzalm und in Bad Mitterndorf eine lange Tradition. Aufgrund der hohen Qualität der doppelt gespurten Loipen und der laufenden Investitionen hat sich die Region zu einer Top-Adresse im Langlauf entwickelt. Rund 95 Kilometer Langlaufloipen im klassischen Stil und 90 Kilometer im Skating-Stil...

  • 19.12.18
Die Praxis von Dr. Rolf Seiser in Aigen wird ab Jänner neu besetzt.

Durch eine Pensionierung ist die Gemeinde Wörschach ab Jänner 2019 ohne Hausarzt.
Wer zum Arzt will, wird bald gratis transportiert

Dr. Rolf Seiser geht ab Jänner 2019 in den Ruhestand. Und damit schließt auch die Ordination in Wörschach. Seine bisherige Zweitordination in Aigen im Ennstal wird zwar von Dr. Astrid Doppler, sie ist Ärztin für Allgemeinmedizin, Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, Notärztin und auch Bergrettungsärztin, weitergeführt, die Wörschacher müssen ab Jänner aber ohne eigenen Arzt auskommen. Der Gemeinderat hat aber bereits eine Lösung für dieses Problem. Ab Jänner wird von der Gemeinde...

  • 19.12.18
Weihnachten ist nicht mehr weit.

WOCHE Adventkalender
19. Dezember – Gewinnspiel

Nur mehr 5 Mal schlafen bis Weihnachten. Während die einen bereits ihre Päkchen verpackt haben, sind andere noch immer auf der Suche nach idealen Geschenken für Ihre Liebsten. Wir hätten da noch eine besondere Idee für euch. Gewinnspiel Wir verlosen heute drei Werke von Arno Hanslmeier. Arno Hanslmeier ist Professor für Astrophysik an der Karl-Franzens-Universität Graz. In seinen Bücheren teilt der Autor die Faszination des Universums und diese möchten wir nun auch mit euch teilen, deshalb...

  • 19.12.18
  •  6
Modernes Design und ein bewährtes Konzept: Das Fachgeschäft Sport Scherz wurde nach einer dreimonatigen Bauzeit am vergangenen Wochenende offiziell eröffnet.
5 Bilder

Platz'l Riesneralm
Start in eine neue Zeitrechnung

Die neue Talstation der Riesneralm sowie das Sportfachgeschäft sind nun offiziell eröffnet. Die Wintersaison bringt für Schifreunde der Riesneralm einiges Neues. Das "Platz'l" Riesneralm ist nämlich das neue Aushängeschild des Schigebietes. Optisch wird sich das neue Gebäude hervorragend in die bestehende Infrastruktur einfügen und bietet neben einem großzügigen, modernen Sportfachgeschäft auch zusätzlich eine Lebensmittelecke mit Trafik als kleiner Nahversorger. Neben dem...

  • 18.12.18

Politik

Region Liezen
Bürgermeister Thomas Reingruber führt den GVV

Der Verband sozialdemokratischer Gemeindevertreter Liezen – kurz GVV – unterstützt die Gemeindemandatare der SPÖ mit seinem breit gefächerten Angebot bei ihrer täglichen Arbeit. Rechtsauskünfte, Strategieberatung, Vermittlung von Fachleuten, Seminare für die Kommunalpolitik, Wahl­bewegung, Fraktionsklausuren und viele andere Hilfestellungen werden den in den Gemeinden aktiven Mandataren im GVV geboten.  Thomas Reingruber, Bürgermeister in Gröbming, folgt Rudolf Hakel in dieser Funktion als...

  • 28.11.18
Ehrung für verdiente Gröbminger Mitbürger.

Bürgerversammlung
Bürgerinformation der Gemeinde Gröbming

Letzten Mittwoch fand eine Bürgerversammlung in der Gröbminger Kulturhalle statt. Zunächst informierte Bürgermeister Thomas Reingruber über die aktuellen Projekte: wie den Kindergartenneubau, den öffentlichen Parkplatz im Zentrum und wies auf weitere Straßensanierungen hin. Ein neues Feuerwehrfahrzeug um 430.000 Euro soll ebenfalls angeschafft werden. Weiters wird in den kommenden Jahren viel in die Wasserversorgung (Erneuerung der alten Leitungen), investiert...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Die militärische Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit.

Österreichisches Bundesheer
Luftraumhoheit wahren

Keine staatliche Souveränität ohne sicheren Luftraum: Die militärische Luftraumüberwachung ist kein Luxus, sondern existenziell für Staat und Menschen – sie sichert unsere staatliche Souveränität und unsere Bevölkerung. ÖSTERREICH. Bevölkerung schützen, staatliche Souveränität gewährleisten: Die Luftraumüberwachung ist ein wichtiges Fundament unserer Sicherheit. Gerade für einen neutralen Staat wie Österreich gibt es zur Wahrung der Lufthoheit keine Alternative. Folgendes sollte man über...

  • 19.11.18

Sport

Schiedsrichter-Ehrung: Willibald Wieser Senior mit Staffelleiter Michael Robitsch.

Steirischer Fußballverband
Ein Schiedsrichter der alten Garde

FUSSBALL. Wie Helmut Dunkl, Rupert Seitweger und der leider bereits verstorbene Alois Kessler gehörte auch Willibald Wieser Senior zu den Schiedsrichterpersönlichkeiten des Bezirkes Leoben. Wieser, der 1967 die Schiedsrichterprüfung ablegte und bis 2003 als Unparteiischer die Pfeife ertönen ließ, stand kürzlich im Mittelpunkt einer besonderen Ehrung. Der 87-Jährige erhielt seitens des Steirischen Fußballverbandes die Ehrenurkunde für 50-jährige Mitgliedschaft im Schiedsrichter-Kollegium. Der...

  • 12.12.18

Comeback des Lassinger Hallenturniers als Mixed-Veranstaltung
Drei gegen Drei in Lassing am 29.12.2018

Nach einigen Jahren Pause dürfen sich die Fußballfreunde im Bezirk in diesem Jahr wieder auf einen richtigen Hallenklassiker freuen. Der SV Lassing veranstaltet erstmals das legendäre Hallenturnier "Drei gegen Drei". Dabei ist der Lassinger Hallenkick nicht nur eine Wiederauflage der "Hallen Football Parade", sondern gleichzeitig auch eine Neuauflage, denn das Turnier wird erstmals als Damen und Herren Mixedturnier veranstaltet. Dafür gibt es keine eigenen Damen- oder Herren bewerbe. Der...

  • 09.12.18
Bernd Kerschbaumer: Kniebeuge mit 210 kg
4 Bilder

Österreichische Staatsmeisterschaft im Kraftdreikampf

Am 24. November wurde in Weiz die diesjährige Österreichische Staatsmeisterschaft und parallel dazu, die Österreichische Meisterschaft der Jugend, Junioren und Senioren ausgetragen. Mit dabei, auch Ewald Stadlhofer und Bernd Kerschbaumer von der Sportunion EUROGYM Gröbming. Ewald Stadlhofer siegte in der Gewichtsklasse bis 74 kg trotz Schulterverletzung, mit einer Leistung von 455 kg (Kniebeuge: 190 kg, Bankdrücken: 75 kg, Kreuzheben: 190 kg) in der Altersklasse 1 (über 40 Jahre). Bernd...

  • 27.11.18
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Wörschach 4 ist Herbstmeister 2018 der 1. Klasse Ennstal. Die Triebener im Dress der SU Wörschach haben den Herbst dominiert und alle Spiele gewonnen. Insbesondere Egon Laimer 1.v.re. als Ranglisten - Erster hat der Meisterschaft seinen Stempel aufgedrückt.
2 Bilder

Tischtennis im Enns- und Paltental
1. Klasse Ennstal: Wörschach 4 ist Herbstmeister

Eine konstant gute Leistung haben Egon Laimer, Miachel Hartl und Geri Kleewein gebracht und auch gebraucht um an der Tabellen-Spitze der 1 EN zu überwintern. Vor allem Egon Laimer kann mit seiner Bilanz zufrieden sein: Alle Einzelspiele gewonnen und auch im Doppel mit Partner Michael Hartl mußte sich der Spitzenspieler seiner Mannschaft nur einmal geschlagen geben. Stark aber auch Union Mautern  auf Platz 2. Auch hier blieb der Spitzenspieler Andreas Schiester ungeschlagen – hat aber weniger...

  • 26.11.18
Sie haben dem Bewerb ihren Stempel aufgedrückt - die GröTTen (Mitte mit grünen Dressen) sowie Thomas Rauhut und Wolfgang Lux aus Wörschach - am Finaltag beide ungeschlagen bzw. Chefin Eva Spanberger ( ganz rechts stehend). Bezeichnend aber auch der hohe Damen-Anteil - vordere Reihe knieend v. li. n.re. Hilli Innauer, Nina Hirschböck, Christa Schwaiger, Barbara Lindinger und stehend Helga Schwaiger. Lediglich Sissy Schönerklee hat sich in die Reihe Männer eingefügt.

TISCHTENNIS - ENNSTALER DORFMEISTERSCHAFT
Der Herbst-Durchgang ist abgeschlossen.

Und Gröbming hat die Nase vorne! Die Mannschaft des Kneipp-Aktiv-Club Gröbming mit Barbara Lindinger, Thomas Feilenreiter und Patrick Pauritsch – mehr als nur Ersatz für den verletzten Alex Dorrer – konnte den Heimvorteil nutzen und auch den direkten Verfolger Wörschach 1, wenn auch äußerst knapp mit 6:4 besiegen. Damit überwintern die Gröbminger an der Tabellenspitze. Den 2. Platz belegt Wörschach 1 vor (korrigiert wegen Fehleingabe)gleichauf  Ardning 1 und Wörschach 2. Ebenfalls 4 Punkte...

  • 24.11.18

Wirtschaft

Eventmanager Dominik Soder und Restaurantleiterin Hannah Savel nahmen das "Goldene Flipchart" bei der Preisverleihung in Wien entgegen.

Beliebteste Seminarhotels
Platz zwei für das Mondi-Holiday Seeblickhotel

Das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee landete auf Platz zwei bei der Prämierung der beliebtesten Seminarhotels Österreichs durch den Branchenführer "Tagen in Österreich". Die Prämierung der beliebtesten Seminar- und Tagungshotels Österreichs 2018 fand Ende November in Wien statt. Auf Platz zwei mit einer Gesamt-Kundenzufriedenheit von 99,83 Prozent kam dabei das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee. Das erstplatzierte Seminarhotel lag mit einer Zufriedenheitsquote von 99,85 Prozent...

  • 13.12.18
28 Prozent aller neuen Elektroautos in der Steiermark, ziehen im Bezirk Liezen ihre Kreise.

Höchster Anteil in Österreich
Bezirk Liezen ist E-Auto-Hochburg

Der Bezirk Liezen weist österreichweit den höchsten Anteil von E-Autos bei Neuwagen auf. Erstmals hat ein steirischer Bezirk den höchsten Anteil von E-Autos bei den Neuwagen, wie eine aktuelle Analyse des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) zeigt. Jeder zehnter Pkw, der im Bezirk Liezen neu zugelassen wurde, fährt mit Strom. Auch im Bundesländer-Vergleich ist die Steiermark Spitzenreiter. 1.259 E-Pkw wurden heuer in der Steiermark neu zugelassen (davon 357 alleine im Bezirk Liezen), um 464 mehr...

  • 13.12.18
"Runder Tisch" in der WOCHE Leoben: Matthias Zitzenbacher (Raiffeisenbank), Manuela Kaluza (WOCHE), Stefan Lettner (cima), Simone Hiebler (Rechtsanwaltskanzlei Hiebler/Grebenjak), Natascha Hochsteiner (Namaho Consult), Alexander Sumnitsch (WKO), Wolfgang Gaube (WOCHE) (v.l.).
23 Bilder

Stadt Up Trofaiach
Bürgermeister Mario Abl: "Wir nehmen das selbst in die Hand“

Die Initiative "Stadt Up Trofaiach" bietet kreativen Unternehmensgründern neue Chancen. TROFAIACH. Fachmarktzentren werden "auf der grünen Wiese" errichtet, die Struktur der Innenstädte wird dadurch nachhaltig zerstört. Die Tatsache, dass Ortskerne verwaisen, ist in vielen Städten in Europa zum Problem geworden, nicht nur in der Stadt Trofaiach. Doch in der obersteirischen Gemeinde sucht man auf unkonventionelle Weise nach einer Problemlösung. Unter dem Titel "Stadt Up Trofaiach" wurde ein...

  • 12.12.18
Nur wenige Ennstaler bewerben sich für einen Job in der Gastronomie, daher wird auf überregionale Vermittlung gesetzt.

Starthilfe für Gastrobetriebe
AMS vermittelt Fachkräfte für Rezeption und Küche

Das AMS forciert überregionale Ausbildung für Rezeptionisten und Köche. Der Winter steht vor der Tür, doch die heimischen Gastronomiebetriebe wissen teilweise noch immer nicht, wie sie die Saison überstehen sollen. Dass der Fachkräftemangel in nahezu allen Branchen Einzug gehalten hat, ist bekannt, und dass der Tourismus davon stärker betroffen ist, ebenso. Daher hat das Arbeitsmarktservice Liezen nach dem erfolgreichen Pilotprojekt im Vorjahr heuer wieder eine Ausbildung zur diplomierten...

  • 09.12.18
Handwerkliche Fachkräfte sind im Ennstal besonders gefragt.
2 Bilder

Erheblicher Mangel
Auf der Suche nach Fachkräften

Fast 20 Sparten im Bezirk Liezen fehlen Fachkräfte! WK nimmt AMS und Regierung in die Pflicht. Eine Umfrage der Wirtschaftskammer unter 4.500 Unternehmern unterstreicht die Problematik des Fachkräftemangels: Das Phänomen beschäftigt demnach 77 Prozent der steirischen Firmen, über 50 Prozent geben an, dass sie stark betroffen sind. Hierzulande im Bezirk Liezen sind fast 20 Mangelberufe – von Arzt bis Elektromechaniker – gelistet. Wiener in die Steiermark WK-Präsident Josef Herk legt noch...

  • 05.12.18
Bezahlte Anzeige
Carsten Rahier, Geschäftsführer der sera Gruppe, und Marco Kisch, Geschäftsführer sera Technology Austria.
3 Bilder

sera Technology
Dosiertechnik mit hoher Qualität

SUBEN. Die sera GmbH ist mit ihren Dosiersystemen in mehr als 80 Ländern aktiv – seit kurzem auch in Suben. Marco Kisch, Geschäftsführer der sera Technology Austria GmbH, erzählt im Interview, in welchen Produkten sera-Technology steckt, welche Vorteile der neue Standort Suben den Kunden bringen wird und wo sich das Unternehmen in fünf Jahren sieht. Die sera Gruppe bietet Applikationslösungen auf dem Gebiet der Dosiertechnik. Was genau kann ein Laie sich darunter vorstellen? Die sera Gruppe...

  • 05.12.18

Leute

Vizebürgermeisterin Evelyn Huber, Johann Ringdorfer und Bürgermeister Franz Danklmaier bei der feierlichen Schlüsselübergabe. (v. l.)

41 Dienstjahre
Amtsleiterwechsel in der Gemeinde Aich

41 Jahre im Verwaltungsdienst, davon 34 Jahre als Amtsleiter und Standesbeamter, stand Ewald Herdy im Dienst der Gemeinde Aich. Mit Anfang Dezember verabschiedete ihn Bürgermeister Franz Danklmaier in den Ruhestand. Bis zur Gemeindezusammenlegung war Herdy quasi für zwei Gemeinden verantwortlich. Dieses Konstrukt einer Verwaltungsgemeinschaft war eines der wenigen in der Steiermark, wo zwei Gemeinden von einer Amtsstube aus betreut wurden. Über 1.000 SitzungenZurückblichen kann Ewald Herdy...

  • 19.12.18
32 Bilder

Vor dem Stift
Bildergalerie zum Admonter Adventmarkt

Es weihnachtet schon sehr am Adventmarkt rund um das Benediktinerstift Admont. Neben Kuntsthandwerk, Weihnachtschmuck, Kerzen, Weihrauch, Holzwaren und Handarbeiten, Hauben und bunten Handschuhen findet man viele gute regionale Produkte vom Grabnerhof, den Gesäusepartnern und Admonter Bäuerinnen und eine lebende Krippe mit Esel und Ziegenbock. Nette Begegungen ergeben sich bei Kaffee und Mehlspeise im Pfarrcafe oder am Punschstand, Glühwein, Baumkraxler und Apfelpunsch, man bestaunt eine...

  • 17.12.18
  •  1
Der Verein Freizeit-PSO erhielt eine großzügige Spende.

Verein Freizeit-PSO
Sportliche Betätigung für alle ermöglichen

Freizeit-PSO (Freizeit Para-Special Outdoorsports) bietet Menschen mit den unterschiedlichsten körperlichen und geistigen Behinderungen in der Region Schladming-Dachstein beste Voraussetzungen für einen barrierefreien Sommer- und Winterurlaub. Während des Winters können Menschen mit Behinderung bei Freizeit-PSO Skifahren lernen. Möglich ist dies durch eine individuelle und an die Behinderung angepasste Sonderausrüstung (Mono-Ski, Bi-Ski, Krückenski, Ski-Links, etc.) sowie gut geschulte...

  • 10.12.18
Trotz der kleinen Mitgliederzahl gehört die Feuerwehr Mössna-St. Nikolai zu den erfolgreichsten Wehren im Bezirk.

Branddienstleistungsprüfung
FF Mössna-St. Nikolai rauscht von Gold zu Gold

Drei Gruppen mit je sieben Mann der Freiwilligen Feuerwehr Mössna-St. Nikolai haben die Branddienstleistungsprüfung in Gold fehlerfrei bestanden. Ein weiterer Trupp mit drei Mann bestand ein paar Tage später die Sanitätsleistungsprüfung in Gold. Außerdem sind kürzlich zwei Trupps mit je vier Mann bei der Atemschutzleistungsprüfung in Gold in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring angetreten und haben alle fünf Stationen souverän absolviert. Von den 19 Atemschutzgeräteträgern dürfen...

  • 10.12.18
Für die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lantschern stellte die Branddienstleistungsprüfung keine Hürde dar.

Gold und Bronze
Branddienstleistungsprüfung der Freiwilligen Feuerwehr Lantschern

Im Zuge der Branddienstleistungsprüfung zeigten zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Lantschern mit Bronze und drei Gruppen mit Gold auf. Diese Prüfung ist bei der FF Lantschern ein fixer Bestandteil in der ständigen Aus- und Weiterbildung. In dieser fachspezifischen Leistungsprüfung sind neben den umfangreichen Kenntnissen betreffend Brandbekämpfung und Fahrzeugkunde vor allem die geräteschonende und saubere Abwicklung der Arbeitsschritte unerlässlich. Nicht nur HBI Christian Göschl,...

  • 10.12.18
Das Rote Kreuz, die Feuerwehr und die Rettungsabteilung Admont bekommen neue Rettungssanitäter.

Rettungssanitäter
Organisationen freuen sich über 29 neue Sanitäter

29 Rettungssanitäter verstärken ab sofort das Rote Kreuz, die Freiwillige Feuerwehr sowie die Rettungsabteilung Admont. Bei einem kleinem Festakt wurden den 29 neuen Rettungssanitätern die Ernennungsdekrete durch Bezirksstellenleiter Otto Marl, Bezirksgeschäftsführer Bernhard Gugl und Bezirksrettungskommandanten Gernot Leitner übergeben. Insgesamt mussten die Rettungssanitäter mehr als 200 Stunden Theorie und über 160 Stunden im Praktikum absolvieren, um zur Prüfung antreten zu dürfen. Das...

  • 10.12.18