.

AMA

Beiträge zum Thema AMA

Anzeige
Schweine sind intelligente Tiere, die ihre Umgebung gerne "untersuchen". Die richtige Haltung ermöglich ihnen das und trägt somit wesentlich zum Tierwohl bei.
3

Da geht's dir gut
"Die fünf Freiheiten" für mehr Tierwohl

Seit dem Jahr 1992 ist die AMA vom Gesetzgeber beauftragt Richtlinien für die Landwirtschaft zu erstellen. Tierhaltung ist ein wichtiger Teil davon und bedarf genauer Regelungen. ÖSTERREICH. Tiere haben bestimmte Bedürfnisse. Auf diese einzugehen, ist für die Tierhaltung elementar. Platz, Bewegungs- und Rückzugsmöglichkeiten sind ebenso wichtig wie steter Zugang zu frischem Wasser, geeignete Temperatur und Luftfeuchtigkeit sowie Hygiene und das richtige Futter. Mindestens genauso wichtig ist...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Anzeige
AMA-Gütesiegel-Produkte haben Qualitätsanforderungen, die deutlich über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehen und mit objektiven Methoden überprüft werden.
3

Da kommt’s her
Hofgenau lokalisiert

Seit 28 Jahren ist die AMA vom Gesetzgeber beauftragt Richtlinien für die Landwirtschaft zu erstellen. Dazu gehört auch die Nachvollziehbarkeit der Herkunft von Lebensmitteln. Wir haben uns angesehen, wie das bei der Milch funktioniert. ÖSTERREICH. Wo kommt das her, was ich esse und was ist das eigentlich drin? Das und ähnliche Fragen, stellen wir uns, besonders in einem Jahr wie heuer, immer häufiger. Aber wie ist das eigentlich mit Fleisch, Milch und Eiern? Bei Lebensmitteln mit dem...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Anzeige
Tierhaltung, Technik und Sauberkeit der Ställe sind nur drei der Bereiche die genau kontrolliert werden.
2

Kontrolle
Der Erfolg steckt im Detail

Schon seit 28 Jahren ist die AMA vom Gesetzgeber beauftragt Richtlinien für die Landwirtschaft zu erstellen. Die Kontrolle der landwirtschaftlichen Produktion, im konkreten Fall der Milchbauern, ist ein wichtiger Teil dieser Aufgabe. Wir haben uns angeschaut, wie das funktioniert. ÖSTERREICH. Sie mag vielleicht gleich aussehen, aber Milch ist nicht gleich Milch. Das sie in Österreich die Qualität hat, die sie hat, verdanken wir nicht nur allen, die im Milchsektor tätig sind. Auch die...

  • Wien
  • Werbung Österreich
von hinten links: Obmann Albert Petschar, Meisterkäser Golker Peter, Produktionsleiter Rudolf Krall, Direktor Helmut Petschar
vorne: Meisterkäser Franz Pernul, Meisterkäser Franz Kaßmannhuber
2

Prämierung
Kärntnermilch mit zwei Käsekaisern ausgezeichnet

Die Kärntnermilch erhält zwei Auszeichnungen für ihre Meisterprodukte in der Kategorie Biokäse und in der Kategorie Hartkäse. Die Verleihung mit Peter Hamedinger, AMA-Marketingmanager Milch und Milchprodukte, fand aufgrund der Corona-Maßnahmen in den Räumlichkeiten der Kärntnermilch statt. KÄRNTEN. Die Kärntnermilch freut sich über den Erhalt von zwei Käsekaisern 2021 in der Kategorie Biokäse, mit dem Bio Wiesenmilch Almkäse als klaren Gewinner und in der Kategorie Hartkäse, aus der der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior

Videos: Tag der offenen Tür

Landeshauptmann-Vize Stephan Pernkopf (3.v.l) mit Wolfgang, Clemens und Matthias Seidl.

Bezirk Neunkirchen
"AMA Genuss Region Gütesiegel" für Seidl

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Familienbetrieb Seidl wurde als erster Fleischhauer im Bezirk Neunkirchen ausgezeichnet. Das neue Gütesiegel "AMA Genuss Region" ist neben dem AMA-Gütesiegel und dem AMA-Biosiegel für den Lebensmittelhandel ein drittes offizielles Zeichen. Es garantiert geprüfte Qualität und Herkunft bei bäuerlichen Direktvermarktern, Manufakturen (Fleischer, Bäcker, etc.) und Gastronomen. Der Familienbetrieb Seidl Fleischerhandwerk erzeugt und verarbeitet heimische Lebensmittel nach...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Transparenz: Christoph Walser, Josef Geisler, Madlen Hackl, Matthias Pöschl, Josef Hechenberger

Tiroler Wirte kennzeichnen freiwillig
Schulterschluss der Tiroler Wirtschaft und Landwirtschaft

Einige hundert Bewirtungsbetriebe in Tirol sind ‚Bewusst Tirol‘-, ‚Tiroler Wirtshaus‘-, oder ‚AMA Genussregion‘-Betriebe. Diese und viele andere überzeugen mit Kreationen aus heimischen Produkten. Jetzt sollen es noch mehr werden – unterstützt von einem einzigartigen Schulterschluss zwischen Tiroler Wirtschaft und Landwirtschaft, federführend begleitet von der Agrarmarketing Tirol. TIROL. Transparenz auf der Speisekarte wird selbstverständlich. Zukünftig kennzeichnen noch mehr Wirte, woher die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (re.), Kampagnen-Testimonial Silvia Schneider
1 2

Das isst Österreich
Neuer Motor für regionale Produkte

Mit "Das isst Österreich", der neuen Initiative von AMA, Landwirtschaftsministerium und Landwirtschaftskammer, soll Einkaufen in der Nähe gefördert werden. ÖSTERREICH. Der Trend zu regionalen Lebensmitteln nimmt zu. Die Coronakrise hat laut einer Studie der Universität für Bodenkultur Wien zusätzlich verdeutlicht, wie wichtig Lebensmittelversorgung und –verarbeitung durch heimische Betriebe ist: 91Prozent der Österreicher empfinden die Landwirtschaft als systemrelevant, vier Fünftel ziehen...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Den höchsten Bio-Anteil im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel verbuchen die Sortimente Milch und Eier.
2 9

1. Halbjahr
Bio-Anteil im Lebensmittelhandel heuer erstmals zweistellig

Der Bio-Anteil im Handel wird heuer einen neuen Höchstwert erreichen. Vor allem Milch und Eier sind gefragt, wenig gefragt sind Wurst und Schinken sowie Fleisch und Geflügel. ÖSTERREICH. Trotz Corona oder gerade weil die Pandemie die Menschen sensibler für die Qualität und Herkunft von Lebensmitteln gemacht hat, betrug der Bio-Anteil im Lebensmittelhandel über 10 Prozent, wie aktuelle Zahlen aus dem AMA-Haushaltspanel zeigen. Ein durchschnittlicher österreichischer Haushalt kaufte im ersten...

  • Adrian Langer
Stolz auf die Steirer: LR Hans Seitinger, LWK-Präsident Franz Titschenbacher, Agrarministerin Elisabeth Köstinger und LH Hermann Schützenhöfer mit dem Grazer Parade-Fleischer Josef Mosshammer (2. v. r.)
4

Regional-Initiative
Steirer sind in Sachen Genuss eindeutig erste Liga

Gütesiegel gibt es in unserem Land bekanntlich unüberschaubar viele, auf eines kann man sich künftig aber jedenfalls verlassen: auf jenes mit dem Titel "AMA-Genussregion". Die Verlässlichkeit hat weniger mit dem Siegel an sich, sondern vielmehr mit den damit ausgezeichneten Betrieben zu tun. Ganz aktuell wurden nämlich in der Steiermark gleich drei Unternehmen "veredelt", an der Spitze steht dabei der Grazer Kult-Fleischhauer Josef Mosshammer in der Zinzendorfgasse. Ebenfalls neu im Bunde: das...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Neues Gütesiegel: AMA Genuss Region startet in Kärnten

Genussland Kärnten
AMA Genuss Region – neues Gütesiegel für Kärnten

Ein neues Qualitätszeichen im Lebensmittelhandel: Das AMA Genuss Region startet in Kärnten. Erste Betriebe wurden bereits zertifiziert. KÄRNTEN. Neben dem AMA-Gütesiegel und dem AMA-Biosiegel gibt es jetzt das dritte anerkannte Zeichen für den Kärntner Lebensmittelhandel. Es garantiert geprüfte Qualität und Herkunft bei bäuerlichen Direktvermarktern, Manufakturen und Gastronomen. Bereits zertifizierte Betriebe sind zum Beispiel der Stofflwirt von Bernd Mitterer aus Bodensdorf sowie der...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Anzeige
„Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus! Es braucht dringend eine parlamentarische Kontrolle. Um die Transparenz bei der AMA sicherzustellen, ist eine ausgewogene Besetzung des Verwaltungsrates notwendig. Ich schlage vor, dass im Verwaltungsrat der AMA Vertreter aller im Hauptausschuss des Parlaments vertretene Parteien sitzen. Derzeit ist der Verwaltungsrat mit von Vertretern der Landwirtschaftskammer, Bundesarbeiterkammer, der Wirtschaftskammer und des Gewerkschaftsbundes besetzt“, erklärte Peter Schmiedlechner (FPÖ).

„Nicht nur in der Corona-Krise treffen wir die ÖVP-Herdendisziplin“
NAbg. Peter Schmiedlechner (FPÖ): Transparenz bei der AMA-Marketing überfällig!

„Nicht nur in der Corona-Krise treffen wir die ÖVP-Herdendisziplin“, betonte heute der FPÖ-Agrarsprecher NAbg Peter Schmiedlechner in seinem Debattenbeitrag, der dabei auf die nicht ‚verhallende Kritik an der AMA und an ihrer hundertprozentigen Tochter AMA-Marketing GmbH‘ verwies. „Die Kritik an der AMA-Marketing und deren schwarzen Verflechtungen gibt es schon lange. Auch der Rechnungshof sieht ‚Unregelmäßigkeiten, Interessenskonflikte und Vergabemängel‘. Ich habe bereits öfters auf die...

  • Wiener Neustadt
  • Walter Gall
Reinhard Teufel aus Lackenhof ist FPÖ-Abgeordneter zum niederösterreichischen Landtag.
2

Teufel: "Palmöl-Produkte mit AMA-Gütesiegel"

„Offenbar will die NÖM nicht existierende niederösterreichische Palmölbauern fördern, denn anders ist nicht erklärbar, warum das bedenkliche Palmfett in deren Produkten verwendet wird“, zeigte der niederösterreichische Landtagsabgeordnete und Landwirtschaftssprecher Reinhard Teufel auf. Noch unverständlicher sei, warum diese Produkte auch noch ein AMA-Gütesiegel erhalten würden, so Teufel. Die Produktion von Palmöl sei bedenklich, gelte sie doch als umweltschädigend bzw. nicht nachhaltig....

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Zu viele Logos und Siegel auf den Verpackungen.
2

Transparenz bei Lebensmitteln
Gütesiegel mit Qualitätsindikator

"Konsumenten, die wissen wollen, woher ihre Lebensmittel stammen, können sich am AMA-Gütesiegel orientieren", so Martin Greßl vom Agrarmarkt Austria (AMA), wo unter anderem Regionalität im Fokus steht. ÖSTERREICH. Zwar gibt dieses Logo auf der Verpackung keine Details preis und scheint zum Thema Nachhaltigkeit noch nicht gänzlich ausgereift, doch schaut man auf die AMA-Homepage, sind hier doch viele Informationen detailliert aufgelistet. Für die Ernährungswissenschafterin Birgit Beck vom Verein...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Was ist drin im Essen? Wie nachhaltig wurden die Zutaten produziert? Zu wenig Transparenz.
1 2

Kommentar
Wir brauchen einen Kompass fürs Essen

Von Regionalität, biologischen Anbau, Fütterung ohne Gentechnik, bis hin zu fairer Bezahlung: Nachhaltigkeit in der Nahrungsmittelindustrie hat viele Gesichter. Fakt ist, dass, will man als Konsument einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten und dabei auch noch soziale Kriterien berücksichtigen, man beim Lebensmitteleinkauf Produkten, die all diesen Standards entsprechen, den Vorrang geben sollte. Doch um den Grad der Nachhaltigkeit auf Verpackungen zu erkennen, braucht es ein einfaches...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Große Freude bei AMA-Käsekaiser 2020 im Congress Center Zell am See

AMA-Käsekaiser
Kärntner Käse ist "bester Bio-Käse"

Aus 199 Einreichungen kürte Expertenjury Sieger in zehn Kategorien. Die Auszeichnung für den besten Bio-Käse geht an Kärntnermilch für den Bio Wiesenmilch Almkäse. KÄRNTEN. Bei der Käsekaiser-Verleihung beweist die Kärntnermilch wieder Käsekompetenz. Der Käsekaiser 2020 ging in die Kategorie "Bio-Käse" an den würzig-kräftigen Bio-Wiesenmilch Almkäse. Einen hochkarätige Experten-Jury kürte den Bio Wiesenmilch Almkäse der Kärntnermilch somit zum besten Bio-Käse Österreichs. Anerkennung der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Doris Ploner, Andrea Hofbauer, Nina-Maria Schreiber, Diana Steiner

Produkte von "Die Käsemacher" wieder unter den Spitzenreitern

Jedes Jahr werden die besten Käse des Landes mit dem AMA-Käsekaiser ausgezeichnet. Aus 199 Einreichungen von 23 Produzenten kürte eine Expertenjury Sieger in zehn Kategorien. BEZIRK WAIDHOFEN. Die begehrten Statuen wurden in zehn Kategorien verliehen: Frischkäse, Weichkäse, Schnittkäse mild-fein, Schnittkäse g’schmackig, Schnittkäse würzig-kräftig, Hartkäse, Bio-Käse, Käsespezialität und -traditionen sowie Innovation.  Der Verleihung geht ein umfassender, objektivierter Wettbewerb...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Anzeige
V.l.: AMA Aufsichtsrat Franz Windisch, Gebietsleiterin Inge Huber, Regionalleiter Robert Zehetbauer, Feinkost Abteilungsleiterin Sanela Stanojevic, Gebietsleiter Manuel Dospel, Marktleiterin Brigitte Hammer und AMA Geschäftsführer Dr. Michael Blass
1 1 7

Bester Supermarkt Österreichs
Gewinner LUKULLUS 2019

Bester Supermarkt Österreichs steht in der Leopoldstadt !!! Gewinner AMA Lukullus 2019 - Spar Gourmet Taborstraße Am 20. November 2019 fand in Zell am See die Gala zur Verleihung des "Lukullus" durch die AMA (Agrarmarkt Austria) für herausragende Leistungen statt. Der erst vor dem Sommer neu umgebaute und hochmoderne Spar Gourmet Markt in der Taborstraße 40 im 2. Wiener Gemeindebezirk konnte sich in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel bis 900m² die begehrte Trophäe sichern. Bewertet wurde...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Manuel Dospel
Die VertreterInnen der ausgezeichneten Gastronomiebetriebe aus dem Bezirk Innsbruck-Land.

Auszeichnung ‚Bewusst Tirol‘
Heimische Kost auf unseren Tellern

Das Bewusstsein für regionale Lebensmittel in der Gastronomie steigt seit Jahren kontinuierlich an. Dies ist nicht nur eine subjektive Empfindung, das bestätigt auch die Zahl jener Gastronomen und Hoteliers, die in der Messe Innsbruck die Auszeichnung „Bewusst Tirol“ entgegennehmen durften. 191 Hotellerie und Gastronomiebetriebe, 20 Sennereien, 23 Großhändler und 14 Fleischverarbeiter wurden für ihr starkes Regionalitätsbekenntnis geehrt. Aus dem Gebiet wurde die Auszeichnung an das...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
1 3

Landwirtschaft im Pielachtal
AMA-Angriff auf freie Landwirte im Pielachtal

Scharfe Kritik äußert NEOS-Landwirtschaftssprecher Helmut Hofer-Gruber an der Agrarmarkt Austria, nachdem diese den Dachverband „Genuss Region Österreich“ auf Abgabe von Nutzungsrechten an der Marke klagt. PIELACHTAL. Scharfe Kritik äußert NEOS-Landwirtschaftssprecher Helmut Hofer-Gruber an der Agarmarkt Austria, nachdem diese den Dachverband „Genuss Region Österreich“ auf Abgabe von Nutzungsrechten an der Marke klagt. Hofer-Gruber: „Klage hat nur das Ziel, auf die Fördertöpfe der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Familie Scheba und AMA-Chef Günter Griesmayr freuen sich über die verdiente Auszeichnung mit der AMA-Hoftafel.

Auszeichnung
AMA-Hoftafel für Rindermäster aus Ried/Riedmark

Familie Scheba aus Ried/Riedmark wurde bei der Messe in Ried/Innkreis mit Hoftafel ausgezeichnet. RIED/RIEDMARK, RIED/INNKREIS. Zehn Top-Unternehmen der Schweine-, Rinder- und Legehennenbranche wurden bei der Rieder Messe mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet. Eines von ihnen ist die Familie Scheba, Rindermäster aus Ried in der Riedmark. Sie absolvierte die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben. Zur SacheIn Österreich nehmen über 40.000...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Walter Lederhilger (Obmann der österr. Schweinebauern), Karl Grabmayr (Vizepräsident der Landwirtschaftskammer OÖ) und AMA-Chef Günter Griesmayr gratulieren Elisabeth und Herbert Kaufmann zur verdienten Auszeichnung mit der AMA-Hoftafel.

Schweinemäster
Familie Kaufmann mit AMA-Hoftafel ausgezeichnet

Auf der Rieder Messe wurden die Schweinemäster geehrt. RIED, NEUMARKT/HAUSRUCK. Zehn Top-Unternehmen der Schweine-, Rinder- und Legehennenbranche wurden auf der Rieder Messe mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet. Eines von ihnen ist die Familie Kaufmann, Schweinemäster in Neumarkt im Hausruckkreis. Sie absolvierten die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben. In Österreich nehmen über 40.000 landwirtschaftliche Betriebe am AMA-Gütesiegel teil....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Matthias Staudinger
Präsentation: Pail, Holzer, Fiala-Köck, Weinkogl (v. l.)

Duroc-Fleisch gibts ab sofort bei Spar

Mit dem neuen Markenfleischprogramm "Tann Mühlenhof-Duroc-Schwein" bringt Spar steirisches Qualitätsschweinefleisch ab sofort in die Vitrinen von ausgewählten Märkten. Das Fleisch ist zur Freude von Spar-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer, Siegfried Weinkogl (Tann Leiter Graz), Tierschutzobmudsfrau Barbara Fiala-Köck und Werner Pail (Mühlenhof) mit dem AMA-Gütesiegel "Mein Tierwohl" zertifiziert. Gehalten werden die Tiere am südsteirischen Mühlenhof in Gruppen mit 60 Prozent mehr...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Regionale Produkte zu fördern und den Bauernstand dadurch zu erhalten ist Fritz Buchinger, Hermann Dam und Josef Meyer ein großes Anliegen.
2

Überlebenskampf der Bauern

Unsere Bauern müssen zwischen hohen Produktionsstandards und niedrigen Lebensmittelpreisen überleben. TULLNERFELD/BEZIRK TULLN. (cb) Aktuell startet eine Kampagne des NÖ Bauernbundes, die auf die Qaulität der österreichischen Produkte hinweisen soll und das Bewusstsein für den Wert der heimischen Erzeugnisse bei den Konsumenten wecken soll. Denn viele der rund 1600 Betriebe im Tullnerfeld blicken sorgenvoll in die Zukunft. Nur rund 55 Prozent der Betriebe werden im Haupterwerb bewirtschaftet....

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Johannes Minihuber, Josef, Patricia und Anna Maria Edtmayer sowie AMA-Chef Günter Griesmayr (v.l.).

Familie Edtmayer erhielt AMA-Hoftafel überreicht

INNERSCHWAND. Der Rindermastbetrieb von Anna Maria und Josef Edtmayer aus Innerschwand wurde mit der AMA-Hoftafel ausgezeichnet. Sie absolvierten die regelmäßigen Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben. „Die ausgezeichneten Bauern legen mit ihrer tagtäglichen Arbeit die entscheidende Basis für das AMA-Gütesiegel. Denn bei diesem Zeichen können sich die Konsumenten darauf verlassen, dass sie absolute Top-Produkte kaufen“, erklärt Günter Griesmayr,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.