Liezen - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Erzbergrodeo 2019: Taddy Blazusiak (POL), Jonny Walker (GBR) und Billy Bolt (GBR)
3

Eisenerz: Erzbergrodeo abgesagt, Termin für 2022 ist fixiert

Nach Veröffentlichung der neuen Covid-19 Bestimmungen durch die österreichische Bundesregierung und eingehender Evaluierung der Auswirkungen auf die Veranstaltung muss das Red Bull Erzbergrodeo 2021 abgesagt werden.  ENZERSFELD, EISENERZ. In den vergangenen Monaten wurden von der Veranstalter-Crew für das Red Bull Erzbergrodeo  mehrere Szenarien für eine erfolgreiche und sichere Durchführung der renommierten Motorrad-Offroadsportveranstaltung am ersten Juni-Wochenende 2021 bis ins letzte Detail...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Geplantes Kunstprojekt: "Knoten lösen" als Aktion der Sportwallfahrt.
1 5

Premiere
Am 13. Juni gibt es die erste steirische Sportwallfahrt

Die Idee einer Sportwallfahrt ragen Georg Plank von der Diözesansportgemeinschaft (DSG) und Stefan Herker (Sportunion) schon länger mit sich herum. Aber eigentlich ist gerade nicht der beste Zeitpunkt für Veranstaltungen, oder? Nun, Plank sieht das anders: Gerade in Zeiten der Pandemie brauche es Hoffnung und Ermutigung, daher wolle man ganz bewusst ein Zeichen setzen. "Und wir nützen die Chance und denken Wallfahrt ganz neu." Livestream und Knotenkunstwerk Das Motto lautet...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die "Blue Angels" aus Liezen suchen fußballbegeisterte Damen (Symbolfoto).

WSV-Damen
Die "blauen Engel" aus Liezen suchen Spielerinnen

Der WSV Liezen betreut nun seit zwei Jahren eine Damenmannschaft mit dem Namen „Blue Angels“ und ist in der Ennstal-Liga schon sehr erfolgreich. Jetzt plant der Verein eine Mannschaftsmeldung in der steirischen Damen-Oberliga. Dafür fehlen zur Kadererweiterung aber noch ein paar Damen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr. Fußballbegeisterte Damen sollen sich bitte bei Thomas Fluch unter 0664/12 89 862 oder auf der Homepage www.blue-angels.at melden.

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Training für den "Wings for Life"-World Run: Janine Kermec, Andreas Röcklinger, Vanessa Hochfellner (v.l.).
9

Wings for Life World Run
Laufen für alle, die es selbst nicht können

Am Sonntag, 9. Mai, ist es soweit: Um 13 Uhr MESZ fällt der Startschuss für den Wings for Life World Run, alle Teilnehmer starten weltweit zur selben Zeit. Dabei ist es unwichtig, ob man Spitzensportler, Hobbyläufer oder blutiger Anfänger ist. Eine Ziellinie gibt es nämlich nicht. Stattdessen bewegen sich Läufer und Rollstuhlfahrer so lange, bis sie vom virtuellen Catcher Car, das sich 30 Minuten nach dem Start "in Bewegung setzt", eingeholt werden. Das Beste: Alle Startgelder und Spenden gehen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Erste Reihe fußfrei im Wiener Ernst-Happel-Stadion: Die "Blutgruppe Rot Weiß Rot" aus dem Mürztal hofft, den Kickern der Nationalmannschaft auf dem grünen Rasen bald wieder nahe sein zu können.
5

Fußball-EM EURO 2020
Fans im Fußballstadion: Die Hoffnung auf ein wenig Normalität

Die Fußballfans warten mit Spannung auf die Europameisterschaft. Dürfen sie überhaupt in die EM-Stadien? Dieses Thema beschäftigt auch die Mitglieder der Blutgruppe Rot Weiß Rot im steirischen Mürztal. Auf ein Kaffeesudlesen hinsichtlich der bevorstehenden Fußball-EM „Euro 2021“ will sich Ingo Mach, im ÖFB für präventive Fanarbeit zuständig, nicht einlassen: „Wir wissen derzeit nicht, welche Kartenkontingente unseren Fans zustehen. Karten für die EM-Spiele sind nur über das UEFA-Portal...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Wolfgang Gaube
Abbruch: Auch für die Regionalligisten von Allerheiligen und Sturm Amateure ist die Saison zu Ende.
1 2

Endgültiges Aus
Fußballverband beschließt Abbruch aller steirischen Ligen

Es war ein harter und offensichtlich heftig diskutierter Beschluss, den der Vorstand des steirischen Fußballverbandes in den Abendstunden getroffen hat: Die Saison 2020/2021 wird in allen Bewerben von der Landesliga bis zu den 1. Klassen,  sowie in den Frauen-Bewerben und den zwei Steirer-Cup-Bewerben abgebrochen. Auch die Regionalliga Mitte ist von diesen Entscheidungen betroffen. Keine Meister, keine Absteiger Die Konsequenzen des Beschlusses: In allen Ligen von der Regionalliga abwärts gibt...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
WSV-Marketingchef Erich Gößweiner (Mitte) hat den Deal mit Jürgen Peissl (links) und Manuel Palzer (beide Kelag) eingefädelt.

WSV Liezen zieht neuen Hauptsponsor an Land

Gestatten: WSV Kelag Energie & Wärme Liezen. Ab sofort tritt der Traditionsklub mit diesem Namen an. Der WSV Liezen präsentiert sich mit einem neuen Vereinsnamen. Der Grund dafür? Eine bravouröse Leistung des WSV-Marketingchefs Erich Gößweiner. Wie einigen bereits bekannt, übernahm die Kelag Energie & Wärme GmbH im Jahr 2019 das Fernwärme-Netz in Liezen. Die Kärntner Firma betreibt österreichweit 85 Fernwärme-Netze und bietet seit über 50 Jahren Gesamtlösungen im Bereich Energie und Wärme an....

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Altausseer Manuel Pliem (Archivbild) belegte beim fünftägigen Etappenrennen in Kroatien den fünften Rang.

Saisonstart für Manuel Pliem: Fünfter Rang beim "Inselhüpfen" in Kroatien

Starker Auftakt für den Altausseer Mountainbiker Manuel Pliem. In Kroatien verzeichnete er eine Top-Fünf-Platzierung. Manuel Pliem und Vereinskollege David Schöggl vom Team Pure HUMANPWR KTM starteten mit dem fünften Gesamtrang beim "Mitas 4 Islands", einem Etappenrennen der zweithöchsten Kategorie (UCI S1), sehr stark in die Wettkampfsaison 2021. Der fünftägige Bewerb an der kroatischen Adria führte in 300 Kilometer und 5.500 Höhenmeter auf anspruchsvollen Trails der Inseln Krk über Rab nach...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Sekou Sylla (KSV), Luka Reischl (Liefering) und Amar Kvakic (KSV)
4

Flügellahme Falken: 0:3-Heimniederlage gegen Liefering

Kapfenberg konnte den Erfolgslauf des FC Liefering nicht stoppen: Der Red-Bull-Satelitenclub bleibt nach dem 3:0-Sieg zum achten Mal in Serie ungeschlagen. FUSSBALL 2. LIGA. Liefering war von Beginn an spielbestimmend, die ersatzgeschwächten Kapfenberger (Leo Mikic, Elvedin Heric, Marvin Hernaus, Winfred Amoah, Mario Cetina, Levan Elosvili und Tobias Mandler fehlten verletzungsbedingt) zeigten Unsicherheiten in der Abwehr, im Angriff gab es für die Falken kaum nenneswerte Chancen. Das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Wolfgang Gaube
Mit dem siebten Platz bei den Austrian Golf Open erreichte Matthias Schwab den bereits dritten Top-Ten-Rang in diesem Jahr.
2

Platz sieben für Matthias Schwab beim Heimturnier in Atzenbrugg

Matthias Schwab holte bei den Austrian Golf Open in Atzenbrugg den siebten Rang, der Sieg ging an einen Amerikaner. Das mit einer Million Euro dotierte Golf-Turnier der European Tour war coronabedingt kurzfristig von Portugal nach Österreich verlegt worden. Statt warmer Frühlingstemperaturen im Süden Europas hatten die Spieler mit außergewöhnlicher Kälte und Wind zu kämpfen. Den Sieg sicherte sich der Amerikaner John Catlin. Gemischte Gefühle Aus Ennstaler Sicht sehr erfreulich: Mit Matthias...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Da greift sich der (Profi-)Fußballer auf den Kopf, wenn der (Amateur-)Schiedsrichter danebenpfeift.
1 2

Sportkommentar
Österreichischer Fußball braucht Profi-Schiedsrichter

Auf der einen Seite stehen Bundesliga-Fußballer: Vollprofis, die sich den ganzen Tag mit ihrem Job beschäftigen, einen Beraterstab, Top-Mediziner, Mentalcoaches um sich haben – und Jahresgagen einstreifen, die allesamt (weit) über 100.000 Euro liegen. Auf der anderen Seite stehen die Schiedsrichter: Durchschnittliche Hobbysportler, die während der Woche einem ganz normalen Beruf nachgehen, sich in ihrer Freizeit fit halten, deren gesamtes Umfeld sich auf zwei Linienrichter beschränkt – und die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Stocksport: Endlich geht es wieder los

Nach der coronabedingten langen Spielpause starten die obersteirischen Stocksportler am 14. April in die Saison: Mit neuem Meisterschaftsmodus und strikten Covid-19-Regeln. STOCKSPORT. "Die Wintersaison, in der wir unseren Sport coronabedingt leider nicht ausüben können, ist abgehakt. Die Meisterschaft musste abgesagt werden, ebenso wie geplante Zielbewerbe", berichtet Wolfgang Schwinger, Obmann des Bezirksverbandes Leoben. Doch er hat – was die Sommersaison betrifft – gute Nachrichten für die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Symbol für den "neuen" SK Sturm: David Nemeth, der mit 20 Jahren bereits zum Stammpersonal gehört.
1

Sportkommentar
Beim SK Sturm kommt jetzt die Zugabe

Heute steht noch einmal das Nationalteam im Mittelpunkt, aber bereits am Wochenende steht wieder Hausmannskost auf dem Programm, die Bundesliga startet in die Play-off-Runden. Der SK Sturm darf sich zum Auftakt gleich über seinen neuen "Lieblingsgegner" freuen, die Blackys gastieren beim regierenden Meister Salzburg. Einen weiteren Sieg gegen die Millionentruppe zu erwarten, wäre vermessen – ist aber auch nicht zwingend notwendig, denn was für die Grazer jetzt kommt, ist eigentlich nur mehr das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Jadranko Stojanovic und die HSG Remus Bärnbach/Köflach starten am Samstag gegen Bregenz Handball in die Qualirunde der spusu LIGA.

HSG Bärnbach/Köflach - Bregenz
Österreichischer Spitzen-Handball: Am Samstag live auf meinbezirk.at

Österreichischer Spitzen-Handball aus der Weststeiermark – den gibt's am Samstag live auf meinbezirk.at! Die WOCHE Steiermark überträgt das Heimspiel der HSG Remus Bärnbach/Köflach gegen Bregenz Handball live aus der Sporthalle Bärnbach. BÄRNBACH/KÖFLACH. In den Sporthallen sind weiterhin keine Zuseher möglich, die WOCHE Steiermark bringt Handball aber zuhause in die Wohnzimmer: Am Samstag übertragen wir das Live-Spiel aus der spusu LIGA zwischen der HSG Remus Bärnbach/Köflach und Bregenz...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Für Moran Vermeulen war es der erste große Sieg als Radprofi.

Moran Vermeulen
Vorteil ausgenutzt: Im Schneetreiben siegt ein Ramsauer Radprofi

Am Wochenende wurde mit dem Rennen in Leonding bei Temperaturen von minus zwei Grad Celsius die österreichische Radbundesliga-Saison 2021 eröffnet. Das Eliterennen der Männer wurde aufgrund der Wetterverhältnisse auf 119,8 Kilometer (statt ursprünglich 153,2 Kilometer) verkürzt. War die Strecke beim Start noch trocken, begann es bei der Hälfte des Rennens zu schneien, was das Rennen noch zusätzlich erschwerte. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Rennen. Auf der selektiven Strecke fiel...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das erfolgreiche Hauser Quintett sammelte bei den Skibob-Staatsmeisterschaften eine Vielzahl an Medaillen.

Hauser Skibob-Sportler präsentierten sich trotz Zwangspause in Topform

Joachim Knauß krönte sich in der Gaal zum dreifachen Staatsmeister. Unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen fanden die österreichischen Meisterschaften im Skibob in der Gaal statt. Den Auftaktsieg Super-G holte sich Juliane Knauß in der Klasse "Schüler weiblich". Emilia Ladreiter erreichte in derselben Klasse den dritten Platz. Jakob Knauß wurde Dritter in der Jugend und Robert Speer konnte in seiner Klasse den zweiten Rang belegen. Hauser Medaillenflut In ähnlicher Tonart ging es im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Viele heimische Vereine - wie hier der FC Ausseerland - beteiligten sich am stillen Protest gegen die Einstellung der Nachwuchsmeisterschaften.

Fußball: Amateursaison nahezu beendet

Der Steirische Fußballverband hat rund um die Spekulationen zur Weiterführung der aktuellen Saison in den steirischen Amateurligen ein Machtwort gesprochen. Die Frühjahrssaison 2021 wird ersatzlos gestrichen, nur die ausstehenden Spiele aus dem Herbst müssen ausgetragen werden. Die Herbstsaison wird dann als komplette Saison gewertet. Alle Meister steigen automatisch in die nächsthöhere Spielklasse auf. Absteiger oder Relegationsspiele gibt es hingegen keine. Durchführung zeitlich nicht möglich...

  • Stmk
  • Liezen
  • Gerald Marl
Stefan Kraft, frischgebackener Weltmeister von Oberstdorf, soll auch 2024 für einen Höhenflug an Kulm sorgen.

Kulm: Gute Chancen für die Skiflug-WM 2024

Der Österreichische Skiverband bewirbt sich mit dem Kulm für die Skiflug-Weltmeisterschaft 2024. Im Jahr 2020 stand der Skiflugweltcup am Kulm ganz im Zeichen des Neustarts. Unter dem Motto „Wir sind Kulm“ zeichnete das neue Organisationsteam rund um den neuen OK-Chef Christoph Prüller erstmals am Kulm verantwortlich. Gemeinsam mit dem Österreichischen Skiverband, dem Land Steiermark, der Gemeinde Bad Mitterndorf, dem Tourismusverband Ausseerland, den Sponsoren sowie den regionalen Vereinen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Julian Tritscher aus Ramsau am Dachstein darf sich nach einer wahren Aufholjagd im Finale nun Weltmeister nennen.
2

17-jähriger Ramsauer ist Weltmeister im Skibergsteigen

Gleich am ersten Renntag der Weltmeisterschaft im Skibergsteigen in Andorra gewinnt Julian Tritscher die erste Medaille für Österreich. Der 17-jährige Ennstaler hat hart um den Sieg in La Massana gekämpft und darf sich nun Weltmeister im Sprint nennen. Im Sprint Race, einem Rennen, das den Athleten vielseitiges Können abverlangt, kämpften internationale Sportler um den Titel des Weltmeisters. Vielseitige Elemente, darunter ein Aufstieg, eine Tragepassage und eine Abfahrt, garantierten ein...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
15 Minuten Stillstand: Unter anderem beteiligte sich auch der SC Liezen an dieser österreichweiten Protestaktion.
2

Stiller Protest
Vereine protestieren gegen das Sport-Verbot

"Kinder brauchen Sport." Unter diesem Motto fand am vergangenen Freitag um 17 Uhr eine stille Protestaktion statt. Österreichweit nahmen fast 1.000 Sportvereine daran teil. Dazu wurden Kinder-Trikots auf dem Sportplatz verteilt und für 15 Minuten ruhend gelassen. Hauptziel des Protests war es, das Training im Freien für den Nachwuchs sofort wieder zu erlauben. Auch zahlreiche Ennstaler Vereine wie der SC Liezen nahmen an der Aktion teil. Die Forderung der Initiative lautet: "Kinder brauchen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Marc Hollinger
Der Speed-König von Cortina: Vincent Kriechmayr gewann sowohl in der Abfahrt als auch im Super G die Goldmedaille.

Alpine Ski-WM
Drei Goldene, dazu Silber und Bronze: Schladminger Absolventen begeistern

Absolventen der Ski-Akademie Schladming heimsten fünf Medaillen bei der Alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina ein. Vincent Kriechmayr, Marco Schwarz, Adrian Pertl und Katharina Liensberger: Diese vier ÖSV-Asse haben alle acht Medaillen bei der Alpinen Ski-WM in Cortina für Österreich gewonnen. Die drei genannten Herren verbindet noch etwas anderes – sie sind Absolventen der Ski-Akademie Schladming, der Kaderschmiede für den heimischen Nachwuchs im alpinen Skilauf. Medaillenhamster Der...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Carina Schrempf kürte sich in Linz zur Staatsmeisterin über 800 Meter.

Hallen-Staatsmeistertitel für Carina Schrempf über 800 Meter

Beim einzigen Wettkampf in der heurigen – coronabedingt ohnehin kurzen – Hallensaison konnte die Ennstalerin Carina Schrempf zum Staatsmeistertitel über 800 Meter laufen. "Ich freu mich sehr darüber, dass ich bei diesem Rennen, bei dem nicht viel ‚gebummelt‘ wurde, meine taktischen Stärken ausspielen konnte", berichtet die neue Staatsmeisterin. Dank der Einhaltung aller Covid-Präventionsmaßnahmen war die Durchführung dieses Wettkampfes in Linz auf nationaler Ebene möglich.

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Julian Tritscher erreichte sein bestes Weltcup-Ergebnis.

Sprinterfolg für Julian Tritscher beim Weltcup in Italien

Am Wochenende ging es für 14 ÖSV-Athleten ins italienische Martelltal zum Weltcup im Rahmen der Marmotta Trophy. Der Ennstaler Julian Tritscher zeigte dabei groß auf. Das Sprintrennen auf einem Rundkurs im Biathlonzentrum Groggalm verlangte von den Skibergsteigern mehrere Läufe auf einer Strecke mit Aufstieg, Tragepassage und Abfahrt. Julian Tritscher, Ennstaler Nachwuchsathlet, in der U20-Klasse unterwegs, arbeitete sich durch alle Läufe und landete im Finale. Das Rennen beendete er auf Rang...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Helmut Lautner ist kurz nach seinem 60. Geburtstag verstorben.

Nachruf
Der steirische Fußball trauert um Helmut Lautner

Helmut Lautner, Träger des Sport-Ehrenzeichens in Gold des Landes Steiermark, ist am 18. Februar 2021 kurz nach seinem 60. Geburtstag nach langer, schwerer Krankheit, die er mit Geduld und Würde ertragen hat, verstorben. KINDBERG, GRAZ. Der Steirische Fußballsport verliert mit Helmut Lautner einen großen Menschen und Funktionär, der sein Leben und Wirken dem Fußballsport gewidmet hat. Dr. Helmut „Heli“ Lautner war seit 1999 im Vorstand des Steirischen Fußballverbandes ehrenamtlich tätig. Bis...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube

Sport aus Österreich

Gemeinsam sicher trainieren: Fitnessstudios werben um ihre Gäste.
2

Öffnung am 19. Mai
Warum Fitnessstudios gerade jetzt so wichtig sind

Anlässlich der Wiedereröffnung am 19. Mai starten Österreichs Fitnessbetriebe die gemeinsame Kampagne open-fitness. Begleitet durch das gleichlautende Informations- und Wissensportal „open-fitness.at“ soll ein breites öffentliches Bewusstsein für die große Bedeutung von Fitness und sportlicher Aktivität gesetzt werden. ÖSTERREICH. Die österreichischen Fitnessbetriebe laden herzlich dazu ein, ab 19. Mai wieder gemeinsam in den Studios zu trainieren. Gemeinsames Training in den Fitnessstudios...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Fußball vor leeren Zuschauerrängen ist seit fast einem halben Jahr Realität. Das Saisonfinale kann nun doch mit Zuschauern stattfinden, teilte die Bundesliga mit.

Tipico Bundesliga & 2. Liga
Saisonfinale findet mit Zuschauern statt

Die Bundesliga teilte am Montag mit, dass in der letzten Runde der ersten Spielklasse (21./22. Mai) und der 2. Liga (23. Mai), den Spielen im Europacup-Play-off und einer möglichen Relegation Zuschauer zugelassen werden. ÖSTERREICH. Gästefans werden – analog zur Vorgehensweise im Herbst – vorübergehend noch nicht zugelassen. "Die Rahmenbedingungen wurden seitens der Bundesregierung mit max. 3.000 Zuschauern bzw. max. 50 Prozent des Fassungsvermögens angekündigt. Weiters sollen eine...

  • Julia Schmidbaur
Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien.
2

Fussball
Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid

Der Bundesliga-Schlager ist entschieden, Red Bull Salzburg gewinnt 3:0 gegen Rapid Wien. Die Bullen sind damit dem Fußball-Meistertitels einen Schritt näher gekommen. ÖSTERREICH. Die Torschützen bei den Bullen waren Andre Ramalho (36.) und Karim Adeyemi (93., 95.). Ramalho traf in der 36. Minute, Karim Adeyemi zwei Mal in der 93. Minute und knapp darauf noch einmal in der 95 Minute. Mit dem 3:0-Auswärtssieg liegen die „Bullen“ acht Runden vor dem Ende der Meistergruppe sieben Punkte vor dem...

  • Anna Richter-Trummer
Eva-Maria Brem gab ihren Rücktritt bekannt. Hier bei einem Besuch des Sportlerehrungs 2019 in Münster.

Saison verlief nicht nach Wunsch
ÖSV-Ass Eva Maria Brem erklärte Rücktritt

Die Riesentorlauf-Weltcupsiegerin von 2016 hat ihren Rücktritt via Social Media am Ostersonntag im Alter von 32 Jahren bekanntgegeben. ÖSTERREICH. Ihre größten Erfolge feierte die Tirolerin in der Saison 2015/16, in der sie auch die kleine Kristallkugel holte und dafür zur Österreichs Sportlerin des Jahres 2016 gewählt wurde. Danach wurde Brem von schweren Verletzungen zurückgeworfen, auch die unlängst zu Ende gegangene Saison verlief nicht nach Wunsch. Brem: Saison verlief nicht nach WunschIm...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.