Liezen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Cilli Kerschbaumer und Conny Bürgler auf der Bärenfeuchtenalm.

Cilli Kerschbaumer und David Horner erzählen
Ennstaler Legenden bei "Hoagascht"

In der Servus TV-Sendereihe "Hoagascht" begegnet Moderatorin Conny Bürgler immer wieder besonderen Menschen. Diesmal traf sie Cilli Kerschbaumer, die auf der Bärenfeuchtenalm über Wörschach mit 97 Jahren die älteste Sennerin Österreichs ist und auch ihren 85-jährigen Nachbarn David Horner. "Hoagascht: Mein Leben - die Sennerin und der Landwirt", wird am Sonntag, 25.11., um 19.45 Uhr gesendet.

  • 16.11.18
Lokales
Jaqueline Egger ist Geschäftsführerin des Tourismusverbands.

Tourismusverband Macht Sinn
Erfolge für Grimming-Donnersbachtal Tourismusverband

Seit der Fusion der Tourismusverbände Bergregion Grimming mit dem Tourismusverband Donnersbachwald hat sich in den Gemeinden am Fuße des Grimmings einiges bewegt. Aufbauend auf einem kreativen Konzept, das sich mit der Persönlichkeit der eigenen Region auseinandersetzt konnte der Tourismus in Grimming-Donnersbachtal gehörig an Fahrtwind aufnehmen. Seit drei Jahren lenkt Jaqueline Egger als Geschäftsführerin die Geschicke des Tourismusverbands. In seiner Arbeit bestätigte den Tourismusverband...

  • 16.11.18
Lokales
Gaben Auskunft zum Admonter Primärversorgungszentrum: Gesundheits-Landesrat Christopher Drexler, Abt Gerhard Hafner, Franz Pichler vom Stift und Prior Maximilian Schiefermüller (v. l.).

Baubeginn im Dezember
Gesundheitszentrum Admont eröffnet 2019

Mit Oktober des kommenden Jahres soll das Primärversorgungszentrum in Betrieb gehen. Mit dem Bau des Primärversorgungszentrums soll die Gesundheitsversorgung in und rund um Admont sichergestellt werden. Vor kurzem gab es noch drei praktizierende Ärzte in der Gemeinde, jedoch konnte seit der Pensionierung von Hermann Thelesklaf kein Nachfolger gefunden werden. Die anderen beiden Mediziner treten ebenfalls in absehbarer Zeit in den Ruhestand, womit die Errichtung des Gesundheitszentrums...

  • 14.11.18
Lokales
15 Bilder

Lugner City bekommt Christbaum aus Krungl
Richard Lugner holt sich Christbaum

Baumeister Richard Lugner ist seit Jahren mit Tauplitz verbunden. Der Grund dafür ist Fritz Schneider aus Tauplitz. Er ist Inhaber der Firma Schmuck Schneider, die in Wien in der Lugner City ein Uhren und Schmuckgeschäft betreibt. Wie schon vor zwei Jahren kam Richard Lugner nach Krungl bei Bad Mitterndorf um dort den Christbaum für die Lugner City selbst umzuschneiden. Natürlich wurde der umtriebige Baumeister, der übrigens alleine und selber fahrend mit seinem Auto anreiste, auch gebührend...

  • 14.11.18
Lokales
Der ÖBB-Bedienstete Gernot Hejlik ist seit 2015 Bürgermeister der Gemeinde Selzthal.
4 Bilder

Selzthal
Gemeinde investiert in zwei Großprojekte

Die Gemeinde Selzthal zählte mit Ende Oktober 1.560 Einwohner. 16,75 Quadratkilometer Fläche weist die kleinste Gemeinde im Bezirk Liezen auf. Der Ort entstand 1903, damals als Nachfolger der ehemaligen Gemeinde Versbichl. Selzthal ist durch die Eisenbahn groß geworden und erreichte 1961 den Einwohnerhöchststand von 2.681 Personen. Zu dieser Zeit gab es ein Gesetz, dass Arbeitnehmer dort wohnen mussten, wo sie gearbeitet haben – daher sind auch Personalhäuser entstanden. "Heute kann sich...

  • 13.11.18
Lokales
Das Gebiet rund um die Talbachschenke verwandelt sich zu einem stimmungsvollen Weihnachtsmarkt.
5 Bilder

Schladming
Breites Angebot auch abseits der Skipisten

Unter dem Titel "Winterfrische" präsentiert Schladming gemeinsam mit seinen Partnern die alternativen Aktivangebote abseits der bekannten Skipisten. Die Möglichkeiten sind vielfältig: • Beim Langlaufen auf der Kristallloipe im Untertal und den Loipen in Pichl-Vorberg kann auf bestens präpariertem Untergrund durch die zauberhafte Winterlandschaft – am Vorberg noch dazu mit Direktanschluss an das 200 Kilometer lange Loipennetz von Ramsau am Dachstein – gelaufen werden. • Ein neuer Trend ist das...

  • 13.11.18
Lokales
Bezirksjägermeister Peter Wiesenbauer verteilte Holz-Medaillen.

Bezirksjägerschaft lud zu einem Tag der offenen Tür
Jägerschaft öffnete Türen

LIEZEN. Beim Bezirksjagdamt in Liezen fand vor kurzem ein Tag der offenen Tür statt. Zahlreiche Ehrengäste kamen zu dieser Veranstaltung. Unter anderem gesichtet: Bezirkshauptmann Josef Dick, Marion Sarkleti-König, die Geschäftsführerin der Steirischen Landesjägerschaft, und aus dem Bereich der Wirtschaft Erwin Haider. Hoher Besuch Der Einladung in das Bezirksjagdamt folgte auch Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau. Er teilte gemeinsam mit Bezirksjägermeister Peter Wiesenbauer...

  • 13.11.18
Lokales
Begutachteten die Foto-Auswahl: Fotograf Christopher Jörgler , WOCHE Content Managerin Katrin Rathmayr,  Marketingleiterin Birgitta Maggauer und Fotograf Jorj Konstantinov.

Fotowettbewerb
Jurysitzung für unseren Regionauten-Kalender

Vor kurzem haben wir dazu aufgerufen, eure schönsten Fotos für unseren Regionauten-Kalender einzureichen. Dabei erreichten uns wirklich fantastische Aufnahmen aus der Steiermark – und deshalb haben wir die Auswahl auch den Profis überlassen. Bei der heutigen Jurysitzungen hatten unsere Jurymitglieder die Qual der Wahl: Über 200 Bilder wurden von unseren Regionauten für den Kalender 2019 eingereicht und unsere Jury musste sich für 12 Motive entscheiden. Als Unterstützung wurden dafür die...

  • 12.11.18
  • 5
Lokales
Zahlreiche Ehrengäste kamen zur offiziellen Eröffnung des neuen Kindergartens in Bad Aussee.

Neuer Kindergarten
Stadtgemeinde Bad Aussee investiert in den Nachwuchs

Durch den Wegzug der Kreuzschwestern – sie führten seit 1870 einen Kindergarten in Bad Aussee – fehlten Kinderbetreuungsplätze. Daher wurden beide Kindergärten, Stadtkindergarten Villa Minna und Pfarrkindergarten Josefinum, unter der Trägerschaft der Stadtgemeinde Bad Aussee zusammengeführt, die benötigten Freiflächen werden von der Pfarre bereit gestellt. Dazu wurde im Zentrum von Bad Aussee, neben Pfarrhof und neuer Volksschule, das ehemalige Volksschulgebäude zu einem neuen Kindergarten um-...

  • 12.11.18
Lokales
Das Team von Ergo-School-Race motivierte die Sportler.
3 Bilder

Sumi Day in Liezen
Sumi-Day: ein sportlicher Tag für über 300 Kids

Die Ennstalhalle und die Volksschule in Liezen waren Austragungsort für eine der innovativsten Veranstaltung der letzten Jahre – dem Sumi-Day. Das ist eine vielseitige Schulsport-Veranstaltung für steirische Volksschulen mit Christoph Sumann. Leider konnte der legendäre Sportler beim Auftakt für die Sumi-Day-Saison 2018/19 nicht in Liezen dabei sein. Trotzdem hatten über 300 Schüler einen besonderen Schultag, denn Lernen bekommt an einem Sumi-Tag ein anderes Format. Bewegungserlebnis Mit...

  • 12.11.18
Lokales
Nach dem überraschenden Wechsel von Ronald Vala nach Graz übernahm Bernhard Gugl als Rotkreuz-Bezirksgeschäftsführer.

Rotkreuz-Geschäftsführer
Wechsel an der Spitze: "Es kam für mich überraschend"

Wechsel an der Spitze: Bernhard Gugl ist der neue Geschäftsführer der Rotkreuz-Bezirksstelle Liezen. Ronald Vala leitete dreieinhalb Jahre lang die Geschicke der Rotkreuz-Bezirksstelle Liezen. Nachdem der gebürtige Grazer wieder in seine Heimatstadt zurückgekehrt ist, hat nun der bisherige Bezirksrettungskommandant Bernhard Gugl die Funktion übernommen. Damit ist der 38-Jährige Ansprechpartner für die operativen Geschicke des Roten Kreuzes im Bezirk Liezen. Dies umfasst über 700...

  • 12.11.18
Lokales
Bernhard Schlömicher aus Bad Mitterndorf und Felix Winkler aus Bad Ischl hatten die Idee zu Kinderholz.
2 Bilder

Neues Spielzeug aus der Region
Kinderholz-Spielzeug aus heimischen Hölzern

Es ist eigentlich recht einfach. 27 gleich große Holzbausteine, die man an den Enden zusammenstecken und etwas bauen kann. Architekt Bernhard Schlömicher aus Bad Mitterndorf und der Grafik Designer Felix Winkler aus Bad Ischl hatten die Idee zu dem Holzspielzeug namens Kinderholz. "Alle unsere Hölzer sind zur Gänze unbehandelt. Somit hält das Kind ein hundertprozentiges Naturprodukt in den Händen. Gleichzeitig auch ein Unikat, denn jedes einzelne Kinderholz wird von Hand gemacht, das heisst...

  • 09.11.18
Lokales
Adolf Marold wurde für seinen Einsatz für das steirische Blasmusikwesen geehrt.
4 Bilder

Ehrenvolle Auszeichnungen
Goldene Ehrenzeichen und Volkskulturpreis vergeben

An zwei Orten in Graz gingen vor kurzem zahlreiche Ehrungen über die Bühne. Auch an einigen Personen aus unserem Bezirk wurden Auszeichnungen verliehen. Im Weißen Saal der Grazer Burg überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer den Volkskulturpreis des Landes Steiermark. Volkskulturpreis Mit dem Volkskulturpreis werden seit dem Jahre 2002, alle zwei Jahre, herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Volkskultur ausgezeichnet. Eine Ehrung erhielt Sieglinde Köberl aus Bad Aussee, die...

  • 09.11.18
Lokales
Die Lärmschutzwand in Untergrimming soll 350.000 Euro kosten.

Entlang der B 145
Lärmschutz-Innovation in Untergrimming

„Auf der B 145, der Salzkammergut Straße, kommt bei Untergrimming österreichweit erstmals ein besonders innovatives Produkt zur Anwendung. Nämlich ein schallabsorbierendes Sicherheitsprofil gepaart mit einer Lärmschutzwand, die kein Fundament benötigt. Im Fall der 400 Meter langen Lärmschutzmaßnahme Untergrimming ist das Produkt geradezu ideal, da der felsige Untergrund keine konventionelle Gründung zugelassen hätte, womit auch keine Lärmschutzwand errichtet hätte werden können. Insgesamt...

  • 09.11.18
Lokales
<f>Start der Partnerschaft:</f> Franz Schaffer, Direktor der Ski-Akademie Schladming, und Wan Jie Chen, Direktor des Konfuzius-Instituts der Uni Graz, unterzeichneten die Kooperation.

Partnerschaft
Ski-Akademie geht Kooperation mit China ein

In Absprache mit der Stadt Schladming beschloss die Ski-Akademie eine Kooperation mit dem Konfuzius-Institut der Karl-Franzens-Universität Graz. Im Rahmen des 4. China Forums in Graz trafen Franz Schaffer, Schulleiter der Ski-Akademie, und der Direktor des Instituts, Wan Jie Chen, einander in der Aula der Universität, wo der Vertrag unterzeichnet wurde. Beide Seiten profitieren Das Konfuzius Institut Graz ist Teil eines weltweiten Netzwerkes, das sich dem wirtschaftlichen und kulturellen...

  • 09.11.18
Lokales

Sozialhilfeverband Liezen - Seniorenzentrum Gröbming
Die Tagesbetreuung Gröbming feiert 10 Jahre…

Im Juni 2008 wurde die Tagesbetreuung im Seniorenzentrum Gröbming mit der damaligen Einrichtungsleiterin Christine Zetter und der Bereichsleiterin Heidi Pichler eröffnet. Das Ziel war es eine ambulante Versorgung und Angebote therapeutischer und psychosozialer Betreuung während des Tages zu gewährleisten. Es sollten die Angehörigen zu Hause entlastet werden und es sollte eine Möglichkeit bieten solange wie möglich mit Unterstützungsangeboten zu Hause versorgt werden zu können. Seit Juli 2015...

  • 09.11.18
Lokales
Blutspenden während der Arbeitszeit.

Blutspenden in Admont
Blutspendeaktion in der Admonter Holzindustrie AG

Vor kurzem fand das erste Mal eine Blutspendeaktion in der Admonter Holzindustrie AG statt. Dadurch hatten die Mitarbeiter die Möglichkeit während der Arbeitszeit eine Blutspende abzugeben und so konnten, dank 31 Spender insgesamt 14 Liter Blut gesammelt werden. Damit die Aktion am Arbeitsplatz auch reibungslos ablaufen konnte richtete der Blutspendedienst zwei Räume mit Liegen und medizinischen Geräten ein.

  • 08.11.18
Lokales
Die Verantwortlichen für das Projekt freuen sich.

Stadt Liezen bietet Verkehrserziehung
Verkehrserziehungsplatz für Kinder

Die Fläche neben der NMS Liezen ist vielen im Winter als Eislaufplatz bekannt. Diese steht nun auch außerhalb der "Eiszeiten" Kindergärten und Schulen als auch jedem anderen frei zur Nutzung zur Verkehrserziehung zur Verfügung. Die Öffnungszeiten sind täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr. Verkehrsschilder und Ampeln werden jeweils Mittwochs auf Anfrage (03612/22 88 1 oder stadtamt@liezen.at) platziert. Mit diesem Projekt wird das Ziel verfolgt, Kindern spielerisch die wesentlichen Aspekte und Gefahren...

  • 08.11.18
Lokales
Wer nicht wählen geht, der darf auch nicht im Zug mitfahren. Das ist das Siegerbild bei dem EU-Fotowettbewerb.

Sieg für BHAK/BHAS Liezen
Die BHAK/BHAS Liezen gewinnt nationalen EU-Fotowettbewerb

Im Mai 2019 wird die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments neu gewählt. Um vor allem junge Menschen zu motivieren, sich an dieser Wahl zu beteiligen, fand ein Fotowettbewerb der „Botschafterschulen des Europäischen Parlaments“ statt. Die BHAK/BHAS Liezen ist so eine Botschafterschule und ihr Beitrag gewann. Für den Wettbewerb war ein möglichst attraktives und aussagekräftiges Werbebild zur EU-Wahl gefragt. „Als Motiv für unser Foto haben wir einen abfahrenden Zug gewählt“, erklärt Julia...

  • 08.11.18
Lokales
2 Bilder

Sozialhilfeverband Liezen - Seniorenzentrum Gröbming
Ökumenischer Gedenkgottesdienst

Im Seniorenzentrum Gröbming wurde am 06.11.2018 ein ökumenischer Gedenkgottesdienst gefeiert. „Wir alle waren mit den Menschen verbunden, die im letzten Jahr hier aus diesem Haus verstorben sind. Wir feiern gemeinsam einen Gedenkgottesdienst, weil es gut ist einen Ort zu haben für die Trauer und für die Erinnerung an all diese Menschen“, so die Einrichtungsleiterin Alexandra Rauch in ihrer Begrüßung. Das Gedicht „Federleicht“, welches sie im Andenken an die Verstorbenen dargebracht hat,...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20 Bilder

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger....

  • 06.11.18
Lokales
Thomas Mandlberger und Michael Steiner (v. l.) vermarkten selbsterzeugtes Joghurt.

Zwei Jungunternehmer
Ennstaler stellen ihr eigenes Joghurt her

Michael Steiner und Thomas Mandlberger produzieren ihr eigenes Joghurt in Stein an der Enns. Regional und biologisch – das sind die beiden Schlagworte der heutigen Zeit. "Bio hat einen großen Stellenwert, aber regionale Produkte sind für Konsumenten sicher gleich wichtig." Das sagen Michael Steiner und Thomas Mandlberger, zwei Landwirte, die sich seit Kurzem der Produktion von hausgemachtem Joghurt verschrieben haben. Die Jungunternehmer, beide sind auf einem Biobauernhof aufgewachsen,...

  • 06.11.18
Lokales
Die Damenmannschaft der ÖSV-Speed-Damen trainiert am Dachstein.

Training der Skistars
Damen-Speedteam und Marcel Hirscher trainieren am Dachstein

Die Abfahrts- und Super-G-Spezialistinnen der österreichischen Damen-Nationalmannschaft bereiten sich zurzeit am Dachsteingletscher bei guten Pistenverhältnissen auf die nächsten Weltcup-Rennen vor. Noch bis Mittwoch trainiert die Stamm-Mannschaft rund um Cornelia Hütter, Tamara Tippler und Nicole Schmidhofer bei hervorragenden Bedingungen, um ihren technischen Fähigkeiten den letzten Schliff zu geben. Auch der siebenfache Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher nutzte heute die perfekten Pisten...

  • 06.11.18