Wels-Land

Beiträge zum Thema Wels-Land

Mit 1. Juli duften auch Nachtclubs wieder ihren Betrieb aufnehmen.
  2

Nachtclubs & Laufhäuser
Liebesdienste zu Zeiten von Corona – Sex nur mit Mund-Nasen-Schutz

Mit 1. Juli durften auch Nachtclubs und Laufhäuser wieder ihren Bar- und Zimmerbetrieb aufnehmen. WELS. Wie der Barbetrieb unter Corona-Auflagen abzulaufen hat, dürfte mittlerweile vielen klar sein. Etwas anders ist die Situation, nehmen sich Damen und Herren ein Zimmer. Kürzlich schickten die Verantwortlichen des Gesundheitsministeriums "Empfehlungen für die Sexarbeit" an die Betreiber von Bordellen und Laufhäuser im Land aus. Dieses Dokument liegt der Redaktion vor. Ansteckungsgefahr...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Meingast
Das Stadtoberhaupt Andreas Rabl sieht seine Stadt auf dem richtigen Weg.

Gute Perspektive...
Unsere Bezirke landen unter den besten Zehn

Ein Ranking der Bezirke Österreichs attestiert Wels und Wels-Land ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. WELS, WELS-LAND. Beim bereits zum dritten Mal durchgeführten Vergleich der österreichischen Bezirke erzielten sowohl Wels als auch Wels-Land jeweils mit Top-10-Platzierungen ein bemerkenswertes Ergebnis. Durchgeführt wurde die Studie vom Linzer Institut Pöchhacker Innovation Consulting GmbH. Besonders zentral dabei: Die Frage nach der „Zukunftsfähigkeit“ der jeweiligen Regionen. Denn...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Unser Leser Daniel trommelte beim Musik-Flashmob am Sonntag zu "I am from Austria" und hellte die Stimmung auf.
  3

Bezirk in Coronakrise
"Das ist keine Übung"

Mit zahlreichen Maßnahmen wird in Wels und Wels-Land dem Corona-Virus entgegengetreten. BEZIRK. Das Corona-Virus hat Österreich fest im Griff. Das öffentliche Leben wurde auf ein Minimum reduziert, Veranstaltungen und Schulbetrieb sind abgesagt. Alleine in Oberösterreich wurden mit Stand 17. März Vormittag, 12.30 Uhr, 228 Menschen positiv auf das Virus getestet, elf davon in Wels-Stadt und 14 in Wels-Land. In ganz Österreich gab es zum selben Zeitpunkt 1.132 bestätigte Fälle. Nachdem sich...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Vollversammlung der Leader-Region am 3. März in Thalheim.

Leader, Region Wels-Land
Leader-Region Wels-Land setzt Akzente

Mit den Schwerpunktprojekten „Traun(m)plätze“, „Masterplan Breitbandausbau“, „Kulturmagazin Vielfalt“ und „Kochlandschaft“ hat die Leader-Region in den letzten Monaten aufhorchen lassen. Die Wirkung dieser Projekte ist spürbar und erlebbar, ist Leader-Obmann Bürgermeister Karl Kaser (ÖVP) aus Bachmanning überzeugt. WELS-LAND. Der Erfolg hat auch Zahlen: „Ganz konkret sind es über 60 Projekte, die seit Mitte 2015 genehmigt und zum Großteil bereits umgesetzt wurden. Knapp zwei Millionen Euro...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
  39

Kinderfreunde Regionsfasching 2020

Am Sonntag den 9. Februar um 14 Uhr war es endlich wieder soweit. Die Kinderfreunde Wels-Hausruck luden recht herzlich zum Regionsfasching in die Stadthalle Wels ein. Viel Spaß und ein tolles Programm für Groß und Klein wurde angeboten. Für großartige Musik sorgte die Band „Austria Express“ und die Pause füllte der allseits beliebte Zauberer Freddy mit vielen magischen Kunststücken. Musik, Tanz, Spaß, Verkleidung, Gemeinschaft, seid einfach alle Kinderfreunde so das Motto der Veranstalter. Rund...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Blutspenden tut nicht weh und rettet Leben. Die aktuellen Termine finden Sie im "Zur-Sache-Kasten" rechts.

Blutspende-Marathon
"Gutes tun mit wenig Aufwand"

Blut rettet Leben. Deshalb startet die BezirksRundschau wieder ihren großen Spenden-Marathon. BEZIRK. Es ist der Saft des Lebens – das menschliche Blut. "Und es ist das wichtigste Medikament", sagt Andreas Heinz, Bezirksrettungskommandant des Rotes Kreuzes Wels und Wels-Land. Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt, unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. In Oberösterreich kommen pro Tag rund 140 zur Behandlung von Patienten zum Einsatz, insgesamt sind das...

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
v.l.n.r. Karl Muhr (Hollengut Neukirchen), Franz Prieler (Hobbykoch Neukirchen), Wolfgang Czeland (Filmemacher), Magdalena Hellwagner (Leader GF), Sabine Lalik (Assistenz Leader), Karl Kaser (Obmann Leader)
  2

Lewel, Kochlandschaft
Kochfilme erhöhen Appetit auf die Region Wels-Land

„Du bist, was du isst!“ besagt ein altes Sprichwort. Deshalb hat sich die Leader-Region Wels-Land auf einen filmisch-kulinarischen Streifzug durch den Bezirk eingelassen. „Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten, die häufig eng mit der Geschichte und den Menschen dort verknüpft sind. WELS-LAND. Kulinarik ist ein verbindendes und identitätsstiftendes Element,“ erklärt Leader-Obmann Bürgermeister Karl Kaser (ÖVP) aus Bachmanning über die Beweggründe für das Projekt. In zehn...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Marion Gramlinger-Alberti (Premedia), Florian Aichhorn (Kumplgut), Annemarie Wallner (Premedia) bei der Scheckübergabe.
 1   3

Spendenaktion
IT-Dienstleister Premedia verkauft Weihnachtskekse für schwerkranke Kinder

Weihnachten ist nicht nur die Zeit der Geschenke, sondern auch die Zeit der Besinnung. Mit diesem Gedanken haben Mitarbeiter von Premedia das „Team Rudolf“ ins Leben gerufen. In der Vorweihnachtszeit hat das Team zusammen leckere Kekse gebacken und anschließend im Zuge des firmeninternen Punschabends verkauft. Der Erlös wurde von der Geschäftsführung verdoppelt und an das Kumplgut in Wels –  ein Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder – gespendet. So wird einem erkrankten Kind eine Woche...

  • Wels & Wels Land
  • Sofia Schrötter
Kinderbetreuung in der Region Wels mit sehr guter Bewertung.

Kinderbetreuungsatlas, Region Wels
Kinderbetreuung: Lob für den Bezirk

Die Region Wels belegt beim Check der Arbeiterkammer (AK) den zweiten Platz in Oberösterreich BEZIRK. Auch heuer bietet der AK-Kinderbetreuungsatlas einen umfassenden Überblick über die Lage in den Gemeinden des Bundeslandes. Erstmals wurde das Angebot für Unter-Dreijährige, Drei- bis Sechsjährige und Volksschulkinder gesondert betrachtet. Fazit: Die Versorgung in Wels-Stadt und Wels-Land kann sich dabei durchaus sehen lassen. Fünf Gemeinden topFünf Kommunen erreichten demnach die...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Arbeiterkammer
Zwei Schwestern von Gastwirt geprellt

Die Arbeiterkammer verhalf zwei Schwestern zu 11.000 Euro, die ihnen noch aus offenen Überstunden sowie Urlaubsersatzleistungen und Entgelten für Ersatzruhe zustanden. WELS-LAND. In einem Gastgewerbebetrieb im Bezirk Wels-Land arbeiteten zwei Schwestern als Köchin und Küchenhilfe. Die Methoden ihres Chefs ließen zu wünschen übrig: Lohnabrechnungen gab es nur ausnahmsweise und Überstunden wurden fast nie bezahlt. Heuer im Frühjahr hatten die beiden Frauen genug. Nach Beendigung ihrer...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
  6

Jahreshauptversammlung der Landjugend Gunskirchen
Mit viel Motivation ins Jubiläumsjahr

Am 23. November trafen sich Mitglieder, zahlreiche Ehrengäste und einige umliegende Ortsgruppen zur Jahreshauptversammlung im „Strasserhof“ in Gunskirchen. Unter dem Motto „Landjugend AIRLINE“ startete der Rundflug durch das Landjugendjahr mit Rückblicken, Kassabericht und den Wahlen. Der Vorstand verabschiedete sich heuer von fünf langjährigen Vorstandsmitgliedern. Die Leiterin Nina Brandtner beendete nach sechs Jahren ihre Vorstandstätigkeit und der Leiter Stefan Obermayr legte sein Amt...

  • Wels & Wels Land
  • Landjugend Gunskirchen
Ein arbeitsreicher Workshop mit Vertretern aus den Gemeinden Thalheim, Schleißheim, Sattledt, Marchtrenk und Holzhausen – begleitet durch Experten vom Verkehrsplanungsbüro komobile, dem Land Oberösterreich, dem Regionalmanagement, dem Verkehrsverbund und der Linie Wels.
  3

Mobilitätsbefragung in Wels-Süd und Wels-Ost
Was sich Menschen und Betriebe vom öffentlichen Verkehr erwarten

THALHEIM. Am 11. November fand im Marktgemeindeamt Thalheim die Ergebnispräsentation der Mobilitätsbefragung in den Regionen Wels-Süd und Wels-Ost statt. Von Juni bis September beteiligten sich dabei von Steinhaus bis Holzhausen mittels Fragebögen zwischen 10 und 17% der Haushalte und speziell in Thalheim erfreuliche 70% der Betriebe. Laut Experten ein sehr gutes Ergebnis, das aussagekräftige Schlüsse ziehen lässt. Bei den österreichischen Gemeinden die Themen Mobilität und öffentlicher...

  • Wels & Wels Land
  • Michael Heiß MBA
1. Reihe v.l.n.r.: 
Jürgen Pernegger (LJ Eberstalzell)
Jakob Silber (LJ Steinerkirchen/Fischlham)
Sebastian Deixler-Wimmer (LJ Sattledt)
Richard Achleitner (LJ Eberstalzell)
Florian Edlinger (LJ Sattledt)

2. Reihe v.l.n.r.:
Anna-Maria Bäck (LJ Edt)
Juliane Brandmair (LJ Sipbachzell)
Julia Breitwieser (LJ Steinhaus)
Christa Huemer (BBK-Betreuerin)
Magdalena Pötzlberger (LJ Krenglbach)
Nicole Obermair (LJ Offenhausen)
Monika Kocmich (LJ Gunskirchen)

nicht am Bild: Jonas Gasperlmair (LJ Bad Wimsbach)

Bezirksherbsttagung der Landjugend Wels-Land

Im Rahmen der Bezirksherbsttagung der Landjugend Wels-Land am 25. Oktober im Gasthaus zum Zirbenschlössl ließ man das vergangene Jahr Revue passieren, wurden verdiente Funktionäre ausgezeichnet und ein Ausblick auf kommende Ereignisse gegeben. Gemeinsam mit allen Ortsgruppen des Bezirks blickte man auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Besonders die Bezirksmostkost gemeinsam mit dem abz-Lambach aber auch die Weiterbildung der Mitglieder sowie die Bezirksentscheide standen im vergangenen Jahr...

  • Wels & Wels Land
  • Landjugend Bezirk Wels Land
Der 47-jähriger Welser verstarb noch an der Unfallstelle.

Zeugenaufruf
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße (B137)

BEZIRK WELS-LAND. Zu einem Verkehrsunfall mit Todesfolge ist es heute, 5. Oktober, gegen 6 Uhr früh auf der B137, der Innviertler Straße, gekommen. Ein 55-jähriger Mann aus Andorf lenkte zum Unfallzeitpunkt einen Klein-Lkw aus Richtung Grieskirchen kommend in Richtung Wels. Zur gleichen Zeit fuhr ein 47-jähriger aus Wels seinen Pkw in die entgegengesetzte Fahrtrichtung. In Katzbach kam der Pkw-Lenker aus bislang unbekannter Ursache über die Fahrbahnmitte und prallte frontal gegen den...

  • Wels & Wels Land
  • Elisabeth Klein
Wels bleibt rot: Trotz Verlusten blieb die SPÖ in der Stadt auf Platz eins, die ÖVP holte sich noch vor der FPÖ den zweiten Rang.
  2

Watschn für Blau, roter Sieg & türkiser Triumph
So stimmten Wels und Wels-Land ab

WELS, WELS-LAND (mb, hape). Die Nationalratswahl 2019 am Sonntag, 29. September, fiel klarer aus, als es sich Analysten wünschen können. Die politischen Umbrüche der vergangenen Monate in Österreich wie auch die beherrschenden Themen weltweit spiegeln sich in der Stimmabgabe wieder. Die Orientierungslosigkeit in der SPÖ und die Skandalserie in der FPÖ kamen der ÖVP genauso zugute wie die Klimadebatte den Grünen. Und wie immer war OÖ das "Schlüsselland", in dem sich das Bundesergebnis eins zu...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Sowohl bei den Burschen als auch bei den Unternehmen in der Region steht die Metalltechnik hoch im Kurs.

80 Ausbildungen in der Region
Diese Lehrberufe liegen im Trend

80 Lehrberufe stehen in der Region Wels und Wels-Land zur Auswahl. Die BezirksRundschau zeigt, welche angesagt sind. WELS (eh, mb). Matura oder Lehre? Und wenn eine Ausbildung, dann als Mädchen Friseurin und als Bursch Kfz-Mechaniker? Klischees, die kaum mehr Wahres an sich haben. Matura und Lehre schließen sich längst nicht mehr aus. Und nicht nur die Zukunftswünsche der jungen Leute haben sich geändert, auch das Angebot der Firmen ist längst flexibler und durchlässiger geworden. 80 von...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Im Vorjahr waren Felix und Anna die beliebtesten Vornamen im Bezirk Kirchdorf.

Bezirk Kirchdorf
Die beliebtesten Vornamen 2018

Felix, Elias und Simon – auf diese Namen ließen im Vorjahr die meisten Eltern im Bezirk Kirchdorf ihren männlichen Nachwuchs taufen. Bei den Mädchen waren Anna, Emma und Laura am beliebtesten. KIRCHDORF. Das geht aus einer aktuellen Statistik der Statistik Austria hervor. Genauer betrachtet vergaben die frischgebackenen Eltern elf Mal den Namen Felix und jeweils zehn Mal die Namen Elias sowie Simon. Beim weiblichen Nachwuchs wurden die drei beliebtesten Namen jeweils acht Mal vergeben. In...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
  9

Schleißheimer Theatertage 2019 - Modenschau im Ochsenstall
Schleißheimer Theatertage 2019 - Modenschau im Ochsenstall

Inhalt: Paul Hartmann, Landwirt und Hobbymaler hat seinen Hof runter gewirtschaftet. Seine vermeintliche Rettung soll der neue Zuchtbulle Bruno sein. Doch der verweigert seine Arbeit. Er fühlt sich dem eigenen Geschlecht hingezogen, was zu einigen Missverständnissen führt. Auch die Malerei bringt Paul nicht weiter. Sein letztes Bild, in das er große Hoffnungen gesetzt hat, wird von Bruno verunstaltet. Da hat Franz, bester Freund von Paul, die zündende Idee, eine Modenschau im Ochsenstall zu...

  • Wels & Wels Land
  • Ralph Heiss

71. Int. Österreich Rundfahrt: Hrinkow Advarics Cycleang
Steimle gewinnt den Prolog in Wels der 71. Österreich Rundfahrt, Hofer mit 8 Sekunden Rückstand!

Start der 71. Österreich Rundfahrt in Wels vor zahlreichem Publikum. Steimle schlüpft ins rote Trikot des Gesamtführenden. Brändle bester Österreicher. Hrinkow Advarics mit solidem Auftakt und heiß auf das morgige Heimspiel durch Oberösterreich. 876,5 Kilometer mit 16.322 Höhenmeter warten in den kommenden 7 Tagen auf den Tourtross. Die Tour 2019 ist damit die kürzeste in der 71-jährigen Geschichte, jedoch werden vor allem die Finaltage alles von den Radprofis abverlangen. Eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Florian Wieshofer

Aktion in Marchtrenk
Ein Bankerl bringt die Leut´ zam

MARCHTRENK. Seit mehreren Jahren stellt die Stadtgemeinde Marchtrenk hochwertige Holzbänke auf. Die einzige Bedingung dafür: das Bankerl braucht einen Namen. Inzwischen stehen 34 Holzbänke in ganz Marchtrenk. Das neueste Bankerl steht in der Neptunstraße. Die Bewohner nannten es Nachbarschaftsbankerl. Es soll durch die Siedlung wandern.

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
"Strandzweisamkeit" - Derzeit in der Galerie Hartlauer in Linz zu sehen.
  8

Gunskirchnerin punktet mit ihren Fotomotiven
Natur, Landschaft und Europa im Fokus

Freizeitfotografin Alexandra Brandstetter aus Gunskirchen bei Wels ist zum vierten Mal mit einem ihrer Motive bei einer Ausstellung in der „Galerie der Fotokunst“, betrieben von Geschäftsmann Robert Hartlauer, mit dabei. Ob ein Bild ausgewählt und in der Galerie am Linzer Pöstlingberg gezeigt wird, darüber entscheidet eine Jury vom Fach. Diesmal hat die Hobbykünstlerin zum Thema „Reise und Urlaub“ eingereicht und konnte mit einem reduziert gehaltenen Strandbild aus Süditalien punkten....

  • Wels & Wels Land
  • Alexandra Brandstetter
Immer mehr Menschen ziehen in den Bezirk.

Bevölkerungswachstum
Wels-Land wächst weiter an

Österreichweit hat der Bezirk den zweithöchsten Bevölkerungszuwachs WELS-LAND. Österreich geht bei der Bevölkerungszahl auf die Neun-Millionen-Marke zu. Nach Angaben der Statistik Austria lebten am 1. Jänner 2019 knapp 8,86 Millionen Menschen in Österreich, das sind um 0,41 Prozent oder 36.508 Menschen mehr als am 1. Jänner des Vorjahres. Allerdings hat sich der Bevölkerungszuwachs gegenüber 2017 deutlich verlangsamt - damals betrug der Zuwachs noch 0,56 Prozent oder 49.402 Menschen....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
 1   5

The Spirt of the Game von Frisbee - der ultimativen Sportart

ejh. Bei dem Wort Frisbee denken wir an Sommer, Strand, Spass und eine Scheibe, die selten dorthin fliegt wo sie hinsoll. Eher unbekannt ist, dass es Ultimate Frisbee in Österreich seit 1981 gibt. Der erste Verein entstand in Kirchdorf an der Krems. 1982 gab es bereits die erste EM in Österreich. 1983 nimmt die erste Welser Ultimate Mannschaft „Flugsaurier“ an den österreichischen Meisterschaften in Wien teil und erreichen den dritten Platz. Auch heute noch wird Frisbee in Wels gespielt. In...

  • Wels & Wels Land
  • Erwin Hofbauer

Wels. Radsport.
BIKEDOC Wels – hier wird am Rad gedreht!

Er war Elite Fahrer, Extremsportler & Vizeweltmeister im Ultraradmarathon! Sportwissenschaftler Mag. Manuel Geyer erfüllt sich Traum vom eigenen Radgeschäft in Wels. Der „BIKEDOC“ bietet alles, was das Radsportherz begehrt. Vom Sofortservice, über Radkonfiguration und Verkauf bis hin zur Leistungsdiagnostik samt Trainingsplanung deckt Manuel Geyer alles ab. „Mein ganzes Leben lang war der Radsport mein treuer Partner und hat mich gelenkt und geprägt. Ich blicke positiv auf eine...

  • Wels & Wels Land
  • Florian Wieshofer
  • 9. August 2020 um 10:00
  • Österreichisches Waldgarten-Institut
  • Wels

Führung durch einen der ältesten essbaren Waldgärten Mitteleuropas

Ende der 1980er Jahre hat Hermann Gruber nach Prinzipien der Permakultur und aufbauend auf Ideen von Robert Hart, angefangen auf einer Fläch von ca. 4.300 m2 einen Waldgarten anzulegen. Der essbare Waldgarten am Stadtrand von Wels ist einer der ältesten Foodforests Mitteleuropas und besticht durch seine Artenvielfalt und Mannigfaltigkeit seiner Früchte! Seit 2007 ist der Waldgarten Lernort für Permakultur und Praktikanten aus aller Welt. 2016 gründete Hermann Gruber mit Sohn Bernhard, das...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.