Liezen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Johann Hinterschweiger ist Geschäftsführer des Abfallwirtschaftsverbandes Schladming.

Abfallwirtschaftsverband
"Vor 20 Jahren war die Mülltrennung besser"

Der Geschäftsführer des Schladminger Abfallwirtschaftsverbandes spricht über Disziplin beim Mülltrennen. Weihnachten – das ist die Zeit der Stille. Zumindest war es einmal so, heute ist es eher die Zeit der Hektik. In etwas mehr als einem Monat kommt das Christkind und bringt auch heuer wieder jede Menge Geschenke aus Plastik, Kunststoff oder Papier. Was sich danach die wenigsten fragen – was geschieht mit dem ganzen Müll? Die WOCHE hat bei Johann Hinterschweiger, Geschäftsführer...

  • 20.11.18
Wirtschaft

WOCHE Regionalitätspreis: Die Sieger stehen fest!

Der Weg zur Trophäe für den WOCHE Regionalitätspreis war hart, aber fair. Nach einer fast dreiwöchigen Nominierungsphase hatten unsere WOCHE-Leser knapp vier Wochen Zeit, für ihren Lieblingsbetrieb in der Region abzustimmen.  Kein Unternehmen war zu groß oder zu klein, zu neu oder zu alt, um beim "WOCHE Regionalitätspreis" mitzumachen, den die WOCHE heuer bereits zum Mal vergibt. Am Ende kamen die stimmenstärksten Betriebe ins Finale, die sich dem Urteil durch eine ausgewählte...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Abt Gerhard Hafner kann mit dem Benediktinerstift Admont optimistisch in die Zukunft blicken.

Beliebtestes Unternehmen
Regionalitätspreis: Stift Admont triumphiert

Die Wahl zum beliebtesten Unternehmen ist geschlagen – mit dem Benediktinerstift Admont als Sieger. Der Regionalitätspreis 2018 geht an das Benediktinerstift Admont. Der Sieger dieses Preises wird zu 50 Prozent aus den Stimmen der WOCHE-Leser und zu 50 Prozent aus einer unabhängigen Jurywertung berechnet. Wir haben kurz nach Bekanntwerden des Ergebnisses mit Abt Gerhard Hafner gesprochen. Wie haben Sie vom Regionalitätspreis erfahren? ABT GERHARD HAFNER: Durch die Ausschreibung in der...

  • 07.11.18
Wirtschaft
Eine Delegation aus Aserbaidschan besuchte auf Einladung der Abgeordneten zum Nationalrat, Barbara Krenn, die Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein.

Aserbaidschan
Besuch aus dem Orient in Raumberg-Gumpenstein

IRDNING-DONNERSBACHTAL. Auf Einladung der Abgeordneten zum Nationalrat, Barbara Krenn, besuchte eine Delegation aus Aserbaidschan die Forschungsanstalt Raumberg-Gumpenstein. Die Ausführungen des stellvertretenden Direktors, Johann Gasteiner, stießen dabei bei Botschafter Galib Israfilov und seinen Begleitern - darunter Nariam Bakhister, ein Unternehmer aus Aserbaidschan und Werner Müller, Vertreter der Organisation „Opera Europe“ – auf großes Interesse. Besichtigung am...

  • 06.11.18
Wirtschaft
Am besten immer einen Profi vor Ort kontaktieren. Bei Haustürgeschäften ist generell Vorsicht geboten.

Fassadenreiniger
Wenn ungebetene Gäste vor der Haustür stehen

Konsumentenschützer warnen aktuell vor Fassadenreinigern mit französischem PKW-Kennzeichen. Das Thema betrifft zurzeit den ganzen Bezirk Liezen. Fassadenreiniger stehen unangekündigt vor der Tür und erklären vehement fordernd, dass sie ein Angebot haben, das die Hausbesitzer quasi nicht ablehnen können. Berichten zufolge handelt es sich dabei um Arbeiter mit französischem Kennzeichen. "Sie können zumindest so gut Deutsch, dass sie ein verlockendes Angebot unterbreiten können", sagt Guido...

  • 22.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Hotel und Casino Mond verlost ein Seminarpaket

Seit knapp zwei Jahren ist das Hotel im Casino Mond, direkt an der steirischen Grenze, geöffnet. Neben bester Kulinarik zeichnet das Wein und Designhotel auch das Angebot an Firmen für Seminare aus. Gewinne eine einmaliges SeminarpaketWir verlosen daher einen Tagesevent im Seminarraum mit Leinwand, Beamer, Flipchart uvm. für Firmen bis zu 20 Personen mit Empfang der Gäste, Kaffepause mit Getränken und Snacks, 3-Gänge-Mittagessen mit einem Getränk sowie abschließend ein Weinduell – eine...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Andreas Matthä (ÖBB) und Herbert Decker (MFL, v. l.).

Kooperation
MFL und ÖBB gehen gemeinsame Wege

Rund ein Drittel des Umsatzes von zuletzt 100 Millionen Euro erwirtschaftet die Maschinenfabrik Liezen und Gießerei (MFL) im Bereich Bahnverkehrstechnik. Ein Großteil davon entfällt auf hochpräzise Gussteile und Schweißbaugruppen. So zählen unter anderem Siemens, Bombardier und Stadler zu den Kunden der Obersteirer. Rund drei Viertel der Produkte gehen in den Weltmarkt, wo das 800-köpfige Unternehmen nun auch mit innovativen Schienenfräsaggregaten reüssieren will: „Schienenverkehrswege sind vor...

  • 15.10.18
Wirtschaft
2 Bilder

Steirischer Vorreiter
DKH Schladming setzt auf anästhesiologische Betreuung

Die Anästhesie-Ambulanz hat sich im Klinikalltag für Arzt und Patient bewährt. In der Anästhesie-Ambulanz der Klinik Diakonissen Schladming werden präoperative Befundung, Abklärung sowie anästhesiologische Aufklärung des Patienten durchgeführt. Ein neues System verhindert OP-Ausfälle und sorgt für einen strukturierten Ablauf. Das Schladminger Spital gilt als erste Einrichtung in der Steiermark, die diese Methode gemäß der Bundesqualitätsleitlinie vollinhaltlich implementierte. „Nach...

  • 11.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
2 Bilder

Stellenausschreibung
Außendienstmitarbeiter im Versicherungsbereich für die Obersteiermark gesucht

VMS, eine Gesellschaft von UNIQA Österreich, spezialisiert auf die Servicierung der Automobilwirtschaft, 
sucht zur Betreuung der Vertriebs- und Servicepartner und für die Gewährleistung des 
Kfz-Zulassungsservice in der Obersteiermark eine(n) MitarbeiterIn (Außendienst) für das Partner- und Kundenservice im Versicherungsbereich Sie fühlen sich jung, engagiert und sind service- und verkaufsorientiert. Sie sind Versicherungsberater oder Autoverkäufer mit Know-how im...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Wirtschaft
Firmenchef Florian Letmaier bekam von Holzbauinnungsmeister Oskar Beer eine Urkunde überreicht. (v. l.).

80 Jahre Zimmerei Letmaier in Gröbming

Holzbauinnungsmeister Oskar Beer überreichte Florian Letmaier eine Ehrenurkunde für 80 Jahre Firmengeschichte. Das Traditionsunternehmen Holzbau Letmaier wurde 1938 von Großvater Adi Letmaier gegründet. 1975 übernahm sein Sohn Holzbaumeister Lambert Letmaier das Unternehmen, im gleichen Jahr noch wurde der Baumarkt Letmaier in Gröbming eröffnet. In dritter Generation führt nun seit 2008 Holzbaumeister Florian Letmaier das Familienunternehmen. Ein Herz für Holz „Unser Herz schlägt für Holz“...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Ennstal Milch investierte rund 25 Millionen Euro in eine 6.700 Quadratmeter große Produktionshalle sowie in drei neue Getränke‐Abfüllanlagen.

Ennstal Milch: 25-Millionen-Investitionen eingeweiht

Mit mehr als 250 Gästen wurde im Rahmen des traditionellen Mitarbeiter‐Herbstfestes die Standorterweiterung bei Ennstal Milch in Stainach‐Pürgg gefeiert. Rund 25 Millionen Euro wurden in den vergangenen Monaten in eine neue Produktionshalle sowie drei zusätzliche Getränke‐ Abfüllanlagen investiert. Damit reagierte das Unternehmen auf die steigende internationale Nachfrage nach Produkten aus dem Ennstal. „Wir produzieren Getränke, Desserts und Weichkäse für Kunden in mehr als 40 Ländern...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Verwaltungsleiterin Karin Graf, Obmann Manfred Anderle, Pflegedienstleiterin Barbara Kumpf, ärztliche Leiterin Jutta Rus-Machan (v. l.).

PVA-Obmann Manfred Anderle besucht Rehazentrum Bad Aussee

Über 146 Betten verfügt die Sonderkrankenanstalt-Rehazentrum (SKA-RZ) der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) in Bad Aussee, in denen jedes Jahr rund 2.600 Patienten nach schweren Erkrankungen wieder zurück in den Alltag gebracht werden. Das Rehazentrum ist außerdem der größte Arbeitgeber in Bad Aussee. Medizinische Herausforderung Der Obmann der PVA, Manfred Anderle, konnte sich kürzlich bei einem Besuch von den Leistungen der Einrichtung überzeugen. Menschen mit Erkrankungen des Stütz- und...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Besiegelten die weitere Zusammenarbeit: Bundesminister Mario Kunasek und Joanneum Research-Geschäftsführer Wolfgang Pribyl

Schulterschluss zwischen Forschung und Bundesheer

Seit mittlerweile fünf Jahren arbeitet die Forschungsgesellschaft Joanneum Research mit dem österreichischen Bundesheer zusammen. Nun wurde die weitere Kooperation besiegelt. Österreich sei zu selbstkritisch, wenn es um die Leistungen in Forschung und Entwicklung geht. "Da können wir uns noch viel besser vor den Vorhang holen", mit diesen Worten bekräftigte Verteidigungsminister Mario Kunasek am Freitag die weitere Zusammenarbeit zwischen der Forschungsgesellschaft Joanneum Research und den...

  • 21.09.18
Wirtschaft
Roswitha Glashüttner und Stefan Wasmer wollen die Bevölkerung in Sachen Innenstadtbelebung einbinden.

Liezen startet bürgerorientierte Innenstadtentwicklung

In den nächsten Tagen werden an alle Haushalte der Stadtgemeinde Liezen Fragebögen zu einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage zugestellt. In dieser ersten Umfrage werden vorerst allgemeine Themen zur zukünftigen Stadtentwicklung abgefragt. Damit fällt der Startschuss für einen umfassenden Innenstadtentwicklungs-Prozess, wo die Bevölkerung in die einzelnen Phasen aktiv eingebunden wird. Im Rahmen dieser Bürgerbeteiligung sollen die möglichen Chancen für die Zukunft der Liezener Innenstadt...

  • 19.09.18
Wirtschaft
Würde sich erhoffen, dass die Digitalisierung mehr als Chance und nicht als Bedrohung gesehen wird: IV-Präsident Georg Knill

Digital ist normal: Interview mit IV-Präsident Georg Knill

Im Rahmen des "InnoMonats" der steirischen Industrie bat die WOCHE IV-Präsident Georg Knill zum Interview. Die Industriellenvereinigung hat für 2018 das Motto „Digital ist normal“ ausgerufen. Warum? Georg KNILL: "Ganz einfach: „Digitalisierung und Innovation sind entscheidende Elemente des erfolgreichen Industriestandortes Steiermark und damit des Wohlstandes in unserem Land. Die Innovationskraft eines Standortes sagt viel über seine Zukunftsfähigkeit aus. Da muss die Steiermark weiter die...

  • 19.09.18
Wirtschaft
Ab Oktober wird an der Montanuniversität Leoben ein neues Studienprogramm angeboten.

Montanuni: Auszeichnung für neues Studienprogramm

Mit Oktober fällt der Startschuss für das neue Studium „International Master in Sustainable Materials“ an der Montanuniversität Leoben. LEOBEN. Dieses neue Studienangebot wurde bereits vor Beginn auf europäischer Ebene evaluiert und ausgezeichnet. In Kooperation mit den führenden Ausbildungsstätten im Bereich „Sustainable Materials“ in Europa, nämlich mit den Partneruniversitäten KU Leuven (Belgien), INP Grenoble (Frankreich) sowie den Universitäten in Trento und Milano-Bicocca (Italien),...

  • 18.09.18
Wirtschaft
Die Projekt-Verantwortlichen freuen sich auf das neue, innovative Projekt: Harry Scherz, Harald Scherz, Erwin Petz und Erich Reith (v. l.).

Baustart zum „Platz'l“ Riesneralm

Die neue Talstation in Donnersbachwald wird ein moderner multifunktionaler Komplex. Die kommende Wintersaison wird für Schifreunde der Riesneralm einiges Neues bringen. Das "Platz'l" Riesneralm wird nämlich das neue Aushängeschild des Schigebietes. Trafik mit Nahversorger Optisch wird sich das neue Gebäude hervorragend in die bestehende Infrastruktur einfügen und bietet neben einem großzügigen modernen Sportfachgeschäft auch zusätzlich eine Lebensmittelecke mit Trafik als kleiner...

  • 13.09.18
Wirtschaft
Der Tag der „lautlosen Freiheit“ hat schon fast Tradition und fand schon bereits zum fünften Mal statt.

5. Tag der „lautlosen Freiheit“

Kürzlich fand bereits zum fünften Mal der Tag der „lautlosen Freiheit“ vor dem E-Werk Gröbming statt. Die Klima- und Energiemodellregion Gröbming sowie das E-Werk Gröbming präsentierten eine E-Auto und Hybrid-Autoschau mit Photovoltaik Beratung den zahlreichen interessierten Besuchern. Sämtliche ausgestellten Fahrzeuge standen für kostenlose Testfahrten zur Verfügung und dies wurde von den Besuchern auch gerne angenommen um dieses neue Fahrgefühl kennenzulernen. Informationen vor Ort Wie man...

  • 13.09.18
Wirtschaft
Volksbank-Duo: Regionaldirektor Hermann Obergruber, Generaldirektorin Regina Ovesny-Straka.

Die Volksbank ist am Puls der Zeit

Eine gute Geschäftsentwicklung verzeichnet die Volksbank Steiermark AG im Bilanzjahr 2017. Die Volksbank Steiermark AG hat im Geschäftsjahr 2017 das Betriebsergebnis von 4,8 Mio. Euro auf 17,7 Mio. Euro mehr als verdreifacht. "Wir sehen weiteres Potenzial nach oben", betonte Generaldirektorin Regina Ovesny-Straka im Rahmen eines Pressegespräches in Leoben. Die Bilanzsumme ist von 2,65 Mrd. Euro im Jahr 2016 auf 2,63 Mrd. Euro leicht zurückgegangen. "Das ist auf eine deutliche Verbesserung der...

  • 10.09.18
Wirtschaft
Heinz Walcher, Helge Röder, Nina Platzer, Margit Baumschlager und Helmut Blaser (v. l.) stellten das Konzept vor.
2 Bilder

Vierte Ausgabe der Berufs- und Karrieremesse Liezen

Das Konzept für die diesjährige Berufs- und Karrieremesse Liezen wurde kürzlich präsentiert. Die Berufs- und Karrieremesse Liezen (buk.li) wird heuer zum vierten Mal abgehalten. An drei Standorten präsentieren Unternehmen aus allen Sparten der regionalen Wirtschaft rund 100 Lehrberufe und Berufsfelder. "Wir bieten einen breiten Mix: vom Bootsbauer bis zum Zerspanungstechniker ist alles dabei", berichtet AMS-Chef Helge Röder. Am bisherigen Format werden nur geringfügige Korrekturen vorgenommen....

  • 09.09.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige
4* Thermenhotel Stegersbach
4 Bilder

Herbsturlaub jetzt in der Thermenregion Loipersdorf & Stegersbach

Wenn sich die Blätter wieder bunt färben und der Herbst sein prachtvolles Naturspiel zeigt, ist Zeit für eine genussvolle Thermen-Wellness-Auszeit.Das einzigartige milde Klima mit rund 300 Sonnentagen lädt vor allem Ruhesuchende ein, einen entspannten und wohltuenden Wellness-Urlaub zu erleben. Den herrlichen Spätsommer und bunten Herbst in der steirisch-burgenländischen Thermenregion Loipersdorf & Stegersbach in vollen Zügen genießen! Die steirisch-burgenländische Thermenregion zählt...

  • 07.09.18
Wirtschaft
Nicht nur in der Gastronomie machen sich fehlende Arbeitskräfte in der Region bemerkbar. Fast alle Branchen suchen händeringend nach qualifizierten Mitarbeitern.

Vollbeschäftigung trotz fehlender Fachkräfte

Das Arbeitsmarktservice Liezen setzt auf Aktivitäten zur Qualifizierung von Fachkräften. Quer durch alle Branchen besteht derzeit eine hohe Nachfrage nach Arbeits- und Fachkräften. „Mit einer Arbeitslosenquote von 3,8 Prozent kratzen wir aktuell an Vollbeschäftigung im Bezirk Liezen“, berichtet AMS-Leiter Helge Röder über die jüngsten positiven Entwicklungen am regionalen Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenzahlen haben den niedrigsten Wert seit über zehn Jahren erreicht und die Beschäftigung ist...

  • 06.09.18
Wirtschaft
Der Regionssieger 2017: Udo Maxonus (Mitte) mit Co-Geschäftsführer Andreas Stadler und WOCHE-Redakteurin Petra Schuster.

Wer holt den Regionalitätspreis 2018?

Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Beim Regionalitätspreis geht es uns ganz bewusst nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk nominieren. Wenn Sie sich als Kunde denken, diese Firma habe es sich längst verdient,...

  • 31.08.18