Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Anzeige
Die Antheringer Firma Kellerer wächst kontinuierlich weiter.
10

Familienunternehmen
Das Unternehmen Kellerer hat sich vergrößert

Die Kellerer GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit 22 Mitarbeitern, das seit 1925 besteht und derzeit in dritter Generation geführt wird. ANTHERING. Bei Kellerer setzt man auf Wachstum. Auf Grund des größer werdenden Fuhrparks wurde der Platz im Ortszentrum zu eng. Daher entschloss man sich einen weiteren Standort zu erschließen. Weiterer Standort Deshalb übersiedelte man letztes Jahr in das Gewerbegebiet Anthering – Aupoint . Auf dem über 5000 Quadratmeter großen Firmengelände...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Köstendorf, Seekirchen, Bürgerinitiativen und Anrainer möchten neben der Tunnelbaustelle nicht auch noch den Aushub als Deponie vor Ort haben.
4

Schulterschluss
Köstendorf will die Deponie nicht

Der Köstendorfer Bürgermeister Wolfgang Wagner, die Bürgerinitiativen und Anrainer fordern gemeinsam den Abtransport des Tunnelaushubes per Schiene. KÖSTENDORF, SEEKIRCHEN. "Es kann doch nicht sein, dass die Bahn es nicht schafft, dass sie für den Abtransport des Tunnelaushubes ihr eigenes Produkt einsetzt", so Helmut Nocker von der Bürgerinitiative "Verträglicher Bahntunnel für den Flachgau". Dem schlossen sich der Köstendorfer Bürgermeister Wolfgang Wagner (ÖVP), die Seekirchner...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Zwei LKWs brannten komplett aus.
4

Siezenheim
Zwei LKWs komplett ausgebrannt

Wie bereits berichtet wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim zu einem Löscheinsatz ins Gewerbegebiet in Siezenheim gerufen. Hier nun die offizielle Meldung: WALS-SIEZENHEIM. In den Nachtstunden des 16. Aprils unternahm ein Wachdienst eines Unternehmens eine Kontrollfahrt. Dabei bemerkte er einen Lkw-Brand auf einem Firmengelände im Siezenheimer Gewerbegebiet.  Er verständigte den Notruf. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim stand der Lastwagen bereits...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Heute Morgen kam es zu einem Unfall mit der Salzburger Lokalbahn beim Bahnübergang Siggerwiesen. (Symbolfoto)

Siggerwiesen
Verletzter nach Zusammenstoß mit Lokalbahn

Heute Morgen wurde der Lenker eines Kleintransporters bei einem Zusammenstoß mit der Salzburger Lokalbahn beim Bahnübergang Siggerwiesen verletzt.  BERGHEIM. Am Montag, 4. Februar 2019, kam es um kurz vor 6 Uhr zu einem Verkehrssunfall. Ein 60-Jähriger wollte mit einem Kleintransporter den Bahnübergang Siggerwiesen queren. Zeitgleich fuhr die Lokalbahn von Oberdorf Richtung Salzburg. Die Bahn erfasste das Fahrzeug. Rote Ampel übersehen Der Lenker zog sich eine Verletzung im Nacken zu. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Am Mittwoch (16. Jänner 2019) kam es auf der A1 Westautobahn bei der Abfahrt Siezenheim zu einem Verkehrsunfall.

A1 Westautobahn
Führerhaus abgerissen, Lenker verletzt

Am Morgen des 16. Jänners kam es auf der A1 Westautobahn bei der Abfahrt Siezenheim zu einem Auffahrunfall. Ein Sattelzug-Fahrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt.  WALS-SIEZENHEIM. Ein 44-jähriger Türke hielt mit seinem Sattelzug auf der rechten Spur der Autobahn in Richtung Salzburg Nord. Dies tat er nach eigenen Angaben, um sich zu orientieren. Ein nachkommender Sattelzug prallte vermutlich ungebremst gegen sein Heck. Durch die Wucht des Aufpralles wurde das Führerhaus vom Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Franz (li.) und Markus Leikermoser sind die beiden Geschäftsführer von 30 Tankstellen. 26 davon stehen in Salzburg.

"Verbrennungsmotoren wird es weiter geben"

Franz und Sohn Markus Leikermoser haben ihr Dasein der Energie verschrieben. SALZBURG. 1959 errichteten Herta und Franz Leikermoser erstmals eine kleine Tankstelle in Anif. Bald 60 Jahre später betreibt das Salzburger Familienunternehmen Leikermoser bereits 32 Tankstellen, 26 davon in Salzburg. Aktuell baut die Firma an vielen Standorten aus. Man setzt auf große Waschstraßen und Shops und auch an einem Wasserkraftprojekt in Bayern beteiligt man sich. Geschäftsführer Franz Leikermoser, setzen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger
Der LKW fuhr rückwärts und rieß sich seinen Tank auf.

Staplergabel reisst ein Loch in den LKW-Tank

GRÖDIG (kha) Beim Versuch seinen LWK rückwärts in eine Baustelle zu lenken, übersah der Fahrer eines LKW gestern am Nachmittag eine  am Straßenrand liegende Staplergabel. Als er sie versehentlich überfuhr, beschädigte diese den Treibstofftank des Fahrzeugs und es traten vierzig Liter Diesel aus, die im Erdreich versickerten.Die kontaminierte Erde musste entsorgt und die restliche Fahrbahn durch Ölbindemittel gereinigt werden.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn

Nichts echt bei der LKW-Fahrzeugkontrolle

EUGENDORF (kha) Weder einen gültigen Führerschein noch Fahrzeugpapiere konnte ein 31Jähriger LKW-Fahrer voweisen, der heute am 17.5. auf der Autobahn im Gemeindegebeit von Eugendorf gestoppt wurde. Der Mann hatte zwar diverse österreichische Dokumente bei sich, die jedoch nicht auf seinen Namen ausgestellt waren. Die Polizei vermutet derzeit , dass es sich dabei um gstohlene Dokumente handelt. Auch das "Pickerl" des Fahrzeugs war abgelaufen. Bei der Überprüfung der Kennzeichentafeln  wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Auf der A10 Tauernautobahn kam es am Freitag bei Grödig zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW und 8.000 Masthühnern.

Grödig: LKW-Unfall mit über 8.000 Masthühnern

Am Freitagnachmittag kippte auf der Tauernautobahn (A10) bei Grödig ein Lastwagen um. Die Bergung war schwierig, es kam zu einer Totalsperre. GRÖDIG. Ein 44-jähriger Bosnier fuhr am 4. Mai um etwa 14 Uhr mit einem Lastwagen mit über 8.000 Masthühnern auf der Tauernautobahn. Bei Grödig bemerkte der Lenker, dass sein Anhänger ins Schleudern kam. Der LKW kam rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitschiene. Der Anhänger kippte auf die linke Seite und blieb auf der Fahrbahn liegen. Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Am 27. April kam es in Salzburg-Itzling zur Kollision eines LKWs mit einem Zug.

Unfall in Salzburg: Kollision zwischen Zug und Lastwagen

Bahnübergang Salzburg-Itzling: Ein Lkw krachte mit einem Zug zusammen und wurde weggeschleudert. Passanten bargen den Lenker aus seiner Kabine. SALZBURG-ITZLING. Am Morgen des 27. Aprils kam es am Bahnübergang in der Austraße im Salzburger Stadtteil Itzling zu einem Verkehrsunfall.   Ein 53-jähriger Tennengauer fuhr mit seinem Lastwagen auf der Austraße in Richtung Salzach. Am Bahnübergang stieß er mit einem stadtauswärtsfahrenden Zug - gelenkt von einem 38-jährigen Flachgauer zusammen. Durch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Am 28. Februar krachte ein Kastenwagen auf der Tauernautobahn (A10) bei der Abfahrt Salzburg Süd in einen anderen, quer auf der Fahrbahn liegenden Kastenwagen. Die Abfahrt war danach für etwa 1,5 Stunden gesperrt.
3

Schwerer Verkehrsunfall bei Salzburg Süd

Ein Kastenwagen kollidierte mit einem anderen Kastenwagen, der umgekippt auf der Fahrbahn lag.  SALZBURG. Am 28. Februar kam es um kurz vor Mitternacht zu einem Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn bei der Abfahrt Salzburg Süd. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Kastenwagen schleudert und kippt um Ein 20-jähriger Villacher fuhr mit einem Kastenwagen gegen einen Aufpralldämpfer, schleuderte 56 Meter weiter und stieß erneut gegen einen Fahrbahnteiler. Der Kastenwagen kippte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
In den Morgenstunden des 16. Februars krachte ein Milchtransporter in Ebenau durch die Leitschiene in eine Lärmschutzwand.
2

Milchtransporter kracht in Lärmschutzwand

EBENAU. Am Morgen des 16. Februars krachte ein Milchtransporter durch eine Leitschiene und in eine Lärmschutzwand. Die Unfallursache ist noch nicht bekannt, jedoch war der Lenker alkoholisiert. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg sowie der Landesfeuerwehrverband. Durch die Leitschiene Ein 24-Jähriger Flachgauer fuhr auf der Landesstraße in Richtung Hallein. In Ebenau geriet der Anhänger ins Schleudern. Der Transporter durchbrach die dortige Leitschiene und die Lärmschutzwand.  ...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Am Morgen des 9. Februars kam es auf der Tauernautobahn im Bereich der Ausfahrt Salzburg Süd zu einem Auffahrunfall.

Verletzter nach Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

SALZBURG. Am Morgen des 9. Februars kam es auf der Tauernautobahn im Bereich der Abfahrt Salzburg Süd zu einem Verkehrsunfall. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Auto auf Sattelzug aufgefahren Ein alkoholisierter 56-jähriger Flachgauer fuhr mit seinem Auto auf den Sattelzug eines 36-jährigen Deutschen auf. Dabei verletzte er sich unbestimmten Grades. Er wurde von den Einsatzkräften vor Ort erstversorgt und in das Landeskrankenhaus Salzburg gebracht. Autolenker alkoholisiert...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
Lkw-Fahrverbot auf dem Kleinen Walserberg wechselt die Seiten.

Lkw-Fahrverbot auf dem Kleinen Walserberg wechselt die Seiten

Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen dürfen voraussichtlich ab Februar die B1 im Grenzbereich nicht befahren. WALS-SIEZENHEIM (jrh). Die Wirkung ist dieselbe, lediglich der Ort wechselt: Bisher galt für den Grenzübergang auf der B21 beim Kleinen Walserberg auf der deutschen Seite ein Fahrverbot für Lkw mit mehr als 3,5 Tonnen, um den Umgehungsverkehr vom nahegelegenen Autobahn-Grenzübergang beim Großen Walserberg zu vermeiden. Die deutschen Behörden haben angekündigt, dieses Verbot aufzuheben. Um...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Das Spielzeugauto "LKW SAM" wird wegen verschluckbarer Kleinteile zurückgerufen.
1 4

Produktrückruf: Spielzeugauto "LKW SAM" von XXXLutz

Der Spielzeuglaster "LKW SAM" von XXXLutz wird rückgerufen. ÖSTERREICH. Laut einem Gutachten der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) ist das Kinderspielzeug "LKW SAM" in gelb und schwarz von XXXLutz als gesundheitsschädlich einzustufen.  Beim Spielzeugauto mit der Chargennummer: 0EUJP (EAN-Code: 9009852371123), brach bei der Produktüberprüfung ein Teil der Radaufhängung - somit entstehen für Kinder verschluckbare Kleinteile.  Da das Produkt unter anderem...

  • Kerstin Wutti
Die Polizei stellte bei einem slowenischen Sattelkraftfahrer 25 Übertretungen fest. (Symbolfoto)

Lkw-Lenker wegen 25 Vergehen angezeigt

ANTHERING (buk). Insgesamt 25 Übertretungen hat die Polizei bei einem 32-jährigen slowenischen Lkw-Lenker auf der B156 in Anthering festgestellt. Der Mann war ohne Fahrerbescheinigung und ohne gültiger EU-Lizenz unterwegs. Zudem verwendete er laut Polizei neben seiner Fahrerkarte missbräuchlich auch jene eines anderen Lenkers. Dadurch hat er seine zulässigen Lenkzeiten erheblich überschritten. Die Beamten zogen die zweite Karte ein und kassierten 5.900 Euro als Sicherheitsleistung. Zudem wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Durch das Rundholz wurden zwei Fahrzeuge schwer beschädigt. (Symbolfoto)

Bäume flogen auf der Westautobahn in den Gegenverkehr

WALS-SIEZENHEIM (buk). Eine zweieinhalbstündige Sperre der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Deutschland hat ein mit Rundholz beladener Sattelzug ausgelöst. Der 36-jährige Lenker war am 19. Juli gegen vier Uhr früh beim Knoten Salzburg aus bislang ungeklärter Ursache gegen die linke Betonmittelwand gekracht, woraufhin das Fahrzeug umkippte, wie die Polizei berichtet. Die Rettung brachte den verletzten Lenker in das Salzburger Landeskrankenhaus. Beim Unfall verteilten sich die Holzstämme auf...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Der Lenker konnte von der Feuerwehr aus seinem schwer beschädigten Auto befreien. 18 Feuerwehrleute aus Hof und Thalgau waren 64 Minuten lang im Einsatz.

Pkw kracht gegen Lkw – Einsatz beendet

HOF (jrh). Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Enzersberg Landesstraße in Hof. Bei Kilometer 4,2 ist ein Auto gegen einen Lkw gekracht. Im Pkw war eine Person eingeklemmt. Die Feuerwehrleute aus Hof und Thalgau konnten die schwer verletzte Person schließlich aus dem schwer beschädigten Fahrzeug befreien. Der Einsatz dauerte über eine Stunde.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Der tote Winkel eines Lkw kann eine gesamte Schulklasse verschlucken. Der Fahrer merkt davon nichts.
4

Der tote Winkel als Gefahr

Strobler Kinder konnten sich in die Lage eines Lkw-Fahrers versetzen und dabei den toten Winkel erleben. STROBL (buk). Erfahrungen mit dem toten Winkel haben die Schüler der Neuen Mittelschule Strobl nun gemacht. Dabei lautete die Kernbotschaft an die Schüler: "Wenn du den Lkw-Fahrer nicht siehst, dann kann auch er dich nicht sehen." Dadurch sollen künftig Unfälle vermieden werden – eine Sache aller Beteiligten, nicht nur des Fahrers. Um das auch selbst zu erfahren, haben die Jugendlichen die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Thomas Berghammer hantelt sich heuer in seiner neunten IOEM-Superbike-Saison von Rennen zu Rennen – und das ohne Geldsponsoren. Seine Rennmaschine repariert er selbst, im Hintergrund stehen seine Familie und seine Freundin Elisabeth Gassner (im Bild), die ihn tatkräftig unterstützen. Auch die Hunde Lori und Picasso sind bei den Rennen immer an seiner Seite.
2

Mit der Familie auf die Rennstrecke

Ohne Geldsponsoren hat Thomas Berghammer einen starken IOEM-Superbike-Saisonstart hingelegt. THALGAU (buk). Stark in seine neunte Rundstreckensaison ist Thomas Berghammer gestartet – und das, obwohl er heuer mit einem neuen Motorrad und kaum Fahrpraxis in die ersten IOEM-Superbike-Rennen gegangen ist. "Damit ich die neue Maschine überhaupt einsetzen kann, habe ich Tag und Nacht gearbeitet", erzählt der Thalgauer, der Fahrer und Mechaniker in Personalunion ist. "Einen freien Sonntag gibt es bei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Lkw stürzte über Böschung und verlor 350 Liter Diesel

MATTSEE (jrh). 350 Liter Diesel sind aus einem umgestürzten Lkw an der Mattseer Landesstraße ausgetreten. Der 34-jährige Lenker hatte zuvor aufgrund von Sekundenschlaf die Kontrolle über sein Gefährt verloren und ist über eine Böschung gestürzt, so die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr Mattsee hat aus dem Lkw-Tank 750 Liter Diesel abgesaugt, das kontaminierte Erdreich wird abgetragen. Wegen der Aufräumarbeiten war die Mattseer Landesstraße rund vier Stunden gesperrt....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
LKW kippte auf L207 um und verlor Ladegut.

LKW kippte auf L207 um und verlor Ladegut

LAMPRECHTSHAUSEN (et). Aus unbekannter Ursache kam der Lkw-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und landete in einer angrenzenden Wiese. Dabei kippte der Anhänger um und das Fahrzeug verlor Ladegut. Die L207 war für einige Zeit komplett gesperrt, danach wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Während der Arbeiten war die L207 komplett gesperrt.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze
Defekter LKW blockierte Autobahn.

Defekter LKW blockierte Autobahn

SALZBURG (et). Weil vier Reifen eines Lkw plötzlich anfingen zu rauchen, musste ein Tiroler Lenker am Donnerstagnachmittag abrupt sein Fahrzeug auf der Westautobahn am Walserberg stoppen. Dadurch verursachte der Tiroler eine kurzzeitige Totalsperre.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze
Zusammenstoß bei Grenzkontrollen am Walserberg.

Schwerer Auffahrunfall am Walserberg

WALS (et). Wegen der Grenzkontrollen kam es Mittwochmorgen zu einem Stau vor dem Walserberg. Ein 35-jähirger Pkw-Lenker erkannte das zu spät und knallte mit voller Wucht gegen das Heck eines stillstehenden Lkws. Der Lkw wurde im Bereich des Hecks stark beschädigt, am Pkw entstand Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Wie durch ein Wunder wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Eileen Titze

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.