Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

24

Feuerwehreinsatz
Lkw-Wendemanöver in Wiese ging schief

TERNBERG/SCHATTLEITEN. Bereits zum dritten Einsatz innerhalb der ersten Woche, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schweinsegg-Zehetner mit ihren neuen Tanklöschfahrzeug am Freitag gerufen. Zusammen mit der FF Steinbach an der Steyr wurden die Schweinsegger Feuerwehrmänner am Freitag, 14. Mai um 15:52 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Ein vollbeladener Sattelzug war bei einem Wendemanöver in eine Wiese abgerutscht und blockierte manövrierunfähig die Straße. Am Einsatzort konnten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Auf der S 16 Arlbergschnellstraße – im Bild der Perjentunnel  – gab es auch im ersten Quartal 2021 einen deutlichen Rückgang beim Pkw-Verkehr.

Erneuter Rückgang
Weniger Autoverkehr auf der S 16 Arlbergschnellstraße

GRINS, BEZIRK LANDECK. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wirken sich auch heuer auf die Verkehrszahlen aus. Auf der S16 bei Grins nahm der Pkw-Verkehr im ersten Quartal 2021 um rund 43,6 Prozent auf 651.000 Pkw ab. Die Zahl der Lkw ging um 5,4 Prozent auf 129.000 zurück. Auswirkungen der Corona-PandemieDie Covid-19-Pandemie hat weiterhin starke Auswirkungen auf den Personenverkehr, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse von 229 Zählstellen der Asfinag auf Österreichs Autobahnen und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
2

LKW-Mautflucht: Bessere rechtliche Möglichkeit für betroffene Regionen in Prüfung

In vielen Regionen Österreichs gibt es ein Problem, unter dem die Qualität des Straßenverkehrs, aber auch die Anrainer enorm leiden: Die Tendenz, LKW-Schwerverkehr, der nicht dem Quell- und Zielverkehr dient, von Autostraßen oder Autobahnen über nicht-mautpflichtige Straßen zu leiten. Bisher ist es für die örtlichen Behörden schwierig, gegen das Problem vorzugehen. „Das Problem der Mautflucht von LKW betrifft leider auch meinen Heimatbezirk Liezen stark. Neben der Lärmbelästigung und den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der schwer verletzte Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen

Zusammenstoß auf A4
Motorradfahrer von Lkw angefahren und schwer verletzt

NEUSIEDL/PARNDORF. Wie die Landessicherheitszentrale (LSZ) mitteilt, wurde ein Motorradfahrer am Freitagnachmittag auf der Ostautobahn (A4) zwischen Parndorf und Neusiedl am See von einem Lkw angefahren und schwer verletzt. Ins Krankenhaus geflogenDer Biker war auf der A4 in Richtung Grenze unterwegs, als es aus bisher unbekannter Ursache zu dem Zusammenstoß kam, so die LSZ. Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 3“ ins Krankenhaus Eisenstadt geflogen. Auch die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der große Abfallberg, der bei Steinach aufgetürmt ist, wird heuer deutlich schrumpfen. Den dazugehörigen Verkehr wollen die Polit-Vertreter nicht in den Döfern haben.
2

Großes Aufräumen in Stafflach
3000 Lkw-Fahrten – "nicht durch die Dörfer!“

37.500 Tonnen gefährlicher Abfall müssen entsorgt werden. Unklar ist noch die genaue Transportroute und wer die 3,5 Millionen Euro bezahlt. STEINACH. "Über die Brennerbundesstraße lassen wir diesen Verkehr nicht fahren", steigen Bgm. Josef Hautz, PV-Obmann Alfons Rastner und LA Florian Riedl auf die Barrikaden. Sie setzen alle Hebel in Bewegung, damit das Material nicht durch die Dörfer gekarrt wird und drohen gegebenenfalls mit Konsequenzen. Großteil des Haufens kommt weg Seit vielen Jahren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bei der Kundgebung am Schuhmeierplatz vor dem Café Schuhmeier wurde für eine bessere Radinfrastruktur und die Einführung von Abbiegeassistenten für Lkw gefordert.
2 5

Gefahrenzone Schuhmeierplatz
Protest nach Unfall mit LKW

Wieder wurde eine Radfahrerin von einem abbiegenden LKW erfasst, eingeklemmt und schwer verletzt. Am Unfallort, dem Schuhmeierplatz, organisierte die Initiative "Platz für Wien" eine Protestkundgebung. OTTAKRING/WIEN. Der LKW übersah die 53-jährige Frau beim Abbiegen – sie wurde schwer verletzt. Die Radlerin war auf einem sogenannten Mehrzweckstreifen unterwegs. Dabei handelt es sich um auf die Straße aufgezeichnete Bereiche zum Radfahren. Genau diese stehen schon lange Zeit in der Kritik. Der...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Der Lastwagen landete am Haaberg im Graben.
5

Spektakulärer Unfall
LKW landet beim Autobahn-Kreisverkehr in Amstetten im Graben

Feuerwehren Edla-Boxhofen und Amstetten rückten zur LKW-Bergung auf der Oiden aus. STADT AMSTETTEN. "Es sah wirklich sehr spektakulär aus. Es ist erstaunlich, dass der der LKW trotz der steilen Böschung nicht umgestützt ist", so Boxhofens Kommandant Christoph Stockinger. Ein LKW kam beim Kreisverkehr bei der Autobahnabfahrt Amstetten West von der B1 ab und landete im Graben. Der Fahrer wurde ins Landesklinikum Amstetten gebracht. Danach mussten die Feuerwehrkameraden die Ladung des LKW noch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
An einer ampelgeregelten Baustelle in Kundl kam es am 26. April zu einem Auffahrunfall.

Ampelgeregelte Baustelle
23-Jähriger verursachte Auffahrunfall in Kundl

Ein 23-jähriger verursachte am 26. April einen Auffahrunfall im Bereich einer ampelgeregelten Baustelle in Kundl.  KUDNL (red). Am frühen Abend des 26. Aprils lenket ein 55-Jähriger einen Pkw auf der B171 im Gemeindegebiet von Kundl. Im Bereich einer ampelgeregelten Baustelle musste er das Fahrzeug anhalten. Der nachfolgende Autolenker, ein 23-jähriger Österreicher, bemerkte dies zu spät und konnte seinen Pkw nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er fuhr auf den Wagen des 55-Jährigen auf, sodass...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Anzeige
Die Antheringer Firma Kellerer wächst kontinuierlich weiter.
10

Familienunternehmen
Das Unternehmen Kellerer hat sich vergrößert

Die Kellerer GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit 22 Mitarbeitern, das seit 1925 besteht und derzeit in dritter Generation geführt wird. ANTHERING. Bei Kellerer setzt man auf Wachstum. Auf Grund des größer werdenden Fuhrparks wurde der Platz im Ortszentrum zu eng. Daher entschloss man sich einen weiteren Standort zu erschließen. Weiterer Standort Deshalb übersiedelte man letztes Jahr in das Gewerbegebiet Anthering – Aupoint . Auf dem über 5000 Quadratmeter großen Firmengelände...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
17

Unfall mit Todesfolge in Munderfing
Autofahrerin stieß mit Lkw zusammen

Ein Verkehrsunfall auf der B147 Umfahrung Munderfing endete für eine Autofahrerin tödlich. MUNDERFING. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es heute, am 26. April, auf der B 147 in Munderfing. Eine 53-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Braunau fuhr gegen 9 Uhr auf dem Beschleunigungsstreifen der B147 (Umfahrung Munderfing) in Richtung Mattighofen. Zur gleichen Zeit lenkte ein 58-Jähriger aus Tschechien seinen Lkw samt Anhänger auf der B147 in die entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe des...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Fotos: FF Steyr/TZ
6

Feuerwehreinsatz
Hoch gestapelt - Erfolgreiche LKW-Bergung in Enns

STEYR/ENNS. Am Donnerstag (22.April) um 08:57 Uhr wurde der Technische Zug der Freiwilligen Feuerwehr Steyr telefonisch vom Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Enns, ABI Stummer Alfred, um Unterstützung bei einer LKW-Bergung mit dem Kranfahrzeug gebeten. Umgehend begaben sich Kran Steyr, das schwere Rüstfahrzeug und zu seinem ersten Einsatz, das neue Wechselladefahrzeug Allrad mit Kran und Kranbegleitcontainer Richtung Volkersdorf bei Enns. An der Einsatzstelle wurde ein feststeckender...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Haschisch mit einem Straßenverkaufswert von rund 2,5 Millionen Euro stellte die Polizei nun in Kufstein sicher.
4

Fund in LKW
Polizei stellt in Kufstein 261 kg Haschisch sicher

Polizei macht Riesenfund: Sicherstellung von Drogen mit einem Straßenverkaufswert von rund 2,5 Millionen Euro bei Kontrolle von LKW in Kufstein. KUFSTEIN (red). Ein Riesenfund ist Beamten des LKA Tirol und der Diensthundeinspektion (DHI) Innsbruck in den Abendstunden des 19. April in Kufstein gelungen. Sie führten mit Unterstützung von Suchtmittelspürhunden, sowie Beamten des Zollamtes Österreich (Zollstelle Innsbruck) im Gewerbegebiet bei Kufstein Süd Suchtmittelkontrollen durch. Kontrolle von...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das Fahrzeug blieb an der Leitschiene hängen, ein Abschleppunternehmen barg das Fahrzeug, der Lenker blieb unverletzt.
6

Schutzengel für LKW-Fahrer
LKW verfehlt Restaurant am Zirler Berg nur knapp

ZIRL. In der Nacht zum Freitag verfehlte ein am Zirlerberg talwärts fahrender Lenker aus Rumänien mit seinem Klein-LKW nur knapp das Restaurant in der Linserkurve. Leitschiene verhinderte AbsturzAm 23.04.2021 gegen 02:30 Uhr lenkte ein rumänischer Staatsangehöriger einen Klein-Lkw auf der Seefelder Straße (B1 177) im Gemeindegebiet von Zirl am Zirlerberg talwärts. Auf Höhe von StrKm 3,600 kam der Klein-Lkw aus unbekannter Ursache ins Rutschen, geriet im Kurvenbereich auf den Parkplatz der...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Scheiblingkirchen-Thernberg
Bei LKW-Kontrollen im Bezirk hagelte es Anzeigen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Liste der Beanstandungen war lang. Über 20 technische Mängel wurden von Sachverständigen festgestellt. Sechs LKW-Fahrer durften nicht weiterfahren.   Bedienstete der Landesverkehrsabteilung und der Autobahnpolizeiinspektion Warth führten am 20. April mit den technischen Sachverständigen der Niederösterreichischen Landesregierung, Schwerverkehrskontrollen im Bereich des Parkplatzes Witzelsberg, Gemeindegebiet Scheiblingkirchen-Thernberg, durch. 42 Fahrzeuge kontrolliert...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der PKW (im Bild vorne) prallte gegen den LKW (im Bild hinten).
2

Unfall
PKW und LKW stießen bei Abtenauer Tankstelle zusammen

Bei der Ausfahrt einer Tankstelle kam es vor kurzem zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW. ABTENAU. Entgegen der Alarmierung "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" handelte es sich laut der Freiwilligen Feuerwehr Abtenau lediglich um einen Unfall mit Blechschaden. Das Rote Kreuz musste eine unter Schock stehende Person behandeln. Nach der Beseitigung der Fahrzeuge wurde die Unfallstelle gesäubert und die Verkehrsregelung aufgehoben. 24 Feuerwehrleute waren unter Leiter Albin...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Feuerwehr Lermoos konnte die heiß gewordenen Bremsen des Anhängers schnell löschen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden
Sattelanhänger fing Feuer

LERMOOS. Am 16.04.2021, gegen 08:35 Uhr bemerkte ein 49-jähriger LKW-Lenker aus Rumänien im Bereich des Lermooser Tunnels starke Rauchentwicklung am Reifen seines Sattelanhängers. Der Lenker fuhr aus noch aus dem Tunnel und brachte den LKW bei der Ausfahrt Lermoos zum Stillstand. Dort koppelte er den Anhänger ab um weitere Schäden zu verhindern. Kurze Zeit später konnte die Feuerwehr Lermoos die heiß gewordenen Bremsen des Anhängers löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Ein Lkw-Fahrer wurde in Unken angehalten. Er hatte keinen Führerschein.

Polizeimeldung
LKW-Lenker ohne Führerschein in Unken angehalten

Ein LKW-Fahrer wurde im Zuge von Einreisekontrollen in Unken angehalten. Dabei stellte sich heraus, dass ihm sein Führerschein bereits im Dezember entzogen wurde. UNKEN. Am 15. April kontrollierten Polizisten in Unken am Steinpass mehrere Fahrzeuge im Rahmen der gesundheitsbehördlichen Einreisekontrollen. Der Lenker eines LKWs wurde wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt aufgehalten und einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Laut Polizei konnte er keinen Führerschein vorweisen und gab...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Eine verletze Person wurde nach einem Unfall auf der A2 ins LKH Weiz eigeliefert.

Verkehrsunfall
Auf der Südautobahn touchierte PKW einen LKW

Am Mittwoch touchierte auf der Südautobahn in Höhe Sinabelkirchen ein Pkw einen Lkw. Bei dem Unfall wurde der Pkw-Lenker leicht verletzt und ins LKW Weiz eingeliefert. Gegen 7 Uhr Früh war ein 60-jähriger Slowene mit einem LKW auf dem ersten Fahrstreifen der A2 Südautobahn von Gleisdorf in Fahrtrichtung Wien unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 40-Jähriger aus Wiener Neustadt mit seinem Pkw auf dem zweiten Fahrstreifen in dieselbe Richtung. Auf Höhe Sinabelkirchen geriet der Niederösterreicher...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
1

Gleinalmtunnel bleibt gesperrt: Lkw beschädigte Leitschiene

Heute, 15. April, beschädigte ein Lkw-Fahrer auf der A9 kurz nach dem Nordportal des Gleinalmtunnels eine Leitschiene. Es wird vermutet, dass der Fahrer aufgrund von Sekundenschlaf von der Fahrbahn abkam und so die Schiene sowie die Betongleitwände touchierte. Weiterhin gesperrt Dabei riss er mehrere Meter Leitschienenelemente aus der Verankerung und schleifte diese über mit. Sowohl der Lkw als auch die traßenleiteinrichtungen wurden beschädigt. Verletzt wurde aber niemand. Aufgrund der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Neben der Einhaltung von Lenk- und Ruhezeiten sind es Maße und Gewichte, Sicherungen, technische Belange und die Fahrtüchtigkeit der LenkerInnen, die kontrolliert werden. (Archivbild)

Transit
Mobiler Prüfzug unterstützt Kontrollen

TIROL. Auf Antrag von LHStvin Ingrid Felipe werden die Kontrolltage des Prüfzugs im Jahr 2021 wie im Vorjahr von 114 auf 146 erhöht, so beschloss man es kürzlich in der Regierungssitzung. Des Weiteren wird bei den Kontrollstellen Radfeld, Kundl und Brenner der mobile Prüfzug der ASFINAG zur zusätzlichen Unterstützung bereitgestellt. Mobiler PrüfzugDer mobile Prüfzug ermöglicht LKW-Kontrollen in Tirol auf allen wichtigen Transitrouten. Diese Kontrollen werden von den MitarbeiterInnen der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LKW Brand am Franz- Zellerplatz in Stein.
4

Stadt Krems
Lkw brennt im Kreisverkehr in Stein

Auf dem Weg zum Einsatzort rüsteten sich die Atemschutzgeräteträger vollständig aus. KREMS-STEIN.  Die Feuerwachen Gneixendorf, Hauptwache und Hollenburg wurden Am 8. April wurden zu einem Lkw-Brand am Franz- Zellerplatz in Stein alarmiert. Dichte Rauchschwaden Beim Eintreffen waren bereits dichte Rauchschwaden und Flammen aus dem Motorraum sowie der Fahrerkabine ersichtlich. Vom Lkw-Fahrer und engagierten Ersthelfern wurde bereits ein Löschversuch mit mehreren Handfeuerlöscher unternommen. Die...

  • Krems
  • Doris Necker
Die am Unfall beteiligte Frau verstarb im Krankenhaus Schwarzach.

Polizeimeldung
Tödlicher Unfall im Bereich des Mauthtunnels

Eine 62-jährige Pkw-Lenkerin kollidierte aus noch unbekannten Grund mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Die Fahrerin erlag im Krankenhaus Schwarzach ihren Verletzungen. LEND. Am Morgen des 7. April kam es bei winterlichen Fahrverhältnissen auf der Pinzgauer Bundesstraße (B311) im Bereich Spritzbach zu einem schweren Autounfall zwischen einem Pkw und einem Lkw. Die 62-jährige Lenkerin des Autos kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende 38-jährige...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Der SCANIA 770 S ist das Flaggschiff der Familie Aichner, die bei Zugmaschinen voll auf "Schweden-Power" setzt.
17

Transporte Aichner
Österreich-Premiere für ein Lkw-Flaggschiff

Die Firma Transporte Aichner mit Sitz in Götzens setzt auf Zugmaschinen der Marke "Scania" und sorgte vor kurzem für Aufsehen in der Branche. Das erste ausgelieferte Modell des neuen Flaggschiffs "Scania 770 S" in Österreich, den stärksten Serienruck der Welt, wurde an Transporte Aichner ausgeliefert! Die Übergabe fand bei Scania Inzing statt. Das Familienunternehmen besteht seit dem Jahr 2000, ist auf Lebensmitteltransporte im Nah-und Fernverkehr spezialisiert und hauptsächlich in Österreich...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bei den Kontrollen im 1. Quartal ergaben sich folgende Zahlen: Übertretungen Nachtfahrverbot: 1.260, Übertretungen Euroklassenfahrverbot: 595.

Nachtfahr- und Euroklassenfahrverbot
Kontrollergebnisse im 1. Quartal

TIROL. Mit dem 1. Jänner 2021 traten weitere Verschärfungen beim Nachtfahr- und Euroklassenfahrverbot auf der A12 Inntalautobahn zwischen dem Gemeindegebiet Langkampfen und dem Gemeindegebiet Zirl in Kraft. Jetzt liegen die Kontrollergebnisse des 1. Quartals 2021 vor.  Nachtfahrverbot: 1.260 ÜbertretungenDie durchgesetzten Verschärfungen beziehen sich auf den Schwerverkehr, für den im Winterhalbjahr (November bis April) zwischen 20.00 und 05.00 Uhr und im Sommerhalbjahr (Mai bis Oktober)...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.