Polizeikontrolle

Beiträge zum Thema Polizeikontrolle

Neben dem regulären Streifendienst werden auch Schwerpunktkontrollen durch eigene Streifen bzw. gemeinsam mit den Gesundheitsbehörden durchgeführt.
1 Aktion 2

Erste Bilanz
So laufen die Polizeikontrollen in der Steiermark im Lockdown

Aus dem Lockdown für Ungeimpfte wurde innerhalb kürzester Zeit der Lockdown für alle österreichweit. Wie die Polizei die Ausgangsbeschränkungen kontrolliert hat und weiter kontrolliert und wie sehr sich die Steirerinnen und Steirer daran halten, hat MeinBezirk.at bei der Landespolizeidirektion Steiermark nachgefragt. STEIERMARK. Corona-Positive, die eigentlich zu Hause in Quarantäne sein sollten und stattdessen im Einkaufszentrum unterwegs sind oder der Nachbar, der nach wie vor rauschende...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Die polizeilichen Kontrollen erfolgen während des allgemeinen Streifendienstes, aber auch in Form von Schwerpunktkontrollen.
1

Corona-Maßnahmen
150 Übertretungen bei Schwerpunktkontrollen registriert

Die Polizei hat vergangene Woche zur Überwachung der Corona-Maßnahmen insgesamt rund 20.000 Kontrollen vorgenommen. Das Resultat: 150 Übertretungen und ein totalgefälschtes Testzertifikat. KÄRNTEN. Seit der ersten Zwischenbilanz vom 18. November 2021 wurde die Kontrolldichte im öffentlichen Raum nochmals erhöht. Im Schnitt wurden vom letzten Donnerstag bis zum Sonntag täglich 3.500 Personen kontrolliert, etwa bei allgemeinen Amtshandlungen, wie Verkehrsanhaltungen aber auch in Gastronomie- und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Schwerpunktkontrolle der Polizei am Taleingang zum Paznaun in Wiesberg am 16. November.
11

Paznaun
Schwerpunktkontrolle der Polizei sorgte für einiges Aufsehen

PAZNAUN, TOBADILL (otko). Die Polizei führte am 16. November am Taleingang zum Paznaun in Wiesberg zum Beginn der Wintersaison eine Kriminal-Schwerpunktkontrolle durch. Diese hatte aber nichts mit 2G oder den aktuellen Maßnahmen zu tun. Gerüchteküche im Paznaun brodelte Die Gerüchteküche in den Paznauner Gemeinden von See, über Kappl und Ischgl bis Galtür  brodelte am Dienstag, 16. November, recht ordentlich. So mancher angehaltener Verkehrsteilnehmer fragte sich angesichts der massiven...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Kontrolle
Drogenlenker viel zu schnell und ohne Lenkberechtigung erwischt

Eine Polizeistreife führte am 30. Oktober 2021 auf der B1 in Asten Geschwindigkeitskontrollen durch. ASTEN. Gegen 17 Uhr wurde ein 34-jähriger Autolenker aus Salzburg in einer 70er-Zone mit 122 km/h gemessen und angehalten. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann keine Lenkberechtigung besitzt, da ihm diese bereits entzogen wurde. Aufgrund des Verdachtes einer Suchtgiftbeeinträchtigung wurde ein freiwilliger Urintest durchgeführt, welcher ein positives Ergebnis auf THC aufwies. Bei einer...

  • Enns
  • Sandra Kaiser

Festnahmen
Jugendliche leisteten Widerstand bei Kontrolle

Am 24. Oktober 2021 gegen 5 Uhr wurde die Fußstreife der Polizei auf eine Ordnungsstörung in der Linzer Altstadt vor einem Lokal aufmerksam. LINZ. Drei Beteiligte, eine 20-jährige polnische Linzerin, eine 17-jährige Deutsche aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung sowie ein 19-jähriger Pole aus Linz schrien lautstark herum. Die Beteiligten wurden kontrolliert, aufgrund fehlendem Ausweis wurde die 20-Jährige zur Polizeiinspektion Landhaus zur Abklärung gebracht. Nach wenigen Metern blieb sie stehen,...

  • Linz
  • Sandra Kaiser
Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land raste am 23. Oktober 2021 der Polizei davon – er wollte nicht kontrolliert werden. Weshalb? Weil er ohne Führerschein unterwegs war, wie sich herausstellte.

Verfolgungsjagd in Reichraming
Raser wollte vor der Polizei fliehen

Weil er zu schnell unterwegs war in einer 70er-Zone wollte die Polizei am heute Vormittag ein Reichraming einen 28-Jährigen anhalten. Dieser stoppte allerdings nicht, sondern raste davon – aus einem bestimmten Grund. REICHRAMING. Wie die Polizei schildert, fuhr der 28-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land gegen 11:20 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Reichraming auf der Eisen Bundesstraße Richtung Ortszentrum Reichraming. Im Ortschaftsbereich Arzberg, innerhalb der dortigen 70 km/h...

  • Steyr & Steyr Land
  • Kathrin Schwendinger
175 Km/h zeigte das Lasergerät bei einer Geschwindigkeitsmessung am 22. Oktober 2021 auf der Eisen-Bundesstraße in Weyer an. Das kostete einem 23-Jährigen seinen Probeführerschein.

Polizei stoppt Raser
Mit 175 km/h durchs Ortsgebiet von Anger

Die Polizei hielt am 22. Oktober 2021 einen Raser auf der Eisen-Bundesstraße Richtung Großraming an. WEYER. Wie die Polizei schildert, handelt es sich bei dem zu schnell fahrenden Lenker um einen 23-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Dieser fuhr am 22. Oktober 2021 gegen 17:15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Weyer auf der Eisen Bundesstraße Richtung Großraming. Im Ortsbereich Anger wurde er bei einer Geschwindigkeitsmessung mit einem Lasergerät mit 175 km/h gemessen. Der 23-Jährige...

  • Steyr & Steyr Land
  • Kathrin Schwendinger
Bei einer neuerlichen Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass die drei die Kennzeichen gefälscht und die Fälschung am Fahrzeug montiert hatten.

Polizeieinsatz am Rastplatz Allhaming
Nach Kennzeichenabnahme mit Fälschungen weitergefahren

Einer genaueren Verkehrskontrolle unterzogen Polizisten der Autobahnpolizei am 17. Oktober,  gegen 14.15 Uhr, am Rastplatz Allhaming einen Transporter mit französischen Kennzeichen und deren drei Insassen. ALLHAMING. Bei Letzteren handelte es sich um einen 27-Jährigen, einen 26-Jährigen und einen 29-Jährigen, alle aus Rumänien. Die Beamten stellten dabei fest, dass das Fahrzeug nicht zugelassen und die Windschutzscheibe beschädigt war. Das geschah vier Stunden späterZum Zwecke der Sicherung des...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Positiver Alkotest
Polizei stoppt Alkolenker

Aufgrund der auffälligen Fahrweise wurde am 17. Oktober 2021 Uhr gegen 5 Uhr ein 41-jähriger Welser im Bereich Wimpassing, Stadt Wels, zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten. WELS. Es konnte eindeutiger Alkoholgeruch aus dem Fahrzeug wahrgenommen werden. Der Fahrzeuglenker gab an, eine Flasche Gin konsumiert zu haben. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Messwert von 2,32 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und der Fahrzeugschlüssel abgenommen.

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Im Bereich des Bahnhofs in Bruck wurde ein schlafender PKW-Lenker gemeldet – kein Führerschein, positiver Suchtmitteltest.

Polizeimeldung
Schlafender PKW-Lenker bei Polizei gemeldet in Bruck

Gestern Vormittag wurde der Polizei in Bruck ein schlafender PKW-Lenker gemeldet. Er hatte keinen Führerschein. BRUCK. Am gestrigen Vormittag wurde der Polizei Bruck an der Glocknerstraße ein schlafender Autofahrer im Bereich des Bahnhofs gemeldet. Beim Eintreffen der Polizeistreife fuhr der Lenker gerade mit seinem PKW vom Parkplatz weg. Kein gültiger FührerscheinBei der anschließenden Polizeikontrolle verhielt sich der Pinzgauer auffällig. Die Behörden stellten fest, dass der Lenker nicht im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Sarah Braun
Harry Prünster erzählt für die Bezirksblätter den Witz zum Wochenstart.
2 Video

Witz zum Wochenstart
Harry Prünster erzählt vom betrunkenen Autofahrer

VIDEO ::: Bezirksblätter OTVS (OnlineTV Salzburg): Der Witz zum Wochenstart kommt diesmal von einem prominenten Gast. PONGAU. Keinen geringeren als den bekannten TV-Moderator Harry Prünster haben wir dieses Mal gewinnen können, um für die Bezirksblätter den Witz zum Wochenstart zu präsentieren. Eingefädelt hat dies dankenswerter Weise der Gasteiner Hüttenwirt Franz Weiß. Der Tiroler Humorist erzählt uns von einem betrunkenen Autofahrer und einer Polizeikontrolle.  Hier gibt's das Video von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Fahrzeugkontrollen
Polizei gingen bei Kontrollen zwei unbelehrbare Schwarzfahrer ins Netz

Bei Lenker- und Fahrzeugkontrollen gingen Polizisten in Mauthausen und Langenstein gestern (1. Oktober) zwei bekannte Schwarzfahrer ins Netz. MAUTHAUSEN, LANGENSTEIN. Eine 22-Jährige aus dem Bezirk Perg fuhr gegen 17 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Mauthausen auf der B123 Richtung Pyburg. Die Frau und ihr Auto sind den Beamten schon bekannt. Als sie zum Anhalten aufgefordert wurde, gab sie den Polizisten zu verstehen, sie sollen umstehen. Die Frau verweigerte jede Kooperation bei der...

  • Perg
  • Judith Kunde
Lkw-Kontrolle in Prutz: Der Lenker wird wegen Fälschung und Unterdrückung von Beweismitteln und wegen diverser Übertretungen angezeigt (Symbolbild).

Polizeimeldung
Gefälschter Frachtbrief – Polizei stellte Lkw in Prutz sicher

PRUTZ. Im Zuge einer Polizeikontrolle auf der Reschenstraße in Prutz wurde ein Lkw-Fahrer mit einem gefälschten Frachtbrief überführt. Zudem bestand auch der Verdacht, dass der Tachograf manipuliert wurde. Dem Lkw-Lenker drohen nun Anzeigen wegen diverser Übertretungen. LKW-Sicherstellung in Prutz Am 29. September 2021 um 12.55 Uhr wurde in Prutz auf der B 180 Reschenstraße ein deutscher Sattelzug zu einer Fahrzeugkontrolle angehalten. Im Zuge der Fahrzeugkontrolle stellten die Polizeibeamten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Polizeikontrolle in Haid
Stahlrute bei Kontrolle sichergestellt

Im Zuge einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle am 19. September 2021 um 23:30 Uhr in Haid stellten Polizisten der Autobahnpolizei Haid eine verbotene Waffe fest. ANSFELDEN. Eine Stahlrute lag im Ablagefach der Beifahrertür. Der Lenker des Pkw, ein 23-jähriger Linzer, konnte keine genauen Angaben über die Herkunft der Stahlrute machen. Vorläufiges Waffenverbot ausgesprochenDie Stahlrute wurde sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot wurde ausgesprochen. Anzeige wird erstattet. Weitere...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
In St. Oswald hat der Bürgermeister kurz den "Straßendienst" übernommen.

St. Oswald
Bürgermeister wird Straßensheriff

In St. Oswald bei Plankenwarth hat Bürgermeister Andreas Staude zu Schulbeginn den Verkehr durch die kleine Gemeinde selbst überprüft. Mit 78 Stundenkilometern durch das Ortsgebiet, noch zu einer Zeit, wo aufgrund der Schüler eigentlich eine Tempo-30-Beschränkung gilt. Glauben Sie nicht? Genau das ist in St. Oswald passiert. Die WOCHE hat berichtet: Ein Bus voll mit Schülern ist genau mit dieser Geschwindigkeit mitten im Ortsgebiet von der Polizei aufgehalten worden (hier gibt's die Details...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit sechs syrischen Staatsbürgern ohne Reisedokumente war ein 38-jähriger Lenker in seinem Auto unterwegs.

Polizeimeldung Rohrbach
Rohrbacher Polizei konnte Schlepper fassen

In St. Martin ging der Polizei am Wochenende ein Schlepper ins Netz. ST. MARTIN. Die auffällige Fahrweise eines deutschen Pkws machte die Polizeibeamten in St. Martin aufmerksam. Sie stoppten das Auto und führten eine Kontrolle durch. Gelenkt wurde das Auto von einem 38-jährigen syrischen Staatsbürger aus Deutschland, der in St. Martin Richtung Rohrbach unterwegs war. Im Wagen befanden sich jedoch auch noch sechs weitere syrische Staatsbürger zwischen elf und 38 Jahren, die keinerlei...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Die Polizei schaute ganz genau - bei diesem Audi war allerdings alles regelkonform. Beim schwarzen PS-Boliden nebenan ist die Tafel aber schon weg.
10

PS-Treffen
Über 50 Kennzeichen weg - Lokalaugenschein am Kontrollplatz

Jetzt ist sie da, die Bilanz der Behörde rund um das "GTI-Nachtreffen" in der abgelaufenen Woche. Insgesamt wurden bis Samstagabend bei 54 Boliden die Kennzeichen abgenommen. Die WOCHE beim Lokalaugenschein am Kontrollplatz in Schiefling, wo sich persönliche Dramen abspielten. SCHIEFLING. Lebewohl, ach du so schön getuntes Autos. Das dachten sich durchaus einige Tuning-Fans in der letzten Woche in Kärnten. Wie schon im Frühjahr beim damaligen Treffen, postierte sich die Exekutive auch heuer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Thomas Klose
2

Schulwegsicherung und Kindersicherungspflicht im Auto
Verschärfte Kontrollen zum Schulstart

Ab Montag verkehren wieder 54.300 Schüler auf den Straßen - verschärfte Kontrollen Allein Bludenz werden sich rund 1100 Schüler Tag für Tag im Straßenverkehr zu den städtischen Bildungseinrichtungen bewegen. Grund genug für die Stadt Bludenz einen Kontrollschwerpunkt in den Bereichen „Schulwegsicherung“ und „Kindersicherungspflicht im Auto“ zu starten. Bürgermeister Simon Tschann „Gerade für die Sicherheit der jüngsten Verkehrsteilnehmer*innen spielen eine sichtbare Polizeipräsenz und...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
Dem Leibnitzer wurde der Führerschein abgenommen und er erhielt eine Anzeige.

Schwerpunktkontrolle
Nach Fahrerflucht wurde Leibnitzer Führerschein abgenommen

Bei einer Schwerpunktkontrolle der Polizei in Paldau versuchte sich ein PKW-Lenkeraus dem Bezirk Leibnitz einer Kontrolle zu entziehen und fuhr davon. Ein Drogentest verlief positiv. Dem 18-jährigen Lenker wurde letztendlich der Führerschein abgenommen und er erhielt eine Anzeige. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.09.2021, wurden im Bereich des Kreisverkehrs Saaz auf der L 201, im Gemeindegebiet Paldau (Feldbach), Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Ein PKW-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Polizeieinsatz in Traun
Verfälschte Urinprobe bei Kontrolle

Aufgrund dessen, dass er mit dem Mobiltelefon hantierte, wurde ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, am 19. August 2021 um 15:20 Uhr, in der Fabrikstraße in Traun einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. TRAUN. Dabei konnte die Exekutive beim Betroffenen Symptome festgestellt werden, welche auf eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel hindeuteten Der 22-Jährige stimmte bei der Kontrolle einem freiwilligen Urintest zu. So waren die zwei Proben verfälschtDie erste Probe verfälschte der...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Die Beamten nahmen dem Lenker den Führerschein ab.

St. Martin
Lenker steckte bei Kontrolle Alkohol-Messstreifen ein

Nicht nur wegen seiner übermäßigen Alkoholisierung, sondern auch wegen Unterdrückung eines Beweismittels wird ein 67-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach angezeigt. ST. MARTIN. Er war am Donnerstag, 12. August, gegen 15.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Landshaagerstraße von St. Martin Richtung der dortigen Tankstelle unterwegs. Drei Fahrzeuge dahinter fuhren Polizisten, die bemerkten, dass er beim Linksabbiegen zur Tankstelle einen entgegenkommenden Radfahrer gefährdete und mit diesem beinahe...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Wasserrettung suchte in der Aschauer Ache nach dem flüchtigen Mann.
18

Anhaltezeichen ignoriert
Große Suchaktion nach Flucht bei Polizeikontrolle

GOING (jos). Polizeibeamte führten am 9. August gegen 21.15 Verkehrskontrollen in Going durch, als ein Pkw-Lenker die Anhaltezeichen missachtete. Die Polizisten fuhren dem Beamten nach, als der Lenker den Wagen plötzlich auf einer Gemeindestraße abstellte und in Richtung Aschauer Ache flüchtete. Aufgrund der starken Strömung und des hohen Wasserstandes konnte nicht ausgeschlossen werden, dass der Mann ins Wasser gestürzt war. Erfolglose Suchaktion Es wurde eine Suchaktion eingeleitet. Dabei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Landespolizeidirektor-Stellvertreter des Burgenlandes, Werner Fasching
1 7

Grenzkontrollschwerpunkt im Bezirk Oberpullendorf
„Sicherheit ist das oberste Gebot!“

BEZIRK OBERPULLENDORF. „Vorsicht ist stets geboten!“, betonte Direktor für Spezialeinheiten und Ministerialrat Bernhard Treibenreif, am Mittwoch den 4. August bei der Vorführung des Grenzkontrollschwerpunktes im Bezirk Oberpullendorf. Technische HilfsmittelIm Laufe des Abends wurde mehrmals auf die Ernsthaftigkeit des Grenzschutzes und der damit einhergehenden Flüchtlingsthematik hingewiesen. Es wurden technische Hilfsmittel, wie Drohnen und Helikopter, vorgestellt, welche die Einsätze an der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Vanessa Wittmann
57 Lenker wegen technischer Mängel angezeigt.
2

Polizei
Schwerpunktkontrollen: Mit 180 km/h durch 70er

Es hagelte Anzeigen wegen technischer Mängel. BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der Nacht von 23. auf 24. Juli haben Kräfte der Landesverkehrsabteilung OÖ und des Bezirkspolizeikommandos Vöcklabruck eine gemeinsame Kontrolle mit Schwerpunkt illegales Fahrzeugtuning sowie Geschwindigkeit (Radar) durchgeführt. An acht Fahrzeugen wurden Mängel mit Gefahr im Verzug – Technik und Lärm – festgestellt und die Kennzeichen an Ort und Stelle abgenommen. Insgesamt gab's 57 Anzeigen wegen technischer Mängel. Bei...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.