Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Lokales
Am 15. Oktober führte die Tiroler Polizei einen landesweiten Einsatz Schwerverkehr durch – rund 350 Fahrzeuge wurden kontrolliert.

Polizei Tirol
110 Übertretungen bei 350 kontrollierten LKWs

TIROL. Am Dienstag, 15. Oktober, führte die Tiroler Polizei einen Sondereinsatz "Schwerverkehr" durch. Rund 350 LKWs wurden kontrolliert, bei 110 Fahrzeugen wurden zu verschiedensten Übertretungen festgestellt. Sondereinsatz SchwerverkehrAm 15. Oktober von 09.00 bis 17.00 Uhr kontrollierten Beamten der Landesverkehrsabteilung, der acht Bezirkspolizeikommanden sowie Beamten des Stadtpolizeikommandos Innsbruck im Rahmen eines Sondereinsatz Tirols Schwerverkehr. Unterstützung bekam die...

  • 17.10.19
  •  1
Lokales
SYMBOLBILD. Immer wieder gibt es Anzeigen bei Schwerfahrzeuglenkern.

Kuchl
Zahlreiche Schwerfahrzeuglenker wurden angezeigt

Die Mängel von Schwerfahrzeugen sind an der Kontrollstelle Kuchl immer wieder ein Grund für Anzeigen, dieses Mal sogar in 104 Fällen. KUCHL. Mitte Oktober wurden an zwei Tagen unter Mitwirkung von technischen Sachverständigen bei der Kontrollstelle in Kuchl von der Verkehrspolizei Mängel an Schwerfahrzeugen überprüft. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor. Insgesamt werden laut Polizei 104 Anzeigen erstattet. Bei fünf Kraftfahrzeugen mussten die Kennzeichen abgenommen...

  • 16.10.19
Lokales

Lenken eines Kraftfahrzeuges ohne Lenkberechtigung und unter Drogeneinfluss
49-jähriger in Telfs aus den Verkehr gezogen

Am 12.10.2019 gegen 00:45 Uhr wurde ein 49-jähriger Mann im Zuge von Alkohol- und Suchtgiftkontrollen auf Höhe der Abfahrt der Inntal Autobahn (A12) bei Telfs angehalten. Drogen am SteuerIm Zuge der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 49-Jährige nicht im Besitz einer Lenkberechtigung ist und die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug gehören und der PKW somit nicht zum Verkehr zugelassen ist. Ein durchgeführter Speicheltest hinsichtlich Suchtgift war positiv auf...

  • 12.10.19
Lokales
Drei Fahrzeuge waren laut Polizei nicht verkehrssicher und mussten die Kennzeichen abgeben.

Kuchl
18 Anzeigen bei Verkehrskontrollen

Die gravierendsten Mängel waren Bremsdefekte und Durchrostungen. KUCHL. Bei technischen Verkehrskontrollen auf der A10 beim Kontrollplatz Kuchl am 9. Oktober von 8 bis 15 Uhr wurden laut Polizei mehr als 700 Fahrzeuge ausgeleitet. 18 LKW wurden offenbar näher kontrolliert. Drei Fahrzeuge waren laut Polizei nicht verkehrssicher und mussten die Kennzeichen abgeben. Insgesamt wurden 18 Anzeigen erstattet, alle Alkotests verliefen negativ.

  • 10.10.19
Politik
Die BH Murtal wurde geprüft und für gut befunden.

Murtal
Viel Lob für den Fusionsbezirk

Landesrechnungshof stellt der BH Murtal nach Prüfung ein gutes Zeugnis aus. MURTAL. Es war im Jahr 2012, als die Bezirke Judenburg und Knittelfeld zum neuen Bezirk Murtal fusioniert wurden. Die Behörde mit Bezirkshauptfrau Ulrike Buchacher und Stellvertreter Peter Plöbst an der Spitze nahm damit eine Vorreiterrolle in der Steiermark ein. Jetzt wurde die Bezirkshauptmannschaft Murtal vom Landesrechnungshof einer internen Kontrolle unterzogen. Viel Lob Von den Prüfern gibt es viel Lob für...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales
Der Motorradfahrer ist seinen Führerschein jedenfalls los.

Hallein
126 km/h in der 50er Zone

Wegen einer Raserei durch Hallein verlieren ein Lenker und ein Motorradfahrer nun laut Polizei ihre Führerscheine.  TENNNEGAU. Am 4. September 2019 führte die Landesverkehrsabteilung Geschwindigkeitsmessungen mit Radarfahrzeugen im Tennengau und in der Stadt Salzburg durch. Dabei wurden, sowohl in Ortsgebieten, als auch auf Freilandstraßen (50 km/h und 70 km/h Bereiche) 3325 gemessen. Führerschein gezogen Es überschritten laut Polizei 214 Fahrzeuglenker die erlaubten Geschwindigkeiten....

  • 06.09.19
Lokales

Schwerverkehr wird streng kontrolliert

SCHLITTERS (fh). Die ASFINAG führt in Kooperation mit der Polizei laufend Schwerverkehrskontrollen auf Tirols Straßen durch. Kürzlich wurden auf dem ehemaligen Kolbitsch-Areal wieder Kontrollen durchgeführt. Die ASFINAG übernimmt dabei den technischen Teil mittels mobilem Prüfstand und kontrolliert die Fahrzeuge auf technische Mängel bzw. Gewichtsbeschränkungen, erstellt ein Gutachten und die Exekutive verhängt etwaige Strafen. Außerdem werden die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer kontrolliert...

  • 02.09.19
Lokales
Der 20-jährige Lenker versuchte vor einer Polizeikontrolle zu fliehen, es folgte eine wilde Verfolgungsjagd durch Hallein.

Kein Führerschein
Verfolgungsjagd und Flucht vor der Polizei in Hallein

Zu einer filmreifen Polizeiaktion ist es am Wochenende in Hallein gekommen, drei Personen wurden angezeigt. HALLEIN. In den frühen Morgenstunden des 31. August 2019 beabsichtigten Polizisten im Gemeindegebiet von Hallein einen PKW und dessen Lenker einer Kontrolle zu unterziehen, weil dieser durch unsichere Fahrweise und zielloses Umherfahren auffiel. Nachdem laut Polizei deutliche und unmissverständliche Anhaltezeichen mittels Blaulicht und Folgetonhorn gegeben wurden, beschleunigte der...

  • 02.09.19
Lokales

Mehrere Verkehrsübertretungen
Mopedfahrer aus dem Verkehr gezogen

Die unsichere Fahrweise eines Mopedlenkers führte zur Klärung einer Straftat und mehrerer Verkehrsübertretungen in Wels. WELS. Polizisten kontrollierten am 31. August 2019 um 12:50 Uhr einen 40-jährigen Welser. Dieser hatte zuvor sein Moped auffällig unsicher gelenkt. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass das am Fahrzeug angebrachte Kennzeichen als gestohlen gemeldet war. Der Lenker wurde damit konfrontiert und gab zunächst an, das Kennzeichen von einem Freund zu haben. Von einem...

  • 01.09.19
Lokales
Susanne Veronik, Redaktionsleiterin WOCHE Deutschlandsberg

Kommentar
Jugendschutz und mehr im Netz

Jugendschutz, Datenschutz und der Umgang mit sozialen Netzwerken liegen letztlich immer in der Verantwortung der Erziehungsberechtigten - ob sie es wollen oder nicht. Für unsere Jugendlichen scheint alles gut geregelt: Das Alter für den ersten Alkoholkonsum, die legalen Tschik und natürlich auch das Fortgehen. Demnach können 14-Jährige schon bis 23 Uhr ausbleiben, so es die Eltern erlauben und ein gültiger Ausweis das Alter bestätigt. Keinen Ausweis braucht man aber für den Umgang mit...

  • 28.08.19
  •  2
  •  1
Motor & Mobilität
Zahlreiche Beanstandungen bei Motorradfahrern.

Motorradverkehr - Sondereinsatz
Motorradfahrer wurden länderübergreifend kontrolliert

Länderübergreifender Sondereinsatz der Polizei: 988 Beanstandungen. TIROL (niko). Heuer gab es bereits viele schwere Motorradunfälle; sieben Biker kamen auf Tirols Straßen bisher ums Leben. Nicht angepasste Geschwindigkeit, gefährliches Überholen, zu geringer Abstand zum Vorausfahrzeug, Unachtsamkeit und Fahrfehler sind die häufigsten Unfallursachen. Immer wieder kommt es aber auch vor, dass andere Fahrzeuglenker Motorradfahrer übersehen und ihnen den Vorrang nehmen. ...

  • 21.08.19
Lokales
Vor der Fahrt noch einen Joint geraucht.

Unter Alkohol und bekifft am Steuer

WELS. Wegen seines auffälligen Fahrverhaltens stoppten Polizisten in Wels einen 26-Jährigen bei einer Laserkontrolle. Dabei bemerkten die Beamten nicht nur, dass der Lenker nach aklkohol roch, sondern auch das wageninnere nach Marihuana. Der junge Welser zeigte sich sofort geständig und gab an, vor rund zwei Stunden einen Joint geraucht zu haben. Am Beifahrersitz wurden drei Säckchen mit rund 30 Gramm Marihuana gefunden, ein Alkotest ergab 1,04 Promille. Der Führerschein wurde ihm...

  • 20.08.19
Wirtschaft
Michael Horner, Entwickler bei D3eif, mit der Software zur Überwachung der Transporte.

D3eif
Wächter über Fahrzeug und Ladung

Das System von „D3eif“ ermöglicht die Kontrolle von Fahrzeugstand und Ladegut. OÖ. Das Start-up „D3eif“ hat ein eigenes System aus Telekommunikation und Informatik entwickelt. Jenes ermöglicht eine Verbesserung des Fuhrparkmanagements von Transportunternehmen. Fahrzeug Überwachung Weiters lässt dich damit sowohl das Fahrzeug als auch das Ladegut überwachen. Das System nimmt neben dem aktuellen Fahrzeugstand, auch Temperatur oder Feuchtigkeit auf. So können etwa Kühltransporte durch...

  • 13.08.19
Lokales

Polizeimeldung
Alkoholisierter Fahrzeuglenker in Neukirchen am Großvenediger

Fahrzeuglenker durch extrem langsame Fahrweise der Polizei aufgefallen. NEUKIRCHEN. Am Nachmittag des 09. August 2019, lenkte ein 48-jähriger Pkw Lenker aus dem Pinzgau seinen PKW von Neukirchen am Großvenediger kommend, in Fahrtrichtung Wald im Pinzgau. Aufgefallen durch eine äußerst langsame Fahrweise, wurde der Lenker einer Lenker und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Im Zuge dieser Kontrolle konnte ein starker Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen werden. Der anschließend durchgeführte...

  • 10.08.19
Wirtschaft

Fragen von Klagenfurter Fernwärmekunden zum Punkt "Energiesteuer"
Klagenfurt: Ist bei der Fernwärme und beim Warmwasser die Energiesteuer zu hoch? Wer prüft das? Wer kann eine Neuberechnung und Berichtigung veranlassen?

Einige Fernwärmekunden in Klagenfurt am Wörthersee haben  Fragen zur Rechnungsposition "Energiesteuer". Eine Energiesteuer fällt an, wenn beispielsweise  Fernwärme und Warmwasser mit Erdgas erzeugt werden. Seit November 2014 wird in Klagenfurt  diese  Energiesteuer in Höhe von Cent/kWh 0,3758 verrechnet. Bei einem Jahresverbrauch von 8000 kWh (Wohnung mit ca. 60 m²) ergeben sich  bei der Rechnungsposition "Energiesteuer" Zusatzkosten in Höhe von Euro 36,07 inkl. der Umsatzsteuer. Wird Holz...

  • 09.08.19
Lokales
Heute fand ein Lokalaugenschein der Bezirkshauptmannschaft Zell am See, der Landesstraßenverwaltung und der Polizei auf der Pinzgauer Straße B311 bei Weißbach statt.
3 Bilder

Mehr Sicherheit auf der Pinzgauer Straße bei Weißbach

Bezirkshauptmannschaft, Landesstraßenverwaltung und Exekutive prüfen weitere Maßnahmen. Das Land Salzburg informiert: WEIßBACH. Wie kann die Pinzgauer Straße B311 zwischen Lofer und Saalfelden sicherer werden? Nach dem tragischen Unfall mit elf zum Teil schwer Verletzten in der Nacht zum Sonntag gab es heute, Mittwoch, einen Lokalaugenschein. Umsetzung noch im August „Vertreter der Bezirksbehörde, der Landesstraßenverwaltung, der Exekutive sowie Sachverständige haben mögliche Maßnahmen...

  • 07.08.19
Lokales

Wilde Verfolgungsjagd
Polizei schießt auf Fluchtauto

Erst durch vier Schüsse aus der Dienstwaffe der Polizisten konnte ein flüchtiges Auto gestoppt werden.  HOHENAU. In der Nacht auf Dienstag entdeckte eine Polizeistreife aus Hohenau an der March gegen 23:35 Uhr einen Pkw mit überhöhter Geschwindigkeit und ohne Licht. Als die Beamten den Fahrer stoppen und zur Rede stellen wollen, begann eine spektakuläre Verfolgungsjagd... Der Fahrer des Pkw entzog sich allen  Anhalteversuchen der Polizisten. Diese forderten umgehend Verstärkung an. In...

  • 06.08.19
  •  2
News
Nicht nur im Auto gilt die Promillegrenze, auch am Fahrrad sollte man sich daran halten.

POLIZEIMELDUNG
Alkolenker auch am Fahrrad

Auch Fahrradfahrer sollten beim Alkohol nicht über die Strenge schlagen, zwei Gasteinerinnen werden nun deshalb angezeigt. DORFGASTEIN. Montag Nacht (5. August 2019) fuhren zwei Einheimische (41 und 43 Jahre alt) mit ihren neuen E-Bikes in Dorfgastein von der Bergbahnstraße kommend, über die Gasteiner Bundesstraße B 167, in die Bahnhofstraße ein. Beide Fahrradfahrerinnen hatten, laut Landespolizeidirektion, keine Lichter montiert, weshalb sie am Bahnhofsvorplatz angehalten und einer...

  • 06.08.19
Lokales

Polizei kontrollierte den Schwerverkehr

BEZIRK SCHWAZ (red). In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „Schwerverkehr“ durch. 2.006 LKW-Lenker wurden beanstandet, weil sie das Überholverbot für Schwerfahrzeuge auf der A12 oder A13 missachteten. 5.687 beanstandete Lenker von Klein-LKW. Die festgestellten Übertretungen betrafen Geschwindigkeitsdelikte, Abstandsdelikte, Überladung, Ladungssicherung, technische Mängel und...

  • 05.08.19
Lokales
2 Bilder

Sonderschwerpunkt
Schwerverkehr und Klein-Lkw auf Tirols Straßen

In enger Abstimmung mit dem Amt der Tiroler Landesregierung führt die Tiroler Polizei im heurigen Jahr wieder eine Vielzahl von Sondereinsätzen im Bereich „SCHWERVERKEHR“ durch. TIROL. Im 1. Halbjahr 2019 wurden intensive Überwachungsmaßnahmen in Bezug auf LKW und Klein-LKW gesetzt. Dabei ging es der Tiroler Polizei insbesondere um die Überholverbote, die Sicherheitsabstände, die Nachtfahrgeschwindigkeit, die Wochenruhe in Fahrzeugen sowie das Verhalten der Lenker von Klein-Lkw. Es kam...

  • 31.07.19
Lokales
Knapp drei Tage waren die beiden Slowenen unterwegs, ehe sie von der Polizei gestoppt wurden.

Polizeikontrolle
Sattelschlepper war knapp drei Tage am Stück unterwegs

LAMBACH. Am 25. Juli um kurz nach 16 Uhr kontrollierte die Polizei einen Sattelschlepper. Dabei stellte sich heraus, dass der 41-jährige slowenische Lenker und sein 42-jähriger Beifahrer bereits seit knapp drei Tagen unterwegs waren. Einmal Moskau und wieder zurück Die Ruhezeit wurde enorm unterschritten und betrug lediglich etwas mehr als vier Stunden. Die Slowenen legten in dieser Zeit eine Strecke von knapp 4.500 Kilometern zurück, das entspricht einer Reise von Wels ins russische...

  • 26.07.19
News
Weil der das Radargerät keine Messung vornehmen konnte, wurde ein 67-jähriger Tiroler zur Kontrolle gebeten.

Polizeimeldung
Laserblocker bei Kontrolle gefunden

Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der Pinzgauer Bundesstraße und auf der A10 wurden zwei Laserblocker abgenommen. SCHWARZACH. Laut Landespolizeidirektion, wurden auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311), im Bereich Schwarzach im Pongau, Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Bei einem Pkw konnte keine gültige Messung durchgeführt werden, weshalb dieser einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Laserblocker ausgebaut Es sei bei dem betroffenen Fahrzeug ein Laserblocker festgestellt worden,...

  • 17.07.19
WirtschaftBezahlte Anzeige

Heavy Metal – So rockst du deine Zukunft
GENERATION „ICH HAB’ NIX ZU VERBERGEN“: PRIVATSPHÄRE WAR GESTERN

„Feind“ Smartphone hört mit: Wir sind nicht gläsern, wir sind schon durchsichtig! Klug. Vernünftig. Schlau. Raffiniert. Und vor allem gerissen. All das bedeutet SMART. SMART wie ... wir, Homo sapiens, die selbsternannte „Krone der Schöpfung“? Weit gefehlt. SMART wie SMARTphone, SMART TV, SMART Home, SMART irgendwas. Kurz, SMART wie die ach-so-tolle, hochmoderne Technologie des 21. Jahrhunderts, die uns das Leben ja so dermaßen erleichtert. Und nicht zuletzt deswegen ist vorne dort, wo wir...

  • 15.07.19
Politik
Die Liste Fritz fordert mehr Kontrolle bei der Verwendung der Steuergelder bei den Festspielen Erl.

Festspiele Erl
Liste Fritz fordert Aufsichtsratsgremium

TIROL. Wenn es um die Förderung der Festspiele Erl geht, will die Liste Fritz ganz besonders viel Kontrolle durchsetzen. Die Steuergelder sollen bis auf den letzten Euro nachvollziehbar eingesetzt werden. Immerhin betrug die Förderung in 2017, 2018 und in diesem Jahr jeweils 1,15 Millionen Euro durch das Land, mahnt Liste Fritz-LA Markus Sint.  Liste Fritz sieht HandlungsbedarfDie Kontrolle der Förderung der Festspiele Erl ist der Liste Fritz besonders nach den schwerwiegenden Vorwürfen und...

  • 09.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.