Lilienfeld - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Johann Willdonner (Geschäftsführer des Neuman Aluminium Fließpresswerks)

Mikl-Leitner zu Gast im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Im Rahmen der Miteinander NÖ-Tour der Volkspartei NÖ besuchte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner den größten Arbeitgeber im Bezirk Lilienfeld, die Firma Neuman Aluminium. Dabei betonte sie, dass in den Bezirken Tulln, Lilienfeld und St. Pölten im ersten Halbjahr durchschnittlich pro Monat 129.000 Beschäftigte verzeichnet werden konnten und die Zahl der Arbeitslosen im Schnitt um 10,6 % gesunken ist. Um vor allem dem Fachkräftebedarf am Arbeitsmarkt entgegenzuwirken, wurde...

  • 08.10.18
Politik

Landesrat Schleritzko setzt bei Erwachsenenbildung auf Regionalisierung

REGION. Bei der 5. Fachtagung der Erwachsenenbildung NÖ und der Bildungsberatung NÖ bekannte sich der zuständige Landesrat Ludwig Schleritzko zur weiteren Regionalisierung: „Der Trend zur Regionalisierung im Bildungsbereich wird durch eine Vielzahl aktueller Projekte, Programme und Initiativen in Niederösterreich deutlich. In Niederösterreich gibt es außerdem eine Besonderheit, nämlich die Bildungsgemeinderätinnen und Bildungsgemeinderäte, die sich vor Ort für die Erwachsenenbildung einsetzen....

  • 08.10.18
Politik
Karl Bader, Bgm. Wolfgang Labenbacher, Sinhuber Sara, 2. Fliesenlegerklasse , Landtagspräsident Karl Wilfing, Schiefer-Flohner Daniela, 2. Malerklasse, Dir. Ing. Johann Atzinger

Landtagspräsident Karl Wilfing zu Besuch im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Gemeinsam mit Bundesrat Karl Bader wurde die Landesberufsschule Lilienfeld besucht. Dort hatten die 200 Schüler der Landesberufsschule die Möglichkeit, direkt mit Landtagspräsident Karl Wilfing zu sprechen. Im Anschluss führte Dir. Atzinger die Gäste durch die Baustelle beim Mädcheninternat, dieses wird gerade umgebaut und erneuert. Das Fitnesscenter Reisenbichler Gesund und Fit mit dem Stammhaus in St. Veit an der Gölsen wird im Oktober ein weiteres Studio im Landhaus...

  • 04.10.18
Politik
Andreas Müller aus Purgstall stellt der Landeshauptfrau eine Frage.

Gipfeltreffen
Was Mostviertler die Landeshauptfrau fragen würden

Schulweg, Mindestsicherung, Hausbau, Job: Zu diesen Themen will die Region Antworten. MOSTVIERTEL. Bei den Gipfelgesprächen beantwortet Johanna Mikl-Leitner die Fragen der BEZIRKSBLÄTTER-Leser. Doch was würden die Mostviertler die Landeshauptfrau fragen? Andreas "Hansi" Müller fragt: "Wie kann es in NÖ eigentlich möglich sein, dass die Anrainer aus drei verschiedenen Siedlungen am Purgstaller Ortsrand nicht sicher ins Zentrum gelangen können?" Er lebt in der Purgstaller Pratersiedlung...

  • 01.10.18
  • 1
Politik
Hainfelds Gemeinderat fordert rasche Verbesserungen im Öffi-Angebot

Hainfeld fordert rasche Öffi-Verbesserungen

HAINFELD. Der Gemeinderat Hainfelds fordert einen raschen Bau einer Ausweichstelle der Bahn im Gölsental, um einen 30-Minuten-Takt realisieren zu können. "Das Land will uns dabei unterstützen. Nun sind die ÖBB und Minister Hofer gefordert, aktiv zu werden", erklärt Bürgermeister Albert Pitterle.

  • 28.09.18
Politik

Nationalrat besuchte St. Veiter

ST. VEIT. Nationalrat Robert Laimer war auf Einladung der SPÖ St. Veit zu Gast im Cafe Zeitweis. Unter dem Motto "Red ma drüber... über mein Land über deine Gemeinde" führte  Laimer zahlreiche Gespräche mit den Besuchern.

  • 21.09.18
Politik

Tamara Höderl neue Gemeinderätin in Ramsau

RAMSAU. Seit 13. September ist Tamara Höderl offiziell als Gemeinderätin der Liste "STEFAN" in Ramsau angelobt. Sie tritt damit die Nachfolge des verstorbenen, langjährigen Gemeinderates Franz Gehrer an. Die 33-jährige Absolventin der Tourismusfachschule St. Pölten ist Mutter eines neunjährigen Sohnes und als stellv. Geschäftsführerin beim Stadtgreissler in Hainfeld tätig. "Mir liegt das Wohl der Gemeinde, besonders das unserer Kinder, sehr am Herzen. Ich bedanke mich für das entgegen gebrachte...

  • 14.09.18
Politik
2 Bilder

"Schule, Hoffnung für uns alle"

Ein Bildungsmanager in Niederösterreich will das System Schule neu gestalten um Potenziale zu fördern. ÖSTERREICH. Das Thema Schule ist in Medien und Gesellschaft quasi omnipräsent und polarisiert. Lehrer seien überfordert, der Unterricht zu starr, Schüler könnten sich nicht entfalten. Experten orten einen Bildungsverfall. Gerade zu Schulbeginn wird überall heftig darüber diskutiert, wie Schule sein soll und was Schule mit der Jugend tun muss. Einer der sich über die Schule von morgen von...

  • 05.09.18
Politik
Die Sozialdemokraten erarbeiteten Verbesserungsvorschläge für den Bezirk.

Sozialdemokraten wollen den Bezirk voranbringen

LILIENFELD. Landeshauptfraustellvertreter Franz Schnabl, Lilienfelds Gemeinderätin Susanne Herster, SPÖ-Bezirksvorsitzender Bürgermeister Albert Pitterle, Sybille Wolf Spö Landtagsklub, SPÖ NÖ Frauen-Leiterin Anni Mitterlehner trafen sich zu Arbeitsgesprächen in der Bezirkshauptstadt. Schwerpunkte waren der Ausbau der Gratis-Kinderbetreuung und der Schienenverkehr in Bezirk.

  • 23.08.18
Politik
SP-Kommunalmanger Günther Franz mit SPNÖ Kommunikationsmanager Gregor Unfried.

Gregor Unfried ist neuer SPNÖ-Kommunikationsmanager für den Zentralraum

27-jähriger St. Pöltner tritt in die Fußstapfen von Andreas Fiala, der im November 2017 verstarb. ST. PÖLTEN / TULLN / LILIENFELD. Am 2. Juli hatte er seinen ersten Arbeitstag. Und da hieß es gleich ins kalte Wasser springen: Zeitungen lesen, aktuelle Themen bearbeiten, Kampagnen gestalten. Die Rede ist vom neuen Kommunikationsmanager der SPÖNÖ, Gregor Unfried. Der gerade noch 27-Jährige tritt damit in die Fußstapfen von Andreas Fiala, der am 21. November 2017 im 53. Lebensjahr an den Folgen...

  • 16.07.18
Politik
Lilienfelds SPÖ-Damen möchten die Frauenquote in den 14 Gemeinden Schritt für Schritt erhöhen und suchen Verstärkung.

"Frauenpower" für Gemeinden

Lilienfelds SPÖ-Damen möchten Frauen ermutigen, sich in der Kommunalpolitik stärker zu engagieren. BEZIRK LILIENFELD. In Ramsau und Annaberg regieren zwei Bürgermeisterinnen, beide von der ÖVP. Auch in den Gemeinderäten der 14 Gemeinden des Lilienfelder Bezirks sind die Damen der Kurz-Partei stark vertreten. Mutig in die Politik "Hier sehen wir Sozialdemokratinnen Aufholbedarf", erklärt SP-Landesfrauengeschäftsführerin Annemarie Mitterlehner. Im Zuge einer Kampagne möchte die Lilienfelderin...

  • 21.06.18
Politik
Landesrat Martin Eichtinger, Gemeindebundobmann Bgm. Christian Leeb, Veronika Mosbacher und Bundesrat Karl Bader.

ÖVP Lilienfeld dankte Funktionären

BEZIRK LILIENFELD. Bundesrat Karl Bader und Bezirksgeschäftsführerin Sandra Böhmwalder dankten in Form eines "Dankefestes" im Schloss Freiland für das Engagement der Funktionäre. „Mit dem Einsatz und dem Engagement der Funktionärinnen und Funktionäre, Unterstützer und allen helfenden Händen haben wir gemeinsam die absolute Mehrheit im NÖ Landtag erreicht und im Bezirk konnten wir die Vorzugsstimmen fast verdoppeln und ich konnte in den Bundesrat einziehen“, so Karl Bader.

  • 15.06.18
Politik
Mega-Projekt:Die Transsibirische Eisenbahn könnte bald bis in den Süden Wiens fahren. Die Kosten des Projekts werden auf 6,3 Milliarden Euro geschätzt, der Bau der Terminals kostet weitere 240 Millionen Euro.
4 Bilder

Von Peking nach Bruck an der Leitha – Endet die Transsibirische Eisenbahn in Niederösterreich?

Der Endbahnhof einer direkten Zugverbindung nach Peking soll nach Niederösterreich kommen. 8.000 Kilometer Schienenstrang - ohne Spurwechsel von Peking direkt in den Süden Wiens. Was wie ein Hirngespinst klingt, wird von Woche zu Woche realer. Irgendwo zwischen Bruck an der Leitha und Schwechat soll der Endbahnhof der transsibirischen Eisenbahn in Niederösterreich entstehen. Bislang bevorzugte Verkehrsminister Norbert Hofer einen Standort in Parndorf. Nun ist diese Variante wegen mangelnder...

  • 23.05.18
  • 2
Politik
Der gebürtige Niederösterreicher Alois Schwarz, derzeit Bischof der Diözese Gurk-Klagenfurt, soll die Nachfolge von Klaus Küng antreten.
4 Bilder

Alois Schwarz soll Klaus Küng als St. Pöltner Diözesanbischof nachfolgen

Entscheidung in der Suche um einen Nachfolger von Klaus Küng (77). Alois Schwarz, der aktuelle Bischof der Kärntner Diözese Gurk-Klagenfurt soll in den nächsten Tagen präsentiert werden. Mehr als zwei Jahre nach dem Rücktrittsgesuch von Klaus Küng, scheint die Nachfolge entschieden. Alois Schwarz soll in den nächsten Tagen offiziell als Nachfolger von Küng präsentiert werden. Bereits heute, am 16. Mai, soll die Bestellung des neuen Diözesanbischofs gemäß Konkordat, auf der Tagesordnung des...

  • 16.05.18
Politik
"Wir hatten ein simples Prinzip: Wir sind die Opposition, im Zweifel sind wir dagegen.", sagt Madeleine Petrovic zu den Anfängen der Grünen. Nach ihrem Ausscheiden aus dem Landtag in Niederösterreich mit 22. März 2018, genießt die grüne Gallionsfigur ihr "unpolitisches Leben".
9 Bilder

Hat Sie Novomatic schon angerufen, Madeleine Petrovic?

Nach 20 Jahren im niederösterreichischen Landtag zog sich Madeleine Petrovic zurück. Im Interview mit den Bezirksblättern Niederösterreich zieht die grüne Gallionsfigur Bilanz über interne Fehler, indianische Weisheiten und welchen Satz die Menschen in Niederösterreich auf keinen Fall hören wollen. Sie sind seit 22. März nicht mehr im NÖ-Landtag. Beginnt jetzt Ihr unpolitisches Leben? Nein, sicher nicht. Ich werde die Kollegen im Landtag und im Bund unterstützen. Ich sehe trotz der schwierigen...

  • 14.05.18
  • 1
Politik
Matthias Strolz und Indra Collini beim Auftakt zum Landtagswahlkampf der NEOS in Mödling

NEOS Niederösterreich zu Rücktritt von Matthias Strolz: "Danke!" (mit VIDEO)

Im Rahmen der Rücktrittsankündigung von NEOS-Bundesparteichef Matthias Strolz (Video im Beitrag), betont die niederösterreichische Landessprecherin Indra Collini die "liberale Pionierarbeit" des Vorarlbergers. Das Statement von Indra Collini im Wortlaut: "Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Strolz, respektieren und verstehen sie aber. Die Politik ist ein Kräfte zerrendes Feld – eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und eine dicke Haut sind hier unabdingbar. Umso bemerkenswerter ist, dass...

  • 07.05.18
  • 5
Politik
Landeshauptfrau Mikl-Leitner im Gespräch mit Chefredakteur Oswald Hicker über Mobilität, Geduld, Infrastruktur und warum ein 365-Euro-Ticket eine halbe Milliarde kosten würde.
4 Bilder

Der mobile Milliardenplan – Interview mit Landeshauptfrau Mikl-Leitner

Zum Start der Bezirksblätter-Mobilitätsserie "Steig ein!": Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Gespräch über den Ausbau des niederösterreichischen Verkehrsnetzes. Diese Woche startet die Bezirksblätter Mobilitätsserie "Steig ein". Wie wichtig ist Mobilität für Ihre Politik? Unser Regierungsprogramm spiegelt die Wünsche der Niederösterreicher wieder. Und eines der zentralen Themen ist neben Arbeit, Gesundheit und Familie die Mobilität. Das kommt also nicht von ungefähr, dass wir die...

  • 02.05.18
  • 1
Politik
Gerhard Jun, Bezirksvorsitzender Bürgermeister Albert Pitterle, Klubobmann Reinhard Hundsmüller, Bürgermeister Johann Gastegger, Christian Fischer, Anton Reischer.

Reinhard Hundsmüller zu Gast in St. Veit

ST. VEIT. Klubobmann Reinhard Hundsmüller und SPÖ-Bezirksvorsitzender Albert Pitterle trafen in der Marktgemeinde St. Veit mit Bürgermeister Johann Gastegger, Gemeinderat Gerhard Jun, Christian Fischer und Anton Reischer zusammen. Besprochen wurden Gemeindeanliegen wie der Neubau der Samariterbund-Rettungsstelle und die Betreuung ältere Menschen.

  • 21.04.18
Politik
Karl Bader wurde unter anderem von Enkerl Simon bei der Angelobung begleitet.

Karl Bader kehrt in Länderkammer zurück

LILIENFELD/WIEN. Die Landtagswahlen in Niederösterreich haben auch personelle Veränderungen in den Reihen der ÖVP-Bundesrätinnen und Bundesräte gebracht. Bei der heutigen außerordentlichen Sitzung des Bundesrates, die vor allem der Neukonstituierung von Ausschüssen dient, wurden als Folge der Landtagswahlen in Niederösterreich auch neue Bundesräte angelobt und ein neuer Vizepräsident gewählt. Karl Bader zieht nach einer Unterbrechung nun wieder in die Länderkammer ein.

  • 05.04.18
Politik
Karge Landschaft. Der Blick auf die Gemeindeoberhäupter Österreichs bestätigt ein ohnehin bekanntes Problem in politischen Ämtern.
4 Bilder

Frauenanteil in der Kommunalpolitik: Alle BürgermeisterInnen Österreichs auf einen Blick

Weil auch abseits des Weltfrauentages über das Ungleichgewicht zwischen Männern und Frauen geredet werden sollte: Die Bezirksblätter Niederösterreich zeigen dir, welche Gemeinden Österreichs von Frauen regiert werden, zeigen dir die dienstältesten BürgermeisterInnen im Land und werfen einen Blick darauf, wie viel Vertrauen die Bevölkerung in seine Politiker hat. Frauen regieren die Welt? Angeblich. Der Blick auf Österreichs Gemeinden zeigt leider, dass weibliche Oberhäupter nur einen minimalen...

  • 29.03.18
  • 1
Politik
Helga Krismer, Klubobfrau der Grünen Niederösterreich, bei der konstituierenden Sitzung des Landtags.
2 Bilder

Landtag Niederösterreich: Die grüne Gruppe im Schmollwinkerl

Kommentar zur konstituierenden Sitzung des niederösterreichischen Landtags. Konstituierende Sitzungen des Landtages sind so etwas wie Hochämter der Demokratie. Die Regierung wird gewählt, es wird gedankt, geklatscht – ein Ritual eben. Rückzug aus der ersten Reihe Die Grünen konnten mit Ritualen noch nie viel anfangen. Sie rüttelten immer schon daran, legten – oft zu Recht – die Finger in demokratische Wunden. Bei der konstituierenden Sitzung des Landtages in der Vorwoche fehlte etwas....

  • 27.03.18
  • 2
Politik
Edle Tropfen aus Niederösterreich als heimliche Stars der ProWein 2018 in Düsseldorf
16 Bilder

Mission Veltliner: Wie Wein aus Niederösterreich die Welt erobert

152 Winzer aus Niederösterreich präsentierten sich auf der ProWein in Düsseldorf neben den größten Kellereien des Planeten. Was für Katholiken das Osterfest samt Segen am Petersplatz in Rom ist, ist für die Weinliebhaber der Erde die "ProWein"-Fachmesse in Düsseldorf.  "Spucken statt schlucken" 55.000 Gastronomen, Getränkehändler und Großeinkäufer pilgern jährlich an den Rhein und kosten sich durch 68.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche in neun Hallen. 6.600 Winzer aus aller Welt...

  • 26.03.18
Politik
Karl Bader und Johanna Mikl-Leitner

Karl Bader als Bundesrat angelobt

BEZIRK LILIENFELD. Am 22. März wurden bei der konstituierenden Landtagssitzung neben dem neuen Regierungsteam auch die 29 Landtagsabgeordneten sowie die sieben Bundesräte der Volkspartei Niederösterreich angelobt. Davon kommt ein Bundesrat aus dem Bezirk Lilienfeld. „Ich freue mich, meinen Heimatbezirk mit allen 14 Gemeinden im Bundesrat vertreten zu dürfen. Unsere Landeshauptfrau Mikl-Leitner hat die vier Bereiche Arbeit, Gesundheit, Mobilität und Familie ins Zentrum gestellt, diese vier...

  • 23.03.18