Lilienfeld - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Blau-gelbes Job-Wunder: In Niederösterreich gab es im Dezember 2017 um 5.233 Arbeitslose weniger als im Jahr davor.
6 Bilder

So wollen Niederösterreichs Parteien die Arbeitslosigkeit bekämpfen

Jeder Arbeitslose ist einer zuviel. Die Bezirksblätter Niederösterreich befragten deshalb die Spitzenkandidaten der Landtagswahl zu ihren Konzepten zur Wirtschaftsförderung. Die Angst um den Arbeitsplatz ist laut Umfragen eine der größten Sorgen der Niederösterreicher. Zum Glück zeigen die Wirtschaftsdaten zuletzt steil nach oben. Laut AMS gab es Ende Dezember 65.987 Arbeitslose in Niederösterreich. Das sind 5.233 Personen ( Minus 7,3 Prozent) weniger als im Vorjahr. Gleichzeitig stiegen die...

  • 16.01.18
  •  6
  •  1
Politik
Niederösterreich ist die letzte Demokratie Europas mit einer absoluten Mehrheit. Auch für die kommende Landtagswahl ist sie für die ÖVP in Griffweite.

Kommentar: Verlorene Stimmen als absolute Absicherung

Absolute Mehrheiten sind in Europa selten geworden. Während viele damit Filz verbinden, sehen andere die klaren Machtverhältnisse als Vorteil. In Bayern ist sie weg, in Südtirol ging sie 2013 verloren, in Wien ist sie seit 2010 Geschichte. Niederösterreich ist somit die letzte Demokratie Europas mit einer absoluten Mehrheit. Auch wenn Landeshauptfrau Mikl-Leitner die Erwartungen dämpft, so ist eine Absolute für die Volkspartei auch 2018 in Griffweite. Während die einen Allmacht und Filz...

  • 16.01.18
  •  1
  •  1
Politik
Niederösterreich ist das Land der Pendler: In den kommenden Jahren sollen drei Milliarden Euro investiert werden.
6 Bilder

Landtagswahl im Land der Pendler: Das wollen die Parteien für Niederösterreichs Verkehr

Die Bezirksblätter Niederösterreich haben die Verkehrskonzepte der einzelnen Parteien unter die Lupe genommen und die Spitzenkandidaten für die anstehende Landtagswahl nach ihren Konzepten befragt. Niederösterreich ist nicht nur das größte Bundesland - es ist auch das Land der Pendler. Die Öffis verzeichnen jeden Tag rund 600.000 Fahrgäste. Fast 200.000 Niederösterreicher pendeln jeden Tag über die Landesgrenzen hinaus. Das Land plant, in den kommenden Jahren drei Milliarden Euro in den...

  • 15.01.18
  •  4
Politik
Karl Bader (ÖVP) freut der Beschluss.

Neue Gerechtigkeit bei der Familienbeihilfe

Kürzung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder ist im Sinne der österreichischen Familien BEZIRK LILIENFELD. Die Kürzung der Familienbeihilfe für im Ausland lebende Kinder wird im NÖ-Landtag bereits längere Zeit diskutiert. Im Dezember 2016 wurde dazu ein Resolutionsantrag eigebracht. Jetzt ist es soweit: Noch vor dem Sommer sollen die Gesetzesänderungen beschlossen werden und mit 1. Jänner 2019 in Kraft treten. „Bei vielen wichtigen Reformen waren Abgeordnete aus Niederösterreich...

  • 12.01.18
Politik
Lilienfelds ÖVP-Funktionäre am Bahnhof.
2 Bilder

Kaffee für die Pendler

LILIENFELD. Frühmorgens wurden die Pendler von Bürgermeister Wolfgang Labenbacher, Vize Manuel Aichberger, Stadträtin Barbara Weiß, den Gemeinderäten Anton Schadhofer und Maria Weissenböck und Spitzenkandidat Karl Bader in Lilienfeld mit Kaffee überrascht. "Lilienfeld braucht eine starke Stimme im Landtag - einen der unsere Region kennt und gestaltet, so Labenbacher. Auch in Wiesenfeld wurden die Pendler frühmorgens versorgt.

  • 11.01.18
Politik

ÖVP startete in das neue Jahr

HAINFELD. Am Sonntag trafen sich 170 ÖVP-Funktionäre aus Kleinzell, Kaumberg, Rohrbach, St. Veit, Ramsau Hainfeld und Eschenau im Gasthof Schüller zum "Start ins neue Jahr" der Lilienfelder ÖVP.  Die Bürgermeister Getraud Steinacher, Reinhard Hagen, Alois Kaiser, Michael Wurmetzberger und zahlreiche Gemeinderäte der Volkspartei wünschten Spitzenkandidat Karl Bader alles Gute für die anstehende Wahl.

  • 07.01.18
Politik

St. Veiter Sozialdemokraten trafen Ex-Kanzler

BEZIRK LILIENFELD/ST. PÖLTEN. Beim Wahlkampfauftakt der SPÖ NÖ im VAZ St.Pölten traf eine Abordnung der SPÖ  St. Veit, unter anderem mit den Gemeinderäten Christian Fischer, Kent Filek und Bernhard Kimeswenger Bundesparteivorsitzenden Christian Kern zu einem informativen Meinungsaustausch.

  • 07.01.18
Politik
Kleinzells Bürgermeister Reinhard Hagen präsentierte zahlreiche Beschlüsse.

Gemeinderatsbeschlüsse und geplante Maßnahmen in Kleinzell für 2018

KLEINZELL. In seiner letzten Sitzung im Jahr 2017 wurden vom Gemeinderat in Kleinzell einige Beschlüsse für die Umsetzung wichtiger infrastruktureller Maßnahmen gefasst. Unter anderem wurden Auftragsvergaben an die bestbietenden Firmen bezüglich diverser Sanierungsmaßnahmen bei Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsmaßnahmen einstimmig beschlossen. Im Bereich des Außerhalbaches bei der ehemaligen Stöcklfabrik musste die Kanalquerung unter dem Bach neu hergestellt werden, um mögliche...

  • 05.01.18
  •  1
Politik
Heimat, Herz und die ein oder andere Hornbrille: Klick dich durch unsere Bildergalerie der niederösterreichischen Landtagswahlplakate seit 1932
72 Bilder

Bildergalerie: Niederösterreichs Landtagswahlplakate im Wandel der Zeit

Am 28. Jänner wählt Niederösterreich seinen Landtag. Während die Straßen des Landes geprägt von bunten Plakaten und ehrgeizigen Versprechen sind, zeigen wir euch die blau-gelben Wahlplakate der letzten 85 Jahre. Neue Versprechen oder verdroschene Phrase? Der Bezirksblätter-Blick zurück auf vergangene Landtagswahl-Plakate Niederösterreichs gibt Aufschluss über Dauerbrenner-Themen, gesellschaftliche Veränderungen, die Beliebtheit von Horn-Brillen und Haar-Trends in Niederösterreich seit...

  • 05.01.18
  •  2
  •  3
Politik
ÖVP-Kandidat Karl Bader auf Plakaten und in natura.

"Jede (Vorzugs-) Stimme ist wichtig für Lilienfeld"

Lilienfelds ÖVP-Spitzenkandidat Karl Bader startet mit großen Plänen in den Landtagswahlkampf. BEZIRK LILIENFELD. "Wir haben in der Vergangenheit viel für den Bezirk Lilienfeld erreicht. Doch es gibt noch genug Aufgaben in den nächsten Jahren", erklärt ÖVP-Bezirksobmann Karl Bader. Eine davon ist der öffentliche Verkehr. Der Halbstundentakt soll auch im Gölsental Einzug halten, die Schnellstraße S 34 mit der weiterführenden B 334 nach Traisen soll kommen. Auch der Breitbandausbau und die...

  • 05.01.18
Politik
Cybercrime: Auch die NÖ-Notrufzentrale war von Hackattacken betroffen. Bislang zum Glück erfolglos.

Hackangriff auf Notruf 144: Land rüstet gegen Cyberkriminalität

Sicherheitsgipfel aufgrund steigender Bedrohungen durch Netz-Attacken. Land Niederösterreich richtet Task-Force ein. Niederösterreichs Polizeichef Konrad Kogler hatte am vergangenen Mittwoch eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die gute: Mit rund 71.000 Delikten in Niederösterreich wird die Kriminalstatistik 2017 so gut wie schon ewig nicht mehr. "Cyberkriminalität" steigt in Niederösterreich Die schlechte Nachricht: Die Zahl der "Cyberkriminalität" steigt rasant an. Immer mehr...

  • 03.01.18
Politik
Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Landesvize Stefan Pernkopf (l.) und Finanzlandesrat Ludwig Schleritzko stellten ein Paket zur Sicherung der medizinischen Versorgung am Land vor.

Land Niederösterreich gibt "Landarztgarantie"

Kampf dem Ärztemangel. Kremser Medizin-Uni wird ausgebaut, Mediziner bekommen Starthilfe. Wenn kein Doktor "anbeißt", springen Klinikärzte in Praxen ein. In Niederösterreich gibt es derzeit 770 Stellen für Kassenärzte. Derzeit sind nur fünf dieser Stellen nicht besetzt, aber das Land Niederösterreich hat nun ein Maßnahmenpaket geschnürt, um die Problemfälle zu lösen. Denn generell mangelt es an Medizinern in Österreich und deshalb will man im größten Bundesland vorsorgen, damit es zu keinen...

  • 02.01.18
  •  2
Politik
Mit 1.368.343 Wahlberechtigten waren für die Landtagswahl 2018 um 18.111 Personen weniger im Wählerverzeichnis eingetragen, als bei der Wahl 2013.

Landtagswahl: 1.368.343 NiederösterreicherInnen dürfen am 28. Jänner wählen

In 2.600 Wahlsprengeln werden am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, mehr als 1,3 Millionen Personen in Niederösterreich zur Wahl gebeten. 2013 lag die Wahlbeteiligung bei 70,87 Prozent. Hans Penz, Präsident des Niederösterreichischen Landtags, gab in St. Pölten einige Details zur kommenden Landtagswahl bekannt. Fast 20.000 Personen weniger als 2013 Mit 1.368.343 Wahlberechtigten sind für die Wahl Ende Jänner um 18.111 Personen weniger im Wählerverzeichnis eingetragen, als bei der Wahl...

  • 02.01.18
  •  2
  •  3
Politik
Helga Krismer zeigt sich im Spot der Grünen als Prinzessin Leia / Aufdeckerin
2 Bilder

Krieg der Rechte? Disney prüft "Star Wars"-Video der Grünen

Video zur Landtagswahl 2018 könnte Urheberrecht des Medien-Giganten verletzen. Die Grünen sind sich keiner Schuld bewusst und vermuten, dass die ÖVP sie angeschwärzt habe. Der als Gag gedachte PR-Stunt der niederösterreichischen Grünen könnte für die ohnehin finanziell angeschlagene Partei schwerwiegende Folgen haben. Disney prüft Verletzung des Urheberrechts Laut übereinstimmenden Berichten prüft Disney, immerhin das wertvollste Medienunternehmen der Welt, eine mögliche Verletzung des...

  • 21.12.17
  •  3
  •  2
Politik
Kreativ und effektiv?? Die Grünen präsentieren sich Niederösterreichs WählerInnen als Charaktere der Star Wars-Filmreihe
3 Bilder

"Die grünen Rebellen" – Grüne Niederösterreich präsentieren Landesliste in Star Wars-Kostümen (mit VIDEO)

Niederösterreich wählt am 28. Jänner seinen Landtag und alle Parteien sind darum bemüht, durch mehr oder weniger gelungene Kreativität zu punkten. Bisheriger (streitbarer) Sieger des Kreativ-Wettbewerbs: die Grünen. Nach dem "WIR" der Volkspartei, den zur "Liste Franz" mutierten Sozialdemokraten und den Dauerbrenner-Themen Asyl und Sicherheit bzw. Demokratie und Transparenz bei Freiheitlichen und NEOS, folgt nun die bisher kurioseste Kampagne des niederösterreichischen Wahlkampfs: Die Grünen NÖ...

  • 19.12.17
  •  2
  •  1
Politik
Laut einer Untersuchung der BOKU Wien wirft ein durchschnittlicher Haushalt jährlich genussfähige Lebensmittel im Wert von rund 300 Euro in den Mistkübel.
2 Bilder

30.000 Tonnen genießbare Lebensmittel landen in Niederösterreich jährlich im Müll

Mit erschreckenden Zahlen zur "Wegwerfgesellschaft" in unserem Land ließen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Caritas-Präsident Michael Landau aufhorchen. Im Zusammenschluss von Land, Bauern und Caritas wolle man wichtige Schritte hin zur "Verantwortungsgesellschaft" setzen. "Lebensmittel gehören in den Magen, nicht in den Müll“, fasste Michael Landau die Mission der Zusammenarbeit zwischen Land Niederösterreich, NÖ Bauern und Caritas zusammen. Regionales und saisonales Gemüse für...

  • 15.12.17
  •  1
  •  5
Politik
Mehr Mitbestimmungsmöglichkeiten und weniger lästige Bürokratie verspricht Klaus Schneeberger, Klubobmann der Volkspartei Niederösterreich
2 Bilder

Schneeberger: "Mehr Demokratie, weniger Bürokratie"

Klaus Schneeberger, Klubobmann der niederösterreichischen Volkspartei, gab einen Ausblick auf die anstehende Landtagssitzung und zog Bilanz über die endende Legislaturperiode. Er gebe Johanna Mikl-Leitner Recht, wenn Sie sagt, dass "wir im besten Niederösterreich leben, das es je gab", so Klaus Schneeberger. Investitionen mit Nachhaltigkeit Durchaus stolz lieferte der Bürgermeister von Wiener Neustadt Zahlen, Daten und Fakten zu den Errungenschaften der letzten fünf Jahre und zeigt sich...

  • 13.12.17
  •  3
  •  2
Politik
Nicht alle Verbesserungen, die dem Land von den ÖBB in Rechnung gestellt werden, sind auch im Sinne der Pendler.
2 Bilder

ÖBB: 62 Millionen Euro für eine einfache Fahrt

Kommentar: Niederösterreich lässt sich seine Zugverbindungen viel kosten 62 Millionen Euro überweist das Land Niederösterreich jährlich an die ÖBB, um Leistungen einzukaufen. Mit dem Fahrplanwechsel sind es noch einmal 15 Millionen mehr als im Vorjahr. Ab sofort werden zwei Millionen Zugkilometer zusätzlich angeboten und es gibt 33.000 Sitzplätze mehr als bisher. Warum ist diese gewaltige Summe notwendig? Die ÖBB haben ihre Leistungen am Stand von 1999 eingefroren. Alle Verbesserungen...

  • 13.12.17
  •  10
  •  1
Politik
Landtagswahl in Niederösterreich: Um als Zweitwohnsitzer sein Wahlrecht in Anspruch nehmen zu können, musste man diesmal einige Fragen seiner Gemeinde beantworten.

Kommentar: Zweitwohnsitzer, wir brauchen euch jetzt!

Am 28. Jänner 2018 wählt Niederösterreich seinen zukünftigen Landtag. Wer sich bis jetzt nicht um sein Wahlrecht gekümmert hat, sollte sich sputen. Es wäre so wichtig, dass sich alle an der Wahl beteiligen. Denn unser Land braucht die Vielfalt. Liebe Zweitwohnsitzer, am 28. Jänner sind Landtagswahlen in Niederösterreich. Um euer Wahlrecht in Anspruch nehmen zu können, musstet ihr diesmal einige Fragen eurer Gemeinde beantworten. Etwa wie sehr ihr in eurer Wahlheimat verankert seid. Das ist...

  • 05.12.17
  •  7
Politik
Die SPÖ Niederösterreich setzt auf Frauen-Power.

SPÖ Lilienfeld: Politik braucht mehr Frauen

Niederösterreichs Sozialdemokraten wollen jünger, weiblicher und digitaler werden BEZIRK LILIENFELD. „Als Sozialdemokrat sage ich, die Politik braucht mehr Frauen – Männer können das nicht alleine. Frauen bringen andere Sichtweisen ein, haben andere Herangehensweisen an Herausforderungen als wir Männer. Deswegen engagieren wir Sozialdemokraten uns für eine Gesellschaft, in der Frauen ihre Potenziale in die Politik einbringen können und sollen“, erklärt SPÖ NÖ Landesparteivorsitzender Landesrat...

  • 29.11.17
Politik
Karl Bader und Barbara Schwarz.

Lilienfeld: Ausbau der Kinderbetreuung auch 2018 gesichert

BEZIRK LILIENFELD. „Derzeit können wir insgesamt 785 Kinder in den 19 Kindergärten und sechs Tagesbetreuungseinrichtungen im Bezirk Lilienfeld versorgen. Um den Ausbau der Kinderbetreuung auch im Jahr 2018 sichern zu können, wurde mit der Verlängerung der 15a-Vereinbarung über den Ausbau der institutionellen Kinderbetreuung ein wichtiger Schritt gesetzt. Dadurch stehen niederösterreichweit 9,6 Millionen Euro zur Verfügung, um das Angebot an Betreuungsplätzen im Sinne unserer Familien erweitern...

  • 29.11.17
Politik
Fritz Ofenauer, Karl Bader mit NÖAAB Bezirk Lilienfeld

NÖAAB steht hinter Karl Bader

LILIENFELD. Unter dem Motto „Zsammstehen“ hat der NÖAAB Lilienfeld interessierte Mitglieder eingeladen, um den Landtags-Kandidaten Karl Bader näher kennenzulernen. Neben persönlichen Gesprächen wurde zu diesem Zweck auch ein „Beisl-Quiz“ mit witzigen und politischen Fragen rund um Bader durchgeführt. „Es ist nicht egal, wer im Landtag sitzt“, betont Nationalrat Fritz Ofenauer und verweist darauf, dass die NÖAAB-Abgeordneten einen umfassenden Blick auf die Anliegen der Menschen haben. Er nennt...

  • 29.11.17
Politik
Die Teams der "Soko Glücksspiel" bestehen aus je drei Finanzpolizisten, zwei Sachverständigen der Bezirkshauptmannschaften und mindestens zwei Polizisten.
2 Bilder

"Soko Glücksspiel" – Einarmige Banditen im Visier

In Niederösterreich sagt die "Soko Glücksspiel" Spielhöllen den Kampf an. NÖ. Illegale Spielhöllen, aggressive Bewacher und gefährliche Reizgasbomben, die bei Kontrollen hochgehen. Betreiber von einarmigen Banditen in Niederösterreich greifen zu immer härteren Mitteln. Die Behörden machen nun ernst im Kampf gegen die Spiel-Mafia. In Baden, St. Pölten, Horn und Tulln wurden nun schnelle Eingreiftruppen geschaffen. Die Teams der "Soko Glücksspiel" bestehen aus je drei Finanzpolizisten, zwei...

  • 23.11.17
  •  1
Politik
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landesrat Karl Wilfing präsentieren den „Arbeit on Tour“-Bus

„Arbeit on Tour“ kommt nach Lilienfeld

Infos zur persönlichen Weiterbildung sowie Förderungen – direkt im Ort LILIENFELD. Der niederösterreichische Wirtschaftsmotor brummt wieder: mit 2,9 Prozent Wachstum in diesem Jahr und voraussichtlich 3,3 Prozent Wirtschaftswachstum im Jahr 2018 liegt Niederösterreich deutlich über den bisherigen Prognosen. Damit verbunden zieht auch der Arbeitsmarkt ordentlich an: „Mit 621.000 Beschäftigten haben wir im September einen Beschäftigtenhöchststand verzeichnen können und die Arbeitslosigkeit geht...

  • 17.11.17