Nachrichten - Lilienfeld

Lokales

Kampf gegen Schneemassen geht weiter

BEZIRK LILIENFELD. Aufgrund der enormen Schneemengen und der Wettervorhersage für die nächsten Tagen sind seit Freitag 08:00 Uhr drei Katastrophenhilfe-Züge aus anderen Bezirken in mehreren Gemeindes des Bezirkes Lilienfeld im Einsatz. Die Katastrophenhilfe-Züge aus den Bezirken St. Pölten, Melk und Tulln sind in den Gemeinden St. Aegyd, Mitterbach und Annaberg eingesetzt, um einsturzgefährdete Objekte zu sichern. Vor allem Kernhof, Gscheid, Ulreichsberg und Mitterbach sind am Schlimmsten...

  • 11.01.19
Wichtige Helfer für die Ärmsten in der Region: Die Tafel Österreich vom Roten Kreuz Hainfeld.

450. Ausgabe der Tafel in Hainfeld

HAINFELD. Bei der Team Österreich-Tafel, die es beim Roten Kreuz Hainfeld seit 2010 gibt, können einkommensschwache Personen einwandfreie Waren, in erster Linie Lebensmittel, aus Geschäften der Region jeden Samstag ab 18.15 Uhr gratis erhalten. In diesen knapp neun Jahren wurden bisher mehr als 110.000 kg Lebensmittel an rund 13.000 Familien ausgegeben - das entspricht ungefähr 28.000 Personen.  Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dabei insgesamt 18.500 Stunden geleistet....

  • 11.01.19
Die Fräse schleudert die Schneemassen in den Straßengraben.
7 Bilder

Lilienfeld: Im Einsatz mit dem Straßenmeisterei-Unimog

BEZIRK LILIENFELD. Praktisch rund um die Uhr kämpfen die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Lilienfeld. Hunderte Kilometer Landes- und Bundesstraßen müssen befahrbar bleiben trotz intensivem, tagelangem Schneefall. Im Dauereinsatz Kaum eine Verschnaufpause gönnen sich die "orangen Engel" zwischen Mitterbach und Kaumberg. Die schlimmsten (Arbeits-) Tage im Jahr? "Ach was, Schnee gehört einfach zum Winter dazu. Das passt schon so", hört man am Straßenmeisterei-Stützpunkt in Rainfeld. Und schon...

  • 11.01.19
Wildtiere unter Druck im Bezirk Scheibbs: Die Fortbewegung im tiefen Schnee ist eine hohe Belastung für Wildtiere wie den Rothirsch, die daher vor allem jetzt ausreichend Äsung und Ruhe brauchen.

Schneemassen setzen Wildtiere im Bezirk Lilienfeld zunehmend unter Druck

BEZIRK LILIENFELD. Der anhaltende, zum Teil schwere Schneefall setzt die Wildtiere vor allem im Südteil des Bezirks Lilienfeld zunehmend unter Druck, warnt der Niederösterreichische Landesjagdverband (NÖLJV): Je mehr Schnee fällt, desto weniger Äsung steht für die besonders im Winter empfindlichen Wildtiere bereit. Gleichzeitig ist für die Fortbewegung im tiefen Schnee mehr Energie notwendig. Jäger sind im Dauereinsatz "Die Jäger sind daher aktuell im Hocheinsatz, um selbst unter widrigsten...

  • 10.01.19
Das Stromnetz wird durch die Schneemassen und den erhöhten Verbrauch stark belastet.

Schneechaos sorgt für Stromausfälle im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Die Schneemassen machen dem Stromnetz in der Region gehörig zu schaffen. Nachdem bereits hunderte Traisner in ihren Wohnungen und Häusern im Dunklen saßen, erwischte es zuletzt auch etwa 500 Haushalte in Türnitz. Etwa 200 Störungsmonteure standen niederösterreichweit  Donnerstag vormittags im Einsatz um die Versorgung wieder herzustellen.

  • 10.01.19

Politik

Hainfelds Bürgermeister Albert Pitterle (3.v.r) mit der Parteiführung der Sozialdemokraten.
3 Bilder

SPÖ feierte die ersten 130 Jahre in Hainfeld

HAINFELD. Vor 130 Jahren, zum Jahreswechsel 1888/89, fand der Gründungsparteitag der Sozialdemokraten in Hainfeld mit Victor Adler statt. Damals einte Adler die Arbeiterbewegung. 130 Jahre später mahnte die heutige Parteichefin Pamela Rendi-Wagner bei ihrer Ansprache ebenso zur Einigkeit. SPÖ-Landesparteichef Franz Schnabl kündigte zudem mehrere Konzepte in den Bereichen Steuern und Gesundheitssystem an.

  • 09.01.19
  •  1
Christian Rührl (Obmann ASC Leobersdorf), Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Ramharter (Bürgermeister Leobersdorf)

Sportförderung
Verbesserung der Sportinfrastruktur als Basis für die Sportausübung

Bohuslav: „Land Niederösterreich unterstützt mit rund 524.000 Euro.“ NIEDERÖSTERREICH. (pa) Für die erfolgreiche Sportausübung im Breiten- und Spitzensport werden moderne Sportanlagen benötigt, die im Interesse der Sportlerinnen und Sportler stets verbessert oder erweitert werden. „Der Ausbau der Sportinfrastruktur ist ein sehr wichtiger Teil der Niederösterreichischen Sportförderung. Im zweiten Halbjahr 2018 werden daher für 35 Vereine und 28 Gemeinden rund 524.000 Euro an Sportfördermittel...

  • 23.11.18
Karl Bader und Christiane Teschl-Hofmeister.

NÖ Jugend-Partnergemeinde als Qualitätsgarant für rund 1400 Jugendliche im Bezirk

BEZIRK LILIENFELD. Auch heuer wird das Land Niederösterreich wieder jene Gemeinden auszeichnen, die besonders um die Gestaltung von verschiedenen Angeboten und dem gesellschaftlichen Zusammenleben von Jugendlichen in ihrer Gemeinde bemüht sind. „Die Aktion NÖ Jugend-Partnergemeinde ist eine tragende Säule der Jugendpolitik in Niederösterreich. Die Zertifizierung 2019 bis 2021 zur „NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU“ durch eine Fachjury ist ein gutes Markenzeichen für alle Gemeinden, die ihre...

  • 23.11.18
Bezahlte Anzeige
Bundesheer-Flieger transportieren Personal, Material und Ausrüstung.
4 Bilder

Österreichisches Bundesheer
Leistungsträger der Lüfte

Unterstützung aus der Luft: Österreichs Luftstreitkräfte nutzen unterschiedliche militärische Flugzeugtypen für vielfältige Transport- und Unterstützungs-Aufgaben. ÖSTERREICH. Überall dort, wo österreichische Soldaten im Einsatz sind, können sie mit tatkräftiger Unterstützung der Luftstreitkräfte rechnen. Die Flieger des Bundesheeres transportieren Personal, Material und Ausrüstung. Für Transportflüge im In- und Ausland verfügt das Bundesheer etwa über Transportmaschinen vom Typ C-130...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Beim Bundesheer Pilot oder Pilotin zu werden, ist eine spannende Karriereoption.

Österreichisches Bundesheer
Karriere bei den Luftstreitkräften

Sicherer Weg nach oben: Eine Karriere als Pilotin oder Pilot beim Bundesheer stellt hohe Anforderungen und bietet interessante Perspektiven. Bei den Luftstreitkräften gibt es aber auch noch weitere Karrierewege nach oben. ÖSTERREICH. Beim Bundesheer Pilotin oder Pilot zu werden, ist eine spannende Karriereoption. Nach Abschluss der Ausbildung ist man nicht nur Jetpilot, sondern auch Offizier. Neben außergewöhnlicher Leistungsbereitschaft muss man folgende Voraussetzungen erfüllen: Wer...

  • 19.11.18
Bezahlte Anzeige
Österreichs Soldaten können sich auf die Luftstreitkräfte verlassen.

Österreichisches Bundesheer
Sichere Hilfe von oben

Immer zur Stelle: Österreichs Luftstreitkräfte sind verlässlich dort im Einsatz, wo sie unsere Soldaten brauchen. Egal, ob im Inland oder im Ausland. Bei Einsätzen und der Katastrophenhilfe gibt es stets sichere Unterstützung von oben. ÖSTERREICH. Militärische Luftstreitkräfte sichern nicht nur unseren Luftraum, sie sind auch überall dort im Einsatz, wo österreichische Soldaten sie brauchen. Das gilt für Inlands- und Auslandseinsätze, etwa bei der Katastrophenhilfe. So unterstützen die...

  • 19.11.18

Sport

Andreas Karner sicherte sich auch heuer drei Titel bei den NÖ Landesmeisterschaften.

Lilienfelder stellen ihre Treffsicherheit unter Beweis

LILIENFELD. Bei der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Lilienfeld ließ man das Jahr 2018 nochmals Revue passieren. Oberschützenmeister Christian Gruber freut sich über eines der erfolgreichen Sportjahre des Klubs. So krönte sich Andreas Karner zum dreifachen Landesmeister und auch Gruber selbst holte eine Goldmedaille sowie drei Bronzene. Auch bei den Österreichischen Meisterschaften holten Heinz Aigelsreiter und Andreas Karner Edelmetall für den Lilienfelder Verein. Im Rahmen der...

  • 13.01.19
Das Volleyball Mixed-Team von Spuntuvero aus Rohrbach hat nach den Erfolgen allen Grund zum Jubeln.

Rohrbachs Volleyballer starten erfolgreich ins neue Jahr

ROHRBACH. Das Volleyball Mixed-Team von „Spuntuvero“ darf sich über einen guten Start in das neue Jahr freuen. Die Amateur-Mannschaft aus Rohrbach sicherte sich beim Neujahrsturnier in Purgstall den tollen dritten Rang. Nur wenige Tage später hatte das Team erneut allen Grund zum Jubeln. In der NÖVV-Mostviertelliga setzte sich „Spuntuvero“ auswärts in Ybbs mit einem klaren 3:0 Sieg durch. Nach dem hart umkämpften ersten Satz (25:23) zeigte die Mannschaft in Folge eine sehr solide Leistung sowie...

  • 13.01.19
Janine Speringer war die schnellste Dame bei den Landesmeisterschaften.
2 Bilder

Kaumbergerin sichert sich den Landesmeistertitel

KAUMBERG. Bei den Landesmeisterschaften der Sportunion Niederösterreich in Annaberg war Janine Speringer eine Klasse für sich. Die Skirennläuferin der Sportunion Kaumberg krönte sich zur Landes- und Bezirksmeisterin bei den Damen. Für weitere Kaumberger Podestplätze in den Altersklassen sorgten Christoph Steiner, Markus Singraber und Martin Lampel. Aufgrund des Wintereinbruches wurde am vergangenen Wochenende auch der Skilift in Kaumberg in Betrieb genommen. Dieser ist bis auf weiteres bei...

  • 07.01.19
Das Team des ULC Transfer St. Veit rund um die beiden Cupsieger Claudia Fritz (3.v.l.) und Rainhart Kram-Aron (2.v.r.).

St. Veiter dominierten die Cupwertungen beim X-Run

ST. VEIT. Mit dem Silvesterlauf in Hainfeld wurde die sechsteilige Cupserie des X-Runs abgeschlossen. Die Athleten des ULC Transfer St. Veit räumten dabei ordentlich ab, denn Claudia Fritz, Rainhart Kram-Aron sowie Patrick Martinetz entschieden drei von vier Gesamtwertungen für sich. Die vierte Klassenwertung gewann Andrea Krickl von der Sportunion Hohenberg. Das mannschaftliche Top-Ergebnis des ULC rundeten Verena Kaiser und Franz Sulzer mit ihren beiden zweiten Plätzen perfekt ab.

  • 06.01.19
2 Bilder

Snow Fun Riders Tour
Spaß im Schnee: Kostenloser Ski-Fun für Kinder & Tageskarten für 4 Skigebiete gewinnen!

Dieser Winter hat es in sich: Erstmals findet in Kooperation mit den Freestyle-Spezialisten von QParks die SNOW FUN Riders Tour Niederösterreich statt. Bei sechs verschiedenen Tourstopps haben Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren die Gelegenheit sich im „Freestyle“ zu versuchen. Sie werden unter fachgerechter Anleitung von Freestyls-Profis an für Anfänger geeigneten Funpark-Obstacles gecoacht. Die Tourstopps der SNOW FUN Riders Tour Niederösterreich sind: Samstag, 29....

  • 19.12.18
Die Dauerläufer: Wolfgang Waldner, Bernhard Ecker, Gerhard Loskot,  Karl Gravogl, Adolf Zöchling und Rolf Majcen.

Bergläufer sorgten für ein würdiges Finale in Hainfeld

BEZIRK LILIENFELD. Mit dem X-Run in Hainfeld ging auch der Traisentaler Berglaufcup ins große Finale. Bei der achtteiligen Laufserie schafften es heuer gleich sechs Teilnehmer bei allen Bewerben an den Start zu gehen. Einer davon war Rolf Majcen, der auch sportlich eine Klasse für sich war und sich den Sieg in der stärksten Altersklasse M50 sicherte. Dahinter entwickelte sich ein äußerst spannender Kampf um die restlichen Plätze, der erste beim Finale in Hainfeld entschieden wurde. Karl...

  • 16.12.18

Wirtschaft

Freude bei AMS-Bezirkstellenleiterin Margareta Selch über ein tolles Jahresergebnis.

Lilienfeld: Arbeitslosigkeit im Dezember weiter gesunken

LILIENFELD. Saisonbedingt erreicht die Arbeitslosigkeit in den Wintermonaten hohe Werte, somit ist der aktuelle Wert unter der 900er-Marke und der Rückgang gegenüber dem Vorjahr sehr erfreulich: Mit 899 sank die Gesamtzahl an arbeitslos gemeldeten Menschen Ende Dezember 2018 gegenüber dem Vorjahr um 102 Personen bzw. 10,2 Prozent. Während die Zahl der Arbeitslosen bei Inländern zurückging, stieg sie bei den  Ausländern sowie bei den Akademikern. Auch ältere Personen ab 50 Jahre sind weiterhin...

  • 09.01.19
Heidemarie Teveli, Gaby Hagen, Ingrid Vogel, Elfriede Lang, Veronika Wiesbauer, Trafikantin Hannelore Rieder, Bgm. Reinhard Hagen, Hermine Pamperl, Christine Rieder, Elisabeth Habersatter

Kleinzeller Trafikantin Hannelore Rieder sagte leise "Servus"

KLEINZELL. Zum Abschied in den wohlverdienten Ruhestand von Hannelore Rieder gaben sich die Kleinzeller die Türklinke der Trafik in die Hand. Im vollbesetzten Geschäftslokal wurde die Trafikantin Hannelore Rieder, die über 32 Jahre lang mit viel Freude und Engagement das Geschäft geführt hatte, von der Bevölkerung verabschiedet. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurden von der erfolgreichen und immer freundlichen Geschäftsfrau, die weiterhin gemeinsam mit ihrem Gatten Erwin Rieder...

  • 06.01.19
Michael und Laurenz Thür mit den drei Gewinnern.

Großer Ansturm auf die "Hainfeldcard"

HAINFELD. Die "Hainfeldcard" entwickelte sich zu einem echten Renner. Für jede vollgeklebte Karte erhält der Kunde 10 Euro. Der Umsatz aller abgegebenen Karten beträgt etwa zwei Millionen Euro. Die Rückvergütung, die an die Kunden erstattet wurde, beläuft sich auf 33.000 Euro. Michael Thür, Teamleiter der Wirtschaftsgruppe des Vereins „Wir Hainfelder“ berichtet: „Zum Jahresende 2018 waren zudem Geschenkmünzen im Wert von 125.000 Euro im Umlauf. Das ist ein tolles Ergebnis und kann sich sehen...

  • 03.01.19
AMS-Bezirksstellenleiterin Margareta Selch.

Erfolgreiche Arbeitsmarktbilanz in Niederösterreich

BEZIRK LILIENFELD. Die Arbeitsmarktbilanz 2018 kann sich sehen lassen: Die niederösterreichische Arbeitslosenquote wird aller Voraussicht nach mit 7,8 Prozent erstmals seit dem Jahr 2013 wieder deutlich unter der 8-Prozent-Marke zu liegen kommen. Mit einem Minus von knapp 10 Prozent gelang 2018 der stärkste Rückbau der Arbeitslosigkeit seit 18 Jahren. Voraussichtlich rund 82.500 niederösterreichische Jobsuchende werden 2018 ihre Arbeitslosigkeit mit einer Arbeitsaufnahme beenden. Gleichzeitig...

  • 19.12.18

Familienbonus Plus tritt in Kraft

BEZIRK LILIENFELD. Mit dem Familienbonus Plus erhalten Familien ab 2019 einen Steuerbonus in der Höhe von bis zu 1.500 Euro brutto pro Kind und Jahr. Das bedeutet für eine Familie mit einem Kind, in der ein Elternteil 1.700 Euro brutto verdient, dass gar keine Steuern mehr gezahlt werden. Der Familienbonus Plus vermindert direkt die zu zahlende Steuerlast und hat damit die fünffache Wirkung des Kinderfreibetrags, der künftig entfällt. Der Kinderabsetzbetrag, der auch für geringe und...

  • 14.12.18
Bürgermeister Karl Oysmüller (links) und Regionsleiter NÖ-Mitte der Energie- und Umweltagentur, Martin Ruhrhofer, zeigen sich erfreut über die Gutschein-Aktion der Energieberatung NÖ.

Kostenlose Energieberatung in St. Aegyd

ST. AEGYD. Die Energieberatung Niederösterreich unterstützt alle Häuslbauer beim nachhaltigen Bauen, Umbauen oder Sanieren und berät alle, die durch Energiesparen nicht nur Kosten senken, sondern auch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten möchten. Ab sofort können am Gemeindeamt in St. Aegyd am Neuwalde Gutscheine für eine kostenlose Energieberatung abgeholt werden. Die Themen der Vor-Ort-Energieberatungen reichen vom Heizkesseltausch über die Fenstersanierung, bis hin zur...

  • 14.12.18

Leute

Anna Fußthaler, Michelle Boehm, Isabella Gansch und Anna-Lena Kögler tanzten vergnügt durch eine schöne Ballnacht.
11 Bilder

Die Ballsaison ist eröffnet...
Im Dirndl wurde das Tanzbein geschwungen

WIESENFELD. (srs) Schwungvoll wurde der traditionelle Dirndlball der Naturfreunde St. Veit im Gasthaus Bekier mit einer Einlage von Erwin und Andrea Gaupmann vom Tanzsportclub La Vita eröffnet. Für die passende musikalische Gestaltung sorgten "Die Wilhelmsburger" und lockten zahlreiche Ballgäste, darunter auch Bürgermeister Johann Gastegger und Gattin Herta, aufs Parkett. Auch Gemeinderätin Christine Lechner beehrte die Veranstaltung und amüsierte sich mit Begleiter Bernd Schneider. Einen...

  • 13.01.19

Traisner Naturfreunde wanderten im tiefen Schnee

TRAISEN. Die erste Wanderung des Jahres führte Helga Beyerl, Erika Schwarzer, Herbert Thalhammer, Sylvia Fallmann, Christa Niederer und Hermine Krippel am Samstag vom Parkplatz beim Schloss Kreisbach (348 m) durch die verschneite Winterlandschaft die Kreisbachtalstraße hinauf zur Rudolfshöhe (592 m). Nach einer kurzen Rast bei der leider geschlossenen Ochsenburger Hütte ging es wieder hinunter zum Schloss Kreisbach, wo in der Schlosstaverne Lampl Einkehr gehalten wurde.Nach einem köstlichen...

  • 12.01.19
Kapellmeister Thomas Teubenbacher, Obfrau der Stadtkapelle Mariazell Karin Papst, Bürgermeister Alfred Hinteregger und Obmann Martin Voitech

Jahresabschlusskonzert in Mitterbach

MITTERBACH. In der alten Gerberei in Mitterbach das bereits traditionelle Jahresschlusskonzert des MV Mitterbach statt. Neben Bürgermeister Alfred Hinteregger durften Obmann Martin Voitech und Kapellmeister Thomas Teubenbacher auch den Vizebürgermeister der Stadtgemeinde Mariazell,  Walter Schweighofer, begrüssen. Vom ÖBRD und der FF Mitterbach waren Abordnungen, allen voran Gebietsleiter Kurt Sommerer und Ortsstellenleiter Paul Grössbacher, sowie von der FF Mitterbach HBI Manfred Tod unter...

  • 04.01.19
17 Bilder

Für die Kleinen...
Das Christkind war bei den Kinderfreunden

HAINFELD. (srs) "Ich freue mich schon sehr auf den heiligen Abend. Ich wünsche mir nämlich einen Traktorsimulator", schwärmte Christian Hofer, der mit Mama Bernadette und Oma Hermine beim vorweihnachtlichen Basteln mit den Kinderfreunden sehr viel Spaß hatte. Auch Bastian, Amelia und Christine Schildbeck hatten viel Spaß und Freude. Mia, Sabrina, Anna-Lena, Dana und Melina bastelten gemeinsam mit Jonas und Edelbauer an tollen Schneekugeln. Bei duftendem Tee und leckeren Rentier-Muffins und...

  • 18.12.18

Adventklänge unserer Schüler
Besinnliche Lieder verzauberten und stimmten auf Weihnachten ein

ROHRBACH. (srs) Nicht nur leckere Heißgetränke und verschiedene Spezialitäten, sondern auch ein stimmiges Musikprogramm lockten vergangenes Wochenende viele Besucher zum Rohrbacher Advent. Freitags verzauberten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Hainfeld sowie der NNÖMS Hainfeld mit ihren besinnlichen Adventklängen, bevor später die Bläsergruppe der Jugendblaskapelle und abends der Chor 70 für viel Begeisterung sorgten. "Ich freue mich über den gelungenen Auftritt unserer Schüler",...

  • 16.12.18
4 Bilder

Weihnachtliche Klänge...
Volksschüler sangen bei der Weihnachtsfeier des Seniorenbundes

HAINFELD. (srs) Bei der traditionellen Weihnachtsfeier des Seniorenbundes Hainfeld freuten sich die Besucher besonders über das musikalische Rahmenprogramm der dritten Klasse der VS Hainfeld unter der Leitung von Klassenlehrerin Veronika Pfeiffer. "Großer Dank gebührt den Kindern Kindern, wir wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest!", so der Obmann des Seniorenbundes Hans Nachförg. Insgesamt beehrten rund 200 Besucher die Veranstaltung und kamen bei Bäckerei und Weihnachtsklängen so richtig in...

  • 16.12.18
  •  1