Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Fotos: FF Haidershofen
10

Feuerwehr im Einsatz
Kilometerlange Ölspur beschäftigt zwei Feuerwehren

HAIDERSHOFEN. Am Mittwochnachmittag, 25. Mai gegen 15:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Haidershofen gemeinsam mit der Feuerwehr Brunnhof zum Beseitigen einer Ölspur alarmiert. Aus bisher unbekannter Ursache verlor ein LKW Öl, nach über 2 km bemerkte er den Verlust und hielt an. Am Einsatzort angekommen band die Feuerwehr Haidershofen und Brunnhof das Öl und reinigte die Fahrbahn. Nach über 5 Stunden Arbeit rückte die Feuerwehr ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Zusammenstoß zweier Fahrzeuge
Verkehrsunfall in Nassereith

Am 25.05.2022 gegen 09:45 Uhr lenkte ein 35-jähriger Mann einen Lkw mit einem Anhänger auf der Fernpassstraße von Nassereith kommend in Richtung Reutte. Zur selben Zeit lenkte ein 72-jähriger deutscher Staatsangehöriger seinen Pkw von der Tankstelle auf der Fernpasshöhe in Richtung nördlicher Tankstellenausfahrt und bog nach links in Richtung Innsbruck auf die Fernpassstraße ein. Obwohl der Lkw-Fahrer noch versuchte auszuweichen und eine Vollbremsung einleitete, kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Der Weißrusse war stark alkoholisiert. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.
2

Verkehr
Stark alkoholisiert mit Lkw unterwegs

MÜNSTER/WIESING (red).  hielten zwei Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Wiesing auf der A12 am Rastplatz Münster-Süd einen 43-jährigen Weißrussen mit einem Lkw nach der Missachtung des Überholverbotes an. Bei der anschließenden Fahrzeug- und Lenkerkontrolle stellten die Beamten eindeutige Symptome einer Alkoholisierung fest und forderten dem 43-Jährigen zum Alkotest auf. Der durchgeführte Alkotest ergab, das der Weißrusse stark alkoholisiert war. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die "Bagger Games" sind Jahr für Jahr beeindruckend. Zahlreiche Geräte konnten ausprobiert werden.

Schweres Gerät
"Bagger Games" waren wieder ein großer Erfolg

Am 21. und 22. Mai 2022 veranstaltete der Verein "LKW und Baggerfreunde Zillertal" zum dritten Mal die Bagger Games in Rohrberg. Namhafte Firmen präsentierten auf einer großer Fläche deren Baumaschinen und Nutzfahrzeuge. Am Samstag war das große Highlight der LKW Konvoi der von Kaltenbach nach Hippach und zurück zum Veranstaltungsgelände führte. ROHRBERG (red). Viele LKW nahmen an der Rundfahrt teil, welcher von der Polizei und Feuerwehr begleitet wurde. Am Sonntag waren die Kinder die Kinder...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

Verkehrsunfall
Unfall in der Münzgasse

In der Münzgasse ist heute Mittag ein LKW gegen die Unterführung gekracht. Dabei wurde auch die Oberleitung beschädigt. Die Münzgasse musste daraufhin gesperrt werden. SALZBURG. Ein LKW krachte heute kurz nach Mittag in der Salzburger Altstadt in eine Unterführung und beschädigte die dortige Oberleitung. Nachdem das Fahrzeug zu brennen begann, rückte die Feuerwehr an. Die Münzgasse wurde gesperrt, sie ist aber zum jetzigen Zeitpunkt wieder offen sein. LKW kracht in Unterführung Laut...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Philip Steiner
Der Anhänger kam quer auf der Fahrbahn zum Stillstand – Verkehrsbehinderungen waren die Folge.
4

A13 bei Innsbruck
Lkw verlor Anhänger

Verletzt wurde niemand, aber der Verkehr musste großräumig umgeleitet werden. INNSBRUCK. Am Montagabend lenkte eine 46-jährige Rumänin einen Lkw auf der A13 bei Innsbruck in Fahrtrichtung Brenner, als sich unmittelbar nach dem Bergiseltunnel aus bisher unbekannter Ursache der Sattelanhänger vom Sattelzugfahrzeug löste. Dieser kam quer auf der Fahrbahn zum Stillstand. Für die Dauer der Bergearbeiten musste die Brennerautobahn im dortigen Bereich total gesperrt werden - der Verkehr wurde über...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Auf der A12 bei Radfeld fuhr eine 55-jähriger Autofahrer ungebremst in das Heck eines vor ihm fahrenden LKW. (Symbolfoto)
2

Verkehrsunfall
PKW-Lenker fuhr LKW auf der A12 bei Radfeld auf

Ein 55-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass der vor ihm fahrende LKW verkehrsbedingt abbremste und prallte folglich gegen das LKW-Heck.  RADFELD. Auf der A12 bei Radfeld ereignete sich am Montag, den 23. Mai gegen 16:00 Uhr ein Auffahrunfall. Ein LKW-Lenker, der in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs war, musste vor der Ausfahrt zur Kontrollstelle die Geschwindigkeit verkehrsbedingt verringern. Dies wiederum übersah der hinter ihm fahrende PKW-Lenker, der in weiterer Folge ungebremst ins...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
8

Brennerautobahn
LKW brannte lichterloh auf der A13

A13. Am Samstag kurz nach Mittag kam es auf der Brennerautobahn zu einem LKW-Vollbrand. Ein 63-jähriger Bulgare fuhr mit seinem LKW in Richtung Süden, als er mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache zu weit nach rechts fuhr und gegen einen Aufpralldämpfer bei der Ausfahrt zum Wipptalerhof prallte. In weiterer Folge streifte er eine Jersey Wand, wodurch vermutlich der rechte Fahrzeugtank beschädigt wurde und der Treibstoff sich entzündete. Der Lenker hielt sofort sein Fahrzeug und konnte sich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
17

Feuerwehr
Personenrettung aus LKW mit Freiwilligen geübt - mit Fotos

Im Rahmen der wöchentlichen Übung der Freiwilligen Feuerwehr Waidhofen wurde am Dienstag, 17. Mai das Thema "Personenrettung aus LKW" beübt. In mehreren Durchgängen wurden die erforderlichen Abläufe und Handgriffe geübt und verbessert. WAIDHOFEN/THAYA. Zu Beginn wurde die teilnehmende Mannschaft vom "Einsatzleiter" auf die erforderlichen Fahrzeuge aufteilt und anschließend zum Übungsort abgerückt. Vor Ort führte der Einsatzleiter die Ersterkundung durch. Zwei bewusstlose Personen waren in einem...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Fotos: FF Ternberg
5

Feuerwehreinsatz "vor der Haustür"
:Motorbrannd gegenüber Feuerwehrhaus

TERNBERG. Am Freitag, 20. Mai, bemerkte der Fahrer eines Lkw, dass aus dem Motorraum Rauch aufstieg, er alarmierte um 15:37 die Feuerwehr. Da der Einsatzort gegenüber dem Feuerwehrhaus in Ternberg lag, konnte die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Ternberg rasch eingreifen. Der Brand wurde mit 2 HD-Rohren (Hochdruckrohr) gelöscht und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert, dank der raschen Alarmierung nach bemerken der Rauchentwicklung des Fahrers konnte schlimmeres verhindert werden. Der Einsatz...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
19

Schwerer LKW-Unfall auf der Brennerautobahn

A13/NATTERS. Am Donnerstagabend um ca. 22 Uhr kam es auf der Brennerautobahn im Gemeindegebiet von Natters in Fahrtrichtung Süden zu einem schweren Verkehrsunfall im Baustellenbereich. Der Lenker eines italienischen LKWs fuhr auf dem linken Fahrstreifen und streifte bei der Einengung mit der rechten Fahrzeugseite die Jerseywand. In weiterer Folge kippte der LKW um, fiel auf eine Betonleitwand und durchbrach diese. Der Lenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach Erstversorgung...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Vizebürgermeister Markus Brandstetter, AbtInsp. Manfred Raab, Baustadtrat Bernhard Wagner, Dieter Stadlbauer (Stadtgemeinde Amstetten), Andreas Kloimwieder

Wegen Staubildung
Linksabbiegerverbot für die Amstettner Reichsstraße tritt in Kraft

„Aktuell wird geprüft ob die Einfahrt ebenfalls über den Kreisverkehr erfolgen kann, zum Schutz der Anrainer und Verkehrsteilnehmer", so Amstettens Vizebürgermeister Markus Brandstetter. STADT AMSTETTEN. Um der Staubildung in der Industriestraße (Straße zwischen Kastner und Ultimate) entgegenzuwirken, werden LKWs mit über 3,5 Tonnen zulässigen Gesamtgewicht zukünftig über die Franz-Kollmann-Straße und die Otto-Schal-Straße (vor dem BFI Center Amstetten) direkt zum Kreisverkehr (Billa+)...

  • Amstetten
  • Eva Dietl-Schuller
Karl Gruber (l.) machte mit seinem Lkw vor der Volksschule Gerersdorf Halt.

WKNÖ-Aktion
LKW der Firma Gruber bei der Volksschule Gerersdorf

Sicherheit geht vor: Auch im dritten Jahr mit Corona gilt der Spruch in doppelter Hinsicht – Mindestabstände, berührungsfreie Begrüßungen und Verabschiedungen sowie immer wieder neu desinfizierte Lkw-Fahrerkabinen, Handflächen und Schulutensilien. Unter diesen besonderen Bedingungen hat die Aktion des NÖ Güterbeförderungsgewerbes nun auch 2022 wieder Fahrt aufgenommen, um den Kindern Wissenswertes zum Lkw und besonders auch das Thema Sicherheit im Straßenverkehr näher zu bringen. GERERSDORF...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Symbolfoto

Spittal an der Drau
Motorradfahrer fuhr Klein-LKW auf und kam zu Sturz

Heute gegen 15.15 Uhr fuhr ein 47-jähriger Mann aus Radenthein mit seinem Motorrad auf der Millstätter Straße B98 in Fahrtrichtung Millstatt und beabsichtigte, auf Höhe Erdmannsiedlung, Gemeinde Radenthein, Bezirk Spittal/Drau, nach rechts in die Erdmannstraße einzubiegen. SPITTAL. Der Lenker eines nachkommenden Klein-LKW, ein 36-jähriger Mann aus Kirchbach, konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr dem Motorrad hinten auf, wodurch der Motorradlenker zu Sturz kam und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Evelyn Wanz
Am Mittwochnachmittag kam es in Liesing zu einem tödlichen Zusammemnstoß zwischen einer Radfahrerin und einem Lkw.
1 2

Verkehrsunfall in Liesing
Radfahrerin stirbt bei Zusammenstoß mit Lkw

In Liesing wurde eine 79-jährige Radfahrerin von einem Lkw erfasst, als sie die Fahrbahn überqueren wollte. Sie erlitt dabei tödliche Verletzungen. WIEN/LIESING. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Mittwoch, 11. Mai, in Liesing gekommen. Gegen 15 Uhr wollte eine 79-jährige Radfahrerin die Fahrbahn auf der Vorarlberger Allee überqueren. Dabei erfasste ein 54-jähriger Lkw-Lenker, der auf der Fahrbahn unterwegs war, die ältere Dame mit seinem Fahrzeug. Die Frau erlitt dabei tödliche...

  • Wien
  • Liesing
  • Kevin Chi
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins LKH Klagenfurt gebracht.

Motorradfahrer übersehen
Klein-LKW verletzt Biker in St. Veit schwer

In St. Veit krachte ein Motorradfahrer in einen Klein-LKW und wurde dabei schwer verletzt. ST.  VEIT. Ein 30-jähriger Mann aus dem Bezirk Feldkirchen fuhr mit einem Transporter (Klein LKW) heute kurz nach 11 Uhr auf der Glangasse in Richtung Klagenfurter Straße, Bezirk St. Veit. Im Bereich einer Kreuzung hielt er sein Fahrzeug an, um sich zu vergewissern, dass er gefahrlos in die Kreuzung einbiegen könne. Dabei übersah er einen 60- jährigen Motorradfahrer aus St. Veit und es kam zu einer...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • David Hofer

Wildunfall
LKW kollidierte mit Reh - Feuerwehr Petronell-Carnuntum im Einsatz

PETRONELL-CARNUNTUM. Gestern Abend gegen 21:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Petronell-Carnuntum zu einer Fahrzeugbergung auf die LB9 alarmiert. Am Einsatzort konnte Einsatzleiter Jürgen Kellner feststellen, dass ein LKW mit einem Reh kollidierte. Der Lenker konnte das Fahrzeug gesichert abstellen. Es floss jedoch Kühlflüssigkeit aus. Nach Absichern der Unfallstelle wurde das Fahrzeug wieder flott gemacht, die Straße von Tierresten gesäubert und nach Absprache mit der Polizei wieder für...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Bergung des Beifahrers dauerte rund eine Stunde.
Video 29

Bergungseinsatz
Schwerer LKW-Unfall auf der A8

Die FF Suben wurde gemeinsam mit der FF St. Marienkirchen am 10. Mai gegen 15:18 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der A8 Fahrtrichtung Wels gerufen. Dabei war zuerst gar nicht klar, wo sich der Unfall überhaupt ereignet hatte.  SUBEN. Bei der Alarmierung war noch nicht gesichert, wo genau sich die Unfallstelle befand. Erst auf Nachfrage konnte laut FF Suben die genaue Einsatzstelle lokalisiert werden. Der Einsatzort befand sich rund 300 Meter vor der Abfahrt Ort im...

  • Schärding
  • David Ebner

Vermutlich von LKW erfasst
Wolf auf Autobahn bei Villach überfahren

Wie der ORF Kärnten berichtet, ist heute auf der Tauernautobahn (A10) im Bereich Villach ein Wolf überfahren worden. Dies wurde dem ORF von Roman Kirnbauer, dem Wolfsbeauftragten des Landes, bestätigt. Ob es sich um einen der gefährlichen Wölfe vorangegangener Berichterstattungen handelt, ist noch nicht sicher. VILLACH. Nach vielen Spekulationen darüber, um welches Tier es sich handelte, ist nun sicher: Auf der Tauernautobahn bei Villach wurde ein Wolf überfahren. Das bestätigte dem ORF Kärnten...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sofia Grabuschnig
In Söll kam es zum Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem LKW.
2

Verkehrsunfall
LKW und PKW kollidieren auf B 178 in Söll

31-Jährige will mit PKW in B 178 einbiegen und kollidiert frontal mit LKW – zwei Personen verletzt. SÖLL. Ein 27-Jähriger war mit seinem LKW am Freitag, den 6. Mai auf der B 178 in Söll unterwegs. Der Mann, dessen LKW mit Rundhölzern beladen war, fuhr gegen 16:40 Uhr von St. Johann in Fahrtrichtung Wörgl. Gleichzeitig bog ein 31-Jährige mit dem PKW vom Parkplatz eines Gasthofes in die B 178 ein und wollte Richtung St Johann fahren. Im Fahrzeug befand sich auch der 37-jährige Lebensgefährte der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Personenrettung aus einem umgefallenen Lkw in einem Beton- und Kieswerk in Stadl-Paura.
12

Unfall in Kieswerk in Stadl-Paura
Lenker in umgekipptem Lkw eingeklemmt

Spektakuläre Bilder eines umgestürzten Lkw gab es in einem Kieswerk in Stadl-Paura am Dienstagnachmittag, 3. Mai. Die Einsatzkräfte wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person aus dem tonnenschweren Fahrzeug alarmiert. STADL-PAURA. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Lkw im Firmengelände eines Kies- und Betonwerks umgekippt und auf die Seite gefallen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zur Menschenrettung einer eingeklemmten Person alarmiert. Der...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
0:24

Sieben Fahrzeuge bei Eberstalzell demoliert
Massencrash auf A1

Großalarm bei allen Einsatzkräften. Ein Serienunfall auf der A1 Westautobahn bei Eberstalzell sorgte am Montag, 02. Mai, für ein Großaufgebot an Rettungseinheiten. Sieben Fahrzeuge – darunter ein Lkw – prallten in Fahrtrichtung Salzburg aufeinander. EBERSTALZELL. Als ein 45-jähriger Salzburger seinen Pkw auf der zweiten Fahrspur stark abbremste löste er die folgenschwere Unfallkette aus. Die dahinter fahrende Gmundnerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte ins Vorderfahrzeug. Den...

  • Wels & Wels Land
  • Philipp Paul Braun
Dieser Lkw war eindeutig zu lang für die Kreuzung Sooßerstraße/Weinstockgasse. Er steckte fest und konnte erst nach einer Stunde mühsamen Revisierens wieder flott gemacht werden. Es war Millimeterarbeit!
5

Lkw steckte in der Sooßer Straße fest:
Der größte Kunstparker seit eh und je

BAD VÖSLAU. Ein riesiger Möbeltransporter steckte am Montag 2. Mai, in der Sooßer Straße fest. Sicher wollte er hier so nicht einparken und den Verkehr blockieren. Er schaffte es einfach nicht um die kleine altmodische Kreuzung mit der Weinstockgasse. eine Kunst war es freilich, aus diesem unfreiwilligen Parkplatz rauszureversieren.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lärmpegel und  Feinstaubbelastung aufgrund des enormen Durchzugsverkehrs sind eine massive Bedrohung für die Lebensqualität der Lavamünder.
1 3

Umfahrung Lavamünd
FPÖ-Trettenbrein stellt sich hinter die Gemeinde

FPÖ-Verkehrssprecher Harald Trettenbrein fordert eine Vollumfahrung des Lavamünder Ortskerns. LAVAMÜND. Seit Jahren fordern die Bürger von Lavamünd und die Marktgemeinde eine Umfahrung für den vom Schwerverkehr geplanten Ortskern. Doch beim Land Kärnten biss man bisher trotz massiver Bemühungen auf Granit. Lediglich "verkehrsberuhigende Maßnamen" wurden bisher umgesetzt, in Sachen Umfahrung stellte der zuständige Referent Landesrat Martin Gruber (ÖVP) bei der letzten Gemeinderatssitzung...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.