Fleischer

Beiträge zum Thema Fleischer

Wirtschaft
Marina Gandler: bester Fleischer-Lehrling.
2 Bilder

Erfolgreiche Lehrlinge
Siege bei TyrolSkylls und beim Bundeslehrlingswettbewerb

Marina Gandler, Verena Ager bei Bewerben an der Spitze. KIRCHBERG/OBERNDORF/HOPFGARTEN (niko). Top-Erfolge für heimische Lehrlinge: Die Kirchbergerin Marina Gandler vom Lehrbetrief Metzgerei Huber (Oberndorf) holte sich beim Bundeslehrlingswettbewerb den Sieg und ist damit bester Fleischer-Lehrling Österreichs. "Mit unseren Nachwuchstalenten blicke ich optimistisch in die Zukunft unseres Handwerks", so Innungsmeister RUdolf Menzl. Beim TyrolSkills-Landeswettbewerb der Handelslehrlinge (19...

  • 29.06.19
Lokales

Rückblick
Holzschuppen stand in Flammen

Vor 50 Jahren am 27.06.1969 im Schwarzataler Bezirksboten. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 22. Juni gegen 0 Uhr 15 fuhr der Fleischhauer Meister Franz Kaltenegger aus Peisching mit seinem Pkw in der Neunkirchner Allee, von Wiener Neustadt kommend, nach Hause. Als er zum leerstehenden Straßenwärterhaus Breitenau am Steinfelde Nr. 43 kam, sah er Flammen aus dem daneben befindlichen Holzschuppen schlagen. Er veranlasste sofort die Alarmierung der Feuerwehr Peisching. Kurz darauf trafen sechs Wehren am...

  • 20.06.19
Wirtschaft
Daniel Ulip aus der Fleischerei Doris Steiner-Bernscherer, Sollenau errang den ersten Platz.
2 Bilder

Sollenauer ist bester Fleischer-Lehrling

SOLLENAU. In der Vorwoche bewiesen die niederösterreichischen Fleischerlehrlinge beim Landeslehrlingswettbewerb in Hollabrunn wieder einmal ihr Können. Daniel Ulip konnte die Jury mit seinem Geschick besonders überzeugen und nahm den Sieg mit nach Sollenau. Einen ganzen Tag lang stellten sich die jungen Fleischverarbeiter aus Niederösterreich in der Berufsschule Hollabrunn besonderen Herausforderungen. Spezielle Aufgaben galt es mit Bravur zu meistern: Die Teilnehmer mussten Knöpfel (Teil...

  • 15.05.19
Lokales
Innungsmeister Otto Filippi, Landessieger Lucas Pollhammer, Landtagsabgeordneter Dr. Josef Schöchl (v.r.n.l.).

Sieger aus Straßwalchen
Der Landessieger der Fleischerlehrlinge arbeitet im Flachgau

STRASSWALCHEN. Großes Können bewiesen die Teilnehmer des Landeslehrlingswettbewerbes der Fleischer der Wirtschaftskammer Salzburg. Die gestrenge Jury beeindruckte am meisten Lucas Pollhammer. Der Landessieger absolviert seine Lehrzeit in der Metzgerei Gerbl in Straßwalchen. Der Innungsmeister der Salzburger Fleischer Otto Filippi war mit dem insgesamt hohen Niveau der Leistungen sehr zufrieden. Für diese großartigen Leistungen brauche es viele Voraussetzungen, betonte bei der Preisverleihung...

  • 09.05.19
Lokales
101 Bilder

Fleischer und Bäcker - Lehrlinge
Ausstellung " Junge Künstler/innen im Alltag"

Am 13.02 2019 fand die Ausstellung" Junge Künstler/innen" im Alltag im Foyer des ÖGB Catamaran, Johann Böhm Platz statt! Vorsitzender Fachausschuss Bäcker:Alexander Sauer und Vorsitzender Fleischer: Robert Schwarzbauer.Fachausschuss Sekretärin in der Pro: Erika Schmidt. Die ausgestellten Fotos wurden bei den Berufswettbewerben der Bäcker und Fleischer geschossen.So konnte man Alttags - Eindrücke fotografisch den Besuchern näher bringen. Hier wurde sichtbar,welche Arbeit diese Berufsgruppen...

  • 18.02.19
Wirtschaft

Österreichs beste Wurst kommt aus Bad Hofgastein

BAD HOFGASTEIN (rau).Alle zwei Jahre werden die Top Fleisch- und Wurstwaren Österreichs von einer internationalen Fachjury der Bundesinnung ausgezeichnet. Der Familienbetrieb Hutegger aus Bad Hofgastein konnte erneut überraschen und verwies so manche Großbetriebe auf die hinteren Plätze. Mit 12 Goldmedaillen für die 12 Produkte der einzureichenden Produktserie und der höchstmöglichen Punkteanzahl zählt die Fleischhauerei Hutegger österreichweit zu den Gesamtsiegern! Die Latte lag hoch...

  • 13.11.18
Wirtschaft
Besonders die Blunzn von Leo Kirchmaier sind begehrt: Die Fleischerei will Litschau noch einige Zeit erhalten bleiben.
4 Bilder

Litschau bangt um seine Fleischer

Beide Fleischereien können nicht sagen, ob es eine Zukunft gibt. Andere Betriebe suchen gezielt Nachfolger. LITSCHAU. "Wo werden wir in Zukunft so freundlich, fachmännisch und kompetent beraten werden oder wo bekommen wir einfach eine frische Blunzn für's Gröstl?", fragt sich unsere Leserin Katharina Pilz. Sie reagiert auf Gerüchte in Litschau, wonach die beiden beliebten Fleischereien am Stadtplatz kurz vor dem Aus stehen würden. Die Bezirksblätter haben sowohl bei Kirchmaier als auch bei...

  • 19.09.18
Lokales
Barbara und Christoph Friedrich im Ab-Hof-Laden in Zeiselmauer.
8 Bilder

Im Bezirk Tulln gilt "Fahr‘ nicht fort, kauf im Ort"

Nahversorger sind die Lebensader unserer Dörfer und Gemeinden im Bezirk Tulln - halten wir ihnen die Treue. BEZIRK TULLN (bt). Mit dem Preiskampf großer Supermärkte können Nahversorger kaum mithalten – doch sie glänzen mit anderen Qualitäten: Ihre Lebensmittel sind regional und saisonal und gelangen ohne langen Transport ins Regal. Außerdem wissen wir beim Greißler oder Hofladen ums Eck, unter welchen Bedingungen Tiere leben durften. Die Bezirksblätter nehmen sich das Motto "Fahr‘ nicht fort,...

  • 25.07.18
Leute
25 Bilder

Nachbarschaftsfest Manuela Edlbauer Eberstalzell

Am Freitag den 20. Juli 2018 feierte Frau Manuela Edlbauer Ihr Nachbarschaftsfest. Alle Nachbarn groß und klein grillten gemeinsam in Ihrer Wohnsiedlung. Für die Kinder gab's Limo und Mini Berner Würstl. Das kühle Bier kam von Zipfer die leckeren Saucen von Almi und die Grillspezialitäten von Gourmetfein. Beim Buffet standen Kartoffelsalat, Griechischer Salat und viele andere köstliche Salatvariationen mit Gebäck. Zum Nachtisch wurde frischer Marillenkuchen serviert. Rund 35 Nachbarn feierten...

  • 20.07.18
Leute
35 Bilder

Nachbarschaftsfest Thalheim

Am Freitag den 22.Juni 2018 veranstaltete Frau Maria Diesenberger ihr Nachbarschaftsfest in Thalheim bei Wels. Die Grillspezialitäten kamen von Gourmetfein, die Saucen und Gewürze von Almi und das kühle Bier von Zipfer. Weiters wurden frische Salate, Mozzarella mit Tomaten und Gebäck serviert. Zum Dessert gab's Cafe und Kuchen. Rund 35 Nachbarn feierten in gemütlicher Runde bis in die späten Abendstunden. Wo: OÖ Wels, 4600 Thalheim bei Wels ...

  • 22.06.18
Lokales
Das Publikum der Neuen Mittelschule machte eine Reise in die Vergangenheit.

NMS Eichgraben schickt Theatergäste auf Zeitreise

EICHGRABEN (pa). Das Theaterensemble der Neuen Mittelschule Eichgraben lud zu einer Zeitreise ins Fuhrwerkerhaus ein. Mit viel Herz, Engagement und Können wurde das zahlreich erschienene Publikum ins alte Ägypten, das Rom Julius Cäsars, in die Zeit von Leonardo da Vinci und von Kaiser Franz Josef entführt. Es war großartig zu sehen, wie gut sich die Kinder und Jugendlichen sich präsentieren und wie professionell die Schule das Umfeld gestaltete. Abschied von Alfred Fleischer Emotionaler...

  • 02.05.18
Wirtschaft
Der beste Fleischverarbeiter des Landes NÖ: Sebastian Kendler aus Scheibbs ist Lehrling bei Moser Wurst in Wieselburg.
3 Bilder

Die besten Jungfleischer des Landes gibt's in Scheibbs

Bernadette Klagerhuber und Sebastian Kendler aus Scheibbs wurden zu den talentiertesten Fleischerlehrlingen Niederösterreichs gekürt. SCHEIBBS/HOLLABRUNN. Der beste Fleischernachwuchs Niederösterreichs trat letzten Donnerstag beim Lehrlingswettbewerb in der Berufsschule Hollabrunn an. Einen Tag lang mussten sie ihr Können unter Beweis stellen und folgende Aufgaben meistern: Knöpfel (ein Teil vom Rind) zerteilen, Wurst- und Fleischplatten legen sowie ein Fleischgericht herrichten und...

  • 29.03.18
  •  1
Wirtschaft

Die Nachwuchs-Fleischer haben's drauf

Beim Lehrlingswettbewerb am 15. März glänzte auch ein Bursche aus dem Bezirk. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Stefan Steiner erlernt im Betrieb von Josef Rhabek in Puchberg am Schneeberg das Fleischer-Handwerk. Beim diesjährigen Lehrlingswettbewerb am 15. März in Hollabrunn war Steiner mit dabei, um sich mit anderen Lehrlingen zu messen. Das Fleischzerlegen ist eine körperlich anstrengende Arbeit und erfordert höchste Konzentration, denn es ist sehr genaues Arbeiten gefordert. Beim Plattenlegen zeigten...

  • 21.03.18
Lokales
Der pensionierte Fleischermeister Johann Rigelnik ist stolz auf seinen Titel

WOCHE-Schinkenkaiser Johann Rigelnik will seinen Titel verteidigen

Der Bleiburger will auch beim diesjährigen Schinkenfest wieder mit seinem Beinschinken überzeugen. BLEIBURG. Am Sonntag, dem 18. März, ist es wieder so weit: Im Rahmen des Schinkenfestes wird in Bleiburg der WOCHE-Schinkenkaiser gewählt. Im vergangenen Jahr konnte Johann Rigelnik Besucher und die Jury überzeugen und holte sich den Sieg. Von Anfang an dabei Bereits zum dritten Mal konnte der Fleischermeister mit seinem Schinken die Wahl gewinnen. Auch drei dritte Plätze und einen zweiten...

  • 06.03.18
Lokales
Kreativassistentin Theresa Högler freute sich mit Bezirksblätter Flachgau-Redakteur Jorrit Rheinfrank über die gschmackige Bratwurst in der Mittagspause.
18 Bilder

Wohltätigkeit, die schmeckt!

Die "Original Salzburger Bratwurst" für einen guten Zweck essen? Da machten die Bezirksblätter-Mitarbeiter gerne mit. SALZBURG (tres). Am 1. Adventsonntag, der heuer auf den 3. Dezember fällt, wird in Salzburg traditionell Bratwurst - mit streng geheimer Rezeptur - gegessen. Daher ist diese Spezialität momentan bei Salzburgs Fleischern erhältlich. Mit dem Kauf der Würste unterstützt man gleichzeitig eine gute Sache. Die Salzburger Metzger haben nämlich eine besonders schöne Idee entwickelt:...

  • 30.11.17
  •  4
Lokales
Bei immer mehr Steirern kommt am ersten Adventsonntag traditionell eine Bratwurst auf den Tisch.

Bratwurstgenuss am ersten Adventsonntag

Der Bratwurstsonntag ist ein guter Grund, um unseren Fleischhauern einen Besuch abzustatten. A herzhafte Bratwurst mit an g’mackigen Sauerkraut! In vielen Bundesländern – wie zum Beispiel Oberösterreich – ist dies bereits eine liebgewonnene Tradition geworden. Über die genaue Herkunft des Brauches tappt man jedoch im Dunkeln. Eine mögliche Erklärung, laut oberösterreichischem Brauchtumskalender, könnte wie folgt sein: Da man früher nicht alle Tiere im Winter durchfüttern konnte, wurden viele...

  • 23.11.17
  •  1
Lokales
Eine köstliche Bratwurst, mit Sauerkraut und Kartoffeln, ist für den ersten Adventsonntag ein herzhaftes Essen, das auch rasch zubereitet ist.
2 Bilder

Bratwurstgenuss am ersten Adventsonntag

Auch wenn der Trend derzeit mancherorts in Richtung vegane Ernährung geht: "A herzhafte Bratwurst mit an g’mackigen Sauerkraut" ist in großen Teilen Österreichs bereits zur Tradition geworden. Über die genaue Herkunft des Brauches tappt man jedoch im Dunkeln. Eine mögliche Erklärung, laut oberösterreichischem Brauchtumskalender, könnte wie folgt sein: Da man früher nicht alle Tiere im Winter durchfüttern konnte, wurden viele zuvor geschlachtet. Das Fleisch wurde unter anderem zu Würsten...

  • 16.11.17
Leute
Reinhard Moshammer, Klaus Kirchdorfer, Johann Ehrenberger, Reinhard Mösl, Pamela Mensing, Josef Schrott, Johann Freudenschuß und Tobias Schörghofer am Sonntagberg.

"Schmankerl-Wallfahrt": Bäcker- und Fleischer pilgerten auf den Sonntagberg

BEZIRK. „Ich bin begeistert, wie viele Teilnehmer unserem Aufruf zur zweiten Wallfahrt der Bäcker und Fleischer am Sonntagberg gefolgt sind“, so der Amstettner Bäckermeister Klaus Kirchdorfer, Initiator der Wallfahrt. "Das große Interesse der Besucher unterstreicht die Wertschätzung für die heimischen Handwerksbetriebe“, so Kirchdorfer. Der Festzug der Bäcker und Fleischer marschierte in traditioneller Tracht und begleitet von Blasmusik den Weg zur Basilika Sonntagberg hinauf. Rund 600...

  • 19.09.17
Leute
19 Bilder

Nachbarschaftsfest Fritz Karlsberger Eberstalzell

Am 17.09.2017 veranstaltete Herr Fritz Karlsberger sein Nachbarschaftsfest auf seinen Bauernhof. Die lieben Nachbarn trafen sich am Sonntag um 11 Uhr zur Mittagsgrillerei. Die Grillspezialitäten wurden traditionell am Holzkohlengrill zubereitet. Als Beilage gab's frische Salate und Saucen vom Buffet. Das Fleisch kam von der Fleischerei Köblinger und das Gebäck von der Bäckerei Schmidler beide aus Eberstalzell. Rund 45 Nachbarn feierten noch in gemütlicher Runde bis in die späten...

  • 17.09.17
Leute
23 Bilder

Nachbarschaftsfest BRS Wels

Am 4. August 2017 feierte Frau Manuela Beroll Ihr Nachbarschaftsfest in Ihrer Siedlung. Als Grillmeister war Herr Michael Beroll im Einsatz. Die lieben Nachbarn brachten zusätzlich einen frisch gegrillten Rollbraten, leckere Frühlingsrollen und frische Salate mit. Die Grillspezialitäten waren von der Fleischerei Zellinger und das Gebäck von der Bäckerei Stöbich beide aus Wels. Zirka 45 Nachbarn feierten in lustiger und gemütlicher Runde bis in die späten Abendstunden. Wo: ...

  • 04.08.17
Leute
9 Bilder

Nachbarschaftsfest BRS Wels

Am 22. Juli 2017 feierte Frau Alexandra Rauch mit Ihren lieben Nachbarn das Nachbarschaftsfest in Ihrer Straße. Um 15 Uhr ging's los mit Kaffee und den süßen Köstlichkeiten aus der Robert-Koch-Straße. Serviert wurden frischer Apfelstrudel mit Schlagobers, Marillenkuchen und Mohnkuchen. Am späten Nachmittag wurde dann der Griller angeheizt. Die Grillspezialitäten kamen von der Fleischerei Niedermayr und das frische Gebäck von der Bäckerei Stöbich beide aus Wels. Rund 20 Nachbarn feierten in...

  • 22.07.17
Leute
19 Bilder

Nachbarschaftsfest BRS Wels

Am 7. Juli 2017 feierte Herr Christoph Endt das Nachbarschaftsfest in Wels. Die BezirksRundschau verloste kürzlich sieben Nachbarschaftsfeste an ihre Leser in Wels und Wels-Land. Gemeinsam mit den Partnern Wirtschaftskammer OÖ und Brau Union wurden 100 Feste in ganz Oberösterreich auf die Beine gestellt. Zu gewinnen waren jeweils ein 100-Euro-Gutschein für einen Fleischer in der Region, ein 40-Euro-Gutschein für einen Bäcker aus der Region, ein Brau Union-Gutschein für 2x24 Zipfer Urtyp 0,3 und...

  • 07.07.17
Wirtschaft
Der Fleischer Gregor Fahrnberger aus Puchenstuben.

Fleischer aus Puchenstuben als bester Nachwuchs in NÖ

PUCHENSTUBEN/HOLLABRUNN. Die besten Fleischerlehrlinge Niederösterreichs traten vergangenen Mittwoch beim Lehrlingswettbewerb in der Berufsschule Hollabrunn an. Einen Tag lang mussten sie ihr Können unter Beweis stellen und folgende Aufgaben meistern: Knöpfel (ein Teil vom Rind) zerteilen, Wurst- und Fleischplatten legen sowie ein Fleischgericht herrichten und präsentieren. Durchsetzen konnte sich schließlich Gregor Fahrnberger aus Puchenstuben, knapp gefolgt von Christoph Kerschner aus St....

  • 12.06.17
  •  2
  •  2
Lokales
Die Nachbarschaftsfeste fördern das Zusammengehörigkeitsgefühl in entspannter Atmosphäre.

Gemeinsam feiern mit den Nachbarn

Zum Einstand in den Sommer startet die BezirksRundschau mit den Nachbarschaftsfesten. BEZIRK. 100 Nachbarschaftsfeste verlost die BezirksRundschau gemeinsam mit ihren Partnern Wirtschaftskammer OÖ und Brau Union in ganz Oberösterreich. Im Bezirk Kirchdorf gibt es bis 21. Juni 2017 insgesamt fünf Feste zu gewinnen. Ziel dieser Aktion ist es, das Gemeinschaftsgefühl in der unmittelbaren Nachbarschaft zu stärken. Auf die Gewinner warten ein 100-Euro-Fleischergutschein, ein...

  • 26.05.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.