Alles zum Thema Suchtmittel

Beiträge zum Thema Suchtmittel

Lokales
Polizei hatte im Bezirk Rohrbach einiges zu tun: Sie griff zwei Alkolenker auf und sicherte Suchtmittel.

Schwerpunktaktion der Polizei
Alkolenker im Bezirk Rohrbach aufgegriffen

HASLACH, ST. MARTIN. Im Zuge einer Schwerpunktaktion am 20. Oktober 2018 konnten Polizisten des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach zwei Drogenlenker aus dem Verkehr ziehen. Eine Frau aus dem Bezirk Rohrbach fuhr mit ihrem Pkw gegen 16.30 Uhr auf der B38 im Ortsgebiet von Haslach an der Mühl. Mit ihr im Pkw waren ihre beiden Söhne im Alter von fünf und acht Jahren. Bei der Kontrolle der Lenkerin erhob sich der Verdacht einer Beeinträchtigung durch Suchtmittel. Die polizeiärztliche Untersuchung...

  • 21.10.18
Lokales
Stolz präsentiert Suchtmittelspürhund Yankee seinen Fund.

Donauinsel
Polizeihund findet 72 Cannabis-Säckchen

Der Suchtmittelspürhund Yankee hat auf der Donauinsel insgesamt 72 Baggies gefüllt mit Cannabiskraut gefunden. DONAUSTADT. Bei einem Steinhaufen zwischen Treppelweg und Wasser zeigte Yankee dem Diensthundeführer an, etwas entdeckt zu haben. Und tatsächlich: Die Polizisten entdeckten dort unter den Steinen insgesamt über 70 Baggies gefüllt mit Cannabiskraut. Diese wurden von der Polizei sichergestellt. Drogenfund im Wert von 7.200 Euro Die Beamten führten am Montag, 15. Oktober, im...

  • 16.10.18
Lokales
Seit Kurzem werden Personendaten über eine App erhoben
4 Bilder

Sondereinheit "Puma"
Fremdenpolizeiliche Schwerpunktaktion in Haimburg und St. Andrä

Von der Fremden- und grenzpolizeilichen Einheit "Puma" wurde am Freitag eine Schwerpunktaktion durchgeführt. Suchtmittel und ein Schlagstock wurden sichergestellt.  HAIMBURG, ST. ANDRÄ. Vergangenen Freitag wurde von der Fremden- und grenzpolizeilichen Einheit "Puma" auf der Südautobahn (A2) bei Haimburg und St. Andrä eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. Unterstützt wurde die Einheit von Beamten der Finanzpolizei. Auch ein Drogenspürhund war im Einsatz.  Schwerpunktaktion 16 Beamte...

  • 15.10.18
Lokales

Polizei Salzburg
Vergehen nach dem Suchtmittelgesetz

Am Nachmittag des 12.10.2018 wurde bei einer routinemäßigen Verkehrsanhaltung im Bezirk Zell am See, ein slowenisches Fahrzeug angehalten. Im Zuge der Kontrolle konnte durch die Beamten eine kleine Menge Suchtmittel in Form von Cannabiskraut im Fahrzeug aufgefunden und sichergestellt werden. Der 42-jährige slowenische Lenker des Fahrzeuges wird wegen des verbotenen Besitzes von Suchtmittel angezeigt.

  • 13.10.18
Lokales
Der 19-jährige Althofner handelte mit etwa einem Kilogramm Cannabis

Suchtmittel
19-jähriger Drogendealer aus Althofen angezeigt

Ein 19-jähriger Drogendealer aus Althofen wurde nach Ermittlungen der Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos St. Veit angezeigt. ALTHOFEN. Beamte der Suchtmittelgruppe des BPK St. Veit haben nach umfangreichen Ermittlungen einem 19-jährigen Mann aus der Stadtgemeinde Althofen den Handel mit illegalen Suchtmitteln nachgewiesen. Der 19-Jährige ist verdächtig im Bezirk St. Veit im Zeitraum von 2012 bis August 2018 illegale Suchtmittel, vorwiegend Cannabis, nicht nur selbst konsumiert,...

  • 09.10.18
Lokales
 350 Gramm bereits zum Verkauf verpacktes Cannabiskraut sichergestellt
3 Bilder

Suchtgiftdeal in Villach
Libyer in Schubhaft genommen

VILLACH. Ein Suchtmittelschwerpunkt in Villach führte zu Cannabis-Dealern. Durch das Kriminalreferat des SPK Villach am 3. Oktober konnten ein 19-jähriger libyscher und zwei rumänische (29 und 32 Jahre alte) Staatsangehörige auf offener Straße bei einem Suchtgiftdeal gestellt werden. Dabei wurden vorerst 3 Gramm Cannabiskraut in szenenüblicher Verpackung sichergestellt werden. In der Wohnung einer Villacherin Bei einer anschließenden freiwilligen Nachschau in der Wohnung einer weiteren...

  • 04.10.18
Lokales
Die Landespolizeidirektion schürte Maßnahmenpaket gegen zunehmende Suchtmittelkriminalität.

Drogenkriminalität in Kärnten
Polizei schürte neues Maßnahmenpaket

Die Suchtmittelkriminalität wandelt sich.  Eine Adaptierung der polizeilichen Strategien wurden erforderlich. Nun wurde ein Maßnahmenpaket erarbeitet. KÄRNTEN.  Die jüngste Vergangenheit hat gezeigt, dass sich die Suchtmittelkriminalität nicht mehr auf die Ballungszentren beschränkt. Vielmehr tritt sie auch vermehrt in den ländlichen Regionen auf. Mehr Mobilität in der Drogenszene Durch die Entwicklung des Internets zur Bestellung illegaler Substanzen, wie auch der Nutzung der...

  • 02.10.18
Lokales
Die Polizei führte in Klagenfurt Land eine Hausdurchsuchung durch und wurde fündig

Suchtmittel sichergestellt
Hausdurchsuchung in Klagenfurt Land

Zwei nigerianische Staatsbürger werden verdächtigt, Drogen gewinnbringend verkauft zu haben. BEZIRK KLAGENFURT LAND. Gestern war für die Exekutive eine Hausdurchsuchung in einem Wohnhaus in Klagenfurt Land angesagt. Die Beamten trafen zwei nigerianische Staatsbürger - 19 und 27 Jahre alt - an. Beide werden verdächtigt, in den letzten Monaten illegale Drogen weiterverkauft zu haben. Bei der Durchsuchung wurde eine größere Menge an Bargeld gefunden, ebenso unzähliges szenetypisches...

  • 27.09.18
Lokales
Der 18. Drogentote im heurigen Jahr wurde im Bezirk Feldkirchen gefunden

18. Drogentoten im Bezirk Feldkirchen gefunden

33-jähriger Mann gestorben. Vorläufige Todesursache ist eine Intoxikation. BEZIRK FELDKIRCHEN. Im Bezirk Feldkirchen ist am Montag ein 33-Jähriger tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Laut Polizei starb der Mann an einem Drogenmix - das hat eine Obduktion ergeben, die Mittwoch durchgeführt wurde. Eine Bekannte, die ihn längere Zeit nicht erreichen konnte, schlug Alarm und verständigte die Polizei. Damit ist er der 18. Tote im Zusammenhang mit Drogen im heurigen Jahr in...

  • 19.09.18
Lokales

Polizisten "erschnupperten" Suchtmittel

GRÖDIG (kha). Der Geruch von Marihuana, der aus einer Wohnung in Grödig drang, veranlasste Polizisten vor kurzem zu einer Kontrolle derselben. Die Bewohner, ein 34-jähriger Flachgauer sowie eine 30-jährige rumänische Staatsangehörige, öffneten die Wohnung zwar, verwehrten den Beamten  aber den Zutritt. Der 34-Jährige wurde aggressiv, und ging auf die Polizisten los, woraufhin es zu einem Pfefferspray-Einsatz der Polizei kam. Der Mann flüchtete,  konnte aber bald darauf festgenommen werden. Bei...

  • 18.09.18
Politik
Die Kärntner Landesregierung ist aus der Sommerpause zurück

Die Landesregierung ist aus der Sommerpause zurück

Unter anderem wurden Themen wie die Bauinvestition, der Arbeitsmarkt und die Drogenproblematik behandelt. KÄRNTEN. Die Landesregierung ist aus ihrer Sommerpause zurück und hatte gestern ihre erste Sitzung. Dabei wurden gleich mehrere Themen behandelt. Kärntner Bauinvestitionsprogram Seit 2013 investiert das Land, trotz Sparkurs, verstärkt in die heimische Bauwirtschaft. Dadurch werden nachhaltig Arbeitsplätze geschaffen und die Infrastruktur Kärntens ausgebaut. Das Kärntner...

  • 12.09.18
Lokales
Graz braucht Substitutionsärzte: Viele der behandelnden Ärzte werden in den kommenden Jahren in Pension gehen.
3 Bilder

Graz sucht dringend Ärzte für Suchtkranke

Opiatabhängigkeit: Ein neuer Vertrag mit der GKK ist ein wichtiger Schritt, aber die Situation ist prekär. Der Zustand ist alarmierend: Rund 1.000 Substitutionspatienten gibt es in Graz. Aufgrund ihrer Opiatabhängigkeit benötigen sie medizinische Unterstützung und ein Substitutionsprogramm ermöglicht ihnen einen Weg aus der Illegalität. Die Stadt Graz hat zu wenig niedergelassene Ärzte, die diese Patienten behandeln. Ein Lichtblick ist ein neuer Vertrag zwischen der Gebietskrankenkasse...

  • 12.09.18
Lokales

Weiterer Drogentoter in Kärnten

Weiteres Drogenopfer tot in seinem Zimmer in Klagenfurt gefunden. KLAGENFURT. Vergangenen Freitag Nachmittag wollte der 34-jährige Freund und Zimmernachbar des Opfers den Klagenfurter durch Klopfen am Fenster aufwecken. Als der 34-jährige Klagenfurter einen Blick durch das Fenster warf, sah er seinen Zimmernachbarn reglos am Rücken auf der Couch liegen. Außerdem erkannte er eine Spritze die im Handrücken des Opfers steckte. Um die Zimmertüre zu öffnen musste ein Zweitschlüssel über die...

  • 10.09.18
Lokales
Insgesamt wurden im Rahmen der Kontrollen neun Personen angezeigt.

Sieben Führerscheinabnahmen in St.Pantaleon

ST. PANTALEON. Aufgrung des Festivals "Magoca" am 8. und 9. September am Höllerersee in der Gemeinde St. Pantaleon wurden von der Polizei Ostermiething, Braunau und der Landesverkehrsabteilung Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Im Zuge dieser Polizeikontrollen wurden sieben Fahrzeuglenker mit Suchtmittelbeeinträchtigung angehalten und diesen demzufolge der Führerschein abgenommen. Bei zwei weiteren Personen wurde Suchtmittel sichergestellt. Dies wurde bei der Staatsanwaltschaft Ried zur...

  • 10.09.18
Lokales
Gleich zwei Drogenlenker gingen den Rohrbacher Polizisten ins Netz.

Zwei Drogenlenkern den Führerschein abgenommen

ULRICHSBERG, HASLACH. Gleich zwei Drogenlenker gingen den Beamten der Kriminaldienstgruppe des Bezirkspolizeikommandos Rohrbach ins Netz.  Die Polizisten waren am frühen Nachmittag des 5. September 2018 nach Ulrichsberg zu Suchtmittelerhebungen unterwegs, als ihnen auf der Fahrt dorthin auf der Böhmerwald Landesstraße ein Pkw in auffälliger Fahrweise auffiel. Der Pkw wurde schließlich im Ortsgebiet von Ulrichsberg angehalten und bei der Kontrolle waren beim Lenker, einem 29-Jährigen aus dem...

  • 07.09.18
Lokales
Symbolbild

Marihuana in Flachgauer Asylunterkunft sichergestellt

FLACHGAU (vhi). Am gestrigen Nachmittag führten Polizeibeamte des Bezirkes Salzburg-Umgebung Erhebungen zu einem Diebstahl bei einer Asylunterkunft im Flachgau. Aufgrund seines auffälligen Verhaltens wurde dort ein 20-jähriger Asylwerber kontrolliert. Dabei wurde bei dem jungen Mann eine geringe Menge Marihuana sichergestellt. Nach Abschluss der Erhebungen wird der 20-Jährige bei der Staatsanwaltschaft Salzburg nach dem Suchtmittelgesetz zur Anzeige...

  • 07.09.18
Lokales
Auf den ersten Blick sieht der Elektroschocker wie ein iPhone aus.
2 Bilder

Elektroschocker als iPhone getarnt

Bei einer Kontrolle am Praterstern wurde bei einem 18-Jährigen ein Elektroschocker gefunden, der als Smartphone getarnt war. LEOPOLDSTADT. Der 18-jährige Mann roch laut Angaben der Polizei stark nach Suchtgift und wurde deshalb von der Bereitschaftseinheit der Polizei am Praterstern kontrolliert.  Die Beamten konnten bei dem jungen Mann diverse Drogenutensilien sicherstellen. Außerdem: Was auf den ersten Blick wie ein iPhone aussah, erwies sich bei genauerem Hinsehen als Elektroschocker. Die...

  • 04.09.18
Lokales
Aktion: Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer (r.) mit Vertretern von Einrichtungen, die Suchtmittelabhängige betreuen

Im Juli fand Gedenktag für Drogentote statt

Gemeinsame Aktion machte auf Drogentote in Graz aufmerksam. Seit 20 Jahren wird am 21. Juli der Drogentotengedenktag begangen. In Graz machten mit einer Aktion am Südtirolerplatz der Caritas Kontaktladen, das SMZ Liebenau, das Gesundheitsamt, die I.K.A. (Interdisziplinäre Kontakt-und Anlaufstelle) sowie Walkabout auf die Problematik von Suchtgifttoten aufmerksam. Auch Gesundheitsstadtrat Robert Krotzer nahm daran teil und erörterte, dass derzeit 900 opiatabhängige Grazer im...

  • 04.09.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Koks und Canabis bei Junggesellenabend sichergestellt

ÖTZTAL BAHNHOF. Am 1. September, gegen 01:15 Uhr, wurde eine Streife der Polizeiinspektion Silz wegen einer Lärmbelästigung zu einem Ferienhaus in Ötztal Bahnhof gerufen. In dem Haus feierten 22 deutsche Staatsbürger einen Junggesellenabschied. Während der Amtshandlung bemerkten die Polizisten, wie sich drei der Männer gerade eine „Koksline“ herrichteten. Als die Männer die Beamten sahen, schütteten sie sofort Bier über die Linie bzw. wischten diese weg, um eine Sicherstellung des Suchtmittels...

  • 03.09.18
Lokales
Von Montag, 27. August, bis Dienstag, 28. August, führte die Polizei einen zwölfstündigen Suchtgift-Lenker-Schwerpunkt durch.

Polizeikontrolle in Meidling: 23 Drogenlenker in zwölf Stunden

Bei einem zwölfstündigen Planquadrat der Polizeiinspektion Hufelandgasse zogen die Beamten 23 Drogenlenker in Wien Meidling aus dem Verkehr. MEIDLING. Zwölf Stunden lang fand das Planquadrat in Meidling von Montag, 27. August, 14 Uhr, bis Dienstag, 28. August, 2 Uhr Früh, statt. Die Lenker wurden in dem Planquadrat gezielt auf Suchtmittel getestet. Insgesamt waren dabei 24 Polizisten im Einsatz, unterstützt von zwei Amtsärzten. Laut Angaben der Polizei wurden bei dieser Schwerpunktaktion 23...

  • 28.08.18
Lokales
Erfreuliche Zahlen für das Bezirkspolizeikommando Voitsberg. Die Delikte sind rückläufig.

Kriminalstatistik: Heuer minus 136 Delikte im Bezirk Voitsberg

Gegenüber dem ersten Halbjahr 2017 sank die Kriminalitätsrate um 20,3%. Aber es ist nicht alles eitel Wonne. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in der Steiermark 23.790 Anzeigen, das bedeutet einen Rückgang von 11% gegenüber den Vorjahresmonaten 2017. Der Bezirk Voitsberg war in dieser vorläufigen Statistik noch erfolgreicher: Denn die Zahl der angezeigten Fälle fiel von 671 auf 535, was ein Minus von 20,3% und den drittbesten Wert im gesamten Bundesland bedeutet. Weniger...

  • 23.08.18
Lokales
Die Polizei des Bezirks hat immer mehr junge Drogenkonsumenten und Neueinsteiger zu beklagen.

Junge Schärdinger stehen auf Drogen

Vor allem Jugendliche greifen vermehrt zu Rauschgift. Im Bezirk Schärding steigt die Zahl der Kleindealer – und dadurch auch der Abnehmer. "Ein Teufelskreis" wie Kriminalinspektor Erwin Eilmannsberger sagt. BEZIRK SCHÄRDING. (mma). Laut Innenministerium stieg österreichweit die Anzahl der Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz auf 42.610. Das ist der höchste Wert, den die Polizei jemals verzeichnen konnte. Liegt das nun an der verbesserten Polizeiarbeit, oder wird der Handel mit Drogen...

  • 22.08.18
Lokales
2 Bilder

Polizei stellt Suchtgift und Bargeld sicher

Insgesamt konnte die Beamten rund 1 Kilogramm Heroin sowie knapp 12.000 Euro Bargeld sicherstellen. WIEN. Ausgehend von der Festnahme eines mutmaßlichen Straßendealers konnten von der Polizei am 30. Juli 2018 zwei weitere Tatverdächtige ausgeforscht und festgenommen sowie große Mengen Suchtgift sichergestellt werden. Die Einsatzgruppe zur Straßenkriminalität (EGS) beobachtete einen 20-jährigen Tatverdächtigen in der Landstraße Hauptstraße beim Verkauf von Heroin und nahm ihn daraufhin...

  • 08.08.18
Politik
Beim Suchtgipfel: Landeskriminalamt-Leiter Gottlieb Türk, LH-Stv. Beate Prettner und Barbara Drobesch (Leiterin der Unterabteilung Prävention und Suchtkoordination in der Abteilung 5)

Drogengipfel: Kommission überprüft Todesfälle

Es sind Auffälligkeiten bemerkbar: Zunahme von Misch-Konsum etwa. Prävention, Bewusstseinsbildung und stärkere Kooperation mit Ärztekammer sind Ansätze. KÄRNTEN. Anstiege bei Drogentoten und Anzeigen im Suchtgiftmilieu haben mitunter dazu geführt, dass heute ein "Kärntner Suchtgipfel" auf Einladung von Gesundheitsreferentin LH-Stv. Beate Prettner stattfand. Dabei: Vertreter aus Ärzteschaft, Drogenambulanzen, Streetwork und Exekutive.  Das Hauptproblem, so die Experten, sei das geänderte...

  • 01.08.18