Kontrolle

Beiträge zum Thema Kontrolle

Lokales

Alkpilot verunfallte

Am 24. Juli 2018, gegen 22:15 Uhr lenkte ein 34-jähriger Slowake einen Pkw in Sölden auf der Ötztalstraße talauswärts. Dabei verlor der Mann aus bisher unbekannter Ursache die Herrschaft über das Fahrzeug. Der Pkw durchbrach einen neben der Fahrbahn befindlichen Metallzaun und blieb auf einem Betonsims hängen. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lenker blieb unverletzt. Ein Alkotest verlief positiv. (Über 1 Promille). Für die Aufräumarbeiten musste die B 186 rund 45 Minuten gesperrt...

  • 25.07.18
Lokales

Traun: Ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

Beamten einer Polizeistreife stoppten vergangenen Montag auf der B1 einen 22-jährigen Lenker aus Wels-Land TRAUN (red). Dieser hatte keine gültigen Lenkberechtigung und konnte sich nicht ausweisen. Zudem führte er keine Fahrzeugdokumente bei sich, konnte Ausrüstungsgegenstände nicht vorweisen und verstrickte sich in Widersprüche. Im Zuge der Erhebungen wurde bekannt, dass die am Pkw angebrachten Kennzeichen nicht mit der aufrechten Zulassung des Pkw übereinstimmen. Nachforschungen ergaben,...

  • 23.07.18
Lokales

Alkolenker aus dem Verkehr gezogen

LACKEN. Am 15. Juli 2018 führten Polizisten der Polizeiinspektion Ottensheim in der Zeit von 13 Uhr bis 14:45 Uhr gemeinsam mit dem Bezirkspolizeikommando schwerpunktmäßig Alkoholkontrollen im Gemeindegebiet von Lacken durch. Hierbei konnte bei zwei Autofahrern eine Alkoholisierung festgestellt werden. Einem Lenker wurde mit einem Wert von 1,7 Promille der Führerschein vorläufig abgenommen. Seine beiden im Fahrzeug transportierten 3 und 5-jährigen Kinder mussten von ihrer Mutter abgeholt...

  • 15.07.18
Lokales
Ein 19-Jähriger wurde in Oberndorf festgenommen. Gegen ihn bestand ein EU-Haftbefehl.

EU-Haftbefehl: 19-Jähriger in Oberndorf festgenommen

OBERNDORF. Die Polizei kontrollierte am 13. Juli drei jung Männer, die sich in der Nähe eines Geldinstitutes im Ortszentrum von Oberndorf aufhielten. Einer von ihnen - ein 19-jähriger Deutscher - soll bereits gesucht worden sein. Gegen ihn wurde laut Polizei in Deutschland ein EU-Haftbefehl aufgrund von Körperverletzungs-Delikten ausgesprochen. Der 19-Jährige wurde festgenommen und in die  Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

  • 13.07.18
Lokales
Bei Verkehrskontrollen in Eugendorf im Flachgau wurden zwei Personen an der Weiterfahrt gehindert.

Eugendorf: Mädchen mit zu schnellem Moped angehalten

Nach Verkehrskontrollen im Flachgau durften eine 16-jährige Mopedfahrerin und ein 32-jähriger Schwerfahrzeug-Lenker nicht mehr weiterfahren. EUGENDORF. Bei Verkehrskontrollen am 10. Juli im Bereich von Eugendorf wurde eine 16-jährige Flachgauerin mit ihrem Moped angehalten. Mit einem Rollenprüfstand wurde die Maximalgeschwindigkeit ihres Mopeds gemessen. Das Ergebnis: 100 Stundenkilometer. Das Moped soll zudem mehrere schwere Mängel aufgewiesen haben. Dem Mädchen wurden die Kennzeichentafel...

  • 11.07.18
Lokales
Euphorisch: Sind Gäste auch nach der Sperrstunde am Kaiser-Josef-Platz, drohen den Gastronomen Strafen der Bau- und Anlagenbehörde.
2 Bilder

Zittern vor Strafen: Streit nach Sperrstunde am Kaiser-Josef-Platz

Wirte schließen Standln rechtzeitig, werden aber abgestraft, weil manche Gäste am Platz weiterfeiern. Sommer in Graz: In den Gastgärten wird gelacht, getrunken und bei der Fußball-Weltmeisterschaft mitgefiebert. So auch am Kaiser-Josef-Platz, der sich auch nach dem traditionellen Marktgeschehen zum Treffpunkt für Jung und Alt etabliert hat. Jeden Tag aufs Neue kämpfen die Wirte aber mit der Sperrstunde beziehungsweise mit der Situation nach der Sperrstunde auf dem Platz. Der Platz gehört...

  • 11.07.18
Politik
Liste Fritz initiiert einstimmigen Landtagsbeschluss, um mehr Personal für mehr LKW-Kontrollen vom Bund einzufordern.

Liste Fritz: Mehr Personal für mehr LKW-Kontrollen

Aufgrund der immer höheren Anzahl an LKW-Fahrten durch Tirol, fordert die Liste Fritz mehr Personal für mehr LKW-Kontrollen. Die Liste Fritz konnte auf der Basis einer Anfragebeantwortung, im Tiroler Landtag eine Landtagsinitiative für mehr LKW-Kontrollen in Tirol durchsetzen. TIROL. Das Ziel: Tirol als Durchfahrtsstrecke so "unattraktiv wie möglich machen", erläutern Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider und Liste Fritz-Landtagsabgeordneter Markus Sint. Die...

  • 04.07.18
Lokales
Symbolbild

Nauders: Mutmaßlicher Autodieb schlug um sich

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein Slowake mit einem gestohlenen PKW erwischt. Auch ein in dem Fahrzeug verstautes Motorrad stellte sich als gestohlen heraus. Bei der Festnahme wurde er aggressiv. NAUDERS. Am 20. Juni 2018 gegen 10:30 Uhr hielten Beamte der PI Nauders und Pfunds im Rahmen einer Verkehrsüberwachungspatrouille auf der Reschenbundesstraße im Gemeindegebiet von Nauders einen in Richtung Süden fahrenden PKW mit slowakischen Kennzeichen an. Im PKW war ein Motorrad mit...

  • 21.06.18
Lokales
Symbolbild

Pfunds: Zollfahnder beschlagnahmen über 40.000 Stück Zigaretten

Laut dem Finanzministerium wurde der bisher größte Fall des Jahres von Zigarettenschmuggel in Tirol aufgedeckt. Im Wagen des Schweizer Lenkers befanden sich mehr als 200 Stangen Zigaretten mit einem Gesamtwert von über 7.000 Euro. Dazu kamen 320 Stück Zigarren und Zigarillos sowie 1,3 kg Rauchtabak. PFUNDS. Zwei Tiroler Zollbeamte konnten am vergangenen Samstag einen großen Erfolg im Kampf gegen Schmuggel verzeichnen. Sie kontrollierten laut einer Aussendung des Bundesministeriums für Finanzen...

  • 14.06.18
Lokales

Polizei nimmt rumänische Zuhälterin in Suben fest

Die Frau (49) soll in Kopenhagen acht illegale Bordelle betrieben haben und wurde mit EU-Haftbefehl gesucht. An der Autobahn in Suben ging sie der Polizei während einer Pkw-Kontrolle ins Netz. SUBEN. Sie gilt als Kopf einer kriminellen Organisation – jene 49-jährige Rumänin, die die Polizei am 12. Juni 2018 in Suben festgenommen hat.  Beamte der Autobahninspektion Ried im Innkreis kontrollierten den Pkw, in dem die Frau mit zwei weiteren Rumänen als Mitfahrerin unterwegs war, um 10:10 Uhr...

  • 13.06.18
Lokales
Falsche Polizisten haben in Nassereith zwei Geschäftsleute ausgeraubt.

Millionen-Raub in Nassereith - Fahndung nach den Tätern

Am 11. Juni gegen 01:30 Uhr wurden ein 35-jähriger deutscher Geschäftsmann und sein 37-jährige deutsche Begleiter von derzeit unbekannten Tätern im Gemeindegebiet von Nassereith überfallen, mit Pfefferspray besprüht und beraubt. Die beiden Männer waren mit einem Auto auf dem Weg nach Italien, um dort Einkäufe zu tätigen. Zwischen Nassereith und Holzleiten wurde das Fahrzeug der beiden von einem Fahrzeug mittels eines im Bereich der Windschutzscheibe angebrachten roten Lichtbalken mit der...

  • 12.06.18
Lokales

Polizei stoppte Fahrzeuge mit Laser- und Radarblockern

BEZIRK (red). Die Landesverkehrsabteilung OÖ führte am vergangenen Wochenende eine Schwerpunktkontrolle mit der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land durch. Dabei wurde gezielt auf den verbotenen Einbau von "Laser- und Radarblockern" in Fahrzeugen geachtet. In zehn Fällen wurden derartige Geräte entweder sofort sichergestellt oder es wurde die Weiterfahrt bis zum Ausbau der Geräte untersagt. Es handelte sich ausschließlich um männliche Lenker mit Fahrzeugen in der gehobenen Preisklasse. Der...

  • 11.06.18
Lokales

Gesuchter Mann in Kittsee festgenommen

KITTSEE. In der Vorwoche wurden von Polizeibeamten der Grenzdienststelle Kittsee auf der A6 der Nord-Ostautobahn verstärkte Kontrollen hinsichtlich illegaler Migration und Schlepperei durchgeführt. Im Zuge dieser Schwerpunktaktion wurde ein 40-jähriger Mann kontrolliert. Dieser wies sich mit einem slowakischen Personalausweis aus. Die Überprüfung der Person hat ergeben, dass gegen den Mann eine Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien wegen verschiedenster Betrugsdelikte besteht. Der...

  • 04.06.18
Lokales
Verfolgungsjagd mit einem Probeführerscheinbesitzer in Neumarkt.

Verfolgungsjagd: Alk-Fahrer geschnappt

NEUMARKT (kha). Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Neumarkt:  Als die Beamten einen 21-jähriger Fahrzeuglenker im Ortsgebiet von Neumarkt anhalten wollten, flüchtete dieser mit über 100 km/h - bei einer vorgeschriebenen Geschwindigkeit von 30km/h. Bei dem Versuch der Polzei zu entkommen, fuhr der Mann entgegen der Fahrtrichtung über einen Kreisverkehr, was ihm aber auch nichts nützte. Nach einer Verfolgungsjagd konnten die Beamten den...

  • 01.06.18
Lokales
Großangelegte Tiertransportekontrolle im Sinne des Tierschutzes in Salzburg - Bergheim,
im Bild v. li: Polizeiinspektionskommandant Helmut Naderer, Landtagspräsident Landesveterinärdirektor Josef Schöchl,
2 Bilder

Kontrolle von Tiertransporten

BERGHEIM (kha) Vier Mitarbeiter der Veterinärabteilung des Amtes der Salzburger Landesregierung führten vor Kurzem zusamen mit Polizeibeamten  aus Bergheim bei der Zufahrt zum Schlachthof in der Metzgerstraße veterinär- und verkehrspolizeiliche Kontrollen durch. Dabei wurden 26 Transporter kontrolliert, auf denen insgesamt 274 Tiere geladen waren. Eine Kuh wurde im Rahmen der Kontrollen tot im Anhänger vorgefunden. Sie war kurz zuvor notgeschlachtet worden. Das Ergebnis der Stichprobe: Zwei...

  • 29.05.18
Lokales
Polizeikontrolle.

Massive Geschwindigkeitsüberschreitung in Oberndorf

OBERNDORF. Am Samstag Nachmittag war ein Pkw-Lenker (39, ITA) auf der B 161 im Bereich Oberndorf unterwegs. Polizisten der PI St. Johann führten zu diesem Zeitpunkt Geschwindigkeitsmessungen im Bereich einer 60 km/h-Beschränkung durch; der Italiener wurde dabei mit einer Geschwindigkeit von 148 km/h gemessen. Der Raser wurde angezeigt.

  • 28.05.18
Lokales
Die Lenkerin wirkte verdächtig.

Drogenlenkerin in Wals

WALS (kha). Verdächtig verhielt sich vor Kurzem eine 40-jährige Lenkerin, als sie von Polizisten in Wals kontrolliert wurde. Der Verdacht des Drogenkonsums erhärtete sich, als im Auto der Frau zwei Säckchen mit Cannabis gefunden wurden. Bei einer Untersuchung wurde ihre Fahruntauglichkeit bestätigt. Sie wird angezeigt. Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s...

  • 18.05.18
Lokales
Die Polizei und ASFINAG kontrollierten am Wochenende LKWs

Nickelsdorf: Gemeinsame Kontrollen mit der ASFINAG

Beamte der Landesverkehrsabteilung Burgenland haben vergangenes Wochenende mit Technikern der ASFINAG verstärkt Fahrzeuge im Schwerverkehr kontrolliert. Es wurden mehr als 300 Anzeigen erstattet. NICKELSDORF. Die von Freitag bis Sonntag durchgeführten Kontrollen konzentrierten sich örtlich auf den Bezirk Neusiedl, insbesondere auf die Ein- und Ausreise auf der A4 bei Nickelsdorf. Insgesamt wurden dabei 110 Schwerfahrzeuge kontrolliert 291 technische Mängel festgestellt 26 Kennzeichen...

  • 14.05.18
Lokales
Bei Kontrollen in Salzburg wurde Cannabiskraut sichergestellt.

Cannabiskraut in Salzburg sichergestellt

SALZBURG-LIEFERING. Am 10. Mai kontrollierten Beamte der Schengenfahndung einen 23-jährigen Tschetschenen. Dieser soll unmittelbar vor der Kontrolle 5 Gramm Cannabiskraut in Alufolie verpackt in eine Hecke geworfen haben. Die Polizei stellte das Suchtmittel sicher, der Mann wurde angezeigt. SALZBURG-MÜLLN. Ein 16-jähriger Afghane wurde im Salzburger Stadtteil Mülln kontrolliert. Die Polizei stellte 0,6 Gramm Cannabiskraut sicher, der Bub wurde angezeigt.  Quelle: Polizeidirektion...

  • 11.05.18
Lokales
3 Bilder

Kaputte Achsen und Räder: 185 Tonnen-Transport auf A1 unterwegs

Polizei zog den Schwertransport bei Haag aus dem Verkehr. BEZIRK AMSTETTEN. Nicht nur die Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Amstetten auch der polnische Fahrer selbst war über den desolaten Zustands des Schwertransport mit einem Gesamtgewicht von 185 Tonnen geschockt, berichtet die Landespolizeidirektion NÖ. Am Verkehrskontrollplatz in Haag wurde festgestellt, dass fünf Reifen stark abgenutzt bzw. defekt waren, sodass diese an Ort und Stelle getauscht werden mussten. Weiters wurde...

  • 03.05.18
  •  1
Motor & Mobilität
Umfangreiche Alkoholkontrollen in Tirol.

42 Alko-Lenker in nur einer Nacht

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Bei einem landesweiten Planquadrat „Alkohol“ wurden in der Nacht von 28. auf 29. April 42 Lenker aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert unterwegs waren. Die verstärkten Alkoholkontrollen wurden von den Streifen der Bezirke und der Landesverkehrsabteilung in allen Bezirken Tirols durchgeführt. Bei rund 1.200 Alkotests verliefen 42 Tests positiv. Die Alkoholisierungsgrade reichten von 0,6 bis 2,1 Promille. Einmal mehr appelliert die Polizei an die...

  • 03.05.18
Lokales
Symbolbild

Nauders: Gefälschte LKW-Frachtpapiere

Ein italienischer LKW-Lenker wurde bei einer Kontrolle auf der Reschenstraße gestoppt. NAUDERS. Am 29. April 2018, gegen 16:00 Uhr wurde von Beamten der PI Nauders ein 43-jähriger Lenker eines Sattelkraftfahrzeuges in Nauders kontrolliert. Dabei wies der Italiener falsche Frachtpapiere vor, mit welchen er beweisen wollte, dass er die Reschenstraße befahren durfte. Die Original-Papiere wurden von den Beamten im Führerhaus vorgefunden. Damit war ein Befahren der Reschenstraße nicht erlaubt. Der...

  • 30.04.18
Lokales
Am 29. April wurden in Unken und Sankt Martin drei alkoholisierte Lenker von Kraftfahrzeugen aus dem Verkehr gezogen.

Alkoholisierte Fahrzeuglenker im Pinzgau

SANKT MARTIN, UNKEN. Am Abend des 29. Aprils hielt die Polizei drei einheimische alkoholisierte Kraftfahrzeuglenker an. Sie waren zuvor durch ihr auffälliges Fahrverhalten aufgefallen.  Sankt Martin: 37-Jähriger mit 2,08 Promille.Unken: 43-Jähriger mit 2,32 Promille.Unken: 54-Jähriger mit 1 Promille.  Allen Fahrzeuglenkern wurden die Führerscheine an Ort und Stelle abgenommen. Sie werden der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • 30.04.18
Lokales
Bernhard Laimgruber (l.) und Michael Golderer gehen im Sommer mit den Fahrrädern auf Streife.
16 Bilder

Muskelbetriebene Einsatzfahrzeuge

Auch die Innsbrucker Radpolizisten aus Wilten stauben ihre Drahtesel für den Streifeneinsatz ab. INNSBRUCK. Der Frühling ist da und damit die Zeit, die Fahrräder wieder aus dem Keller zu holen. Auch bei der Polizei werden die drei Fahrräder der Verkehrsinspektion Wilten – darunter seit neuestem zwei E-Bikes – wieder eingesetzt. Radwege werden kontrolliert, in der Stadt Streife gefahren, Einbahnen überwacht. Die Radstreifen sind wenig auffällig und kommen bei der Bevölkerung gut an. Oft bekommen...

  • 25.04.18
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.