Käsekrainer

Beiträge zum Thema Käsekrainer

Beim gemütlichen Grillabend vom SV Deutsch Schützen schauten u.a. auch Bgm. Franz Wachter, Vizebgm. Herbert Weber und OAR Berthold Schlaffer vorbei.
6

SV Deutsch Schützen
VIP-Grillabend am Sportplatz

DEUTSCH SCHÜTZEN. Der SV Deutsch Schützen lud zum gemütlichen Grillabend für die VIP-Mitglieder auf den Sportplatz. Für die Gäste gab es hervorragende Grillspezialitäten wie Koteletts und Käsekrainer von den Grillmeistern Obm. Dieter Wallner, ObmStv. Gernot Kröpfl und Michael Wallner, sowie kühle Getränke. Dabei konnten die Gäste auch den Fußballern beim Training zuschauen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Täglich werden in der Bäckerei Teufner rund 20.000 "Käsekrainer im Brotteig" für Spar produziert.
Aktion 5

Großauftrag für Spar
"Käsekrainer" sichern 40 Arbeitsplätze bei Melker Bäckerei

Pro Woche produziert die Bäckerei Teufner rund 20.000 "Käsekrainer im Backteig" für den Handelsriesen. MELK. „Es ist für uns so quasi die Eintrittskarte aus der Corona-Krise“ freut sich Bäckermeister Thomas Teufner aus Melk, als er von SPAR den Großauftrag pro Woche 20.000 „Käsekrainer im Backteig“ zu produzieren bekam. „Für unsere Betriebsgröße ist dies in der jetzigen Zeit überlebensnotwendig. Denn Corona bescherte uns einen 70% Ausfallt durch den Wegfall der Gastronomie und der...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die gebratenen Trüffel-Käse-Piccolinis.
3

Fleischerei Metzker
Edle Trüffel küsst Hernalser Wurst

Die neuen Trüffel-Käse-Piccolinis sollen zum Aushängeschild der Fleischerei Metzker werden. HERNALS. Beim Metzker in der Mariengasse 7 ist der Name Programm: Von der Wurst bis hin zum Steak lässt der Fleischereibetrieb aus Hernals keine Wünsche offen. Die Kunden schätzen das reichhaltige Fleischsortiment und die regionalen Zulieferer. Zu den mehrfach ausgezeichneten Produkten gesellt sich jetzt eine Weltneuheit hinzu. Christian Metzker ist es nach eineinhalb Jahren gelungen, die Käsekrainer neu...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Der SV Deutsch Schützen lud zum Grillabend ein.
5

Fußball
VIP-Grillabend beim SV Deutsch Schützen

DEUTSCH SCHÜTZEN. Der SV Deutsch Schützen lud Freitag zum schon traditionellen VIP-Grillabend aufs Sportplatzgelände. Während die Mannschaft trainierte, genossen die zahlreichen VIP-Mitglieder beste Grillspezialitäten vom Kotelett bis zu Spareribs, sowie kühle Getränke und ein gemütliches Beisammensein.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Eduard
Evelyne Resch-Lerchl liebt es, sich beim Würstelverkauf so zu geben, wie sie ist. Eine spannende Abwechslung zum Bürojob.
6

Stierwascher
"Mit süßen oder scharfen Senf?"

Evelyne Resch-Lerchl führte ein normales Leben, bis sie sich am Würstelstand in ihren Mann verliebte. SALZBURG (sm). Gegenüber der Azwanger Passage, direkt vor der Kollegienkirche steht der Würstelstand der Familie Lerchl, wo Evelyne Resch-Lerchl damals ihren Ehemann kennenlernte. Sie war der Gast, ihr späterer Ehemann der Würstelverkäufer. Am selben Abend trafen sich beide bei einem gemeinsamen Bekannten wieder. Eine Begegnung, die eine Ehe und zwei Töchter zur Folge hatte. Und eine weitere...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
3

Tag der Käsekrainer
Alles Wurst, der Rest ist Käse

Am 30. April ist "Tag der Käsekrainer". Die Käsekrainer ist mehr als eine Wurst. Sie ist ein Teil der Kultur Wiens und absoluter Kult. LIESING. " A Eitrige mit an Bugl und am 16er Blech" - kaum ein Wiener dem diese geflügelten Worte nicht geläufig ist. Gemeint sind eine Käsekrainer mit einem Scherzerl Brot und einer Dose Bier. An jedem Würstelstand ist diese Bestellung im Minutentakt zu hören. Die Hard Facts: Die Käsekrainer ist eine Wurst aus leicht geräuchertem, grobem Brät aus...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Die erste Radatz-Filiale wurde vor 57 Jahren in der Karolinengasse im 4. Bezirk eröffnet.
3 2 4

Fleischermeister
Familienbetrieb mit Herz und Wurst

Seit 57 Jahren gibt es den Wiener Fleischermeister Radatz. Die Geschichte eines Familienbetriebs. WIEN. Zu Mittag in der Radatz-Filiale in der Erlaaer Straße 187. Es herrscht ein Kommen und Gehen. Die einen verspeisen genüsslich ihr Mittagessen gleich vor Ort, die anderen lassen sich ihren Tagesteller einpacken. Von Karotten-Ingwer-Suppe über Zwiebelrostbraten bis hin zu Krautfleckerln – das Tagesmenü bietet für jeden etwas. "Willkommen in unserer Hausfiliale", begrüßt einen Franz Radatz jun.,...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
René Kachlir ist stolz auf seine Falstaff-Auszeichnung.
2 2

Zum scharfen René
Ein Würstelstand "on air"

René Kachlir erobert mit Videos  aus seinem Würstelstand "Zum scharfen René" das Internet.  INNERE STADT. René Kachlir hat mehr auf Lager als köstliche Käsekrainer, selbstgemachte Currysaucen und – wie der Name "Zum scharfen René" verrät – ein Chili-Sortiment in allen Schärfestufen. „Der Unterschied zwischen Haubenküche und Würstel-Zubereitung ist gar nicht so groß. Wenn man es mit Herz und Liebe zum Produkt macht, schmeckt es den Leuten und sie wissen es zu schätzen. Das gibt mir viel.“ Von...

  • Wien
  • Wieden
  • Thassilo Hazod
Auch am traditionellen Würstelstandel gibt es mehr als nur Käsekrainer und Co. Mit Pommes und Burger versuchen die Meisten konkurrenzfähig zu bleiben.
1 2 4

Der Würstelstand gehört zu Wien wie der Stephansdom

Aus dem Herzen der Wiener ist er schwer wegzudenken, doch die objektiven Zahlen verheißen nichts Gutes: In Wien gibt es immer weniger Würstelstände. Beim Lokalaugenschein am Südtiroler Platz ist man sich jedoch einig: Das Standl ist ein Wiener Kulturgut. WIEN. Die Zahl der Würstelstände schwindet. Grund dafür sollen die strengen Auflagen sein, die potentielle Kleinunternehmer bei der Eröffnung eines Würstelstandes behindern, aber auch das Leben der Bestehenden erschwert. 2010 sollen es noch 790...

  • Wien
  • Favoriten
  • Giulia Mozzato
Die absolut unbestechlichen "Käsekrainer-Experten" vom Wohnheim des SOS-Kinderdorfs in Bergheim.
7

Grill-Test: Jetzt geht es echt um die Wurst

Diesmal sind die Geschmacksknospen junger Tester gefragt – gesucht wird die perfekte Käsekrainer. FLACHGAU (big). Sommerzeit ist Grillzeit. Das heißt: Hochsaison für Koteletts, Steaks und Würstel. Laut dem Gourmetmagazin Falstaff ist die Käsekrainer des Österreichers liebste Grillwurst. Doch welche schmeckt am besten? Die „Jury“: Thomas, Bernhard, Christina und Vivien – vier Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren. Schwein und einmal vegan Zur Auswahl standen fünf Käsekrainer von fünf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Birgit Gehrke
5 8 6

Ein sehr guter Würstelstand in Favoriten

Mein Stamm-Würstelstand im 10 Bezirk in der Kundratstrasse 1 das" Sibylles Würstelstand". Solltet Ihr mal in der Nähe sein das müsst Ihr Euch unbedingt Käsekrainer bestellen ,die sind super gut mit wirklich scharfen Send und das alles auf einem wunderschönen Porzellanteller, wie früher. Hier wird noch auf die Umwelt geschaut so wenig wie möglich in Plastik zu verkaufen. (außer Mineral in der Flasche) Die Chefin ist sehr nett und wir kennen sich jetzt seit unsere Zwillinge auf der Welt sind,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Heidi Michal

Grillerei beim Stadlgarten

Genießen Sie die gemütliche Atmosphäre in unserem Stadlgarten mit unseren Sommerspezialitäten, wie zum Beispiel: Früchtebowle, mit oder ohne Alkohol Erfrischenden hausgemachten Eistee Leichte Sommerweine Dazu wählen Sie aus der großen Grillkarte Ihre Lieblingsgerichte aus! Karte folgt in Kürze! Nur bei Schönwetter Wir bitten um Reservierung 02242/6290 Wann: 31.07.2015 18:00:00 Wo: Bonka - das Wirtshaus im Wienerwald, Oberkirchbacher Str. 61, 3413 Oberkirchbach auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Herbert Bonka
Der Würstel-König in spe: Claus Spitzbart öffnet seinen Imbiss-Stand um Altstadtzauber
1 2

Spätes Comeback der Würstel

Nach Jahren erhält die Klagenfurter City wieder eine Würstelbude. Claus Spitzbart eröffnet im August. Seit einigen Jahren vermissen Freunden von Käsekrainer und Hotdog eine entsprechende Anlaufstelle in Klagenfurt. Der PrincS-Wirt Claus Spitzbart will dem nun Abhilfe schaffen. Im August pünktlich zum Altstadtzauber soll seine neue Würstelbude direkt am Heuplatz eröffnen. "Würstel sind Kultur" "Würstelbuden sind österreichisches Kulturgut, das es in Klagenfurt nicht gibt", begründet der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner
Anzeige

Als alte Meidlingerin kenne ich so ziemlich alle Dialektausdrücke in sämtlichen Zusammenhängen. Habe ich bis jetzt gedacht. Irrtum!

Redewendungen wie 'das is gschissn' für etwas, das daneben gegangen ist, oder 'so a Gschissener' für eine minderwertige Person, sind geläufig und dienen bestens zum Abreagieren. Neulich las ich in einer Zeitung 'Gschissener' in Bezug auf Kulinarik. Das war mir neu. Dabei musste ich sofort an ein Plakat der MA 48 denken und daran, wie volksnah unsere Stadtverwaltung ist. Ob nun als Botschaft ans Volk oder als Würze am Pappteller, die Idee ist überhaupt nicht gschissn. Darum, liebe Wiener:...

  • Wien
  • Meidling
  • Christine Nagy
Das Team der Ennstal Milch wurde in zwei Kategorien zu "Käsekaisern" ernannt.

Ennstal Milch ist "Käsekaiser"

Zum 18. Mal wurden in Graz die besten steirischen Käsesorten gekürt. Der "Käse-Kaiser" ist eine Auszeichnung für die besten heimischen Käsesorten. Er soll ein Dankeschön und eine Anerkennung der Leistungen der Käseproduzenten, des Handels, deren Käsefachkräften und Käsesommeliers sein. Der Wettbewerb trägt einerseits zur Förderung der Kreativität und zur Facettenvielfalt der Käse bei und stellt andererseits einen wichtigen Faktor zur Hebung unserer Käsekultur dar. Ennstaler Spitzenprodukt Für...

  • Stmk
  • Liezen
  • Markus Weilbuchner
Christian Metzker ist vor 15 Jahren in die Fleischerei der Eltern in der Mariengasse in Hernals eingestiegen.
1 2 6

Der letzte Fleischer von Hernals

Christian Metzker ist der letzte echte Fleischhauer im Bezirk: ein traditioneller Familienbetrieb. HERNALS. In der Mariengasse befindet sich der letzte Fleischerbetrieb in Hernals. Das Geschäftslokal wirkt von außen eher unscheinbar. "Aber es wird demnächst renoviert", versichert Christian Metzker, der Ende des Jahres das Unternehmen von seinen Eltern übernehmen wird. Produkte aus der Region Seine Bratwürste, Presswürste und Käsekrainer haben bereits Auszeichnungen erhalten. „Wichtig sind mir...

  • Wien
  • Favoriten
  • Susanne Huf
Auch Schlumberger bietet mit seinem White Secco eine Hugo-Basis an.

Namensstreit: Hugos Freunde

Nicht nur das Modegetränk verursachte juristisches Nachspiel (bar). Nomen est omen, daher ist es nicht verwunderlich, wenn man dafür vor den Richter zieht. Jüngster Fall: das Getränk Hugo. Um eine Verwechslung zu verhindern, schickte die Textilmarke Hugo Boss ihre Anwälte aus, um den Namen für sich zu reklamieren. In Wien keine Seltenheit: 2001 drohte die Band Rolling Stones dem Café Rolling Stone in der Schmelzgasse in der Leopoldstadt mit einer Klage – mit Erfolg. Seither nennt sich das Lokal...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Geschlichtet ist ungleich gewichtet

Während Europa seinen Blick gebannt nach Griechenland gerichtet hatte und Spaniens Bankenkrise an den Grundfesten der Europäischen Union rüttelt, haben die Bürokraten in der EU doch tatsächlich Zeit gefunden, in einem kleinen Nachbarschaftskrach zu schlichten. Von einer diplomatischen Lösung im Markenrechtsstreit zwischen Österreich und Slowenien kann allerdings nicht die Rede sein. Das Kürbiskernöl ist weiterhin steirisch und auch die Namen Krainer sowie Käsekrainer bleiben uns hierzulande...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
Am Würstel Buffet zum Seidl ist Chefin Halina Seidl nicht "wurscht", wie ihre Kaisekrainer heißt

Unsere Käsekrainer: Es geht um die Wurst

Auf EU-Ebene diskutierte man heftig über die Käsekrainer. In Hietzing bleibt man standhaft. Auch am Würstel-Buffet Zum Seidl an der Verbindungsbahn in Unter St. Veit ist er beliebt. Allerdings schlägt sich der Streit um den Namen des Würstels manchen Kunden auf den Magen. Chefin Halina Seidl, die seit Sommer 2004 ihre Kunden versorgt, versteht die Diskussion nicht: "Einfach lächerlich. Käsekrainer muss Käsekrainer bleiben." Denn auch der Kundschaft ist nicht egal, wie das heißt, was immer schon...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Franz Gollubits.

Käsekrainer mit Senf aus Favoriten

Auch beim Würstelstand "Alles Walzer, Alles Wurst" am Quellenplatz geht es um die Wurst. Franz Gollubits: "Dass man künftig nicht mehr das Wort Käsekrainer verwenden darf, ist sicher eine Retourkutsche der Slowenen wegen des Kernöls."

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.