Alles zum Thema Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Freizeit
2 Bilder

Streicheleinheiten liebende Ponys, Eseln, Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen und noch viel mehr Tiere! Oder anders gesagt: Tourismus-Tiere und deren Elend!

Ja, ihr habt richtig gehört, im Tourismus ist es schon ewig lang üblich, Tiere als Attraktion anzubieten, ob es nun Affen oder Elefanten beim Urlaub im Ausland sind oder Katzen und Kaninchen im Streichelzoo z.B. beim Urlaub auf dem Bauernhof! Sicherlich gib es genügend solcher Institutionen, die sich um ihre Tiere kümmern und auch darauf achten, dass sie geimpft und frei von Parasiten sind, aber die Realität für diese Tiere ist sehr, sehr oft eine andere. Nach solchen Urlauben werden viel...

  • 30.07.18
Lokales
Die Sportstätten der Region, im Bild die Ramsauer Schanze, wären im Zuge der Olympischen Spiele modernisiert worden.
2 Bilder

Nach Olympia-Aus: neue Bewerbung 2030?

Franz Perhab von der Wirtschaftskammer hält einen neuerlichen Versuch 2030 für nicht ausgeschlossen. Die Olympischen Winterspiele 2026 finden nicht in der Steiermark statt. Das ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Doch wie sehen Wirtschaftstreibende den Bewerbungsrückzieher des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC)? Für Franz Perhab, Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer Steiermark, war das Zeitfenster seit der Bekanntgabe, die Spiele in Graz und Schladming...

  • 24.07.18
Lokales

Lexikon des unnützen Wissens: Alkoholverbot bei der ersten Pauschalreise

Sie verreisen gerne? Dann sagt Ihnen der Name Thomas Cook sicher etwas. Diesen Namen trägt ja auch eines der bekanntesten Touristikunternehmen weltweit. Gründer Thomas Cook wurde 1808 in England geboren und war eigentlich Tischler. Er war sehr gläubig, predigte selbst - und war vor allem Abstinenzler, der sich massiv gegen Alkohol aussprach. Die damals existierende Abstinenzbewegung war es auch, die aus Cook einen Tourismusunternehmer machte. Genau heute vor 177 Jahren nämlich reisten 570...

  • 05.07.18
Lokales
Im Rahmen der Berufskundeworkshops sammelten Schüler der Volksschulen Altaussee und Grundlsee Kontakte im Tourismussektor.

Einblicke in die Welt der Tourismusberufe

Das bereits steiermarkweit bekannte Projekt „Get a Job – deine Chancen im Tourismus“ gibt wertvolle Berufsorientierungsimpulse und schafft es so, jährlich mehr als 1.500 Kinder und Jugendliche auf die Vielfalt der beruflichen Ausbildungswege und Karrieremöglichkeiten in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft aufmerksam zu machen. In den letzten Schulwochen dieses Jahres erlebten die Volksschulkinder der vierten Klassen aus Altaussee und Grundlsee einen erlebnisorientierten Einblick in die Welt...

  • 03.07.18
Lokales
Mathias Schattleitner (Schladming-Dachstein, 4. v. l. in der hinteren Reihe), David Osebik (Gesäuse, vorne in der Mitte) und Siegfried Zink (Ausseerland-Salzkammergut, vorne rechts) waren bei der Gründung beteiligt.

Steirische Tourismusmanager vernetzen sich auf Verbandsebene

In Graz wurde die Landesgruppe Steiermark innerhalb des “Bundesverbands Österreichischer Tourismusmanager (BÖTM)” gegründet. Mathias Schattleitner wurde zum Präsidenten gewählt. Der Verein fungiert als Interessensvertretung der Kur- und Tourismusmanager in Österreich. Aktive BÖTM-Landesgruppen bestehen bereits in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich. Nun wurde auch in der Steiermark eine neue Landesgruppe ins Leben gerufen. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung...

  • 21.06.18
Lokales
Sport auf hohem Niveau: Die neue Pumptrack-Anlage auf der Kaiserau (1.100 Meter Seehöhe) lädt zum Biken und Skaten ein.
3 Bilder

Ortsreportage Admont: Es bewegt sich was in der Gemeinde

Admont zeigt eine gute touristische Entwicklung und sorgt für ein Plus an Lebensqualität. Die Würfel sind gefallen, Admont darf sich über viel Nachwuchs freuen und so wird das Betreuungsangebot für die Kleinsten ausgebaut. Zu den drei bestehenden und voll ausgelasteten Kindergärten gesellt sich ab Jänner 2019 eine moderne Kinderkrippe hinzu. Das von der Gemeinde betriebene Paradies für den jüngsten Nachwuchs wird unmittelbar neben dem bestehenden Kindergarten in Admont gebaut. 24 Kleinkinder...

  • 06.06.18
Lokales
Die Regionen Schladming-Dachstein und Ausseerland-Salzkammergut haben touristisch einiges zu bieten.

Unsere Urlaubsregionen sind im In- und Ausland gefragt

Nieder- und oberösterreichische Gäste lieben den Bezirk, Deutsche bleiben international die Nummer eins. Für den steirischen Tourismus war die Wintersaison 2017/18 ein herausragender Erfolg. Im Zeitraum zwischen November 2017 und April 2018 sind rund 1,78 Millionen Gäste in der Steiermark angekommen, um 4,7 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Diese Gäste sorgten für 5,87 Millionen Nächtigungen und ein Plus von 3,6 Prozent. Steirer lieben die Steiermark Aus Österreich kamen...

  • 05.06.18
Freizeit
Hält das steirische Herz hoch: Barbara Eibinger-Miedl freut sich über Rekordwinter.

Wintertourismus: Wieder Rekordjahr für die Steiermark

Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl: "Fast 5 Prozent mehr Gäste als im Vorjahr." Die zuständige Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl bringt es kurz und knapp auf den Punkt: „Die Wintersaison 2017/18 war ein weiterer herausragender Erfolg für den steirischen Tourismus. " In Zahlen gegossen bedeutet dies, dass im Zeitraum zwischen November 2017 und April 2018  rund 1,78 Millionen Gäste in der Steiermark angekommen sind, um 4,7 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum des Vorjahres. Diese...

  • 29.05.18
Wirtschaft
Im Rahmen der Berufskunde-Workshops lernten Schüler der Volksschule Altenmarkt die Welt der Tourismusberufe kennen.

Einen ersten Blick in die Arbeitswelt werfen

Volksschulkinder besuchten den Gasthof Post in Altenmarkt und erkundeten die Welt der Tourismusberufe. Das bereits steiermarkweit bekannte Projekt „Get a Job – deine Chancen im Tourismus“ gibt wertvolle Berufswahlimpulse und schafft es jährlich mehr als 1.500 Jugendliche auf die Karrieremöglichkeiten in diesem Berufsfeld aufmerksam zu machen. Erstes Reinschnuppern Heuer konnte erstmals die 3. und 4. Klasse der Volksschule Altenmarkt bei Sankt Gallen die Berufe rund um Küche, Service,...

  • 11.05.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Mathias Schattleitner ist mit der Entwicklung der Marke Schladming-Dachstein hochzufrieden.

Olympia als Trägerrakete für die Region Schladming-Dachstein

Um im "Konzert der Großen" zu bleiben, sind laut Mathias Schattleitner Großveranstaltungen notwendig. Nach der Saison ist vor der Saison: Nachdem der Winter als der erfolgreichste aller Zeiten in die (Ennstaler) Geschichtsbücher eingeht, befindet sich die Tourismusregion Schladming-Dachstein schon längst in der Vorbereitung auf den Sommer. Geschäftsführer Mathias Schattleitner wagt einen Blick voraus, spricht über Zukunftsmärkte und warum Olympia ein Segen für die Region wäre. Der Winter ist...

  • 08.05.18
Freizeit

Ausflugstipps am Muttertag in der Steiermark

Am 13. Mai ist Muttertag. Deshalb versorgen wir unsere Leser, gemeinsam mit dem Steiermark-Tourismus, mit den besten Ausflugstipps und Ideen für den gemeinsamen Tag. Egal ob Ausflug ins Grüne, Picknick unter blühenden Bäumen oder einem Besuch im Museum. Am Muttertag wollen Kinder ihren Müttern einen schönen Tag bescheren. Die Steiermark hat auch hier viel zu bieten und deshalb gibt es von der WOCHE eine kleine Auswahl an Ideen für den Muttertag.    Muttertagsausflüge in der SteiermarkDie...

  • 27.04.18
Lokales
András Wiszkidenszky, Regionaldirektor von Superbrands CEE (Mitte), überreichte die Auszeichnung an Tourismuschef Mathias Schattleitner (l.) und Helmut Schrempf, Obmann der Region Schladming-Dachstein.

Schladming-Dachstein ist jetzt eine "Supermarke"

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein tritt seit über zehn Jahren als einheitliche Destination am international hart umkämpften Tourismusmarkt auf. Nun ist die erfolgreiche Region als eine der stärksten Marken der Branche mit dem Gütesiegel der renommierten Organisation “Superbrands” ausgezeichnet worden. Nach deren Ansicht erreicht Schladming-Dachstein innerhalb der Tourismusbranche vor allem in den Kriterien Bekanntheit, Tradition, Reputation und Nachhaltigkeit herausragende...

  • 10.04.18
Lokales
Ein Schigebiet für sich ganz allein: Der Lift in Grundlsee kann seit über einem Jahr gemietet werden.
2 Bilder

Der Rekordwinter neigt sich dem Ende zu

Viel Schnee, ein früher Saisonbeginn und ein optimaler Ostertermin: Der Traumwinter 2017/18 geht zu Ende. Wenn Touristiker und Seilbahner eine Wintersaison im Vorfeld planen könnten, dann würden sie unisono die selben Antworten geben: kühle Temperaturen für die Grundbeschneiung in November und Dezember, danach Schneefall und spätestens zu Weihnachten ist alles angerichtet. Dazu immer wieder schneereiche Tage, ein kürzeres "Jännerloch" durch Ferien in deutschen Bundesländern und ein optimaler...

  • 10.04.18
Lokales
Grußworte vom Bgm Marcel Adrian Goia, Hateg, und Viorel Demian, Vizebürgermeister beim Vernetzungstreffen in Sibiu.

Neues touristisches Angebot im Salzatal

Im Rahmen der "Danube Geo Tour", bei der man sich diesmal in Sibiu einfand, wurden neue Konzepte für die Region erarbeitet. Neue Ideen und Eindrücke haben die Teilnehmer der "Danube GeoTour" von einem Projektmeeting im Hateg UNESCO Global Geopark in Rumänien mitgenommen.   Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen aus der Obersteiermark ist zusammen mit zehn weiteren, vorwiegend osteuropäischen Partnern seit 2017 Teil des geförderten Interreg Projektes. Dieses Vorhaben wird unterstützt...

  • 19.02.18
Lokales
Sophie Baumberger konnte die Jury überzeugen und belegte in der Kategorie "HGA" den ersten Platz.

Neue Gastrostars von morgen stehen fest

Bad Gleichenberg: Die heurigen Sieger der Landesmeisterschaften für Tourismusberufe stehen fest. In den Kategorien Küche, Service und HGA wurden die besten Lehrlinge gekürt. Ein flinkes Klopfen auf einem Schneidbrett, Hefendeckel scheppern metallisch und Elektromixer surren in den Lehrküchen der Landesberufsschule für Tourismus in Bad Gleichenberg. Im leicht verschneiten Kurort ging die Landesmeisterschaft für Tourismusberufe 2018 über die Bühne. Hier wagten es 41 Lehrlinge aus der gesamten...

  • 19.01.18
Wirtschaft
Planai-Geschäftsführer Georg Bliem, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter stellten die Pläne vor.

Die Planai-Bahnen rüsten kräftig auf

Das Schladminger Seilbahn-Unternehmen investiert 34,5 Millionen Euro in zwei Zehner-Gondelbahnen. Heuer wird erstmals in der Unternehmensgeschichte der Planai-Hochwurzen-Bahnen ein Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen Euro erwartet. Das ist neben der bekannt starken Wintersaison auf einen stetig steigenden Sommertourismus zurückzuführen. Um auch in Zukunft gut aufgestellt zu sein, wird in den nächsten Jahren kräftig investiert. Zwei neue Zehner-Gondeln, die Planai-Hauptseilbahn sowie ab...

  • 12.01.18
Lokales
Kristin ist in der Tourismusbranche beschäftigt. Sie muss am 24. Dezember arbeiten.
3 Bilder

Wer arbeitet an Heiligabend?

Nicht jeder kann den Heiligen Abend mit der Familie verbringen. Viele müssen an diesem Tag arbeiten. Am Heiligen Abend hat jede Familie im Bezirk ihre eigenen Traditionen. Manche vertreiben sich die Stunden bis zur Bescherung mit dem Schmücken des Christbaumes, andere besuchen die Kirche oder erledigen letzte Weihnachtseinkäufe. Es gibt jedoch auch viele Ennstaler, die am 24. Dezember arbeiten müssen. Die WOCHE hat sich umgehört. Routine nach 22 Jahren Andreas arbeitet im Skiverleih auf der...

  • 19.12.17
Wirtschaft
In Graz machte sich AMS-Landesgeschäftsführer Karl-Heinz Snobe (4. v. l.) selbst ein Bild von den Stellenangeboten in den Tourismusregionen im Bezirk Liezen.

AMS sucht Mitarbeiter für Tourismusjobs

Das AMS will den Tourismus durch überregionale Vermittlung stärken. Um das oft nicht mehr aktuelle Bild der Arbeitsplätze in der Zukunftsbranche Tourismus ins rechte Licht zu rücken, hat das AMS Liezen gemeinsam mit dem AMS Steiermark und Partner aus der regionalen Wirtschaft in den letzten Monaten zahlreiche Aktivitäten gesetzt, um dem Arbeitskräftemangel entgegen zu steuern. Bereits im Sommer wurde für Mitarbeiter des AMS ein spezielles Seminar konzipiert und insgesamt haben 28 Personen an...

  • 08.12.17
Lokales

Naturschutz mit Tourismus verbinden

Die Naturparkbeherbergungs-Betriebe setzen auf Biodiversität als Alleinstellungsmerkmal. Seit dem Jahr 2008 wurden in einem regionalen und steiermarkweiten Entwicklungsprozess mittlerweile rund 70 Hotels, Pensionen, Urlaub am Bauernhof-Betriebe und Privatzimmer-Vermieter zu Botschaftern der Naturparke qualifiziert. Sie sind das Gesicht des „Natururlaub“ in der Steiermark. Auch in der Steirischen Eisenwurzen befinden sich Beherbergungs-Betriebe, welche als Botschafter der Naturpark-Philosophie...

  • 24.11.17
Wirtschaft
Nach den Vorträgen waren die Zuschauer im Congress Schladming eingeladen, im Rahmen einer Podiumsdiskussion Fragen an die Experten zu stellen.

Tourismusjobs sollen attraktiver werden

Mehr als 300 Gäste folgten im Schladminger Congress den Ausführungen der Tourismus-Experten. Bereits zum dritten Mal wurde heuer zum Tourismusdialog der Region Schladming-Dachstein ins Congress-Center Schladming geladen. Der Saal war voll, als Obmann Helmut Schrempf und Geschäftsführer Mathias Schattleitner einen Rückblick, aber auch einen Ausblick wagten. Tourismus attraktivieren Mathias Schattleitner wies in dem diesjährigen Tourismusdialog verstärkt darauf hin, dass die Attraktivität, im...

  • 09.10.17
Wirtschaft
Schneeballschlacht im Sommer, wandern am ewigen Eis oder einfach die Aussicht genießen: Egal wofür die Entscheidung fällt, der Dachsteingletscher bietet auf 2.700 Metern viele Möglichkeiten.

Sommertourismus: Immer mehr Gäste „lifteln“ nach oben

Durch Investitionen in den vergangenen Jahren boomt der Sommer-Tourismus auf den Planai-Bergen. Was noch vor zehn Jahren als erstrebenswerte Zukunft galt, ist heute erfolgreiche Realität: Die Sommerbergbahnen der Planai-Gruppe locken mit einem facettenreichen Sommerangebot rund 630.000 Saisonbesucher an und setzen mit Inszenierungen am Berg neue Impulse im Bereich Bergerlebnis-Urlaub. Nicht nur Juli und August Noch vor nicht allzu langer Zeit fokussierte der Sommerbetrieb von Seilbahnen...

  • 20.07.17
Lokales
Die Niederländischen Social-Media-Stars verbreiten Erfahrungen und Bilder ihrer Reise nach Schladming-Dachstein auf Plattformen wie Instagram, Facebook, Snapchat oder Twitter, auf denen sie von vielen tausend Fans „verfolgt“ werden.

"Oranjes" rücken Region ins rechte Licht

Schladming-Dachstein möchte niederländischen Markt weiter ausbauen. Die Touristiker der Region Schladming-Dachstein beschreiten in der Bearbeitung internationaler Urlaubermärkte neben klassischem Marketing auch moderne Wege. Kürzlich wurde eine Gruppe von sogenannten “Social Influencern” aus den Niederlanden ins steirische Ennstal eingeladen. Die einflussreichen Reiseblogger und Social-Media-Größen haben auf Plattformen wie Instagram, Snapchat oder Twitter hunderttausende Follower, denen in...

  • 15.07.17
Lokales
Ein 2.000 Quadratmeter großer Abenteuerspielplatz ist Ausgangspunkt eines Themenwanderwegs.
2 Bilder

Die Kaiserau forciert den Sommertourismus

Das Angebot für die warme Jahreszeit wird vergrößert und soll vermehrt Familien mit Kindern ansprechen. Durch einen kindgerechten Themenwanderweg, einen Abenteuerspielplatz, eine einheitliche Besucherlenkung, die Begrünung des Parkplatzes sowie die räumliche Vergrößerung des Almgasthauses „Sportalm“ soll die Kaiserau zum familienfreundlichen Sommerparadies werden. „Der Familienurlaub gewinnt für unsere Region immer mehr an Bedeutung“, spricht Alfred Fuchs, Geschäftsführer der Kaiserau...

  • 30.06.17
Lokales
Die Großgemeinde Schladming (hier im Bild das Duisitzkar) verbuchte im vergangenen Jahr die meisten Ankünfte.

Urlauber schätzen unsere Region

Schladming, Ramsau und Bad Mitterndorf weisen in Sommer und Winter die meisten Gäste-Ankünfte auf. Insgesamt 545.989 Gäste-Ankünfte konnten im Winter 2016 im Bezirk Liezen verbucht werden. In der Sommersaison waren es sogar 605.065. Davon waren 261.548 (Winter) beziehungsweise 246.521 (Sommer) Urlauber aus dem Ausland, das entspricht einem Anteil von 44,1 Prozent. Schladming steht an der Spitze Wenig überraschend führen die großen Tourismusgemeinden diese Rangliste an. Schladming liegt mit...

  • 28.06.17