Qualität

Beiträge zum Thema Qualität

Vizebürgermeister Erich Santner über den Badeteich.
  2

Gloggnitz
Nach Verunreinigung: Badeteich wieder in Betrieb

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Teichanlage des Naturbades Gloggnitz war verunreinigt. Es kam zur Badsperre. Bei der Analyse der Wasserprobe kam es aber zu einen Malheur. "Jeden Monat wird ein Wassertest gemacht. Beim Regenerationsteich hat da im Juli etwas nicht gepasst", skizziert Gloggnitz Vizebürgermeister Erich Santner (SPÖ). Die Folge: der Teich wurde geschlossen. Es wurden neuerlich Proben genommen. Und dann geschah für eine ganze Weile ... nichts. Santner zu der Verzögerung, die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Foto 1 (v.l.): Josef und Barbara Dockner, Robert und Angelika Nadler, Josef und Verena Zeitlberger, Herbert und Gaby Schlager, Weinbotschafter Harald Scholl, Ralph und Elfriede Waldschütz, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ Johannes Schmuckenschlager, Sophie und Jochen Hromatka, Reinhard Zöchmann, Präsident des NÖ Weinbauverbandes Franz Backknecht, Monika und Roman Neustifter, sowie Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll
  2

Großweikersdorf
Auszeichnung für Heurigen Zeitlberger (mit Umfrage)

Top-Heurigen im Rampenlicht – Auszeichnung für die besten Heurigenbetriebe des Landes. Im Rahmen der NÖ Landesweinprämierung 2020 zeigten die Top-Heurigen ihre Weinqualität der Spitzenklasse. Die erfolgreichsten Teilnehmer aus dem Kreise der niederösterreichischen Top-Heurigen-Betriebe wurden nun ausgezeichnet. GROSSWEIKERSDORF / NÖ (pa). Die Top-Heurigen-Betriebe überzeugten bei der diesjährigen NÖ Landesweinprämierung mit ihren Spitzenweinen. Eine herausragende Anzahl von 780 Weinen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl mit großem Fischfang. Seine Begeisterung hielt sich offensichtlich jedoch in Grenzen.
 1   4

Qualitätskontrolle bei St. Veiter Fischzucht

ST.VEIT. "Sicherheitsabstand ist dank Corona ja bekannt. Dieser sollte auch zwischen Fisch und Salat eingehalten werden", sagt Walter Mittendorfer, Landesleiter der Lebensmittelkontrolle NÖ. "Eine Lebensmittelvergiftung mit Salmonellen ist sonst schnell passiert." Aus diesem Grund sind auch die regelmäßigen Kontrollen der Fisch-Betriebe sehr wichtig. Insgesamt gibt es in NÖ 23.000 Betriebe die nach dem Lebensmittelprüfgesetz geprüft werden. 6.000 davon werden auf ihre Fisch-Qualität...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl

Bezirk Neunkirchen
Wenn der Zufall das Wasser reinigt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gut, dass von Zeit zu Zeit die Qualität unseres Trinkwassers überprüft wird. Dank einer solchen Routineüberprüfung kam man nämlich in Schottwien einer Wasser-Verunreinigung auf die Spur (mehr dazu hier). Trifft die Vermutung von Schottwiens Bürgermeisters zu, wodurch das Wasser kontaminiert wurde, so sprudelte doch über einen kurzen Zeitraum (wie lange lässt sich nicht seriös behaupten) "unsauberes" Wasser aus den Wasserhähnen. Ganz so schlecht kann unser Wasser dann...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Souschef Georg Mörwald und Küchenleiter Roman Szoldra verwöhnen das Spitalspersonal mit saisonalen Gerichten.

Schmackhaftes Sommer-Essen im Landesklinikum Klosterneuburg

Qualität, Saisonalität und Bio-Zertifizierung für die Küche des Landesklinikums Klosterneuburg BEZIRK TULLN, KLOSTERNEUBURG (pa). Die Küche des Landesklinikums Klosterneuburg, geführt von Fa. Contento (Simacek Facility GmbH), wurde kürzlich erneut im Rahmen eines Audits der Plattform GMP (Good manufactoring practice) geprüft. Ebenso wurde die Einhaltung der Richtlinien für biologische Produktion der ausgelobten Bio-Produkte kontrolliert. Das Küchenteam hat die GMP-Zertifizierung und die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
TVB Paznaun-Ischgl: Umfrageergebnisse bestätigen Entwicklung in Richtung noch mehr Qualität
  3

TVB-Umfrage
Ischgler wollen noch mehr Qualität statt Party-Tourismus

ISCHGL (OTS). Künftiger Tourismuskurs nach der Corona-Krise: Die Umfrageergebnisse bestätigen Entwicklung in Richtung noch mehr Qualität. Auf Basis fundierter Analysen werden nun konkrete Maßnahmen sowohl im Gesundheits- und Hygiene-Bereich als auch für das qualitativ hochwertige touristische Angebot erarbeitet. Einheimische, Gäste und Mitarbeiter befragt Der Tourismusverband Paznaun-Ischgl hat in den letzten Wochen unter anderem Einheimische, Gäste und Mitarbeiter nach ihren Wünschen für...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Clou eines Schlafsofas ist seine Funktionalität – eine leichte Bedienbarkeit gehört daher zu den wichtigen Kriterien.
  3

Bauen & Wohnen
Schlafsofas – die Allrounder bei Tag und Nacht

Praktisch, flexibel und voller verborgener Talente – Schlafsofas sind Verwandlungskünstler, die den Living-Bereich nicht nur mit ihrem Design bereichern, sondern auch mit ihren verschiedenen Funktionen. Tagsüber gemütliche Wohlfühloase zum Lesen, Relaxen und Fernsehen. Nachts eine komfortable Schlaflandschaft. SALZBURG. Schlafsofas sind stärker belastet als andere Wohnlandschaften, denn sie werden sowohl tagsüber als auch nachts genutzt. Dazu kommt der komplexere Aufbau durch ihre...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
LRin Zoller-Frischauf: „Die bestehenden Qualitätsinitiativen der Tiroler Wirtschaftskammer sorgen auch dafür, dass unsere heimischen Betriebe konkurrenzfähig in den internationalen Wettbewerb gehen.“

Tiroler Handwerksbetriebe
Qualität und Kompetenz statt Massenproduktion

TIROL. Für den Rest des Jahres 2020 erhält die Wirtschaftskammer eine Förderung von 40.000 Euro seitens des Landes. Der Betrag soll zur Weiterentwicklung der Qualitätsinitiativen „Qualitäts-Handwerk Tirol“ und „Tirol Q-Gesundheitshandwerk“ genutzt werden. In der Tiroler Wirtschaft setzen die Handwerksbetriebe immer mehr auf Qualität und Kompetenz statt Massenproduktion und Billigware.  Qualität auch in KrisenzeitenImmerhin konnten in schon über 260 Betriebe mit dem Siegel „Qualitäts-Handwerk...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
 1   3

Infrarotheizungen von Suntherm / Burntrade
Sie suchen beste Qualität für Infrarotheizungen? Suntherm-Infrarotheizungen

Heute noch eine kostenlose Beratung beantragen. SUNTHERM – Infrarotheizungen Gesunde Infrarotwärme für Mensch, Tier und Haus. Infrarot, das ist natürliche Wärme nach dem Prinzip der Sonne. Denke an einen sonnigen Tag auf einem Gletscher: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist es in der Sonne trotzdem schön warm. Ein offenes Feuer, ein Kachelofen erwärmen uns auf die gleiche Art. Infrarotheizungen von SUNTHERM setzen Energie fast eins-zu-eins in Wärme um. Sie wärmen Mensch und Tier...

  • Gänserndorf
  • Andreas Bernhardt
Klopapier wurde in der Corona-Zeit rar, doch bei der Milch gab es keine Engpässe. Tirol ist diesbezüglich nicht von Importen abhängig. Einwichtiger Faktor, auf den man am Weltmilchtag aufmerksam machen möchte.

Weltmilchtag am 1. Juni
Auf die Tiroler Qualitäts-Milch!

TIROL. Der 1. Juni soll ganz im Zeichen der Milch stehen, denn auch in 2020 wird an diesem Datum der Weltmilchtag begangen. Die geplanten Veranstaltungen dazu mussten leider ins Wasser fallen, doch trotzdem möchte die Landwirtschaft auf die Rolle der Milchwirtschaft in Tirol aufmerksam machen. Keine Milch-Engpässe in Corona-ZeitTrotz der drastischen Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus, konnten die Tiroler Milchproduzenten ihre Kunden mit Qualitäts-Milch versorgen. In den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Käser Markus Knoll von der Dorfsennerei See produziert beste Käsespezialitäten. Den Paznauner Almkäse gibt es bei SPAR.

Dorfsennerei See
Paznauner Almkäse gibt es tirolweit bei SPAR

SEE/TIROL. Tiroler Kleinsennereien sind seit vielen Jahren ein wichtiger Partner von SPAR, unter anderem die Dorfsennerei See von Markus Knoll im Paznauntal. Der Paznauner Almkäse der Dorfsennerei See ist tirolweit bei SPAR erhältich. Hinter den Kulissen der DorfsennereiFünf Bauern legten 1994 den Grundstein für die Dorfsennerei See. Mit dem Einstieg des heutigen Besitzers und Käsers Markus Knoll wurde kräftig investiert, die Milchlieferanten auf insgesamt zehn Bauern aufgestockt. Heute...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
 4  4

"Bist doch nicht so dumm" murmelt Oma Cilli
Ein wenig krumm, wen juckts?

"Sprüche hast du drauf meine Liebe, wo hast du denn diese her? Von mir sicher nicht!" Oma die höre ich von den Jungen  und ich will ja auch die ansprechen, denn sie sind ja die Konsumenten von morgen. "Da hast du vollkommen recht, die sind eure Zukunft. Was hat das mit den krummen Gurken auf sich?" Ach ja die habe ich schon seit längerer Zeit entdeckt, die gibt es im Supermarkt und zwar fünf Stück zum Preis von einer gerade gewachsenen. Die sind ganz super, für Salat, Zaziki etc. gut zu ...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Den "Söll Brand" erkennt man nicht nur am ausgezeichneten Geschmack, sondern auch am einheitlichen Flaschendesign.
  3

Online und ab Hof Verkauf
„Söll Brand“: Gemeinsame Marke für regionale Schnäpse

Keine Schnapsidee: Die Söller Schnapssommeliers bieten ihre hochwertigen Brände ab sofort unter der gemeinsamen Marke „Söll Brand“ an – eine Garantie für Regionalität und eine Liebeserklärung an die Söller Obstkultur. Dass die Söllerinnen und Söller Expertinnen beim Thema Schnaps sind, ist ja schon länger bekannt. Nicht falsch verstehen: Natürlich ist die Rede hier nicht vom Konsum, sondern von der Herstellung! Dieser Expertise will man nun in Söll mit einer offiziellen Marke gerecht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • TVB Wilder Kaiser
Der Platz soll dem regionalen Genuss sowie zukünftig der Kommunikation dienen.
 1   2

St. Paul
Neuer "Genussplatz" vor dem Rathaus

Die Initiative des Tourismusvereins St. Paul nimmt am 7. Mai Fahrt auf. ST. PAUL. Zukünftig wird sich der Platz St. Blasien einmal im Monat in einen Genussplatz verwandeln, wo regionale und saisonale Produkte zum Verkauf angeboten werden. Der Auftakt zum "St. Pauler Genussplatz" findet am Donnerstag, dem 7. Mai 2020, statt. Regionaler GenussplatzDer Tourismusverein rund um Obfrau Margit Holzer rief mit großer Unterstützung der Gemeinde den St. Pauler Genussplatz ins Leben: Jeden ersten...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Schon vor der Corona-Krise ging die österreichische Bevölkerung laut Umfrage von einer steigenden Bedeutung der Regionalität aus.
  2

Umfrage
Regionalität steht bei Österreichern hoch im Kurs

Bei Produkten und Dienstleistungen wird der Begriff "Regionalität" mit hoher Qualität assoziiert. ÖSTERREICH. 89 Prozent der Österreicher finden "Regionalität" sympathisch, der Begriff kommt damit sogar knapp besser an als "Umweltschutz" und "Zukunft". Das zeigt eine IMAS-Umfrage im Auftrag des Österreichischen Genossenschaftsverbands. Die Österreicher sehen regionale Produkten und Dienstleistungen als Beitrag für die heimische Wirtschaft. Ein weitere Vorteil sei laut Umfrage das...

  • Julia Schmidbaur
Anzeige

Wasser - das wichtigste Lebensmittel

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Gerade jetzt, nach der Corona-Krise, wo Restaurants, Hotels und Geschäfte wieder aufsperren, ist es extrem wichtig die Wasserqualität zu prüfen. Bereits nach wenigen Tagen können sich in den Leitungen Legionellen - mit gravierender Auswirkung auf die Gesundheit - bilden. Fachgerechte Wartung, optimale Materialwahl und passende Filtersysteme stellen sicher, dass...

  • St. Pölten
  • Installateure
Freuen sich über den Medaillenregen: Matthias Salner, Erwin Schwenkkraus, Christoph Zangerl, Heinz Aitzetmüller und Josef Amprosi (v.l.).
  4

Preisgekrönte Spezialitäten
24 DLG-Goldmedaillen für Handl Tyrol

PIANS. Der Oberländer Speck- und Schinkenproduzent Handl Tyrol besticht mit herausragender Produktqualität und bestem Geschmack. Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) zeichnete die 28 eingereichten Produkte mit 24 Gold- und vier Silbermedaillen aus. Medaillenregen für Handl Tyrol Kürzlich ausgezeichnet mit 24 Gold- und 4 Silbermedaillen – eine grandiose Ausbeute bei 28 Einreichungen. Handl Tyrol setzt in Sachen Qualität seit jeher die allerhöchsten Maßstäbe und das bewährt sich....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neue Strategie nach der Corona-Krise: Ischgl will künftig noch mehr auf Qualität statt auf Partytourismus setzen.
  2

"Gehobene Après-Ski-Kultur"
Ischgl plant eine neue Tourismusstrategie

ISCHGL (OTS). Der Ischgler Bürgermeister Werner Kurz zeigt sich nach der Aufhebung der Quarantäne in einer Aussendung über die Corona-Infektionen in Ischgl betroffen und kündigt einen Strategieprozess für die Zukunft an. Betroffen über jeden einzelnen Fall Anlässlich der Aufhebung der Quarantäne im Paznaun äußerte sich der Ischgler Bürgermeister Werner Kurz heute in mehreren Interviews insbesondere zur touristischen Zukunft von Ischgl. Er erklärte, dass die Vorgänge rund um die Corona-Krise...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Schüler arbeiteten fleißig im Streuobstgarten der LFS Buchhof.
  3

LFS Buchhof
Anti-Aging für Obstbäume

Im Streuobstgarten der Landwirtschaftlichen Fachschule standen Verjüngungsschnitte am Programm. WOLFSBERG. Noch vor der Corona-Krise führten Schüler der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Buchhof Verjüngungsschnitte an Apfel-, Birnen- und Zwetschkenbäumen durch. Diese wirken sich insbesondere auf die Qualität der Erträge aus. VerjüngungsschnitteVerjüngungskuren sind gerade im Frühling in vielen Bereichen ein Thema und machen auch vor dem Streuobstgarten der LFS nicht Halt. Apfel-,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Josef Burger (li.) war um die Qualität des Skigebiets bemüht (im Bild mit Oliver Kern, skiresort.de).

Bergbahn AG Kitzbühel
Burger nahm nach zwölf Jahren Abschied von der Bergbahn

KITZBÜHEL (red.). Elf Jahre und vier Monate war der Westendorfer Josef Burger als Vorstand bzw. als Vorstandsvorsitzender erfolgreich für die Bergbahn AG Kitzbühel (BAG) im Einsatz. Mit 1. April trat er nun in den Ruhestand über. In seiner Amtszeit wurde ein riesiges Investitions- und Modernisierungsprogramm von nahezu 250 Millionen Euro umgesetzt; zahlreiche Lifte und Bahnen sowie die gesamte Bergbahn-Infrastruktur wurden neu gebaut bzw. modernisiert, zuletzt als Höhepunkt Burgers...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
IC-Manager Fred Unterwurzacher und Mit-Eigentümer Herbert Föger präsentieren die Pläne für den Umbau des Inntalcenters.
  6

Investition in Qualität&Komfort
Großer Umbau im Nordbereich des EKZ Inntalcenter in Telfs

TELFS. Umfangreiche Bauarbeiten finden derzeit auf der Südseite des Inntalcenters statt. Miteigentümer Herbert Föger betont, dass weniger in mehr Shops und Parkplätze, sondern mehr in Komfort und Qualität investiert wird: "Die Parkplätze werden breiter und damit komfortabler in der Nutzung, auch bei den Shops gibt es Erweiterungen und der Eurospar wird zum modernsten Markt mit neuem Frische-Konzept ausgebaut." Zwei Parkdecks und moderner NahversorgerDer Nahversorger wird dafür von Juni bis...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Foto: Adi Bittermann
  3

LEUTE/LOKALES mit Spitzenkoch und Grillweltmeister Adi Bittermann
Grillen wie ein Weltmeister mit Adi Bittermann

GÖTTLESBRUNN (Nim). Grillen ist nicht nur seine Leidenschaft, sondern seine Mission. "Hinter jedem Gartenzaun kann ein Grillkünstler stehen und der Kreativität beim Brutzeln sind keine Grenzen gesetzt", so der Grillweltmeister Adi Bittermann. In seiner Carnuntum-Grillschule in Göttlesbrunn wird gesmoket und gegrillt, ob süß oder salzig, vegan oder klassisch mit Fleisch - für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Sein Geheimtipp: Beim Kauf auf die Qualität der Produkte achten.

  • Bruck an der Leitha
  • Ni M
  6

St. Corona
Wenn der Grillgeruch über die Piste weht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der genussvolle Tag mit Doppelgrillweltmeister Adi Matzek zog beim Publikum in der Erlebnisarena St. Corona am Wechsel. Zahlreiche Ehrengäste wie Werner Habermann (Geschäftsführer ARGE Rind), Rudolf Stückler (AMA-Marketing Produktmanager Fleisch und Fleischwaren), Karl Morgenbesser (Geschäftsführer  Erlebnisarena) und Markus Redl (Geschäftsführer Niederösterreichische Bergbahnen) folgten dem rauchigen und herzhaften Grillgeruch von Adi Matzek. Werbung für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stefanie und Daniela Harrer freuten sich über das gelungene HEDWIG Geburtstagsfest.
  8

10 Jahre Jubiläum
Sei nicht wie die anderen - sei HEDWIG!

LANDECK (tth). Ob in Berlin oder Kopenhagen, in Europas Fashion-Hot Spots ist sie auf der Suche nach den neuesten Trends die auch die LandeckerInnen begeistern könnten. Dabei lautet die Devise ausdrucksstarke und zeitlose Mode mit Stil zu finden, "nicht 0815 und nicht unbedingt von der Stange, sondern anders" soll es sein bei HEDWIG. Der Shop in der Landecker Malserstraße bietet mittlerweile seit 10 Jahren eine einzigartige Auswahl an individuellen Designs, ausgefallene Accessoires und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.