Wurst

Beiträge zum Thema Wurst

Fleischermeister Christian Metzker freut sich über den neuen Online-Shop: "Der Aufwand hat sich ausgezahlt."
2

Metzker bietet neuen Lieferservice
Mit einem Klick zur Trüffel-Wurst

Die Idee eines Online-Shops schwirrt Fleischermeister Christian Metzker schon länger durch den Kopf. Das Kaufverhalten seiner Kunden während des Lockdowns gab jetzt den Ausschlag um unter www.fleischerei-metzker.at/online-shop ein neuartiges Online-Kaufvergnügen umzusetzen. HERNALS. Die Fleischerei Metzker ist ein Traditionsbetrieb und weit über die Grenzen des 17. Bezirks bekannt. Ebenfalls bekannt ist die hohe Qualität und die Kreativität bei der Entwicklung neuer Produkte. Erst vor kurzem...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Filialleiter Martin Potzinger (m.) und sein Team begrüßen ab heute ihre Kunden in Gleisdorf.
7

Neueröffnung
Fleisch-und Wurstwaren Abholmarkt in Gleisdorf

Der bereits 12. Fleisch- und Wurstabholmarkt in der Steiermark eröffnete am Freitag in Gleisdorf. Drei weitere Filialen gibt es im Burgenland, zwei in Kärnten. Das Unternehmen feiert diese Jahr bereits ihr 10jähriges Jubiläum. Das Motto lautet „Jeden Tag die Günstigsten“. Der neue Fleisch- und Wurstabholmarkt bietet jedem eine riesige Auswahl an frischen, abgepackten Qualitätsfleisch und Wurstprodukten. Jeder Kunde erhält die besten Angebote und Schnäppchen. Das ist für die Österreicher...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Scheckübergabe und Schlüsselübergabe: Im Rahmen der Wiedereröffnung spendete SPAR 1.000 Euro an die Tageswerkstätte Birkfeld. v.l.n.r. Geschäftsführer Tageswerkstätte Hr. Franz Schwarz, Bürgermeister Oliver Felber, Fr. Waltraud Zeiringer, Hr. Gernot Zeiringer und Leiter Bereich Vertrieb Jörg Bernert, BA.
6

Neueröffnung nach Umbau
In Birkfeld wurde Spar zu Eurospar

Rund fünf Wochen war das Geschäft der Familie Zeiringer in Birkfeld zugesperrt. Jetzt wurde vom Spar ein Eurospar, der dieses Wochenende eröffnet wurde. Der Grundstein für den beliebten Markt wurde bereits vor 96 Jahren gelegt. Anfangs der 1960er-Jahre übernahmen Siegfried und Gertraud Zeiringer die Geschäfte, Sohn Gernot übernahm 1990. Im Zuge der Wiedereröffnung übergab SPAR 1.000 Euro an die Tageswerkstätte Birkfeld. Der Spar Markt wurde erst 2004 neu erbaut, nun wurde er zu einem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
44

Bildergalerie
Markt der Erde in Lutzmannsburg

LUTZMANNSBURG. Von frischem Gemüse, über mit Schokolade überzogenen Aroniabeeren, bis hin zu allerlei Köstlichkeiten vom Schaf. Am ,,Markt der Erde" im Lutzmannsburger Pfarrstadl hatte man am 10. Oktober von 9.00 bis 14.00 Uhr die Qual der Wahl. Diese bunte Vielfalt an regionalen Produkten ist ein reiner Gaumenschmaus und macht das Mittelburgenland in seiner Qualität und Nachhaltigkeit aus.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
Die gebratenen Trüffel-Käse-Piccolinis.
3

Fleischerei Metzker
Edle Trüffel küsst Hernalser Wurst

Die neuen Trüffel-Käse-Piccolinis sollen zum Aushängeschild der Fleischerei Metzker werden. HERNALS. Beim Metzker in der Mariengasse 7 ist der Name Programm: Von der Wurst bis hin zum Steak lässt der Fleischereibetrieb aus Hernals keine Wünsche offen. Die Kunden schätzen das reichhaltige Fleischsortiment und die regionalen Zulieferer. Zu den mehrfach ausgezeichneten Produkten gesellt sich jetzt eine Weltneuheit hinzu. Christian Metzker ist es nach eineinhalb Jahren gelungen, die...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Seit 1796 ist der Gasthof Restaurant Feinfleischmanufaktur Kollar-Göbl in Familienbesitz. Matthias Kollar (Mitte) führt mit seiner Frau Marianne (r.) den Betrieb in zehnter Generation. Mit den Söhnen Franz Josef (l.), Georg sowie Johann (nicht im Bild) geht auch schon die nächste Generation ans Werk.
1 3

„Follow me Award 2020“
Die Gebrüder Kollar sind nominiert

Georg und Franz Josef Kollar vom Hotel-Restaurant und von der Fleischmanufaktur Kollar in Deutschlandsberg sind nominiert für den „Follow me Award 2020“. Die elfte Generation dieses in Deutschlandsberg über Jahrzehte eingesessenen Familienbetriebes gibt richtig Gas. Das Voting läuft vom 1. bis 31. Oktober 2020. DEUTSCHLANDSBERG. Mit dem "Follow me Award" wird von der Wirtschaftskammer jährlich der beliebteste, steirische Betriebsübernehmer ausgezeichnet. Auch dieses Jahr wurden wieder...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Nachbarn und Freunde versammelten sich bei der Grillparty in Petronell. Auch Bürgermeister Martin Almstädter war mit dabei.
5

Bezirksblätter Gewinnspiel
Petronellerin feierte Nachbarschafts-Grillfest

Die Bezirksblätter verlosten ein Nachbarschafts-Grillfest. Gewinnerin Nathalie Woschitz feierte in Petronell. PETRONELL. Leserin Nathalie Woschitz aus Petronell hat beim Gewinnspiel der Bezirksblätter Niederösterreich ein Nachbarschaftsfest mit einem Grillabend gewonnen. Bei der Eurospar-Filiale im Brucker Eco-Plus-Park hat die Gewinnerin das gesponserte Grillgut für ihre Party gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Florian Fanta abgeholt. Die Party steigt Bei etwas wechselhaftem Wetter...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
5

Wir sind Windigsteig
Schmankerlhof Dangl - Wo Genuss eine Heimat findet

Wenn Sie großen Wert auf gutes Essen aus eigener Erzeugung legen, dann sind Sie in unserem Schmankerlhof genau richtig. In gemütlicher und familiärer Atmosphäre können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Heuriger Bei Ihrem Besuch erwartet Sie ein gemütliches und harmonisches Ambiente mit warmen Farben die zum Verweilen einladen. Wir haben auch einen großen Saal zur Verfügung, der bestens für verschiedene Feiern geeignet ist. Somit ist unser Heuriger ist auch bestens für Busgruppen,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
12

Monatsmarkt mit Live-Musik

REIDLING. Erst wenn der Musikverein Sitzenberg Reidling unter Obmann Willi Kaiser und Kapellmeister Karl Luger aufspielen, dann ist wohl der Monatsmarkt in der Kleincity am Hauptplatz los. Regionale Produkte wie Fleisch, Speck und Knödel, ließen auch Renate Groiss und Erich Zuser auf einen Einkauf vorbeikommen. "Die sind sowas von echt guad, da mussten wir wieder herkommen und uns welche kaufen," so Renate Groiss. Angetroffen wurden auch Helmut Fohringer mit Enkelin Sophia Hütterer: "Wir sind...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Bio-Schweine müssen auf Stroh gehalten werden und einen Auslauf haben.

Fleisch
Verein fordert "verpflichtende Herkunftskennzeichnung"

Schweinefleisch-Produktion: Wissen wir es wirklich nicht oder wollen wir es nicht wissen? BEZIRK TULLN / Ö (pa). Die aktuellen Diskussionen rund um Schweinehaltung und Schlachthöfe in Deutschland und in Österreich machen eines sichtbar: Immer mehr Menschen interessieren sich dafür, woher ihr Schweinefleisch kommt und wie die Tiere gehalten wurden. Trotzdem greifen viele weiterhin zu Billigprodukten. Der Verein Land schafft Leben spricht sich daher für eine verpflichtende...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige

So stark ist die Steiermark
Ein Familienbetrieb für den Genuss

Feinkost Baumann besteht schon seit 95 Jahren, Franz Baumann führt den Familienbetrieb in dritter Generation: „Unsere Mitarbeiter sind alle aus dem Ort St. Barbara im Mürztal/Veitsch. Das Obst und Gemüse wird zweimal in der Woche vom Großgrünmarkt in Wien mit dem eigenen LKW in der Nacht abgeholt. Somit versorgen wir unsere Bevölkerung immer mit frischem Obst und Gemüse. Natürlich stellen wir die Waren auch zu.“ Die Feinkostprodukte werden zum Großteil regional bezogen, z. B. von der Firma...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steirische Volkspartei
Johannes Sabathy absolviert in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian seine Lehre zum Fleischverarbeiter.
2

DEINE LEHRE - DEINE ZUKUNFT
Bei ihm geht es um die Wurst

Als einer von drei Lehrlingen im Bezirk Deutschlandsberg erlernt Johannes Sabathy den Beruf des Fleischverarbeiters. Handwerkstradition und Produktqualität sind in der Fleischerei von Thomas Klinger in Groß St. Florian Ehrensache. "Seit mehr als 40 Jahren sind wir motiviert, auf beste Qualität der Rohstoffe zu achten und in aufwendiger Handarbeit hochqualitative Produkte zu erzeugen", ist sich Klinger - übrigens einer der wenigen Meister seiner Branche - der Verantwortung bewusst, die mit...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Wirtschaftsbund NÖ-Obmann Ecker, die Fleischerfamilie Karin, Erwin und Anita Keusch, WBNÖ-Direktor Harald Servus mit der „Julius-Raab-Knacker“.
1

Julius-Raab-Knacker
Mostviertler "mmmhhmacht" die beste Knackwurst im Land

Jury-Entscheidung mit Biss: Knacker aus St. Georgen am Ybbsfelde ist die beste des Landes. ST. GEORGEN/Y. Ein "flaumiger, g'schmackiger Biss", dass macht eine gute Knacker aus, sagt Erwin Keusch. Der Fleischermeister aus St. Georgen am Ybbsfelde weiß wovon er spricht, immerhin ist die im Familienbetrieb hergestellte Knacker keine gewöhnliche Knacker. Raab und die Knacker Seine Knacker ist nun offiziell eine Julius-Raab-Knacker, und damit zugleich die beste des Landes. Tradition,...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Markus und Vanessa
10

Weihnachtsmarkt im Welas Park Wels

Von 25. November 2019 bis 24. Dezember 2019 fand man schönes und einzigartiges im Welas Park beim ersten Weihnachtsmarkt. Von Weihnachtskrippen, Deko, Hauben und Schnaps über Selbstgenähtes, Holzdeko und Alpaka Produkten bis hin zu Lachs und Champagner. Besinnliches Bummeln und Weihnachtsstimmung so das Motto im Welas Park. An den Adventsamstagen dem 30.11., 7.12., 14.12 und 21.12. jeweils ab 14:00 Uhr konnten Kinder ihre eigenen köstlichen Kekse im Welas Park backen. Hunderte Besucher kamen im...

  • Wels & Wels Land
  • Gerhard Böhm
Merkur-Marktmanager Walter Jansky, GDA-Obmann Anton Kasser und Stellvertreterin Manuela Zebenholzer mit der "PlastikLOS"-App.
3

Tegerl oder lose
Was im Amstettner Supermarkt bereits alles ohne Plastik gekauft werden kann

Eigenes Tegerl oder lose? "Es ist wichtig, dass man sich traut, etwas nicht zu verpacken", so Anton Kasser. BEZIRK AMSTETTEN. "Es ist Zeit, darüber nachzudenken, wie man auch ohne Plastik leben kann", sagt Anton Kasser, Obmann des Gemeindedienstleistungsverbandes GDA. Der zugleich aber auch ehrlich eingesteht: "Ganz ohne werden wir es nicht schaffen." Ausstieg aus dem Plastik Dennoch will er die Gunst der Stunde nutzen. Das Thema würde ihn seit Jahren beschäftigen. Mittlerweile wäre der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Fabian Steinhofer (Der Dorfladen Hallein) und Marie Ress (Der Dorfladen Hallein).
1

Gewonnen
Zwei der vier Salzburger "Genussgeschäfte" sind aus Hallein

Beim Genussfest ging es um Geschmack und Qualität, der Tennengau war bei den Salzburger Preisträgern ganz vorne mit dabei.  INNSBRUCK.  In der Tiroler Hauptstadt wurden die besten Schlemmerlokale der Nation ausgezeichnet. Beim "Genussfest" im Casino Innsbruck wurde außerdem das Magazin "Genuss Guide 2020" aus der Taufe gehoben.  Das Herausgeberteam rund um Andrea Knura, Germanos Athanasiadis und Willy Lehmann zeichnete in gleich vier Kategorien die besten Genuss-Geschäfte Österreichs aus dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
6

DVD, Buch-, CD-Tipps
CHL sah, las und hörte

CHL sah, las und hörte, WOCHE Kärnten, 6. November 2019, Ausgabe Nr. 45. „Welcome to … **** "... Sodom“: die aufrüttelnd-erschütternde Doku von Christian Krönes und Florian Weigensamer über die lebensbedrohliche Suche nach Verwertbarem im Elektromüll von Accra in Ghana. (Edition Österreichischer Film/Hoanzl) Georg Lux & ... **** ... Helmuth Weichselbraun, „Vergessen und verdrängt. Dark Places im Alpen-Adria-Raum“: Klasse! Aber: Fotos und Text hätten eine weitaus hochwertigere...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Anzeige
Am besten schmeckt Fleisch ohne künstliche Zusatzstoffe und von Tieren, die artgerecht gehalten werden.
1

Fleischerei Erwin Fellner in 1200 Wien Brigittenau
Fleischgenuss ohne Zusatzstoffe

Weg von der industriellen Massenware und zurück zu naturbelassenen Lebensmitteln direkt aus der Region – so lautet das geprüfte Versprechen der Fleischerei Fellner in der Brigittenau. Fleischwaren ohne Zusatzstoffe, biologisch und schmackhaft – das bedeutet für Erwin Fellner, Kommerzialrat und Innungsmeister der Wiener Fleischer, handwerkliche Qualität. Die Mitgliedsbetriebe der Landesinnung Wien beziehen ihr Fleisch in der Regel von kleinbäuerlichen Betrieben aus der Region. Anstatt...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Karl und Magdalena Höller verarbeiten regionales Fleisch.

Zöbern
Tiere aus der Region landen auf dem Eßtisch

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit gutem Gewissen sich fleischlichen Leckerbissen hingeben kann man – wenn die Transportwege für Tiere kurz gehalten werden. Das ist etwa in der Fleischerei Höller in Zöbern der Fall. Wer es mit seinem Gewissen nicht vereinbaren kann, dass die Tiere, aus denen Steaks oder Wurstwaren gefertigt werden, tausende Kilometer quer durch Europa kutschiert werden, sollte sich bei regionalen Anbietern umsehen. Regionalität ist Trumpf So wird zum Beispiel in der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
37

Eröffnungs- und Jubiläumsfeier beim Schererhof in Niederndorf...

Verena und Hannes Scherer feiern die Eröffnung ihrer neuen Betriebsstätte und zugleich das 25Jahr Jubiläum... Pfarrer Mag. Thomas Schwarzenberger segnet Gebäude, Mitarbeiter und Kunden... Bei strahlendem Sonnenschein kamen Kunden, Nachbarn, Freunde, Familie und Lieferanten um dieses Niederndorfer Paradebetrieb gebührend zu feiern... Hier ein paar Impressionen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Die Direktvermarkter Angelika Spirk, Anita Thamhesl (Mitte) und Alfred Thamhesl (von links) aus Königsdorf freuten sich über die Auszeichnungen für ihre Produkte.

Für Speck und Wurst
Zwölf Prämierungen für Thamhesl aus Königsdorf

Mit zwölfmal Lob kehrte die Königsdorfer Direktvermarkterfamilie Thamhesl von der steirischen Fleischspezialitätenprämierung zurück. Sechs von ihren am Hof hergestellten Produkten erhielten im Finale die Goldmedaille für die mögliche Höchstpunkteanzahl: die Königsdorfer Hauswurst, die Knoblauchwurst, die Kürbiskern-Uhudler-Wurst, der Pfefferspeck, der Paprikaspeck und der Karreespeck. Prämiert wurden außerdem das gekochte Geselchte, das geselchte Karree, der Karreespeck mit Pfefferkruste,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gerald Ninaus und Wilfried Kürzl übergeben Ferdinand sorgen die beiden eVitos.
1

E-Mobilität
Erste eVitos in der Steiermark für "Sorger" in Frauental

FRAUENTAL. Ganz nach dem Motto „Weil uns Nachhaltigkeit nicht Wurst ist“ setzt der Frauentaler Salami- & Rohwurstmeister Sorger jetzt auch auf E-Mobilität. Und so rückten Gerald Ninaus und Wilfried Kürzl von der Pappas GmbH aus, um die ersten beiden Mercedes-Benz eVito Kastenwagen in der Steiermark höchstpersönlich an Ferdinand Sorger zu übergeben. „In unserem Betrieb ist Nachhaltigkeit Programm, wir nutzen die Abwärme, haben ein intelligentes Energiesystem und sparen dadurch Heizöl und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Neues Album "Wurst"
4

WURST "T.O.M. – Truth Over Magnitude"
Conchita kommt mit ihrem Album Release Konzert nach Wien!

Arcadia Live GmbH & TNRB unstoppable GmbH präsentieren W U R S T "T.O.M. – Truth Over Magnitude" Album Release Konzert am Samstag, 02.11.2019 im WUK Wien Nach dem platinprämierten Debütalbum “Conchita” und dem goldprämierten gemeinsamen Album mit den Wiener Symphonikern – “From Vienna With Love” – präsentiert Tom Neuwirth nun als Electro-Newcomer sein drittes Studioalbum unter dem Projektnamen WURST. Für das Album-Release-Konzert "T.O.M. Truth Over Magnitude" am Samstag,...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
47

Popfest 2019
Feierliche Eröffnung vom Popfest am Karlsplatz

Bereits zum zehnten Mal, findet heuer das Popfest statt. Rund 70 Acts begeistern 4 Tage, das Publikum am Wiener Karlsplatz. Die Musikerinnen und erklärten Feministinnen Mira Lu Kovacs (Schmieds Puls, 5K HD) und Yasmin Hafedh (Yasmo) zeichnen sich heuer für das Programm verantwortlich. Querbeet an Künstlern, beim diesjährigen Popfest am Wiener Karlsplatz Querbeet an Künstlern, lautet heuer das Motto. Eröffnet wurde das Popfest um 18.30 bei Seebühne von der Künstlerin Ebow, eigentlich...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Nicole Kawan

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Tamsweger Wochenmarkt am Marktplatz.
  • 4. Dezember 2020 um 08:00
  • Marktplatz
  • Tamsweg

Wochenmarkt

UPDATE 05.11.2020: Wochenmarkt nicht abgesagt Die Wochenmarktfahrer haben informiert, dass der Wochenmarkt NICHT abgesagt ist. Aufgrund dessen der Tamsweger Wochenmarkt ein Lebensmittelmarkt ist, darf dieser durchgeführt werden. Es wird gebeten, dass der Mund-Nasen-Schutz getragen wird und der Abstand eingehalten werden soll. UPDATE 03.11.2020: ACHTUNG ABGESAGT:Der Wochenmarkt wurde aufgrund der ab 03. November 2020 gültigen Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus bis Ende November...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.