Lastwagen

Beiträge zum Thema Lastwagen

Lokales
Die Polizei kontrolliert die Winterausrüstung.

Schwerpunkt-Kontrolle
Jeder 6. LKW ohne ordentliche Winterausrüstung unterwegs

Lastwägen auf den drei Verkehrskontrollplätzen in Niederösterreich unter die Lupe genommen. HAAG. Pünktlich zu Beginn der gesetzlich vorgeschriebenen Winterausrüstung für Lkw hat die Polizei gemeinsam mit der ASFINAG Lkw-Schwerpunkt-Kontrollen zur richtigen Winterausrüstung durchgeführt. Von den kontrollierten 542 Lkw waren knapp 16 Prozent ohne mitgeführten Schneeketten unterwegs. Kontrolliert wurde heuer auf den drei niederösterreichischen Verkehrskontrollplätzen – darunter auch auf der A1...

  • 09.11.19
Lokales

1,82 Promille
Betrunkener Rumäne mit Sattelschlepper auf der A1 gestoppt

BEZIRK AMSTETTEN. Bei Schwerpunktkontrollen auf der A 1 – beim Verkehrskontrollpunkt Haag – zogen Beamte der Landesverkehrsabteilung Niederösterreich einen rumänisches Sattelschlepper aus dem Verkehr. Ein beim 43-jährigen rumänischen Lenker durchgeführter Alkotest ergab eine Beeinträchtigung von 1,82 Promille. Die Polizisten nahmen dem Lenker den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel an Ort und Stelle vorläufig ab und stellten weiters sechs Übertretungen der Lenk- und Ruhezeiten fest....

  • 28.10.19
Lokales
Lkw-Fahrverbote gehen in Begutachtung.

Murtal
Mautflüchtlinge sollen endlich verbannt werden

Lkw-Fahrverbote über Triebener Tauern und Gaberlstraße gehen in Begutachtung und werden wohl in zwei Wochen verordnet. MURTAL. Man hört fast den symbolischen Stein vom Herzen fallen. "15 Jahre kämpfen hat sich endlich ausgezahlt", sagt Bürgermeister Heinz Wilding. "Ich bin sehr, sehr froh, dass die Sperre endlich kommt". Der Grund für die überschwängliche Freude: Das Land Steiermark hat das von (fast) allen Seiten geforderte Lkw-Fahrverbot auf der B 114 über den Triebener Tauern in...

  • 20.09.19
Lokales

Lastwagenfahrer beging Fahrerflucht
60-Jähriger E-Biker wurde bei Unfall verletzt

Ein E-Bike-Fahrer kam zu Sturz, nachdem ihn ein überholender Sattelzug streifte. INNERSCHWAND. Der 60-Jährige war vergangenen Montag, 26. August, um 19.10 Uhr in der Ortschaft Au Richtung Mondsee unterwegs. Im Bereich einer Verkehrsinsel wurde er von einem Lastwagen überholt, obwohl laut Polizei kein Platz dafür war. Gegen Randstein gestoßenWährend des Überholvorgangs habe der Sattelanhänger den E-Bike-Fahrer an der linken Schulter gestreift. Dadurch sei der Mann ins Schleudern...

  • 28.08.19
Politik
Schluss mit der Ruhe auf der Tullnbachzeile?
2 Bilder

Sieghartskirchen
Fahrverbot für Schwerverkehr in Tullnzeile

Bauprojekt soll Sicherheit von Fußgänger und Radfahrern gefährden. Was gewünscht wird, lesen Sie hier. SIEGHARTSKIRCHEN. Einfach die Natur genießen und ein paar Schritte gehen, mit den Kindern Radfahren oder mit dem Hund Gassi gehen – das alles ist hier auf der rechten Tullnzeile möglich. Doch wie lange noch? Aufgrund eines Bauprojektes befürchtet die Anrainerin und FP-Gemeinderätin Melitta Linzberger, dass dies Vergangenheit sein wird. Daher fordert sie ein Fahrverbot für über 3,5 t,...

  • 27.08.19
Lokales
In Saalfelden wurden 180 Liter Treibstoff gestohlen.

Polizeimeldung
180 Liter Treibstoff gestohlen

SAALFELDEN. In der Zeit zwischen 8. und 14. August wurde aus einem versperrten Lastwagen-Tank 180 Liter Treibstoff gestohlen. Der Lastwagen war auf einem allgemein zugänglichen Firmengelände abgestellt. Die Ermittlungen laufen, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 16.08.19
Lokales
42 Feuerwehrmänner waren im Lobmingtal im Einsatz.

Während MotoGP
Feuerwehr bei Lkw-Unfall im Einsatz

Sattelschlepper ist auf der Gaberlstraße über einen Abhang gestürzt. LOBMINGTAL. Über 40 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Kleinlobming, Großlobming und Knittelfeld mussten am Freitagnachmittag zu einem schweren Lkw-Unfall auf der Gaberlstraße ausrücken. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte rund 25 Meter in die Tiefe. Hubschrauber im Einsatz Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz waren sofort zur Stelle. "Entgegen der ersten...

  • 09.08.19
  •  1
Lokales
Im Mittersill stießen am Montag, den 5. August, die Lokalbahn und ein Lkw zusammen.

Polizeimeldung
Lastwagen kollidierte in Mittersill mit dem Zug

Am Montag kam es zu einem Unfall in Mittersill: Ein Lastwagen wurde von der Pinzgauer Lokalbahn etwa 100 Meter mitgeschleift.  MITTERSILL. Am Abend des 5. Augusts geriet ein Lkw-Fahrer (34) aus Tirol zu weit von der Fahrbahn ab. Der Mann wollte auf einen Parkplatz fahren, als er mit einem Reifen auf die Gleise kam.  Die Zugführerin (42) aus Niederösterreich leitete noch eine Notbremsung ein, jedoch ließ sich laut Polizei ein Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Lokalbahn stieß laut...

  • 06.08.19
  •  2
  •  1
Lokales
Bei den Schwerverkehrskontrollen wurden zahlreiche Verstöße festgestellt: Beispielsweise wurden die 50Meter-Abstände häufig nicht eingehalten.
2 Bilder

Die Polizei informiert
Bei LKW-Kontrollen mehr als 13.000 Gesetzesverstöße festgestellt

TIROL. Im ersten Halbjahr 2019 führte die Tiroler Polizei zahlreiche Sondereinsätze im Bereich Schwerverkehr durch. Dabei kam es zu einer Vielzahl von Beanstandungen. Zahlreiche LKW-Kontrollschwerpunkte im ersten Halbjahr Die Schwerpunktkontrollen und Sondereinsätze wurden von der Tiroler Polizei in Abstimmung mit der Tiroler Landesregierung durchgeführt. Die Schwerpunkte der Kontrollen waren: LKW-ÜberholverboteLKW-Nachtfahrgeschwindigkeit 60 km/h LKW-Abstandverhalten (50m zwischen zwei...

  • 31.07.19
Lokales
Heute kam es zu Mittag zu einem Auffahrunfall in Fürth - Piesendorf.

Piesendorf
Drei Verletzte nach Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen

Heute kam es gegen Mittag zu einem Auffahrunfall auf der Mittersiller Straße (B165) im Piesendorfer Ortsteil Fürth. Dabei wurden drei Personen verletzt.  PIESENDORF. Am 20. Mai übersah ein 55-jähriger LKW-Fahrer den Stau vor ihm, der sich aufgrund der derzeitigen Baustelle dort gebildet hatte. Der Mann fuhr einem vor ihm stehenden Kastenwagen auf, der auf einen weiteren Kastenwagen geschoben wurde. Dieser fuhr dadurch dem Auto vor ihm auf.  Rettungshubschrauber im Einsatz Die...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
15 Bilder

Westautobahn bei St. Valentin
LKW-Fahrer bei Auffahrunfall verletzt

Am 19. Mai gegen 23 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Verkehrsunfall auf der Westautobahn Höhe Sankt Valentin in Richtung Wien alarmiert. ST. VALENTIN. Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Lastwagen wurde ein Lenker im Fahrzeug eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und den Notarztdienst Linz-Land konnte der Verletzte von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Laut fotokerschi.at musste in weiterer Folge der Leck geschlagene Dieseltank umgepumpt werden. Danach...

  • 20.05.19
Lokales

Unfall mit Lkw
16-Jähriger Mofafahrer verletzt

Bei der Kreuzung der Stroheimer Landesstraße mit der Hinzenbacher Gemeindestraße stießen ein Lastwagen und ein Mofa zusammen. HINZENBACH. Gestern, Freitag, um 17.25 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Mofa auf der Stroheimer Landesstraße in Richtung Stroheim, berichtet die Polizei. Gleichzeitig war ein 45-Jähriger aus dem Bezirk Eferding mit seinem Lastwagen auf der Hinzenbacher Gemeindestraße in Richtung Pupping unterwegs. Bei der Kreuzung der beiden Straßen dürfte der Lastwagenfahrer laut...

  • 27.04.19
Lokales
Zwei LKWs brannten komplett aus.
4 Bilder

Siezenheim
Zwei LKWs komplett ausgebrannt

Wie bereits berichtet wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim zu einem Löscheinsatz ins Gewerbegebiet in Siezenheim gerufen. Hier nun die offizielle Meldung: WALS-SIEZENHEIM. In den Nachtstunden des 16. Aprils unternahm ein Wachdienst eines Unternehmens eine Kontrollfahrt. Dabei bemerkte er einen Lkw-Brand auf einem Firmengelände im Siezenheimer Gewerbegebiet.  Er verständigte den Notruf. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim stand der Lastwagen...

  • 18.04.19
Lokales
8 Bilder

Feuerwehrübung am Hybrid- und Lastkraftfahrzeug

Gemeinsame Sache machten am Samstag, den 13. April 2019 die Feuerwehren Meggenhofen und Haag am Hausruck. Einerseits haben die Haager eine LKW-Zugmaschine für Übungszwecke erhalten, andererseits die Meggenhofener einen Hybrid Unfallwagen. So traf man sich in Weibern und übte gemeinsam an den genannten Fahrzeugen. Eingangs wurde die Vorgangsweise bei Unfällen mit Lastkraftfahrzeugen besprochen. Dann wurde Hand angelegt und der Lenker aus seinem Brummi befreit. Es sind doch andere...

  • 13.04.19
  •  1
Lokales

Lkw-Lenker verletzt
Auffahrunfall mit drei Lastwagen

Ein 48-jähriger Lastwagenfahrer aus dem Bezirk Gmunden wurde heute, Montag, bei einem Auffahrunfall unbestimmten Grades verletzt. PÖNDORF. Laut Polizei fuhren gegen 14.30 Uhr drei Lastwagen hintereinander in Pöndorf auf der B1 in Richtung Straßwalchen. In der Ortschaft Schwaigern verringerte der erste seine Geschwindigkeit und bog schließlich links ein. Der zweite, ein 45-jähriger Niederösterreicher konnte noch rechtzeitig bremsen. Der dritte, ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden, fuhr...

  • 01.04.19
Lokales
Bei einem Zusammenstoß in Uttendorf wurde am Dienstag eine Autofahrerin aus Neukirchen schwer verletzt.

Frontalcrash in Uttendorf
Schwerverletzte Autofahrerin nach Zusammenstoß mit LKW

Heute Morgen kam es in Uttendorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.  UTTENDORF. Am 19. März kam es gegen 8  Uhr zu einem Unfall auf der Mittersiller Straße (B168) im Gemeindegebiet von Uttendorf. Ein 35-jähriger Lastwagenfahrer aus Thalgau (Flachgau) fuhr in Richtung Mittersill. Nach der Abzweigung Hofham (vor Uggl) geriet er zu weit nach rechts. Als er versuchte, wieder auf die Fahrbahn zu kommen, verlor er die Kontrolle über den Lkw und geriet in den...

  • 19.03.19
Lokales
Für eine junge Frau aus Oberösterreich kam heute jede Hilfe zu spät. Die Radfahrerin geriet in der Stadt Salzburg unter einen Lkw.
2 Bilder

Tödlich verunglückt
Radfahrerin von Lastwagen erfasst

Eine 24-jähriger Oberösterreicherin geriet heute in der Stadt Salzburg unter einen Lkw. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.  SALZBURG. Am 8. März 2019 kam es um kurz nach 9 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall in Stadt Salzburg. Ein 46-jähriger Salzburger bog mit einem Lkw von der Breitenfelderstraße kommend nach rechts auf die Vogelweiderstraße in Richtung stadtauswärts ein. Zeitgleich wollte eine 24-jährige Radfahrerin die Vogelweiderstraße queren. Jede Hilfe zu spät Laut...

  • 08.03.19
Lokales
In Maishofen kam es zu einem Auffahrunfall mit einem Lastwagen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.

Maishofen
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall durch LKW

Bei einem Auffahrunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) in Maishofen wurden am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt.  MAISHOFEN. Am Morgen des 11. Februars kam es im Bereich eines Beschleunigungsstreifens zu einem Verkehrsunfall. Es staute, da sich mehrere Fahrzeuge bei winterlichen Fahrbedingungen einreihten. Ein Lkw fuhr von Saalfelden kommend in Richtung Zell am See. Der Lenker - ein 47 Jahre alter Rumäne - fuhr den drei Autos auf, die vor ihm im Stau standen.  Zwei Personen...

  • 12.02.19
Lokales

Unfall nicht bemerkt
Lastwagen beschädigte entgegenkommendes Auto

STEINBACH. In einer Kurve im Weißenbachtal streifte gestern, Mittwoch, gegen 13.20 Uhr, ein Lastwagen samt Anhänger ein entgegenkommendes Auto, berichtet die Polizei. Dabei wurde die Autolenkerin, die in Richtung Bad Ischl unterwegs war, leicht verletzt. Sie wurde ins Salzkammergutklinikum Vöcklabruck eingeliefert. Ihr Auto wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. Der Lastwagenfahrer dürfte den Unfall nicht bemerkt haben, berichtet die Polizei. Er fuhr ohne anzuhalten weiter, konnte jedoch...

  • 07.02.19
Lokales
11 Bilder

Fünf Lastwagen in Unfall auf A1 verwickelt

EGGENDORF (red). Zu einem Auffahrunfall zwischen mehreren Lkws kam es vergangenen Mittwoch auf der A1 Fahrtrichtung Wien. Auf höhe des Gemeindegebietes von Eggendorf prallte ein 46-jähriger Mann Linz-Land aus ungeklärter Ursache mit seinem Sattelkraftfahrzeug auf das Heck eines Lkws, gelenkt von einem 49-Jährigen aus Linz. Aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalles war es in diesem Bereich zu einem Rückstau gekommen. Lkw quer zur Fahrbahn Durch die Wucht des Anpralls stellte sich...

  • 24.01.19
Lokales
Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Landeskrankenhaus Rohrbach.

Lkw-Lenker übersah Autofahrerin

LEMBACH. Ein 48-Jähriger rumänischer Staatsangehöriger lenkte gestern Donnerstag, 17. Jänner, kurz nach 11 Uhr sein Sattelkraftfahrzeug auf der Falkenstein Straße im Gemeindegebiet von Putzleinsdorf Richtung Hofkirchen. Bei der Kreuzung mit der Böhmerwaldstraße in Lembach wollte er nach links abbiegen und ordnete sich auf dem Linksabbiegestreifen ein. Aufgrund des Gegenverkehrs hielt er sein Fahrzeug an. "Anschließend bog er nach links ein, wobei er den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer...

  • 18.01.19
Lokales
2 Bilder

Kranfahrzeug im Einsatz
Feuerwehr Steyr bei Lkw-Bergung in Nußbach

NUSSBACH, STEYR. Glimpflich endete der "Ausritt" eines Lastwagens am Freitag in den frühen Nachmittagsstunden in Natzberg. Da sich aufgrund der momentanen Wetter- und Schneesituation das Kranfahrzeug der Feuerwehr Micheldorf zu Sicherungszwecken in Rosenau am Hengstpass befindet, übernahm der Technische Zug der FF Steyr diesen Einsatz. Unweit des Einsatzortes wurden die Florianis schon von den Kameraden der FF Nußbach an der Bundesstraße empfangen und über die Lage informiert. Das...

  • 12.01.19
Lokales
4 Bilder

Kameraden im Einsatz
LKW-Unfall im Schneetreiben auf der S5 bei Grafenwörth

GRAFENWÖRTH (pa). Der Schneefall in der Nacht auf den 01.12.2018 sorgte gleich für 4 Einsätze innerhalb von 12 Stunden: Verkehrsunfall in Feuersbrunn, Ölspur am Mühlplatz, Fahrzeugbergung an der L45 und zuletzt eine sehr aufwändige LKW-Bergung auf der S5 Richtung Wien. Gegen 5 Uhr morgens war ein Sattelschlepper auf der S5 ins Rutschen gekommen, gegen die Leitschiene geprallt, hatte sich eingedreht und prallte dann noch gegen die Mittelleitwand. Der Lenker blieb dabei zwar unverletzt, das...

  • 02.12.18
Lokales
3 Bilder

Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen
Lkw kippte in der Stadionstraße um

Wiener Neustadt (Bericht und Fotos von FF WRN). Auch am Samstag, 24.11., kamen die freiwilligen Feuerwehrleute in Wiener Neustadt nicht zur Ruhe. Nachdem am Tag zuvor bereits mehrfach ausgerückt werden musste, war es heute ähnlich. Nachdem um 05.00 Uhr Früh bereits zu einem gekippten LKW- Anhänger ausgerückt werden musste, sammelten sich am Vormittag 60 Einsatzkräfte zur diesjährigen Hauptübung. Ein Wohnhausbrand am Hauptplatz wurde simuliert, bei dem es galt, unter beengten...

  • 26.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.