Alles zum Thema Wels-Land

Beiträge zum Thema Wels-Land

Gesundheit
3 Bilder

„Gut betreut“: Pflege und Betreuung – welche Modelle werden in Wels & Wels-Land angeboten?

ejh. Pflege und Betreuung naher Angehöriger ist nicht erst seit kurzem ein sehr sensibles Thema. Das Finden eines passenden Pflegeplatzes oder einer geeigneten Pflegemethode stellt auf Grund der Anzahl an Möglichkeiten eine Herausforderung dar. Neben den bekannten Anbietern wie die Stadt Wels, Caritas, Diakonie, Sozialhilfeverband u.v.m, gibt es auch einige private Anbieter pflegerischer Leistungen. Pflegemodelle der Stadt Wels Neben dem Essen auf Rädern wird die Kurzzeitpflege angeboten....

  • 10.03.19
  •  1
Freizeit
Gespannfahrturnier beim Pferdezentrum Stadl Paura
15 Bilder

Vieles rund um das Pferd in Wels und Wels-Land

ejh. In den Bezirken Wels und Wels Land werden die Themen, Sport mit dem Pferd, Therapie mit den Pferden und Reiten groß geschrieben. Um sich im Dschungel des Reitsportes und dessen Angebote etwas zurecht zu finden, sind nachstehenden einige Themen rund um das Pferd aufgelistet. Pferdezentrum Stadl Paura Das Pferdezentrum Stadl Paura zählt wohl zum ältesten der Region. 1827 wurde das Hengstdepot gegründet. Nach mehr als 100 Jahren Hengstzucht wurde in den 70er Jahren in Stadl Paura ein...

  • 10.03.19
  •  1
Lokales
Most, Fruchtsäfte, Pofesen und Bauernkrapfen: Auch dieser Jahr veranstaltet die FF Fernreith die Mostkost am Aichbergerhof in der gleichnamigen Ortschaft.
4 Bilder

Mostkost
Unsere Geheimtipps in Sachen Mostkosten 2019

WELS/WELS-LAND. (mef) Im Frühjahr erwacht nicht nur die Natur zum Leben – es bringt auch die ersten Mostkosten mit sich. Das sind unsere Geheimtipps. Schleißheimer MostkostGemeinde: Schleißheim Veranstaltungsort: Binder im Holz Datum: 9. Juni 2019  ab 11 Uhr: Frühschoppen         ab 19 Uhr: Barbetrieb mit DJ Darum ist diese Mostkost unser Geheimtipp: Den Gästen der traditionellen Schleißheimer Mostkost, die dieses Jahr bereits zum 35. Mal stattfindet, werden sowohl...

  • 14.02.19
Politik
Der frisch gewählte Gemeindeparteivorstand von Steinerkirchen an der Traun: Thomas Wimmer, Johann Gruber, Karl Pühringer, Thomas Steinerberger jun., Monika Rathmair, Andreas Rapperstorfer, Eva Raxendorfer, Vzbgm. Friedrich Hieselmair, Bgm. Thomas Steinerberger, Bezirksparteiobmann NR Klaus Lindinger, Christoph Hofinger, Christine Wieser, Johann Schöffmann, Alexandra Pumpfer, Franz Ursprunger, Franz Zieglbäck
2 Bilder

ÖVP Wels-Land
Steinerberger erneut Gemeindeparteiobamm

STEINERKIRCHEN. Der Bürgermeister von Steinerkirchen, Thomas Steinerberger, wurde am 25. Jänner einstimmig zum Gemeindeparteiobmann wiedergewählt. Die Neuwahl, die unter Klaus Lindinger durchgeführt wurde, bestätigte auch den Gemeindeparteivorstand mit nahezu 100 Prozent der Stimmen. Als Steinerbergers Stellvertreter wurden Friedrich Hieslmaier und Franz Ziegelbäck gewählt. Die Finanzen der Ortspartei hat Andreas Rapperstorfer über.

  • 28.01.19
Leute
6 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Wels-Land
Abschnitts-Feuerwehrkommandanten für Wels-Land gewählt

WELS-LAND. Am 17. Jänner wurden unter dem Vorsitz von Bezirkshauptfrau Elisabeth Schwetz zwei Abschnitts-Feuerwehrkommandanten des Bezirkes Wels-Land in der Bezirkshauptmannschaft Wels-Land gewählt. Markus Pfarl wurde einstimmig als Abschnitts-Feuerwehrkommandant des Abschnittes Lambach wiedergewählt. Als neuer Abschnitts-Feuerwehrkommandant von Wels-Land wurde Roland Wasserbauer, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Weißkirchen an der Traun, gewählt. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig....

  • 21.01.19
Lokales
Ein klassisches Gericht beim Oberndorfer in Krenglbach ist das Bradl in der Rein mit Kartoffeln und Knödeln.
7 Bilder

Kulinarik 2019
Unsere Geheimtipps für Kulinariker

WELS/WELS-LAND. (mef) "Die Entdeckung eines neuen Gerichtes macht die Menschheit glücklicher als die Entdeckung eines neuen Sterns", sagte einst der französische Philosoph und Schriftsteller Jean Anthelme Brillat-Savarin. Die Speisen unserer sieben Restaurantgeheimtipps in Wels und den Umlandbezirken erfüllen demnach nicht nur Ihre Seele sondern auch Ihren Geschmackssinn mit Glück. Oberndorfer Wirt Adresse: Krenglbacher Straße 89, 4631 Krenglbach Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag, 09...

  • 20.01.19
Lokales

Bars, Pubs und Cafés haben großteils geschlossen
Wohin kann man sonntagabends etwas trinken gehen?

WELS & WELS-LAND. Das Wochenende ist vorbei, der Montag naht und man will sich mit Freunden auf ein Getränk treffen. Freitags, samstags und größtenteils auch unter der Woche ist es kein Problem, eine geöffnete Bar oder ein Café zu finden. Aber sonntagabends etwas trinken zu gehen, stellt nicht nur die Bewohner ländlicher Gemeinden vor eine Herausforderung. Wir haben uns auf die Suche nach Lokalen im Bezirk gemacht, die auch an diesem Tag geöffnet haben. Rechtliche Grundlagen Die...

  • 15.01.19
Freizeit
In den nächsten Wochen finden viele Bälle in Wels und Wels-Land statt.

Überblick
Ballsaison in der Region Wels und Wels-Land

Die Ballsaison erreicht nun ihren Höhepunkt. Hier finden Sie die Bälle der Region im Überblick: Wels-Stadt 11.01.2019  Hippmanns Hausball (Tanzschule Hippmann) 19.01.2019  Ball des Sports (Stadthalle Wels) 19.01.2019  Faschingsball „Flash Back“ (Pfarre St. Josef) 25.01.2019  Pfarrball „Tanz im Franz“ (Pfarre St. Franziskus) 26.01.2019  Pfarrballparty "Es war einmal" (Pfarre Herz Jesu) 02.02.2019  11. Welser Stadtball (Stadttheater Greif) 02.02.2019  Pfadfinderball...

  • 11.01.19
Lokales
Die Regionauten der Fachschule Mistelbach berichten seit 15. November 2012 über relevante Themen und verfassten bis heute 133 Beiträge.
3 Bilder

Unsere Regionauten
Stets mitten im Geschehen

Wenn Sie unsere Zeitung oder Internetseite das nächste Mal durchblättern beziehungsweise -sehen, achten Sie einmal auf das organgefarbene Regionautenlogo: Jene Beiträge stammen nämlich von unseren Leserreportern, auch Regionauten genannt. Bereits seit dem Jahr 2012 können sich unsere Leser einfach und kostenlos aus meinbezirk.at anmelden um anschließend Berichte und Fotos zu Geschehnissen aus ihrem Bezirk zu veröffentlichen. Die spannendsten und aussagekräftigsten schaffen es dann in die...

  • 11.12.18
Lokales
Eine orientalische Krippe schmückt die Kirche in Thalheim bei Wels.
4 Bilder

Wels's besondere Krippenkultur

BEZIRK ejh. Zur Advent- und Weihnachtszeit sind Krippen in den Haushalten Oberösterreichs kaum noch wegzudenken. Ferner sind Krippen auch in den Kirchen unseres Bezirkes zu besichtigen. Die heutigen Weihnachtskrippen gehen auf das Frühchristentum zurück. Krippen wie wir sie kennen, wurden nach unseren ländlichen Vorstellungen gestaltet. In den 30-er Jahren entstanden die ersten orientalischen Krippen. So eine ist zum Beispiel in der Pfarrkirche Thalheim bei Wels ausgestellt. Welche aus...

  • 10.12.18
  •  1
Lokales
Robert Fraungruber bei seiner Wetterstation in Wels.
4 Bilder

Die Westwetterlagen werden weniger, die Ostwetterlagen werden mehr

Robert Fraungruber betreut Wetterstationen in Wels und Umgebung. Durch seine lokalen Kenntnisse und die Messdaten kann er relativ genaue Vorhersagen tätigen. WELS ejh. Robert Fraungruber ist ein Hobbymeteorologe, der unter anderem eine Wetterstation in Marchtrenk, zwei in Wels und eine in der Scharten betreut. Er verarbeitet Messwerte aus insgesamt neun Wetterstationen die in den Bezirken Wels, Wels Land und Eferding aufgestellt sind. „Ein sehr dichtes Netz an Wetterstationen auf einem...

  • 09.12.18
  •  1
Lokales
Der weitgehend geständige Sexualstraftäter machte auch vor seiner Tochter nicht halt.

Täter gefasst
Pädophiler Sextäter aus Wels-Land suchte mit "Fake-Profilen" Opfer

Der Verdächtige forderte Nacktfotos von 11-Jähriger und machte auch vor seiner Tochter nicht halt.  WELS-LAND, CHEMNITZ (sw). Ein 50-Jähriger im Bezirk Wels-Land steht laut Polizei und Staatsanwaltschaft Wels im Verdacht, pornografische Bilder von einem elfjährigen Mädchen aus Chemnitz in Deutschland gefordert zu haben. Über eine Social-Media Plattform nahm der Verdächtige Kontakt zu dem Kind auf. Nachdem das Mädchen seiner Aufforderung pornografische Inhalte von sich selbst zu schicken...

  • 06.12.18
Lokales
Preisträger des 22. Raiffeisen Sicherheitspreises mit RLB OÖ-Aufsichtsratspräsident Jakob Auer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller (li.), Staatssekretärin Karoline Edtstadler (mi.) und Landespolizeidirektor OÖ Andreas Pilsl (re.)
2 Bilder

Raiffeisen Sicherheitspreis
Auszeichnung für Hinweis zu Aufklärung eines Tankstellen-Raubes in Sattledt

WELS-LAND, LINZ. Die Raiffeisenlandesbank OÖ hat am vergangenen Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Exekutive zum 22. Mal den Raiffeisen Sicherheitspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden 18 couragierte Bürgerinnen und Bürger, die dazu beigetragen haben, Verbrechen zu verhindern oder Straftaten rasch aufzuklären. Im Bezirk Wels-Land wurde Marijo Vukadinovic geehrte, weil er den entscheidenden Hinweis nach einem Tankstellenraub geliefert hatte. Die 18 Preisträger wurden von einer Jury aus 57...

  • 22.11.18
Freizeit
Oma und Opa sind die Besten. Am 11. November ist der Ehrentag für die Großeltern.

Oma und Opa Fest erstmals in Wels

WELS (sw). Fünf Gemeinden werden jährlich vom oö Familienreferat bei der Ausrichtung eines Oma+Opa-Festes unterstützt. Heuer gelang es Sandra Wohlschlager vom Verein Abenteuer Familie, die Kooperationsveranstaltung erstmals nach Wels zu holen.Am Sonntag, den 11. November, dem internationalen Oma und Opa Tag, starten ab 10 Uhr die Feierlichkeiten im Veranstaltungssaal des Welios. Die Teilnahme ist kostenlos. Geboten wird ein buntes Programm für alle Altersklassen: Märchenerzählerin Elisabeth...

  • 05.11.18
Politik

Neuer Bezirkssprecher der Grünen in Wels-Land

WELS-LAND (sw). Auf der kürzlich abgehaltenen Bezirksversammlung der Grünen Wels-Land wurde ein neue Bezirkssprecher gewählt. Ralph Schallmeiner löst Alois Schmidt, der seit 2007 an der Spitze der Grünen in Wels-Land stand, in dieser Funktion ab. Schallmeiner ist seit vielen Jahren bei den Grünen tätig und seit 2009 bei den Grünen in Thalheim. „ Ich schätze Schallmeiner als höchst politischen Menschen, kompetenten Sachpolitiker und engagierten Verfechter Grüner Anliegen.  Ich habe keinen...

  • 02.10.18
Leute
94 Bilder

Vier EBO-Absolventen luden zu Abschlusskonzert

LEONDING. Vergangenen Donnerstag fand das Abschlusskonzert der vierjährigen Dirigentenausbildung der Klasse Thomas Doss im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt in Leonding statt. Dabei wurden mit einem Projektorchester unter anderem Werke von Bürki, Cesarini, Lehar, Zamecnik und Zimmer präsentiert. Absolventen waren Andreas Ziegelbäck aus Steinerkirchen, Manfred Hirtenlehner aus Waidhofen/Ybbs, Philipp Karlsböck aus Sarleinsbach und Veronika Mair aus Herzogsdorf. Durch den Abend führte Gerhard...

  • 24.09.18
Lokales
In den sogenanntenHundefreilaufzonen dürfen die Vierbeiner ganz ohne Leine und Beißkorb herumtoben.

Hundezonen sind politisch brisant

Die besten Freunde des Menschen #+beschäftigen im Zuge der Stadtentwicklung auch die Politik. Derzeit sind in der Region Wels rund 6300 Hunde registriert. Der Großteil davon ist im Stadtgebiet von Wels (2300) gemeldet, gefolgt von Marchtrenk (824). Die Gemeinden sind der Ansprechpartner für die Hundeanmeldung, -registrierung und -beschwerden. Die Meldegebühr schwankt dabei zwischen 15 Euro in Krenglbach bis hin zu 44 Euro in der Stadt Wels. In vielen Ortschaften sinkt die Abgabe, wenn der Hund...

  • 12.09.18
  •  1
Sport
13 Bilder

Vöcklabrucker Kinderzehnkampf am Freitag: Jetzt noch anmelden!

Beliebter Vöcklabrucker Kinderzehnkampf  (Freitag ab 15.30 Uhr) bereits zum 18. Mal: Aufwärmen zum Schulstart  Am Freitag, 7. September, findet im Volksbankstadion Vöcklabruck zum 18. Mal der beliebte Kinderzehnkampf statt. Im Vorjahr wurde die Veranstaltung mit 80 Kindern und Jugendlichen regelrecht gestürmt. Rechtzeitig zum Schulstart stehen auch dieses Mal wieder 12 Bewerbe zur Auswahl. Die Bewerbe sind altersgemäß und für alle Altersklassen (2005 – 2012) ohne spezielle Vorbereitung und...

  • 04.09.18
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
v.l.n.r. Peter Ströher (Abt. Umweltschutz Stadt Wels), Verena Bammer (MIVA), Magdalena Hellwagner (GF LEADER-Region), Eva Berghofer (Radverkehrsbeauftragte Stadt Wels)
3 Bilder

Gib deinem Auto doch mal frei!

Aktion „3 Tage Autofrei“ von 17. bis 20. September – mitmachen, Auto stehen lassen und gewinnen! Tägliche Wege werden von uns oft ganz automatisch mit dem Auto zurückgelegt, ohne dass andere Fortbewegungsmittel in Betracht gezogen werden oder man selbst viel Bewegung machen muss. Fast jede 2. Fahrt mit dem privaten PKW in Österreich ist kürzer als 5 km. „Grund genug um im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche vom 17. – 20. September einmal Alternativen zum Auto wie zu Fuß gehen,...

  • 20.08.18
Lokales
12 Bilder

Feierliche Turmkreuzsteckung in Sattledt

Mit einem Festgottesdienst mit Segnung des renovierten Turmkreuzes wurde am Sonntag, den 29. Juli 2018 um 10 Uhr die feierliche Turmkreuzsteckung durch die Firma Zambelli vorgenommen. Für die musikalische Umrahnung sorgte die Marktmusikkapelle Sattledt und mit Speis und Trank wurde schließlich dieses Jahrhundertereignis auf der Pfarrwiese Sattledt gebührend gefeiert. Die nicht alltägliche Turmkreuzsteckung war der Abschluss der Außenrenovierung der Pfarrkirche, die einige Monate lang vornehm...

  • 30.07.18
Leute
Thomas Brindl, Monika Herrnbauer-Thaler, Sybille Prähofer, Maria Reischauer (FidW-Bezirksvorsitzende Wels-Stadt), Caudia Annerl (FidW-Bezirksvorsitzende Wels-Land), Dagmar Lehner, Renate Pyrker, Elke Drum, Nicole Peterstorfer, Astrid Pöcherstorfer-Wolf, Renate Katteneder.
28 Bilder

Frau in der Wirtschaft Sommercocktail

WELS. Die Stadtplatzgalerie Wels mit der Adler Apotheke, Vitalerie & Parfumerie vereint auf 3.500 Quadratmetern alles um Gesundheit, Schönheit, Genuss und Kultur. Dort veranstalteten die Unternehmerinnen von Frau in der Wirtschaft Wels-Stadt und Wels-Land am 14. Juni 2018 unter dem Motto "der perfekte Mix" den Sommercocktail. Bei einem Rundgang konnten sich die Besucher über die neuesten Trends informieren. Unter den Gästen waren Monika Herrnbauer-Thaler, Sybille Prähofer, Dagmar Lehner, Renate...

  • 15.06.18
Lokales

Weißkirchner Firmlinge spenden für den guten Zweck an den Erlebnishof am Kumplgut

Am 23. Juni werden in Weißkirchen an der Traun zahlreiche junge Damen und Herren gefirmt. Die Vorfreude auf diesen schönen Tag ist bereits enorm. Davon konnte sich unser Geschäftsführer, Florian Aichhorn, selbst überzeugen. Er wurde von der Pfarre Weißkirchen eingeladen, da ihm die jungen Firmlinge etwas zu überreichen hätten. Mit großen Ratschen gingen die Jugendlichen zu Ostern durch den Ort von Haus zu Haus und sammelten für den guten Zweck. Ein Reinerlös von € 700,-- wurde dem Erlebnishof...

  • 11.06.18