wels

Beiträge zum Thema wels

Zur Sicherheit für die Pferde kommt es zu Sperren.

Zwischen 23. und 29. Mai
Sperre des Treppelweges in Wels

Aus Sicherheitsgründen wird auf der "Pferd Wels" der Treppelweges mehrmals gesperrt. WELS. Mehr als 600 Pferde bewegen sich während der Messe "Pferd Wels" auf dem Gelände der Messe Wels. Hengste, Stuten, Fohlen und Gespanne gehen teilweise gleichzeitig zu den Vorführungen oder kommen von dort zurück. Dementsprechend groß ist die Nervosität bei den Tieren. Auch viele Kinder zeigen ihr Können bei den diversen Vorführungen und müssen geschützt werden. Das Zusammentreffen von Läufern,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Eva Wanik, Jörg Wanik und Anna Wanik vom Gösserbräu Wels zeigen sich erfreut über die Auszeichnung.

Top-Empfehlung im Bier Guide
Welser Gösserbräu "Biergarten des Jahres"

Bierpapst Conrad Seidl weist im neuen Bier Guide den Weg zu den besten Bierlokalen. Die Familie Wanik gehört mit dem Biergarten im Gösserbräu mit der Auszeichnung „Biergarten des Jahres“ zu den Top-Zielen in Österreich. WELS. In der 23. Ausgabe des Bier Guide werden mehr als 1.100 Bierlokale vorgestellt. Zu den Top-Destinationen inklusive "Biergarten des Jahres" das Welser Gösserbräu. „Als Tourismusverband freuen wir uns sehr, dass ein familiengeführter Traditionsbetrieb wie das Gösserbräu mit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Unternehmer und Ex-Abgeordnete Paul Rübig ist im Visier der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Welser Unternehmer im Visier
Ermittlung gegen Paul Rübig

Die Wirtschafts- und Korruptionsanwaltschaft (WKStA) hat laut Medienbericht den Welser Unternehmer und Ex-EU-Abgeordneten Paul Rübig von der ÖVP im Visier. WELS, WIEN. Rübig soll sich im Jahr 2017 nach der Verhaftung des damaligen SPÖ-Beraters Tal Silberstein in Israel bei Thomas Schmid, zu dieser Zeit Generalsekretär im Finanzministerium, erkundigt haben, ob auch in Österreich ermittelt werde. „Anstiftung zur Verletzung des Amtsgeheimnisses“Die WKStA wertet dies als Anstiftung zur Verletzung...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Peter Jungreithmair (Geschäftsführer Wels Marketing & Touristik GmbH), Bürgermeister Andreas Rabl (Stadt Wels), Harald Wurmsdobler (Chorverband Oberösterreich), Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger (Stadt Wels).

24 Mai
Die Lange Nacht der Chöre erstmals in Wels

Die Stadt Wels bringt gemeinsam mit dem Chorverband OÖ erstmals die „Lange Nacht der Chöre“ nach OÖ. 27 Chöre bieten für alle Interessierten am 25. Mai insgesamt 45 Kleinkonzerte an neun Schauplätzen. WELS. In Salzburg ist es bereits Tradition und nun kommt die Veranstaltung auch nach OÖ: die „Lange Nacht der Chöre“. „Es freut mich sehr, dass die Lange Nacht der Chöre 2022 erstmals in Wels stattfinden wird“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) und ergänzt: „Dieses Event ist mit Sicherheit...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Deichmann eröffnet Anfang August eine Filiale im max.center Wels.

Wels
Deichmann kommt ins max.center

Im Erdgeschoß des max.center Wels eröffnet Anfang August eine neue Filiale von Europas größtem Schuheinzelhändler Deichmann. WELS. Die ersten Umbauarbeiten sind bereits in vollem Gange: Der moderne Shop bietet auf einer Fläche von 450 m2 ein breites Schuhsortiment. Es ist die 180. Filiale des Marktführers. Zudem wurde Deichmann zum achten Mal in Folge zum Schuhändler des Jahres gewählt. BranchenmixDer neue Shop erweitert die Modevielfalt im Welser Shopping-Center. Center-Managerin Doris Panagl...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
V.r: Bürgermeister Andreas Rabl, Obmann Andreas Plank, Chorleiter Wolfgang W. Mayer und Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger.

Wels
Kulturmedaille für Andreas Plank

Auch eine Kulturmedaille der Stadt Wels wurde kürzlich verliehen, und zwar jene in Gold an den Obmann des Hans Sachs-Chores Wels, Andreas Plank. WELS. Plank trat 1978 in die Sängergemeinschaft ein und wurde 1994 zum Obmann gewählt. In all den Jahren trieb er den Hans-Chor mit Begeisterung, Elan, Freude, Verhandlungsgeschick, Beharrlichkeit und Optimismus voran. Den passenden Rahmen für die Verleihung bildete der gemeinsame Auftritt mit dem Bach-Chor Wels im Rahmen des Kulturprogrammes Oktogon...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Zur Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich gratulierte Sportreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß dem langjährigen Obmann des Eisenbahner Sportvereines (ESV) Wels, Heinrich Göttlinger.

Wels
Goldenes Ehrenzeichen der Republik für Heinrich Göttlinger

Welser Persönlichkeit bekam von Bundespräsident Alexander Van der Bellen hohe Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen. WELS. Zur Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens der Republik Österreich gratulierte Sportreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß dem langjährigen Obmann des Eisenbahner Sportvereines (ESV) Wels, Heinrich Göttlinger. Dieser erhielt die Auszeichnung als Gründungsmitglied des Dachverbandes der Österreichischen Eisenbahnersportvereine, bei dessen Region Mitte er seit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bürgermeister Andreas Rabl und Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger zeigten sich mit Walter Rescheneder über das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Auszeichnung
Großes Ehrenzeichen der Republik für Walter Rescheneder

Welser Persönlichkeit bekam von Bundespräsident Alexander Van der Bellen hohe Ehrenzeichen der Republik Österreich verliehen. WELS. Bürgermeister Andreas Rabl und Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger zeigten sich mit Walter Rescheneder über das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich erfreut. Der vielseitigst ausgebildete Musiker war 1979 bis 1997 Direktor der Landesmusikschule Wels, 1997 bis 2000 stellvertretender Landesmusikdirektor und 2001 bis...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der Welser Wissensbus kann vorerst nicht mehr die Stadtteil anfahren.

Personalengpass
Welser Wissensbus muss Pause einlegen

Ein akuter Personalengpass in der Stadtbücherei bringt es leider mit sich, dass der Wissensbus ab Dienstag, 10. Mai seine Haltestellen in den Stadtteilen bis auf Weiteres nicht anfahren kann. WELS. Er wurde als große Errungenschaft gefeiert, nun muss der Welser Wissenbus nach zwei Jahren erstmals eine längere Paiuse einlegen. Die Versorgung der Bildungseinrichtungen mit Büchern und Medien bleibt hingegen gewährleistet. Selbstverständlich für Entleihungen und Rückgaben offen bleibt die...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
So sieht die Crowdfunding-Plattform der eww aus.
3

eww startet Plattform
Crowdfunding für Vereine in Wels

Mit 9. Mai hat die eww Gruppe die erstes kommunale Crowdfunding-Plattform Österreichs gestartet. Sie bietet Vereinen und Engagierten in Wels eine Bühne, Ideen zu platzieren und diese mit der Unterstützung von Vielen zu finanzieren. WELS. „Wir unterstützen schon immer Vereine und Institutionen in Wels, das ist Teil unserer Verantwortung“, so eww-Vorstand Florian Niedersüß. „Mit der eww Crowd bieten wir den vielen Ehrenamtlichen der Stadt neue Möglichkeiten, wichtige Projekte umzusetzen. Denn...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Schrecklicher Fund in Wels-Pernau: Polizisten stießen auf die Leiche einer 39-Jährigen. Mit in der Wohnung: Die kleine Tochter (4).
3

Drama am Muttertag in Wels-Pernau
Mädchen (4) saß allein neben toter Mutter

Die Polizei fand in einer Wohnung im Welser Stadtteil Pernau die Leiche einer 39-Jährigen. Daneben saß die kleine Tochter der Frau. Die Frau dürfte am Muttertag verstorben sein. WELS. Eine Tragödie hat sich laut Medienberichten am Dienstag, 10. Mai, in Wels-Pernau abgespielt: Bei der Polizei ging der Notruf eines besorgten Vaters ein. Er mache sich Sorgen um seine Tochter, befürchtete, dass sich die 39-Jährige vielleicht etwas angetan hätte. Ein Streifenwagen raste zur Adresse. Die Beamten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Norbert Schrüfer und Peter Köstler zeigen sich über den Rekordumsatz der TroGroup erfreut.

Erstmals 289 Millionen-Euro-Umsatz
Rekord bei Welser TroGroup

Die Welser TroGroup feiert mit Trodat und Trotec einen Rekordumsatz in der 110-jährigen Unternehmensgeschichte. WELS. Die TroGroup (Trodat, Trotec) setzte ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2021 erfolgreich fort: Beide Geschäftsbereiche – Stempel und Laser – legten laut Unternehmen im 2. Coronakrisenjahr kräftig zu. Mit 289 Millionen Euro habe die TroGroup im Geschäftsjahr 2021 den höchsten Umsatz ihrer Unternehmensgeschichte erzielt. „2022 ist unsere Unternehmensgruppe 110 Jahre jung. Dass...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Derzeit reicht ein kleiner Funken, um eine Katastrophe auszulösen.
2

"Feuer gehört nicht in den Wald"
Akute Waldbrandgefahr in Wels & Wels-Land

Die Feuerwehrkräfte der Region warnen jetzt zu absoluter Vorsicht. Es gilt wieder die Waldbrandschutz-Verordnung. WELS. Nicht ergiebig genug waren die Niederschläge der vergangenen Wochen, um die Waldbrandgefahr in Wels und Umgebung zu bannen. Aus diesem Grund ist die entsprechende Waldbrandschutz-Verordnung – wie in den Vorjahren – wieder in Kraft getreten. Leichtsinn, Fahrlässigkeit sowie Unkenntnis der gesetzlichen Bestimmungen führen auch bei trockenem Frühjahrswetter immer wieder zu...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Achtung! In Wels sind derzeit falsche Spendensammler unterwegs.

Rote Kreuz Wels warnt
Falsche Spendensammler unterwegs

Das Rote Kreuz warnt: In Wels sind falsche Spendensammler unterwegs und gehen von Tür zu Tür. WELS. "Ich habe nun bereits mehrmals Informationen erhalten, dass sich Menschen als Mitarbeiter des Roten Kreuzes ausgeben und um Spenden bitten", sagt Bezirksrettungskommandant Andreas Heinz. "Es werden unter Verwendung von Sätzen wie 'Sie werden vermutlich auch mal die Rettung brauchen und wollen dass ihnen geholfen wird' Menschen dazu genötigt oder belästigt, Bargeld an diese Personen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die geöffnete Schotte einer Blauen Lupine, deren Samen zur Erzeugung von Nahrungsmitteln  verarbeitet werden.
3

ZukunftsRundSchau
Körnerleguminosen als Lebensmittel

Das Biokompetenzzentrum Schlägl startete  im Februar ein Projekt , das den Anbau von standortangepassten Körnerleguminosen im Mühlviertel fördern soll, um eine eine regionale Eiweißversorgung zu garantieren und betriebliche Kreisläufe zu schließen. AIGEN-SCHLÄGL, ARNREIT, WELS. Das dreijährige Projekt mit dem Thema „Kultivierung regionaler Eiweißquellen in rauen Lagen Österreichs“, gefördert durch die Europäische Innovationspartnerschaft „EIP AGRI“, beschäftigt sich hauptsächlich mit der...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Der Welser Unternehmer wurde damals am Landesgericht zu sieben Jahren Haft verurteilt.

OGH-Entscheid
Welser Apple-Händler muss in den Häfn

Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat die Nichtigkeitsbeschwerde eines ehemaligen Apple-Händlers aus Wels abgelehnt. Der Mann wurde damals zu sieben Jahren verurteilt. WELS. Schwerer Betrug und betrügerische Krida – so lautete die Anklage gegen den bekannten Welser. Der Unternehmer prellte laut Staatsanwaltschaft Banken und andere Firmen um rund fünf Millionen Euro. Erst fusionierte seine Welser mcworld mit einem Konkurrenten, dann meldete eine Firma nach der anderen Insolvenz an. Dabei soll der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Michael Punz, Geschäftsbereichsleiter Informationssicherheit & Datenschutz bei der x-tention Unternehmensgruppe.

x-tention und TÜV Austria
Welser Cybersecurity für den Bund

x-tention und TÜV Austria haben einen Rahmenvertrag für den Bereich Cybersecurity mit der österreichischen Bundesbeschaffung GmbH (BBG) abgeschlossen. WELS, WIEN. Unter dem Namen Arge x-tention GmbH & TÜV Austria OG stehen die Security-Experten beider Unternehmen den Kunden der BBG ab sofort gemeinsam mit umfangreichen IT-Sicherheitsdienstleistungen aus den Bereichen Informationssicherheit und Datenschutz branchenübergreifend zur Verfügung. „Mit TÜV Austria haben wir den idealen Partner...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Sonntagmittag im Mühlbach in Wels-Innenstadt einen leichten nach Treibstoff riechenden Film am Mühlbach.
9

Wasserverschmutzung
Feuerwehr Marchtrenk errichtete mehrere Ölsperren am Mühlbach

Passanten meldeten heute –  8. Mai  – gegen Mittag eine Verunreinigung des Mühlbachs in der Welser Innenstadt. Die Feuerwehr Marchtrenk errichtete daraufhin eine Ölsperre. Zum Verursacher ist derzeit noch nichts bekannt. WELS/MARCHTRENK. In Wels und in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen die Feuerwehr Sonntagnachmittag bei der Errichtung von Ölsperren im Mühlbach im Einsatz. Passanten entdeckten Sonntagmittag im Mühlbach in Wels-Innenstadt einen leichten nach Treibstoff riechenden Film am...

  • Wels & Wels Land
  • Silvia Gschwandtner
Schwerer Unfall auf der A25 bei Wels-Puchberg: Das Auto verlor beim Anprall gegen die Leitschiene einen Reifen und schlitterte so mehrere hundert Meter die Leitschiene entlang.
7

A25 Welser Autobahn
Schwerer Verkehrsunfall bei Wels-Puchberg

Am 8. Mai ereignete sich am Vormittag ein schwerer Verkehrsunfall auf der A25 Welser Autobahn. Ein Pkw-Lenker krachte auf Höhe Wels-Puchberg in eine Leitschiene. Der Fahrer dürfte zuvor gesundheitliche Probleme erlitten haben. WELS. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Sonntagvormittag auf der A25 Welser Autobahn bei Wels-Puchberg ereignet. Ein Autolenker krachte - nachdem er vermutlich hinter dem Steuer seines Wagens gesundheitliche Probleme erlitten hatte - mit seinem Pkw auf der A25 Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Silvia Gschwandtner
Schwerpunktkontrolle auf der A8: Zehn illegal aufhältige Personen wurden direkt vor Ort festgenommen.

Totalsperre auf A8
Zahlreiche Anzeigen und elf Festnahmen bei großer Schwerpunktkontrolle

In der Nacht von 7. auf 8. Mai sperrte die Polizei im Rahmen einer großangelegten Schwerpunktkontrolle die A8 in Fahrtrichtung Wels. Alle Fahrzeuge und Insassen wurden dabei intensiven Kontrollen unterzogen. Dabei wurden zehn illegal aufhältige Personen direkt vor Ort festgenommen. Insgesamt kam es zu 64 Anzeigen und 85 Geldstrafen. BEZIRK GRIESKIRCHEN. In der Zeit von 7. Mai um 19 Uhr bis 8. Mai um 3 Uhr fand im Bereich der A8 Innkreisautobahn eine umfangreiche Schwerpunktkontrolle,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Silvia Gschwandtner
Norbert Rainer (Klimabündnis Oberösterreich) und Roman Itzinger (Wels Strom) nahmen den Staatspreis für Mobilität von Bundesministerin Leonore Gewessler entgegen.

Welser Projekt
Staatspreis für Mobilität für CarSharing.Link

Mit einer Karte auf alle eCarsharing-Angebote in Österreich zugreifen: Mit diesem innovativen Roaming-Konzept überzeugte das oö. Carsharing-Projekt in der Kategorie „Betreiben.Nutzen.Lernen“. WELS, WIEN. Umwelt- und Mobilitätsministerin Leonore Gewessler (Grüne) überreichte jetzt die höchste Mobilitätsauszeichnung an die Projektverantwortlichen vom Klimabündnis Oberösterreich und Wels Strom. Damit konnte sich „Carsharing.Link“ gegen den hochkarätigen Mitbewerb durchsetzen und gehört zu den vier...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Unternehmer Georg Resch mit Stadtrat Martin Oberndorfer am neuen Stand.
2

Welser Wochenmarkt
Resch & Frisch mit erneuertem Stand

Neuer Stand am Wochenmarkt und neue Öffnungszeiten bei Resch & Frisch. WELS. Noch „rescher und frischer“ präsentiert sich der Wochenmarkt am Zentralmarktgelände in der Dr.-Salzmann-Straße/Dragonerstraße/Hamerlingstraße: Der Back- und Teigwarenhersteller Resch&Frisch hat in der Markthalle seinen Stand erneuert und ist dort neben dem Samstag nun auch am Mittwoch mit dem gesamten Sortiment vertreten. Der zuständige Stadtrat Martin Oberndorfer (ÖVP) (Wirtschaft und Wissen) zweigte sich darüber mit...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
An der braunen Vergangenheit von Franz Resl entzündet sich die Diskussion. Die Straße solle in Elfriede-Grünberg-Straße umbenannt werden.
2

Antifa: "Illegaler Nationalsozialist"
Aufruf zur Umbennung der Franz-Resl-Straße in Wels

Die Welser Initiative gegen Faschismus (Antifa) fordert die Umbenennung der Franz-Resl-Straße in Elfriede-Grünberg-Straße. WELS. Anlässlich der Ehrung von SPÖ-Altbürgermeister Karl Bregartner mit einer Straßenbenennung in Wels meldet sich nun die Antifa zu Wort. Aktuell fordert die Organisation auf, sich der Franz-Resl-Straße anzunehmen. Der Historiker Wolfgang Quatember vom Zeitgeschichtemuseum Ebensee hatte darauf hingewiesen, dass Wels und Braunau mit Straßen, die nach Resl benannt sind,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Bei der Vernissage zeigt die Künstlerin ihre Tierporträts.
2

22. Mai in Wels
Künstlerin Gabi Rhomako lädt zur Vernissage

Die Künstlerin Gabi Rhomako veranstaltet am 22. Mai eine Vernissage im Atelier Nepomuk in Wels. Mit dabei ist auch die Bodypainterin Ella WooD. WELS. Bodypainting und Tierporträts: Die Welser Künstlerin Gabi Rhomako lädt am Sonntag, 22. Mai, zur Vernissage in das Atelier Nepomuk. Dort zeigt sie ihre farbenfrohen und großformatig angefertigten Tierporträts. Interessierte können von 11 bis 18 Uhr vorbeischauen. Aber das ist noch nicht alles: Zu Gast ist die Wiener Bodypainterin Ella WooD. Die...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.