Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Jeder, der am Sonntag, dem 24. Oktober, in der Therme Fohnsdorf war, sollte seinen Gesundheitszustand beobachten.

Murtal
Corona-Fall in der Therme Fohnsdorf

Nach Bekanntwerden eines Corona-Falles in der Therme Fohnsdorf wird nun um Vorsicht gebeten. FOHNSDORF. Die Gesundheitsbehörde bittet um Kontrolle des Gesundheitszustandes bei allen Personen, die sich am Sonntag, dem 24. Oktober, in der Therme Fohnsdorf aufgehalten haben. Die infizierte Person war ganztägig in diesem Gebäude unterwegs.  Cluster Therme FohnsdorfAlle Personen, die an diesem Tag die Therme Fohnsdorf besucht haben, sollen ihren Gesundheitszustand beobachten und Kontakte in den...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Die Kenntnisnahme der Kontrollamtsberichte wird im Gemeinderat nicht mehr beschlossen. Eine Entwertung der Kontrolltätigkeit?

Entmachtung
Politwirbel um Kontrollamtsberichte

INNSBRUCK. Wird die Arbeit der Kontrollabteilung und des Kontrollausschusses entwertet? Seit März 2021 wird im Gemeinderat nicht mehr über die Kenntnisnahme von Kontrollamtsberichten abgestimmt. Die Opposition sieht eine massive Beschneidung der Kontrolltätigkeit, da vor allem Empfehlungen des Kontrollamtes nicht mehr umgesetzt werden müssen. Keine AbstimmungNach erfolgtem Vorsitzwechsel im Kontrollausschuss hat es BM Georg Willi in den letzten Gemeinderatssitzungen bewusst unterlassen, dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die höchsten gemessenen Alkoholwerte wurden bei einem 60- und 39-jährigen Autolenker im Bezirk Oberpullendorf mit 2,24 bzw 2,26 Promille festgestellt.

Planquadrat im Burgenland
14 Lenker hatten mehr als 0,8 Promille

Am Samstag, dem 09.10.2021, wurde ein landesweites Planquadrat durchgeführt. Insgesamt 68 Polizisten nahmen an dieser Schwerpunktaktion teil. Es wurden insgesamt ca. 710 Fahrzeuglenker kontrolliert und 589 Alkomat- bzw. Alkovortests durchgeführt. BURGENLAND. Das Planquadrat wurde mit Hauptaugenmerk auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit Freisprecheinrichtung, sowie auf Delikte, die hauptverantwortlich für...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Christoph Rieglhofer prüft einen Schieber vor der Birkenbergkapelle. Im Einsatzgebiet der Gemeindewerke liegen 4.300 solcher Schieber.

GW Telfs
GemeindeWerke überprüfen alle 4.305 Wasserleitungs-Schieber

TELFS. Alle Sperrvorrichtungen im weit verzweigten Telfer Trinkwassernetz zu überprüfen, ist eine wichtige Aufgabe der GemeindeWerke. Diese sogenannte Schieberkontrolle wird alle fünf Jahre durchgeführt. Sorgfältige Kontrolle„Mit den Schiebern regeln wir den Wasserzulauf in den Hauptleitungen und zu den einzelnen Gebäuden“, erläutert Bereichsleiter Emanuel Renner: „Viele kennen das ja: Wenn die Hauptzuleitung zum Haus abgesperrt werden muss, dreht man den außerhalb des Hauses liegenden Schieber...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Ternitz
Advent ja, aber in einer covid-sicheren Variante

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ternitz plant heuer wieder einen Adventmarkt – aber einen ganz anderen als man ihn kennt. Stadtamtsdirektor Gernot Zottl: "Da wir davon ausgehen, 3Gs kontrollieren zu müssen, verlegen wir den Adventmarkt auf den Stadtplatz." Hier soll der Adventmarkt in verkleinerter Form ausgerichtet werden. Dabei wird der Zu- und Abgang kontrolliert durchgeführt. "Dafür aber an allen vier Adventwochenenden, statt wie bisher an nur zwei", so Zottl. Zu wenig Platz für die Perchten  Auf den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Lkw-Kontrolle in Prutz: Der Lenker wird wegen Fälschung und Unterdrückung von Beweismitteln und wegen diverser Übertretungen angezeigt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Gefälschter Frachtbrief – Polizei stellte Lkw in Prutz sicher

PRUTZ. Im Zuge einer Polizeikontrolle auf der Reschenstraße in Prutz wurde ein Lkw-Fahrer mit einem gefälschten Frachtbrief überführt. Zudem bestand auch der Verdacht, dass der Tachograf manipuliert wurde. Dem Lkw-Lenker drohen nun Anzeigen wegen diverser Übertretungen. LKW-Sicherstellung in Prutz Am 29. September 2021 um 12.55 Uhr wurde in Prutz auf der B 180 Reschenstraße ein deutscher Sattelzug zu einer Fahrzeugkontrolle angehalten. Im Zuge der Fahrzeugkontrolle stellten die Polizeibeamten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Absturz von der Leiter endet im Rettungshubschrauber

Ein 45-Jähriger stürzte bei Montagearbeiten von der Leiter und musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht werden. BEZIRK. Bei Montagearbeiten an einer Solaranlage kam es am 26. September gegen 18.40 Uhr zu einem Arbeitsunfall. Ein 45-jähriger deutscher Staatsbürger und ein 35-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Braunau arbeiteten am Dach. Als der 45-jährige eine Kontrolle der Arbeit durchführte und über die Leiter absteigen wollte, übersah er eine Sprosse und stürzte aus einer Höhe...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die beiden Jugendlichen wurden festgenommen.

Pfeffersprayeinsatz
Polizisten bei Kontrolle attackiert

Eine Polizeikontrolle eskalierte gestern in Wels und führte zu einem Pfeffersprayeinsatz und zwei Festnahmen. WELS. Als Polizeibeamte in Zivil einen 16-jähriger Polen und einen gleichaltrigen Österreicher kontrollieren am Welser Bahnhof kontrollieren wollten, wurde der Pole zunehmend aggressiver und versuchte einem Polizisten seinen Ausweis zu entreißen. Er schlug dem Beamten mit dem Ellenbogen ins Gesicht, wodurch dieser im Bereich des rechten Auges verletzt wurde. Der andere Jugendliche...

  • Wels & Wels Land
  • Christian Diabl
Maria, Anita, Wolfgang und die Söhne Johannes und Daniel (v.l.) stehen zum Bauernhof Ermi in Groß St. Florian.
1 2

AMA Genussregion
Geschmack aus eigener Produktion am Bauernhof Ermi

Ein Besuch beim Familienbetrieb am Bauernhof Ermi in Groß St. Florian, der seit heuer Mitglied bei der „AMA Genussregion“ bzw. bei „Gutes vom Bauernhof“ ist. GROSS ST. FLORIAN. Petzelsdorfstraße 14 in der Marktgemeinde Groß St. Florian ist die Adresse, wenn es um Genuss aus der Region geht. Hier findet man sich am Bauernhof Ermi, dessen Bestehen bis ins Jahr 1875 rückverfolgbar ist. Der Hof wird als reiner Familienbetrieb im Nebenerwerb geführt, bei dem von der Oma Maria bis zu den Kindern alle...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Landeshauptmann Stellvertreter Christian Stöckl kritisiert die Kündigung Andreas Valentins.
2

Kardinal Schwarzenberg Klinikum
Land kündigt Kontrolle der Finanzen an

Wie der ORF Salzburg berichtet will Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl die Spitalsfinanzen des Kardinal Schwarzenberg Klinikums genau beobachten. Grund sei wohl die Kündigung des ärztlichen Leiters Andreas Valentin. SALZBURG, SCHWARZACH. Die Kündigung von Andreas Valentin, mittlerweile ehemaliger ärztlicher Leiter des Kardinal Schwarzenberg Klinikums, scheint in der Politik immer noch für Unmut zu sorgen. So kündigte Christian Stöckl, zu dessen Ressorts sowohl Finanzen als auch...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Alkolenker fährt gegen Gartenmauer

Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Braunau ist am 25. August gegen eine betonierte Grundstückmauer gefahren. BRAUNAU. Am 25. Augsut 2021, gegen 23:45 Uhr, war ein 31-Jähriger aus dem Bezirk mit seinem Auto in Mattighofen auf der Hofaustraße unterwegs. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 50-Jähriger, der ebenfalls aus dem Bezirk Braunau stammt. In der Hofaustrasse kam der Fahrer links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine betonierte Grundstückmauer. Sein Beifahrer wurde durch den Aufprall...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Insgesamt wurden 189 Motorräder kontrolliert.

524 Anzeigen
Intensive Motorradkontrollen bei der Kalten Kuchl

Rund um die beliebte Motorradstrecke "Kalte Kuchl" im Gemeindegebiet Kleinzell wurde jetzt ein Motorradschwerpunkt in der Verkehrskontrolle durchgeführt. Mit dabei: Bezirkspolizeikommandanten aus Lilienfeld, Wiener Neustadt und Neunkirchen. Zusätzlich waren noch mobile Motorradprüfzüge des Landes NÖ sowie Bedienstete der Landesverkehrsabteilung NÖ am Start.  KLEINZELL. Insgesamt wurden 189 Motorrädern kontrolliert, wobei 36 Motorräder den Motorradprüfzügen zugeführt wurden. Dabei erfolgten...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
3

Leserbrief
Wer sich an die Regeln hält, ist der Dumme

Rudolf Schmidt, Konditormeister aus Steyr, macht seinem Ärger über das Unverständnis bei den Gästen wegen der 3-G-Regel Luft. STEYR. „ Ich betreibe mit meiner Frau in der dritten Generation eine Konditorei in Steyr, das gerne und mit vollstem Einsatz. Uns gibt es jetzt über 90 Jahre. Seit einiger Zeit lässt das Verständnis bei den Gästen, für die Umsetzung der Maßnahmen und Vorschriften in der Gastronomie – im speziellen die 3 G Regel Kontrolle – extrem nach. Jeder, der sich setzen und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Gefährliche Situationen: Am Schuhmeierplatz treffen oft die stärksten auf die schwächsten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer.
1 Aktion 4

ÖVP-Antrag auf verstärkte Kontrollen
Gehen Sie bei Rot über die Straße?

Ein ÖVP-Antrag für mehr Verkehrskontrollen stößt bei SPÖ und Grünen auf Verwunderung. WIEN/OTTAKRING. Auf Ottakrings Straßen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen — auch mit Todesfolge. Erst Anfang Juli wurde ein Fußgänger auf der Thaliastraße von einem LKW erfasst und getötet. "Es gilt, alle sinnvollen Maßnahmen zu ergreifen, um solche Katastrophen in Zukunft zu verhindern. Die Straßenverkehrsordnung gibt gute und klare Regeln für sicheren Verkehr vor und das Beachten der Rotphasen...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Was ist Nachtgastro, was nicht? So ganz eindeutig vermag das keiner zu sagen. Allerdings: Wo getanzt wird, gilt definitiv 2G.
4

2G- oder 3G-Kontrollen
"Es entscheidet immer die Situation vor Ort"

Der Ärger über die unterschiedliche Regelung in der Gastro ist groß. Klare Definitionen fehlen.  LAVANTTAL. Am 1. Juli durfte die Nachtgastronomie wieder aufsperren, wobei dieselben Regeln galten wie für die restliche Gastronomie: Die Gäste mussten getestet, genesen oder geimpft sein und sich registrieren. Doch schon am 22. Juli änderten sich die Vorgaben. Seitdem dürfen Lokale, die zur sogenannten Nachtgastronomie gezählt werden, nur mit einem gültigen negativen PCR-Test oder geimpft betreten...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Schadhafter Tankwagen mit hochexplosiver Ladung aus dem Verkehr gefischt.
2

Lkw war mit 24 Tonnen hochentzündlicher Chemie unterwegs
Lkw war als Giftbombe unterwegs

LEOBERSDORF. Unfassbar, was auf unseren Autobahnen unterwegs sein kann. Am 2. August erwischten Polizisten im Zuge einer Verkehrskontrolle auf der A2 einen polnischen Sattelschlepper, der 24 Tonnen hochentzündliches Gemisch aus Aceton und Toluene geladen hatte. Die "Fracht" war außerdem gefährlich für die Umwelt. Der Sattelschlepper war in Italien beladen worden und nach Polen unterwegs und wurde von einem 45-jährigen Weißrussen gelenkt. Mit der Ladung nicht genug, wurden bei der Kontrolle in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bernhard-Stefan Müller, Fachgruppenobmann der Gewerblichen Dienstleister begrüßt den Vorschlag Anzengrubers.

Nachtgastronomie
Unterstützung für Nachtgastro?

TIROL. Die neuen Corona-Regelungen zur Nachtgastronomie sorgen für Diskussionsstoff. Zwar gibt es keine Kapazitätsgrenzen, doch der Zutritt zu Clubs und Bars ist nur mehr mit einem negativen PCR-Test oder einer Corona-Impfung möglich.  Unterstützung der NachtgastroAufgrund der neuen Zutritts-Regelungen in der Nachgastronomie fordert der Innsbrucker Vizebürgermeister, Johannes Anzengruber, eine Unterstützung der Nachtgastronomie bei der Umsetzung der Zutrittskontrollen und Sicherheitskonzepte....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
200.000 Euro hat die neue Pumptrack-Anlage gekostet, betrieben wird sie von der Radsport Wels GmbH.

Stadt kündigt Kontrollen an
Großer Ansturm auf Pumptrack-Anlage

Die neue Pumptrack-Anlage, aber auch die Skateboardhalle erfreuen sich regen Zulaufs. Der muss laut Stadt Wels nun geregelt werden. WELS. Wegen der großen Nachfrage ist die Skateboardhalle am Messegelände jetzt wieder täglich von 8 bis 20 Uhr für begeisterte Skater geöffnet. Damit alles reibungslos abläuft, wird von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 14 bis 20 Uhr einen städtischer Jugendbetreuer anwd sein. Darüberhinaus soll zu unregelmäßigen Zeiten von der Ordnungswache und der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Alex und Fritzi (Chefitäten vom Palim-Palim) mit lieber Freundin und Promotorin Iris More'

Jubiläum wird gefeiert
25 Jahre Palim-Palim

Am Montag, den 26. Juli 2021 ab 17:00 Uhr, findet die große Party zur 25 Jahr Feier vom Palim-Palim (ehemals Cafe-Bar Absolut) statt. Alex & Fritzi (Chefitäten vom Palim-Palim) freuen sich das Jubiläum mit ihren lieben Gästen und FreundInnen entsprechend zu feiern mit: Live Musik mit: Marion Special Guest:Austro Pop Queen "Jazz Gitti" KULINARIK Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt! Die bekannten sehr guten Backhendln werden von Chef-Koch Ludwig, Wirtin Sylke & Team der "Schneiderei"...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Im Bezirk Reutte werden derzeit 39 und im Bezirk Lienz 29 aktiv positive Fälle verzeichnet, wovon 33 bzw. 26 Fälle auf Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen zurück zu führen sind.
1

Corona Tirol
Reutte und Lienz zu PCR-Tests aufgerufen

TIROL. 70 Prozent der derzeitigen Neuinfektionen in Tirol sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Deshalb ruft LH Platter Reiserückkehrende zu kostenlosen PCR-Tests auf, dies könne in der aktuellen Situation entscheidend sein. Zahlen steigen wiederEigentlich möchte man den Sommer genießen und vor allem die niedrigen Inzidenzwerte. Doch die Anstiege in den vergangenen Tagen könnten einige Pläne zunichte machen. Da durchschnittlich rund 70 Prozent der aktuellen Neuinfektionen in Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fahrzeuge, wie hier am Brennerpass, werden wieder kontrolliert, um die illegale Migration nach Tirol zu verhindern.
4

Bundesheer
Wechsel zu "illegaler Migrationsbekämpfung"

TIROL. Die Gesundheitsbehörden bekommen seit über einem Jahr Unterstützung vom Bundesheer im Kampf gegen das Virus. Die aktuelle Infektionslage lässt zu, dass viele SoldatInnen nun in den Bereich der "illegalen Migrationsbekämpfung" wechseln. Die Unterstützung in der CoronakriseDas Bundesheer unterstützte in der akuten Krise bei der Gesundheitshotline 1450 und bei der Kontaktnachverfolgung. Die SoldatInnen waren ebenfalls bei der Ein- und Ausreisekontrolle an den Staats- und Binnengrenzen im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Große Ausbeute bei einer Kontrollaktion gegen Drogen am Steuer.

Kontrollaktion in Wels
Drei unbelehrbare Drogenlenker

Erschreckende Bilanz einer Schwerpunktaktion gegen Drogenlenker in Wels. WELS. Elf Stunden lang lagen Beamte der Landesverkehrsabteilung auf der Lauer. Im Visier: Fahrer unter Drogeneinfluss. Dabei gingen ihnen drei – offensichtlich unbelehrbare – Lenker ins Netz. Zwei Mal erwischt Um 15.45 Uhr der erste Aufgriff: Ein 23-Jähriger in der Welser Innenstadt wurde ohne Führerschein erwischt. Den hatte er bereits wegen Drogen am Steuer verloren. Und der Mann war offensichltich wieder berauscht. Er...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Anrainer Josef Spiesz hat die Nase voll. Wenn die Stadtgemeinde nichts unternimmt, will er den Volksanwalt kontaktieren.
5 1 Aktion 3

Blechlawine lässt Neunkirchner verzweifeln
"Als nächstes gehe ich zum Volksanwalt"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Pkw-Flut in der Freiligrath-Gasse ist Josef Spiesz ein Dorn im Auge. Sein Hilferuf im Sommer (mehr dazu hier) des Vorjahres trug keine Früchte. Jetzt will er schärfere Geschütze auffahren. Sein erster Hilferuf ziemlich genau vor einem Jahr trug keine Früchte. Zwar schaute SPÖ-Bundesrätin Andrea Kahofer bei Josef Spiesz vorbei; verbessert habe sich die Lage laut Spiesz seither jedoch nicht. "Das gibt es einen Unternehmer, der fährt zum Beispiel mit einem 100-er durch",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Pilzbeschau und -beratung als spezielles Service

Neuer Standort
"Marktamt" ist übersiedelt

INNSBRUCK. Das städtische Referat „Lebensmittelaufsicht - Marktwesen“, früher besser bekannt als „Marktamt“, ist kürzlich von der Anichstraße 5 in die Markthalle am Herzog-Siegmund-Ufer 1 - 3, 1. Stock, umgezogen. ParteienverkehrMit der Markthalle als zentrale Lebensmittelnahversorgerin der Tiroler Landeshauptstadt, hat das Referat einen optimalen Standort als neue Adresse und Beratungsstelle gefunden. Das Marktamt steht zu den Parteienverkehrszeiten von 8.00 bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Durch...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.