Exekutive

Beiträge zum Thema Exekutive

1 50

Erfolgreicher Rückblick in den Juni 2013
"Taranis" - Internationale Katastrophenschutzübung

Internationale Katastrophenschutzübung von 27. bis 29. Juni 2013 wurde vom Salzburger Roten Kreuz und vom Innenministerium durchgeführt. Sie fanden im Flachgau, Tennengau und der Stadt Salzburg statt. Insgesamt nahmen rund 1.700 Personen aus acht Nationen an der Übung teil und es wurden 22 Szenarien für den Ernstfall geprobt. Angenommen wurde ein langanhaltender Regen, der zu einem 300-jährigen Hochwasser führt. Nachdem alle nationalen Hilfskräfte eingesetzt sind, kommt es zu einem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Helmut Kronewitter

Podcast
SteirerStimmen – Folge 75: Bezirks-Polizeikommandant Franz-Kurt Grabenhofer

Im Gespräch mit Bezirkspolizeikommandanten Franz-Kurt Grabenhofer über ein einzigartiges Krisenjahr. Das gesamte Gespräch gibt es als Podcast zum Nachhören. Viel Spaß damit! Wie würden Sie aus Sicht der Polizei das letzte Jahr seit Beginn der Corona-Krise rekapitulieren? FRANZ-KURT GRABENHOFER: Zusammenfassend war das letzte Jahr für jeden Einzelnen persönlich, aber natürlich auch dienstlich eine einzigartige Herausforderung. So eine Krisensituation haben wir noch nie gehabt. Was waren die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Feuerwehr, Rettung und Polizei musste am Sonnendeck helfend eingreifen.
2

Partyleben
Sonnendeck-Absturz und Disco-Räumung

INNSBRUCK. Das erste Wochenende nach der Öffnung der Gastronomie sorgt für einige polizeiliche Einsätze. Räumung einer Disco, Rettung einer abgestürzten Person am Sonnendeck und Kontrollen bei Lokalen. Im Mittelpunkt die Einhaltung der Corona-Regeln. Die Betroffenen zeigten sich großteils kooperativ. Aufklärungsarbeit scheint aber trotzdem mehr als nötig. Abgestürzte PersonAm Sonntag, den 23.05.2021 gegen 00:25 stürzte eine Person rund 5 bis 6 Meter von der Inn Promenade/Sonnendeck zum Inn-Ufer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld barg das Unfallauto. Der Pkw-Lenker verstarb an der Unfallstelle.
11

Pinkafeld
Tödlicher Verkehrsunfall nach Pkw- und Lkw-Zusammenstoß

Eine Person verstarb nach einem Verkehrsunfall in Pinkafeld Mittwochfrüh. PINKAFELD. In Pinkafeld kam es Mittwochfrüh zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld wurde mittels Rufempfänger zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B63 zwischen Pinkafeld und Riedlingsdorf, Höhe Nikitscher alarmiert. Die Stadtfeuerwehr Pinkafeld rückte mit einem ELF (Einsatzleitfahrzeug), einem SRF (schweres Rüstfahrzeug), einem RLF (Rüstlöschfahrzeug), einem WLF...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Einsatz löste sich bald in Wohlgefallen auf.
3

Einsatz
Mit Waffe ins Gerichtsgebäude: Polizeieinsatz löste sich in Wohlgefallen auf

Am Diensttagvormittag ertönten Polizeisirenen in der Kremser Innenstadt. Der Grund: Ein vermeintlicher Anschlag am Landesgericht. KREMS. Eine Dame hatte am Dienstagvormittag eine Frau mit Waffe in Richtung Landesgericht gehen sehen und die Polizei gerufen. Die Exekutive nahm den Alarm Ernst und schickte fünf Streifenwagen in die Josef-Wichner-Straße. Weil auch noch die Rede davon war, diese Frau sei in die Innenstadt gegangen, positionierten sich Polizisten am Südtirolerplatz. Der Einsatz war...

  • Krems
  • Simone Göls
Ein Auto landete im Sachendorferbach.
1 2

Knittelfeld
Auto landete im Bach

Zwei Verkehrsunfälle hielten die Knittelfelder Einsatzkräfte auf Trab. KNITTELFELD. Den Einsatzkräfte wurde es auch am Staatsfeiertags-Wochenende nicht langweilig. Am Samstag ist ein Autolenker aus unbekannter Ursache in Sachendorf von der Straße abgekommen und im angrenzenden Sachendorferbach gelandet. 22 Mitglieder der Feuerwehren Sachendorf und Knittelfeld trafen wenige Minuten nach dem Notruf dort ein. Bäume gefällt Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. "Neben dem Aufbau...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Neue Verkehrsreglerin der Freiwilligen Feuerwehr

Die Ausbildung zur Feuerwehr-VerkehrsreglerIn des Bezirkes Perg absolvierte Feuerwehrkameradin Helene Egger von der Freiwilligen Feuerwehr Winden-Windegg mit Erfolg. Im Theorieunterricht, wo rechtlichen Grundlagen und Pflichten im Vordergrund standen, wurde anschließend im praktischen Teil der Ausbildung das Gelernte in die Tat umgesetzt, wobei auf einer Kreuzung der Verkehr geregelt werden musste. Verkehrsregelung ist zwar keine grundsätzliche Aufgabe der Feuerwehr, in der Praxis zeigt sich...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Der Landtagsabgeordnete und Ternitzer Stadtvize Christian Samwald, Ternitz Polizei-Kommandant Franz Zumpf, Klubobmann Stadtrat Peter Spicker und Bürgermeister Rupert Dworak.

Schutz für die Polizei-Nasen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die SPÖ Ternitz spendete der Polizeiinspektion Ternitz 50 antivirale Nasensprays.   Studien zeigen, dass Nasensprays die Viruslast und damit das Risiko einer Corona-Infektion verringern können. Um die Ordnungshüter zu schützen, die Tag und Nacht für die Sicherheit im Einsatz sind, überraschte die SPÖ-Fraktion deshalb die Beamten mit 50 antiviralen Nasensprays. "Sie können zwar keine Ansteckung verhindern, reduzieren die Viruslast in der Nase jedoch deutlich. Dass bedeutet,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten.

Neumarkt
Keine Verletzten bei Wohnungsbrand

Technischer Defekt dürfte laut Polizei Ursache eines Brandes in Neumarkt gewesen sein. NEUMARKT. In den frühen Morgenstunden mussten die Feuerwehren am Donnerstag zu einem Wohnungsbrand in Neumarkt ausrücken. Kurz nach 4 Uhr geriet eine Wohnung im Obergeschoss eines Mehrparteienhauses in Brand. Das dort lebende Paar wurde selbst auf das Feuer aufmerksam und konnte die Wohnung rechtzeitig verlassen. Löscharbeiten Die Bewohner der umliegenden Wohnungen wurden für die Dauer der Löscharbeiten in...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Polizei war in Judenburg im Einsatz.

Judenburg
Jugendliche nach Raub festgenommen

Verdächtige stießen 85-Jährigen zu Boden und raubten mehrere Tausend Euro. Polizei konnte sie nach Alarmfahndung stellen. JUDENBURG. Lange hat die Flucht von zwei Jugendlichen am Samstag nicht gedauert. Die beiden Burschen aus dem Murtal (ein 17-jähriger Österreicher und ein 18-jähriger syrischer Staatsbürger) haben laut Angaben der Polizei einen 20-jährigen beraubt. Sie haben offenbar gewusst, dass dieser einen höheren Geldbetrag aufbewahrt. Flucht Kurz vor 10 Uhr läuteten sie mit Sturmhaube...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Richard Hogl mit Karl Nehammer am Bildschirm

Hogl im Gespräch mit Innenminister

Zu einem Fachgespräch mit Innenminister Karl Nehammer fanden sich neun Landtagsabgeordnete der Niederösterreichischen Volkspartei, unter ihnen auch Richard Hogl aus dem Bezirk Hollabrunn, online zusammen. BEZIRK HOLLABRUNN. Minister Nehammer erklärte die Situation des Sicherheitsbereiches in der Corona-Pandemie und ging im Wesentlichen auf die zahlreichen Fragen der Mandatare ein. Infos zum MigrationsthemaZu Beginn gab der Minister auch eine umfangreiche Stellungnahme zu der Migrationsfrage ab....

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Täter sollen Drogen gekauft und in Umlauf gebracht haben.

Murtal
Tätergruppe aus Drogenmilieu festgenommen

Auch ein Murtaler befindet sich unter den drei verhafteten Hauptverdächtigen. MURTAL. Nach monatelangen Ermittlungen gab die Kriminaldienstgruppe Bruck-Mürzzuschlag jetzt einen großen Erfolg bekannt: Eine Tätergruppe aus der Obersteiermark konnte ausgeforscht und festgenommen werden. Diese wurde bereits seit Juli 2020 verdächtigt, Suchtmittel in großer Menge gekauft und in Umlauf gebracht zu haben. Agiert haben die Täter in den Bezirken Bruck-Mürzzuschlag, Leoben und Murtal. FestgenommenDie...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Obdach
Autolenker fuhr nach Unfall einfach weiter

Motorradlenker stürzte nach Überholmanöver eines Autos - vom Lenker fehlt jede Spur. OBDACH. Ein 50-jähriger Motorradlenker ist am Freitag gegen 17 Uhr nach einem Überholmanöver eines entgegenkommenden Autos gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Vom Autolenker fehlt laut Polizei bislang jede Spur. Überholmanöver Der 50-jährige Murtaler war auf der B78 von Bad St. Leonhard in Richtung Obdach unterwegs. Dort scherte...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Polizei hat den Murauer festgenommen.
1

Murau/Graz
Flüchtiger Murauer wurde festgenommen

Der 53-Jährige soll Familienangehörige bedroht haben und war auf der Flucht. MURAU/GRAZ. Die Fahndung nach einem 53-jährigen Mann aus dem Bezirk Murau ist beendet. Der Mann wurde verdächtigt, mehrere Familienangehörige bedroht zu haben. Nach einer U-Haft war er vergangene Woche aus einer Krankenanstalt in Graz geflüchtet. Der 53-Jährige konnte am Wochenende in Steyr (Oberösterreich) angehalten und festgenommen werden. Zuvor hatte ihn ein Passant aufgrund der Öffentlichkeitsfahndung erkannt und...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Bezirk Neunkirchen
Polizei-Funk

Einbrecher am Werk GLOGGNITZ. Wie die Polizei bestätigte, drangen am 31. März Unbekannte in die Schokladenfabrik Lindt&Sprüngli ein. Die Ermittlungen laufen. Corona-Kontrollen BEZIRK. Am 31. März kontrollierte die Polizei  1.210 Pkw  mit 1.618 Personen. "21 Personen wurde die Ausreise verweigert, weil sie keinen gültigen negativen Coronatest bei sich hatten", so Bezirkspolizeikommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Achtung: einen Test im Nachbarbezirk (Wr. Neustadt) dürfen nur Personen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Fahndung der Polizei war erfolgreich.
1

Bezirk Murau
13-Jähriger zückte Messer in Trafik

Der Jugendliche stahl eine Packung Zigaretten und flüchtete, wurde aber wenig später von der Polizei gestellt. NEUMARKT. Ein 13-Jähriger hat am Dienstag eine Trafikantin in Neumarkt mit einem Messer bedroht und anschließend eine Packung Zigaretten gestohlen. Zuvor hat der Jugendliche das Messer aus einer Wohngemeinschaft gestohlen. Damit betrat er die Trafik und forderte die Kassierin auf, ihm eine Packung Zigaretten zu geben. Fahndung erfolgreich Da die Frau der Forderung nicht nachkam, zog...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Die Polizei hatte viel zu tun.
1

Murtal
Verfolgungsjagd endete mit Anzeigen

Drei junge Männer flüchteten vor der Polizei und wurden später aufgrund gleich mehrerer Delikte angezeigt. KNITTELFELD. Eine Zivilstreife der Polizei hat Samstagnacht ein "auffällig fahrendes Fahrzeug" auf der S 36 bei Knittelfeld bemerkt. Beim Versuch, den Lenker anzuhalten, flüchtete dieser und lieferte der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Fahrt von der Autobahnabfahrt Zeltweg West in Richtung Weißkirchen kam es zu massiven Geschwindigkeitsübertretungen. Bei einem Anhalteversuch, wendete...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
5

Bezirk Neunkirchen
Löchrige Kontrolle und deren ehrbare Absicht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gut gemeint ist leider nur die halbe Miete. Seit die Bezirksblätter veröffentlichten, dass eine Abriegelung des Bezirks Neunkirchen wegen der hohen Corona-Zahlen angedacht wurde, liefen in so manchen Gemeinden die Telefone heiß. Wir behielten leider recht. Den Bezirk darf nur verlassen, wer einen negativen Corona-Test vorweisen kann (Wie viele am ersten Tag zurückgeschickt wurden erfährst du hier). Hört man in die Bevölkerung hinein, wird schnell klar, dass an der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Achtung: Corona-Kontrolle!
3 2

Bezirk Neunkirchen
Polizei schickte 407 Ausreisende zurück

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 25. März galten erstmals die Ausreise-Kontrollen für den Bezirk Neunkirchen. Wer keinen gültigen negativen Corona-Test vorweisen konnte, wurde von der Polizei zurückgeschickt. Das traf auf 407 Personen zu. "Am ersten Tag der Ausreisekontrollen wurden 3.653 Personen kontrolliert", bilanziert Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ. 407 Lenker wurden zurück gewiesen. Schwaigerlehner: "Aber es gab keine Anzeigen. Anmerken möchte ich schon, dass diese Zahlen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
7

Corona-Sperre bei Bezirks-Ausfahrt
Es hat begonnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Rigoros von der Polizei abgefangen wurden am 25. März alle Autofahrer auf der Höhe des Gasthaus Schwartz, Bundesstraße 17, die den Bezirk verlassen wollten. Auch andere stark frequentierten Ausfahrten werden überwacht. Die Polizei zeigt, dass sie es mit den Ausreise-Kontrollen ernst meint. Wie die Bezirksblätter berichteten, wurde der Bezirk Neunkirchen aufgrund der hohen Corona-Zahlen mit 24. März Mitternacht abgeriegelt. Mehr dazu an dieser Stelle. Ein Verlassen ist nur...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Murauer sollen Marihuana verkauft haben.
1

Murau
Brüder sollen Marihuana weiterverkauft haben

Zwei Murauer sind wegen des Verkaufs von Suchtgift ausgeforscht worden. MURAU. Die Suchtgiftermittler der Polizei haben zwei 18-Jährige und einen 16-Jährigen ausgeforscht, die verdächtigt werden, Marihuana verkauft zu haben. Passiert sein soll das im Zeitraum zwischen November 2020 und Februar 2021. Zudem hat die Polizei bislang 13 Abnehmer im Alter zwischen 16 und 19 Jahren ausforschen können. Ermittlungen Das Brüderpaar aus dem Bezirk Murau (16 und 18 Jahre alt) soll gemeinsam mit dem...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Eröffnung der neuen Polizeistation am Praterstern (v.l.): Landespolizeipräsident Gerhard Pürstl, Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ), Stadträtin Ulli Sima (SPÖ), ÖBB-Vorstandsvorsitzender Andreas Matthä, Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) und Bezirksvorsteher Alexander Nikolai (SPÖ).
2 Aktion 5

Mehr Sicherheit
Neue Polizeistation am Praterstern eröffnet

Heute, 19. März, wurde die neue Polizeistation am Praterstern eröffnet. Sie ist ab sofort mit 63 Beamten rund um die Uhr besetzt. Auch der Abgang zur U1 wurde erneuert und ist wieder nutzbar.  WIEN/LEOPOLDSTADT. Alkohol- und Waffenverbot, verstärkte Sozialarbeit, mehr Polizei oder zusätzliche Beleuchtung – am Praterstern hat sich einiges getan. Mit der neuen Polizeistation soll das Sicherheitsgefühl der Menschen noch weiter steigen. Auf 900 Quadratmetern üben ab sofort 63 Beamte sowie weitere...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Grün bedeutet: Rückgang der Kriminalität. Das trifft auf unseren Bezirk (Braun) leider nicht zu.
2

Kriminalstatistik für Niederösterreich
Diebstahlsserie trübt Ergebnis in der Neunkirchner Kriminalstatistik

NÖ/BEZIRK NEUNKIRCHEN. Landesweit sinken die Delikte und die Aufklärungsquote steigt. Im Bezirk Neunkirchen ist diese Bilanz aber mit Vorsicht zu genießen. "Halt, Polizei, sie sind festgenommen", diese Aussage wurde im letzten Jahr öfter getroffen, wie die aktuelle Kriminalitätsstatistik 2020 zeigt. Denn die Aufklärungsquote liegt im Bundesland bei 55,5 Prozent, also um 8,3 Prozent höher als noch 2016. Gesunken sind die Delikte: 61.364 wurden letztes Jahr angezeigt, um 14.715 weniger als noch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Polizei war vor zwei Wochen in Judenburg sehr präsent.
1

Judenburg
Demo wurde erneut untersagt

In Judenburg geplanter "Spaziergang" wurde von Behörde im Vorfeld verboten. JUDENBURG. Eine eigentlich verbotene Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen wurde vor zwei Wochen in Judenburg kurzerhand zu einem Protestmarsch umgewandelt. Die Polizei zeigte Präsenz, wies auf die Vorschriften hin und löste die Veranstaltung mit rund 150 Teilnehmern nach rund einer Stunde auf. Prüfung Am Samstag, 6. März, war nun erneut eine Versammlung am Judenburger Hauptplatz angekündigt. Diese wurde erneut von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.