Ortsreportage

Beiträge zum Thema Ortsreportage

Für den Garagenbau direkt neben dem Sankt Martiner Fußballplatz wurden 200.000 Euro in die Hand genommen.
3

Rege Bautätigkeit in der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin

In Mitterberg-Sankt Martin können trotz Corona alle geplanten Projekte umgesetzt werden. In der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin hat sich einiges getan. Bürgermeister Fritz Zefferer wurde am 31. Juli als Ortschef angelobt, es ist bereits seine vierte Amtszeit. Im Zuge der Gemeinderatswahl, die bekanntlich coronabedingt erst Ende Juni abgehalten werden konnte, wurde die Hälfte der Gemeinderäte neu besetzt. Einstellplätze Direkt neben dem Fußballplatz in Sankt Martin entstanden fünf Garagen....

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Der Badesee in der Gemeinde Landl ist seit jeher ein beliebter Ausflugsort für Einheimische und Gäste.
6

Sportliche Aktivitäten oder kultureller Hochgenuss: In Landl ist vieles möglich

Als touristisch nachhaltiges Projekt gilt der Umbau der alten Volksschule Hieflau in ein Appartementhaus. Die politischen Vertreter in Landl stehen geschlossen hinter touristischen Investitionen, um die Gemeinde zukunftsfit zu machen und der demographischen Abwanderung entgegenzuwirken. In Hieflau hat die Gemeinde einen neuen Weg beschritten. Das alte Volksschulgebäude wurde in ein Appartementhaus verwandelt und findet seitdem großen Anklang bei den Gästen. Dadurch konnte die Bettenstruktur...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Die Hubschrauber des Bundesheeres – ein wichtiger Teil der Gemeinde Aigen im Ennstal.
3

Aigen i. E.
Lebenswerte Gemeinde im Herzen des Ennstals

Raimund Hager trat bei der jüngsten Gemeinderatswahl nach einer Amtszeit von 20 Jahren als Bürgermeister nicht mehr an. Nun wurde am 23. Juli der neue Gemeinderat konstituiert und der Gemeindevorstand entsprechend den Bestimmungen der Steiermärkischen Gemeindeordnung gewählt. Der bisherige Vizebürgermeister Walter Kanduth (ÖVP) wurde einstimmig vom neuen Gemeinderat zum Bürgermeister gewählt. Ebenso brachten die Wahlen zum Vizebürgermeister mit Daniel Tiefenbacher (ÖVP) und Gemeindekassier...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Neue Betriebe siedeln sich an: In Espang sollen bis zum nächsten Jahr 50 bis 70 Arbeitsplätze entstehen.
4

Mitterberg-Sankt Martin
100 neue Arbeitsplätze in der Gemeinde

Bis 2020 entstehen durch Betriebsansiedlungen bis zu 100 neue Arbeitsplätze in der Gemeinde. Mit der Betriebsübernahme von Terranova durch die Firma Petutschnig sowie die Gebrüder Schierl entstehen 2019 sowie im kommenden Jahr 50 bis 70 Arbeitsplätze im Industriebereich Espang. Weiters werden sich im Industriegebiet Tipschern drei neue Betriebe mit etwa 40 neuen Arbeitsplätzen ansiedeln. In Lengdorf baut derzeit die Firma Gahr eine neue Betriebshalle. Im Bereich der Avanti-Tankstelle laufen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der ÖBB-Bedienstete Gernot Hejlik ist seit 2015 Bürgermeister der Gemeinde Selzthal.
4

Selzthal
Gemeinde investiert in zwei Großprojekte

Die Gemeinde Selzthal zählte mit Ende Oktober 1.560 Einwohner. 16,75 Quadratkilometer Fläche weist die kleinste Gemeinde im Bezirk Liezen auf. Der Ort entstand 1903, damals als Nachfolger der ehemaligen Gemeinde Versbichl. Selzthal ist durch die Eisenbahn groß geworden und erreichte 1961 den Einwohnerhöchststand von 2.681 Personen. Zu dieser Zeit gab es ein Gesetz, dass Arbeitnehmer dort wohnen mussten, wo sie gearbeitet haben – daher sind auch Personalhäuser entstanden. "Heute kann sich...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Das Gebiet rund um die Talbachschenke verwandelt sich zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.
5

Schladming
Breites Angebot auch abseits der Skipisten

Unter dem Titel "Winterfrische" präsentiert Schladming gemeinsam mit seinen Partnern die alternativen Aktivangebote abseits der bekannten Skipisten. Die Möglichkeiten sind vielfältig: • Beim Langlaufen auf der Kristallloipe im Untertal und den Loipen in Pichl-Vorberg kann auf bestens präpariertem Untergrund durch die zauberhafte Winterlandschaft – am Vorberg noch dazu mit Direktanschluss an das 200 Kilometer lange Loipennetz von Ramsau am Dachstein – gelaufen werden. • Ein neuer Trend ist das...

  • Stmk
  • Liezen
  • WOCHE Ennstal
Der Ort Sankt Gallen ist Teil des Nationalparks Gesäuse und des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen.
2

Sankt Gallen: Hier fühlt man sich wohl

In der Gemeinde Sankt Gallen sticht vor allem die funktionierende und breitaufgestellte Infrastruktur hervor. Die Marktgemeinde Sankt Gallen liegt auf einer Hochfläche an der Steirischen Eisenstraße, nahe der Grenze zu Oberösterreich. Seit der Gemeindefusion im Jahr 2015 ist durch die Eingliederung von Weißenbach an der Enns die Einwohnerzahl auf 1.846 gestiegen. Die Gemeinde überzeugt Einheimische sowie auch Besucher mit unverfälschter Natur und einem qualitativen Lebensraum. Sankt Gallen ist...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Gröbming zählt zu den beliebtesten Zuzugsgemeinden in der gesamten Obersteiermark.
2

In Gröbming kennt man keinen Stillstand

Kindergarten, Nachmittagsbetreuung, 80 neue Parkplätze – in Gröbming wird in die Zukunft investiert. Die Marktgemeinde Gröbming beheimatete mit Ende Juni dieses Jahres 3.047 Menschen. Alleine im Jahr 2017 verzeichnete die Gemeinde 44 Geburten, dazu stieg die Einwohnerzahl insgesamt um über 100 Personen an. Gröbming zählt damit zu einer der stärkstwachsenden Kommunen in der Obersteiermark. Neuer Kindergarten Aus diesem Grund wird im Frühjahr 2019 mit dem Bau eines neuen Kindergartens begonnen....

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Zielorientiert arbeitet man in Rottenmann an der Erweiterung und Optimierung der Sportanlagen für Sommer und Winter.
1 8

Ortsreportage Rottenmann: Fruchtbarer Boden für starke Kultur

Ob Natur, Sport und Freizeit oder kulturelles Geschehen. Rottenmann kann mehr – und stellt dies unter Beweis. Sie ist die älteste Stadt des Bezirkes – und eine der ältesten in Österreich – die Stadt Rottenmann. In ihrer geschichtlichen Entwicklung einigen Belagerungen zum Opfer gefallen, hat sie sich im Laufe der Zeit zu einem der wichtigsten Handelsknotenpunkte entwickelt. Mit knapp 5.250 Einwohnern ist Rottenmann die fünftgrößte Gemeinde des Bezirkes Liezen. Kultur im FokusEinige bekannte...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Die neuen Pächter: Sophie, Clemens und Klein-Leo.

Vom neuen Rottenmanner Hüttenzauber

Auf der Rottenmanner Hütte sorgen neue Pächter für familiäre Atmosphäre und eine bodenständige Verpflegung. Das Stein am Mandl mit seinen 2.043 Metern Seehöhe (Rottenmanner Tauern) ist bei Einheimischen als auch Bergtouristen eine beliebte Tour. Sie führt direkt an der Rottenmanner Hütte vorbei. Seit Mai 2018 wird diese von einem neuen Pächterpaar geführt. Sophie, Clemens und Klein-Leo sorgen dafür, dass sich der Blutzuckerspiegel wieder regeneriert und der Durst gelöscht wird.

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Ab 15. Juni ist die Einkehr auf der "Klinkehütte" wieder möglich.
2

Neue Pächter auf der Oberst Klinke Hütte

Sie hat wieder geöffnet - die Obst Klinke Hütte im Wander- und Freizeitgebiet der Kaiserau. Die Bergsaison kann wieder losgehen. Nach einem längeren "Ruhemodus" wird man auf der Oberst Klinke Hütte ab dem 15. Juni wieder mit Kaiserschmarren und anderen Köstlichkeiten versorgt. Marvin und Emilia heißen die neuen Pächter, die sich auf zahlreichen Besuch und einen schönen Bergsommer freuen.

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Sport auf hohem Niveau: Die neue Pumptrack-Anlage auf der Kaiserau (1.100 Meter Seehöhe) lädt zum Biken und Skaten ein.
3

Ortsreportage Admont: Es bewegt sich was in der Gemeinde

Admont zeigt eine gute touristische Entwicklung und sorgt für ein Plus an Lebensqualität. Die Würfel sind gefallen, Admont darf sich über viel Nachwuchs freuen und so wird das Betreuungsangebot für die Kleinsten ausgebaut. Zu den drei bestehenden und voll ausgelasteten Kindergärten gesellt sich ab Jänner 2019 eine moderne Kinderkrippe hinzu. Das von der Gemeinde betriebene Paradies für den jüngsten Nachwuchs wird unmittelbar neben dem bestehenden Kindergarten in Admont gebaut. 24 Kleinkinder...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Tradition wird hier noch in jeder Form gelebt. Ob in Lederhose oder Dirndl, jede Region hat ihre Tracht.
6

Erfolgreich im Ausseerland: Da kann man gut lustig sein

Das Salzkammergut – ein Ort, an dem sich Kunst, Kultur und Kulinarik in die Landschaft schmeicheln. Seen, Berge, Ruhe und ein außergewöhnlich vielfältiges kulturelles Angebot sind für das Salzkammergut bezeichnend. Im Erscheinungsbild des historisch geprägten Kulturraumes spiegelt sich heute die Geschichte des von Salzabbau und Fischereiwirtschaft geprägten Landstriches wider. Land und Leute Anlässe und Feste, in denen man Kultur und Tradition der Region kennenlernen und genießen kann,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Das Schloss Kassegg besteht seit 130 Jahren. Seitdem wurde das Bauwerk einige Male renoviert.
2

Erfolgreich in St. Gallen: Eine lebenswerte Marktgemeinde

Die Gemeinde St. Gallen liegt an der Steirischen Eisenstraße und ist Teil des Nationalparks Gesäuse. In der Marktgemeinde St. Gallen leben auf einer Fläche von rund 130 Quadratkilometern knapp 1.850 Menschen. Seit Jänner 2015 umfasst das Gebiet auch die ehemalige Gemeinde Weißenbach bei Enns. Spazierengehen in der Marktgemeinde St. Gallen hat für Einheimische und Gäste einen hohen Stellenwert. Die Bodenweg-Wassererlebnispark Runde, Spazierwege zur Burg Gallenstein oder in der Spitzenbachklamm...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Seit der Gemeindefusion im Jahr 2015 erstreckt sich Admont über eine Fläche von knapp 300 Quadratkilometern.
2

In Admont gibt's einiges zu entdecken

Die Großgemeinde Admont hat sowohl für Einheimische als auch für Touristen einiges zu bieten. Die flächenmäßig größte Gemeinde im Bezirk Liezen und steiermarkweit zweitgrößte Kommune nach Mariazell hat eine Ausdehnung von knapp 300 Quadratkilometern. Diese Fläche teilt sich auf die Ortsteile Admont, Hall, Weng und Johnsbach auf. Die Marktgemeinde Admont ist Heimat von über 5.000 Einwohnern und kann sowohl der eigenen Bevölkerung als auch den vielen Gästen einiges bieten. Neben einem Naturbad,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Anzeige
Franz Lemmerer ist sehr sozial. Das Vereinsleben, Netzwerken und "Sich beim Reden in die Augen schauen" ist Lemmerer wichtig.

Erfolgreich in Wörschach: Auf'm Bock kann er gut pfeifen

Franz Lemmerer, der Bürgermeister von Wörschach, entpuppt sich als muikalisches Multitalent. Man kennt ihn meist vom Hören, vom Sehen, aus der Zeitung oder von der Gemeinderatssitzung. Was einen Bürgermeister persönlich bewegt und was ihn außerhalb seiner Arbeitsangelegenheiten als Gemeindevertreter beschäftigt, erfahren Sie in unserer Serie "Bürgermeister privat". Franz Lemmerer ist seit knapp 20 Jahren Bürgermeister der Gemeinde Wörschach. Der 57-jährige Musikus ist mit zwei großen Aufgaben...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Anzeige
Die Gemeinde Bad Mitterndorf zählt insgesamt 4.934 Einwohner und umfasst eine Fläche von 196,26 Quadratkilometern.
1 5

Wohlfühlen in Bad Mitterndorf

Die Marktgemeinde Bad Mitterndorf bietet Einheimischen und Gästen jede Menge Freizeitaktivitäten. Bad Mitterndorf ist mit einer Fläche von 196,26 Quadratkilometern die achtgrößte Gemeinde im Bezirk Liezen. Nach den umstrittenen Gemeindefusionen im Jahr 2015 ist Bad Mitterndorf noch einmal ordentlich gewachsen. Insgesamt fünf Katastralgemeinden gehören seitdem zum Gemeindegebiet. Das sind neben Bad Mitterndorf selbst Krungl, Tauplitz, Klachau und Pichl. Fast 5.000 Einwohner Nach Liezen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
Die Admonter Stiftsbibliothek ist eines der großen Gesamtkunstwerke des europäischen Spätbarocks.
1

"Tor zum Nationalpark"

Die Gemeinde Admont hat landschaftlich und kulturell einiges zu bieten. In einem weiten Talbecken des Ennstales liegt Admont, auch das "Tor zum Nationalpark Gesäuse" genannt. Das 1074 gegründete Benediktinerstift beherbergt die größte Klosterbibliothek der Welt - eingebettet in eine moderne Museumslandschaft. Weitere kulturelle Leckerbissen sind jährliche Sonderausstellungen und die neugotische Stiftskirche. Admont ist seit 1443 Marktgemeinde und wurde 1977 aufgrund der partnerschaftlichen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE
"Umweltfreundlicher Strom" lautet die Devise bei den Städtischen Betrieben von Rottenmann...
2

Ökostrom-Projekt: "Keine halben Sachen" in Rottenmann

Die Städtischen Betriebe der Stadt setzen die größten Ökostrom-Projekte der Steiermark um. Mit dem Motto „Naturstrom aus der Region für die Region!“ arbeiten die Städtischen Betriebe Rottenmanns nun schon seit geraumer Zeit - und das sehr erfolgreich. Um dabei die Wirtschaftlichkeit für den Betrieb zu optimieren, wurde wiederum eine öffentlich-private Partnerschaft oder "Publicprivate-Partnership" initiiert. So hat man mit „Unser Kraftwerk“ einen kompetenten Partner für die Umsetzung von...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Weilbuchner
Johann Tschachler aus Pruggern war 17 Jahre Obmann des SV Pruggern Wintersport.

Am Erfolg der Shortcarver maßgeblich beteiligt

17 Jahre Obmann des SV Pruggern, Sektion Wintersport, und sieben Jahre steirischer Referent für Shortcarving. Die Rede ist von Johann Tschachler. "Über das Figlfahren in der Jugend bin ich zum Shortcarving gekommen", erzählt der Pruggerer der WOCHE. ".. ich war nicht so erfolgreich, das war rein zum Spaß", fährt er lachend fort. Schwierig sei es vor allem, die Jugend an diese Nischensportart heranzubringen. Tochter Tina und Sohn Thomas konnte er trotzdem dafür begeistern und das mit Erfolg:...

  • Stmk
  • Liezen
  • Tina Tritscher
2

Am Präbichl tut sich was

VORDERNBERG. Am Präbichl und somit für die Marktgemeinde Vordernberg entstehen neue Gästebetten, die ab der Wintersaison 2015/2016 zur Verfügung stehen werden. Damit wird ein weiterer wesentlicher Beitrag für den anhaltenden Aufwärtstrend im Hinblick auf die steigenden Nächtigungszahlen gesetzt. Waren es im Jahr 1999 noch 9.959 Nächtigungen, die im Gemeindegebiet zu verzeichnen waren, so kann man für das Jahr 2013 mit insgesamt 38.377 Nächtigungen stolz auf eine positive Entwicklung...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Feuerwehr von Altenmarkt freut sich über ein neues Mehrzweckfahrzeug und einen Tragkreaftspritzenanhänger.

Altenmarkt: Natur pur & Idylle

Vorbildliche Putzaktion in Altenmarkt bei St. Gallen. Außerdem feiert man ein 120-jähriges Jubiläum. Noch bevor die Enns nach 130,5 Kilometer durch das steirische Oberland die Steiermark verlässt, zieht sie noch einmal einen großen Bogen in die romantische Gebirgslandschaft. Der Halbkreis, den ihr das tiefgefurchte Flussbett knapp vor der Grenze zu Oberösterreich vorgibt, wird am rechtsseitigen, gut 70 Meter hohen Steilufer von einer Grünterrasse überragt, die den alten Ort Altenmarkt trägt....

  • Stmk
  • Liezen
  • Steiermark WOCHE

Viele Projekte werden umgesetzt

Die Marktgemeinde Kammern im Liesingtal putzt sich heraus. KAMMERN. Die Gemeinden sind ein wichtiger Auftraggeber für die regionale Wirtschaft. In Kammern sind derzeit viele Bauvorhaben im Gange. "Wir bemühen uns, möglichst viele heimische Unternehmen einzubinden und zu fördern", erklärt Bürgermeister Karl Dobnigg. Umfangreiche Sanierungsarbeiten werden derzeit auf den Straßen und Radwegen im Gemeindegebiet durchgeführt. Im Kindergarten wurde die ehemalige Dienstwohnung renoviert und mit...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Internationale Gäste in Mautern

Am 21. Mai war Mautern Gastgeber der Histcape Konferenz. Dabei trafen sich rund 30 internationale Vertreter aus ländlichen Regionen von Lettland bis Spanien in der Marktgemeinde. Erörtert wurden innovative Strategien für lebendige Ortskerne und gegen Leerstand, präsentiert wurden erfolgreiche Konzepte um neue Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.